Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 14 Jobs in Bochum

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Dortmund
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.E.ON Energie Dialog | Befristet | Vollzeit Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf die Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenwürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausrageneden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Energie Dialog suchen wir deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt/ 01.05.2021 eine/n Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d). Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum Datum 03.04.2021. Ihre Aufgaben: Verantwortung und Unterstützung des gesamten Prozesses der Grundbetreuung und der Bereiche der betriebsspezifischen Betreuung unserer Baustellen im Photovoltaik - und E-mobilty-Segment entsprechend der DGUV Vorschrift 2 Regelmäßige Begehung unserer Baustellen zur Qualitätssicherung und Unfallverhütung Mitwirkung und Beratung der Gefährdungsbeurteilung (Beurteilung der Arbeitsbedingungen) sowie bei grundlegenden Maßnahmen der Arbeitsgestaltung - Verhältnis- und Verhaltensprävention Unterstützung, Entwicklung und Implementierung neuer Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütungen bei der Schaffung einer geeigneten Organisation und Integration in die Führungstätigkeit Betreuung und Beratung der Geschäftsführung, der Führungskräfte, der betrieblichen Interessenvertretungen sowie aller Beschäftigten Analyse eingetretener Ereignisse sowie Erstellung und Schulung von vorbeugenden Maßnahmen Durchführung von Sicherheitsbegehungen und Risikobetrachtungen Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Wir bieten: Spannende Aufgaben in einem Konzernumfeld in der Energiewirtschaft Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Gezielte Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) Ein gelebtes Gesundheitsmanagement Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen Unser Einstellungsprozess findet aktuell digital statt, so dass wir uns unkompliziert und flexibel kennenlernen können. Haben Sie noch Fragen?Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Friederike Hilmer. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben Sie sich gleich online bis zum 03.04.2021für die Aufgabe als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (ID 146073).Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.Was Sie sonst noch wissen sollten:Beschäftigungsart: BefristetBeschäftigungsgrad: VollzeitGesellschaft: E.ON Energie DialogFunktionsbereich: Arbeitssicherheit Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Spannende Aufgaben in einem Konzernumfeld in der Energiewirtschaft Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Gezielte Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) Ein gelebtes Gesundheitsmanagement Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

HSE Manager (m/w/d) Produktion

Mi. 07.04.2021
Dortmund
Knapp 90 % der Verbraucher kennen und lieben die innovative Nussmarke in Deutschland. Nicht umsonst ist ültje somit seit vielen Jahren die Nr. 1 im deutschen Nussmarkt und gehört zu Europas größtem Nussvermarkter, der Intersnack-Gruppe. Wir sind Teil einer Markenfamilie, die für starken Umsatz und nachhaltige Innovationen steht. Hinter jedem Erfolg stehen Menschen, die täglich ihr Bestes geben. Nüsse sind unsere Leidenschaft. Möchten Sie diese Leidenschaft mit uns teilen? Dann bewerben Sie sich. Für unseren Stammsitz in Schwerte, ganz in der Nähe von Dortmund, suchen wir zur Verstärkung unserer Produktion zum nächstmöglchen Termin eine/n: HSE Manager (m/w/d) Festlegung der Ausrichtung aller relevanten Arbeitssicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltthemen für den Standort in Abstimmung mit der regionalen HSE & Sustainability Funktion Zielgerichtete Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung von Unfällen, zur Verbesserung der Gesundheitsquote und Verringerung des ökologischen Fußabdrucks (Emissionen, Wasserverbrauch, Abfall) in enger Abstimmung mit der Werksleitung Leitung des lokalen HSE Pillar im Rahmen des Intersnack Work System sowie aktive Mitarbeit in regional organisierten HSE Gremien sowie Umsetzung gemeinsamer Standards Risikobasierte Definition von Maßnahmen und Sicherstellung einer durchgängigen Dokumentation und der Wirksamkeit z.B. im Zusammenhang mit Gefährdungsbeurteilungen und Unfallanalysen Organisation und Durchführung aller relevanten Audits für Managementsysteme und Sicherstellung der Konformität, Gewährleistung des erfolgreichen Übergangs von OHSAS auf DIN ISO 45001 HSE Kompetenzaufbau über alle Funktionsebenen und Verankerung einer Unternehmenskultur, in der Gesundheit, Sicherheit und Umwelt bei allen Mitarbeitern zentrale Werte sind Zusammenarbeit mit der Arbeitsnehmervertretung und dem Betriebsarzt, Durchführung von Betriebsbegehungen, Sicherstellung der Einhaltung aller HSE Vorgaben bei Investitionsprojekten und Prozessoptimierungen Unterstützung bei der Einführung eines Umweltmanagementsystems sowie der Weiterentwicklung des Energiemanagementsystems Abgeschlossenes Studium einer technischen / naturwissenschaftlichen Richtung oder eine vergleichbare Mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Produktion und der Führung von Mitarbeitern sowie Verständnis von modernen DIN ISO Managementsystemen erforderlich Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert Starke Affinität zur Produktion und intrinsische Motivation zur Verbesserung auch über die HSE-Aspekte hinaus Sie haben Spaß mit unseren Führungskräften und Mitarbeitern am Standort sowie in der regionalen Organisation zusammenzuarbeiten, können gut kommunizieren und wissen, wie man mit unterschiedlichen Meinungen und Interessen umgeht Bereitschaft und Motivation zur Weiterentwicklung in Aufgaben mit zunehmender Verantwortung verbunden mit der dazu notwendigen Mobilität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse erforderlich Gute Kenntnisse in PC-Standardanwendungen (z.B. MS Office) Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem zählen ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, diverse interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten und zahlreiche Mitarbeiterrabatte zu unseren Offerten. Neben der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bieten wir weitere Benefits wie z.B. volle Kostenübernahme für ein ÖPNV-Ticket oder einen Stellplatz. Unser agiles und modern ausgestattetes Büro liegt in einer verkehrsgünstigen und sehr gut angebundenen Umgebung.
Zum Stellenangebot

Safety Manager (m/w/d)

Fr. 02.04.2021
Hattingen an der Ruhr
Die O&K Antriebstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern von Planetengetrieben und Antriebskomponenten für Bau-, Bergbau- und Landmaschinen sowie andere industrielle Anwendungen aus den Bereichen Erneuerbare Energie und Marinetechnik. Als Teil des weltweit agierenden Bonfiglioli-Konzerns mit rund 3.500 Beschäftigten ist O&K, mit ca. 82 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2020 und 135 Mitarbeitern, integriert in die „Business Unit Mobility & Wind Industries“. Für unseren Produktionsstandort in Hattingen suchen wir einen Safety Manager (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams. Sie übernehmen eine beratende Funktion in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz sowie Arbeitsplatzgestaltung. Parallel arbeiten Sie eng mit Abteilungsleitern zusammen und unterstützen proaktiv bei Themen wie Unfallverhütung und Arbeitsschutz, Arbeitsplatzbegehungen oder Inbetriebnahmen. Sowohl Ergonomie als auch die Analyse von Arbeitsunfällen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau- oder ein vergleichbares Studium sowie eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. Darüber hinaus können Sie bereits auf mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung in einem produzierenden Unternehmen zurückblicken. Bei Bonfiglioli arbeiten Sie in einem aufgeschlossenen und international ausgerichteten Arbeitsumfeld. In dieser Hinsicht sind uns ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse wichtig. Italienischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit sehr guten Kenntnissen in den Bereichen DIN-, ISO- und EU-Normen, Arbeits- und Verfahrensanweisungen (DIN EN ISO 9001:2015) sowie PLM runden Ihr Qualifikationsprofil ab. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe, verbunden mit einer Vergütung nach dem Tarif für die Metall- und Elektroindustrie NRW.
Zum Stellenangebot

EHS-Mitarbeiter/in (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Oberhausen
Johnson Matthey ist ein globaler Markt- und Technologieführer in der Herstellung von Edelmetallen, Katalysatoren und Feinchemikalien mit Hauptsitz in Großbritannien. Mit weltweit rund 14.000 Mitarbeitern und einer einzigartigen Kombination von Knowhow, Produkten, Service und Anlagen erwirtschaften wir rund 11 Mrd. Euro Umsatz. Im Jahre 2002 wurde, durch Übernahme der Chemieunternehmen in Emmerich und Oberhausen, die Johnson Matthey Chemicals GmbH gegründet. Hier werden Katalysatoren für Öle und Fette sowie für die chemische Industrie hergestellt. Mit konsequenter Ertragsorientierung investieren wir in die Zukunft unserer beiden Standorte in Deutschland. Helfen Sie durch Ihr Engagement mit, den langfristigen Erfolg zu sichern. Am Standort Oberhausen suchen wir in unbefristeter Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n EHS-Mitarbeiter/in (m/w/d) Überwachung der Einhaltung geltender interner und externer gesetzlicher Richtlinien Überprüfung sowie Unterstützung zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen in den Bereichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz Übernahme diverser Beauftragtenfunktionen wünschenswert Koordination und fachliche Unterstützung bei der Umsetzung der EHS-Anforderungen und Leitlinien Beratung der verantwortlichen Führungskräfte und Mitarbeiter in Bereichen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes Mitarbeit in standortspezifischen und standortübergreifenden EHS-Projekten Mitwirkung bei Schulungen und Unterweisungen im Bereich Arbeitssicherheit, Umwelt und Gesundheit Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltschutz, Umwelt- und Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbare Ausbildung Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit für die chemische Industrie Berufserfahrung in der chemischen Industrie und ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Gute Englischkenntnisse Hohes Qualitätsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Selbständigkeit und eine Proaktive, zielorientierte Handlungsweise Ein abwechslungsreiches Einsatzgebiet in einem internationalen Umfeld Eine gezielte Einarbeitung Eine attraktive Vergütung und ein gesundes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur (w/m/d)

Do. 01.04.2021
Gelsenkirchen
Die TransTank GmbH führt die Lagerung, die Additivierung sowie das Blending von Mineralölprodukten an den Tanklägern durch und schlägt an den Standorten Gelsenkirchen, Köln, Kassel und Mainz jährlich mehrere Millionen Tonnen an Produkten wie Otto- und Dieselkraftstoff, Heizöl und Ethanol um. Zur Verstärkung unseres Teams in der zentralen HSSE-Abteilung am Standort Gelsenkirchen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sicherheitsingenieur (w/m/d) Wahrnehmung der Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit Übernahme der Funktion des Brandschutzbeauftragten, erster Ansprechpartner für Fragen des organisatorischen und vorbeugenden Brandschutzes Kontinuierliche Fortschreibung der betrieblichen Alarm- und Gefahrenabwehrpläne sowie der Brandschutzordnung Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher Änderungen mit Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz-Relevanz in der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schnittstellen Aktive Mitarbeit in der Verbesserung der relevanten Regeln und Vorschriften des Managementsystems zu Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik oder vergleichbarer Studienabschluss (Bachelor / Master) Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Weiterbildung als Brandschutzbeauftragter Einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse der HSSE-relevanten Themen, insbesondere im Gefahrstoffkontext sowie im organisatorischen und vorbeugenden Brandschutz Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Routinierter Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, gute Englischkenntnisse. Ein faires und produktives Arbeitsklima, das durch flache Hierarchien, flexibles Handeln und eine teamorientierte Arbeitsweise geprägt ist Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag, leistungsgerechte tarifabhängige Vergütung (Chemische Industrie) mit modernen Sozialleistungen sowie zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

EHSQ Manager (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Essen, Ruhr
Seit dem 1. Juni 2017 gehört die Aglobis-Gruppe (ehemals Chemtrade Aglobis) zur Mitsui & Co., Ltd., einer globalen japanischen Handelsgruppe mit 42.000 Mitarbeitern weltweit. Aglobis steht für zuverlässige und langfristige Beschaffung, Vermarktung und Vertrieb von Schwefel und Schwefelsäure. Wir bieten unsere Dienstleistungen von unseren schweizerischen, deutschen und niederländischen Gesellschaften weltweit an. Aglobis verpflichtet sich zu Responsible Care, einer umfassenden Initiative für Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz. Unsere Standorte sind nach RC 14001/ISO 14001 sowie ISO 9001 und SQAS zertifiziert. Für unseren Standort in Essen suchen wir einen ambitionierten EHSQ Manager (m/w/d) Die Position konzentriert sich auf den technischen Teil der logistikbezogenen Themen Sicherheit, Umwelt und Gefahrgut und unterstützt die Aglobis Standorte in Europa. Umsetzung und Weiterentwicklung unserer EHSQ-Standards und -verfahren Fokussierung auf die konsequente Einhaltung und Optimierung aller Prozesse in der Gefahrgutlogistik (LKW, Bahn, Binnenschiff, Hochseeschiff, Tanklager) Durchführung von EHSQ- und Last-Minute-Risikoanalysen Fristgerechtes Reporting von Vorfällen und deren analytische Nachbereitung Erstellung und Durchführung von Schulungen unserer kaufmännischen und gewerblichen Mitarbeiter Durchführung von internen Audits inkl. GAP-Analyse Qualifizierungsprüfung anhand interner Kriterien von Lieferanten und Transport-Subunternehmern E&HS-Ausbildung oder verwandte Fachrichtungen oder eine Weiterbildung zur "Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)" Berufs- und/oder Branchenzertifizierungen in den Bereichen Umwelt, Sicherheit oder Arbeitshygiene erweiterte Kenntnisse der europäischen E&HS-Vorschriften SQAS, OHSAS 18001, VCA/SCC, Managementsysteme ISO 9001, Responsible Care fundierte Erfahrungen mit ADR, ADN, RID, IMDG, REACH, SDS Kommunikationsstarke, strukturierte Persönlichkeit mit Hands-on Mentalität, Teamplayer Sehr gute Englisch- sowie IT-Tool-Kenntnisse Reisebereitschaft von ca. 30-40 % wertschätzende und offene Unternehmenskultur mit Teamspirit individuelle und umfassende Einarbeitung leistungsgerechte Vergütung (fixes Monatsgehalt, Bonus, Firmenwagen) gute öffentliche Verkehrsanbindung und kostenlose Mitarbeiterparkplätze kostenlose Getränke, frisches Obst, Fitnesszuschuss regelmäßige Firmenevents
Zum Stellenangebot

HSE Referent (m/w/d) Sonderabfallentsorgung

Do. 01.04.2021
Marl, Westfalen
Die SARPI Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochter der französischen SARP Industries-VEOLIA, Frankreichs größtem Entsorger für gefährliche Abfälle. Unser Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um das Recycling und die Entsorgung von Sonderabfällen an. Unsere Haupttätigkeit besteht aus dem Einsammeln von gefährlichen Abfällen und deren umweltgerechter Behandlung in eigenen Anlagen. Für unser weiteres Wachstum an unserem Standort in Marl, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n HSE REFERENT (M/W/D) SONDERABFALLENTSORUNG Organisation/ Umsetzung des Arbeitssicherheits- & Gesundheitskonzeptes nach Vorgabe gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung von Unternehmensinternen Vorgaben, Programmen und Projekten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung Unterstützung und Beratung der Führungskräfte im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagements und Förderung einer starken Sicherheitskultur Erstellen und Durchführen von Unterweisungen und Schulungen sowie Reporting Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Vor­ und Nachbereitung sowie Durchführung von internen und externen Audits Erarbeitung von Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie Notfall- und Pandemiepläne Abgeschlossene technische Ausbildung zum Meister oder Techniker, alternativ einen Hochschulabschluss (Sicherheitsingenieur, Umweltmanagement oder vergleichbar) Idealerweise die Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Erfahrung im Bereich der Entsorgungswirtschaft von Vorteil Gute Kenntnisse im Bereich des HSEQ-Management und in der Durchführung von Audits Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften und Erfahrungen im Umwelt- / Energie-, Abfallmanagement Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, konzeptionelle Denkweise & Moderationskompetenz Teamfähigkeit, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus  eine intensive Einarbeitung sowie individuelle und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten eine zukunftsorientierte Branche, die langfristig auf Nachhaltigkeit setzt eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für Ideen und Eigeninitiative eine offene, teamorientierte Atmosphäre in einem internationalen Team. Zuschuss zum Dienstfahrrad & Förderung einer Mitgliedschaft im Fitness Center
Zum Stellenangebot

CTA / BTA als Sicherheitsbeauftragter für Arbeitsschutz (m/w/d) im Bereich der Umweltanalyse

Mi. 31.03.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Lokale Unterstützung der Standortleitung Herten bei Arbeitssicherheitsthemen. Beratung des Standortleiters in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten. Prüfung  des Vorhandenseins und der ordnungsgemäßen Benutzung der vorgeschriebenen Schutzvorrichtungen und persönlichen Schutzausrüstungen. Meldung von Mängeln gegenüber dem Vorgesetzten, Beseitigung von Mängeln. Erarbeitung von Hinweisen und Empfehlungen zur Beseitigung von Gefahren und Sicherheitsmängeln. Informationspflicht gegenüber Arbeitskollegen zu Fragen des Arbeitsschutzes und zu sicherheitsgerechtem Verhalten. Regelmäßiger Austausch mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit. Unterstützung der Standortleitung und der Business Line Environment, Health&Safety (EHS) bei der Umsetzung von globalen Operation Integritiy-Themen. Sie haben eine Ausbildung als CTA oder BTA erfolgreich absolviert oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung mit naturwissenschaftlichen Hintergrund. Sie haben bereits erste Erfahrungen im Bereich der Arbeitssicherheit als Sicherheitsbeauftragter. Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zählt genauso zu Ihren Eigenschaften wie eine eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie können sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeiten. Sie verfügen über sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihre Bereitschaft und Flexibilität, sich auch kurzfristig in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten runden dabei Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit / Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Mi. 31.03.2021
Frankfurt am Main, Stuttgart, Wuppertal
Von Arbeitsschützern für Arbeitsschützer: Ob wir den Arbeitsschutz in seiner ganzen Komplexität als externer Partner für unsere Auftraggeber abbilden oder deren Mitarbeiter zu Sicherheits­beauftragten, Brandschutz­helfern oder Experten in der Ladungs­sicherung, Bedienung von Flurförder­fahr­zeugen, Kranen oder Hubarbeits­bühnen aus- bzw. weiterbilden, entscheiden unsere Auftrag­geber indivi­duell und mithilfe unserer bedarfs­orientierten Beratung. Ganz gleich, ob Evakuierungs- und Explosions­schutz, Baustellen- und Maschinen­sicherheit – das Büro für Arbeit und Umwelt ist einer der führenden Dienst­leister und Bildungs­träger in Nordrhein-Westfalen für Sicher­heit am Arbeits­platz. Wir suchen für die Einsatz­gebiete Frankfurt/Main, Stuttgart und Remscheid (Wuppertal) schnellst­möglich unbefristet und in Vollzeit Sie (m/w/d) als Fachkraft für Arbeitssicherheit/ Sicherheitsingenieur Betreuen unserer Industrie­kunden in allen Themen rund um den (organi­satorischen) Arbeits- und Gesund­heits­schutz Selbstständiges Verein­baren ent­sprechender Termine sowie Durch­führen von Schulungen und Unter­weisungen Unterstützung beim Erstel­len von Gefährdungs­beurtei­lungen und (ergonomischen) Arbeits­platz­beurtei­lungen nach Betriebs­begehungen Besichtigen und Bewerten von Bau­stellen hinsicht­lich Arbeits­sicherheit im Rahmen von Baustellen­kontrollen sowie ggf. Unter­suchungen nach Arbeits­unfällen bzw. unfall­bedingten Ereig­nissen Abgeschlossenes tech­nisches Studium bzw. ent­sprechende Berufs­aus­bildung sowie Weiter­bildung als Fach­kraft für Arbeits­sicherheit und (erste) relevante Berufs­praxis Gute EDV-Kenntnisse (die Aus­stattung für Ihr Homeoffice erhalten Sie natür­lich von uns) Organisations- und kommuni­kationsstarke Persön­lichkeit mit eigenver­antwort­lichem, dennoch teamorien­tiertem Arbeits­stil Führerschein der Klasse B Wir sind inhabergeführt, familiär, sehr innovativ und trans­parent zugleich. Der Vorteil für Sie: Kurze Wege, Wohl­fühlklima, sehr viel Gestal­tungs­freiraum, Vertrauens­arbeitszeit sowie hervor­ragende interne Entwicklungs- und Coaching­möglich­keiten. Natür­lich lassen wir Sie nicht allein, sondern begleiten Sie von Anfang an mit einem erfahrenen Mentor und der neuesten tech­nischen Aus­stattung. Außer­dem erwarten Sie ein Dienst­wagen, inklu­sive eigenem Parkplatz, eine individuelle betrieb­liche Alters­vorsorge, die Bezu­schussung eines Premium-Fitness-Clubs, täglich frisches Obst sowie Kalt- und Heißge­tränke und das ein oder andere Firmen­event.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Di. 30.03.2021
Oberhausen, Duisburg, Peine, Holt und Haar
Seit 1962 bietet LOEWE, ein mittelständiges familiengeführtes Unternehmen, seinen gewerblichen, industriellen- und privaten Kunden ein umfangreiches Portfolio an anspruchsvollen Dienstleistungen an. Loewe ist insbesondere ein verlässlicher Partner für Systemdienstleistungen in der Stahlindustrie. Mit seinen Dienstleistungen begleitet LOEWE den gesamten Roheisen - und Stahlgewinnungsprozess in der Neuzustellung, Reparatur und Wartung. Schwerpunkte der Tätigkeit sind Feuerfest-Mauerungen sowie Torkretier- und Betonarbeiten an Aggregaten, Anlagen und Industrieöfen in Hütten - und Stahlwerken. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit, die unseren Arbeitnehmern stets aktuelle Sicherheitsstandards gewährleistet und gleichzeitig unser SCC und QM- Management aktiv unterstützt. Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit  für unsere Standorte Oberhausen, Duisburg, Peine, Luxemburg und Warschau (Polen)Sie betreuen und beraten uns in allen Fragen der Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung für unsere Standorte. Sie betreuen unsere deutschen Standorte aktiv und koordinieren und steuern unsere ausländischen Standorte von der Zentrale in Oberhausen aus. Sie arbeiten auf der Grundlage des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) und der DGUV Vorschrift 2 der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie sowohl auf den Baustellen als auch im Verwaltungsbereich für die konzeptionelle Entwicklung, Einführung, Überwachung sowie Optimierung von Arbeitssicherheitsstandards und -richtlinien verantwortlich Des Weiteren stehen Sie unseren Führungskräften und Mitarbeitern rund um das Thema Arbeitssicherheit beratend zur Seite und sind für deren Unterweisung sowie die Betreuung der Sicherheitsbeauftragten verantwortlich Einhergehend mit der Erstellung und Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen erkennen Sie Gefahrenschwerpunkte und leiten geeignete Sicherheitsmaßnahmen ein Sie sind verantwortlich für die Analyse von Arbeitsunfällen Sie sind mitverantwortlich für die Durchführung interner sowie externer Arbeitssicherheits- (SCC) und Qualitätssicherungs-Audits (DIN EN ISO 9001:2005) sowie die Führung von Statistiken und Dokumentationen  Sie sind aktiv beteiligt an der Weiterentwicklung unseres integrierten QHSE-Systems für die gesamte LOEWE-Gruppe Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung, eine Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder ein Studium mit ähnlicher Qualifikation Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der Baubranche, in der Industrie oder einem produzierenden Gewerbe Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten konnten Sie umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Arbeitssicherheits-Managementsystemen sammeln und verfügen zudem über fundierte Kenntnisse der Arbeitssicherheitsgesetzgebung und der Qualitätssicherung Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Flexibilität aus Sie sind teamfähig und arbeiten partnerschaftlich und dienstleistungsorientiert mit der etablierten Fachkraft für Arbeitssicherheit und Ihren Gesprächspartnern Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen zu unseren Firmenstandorten runden Ihr Profil ab Sie sind in der Lage, Inhalte Ihrer Tätigkeit auch in der englischen Sprache überzeugend zu vermitteln (Sprachkenntnisse in Französisch und Polnisch wären zudem hilfreich) Sie verfügen über einen PKW-Führerschein der Klasse B Leistungsgerechte Bezahlung Dienstwagen Betriebliche Altersvorsorge (SOKA BAU) Tarifbindung BRTV Homeoffice Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal