Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 11 Jobs in Duisburg

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Immobilien 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
Arbeitssicherheit

Health & Safety Manager (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Düsseldorf
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf und Köln suchen wir engagierte Verstärkung. Inhaltliche Verantwortung sowie Betreuung und Weiterentwicklung des zertifizierten Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystems (AGMS) gemäß ISO 45001 Schnittstelle zu relevanten Rollen innerhalb der AGMS-Organisation (COO, Business Leads, AGMS Delegates Businesses, Führungskräfte, HR/People, FM Services, Betriebsrat, externe FaSi, externe Betriebsärzte, SiBe etc.) Ermittlung und Bewertung von Risiken, Durchführung von Schwachstellenanalysen, Gefährdungs-beurteilungen und Ableitung und Tracking geeigneter Maßnahmen Erstellung von Präsentationen und des AGMS-Management-Reviews für die Geschäftsführung ISO 45001 Normverantwortlicher für interne und externe Audits und übergreifende Standards (Kennzahlen, Reports, Arbeitsanweisungen, Vorlagen, Trainings etc.) Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten Fachspezifische Ausbildung / Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Kenntnisse zur ISO 45001 und OHSAS 18001 Kenntnisse über gesetzliche Standards und Neuerungen im Bereich Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur/ Sicherheitsingenieurin (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Düsseldorf
Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland ist einer der größten Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland mit über 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Hauptverwaltung in Düsseldorf, den 12 regionalen Service-Zentren in den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln und 6 Rehabilitationskliniken. Für den Bereich Arbeitssicherheit in der Hauptverwaltung in Düsseldorf suchen wir ab sofort einen Sicherheitsingenieur/ eine Sicherheitsingenieurin (m/w/d)in der EG 11 TV-TgDRV Unterstützung und Beratung der Führungskräfte in allen Belangen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung und des Gesundheitsschutzes Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen, Begehungsberichten, Stellungnahmen etc. Sicherheitstechnische Betreuung am Standort Düsseldorf sowie unserer Reha-Kliniken und Service-Zentren im Nordwestdeutschen Raum verbunden mit regelmäßigen Dienstreisen (in der Regel ohne Übernachtung) Begleitung der Durchführung des Arbeitsschutzes durch Begehungen und Audits Erstellung, Aktualisierung und Bereitstellung von Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Überwachen der Einhaltung gesetzlicher sowie interner Vorgaben Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Schulungen und Unterweisungen zu Arbeits- und Gesundheitsschutzthemen Beraten bei der Beschaffung technischer Arbeitsmittel, der Gestaltung von Arbeitsabläufen, -plätzen und der Arbeitsumgebung sowie der Einführung neuer Arbeitsverfahren Durchführen von Messungen und Betriebsbegehungen Zusammenarbeit mit dem betriebsärztlichen Dienst und dem betrieblichen Gesundheitsmanagement Vorausgesetzt wird folgende Qualifikation: Berechtigung zum Tragen der Berufsbezeichnung Ingenieur oder gleichwertige einschlägige Qualifikation (z. B. Bachelor of Science (B.Sc.)/ Master of Science (M.Sc.) oder Bachelor of Engineering (B.Eng.)/ Master of Engineering (M.Eng.) die dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) entspricht. Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit / Sicherheitsingenieur Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über: die Bereitschaft zu Dienstreisen mit dem PKW im Gebiet der Niederlassungen und vereinzelt auch bundesweit ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften eine selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise eine ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Dienstleistungsorientierung gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung im benannten Bereich ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet gründliche Einarbeitung fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine Beschäftigung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen, in einem kleinen Team mit kollegialem Betriebsklima angemessene Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TV-TgDRV zusätzliche Altersvorsorge (VBL) Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Ratingen
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und spannende Aufgaben warten auf Sie: Die ADCO Umweltdienste ist der weltweit größte Anbieter von mobilen Sanitäreinheiten mit Vertretungen in Europa, USA und Asien. In der ADCO-Unternehmensgruppe werden die Marken TOI TOI® und DIXI® mit 55 operativen Gesellschaften in 30 Ländern geführt. Mit über 4000 Mitarbeitern weltweit erreichen wir umfassenden Service und ein großes Produktportfolio, von der einfachen Toilettenkabine bis zum Luxus-Sanitärcontainer oder Raumcontainer mit individueller Ausstattung. Unterstützen Sie unser Team in der Konzernzentrale in Ratingen als Sicherheitsfachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Gesundheitsschutz Wahrnehmung der Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß Arbeitsschutzgesetz und auf Grundlage der DGUV Vorschrift 2 Durchführung von sicherheitstechnischen Überprüfungen und regelmäßige Begehungen der Niederlassungen / Service-Standorte zur Erkennung und Beseitigung von Mängeln Überwachung der Maßnahmen bezüglich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Entwicklung von Lösungskonzepten für eine sichere und ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse sowie qualifiziertes Reporting Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungsmaßnahmen zu den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung der Gefährdung(en) Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium vorzugsweise der Fachrichtung Sicherheitswesen, Entsorgung- oder Verfahrenstechnik, Abfallwirtschaft und/oder eine vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI) Fundierte Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und/oder Umweltschutz Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Analytische und methodische Arbeitsweise Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit Attraktive Vergütung und ein unbefristeter Arbeitsvertrag Modernes Arbeitszeitmodell Individuelle Einarbeitung und Betreuung Offene Kommunikation und Zusammenarbeit mit einem sympathischen und professionellen Team Konsequente Förderung von Fort- und Weiterbildungen Kostenlose Kaffeespezialitäten und täglich frisches Obst
Zum Stellenangebot

HSEQ Manager / Sicherheitsingenieur m/w/d

Fr. 23.10.2020
Ratingen
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Coronainfo: Wir stellen trotz Corona ein und führen Erstgespräche meistens digital via Microsoft-Teams. Gerne erhalten Sie eine persönliche Einweisung von uns.  Wir suchen Sie ab sofort als HSEQ Manager / Sicherheitsingenieur (m/w/d) am Standort Ratingen (Kennziffer: 2020-17326) Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Sie Arbeitssicherheit durch innovative und zukunftsgerichtete Präventionsstrategien weiterentwickeln und neu ausrichten Sie entwerfen kreative Schulungskonzepte (Workshops, Dialogkonzepte etc.) mit neuen digitalen Lösungen Sie initiieren und erarbeiten Projekte zur Weiterentwicklung der HSE-Kultur, erfassen operative Problemstellungen und entwickeln ideenreich neue Arbeitsmittel Sie steuern eigenständig Projekte sowohl intern als auch mit Kunden, Behörden und der QSE-Organisation und beraten kompetent Fach- und Führungskräfte in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Sie führen Unfalluntersuchungen von schweren / potentiell schweren Unfällen, prüfen fachgerecht Unfallreports und unterstützen die Operative bei der Findung geeigneter Maßnahmen Sie passen zu uns, wenn Sie ein Hochschulstudium (Ingenieurwesen und / oder Sicherheitstechnik), eine berufsgenossenschaftliche Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen haben und mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung mitbringen Sie setzen Ihre Ideen und Konzepte konsequent um und sind IT-affin, haben hervorragende Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket und die Bereitschaft sich neue Software schnell anzueignen (Eigenentwicklungen wie Unfall-DB, GBU-Software, Safety App etc.) Sie besitzen eine strukturierte Denkweise und Umsetzungsstärke sowie ganzheitliches und prozessorientiertes Denken und haben ein sehr gutes Verständnis für Digitalisierung, mit der Fähigkeit Prozesse und Themen analog zu denken und durch digitale Techniken zu unterstützen Sie haben gute Englischkenntnisse und idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich Behaviour Based Safety, Persönlich ist uns wichtig, dass Sie Eigeninitiative und Wissensvermittlungskompetenz (Know-how-Transfer, Menschen abholen, Präsentationsfähigkeiten, aktives Zuhören) sowie eine hohe Sozialkompetenz und Seniorität im Umgang mit Führungskräften, Mitarbeitern und Dritten besitzen Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf
Zum Stellenangebot

Techniker / Ingenieur als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Do. 22.10.2020
Köln, Krefeld, Mönchengladbach, Würselen
Referenzcode: L74526SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten Sie unsere Kunden vor Ort und sind für sie erster Ansprechpartner. Sie identifizieren Sicherheitsrisiken und Gesundheitsrisiken bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen, dokumentieren diese und leiten daraus Maßnahmen ab. Sie halten engen Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen. Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen und schlagen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen vor. Sie sensibilisieren die Belegschaft für das Thema Arbeitssicherheit und führen Schulungsmaßnahmen durch. Abgeschlossene Ausbildung als Techniker, Meister oder Ingenieur. Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik sowie Berufserfahrung in diesem Umfeld werden vorausgesetzt. Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen. Führerschein der Klasse B und Freude an der Arbeit im Außendienst. Kontaktfreude, Teamfähigkeit, kompetentes Auftreten. Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit/ Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

Mi. 21.10.2020
Gelsenkirchen
Vonovia ist eines von Deutschlands führenden Immobilienunternehmen und Mitglied im DAX 30. Das Unternehmen besitzt und verwaltet bundesweit 404.000 Wohnungen und hat damit Verantwortung für rund eine Million Menschen die bei Vonovia zuhause sind. Der Technische Service ist als Dienstleister für Handwerksleistungen mit über 5.000 Mitarbeitern Teil von Vonovia. Bundesweit erledigen wir schnell, zuverlässig und fachgerecht Instandhaltungsarbeiten und Kleinreparaturen innerhalb weniger Tage und sanieren Wohnungen. Hinzu kommen unsere neuen Aufgabengebiete Neubau und Modernisierung von Wohngebäuden. Zentraler Ansprechpartner und Berater für Arbeitssicherheit, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Unfallverhütung für unsere bundesweit agierenden Teams Durchführung der Begutachtung, Einhaltung und Dokumentation der Baustellensicherheit Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Arbeitsanweisungen in Kooperation mit den zuständigen Führungskräften sowie deren Überwachung und Dokumentation Unterstützung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie bei der Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung und sonstigem Arbeitsmaterial Bindeglied zwischen verantwortlichen Fach- und Führungskräften vor Ort Ausgebildeter Sicherheitsingenieur, -techniker oder -meister (m/w) mit Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder vergleichbar Baufachliche Kenntnisse zwingend erforderlich Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit im gewerblichen Bereich (Heizung/Sanitär, Elektro oder Dach) Fundiertes Fachwissen im ArbSchG, ASiG, SGB VII, der geltenden EG-Rahmenrichtlinie 89/391/EWG sowie der Baustellenverordnung Hohes Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität Sicherer Arbeitsplatz in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Leistungsgerechte Vergütung inklusive freiwilliger Sozialleistungen Möglichkeit, Themen aktiv zu gestalten Spannende Aufgaben in einem interessanten Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

EHS-Mitarbeiter/in (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Oberhausen
Johnson Matthey ist ein globaler Markt- und Technologieführer in der Herstellung von Edelmetallen, Katalysatoren und Feinchemikalien mit Hauptsitz in Großbritannien. Mit weltweit rund 14.000 Mitarbeitern und einer einzigartigen Kombination von Knowhow, Produkten, Service und Anlagen erwirtschaften wir rund 11 Mrd. Euro Umsatz. Im Jahre 2002 wurde, durch Übernahme der Chemieunternehmen in Emmerich und Oberhausen, die Johnson Matthey Chemicals GmbH gegründet. Hier werden Katalysatoren für Öle und Fette sowie für die chemische Industrie hergestellt. Mit konsequenter Ertragsorientierung investieren wir in die Zukunft unserer beiden Standorte in Deutschland. Helfen Sie durch Ihr Engagement mit, den langfristigen Erfolg zu sichern. Am Standort Oberhausen suchen wir in unbefristeter Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n EHS-Mitarbeiter/in (m/w/d) Überwachung der Einhaltung geltender interner und externer gesetzlicher Richtlinien Überprüfung sowie Unterstützung zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen in den Bereichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz Übernahme diverser Beauftragtenfunktionen wünschenswert Koordination und fachliche Unterstützung bei der Umsetzung der EHS-Anforderungen und Leitlinien Beratung der verantwortlichen Führungskräfte und Mitarbeiter in Bereichen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes Mitarbeit in standortspezifischen und standortübergreifenden EHS-Projekten Mitwirkung bei Schulungen und Unterweisungen im Bereich Arbeitssicherheit, Umwelt und Gesundheit Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltschutz, Umwelt- und Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbare Ausbildung Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit für die chemische Industrie Berufserfahrung in der chemischen Industrie und ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Gute Englischkenntnisse Hohes Qualitätsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Selbständigkeit und eine Proaktive, zielorientierte Handlungsweise Ein abwechslungsreiches Einsatzgebiet in einem internationalen Umfeld Eine gezielte Einarbeitung Eine attraktive Vergütung und ein gesundes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

QESH Advisor - Location Duisburg (m/f/d)

Mo. 19.10.2020
Duisburg
Sulzer Chemtech, a division of Sulzer AG, is a global market leader for components and services for separation, mixing, and dispensing technology for the oil & gas, hydrocarbon processing and chemicals markets. Tower Field Service (TFS) a business unit of Sulzer Chemtech, is a specialist service provider for column and vessel internals installation, maintenance, refurbishment and plant turnarounds, as well as protective automated weld overlay services. QESH Advisor – Location Duisburg (m/f/d) Administrative support in the creation and processing of documentation within the QESH management system, including the introduction and further development of processes Creation of reports and evaluations of QESH activities Ensure that staff comply with the company's procedures as laid down in the TFS ERA-QA manuals Support of the QESH manager in the implementation of central tasks Formulation and implementation of the QESH objectives Ensure compliance with QESH guidelines Maintaining the certification of management systems Support of the site managers in order to jointly guarantee a safe execution of the projects Performance of internal safety and quality audits both in the office and on site at the customer's premises Maintenance and control of project development documents Preparation of deviation reports (NCR) in order to agree appropriate measures to improve quality with the parties involved Complete incident and accident reporting according to Sulzer Chemtech TFS processes Relevant experience in HSE / QESH Role preferably within industry Familiar with ISO9001, ISO14001, OHSAS18001/ISO45001, SCC SCC-OS Very good written and spoken English and German language skills …an interesting and challenging position in an international environment with various opportunities for further development within the company.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsfachkraft m/w/d ELDS

Fr. 16.10.2020
Ratingen
Kommen Sie zu ABB und gestalten Sie mit uns die Zukunft. In unseren Teams nutzen Sie innovative digitale Technologien, um einen besseren Zugang zu sauberer Energie zu schaffen. Als Sicherheitsfachkraft unterstützen und beraten Sie die Führungskräfte aller Abteilungen in allen Fragen der Arbeitssicherheit. Des Weiteren setzen Sie globale Initiativen lokal um und leiten Projekte zur weiteren Verbesserung unserer Arbeitssicherheits-Standards. Klingt nach einer passenden Herausforderung? Bewerben Sie sich jetzt! ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeitende. abb.com Ort: Ratingen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Funktionsbereich: Nachhaltigkeit Stellen-ID: DE76114897 Entwicklung, Einführung und Optimierung von Arbeits-, Brandschutz- und Strahlenschutzmaßnahmen Beratung in der Planung von Betriebsanlagen sowie Beschaffung und Inbetriebnahme technischer Betriebsmittel Regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten, Vorbereitung und Durchführung von Audits Planung und Durchführung von Programmen und Projekten zur Verbesserung der Arbeitssicherheit Umsetzung globaler Initiativen Ursachenanalyse bei Arbeitsunfällen und Erarbeitung geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung Durchführung von Gefährdungs- und Risikobeurteilungen Erarbeitung und Durchführung von Mitarbeitertrainings und Unterweisungen Sicherstellung der Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Normen und Vorschriften Reporting der relevanten Kennzahlen Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung zum Meister, Techniker- / Ingenieursabschluss von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung – bevorzugt in Produktions- / Industrieunternehmen Bereitschaft zur Ausbildung als „Sicherheitsfachkraft“ Hohe Technikaffinität und Zielorientierung Durchsetzungsvermögen und Konfliktlösungskompetenz Gute Kommunikationsfähigkeiten Analytische und strukturierte Arbeitsweise gepaart mit hoher Eigeninitiative Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen Fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Bringen Sie Ihre Motivation und Erfahrung bei uns ein und helfen Sie uns, die vierte industrielle Revolution voranzubringen – schaffen Sie eine nachhaltige Zukunft für unseren Planeten und für Ihre Karriere. Werden Sie ein Teil von ABB und profitieren Sie von unserem globalen Netzwerk – Arbeiten mit erstklassigen Teams, Lernen von Teammitgliedern und tägliches Meistern neuer Herausforderungen. Lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten. ABB bietet Ihnen interessante Aufgaben in einem hoch motivierten Team und einen offenen Kommunikationsstil. Wir befähigen Sie, Ihre Führungsaufgabe möglichst schnell erfolgreich auszufüllen. Dafür stehen Ihnen zahlreiche Instrumente zur Verfügung. Unsere Unternehmens- und Führungskultur ist geprägt von Werten, die zugleich Leitplanken für die operative und strategische Arbeit sind. Individuelle Entwicklungspläne mit gezielten Fördermaßnahmen ermöglichen es Ihnen, Ihre Kompetenzen kontinuierlich auszubauen. Bei ABB als zertifiziertem familienfreundlichem Arbeitgeber finden Sie in allen Lebensphasen ein attraktives Arbeitsumfeld – u. a. Regelungen für Sabbatical und Home-Office, sowie Unterstützung bei Kinderbetreuung und der Pflege von Familienangehörigen.
Zum Stellenangebot

HSE-Manager (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Neuss, Dortmund
Knauf ist eine inter­national tätige Unternehmens­gruppe der Baustoff­industrie in Familien­besitz. Mit rund 35.000 Mitarbeitern in über 250 Produktions­stätten weltweit erwirt­schaften wir einen Jahres­umsatz von ca. 10 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familien­unter­nehmens bilden die Werte Menschlich­keit, Partner­schaft, Engagement und Unter­nehmer­geist. Die Knauf Gips KG ist führend in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Komplett-System-Lösungen für den Innenausbau und die Fassaden­gestaltung. An unseren Standorten in Neuss und Dortmund oder an einem Standort der Knauf-Gruppe Deutschland ggf. auch im Homeoffice haben wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt folgende interessante Position zu besetzen: HSE-Manager (m/w/d)Zentraleuropa Unterstützung und Beratung der Knauf-Betriebe in der Region Zentral­europa (Deutschland / Österreich) in allen Belangen der Arbeits­sicherheit Beratung der Betriebe zu den gesetzlichen Anforderungen sowie Kontrolle der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen Coaching und Schulung der Führungs­kräfte, insbesondere in der verhaltens­bedingten Arbeits­sicherheit Aufdeckung von Unfallrisiken und verhaltens­basierten Schwach­stellen bei den Arbeits­abläufen sowie Aufzeigen von Verbesserungs­potenzial Unterstützung der Betriebe bei der Schaffung eines sicheren Arbeitsplatzes sowie bei der Etablierung einer ausgereiften und nach­haltigen HSE-Kultur Erarbeitung von Konzepten zur Erhöhung der Arbeits­sicherheit und zur Vermeidung von Arbeits­unfällen Planung und Durchführung von Assessments und Audits sowie der Nach­verfolgung der vereinbarten Maßnahmen Anleitung der Sicherheits­fach­kräfte bzw. Sicherheits­beauftragten in der Region Mitwirkung im internationalen Arbeits­sicherheits-HSE-Core-Team abgeschlossenes Studium in Natur- bzw. Ingenieur­wissenschaften o.Ä. Qualifikation als Fachkraft für Arbeits­sicherheit eine Qualifikation im Bereich Nachhaltigkeit und verhaltens­basierter Psychologie ist von Vorteil mehrjährige Erfahrung im Bereich HSE in einem industriellen / produzierenden Unternehmen, wenn möglich mit mehreren Standorten ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, andere zu motivieren und zu inspirieren Reisebereitschaft (aufgrund der Vielzahl der Standorte ist der Reise­aufwand > 50%) sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift offene und dynamische Unternehmenskultur selbstständiges Arbeiten mit Gestaltungs­spielraum flexible Arbeitszeiten die Möglichkeit, auch außerhalb des Büros zu arbeiten Weiterbildung (Sprachkurse, Schulungen, Seminare etc.) Unterstützung bei Ihrem Umzug in den Raum Würzburg Verpflegung in unserem Mitarbeitercasino attraktive Angebote zur persönlichen Altersvorsorge ideale Bahnanbindung und kostenfreies Parken
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal