Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 11 Jobs in Dortmund

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit

Safety Manager (m/w/d)

Sa. 17.04.2021
Hattingen an der Ruhr
Die O&K Antriebstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern von Planetengetrieben und Antriebskomponenten für Bau-, Bergbau- und Landmaschinen sowie andere industrielle Anwendungen aus den Bereichen Erneuerbare Energie und Marinetechnik. Als Teil des weltweit agierenden Bonfiglioli-Konzerns mit rund 3.500 Beschäftigten ist O&K, mit ca. 82 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2020 und 135 Mitarbeitern, integriert in die „Business Unit Mobility & Wind Industries“. Für unseren Produktionsstandort in Hattingen suchen wir einen Safety Manager (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams. Sie übernehmen eine beratende Funktion in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz sowie Arbeitsplatzgestaltung. Parallel arbeiten Sie eng mit Abteilungsleitern zusammen und unterstützen proaktiv bei Themen wie Unfallverhütung und Arbeitsschutz, Arbeitsplatzbegehungen oder Inbetriebnahmen. Sowohl Ergonomie als auch die Analyse von Arbeitsunfällen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau- oder ein vergleichbares Studium sowie eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. Darüber hinaus können Sie bereits auf mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung in einem produzierenden Unternehmen zurückblicken. Bei Bonfiglioli arbeiten Sie in einem aufgeschlossenen und international ausgerichteten Arbeitsumfeld. In dieser Hinsicht sind uns ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse wichtig. Italienischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit sehr guten Kenntnissen in den Bereichen DIN-, ISO- und EU-Normen, Arbeits- und Verfahrensanweisungen (DIN EN ISO 9001:2015) sowie PLM runden Ihr Qualifikationsprofil ab. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe, verbunden mit einer Vergütung nach dem Tarif für die Metall- und Elektroindustrie NRW.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Gelsenkirchen
Die TransTank GmbH führt die Lagerung, die Additivierung sowie das Blending von Mineralölprodukten an den Tanklägern durch und schlägt an den Standorten Gelsenkirchen, Köln, Kassel und Mainz jährlich mehrere Millionen Tonnen an Produkten wie Otto- und Dieselkraftstoff, Heizöl und Ethanol um. Zur Verstärkung unseres Teams in der zentralen HSSE-Abteilung am Standort Gelsenkirchen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sicherheitsingenieur (w/m/d) Wahrnehmung der Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit Übernahme der Funktion des Brandschutzbeauftragten, erster Ansprechpartner für Fragen des organisatorischen und vorbeugenden Brandschutzes Kontinuierliche Fortschreibung der betrieblichen Alarm- und Gefahrenabwehrpläne sowie der Brandschutzordnung Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher Änderungen mit Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz-Relevanz in der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schnittstellen Aktive Mitarbeit in der Verbesserung der relevanten Regeln und Vorschriften des Managementsystems zu Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik oder vergleichbarer Studienabschluss (Bachelor / Master) Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Weiterbildung als Brandschutzbeauftragter Einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse der HSSE-relevanten Themen, insbesondere im Gefahrstoffkontext sowie im organisatorischen und vorbeugenden Brandschutz Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Routinierter Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, gute Englischkenntnisse. Ein faires und produktives Arbeitsklima, das durch flache Hierarchien, flexibles Handeln und eine teamorientierte Arbeitsweise geprägt ist Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag, leistungsgerechte tarifabhängige Vergütung (Chemische Industrie) mit modernen Sozialleistungen sowie zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

HSE Referent (m/w/d) Sonderabfallentsorgung

Fr. 16.04.2021
Marl, Westfalen
Die SARPI Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochter der französischen SARP Industries-VEOLIA, Frankreichs größtem Entsorger für gefährliche Abfälle. Unser Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um das Recycling und die Entsorgung von Sonderabfällen an. Unsere Haupttätigkeit besteht aus dem Einsammeln von gefährlichen Abfällen und deren umweltgerechter Behandlung in eigenen Anlagen. Für unser weiteres Wachstum an unserem Standort in Marl, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n HSE REFERENT (M/W/D) SONDERABFALLENTSORUNG Organisation/ Umsetzung des Arbeitssicherheits- & Gesundheitskonzeptes nach Vorgabe gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung von Unternehmensinternen Vorgaben, Programmen und Projekten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung Unterstützung und Beratung der Führungskräfte im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagements und Förderung einer starken Sicherheitskultur Erstellen und Durchführen von Unterweisungen und Schulungen sowie Reporting Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Vor­ und Nachbereitung sowie Durchführung von internen und externen Audits Erarbeitung von Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie Notfall- und Pandemiepläne Abgeschlossene technische Ausbildung zum Meister oder Techniker, alternativ einen Hochschulabschluss (Sicherheitsingenieur, Umweltmanagement oder vergleichbar) Idealerweise die Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Erfahrung im Bereich der Entsorgungswirtschaft von Vorteil Gute Kenntnisse im Bereich des HSEQ-Management und in der Durchführung von Audits Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften und Erfahrungen im Umwelt- / Energie-, Abfallmanagement Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, konzeptionelle Denkweise & Moderationskompetenz Teamfähigkeit, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus  eine intensive Einarbeitung sowie individuelle und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten eine zukunftsorientierte Branche, die langfristig auf Nachhaltigkeit setzt eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für Ideen und Eigeninitiative eine offene, teamorientierte Atmosphäre in einem internationalen Team. Zuschuss zum Dienstfahrrad & Förderung einer Mitgliedschaft im Fitness Center
Zum Stellenangebot

CTA / BTA als Sicherheitsbeauftragter für Arbeitsschutz (m/w/d) im Bereich der Umweltanalyse

Do. 15.04.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Lokale Unterstützung der Standortleitung Herten bei Arbeitssicherheitsthemen. Beratung des Standortleiters in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten. Prüfung  des Vorhandenseins und der ordnungsgemäßen Benutzung der vorgeschriebenen Schutzvorrichtungen und persönlichen Schutzausrüstungen. Meldung von Mängeln gegenüber dem Vorgesetzten, Beseitigung von Mängeln. Erarbeitung von Hinweisen und Empfehlungen zur Beseitigung von Gefahren und Sicherheitsmängeln. Informationspflicht gegenüber Arbeitskollegen zu Fragen des Arbeitsschutzes und zu sicherheitsgerechtem Verhalten. Regelmäßiger Austausch mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit. Unterstützung der Standortleitung und der Business Line Environment, Health&Safety (EHS) bei der Umsetzung von globalen Operation Integritiy-Themen. Sie haben eine Ausbildung als CTA oder BTA erfolgreich absolviert oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung mit naturwissenschaftlichen Hintergrund. Sie haben bereits erste Erfahrungen im Bereich der Arbeitssicherheit als Sicherheitsbeauftragter. Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zählt genauso zu Ihren Eigenschaften wie eine eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie können sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeiten. Sie verfügen über sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihre Bereitschaft und Flexibilität, sich auch kurzfristig in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten runden dabei Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Safety Specialist (m/w/d) - Dortmund

Do. 15.04.2021
Dortmund
We're a company of pioneers. It's our job to make bold bets, and we get our energy from inventing on behalf of customers. Success is measured against the possible, not the probable. For today’s pioneers, that’s exactly why there’s no place on Earth they’d rather build than Amazon. When Amazon.com launched in 1995, it was with the mission “to be Earth’s most customer-centric company, where customers can find and discover anything they might want to buy online, and endeavors to offer its customers the lowest possible prices.” This goal continues today, but Amazon’s customers are worldwide now, and have grown to include millions of Consumers, Sellers, Content Creators, and Developers & Enterprises. Each of these groups has different needs, and we always work to meet those needs, innovating new solutions to make things easier, faster, better, and more cost-effective.  Since opening our virtual doors in 1995, Amazon has been pushing the boundaries of possible further and further. Our entire business works hard to delight our customers – from the second an order is placed online, to the seamless coordination of that order behind the scenes, we strive to stay agile, fluid and intentional. This can be described in one of our core Leadership Principles, which is Bias for Action. This means that our teams’ band together, roll up their sleeves, and are not content with just standing still. We are aiming to become the most customer-centric company on Earth. Since opening in 1995, we’ve been pushing the boundaries of possible further and further. And year-on-year, as we continue to grow, we need to work as smart as we can, to keep all our team members safe, fulfilled, motivated and empowered. To help us achieve this, we’re seeking an enthusiastic Safety Specialist. With your Bias for Action we will need you to step in and support the Health and Safety (EHS) team in one of our Fulfilment Centres. The successful candidate will be an experienced, innovative and hands-on individual who is passionate about Health and Safety in a professional context. In time, we’ll expect you to become as customer-centric as we are and apply this to your work each day. You will also need to be able to identify, coordinate and drive improvements in Safety, while engaging operational and other support function stakeholders. The Safety Specialist will report directly to the EHS Manager. Job ID: 1401603 | Amazon Logistik Westfalenhuett Assisting with the delivery of safety performance and monitoring, in line with personnel, team and functional goals and objectives  Facilitating and/or arranging training programs on critical Fulfilment Centre EHS issues  Supporting the implementation of EHS programs within Fulfilment Centre Operations, while delivering key risk assessment activities  Driving compliance with local and EU legislation  Ensuring that EHS systems are kept accurate at all times, with completed incident reports, alongside all supporting documentation  Assisting the EHS Manager with the construction of incident prevention programs  Contributing to Fulfilment Centre requests for improvement of on-site safety and positively impact accident trends  Preparing responses to insurers or solicitors in response to any personal injury claims  Participating in the EU Fulfilment Centre EHS Safety Audit Programme  Assisting with the coordination and training of new Health and Safety team members  Acting as a proxy for the EHS Manager, as and when required  Arranging, facilitating and contributing to Fulfilment Centre Safety Steering Committee meetings  Arranging and conducting basic surveys and checks in the Fulfilment Centre environment, looking into facility processes, Health and Safety supplies as well as employee behaviours. Must be experienced ““Fachkraft für Arbeitssicherheit”: Specialist for safety at work.  Flexible approach to work, able to manage own priorities and workload  Excellent communication and influencing skills – result orientated and tenacious  An in-depth understanding of essential/relevant EU & DE H&S legislation  The credibility and influencing skills and strategies to be able to build buy-in to change Preferred qualifications Lean, 5S and Kaizen experience  Environmental qualification/experience an advantage
Zum Stellenangebot

Gesundheitswissenschaftler (m/w/d), Mediziner (m/w/d), Natur-/Ingenieurwissenschaftler (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mi. 14.04.2021
Bochum
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 640.000 Unternehmen mit über 8,4 Millionen Versicherten. Sie sind interessiert an Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Für unsere Bezirksstelle Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Gesundheitswissenschaftler (m/w/d), Mediziner (m/w/d), Natur-/Ingenieurwissenschaftler (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz – Aufsichtsperson nach Sozialgesetzbuch VII –Ihre Aufgabe wird es sein, Unternehmen in allen Fragen der Arbeits­sicherheit und des Gesundheits­schutzes zu betreuen. Dazu gehört die Überwachung und Beratung der Mitglieds­unternehmen, die Lehrtätigkeit in Seminaren zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie die ­Ermittlung der Ursachen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Die Tätigkeit findet überwiegend im Außendienst statt. Zur ­Vor­bereitung durchlaufen Sie eine mindestens zweijährige um­fassende qualitativ hochwertige und praxisnahe Ausbildung zur Aufsichtsperson (m/w/d) nach § 18 Sozialgesetzbuch VII mit anschließender Prüfung.Sie verfügen über ein mit Master oder Universitätsdiplom oder mit dem zweiten Staats­examen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem der nachfolgend aufgeführten Studiengänge. Primäre Studiengänge sind: Gesundheitswissenschaften Pflegewissenschaften Psychologie (mit Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie) Medizin (Human-, Zahn oder Veterinärmedizin) Gerontologie Sekundäre Studiengänge sind: Studiengänge der Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik, Pharmazie oder Umwelttechnik) Ingenieurwissenschaften (idealerweise Maschinenbau, Sicherheits- oder Elektroingenieurwesen) Alternativ haben Sie ein vergleichbares Studium mit einem der oben genannten Schwerpunkte (mindestens 60 % Anteil) absolviert. ­Eventuell haben Sie auch verschiedene der oben genannten Studiengänge/-schwerpunkte kombiniert und bringen entsprechende Kompetenzen aus den unterschiedlichen Bereichen mit. Zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung besitzen Sie bereits eine an das Studium anschließende mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement sammeln können. Wünschens­wert sind mehrjährige Führungserfahrung sowie betriebliche Erfahrungen im Arbeitsschutz, gern in bei der BGW typischerweise versicherten Branchen und Expertenwissen in BGW spezifischen Themen. Im Umgang mit MS Office sind Sie routiniert und Sie bringen für die Position angemessene Deutsch­kenntnisse mit. Sie zeichnen sich durch Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft aus, sind konfliktfähig und bereit, Verantwortung zu übernehmen.  Zudem überzeugen Sie durch analytische Fähigkeiten, Entscheidungs­freude und Belastbarkeit. Die Bereitschaft zu Dienstreisen ist für Sie selbstverständlich (ein Dienstwagen wird von uns bereitgestellt, der Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung für die Einstellung). Zum Bewerbungszeitpunkt müssen Sie die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes besitzen. Wir freuen uns ebenfalls über Ihre Bewerbung, wenn Sie bereits als Aufsichtsperson tätig sind und ein mit Master oder Universitätsdiplom oder mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium hinsichtlich der nachgefragten Studiengänge verfügen.Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team mit individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten. Wir stellen Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen zur Verfügung. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit. Die Einstellung erfolgt in einem Dienstordnungsangestelltenverhältnis (ähnlich einem Beamtenverhältnis) nach BesGr. A 13 h BBesO. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung ­bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet; während der Ausbildung zur ­Aufsichtsperson (m/w/d) beträgt die wöchentliche Arbeitszeit jedoch ­mindestens 32 Stunden. Bewerbungen von Männern sind von besonderem Interesse. Der Einsatzschwerpunkt nach der Ausbildung zur Aufsichtsperson  (m/w/d) ist in den Postleitzahlenregionen  33, 44, 45, 46, 58, 59 geplant.
Zum Stellenangebot

Technische*r Sachbearbeiter*in Arbeits- und Gesundheitsschutz

Di. 13.04.2021
Dortmund
Die Bezirksregierung Arnsberg ist die Vertretung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg. Mit rund 1.750 Beschäftigten an verschiedenen Standorten nehmen wir vielfältige Fachaufgaben in den Bereichen Gesundheit und Sozialwesen, Regionale Entwicklung und Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Arbeitsschutz sowie Bergbau und Energie wahr. Wir verstehen uns als verantwortungsvolle Dienstleister*innen, die staatliche, kommunale sowie verbandliche Interessen zusammenführen. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die nachhaltige Weiterentwicklung von Südwestfalen und dem östlichen Ruhrgebiet sowie die Lebens­qualität der auf 8.000 Quadratkilometern lebenden 3,5 Millionen Menschen. Sie wollen einen aufregenden Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten? Dann werden auch Sie Teil unseres Teams! Die Bezirksregierung Arnsberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Dezernat 62 am Dienstort Dortmund eine / einen Technische*n Sachbearbeiter*in (Besoldungsgruppe A 10 LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe 10 TV-L) Die ausgeschriebene Stelle ist unbefristet. Die Einstellung im Tarifbeschäftigungsverhältnis erfolgt in der EG 10 der EGO zum TV-L. Bewerber*innen, die bereits in der EG 11 der EGO TV-L bei einem öffentlichen Arbeitgeber eingruppiert sind, können mit dieser Ent­gelt­gruppe übernommen werden. Bei Vorliegen der entsprechenden beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Berufung in das Beamtenverhältnis möglich. Bereits verbeamtete Bewerber*innen können bis zur Besol­dungsgruppe A11 LBesO A NRW statusgleich übernommen werden. Die Abteilung 6 ist landesweit für Aufgaben im Bereich der Handlungsfelder Bergbau und Energie zuständig. U. a. führt sie als Bergverwaltung die Aufsicht über Bergbaubetriebe in NRW, die der Bergaufsicht unterstehen. Sie lässt bergbauliche Vorhaben zu und kontrolliert deren Durchführung. Gefahrenvorsorge und -abwehr sowie Vermeidung von Risiken infolge der bergbaulichen Vorhaben zählen zu den Aufgabenschwerpunkten der Bergverwaltung NRW. Hierbei ist das Dezernat 62 – Rohstoffgewinnung landesweit u. a. auch für die grundsätzlichen Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bei den bergbaulichen Betrieben zuständig. Federführende Bearbeitung von Genehmigungsverfahren und Anträgen im Zusammenhang mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutzrecht,   Beratung / Mitarbeit / Stellungnahmen in den bergbehördlichen Genehmigungsverfahren und sonstigen Anträgen im Zusammenhang mit Belangen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes,   Befahrung und Kontrolle der unter Bergaufsicht stehenden Betriebe und Anlagen auf Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit Belangen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und   Veranlassung und Überwachung arbeitsmedizinischer Untersuchungen der Beschäftigten der Abteilung 6 bei einem Arbeitsmedizinischen Zentrum. Die v. g. Aufgaben sind im Innen- und Außendienst wahrzunehmen. Die Aufgabe erfordert auch die Befahrung untertägiger Grubenräume. Bewerberinnen und Bewerber müssen über folgende Voraussetzungen verfügen: Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (mindestens Diplom (FH) oder Bachelor) in dem Studiengang bzw. der Fachrichtung Bergbau, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Rohstoff­ingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang bzw. in einer vergleichbaren Fachrichtung oder   Befähigung für die Laufbahn besonderer Fachrichtungen (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt). Wünschenswert wären darüber hinaus: Berufliche Erfahrung im Bergbau und / oder Arbeits- und Gesundheitsschutz,   Grundkenntnisse im Verwaltungs-, Berg- und Arbeitsschutzrecht,   sicherer Umgang mit den wichtigsten MS Office-Anwendungen,   die Bereitschaft für den Erwerb von Zusatzqualifikationen,   sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift,   sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten. Ihr persönliches Profil Die Aufgabenstellung erfordert eine offene und kooperative Einstellung und das Arbeiten im Team,   gute Organisationsfähigkeit und hohe Motivation,   Kommunikations- und Teamfähigkeit, bürgerfreundliches Auftreten,   ein hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit,   die Bereitschaft zur Fortbildung.   Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten sollten ebenso zu Ihren Stärken gehören sowie   die Fähigkeit Arbeitsergebnisse in Wort und Schrift überzeugend darstellen und vertreten zu können. Die Tätigkeit ist z. T. mit Außendienst unter schwierigen (Gelände-)Bedingungen in allen Jahreszeiten (abseits von befestigten Wegen, bspw. auf forst- oder landwirtschaftlichen Flächen) sowie in untertägigen Grubenräumen verbunden. Ein Führerschein der Klasse B bzw. Fahrdienst durch eine Arbeitsassistenz im Sinne des SGB IX ist erforderlich.  Zwingend erforderlich ist der arbeitsmedizinische Nachweis der Grubentauglichkeit (B02 und B03). Spannende Themen! Wie Kompetenz der Bergbehörde für Arbeits- und Gesundheitsschutz in ganz NRW.   Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf! Sie können durch flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office, Privates und Berufliches in ein ausgewogenes und gesundes Gleichgewicht bringen.   Individuelle Entwicklung! Sie profitieren von einem umfangreichen Fortbildungsangebot mit jährlich über 1.000 Seminaren in der Fortbildungsakademie des Landes NRW und viel mehr.   Gesundes Arbeiten! Sie fördern Ihre Gesundheit durch die attraktiven Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.   Arbeiten inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr! Dortmund als Dienstort!
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) als Specialist Health, Safety and Environment

Mo. 12.04.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Holding Deutschland B.V. & Co. KG ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Die SGS Germany GmbH inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie setzen Ihre Aufgaben, von Ihrem festen Arbeitsplatz in Herten aus, an unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf Basis des Operational Integrity (OI) Management Systems um, mit dem die SGS ihre Vorgaben für das Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltmanagement definiert. Sie planen, steuern und realisieren eigenständig Gefährdungsbeurteilungen und regelmäßige OI Inspektionen. Sie erstellen relevante Dokumentationen, beraten und unterstützen die Fachbereiche bei der Umsetzung notwendiger Maßnahmen. Sie leiten nach OI-relevanten Vorfällen, Beinaheunfällen und Unfällen die Unfallursachenanalysen und erstellen dazu die relevante Dokumentation. Sie begleiten sowohl Corporate Internal Audits als auch Behördeninspektionen. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Berufsgenossenschaft oder anerkanntes Studium) und verfügen über Berufserfahrung. Sie konnten idealerweise Zusatzqualifikationen in folgenden Bereichen erwerben: Brandschutz, Gefahrstoff- und/oder Gefahrgutmanagement, Strahlenschutz, SCC und/oder Management of Occupational Health and Safety nach NEBOSH/IOSH. Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie sind zu Dienstreisen bereit und im Besitz eines Führerscheins Klasse B. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Dortmund
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.E.ON Energie Dialog | Befristet | Vollzeit Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf die Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenwürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausrageneden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Energie Dialog suchen wir deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt/ 01.05.2021 eine/n Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d). Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum Datum 03.04.2021. Ihre Aufgaben: Verantwortung und Unterstützung des gesamten Prozesses der Grundbetreuung und der Bereiche der betriebsspezifischen Betreuung unserer Baustellen im Photovoltaik - und E-mobilty-Segment entsprechend der DGUV Vorschrift 2 Regelmäßige Begehung unserer Baustellen zur Qualitätssicherung und Unfallverhütung Mitwirkung und Beratung der Gefährdungsbeurteilung (Beurteilung der Arbeitsbedingungen) sowie bei grundlegenden Maßnahmen der Arbeitsgestaltung - Verhältnis- und Verhaltensprävention Unterstützung, Entwicklung und Implementierung neuer Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütungen bei der Schaffung einer geeigneten Organisation und Integration in die Führungstätigkeit Betreuung und Beratung der Geschäftsführung, der Führungskräfte, der betrieblichen Interessenvertretungen sowie aller Beschäftigten Analyse eingetretener Ereignisse sowie Erstellung und Schulung von vorbeugenden Maßnahmen Durchführung von Sicherheitsbegehungen und Risikobetrachtungen Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Wir bieten: Spannende Aufgaben in einem Konzernumfeld in der Energiewirtschaft Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Gezielte Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) Ein gelebtes Gesundheitsmanagement Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen Unser Einstellungsprozess findet aktuell digital statt, so dass wir uns unkompliziert und flexibel kennenlernen können. Haben Sie noch Fragen?Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Friederike Hilmer. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben Sie sich gleich online bis zum 03.04.2021für die Aufgabe als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (ID 146073).Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.Was Sie sonst noch wissen sollten:Beschäftigungsart: BefristetBeschäftigungsgrad: VollzeitGesellschaft: E.ON Energie DialogFunktionsbereich: Arbeitssicherheit Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Spannende Aufgaben in einem Konzernumfeld in der Energiewirtschaft Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Gezielte Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) Ein gelebtes Gesundheitsmanagement Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

HSE Manager (m/w/d) Produktion

Mi. 07.04.2021
Dortmund
Knapp 90 % der Verbraucher kennen und lieben die innovative Nussmarke in Deutschland. Nicht umsonst ist ültje somit seit vielen Jahren die Nr. 1 im deutschen Nussmarkt und gehört zu Europas größtem Nussvermarkter, der Intersnack-Gruppe. Wir sind Teil einer Markenfamilie, die für starken Umsatz und nachhaltige Innovationen steht. Hinter jedem Erfolg stehen Menschen, die täglich ihr Bestes geben. Nüsse sind unsere Leidenschaft. Möchten Sie diese Leidenschaft mit uns teilen? Dann bewerben Sie sich. Für unseren Stammsitz in Schwerte, ganz in der Nähe von Dortmund, suchen wir zur Verstärkung unserer Produktion zum nächstmöglchen Termin eine/n: HSE Manager (m/w/d) Festlegung der Ausrichtung aller relevanten Arbeitssicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltthemen für den Standort in Abstimmung mit der regionalen HSE & Sustainability Funktion Zielgerichtete Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung von Unfällen, zur Verbesserung der Gesundheitsquote und Verringerung des ökologischen Fußabdrucks (Emissionen, Wasserverbrauch, Abfall) in enger Abstimmung mit der Werksleitung Leitung des lokalen HSE Pillar im Rahmen des Intersnack Work System sowie aktive Mitarbeit in regional organisierten HSE Gremien sowie Umsetzung gemeinsamer Standards Risikobasierte Definition von Maßnahmen und Sicherstellung einer durchgängigen Dokumentation und der Wirksamkeit z.B. im Zusammenhang mit Gefährdungsbeurteilungen und Unfallanalysen Organisation und Durchführung aller relevanten Audits für Managementsysteme und Sicherstellung der Konformität, Gewährleistung des erfolgreichen Übergangs von OHSAS auf DIN ISO 45001 HSE Kompetenzaufbau über alle Funktionsebenen und Verankerung einer Unternehmenskultur, in der Gesundheit, Sicherheit und Umwelt bei allen Mitarbeitern zentrale Werte sind Zusammenarbeit mit der Arbeitsnehmervertretung und dem Betriebsarzt, Durchführung von Betriebsbegehungen, Sicherstellung der Einhaltung aller HSE Vorgaben bei Investitionsprojekten und Prozessoptimierungen Unterstützung bei der Einführung eines Umweltmanagementsystems sowie der Weiterentwicklung des Energiemanagementsystems Abgeschlossenes Studium einer technischen / naturwissenschaftlichen Richtung oder eine vergleichbare Mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Produktion und der Führung von Mitarbeitern sowie Verständnis von modernen DIN ISO Managementsystemen erforderlich Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert Starke Affinität zur Produktion und intrinsische Motivation zur Verbesserung auch über die HSE-Aspekte hinaus Sie haben Spaß mit unseren Führungskräften und Mitarbeitern am Standort sowie in der regionalen Organisation zusammenzuarbeiten, können gut kommunizieren und wissen, wie man mit unterschiedlichen Meinungen und Interessen umgeht Bereitschaft und Motivation zur Weiterentwicklung in Aufgaben mit zunehmender Verantwortung verbunden mit der dazu notwendigen Mobilität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse erforderlich Gute Kenntnisse in PC-Standardanwendungen (z.B. MS Office) Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem zählen ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, diverse interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten und zahlreiche Mitarbeiterrabatte zu unseren Offerten. Neben der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bieten wir weitere Benefits wie z.B. volle Kostenübernahme für ein ÖPNV-Ticket oder einen Stellplatz. Unser agiles und modern ausgestattetes Büro liegt in einer verkehrsgünstigen und sehr gut angebundenen Umgebung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal