Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 2 Jobs in Diekholzen

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Berlin, Salzgitter
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV). Sie beraten und unterstützen die Amtsleitung und der sonst für den Arbeits- und Gesundheitsschutz verantwortlichen Personen im Zuständigkeitsbereich zu allen Fragen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes, der Unfallverhütung und der menschengerechten Gestaltung der Arbeit, auch im Zusammenhang mit dem Strahlenschutz Sie sind zuständig für die Auswertung und Erarbeitung von Konzepten, Berichten, Vorschriften, Stellungnahmen, Meldungen und Anträgen im Zusammenhang mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz Sie ermitteln und beurteilen arbeitsbedingte Unfall- und Gesundheitsgefahren und Faktoren zur Gesundheitsförderung Sie unterstützen fachlich bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Arbeitsplätze sowie für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen Sie wirken aktiv mit bei der Durchführung von Schulungen und Unterweisungen zu ausgewählten Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Sie bereiten sichere, gesundheits- und menschengerechte Arbeitssysteme vor und gestalten diese weiter Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung eines Arbeitsschutzmanagementsystems ​​​​​​​ Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Maschinenbau, Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, Öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) Sie besitzen einen Führerschein Klasse B Sie verfügen über gute Fachkenntnisse und Erfahrungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz Gute Fachkenntnisse zu Gefahrstoffen und im Strahlenschutz sind wünschenswert Sie besitzen bereits praktische Berufserfahrung in den vorgenannten Arbeits- und Aufgabengebieten Sie verfügen über gutes Organisationsgeschick sowie über sehr gute MS Office Kenntnisse Sie arbeiten strukturiert und zuverlässig, kombiniert mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft Sie besitzen die Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten sowie zum teamorientierten Handeln Adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes zielorientiertes Verhandlungsgeschick zählen zu Ihren Eigenschaften Sie sind kritikfähig und zeichnen sich durch hohe persönliche und soziale Kompetenzen aus Die Bereitschaft zu Dienstreisetätigkeiten wird vorausgesetzt Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 38226 Salzgitter oder 10318 Berlin) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 11 TVöD) mit der späteren Möglichkeit einer Verbeamtung bzw. bei schon bestehendem Beamtenverhältnis BesGr A 11 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehindertem Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

EHS Manager (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Laatzen bei Hannover
Die AVENTICS GmbH ist ein Unternehmen der Emerson-Gruppe. Emerson (NYSE: EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist ein weltweit tätiges Technologie- und Engineering-Unternehmen, das innovative Lösungen für Kunden aus Industrie und Handel sowie für den privaten Bereich anbietet. Das 1890 gegründete Unternehmen beschäftigt über 85.000 Mitarbeiter und produziert an über 200 Standorten. Der Geschäftsbereich Emerson Automation Solutions, zu dem auch die AVENTICSTM -Produkte gehören, unterstützt Prozess-, Hybrid- und Einzelhersteller bei der Maximierung der Produktion und beim Schutz von Personal und Umwelt, bei gleichzeitiger Optimierung ihrer Energie- und Betriebskosten. Bei Emerson an unserem Standort in Laatzen haben Sie in der Funktion als EHS Manager (m/w/d) eine Schlüsselrolle, um Risiken zu managen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Normen zu gewährleisten. In dieser Position können Sie Ihre Kompetenzen in einem dynamischen Umfeld nutzen, sie ausbauen und sich in unserer Organisation entwickeln.Als Teil der Führungsstruktur von Operations sind Sie als EHS Manager (m/w/d) verantwortlich für die Entwicklung von Strategien und bewährten Verfahren im Bereich Arbeitssicherheit, Brand-, Umwelt- und Gesundheitsschutz an unseren Arbeitsplätzen. Ihr Fachgebiet ist die Wissenschaft und Kunst der Vorhersage, Erkennung, Bewertung und Vorbeugung von Umweltfaktoren oder -belastungen am Arbeitsplatz, die zu Krankheit, Beeinträchtigung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Beschäftigten oder der Allgemeinheit führen können. Koordination der Managementsysteme für Arbeitssicherheit, Brandschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Umsetzung der stetig steigenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit, Brandschutz, Umwelt- und Energiemanagement Führen, Erforschen, Einrichten und Einsetzen von Best Practices, Standards und Richtlinien für EHS-Risiken. Meldung und Untersuchung von Unfällen, Ursachenermittlung und Feststellung zur zukünftigen Verhinderung und Empfehlung von Maßnahmen. Bewertung der Arbeitsumgebungen, um die Einhaltung von Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Umsetzung der Arbeitsstättenverordnung und Schulung von Beschäftigten für EHS-Themen. Gewährleistung der Alarm- und Gefahrenabwehrorganisation im Ereignisfall Sie können ein abgeschlossenes technisches Studium mit einschlägiger EHS-Ausbildung nachweisen Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung mit EHS Managementsystemen Sie haben die Fähigkeit Einfluss zu nehmen und effektiv mit allen Ebenen zielgruppenorientiert zu kommunizieren und können unter Druck effektiv und effizient arbeiten und gleichzeitig konkurrierende Anforderungen und knappe Fristen bewältigen Sie überzeugen durch Ihre strukturierte Arbeitsweise, analytisches Denken, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse und fließende Deutschkenntnisse sind für Sie selbstverständlich. Idealerweise sind Sie bereits zertifiziert als Fachkraft für Arbeitssicherheit Als EHS Manager (m/w/d) leisten Sie einen signifikanten Beitrag zum Unternehmenserfolg. Das bedeutet auch, dass die gelernten Fähigkeiten und Business-Kenntnisse eine wertvolle Basis für die Entwicklung Ihres Berufs- und Karrierewegs in unserer globalen Organisation sind. Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Förderung wie auch Unterstützung dank unserer Performance- und Entwicklungsprozesse. Sie erhalten eine angemessene Vergütung und Sozialleistungen wie unsere betriebliche Altersvorsorge, Rabatte für den öffentlichen Nahverkehr oder für Mitgliedschaften in Fitnessstudios (Hansefit). Work-Life-Balance ist wichtig für uns, daher sind Arbeiten in Gleitzeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens eine Selbstverständlichkeit in unserem Unternehmen. Unsere globale Initiative Women in STEM (Frauen in MINT) gibt die Chance sich mit lokalen Peers, die die gleichen Interessen teilen, zu vernetzen, um Diversität & Inklusion, frühe STEM-Förderung zu unterstützen und um professionell Führungsperspektiven zu entwickeln. Darüber hinaus pflegen wir unsere Partnerschaft mit der Society of Women Engineers (SWE). Unsere integrative Unternehmenskultur fördert einzigartige Perspektiven, Gedankenvielfalt und die herausragende Innovation, die entsteht, wenn wir aktiv versuchen, die besten und klügsten Teammitglieder aller sozialen und kulturellen Hintergründe einzustellen und zu entwickeln. Ihre einzigartigen Sichtweisen tragen dazu bei, frisches Denken und neue Ideen zu fördern und unseren Erfolg auch in Zukunft zu sichern. Alle unsere Gebäude sind barrierefrei eingerichtet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: