Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 20 Jobs in Essen

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Metallindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Bergbau 1
  • Immobilien 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Velbert
Erleben Sie ein weltweit aktives und erfolgreiches Unternehmen, das sich der Aluminium-, Stahl- und Kunststoffverarbeitung verschrieben hat. Motiviert, flexibel und innovationsfreudig beliefern wir seit mehr als einem Jahrhundert die Automobil- und Konsumgüterindustrie. Unser Team besteht weltweit aus rund 4.600 innovativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft für unsere Kunden und Produkte! Um uns auch weiterhin den Herausforderungen unserer Zeit stellen zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Menschen, die diese Leidenschaft mit uns teilen. Weiterentwicklung des Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagements (OHS) der betreuenden Werke Beratung der Fach- und Führungskräfte in Fragen des Arbeitsschutz- und Gesundheits-managements Analyse des Unfallgeschehens zur Identifizierung von Unfallschwerpunkten sowie Mitwirkung von Konzepten und Maßnahmen zur Weiterentwicklung des OHS-Kulturwandels zur nachhaltigen Senkung der Unfallhäufigkeit Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Aspekte im Arbeits- und Brandschutz Beratung von Fachbereichen bei der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) und Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d) Langjährige Berufserfahrung im  Arbeits- und Brandschutz Fundierte Kenntnisse des gesetzlichen Arbeitsumfeldes Kommunikationsstärke verbunden mit einer proaktiven, engagierten und teamorientierten Arbeitsweise Problemlösungs- und praxisorientierter Arbeitsstil Fähigkeit, die internen Kunden für Arbeitsschutzthemen zu sensibilisieren Kenntnisse mit QUENTIC vorteilhaft Gute Englischkenntnisse 
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Mo. 23.05.2022
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unseres Vorstandsbereichs Personal und Nachhaltigkeit suchen wir für die Stabsstelle Gesundheit und Umwelt zum nächstmöglichen Termin an unserem Hauptsitz in Essen unbefristet eine*n qualifizierte*n Mitarbeiter*in als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit Begleitung und Kontrolle der Durchführung des Arbeitsschutzes Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen und -einrichtungen, technischer Arbeitsmittel sowie Begehungen der Arbeitsstätten Analyse und Erfassung von meldepflichtigen und nicht meldepflichtigen Unfällen und Beinaheunfällen; Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhütung von Unfällen Sicherheitstechnische Beratung bei Planung und Neubau von abwassertechnischen Anlagen Bewertung und Prüfung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) Durchführung von Informationsveranstaltungen und Schulungen Erstellung und Pflege von Datenbankstrukturen, Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen Begleitung und Einführung von neuen Softwaremodulen zu arbeitsschutzrelevanten Themen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen oder haben eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind qualifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit. Vertiefte Kenntnisse der Gesetzgebungen im Arbeitsschutz, z. B. ASiG und der Regelungen der DGUV, sind für Sie selbstverständlich. Außerdem besitzen Sie gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in der Anwendung von MS Office und Datenbanken. Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit. Ihre Fähigkeiten, analytisch und strukturiert zu arbeiten, garantieren, gepaart mit einem hohen Grad an Eigeninitiative, gute und schnelle Ergebnisse. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Auditor Qualitäts-, Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- u. Arbeitssicherheitsmanagementsysteme (w/m/d)

Sa. 21.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Köln, Nürnberg, Hannover, Kassel, Hessen, Dortmund, Wuppertal
Referenzcode: 963 Gesellschaft: TÜV Rheinland Cert GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie verantworten die Planung, Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Audits unter Einhaltung der Akkreditierungsvorgaben sowie der internen Verfahren. Sie unterstützen die Termin- und Auditplanabstimmung mit dem Kunden und ggf. mit dem Auditorenteam. Ihnen obliegt die Dokumentenprüfung einschließlich der Auditberichterstellung nach den formellen und inhaltlichen Anforderungen. Sie übernehmen die Leitung von Audits vor Ort in der Funktion des leitenden Auditors. Dazu gehört die Aufzeichnung der Stärken, Abweichungen, Empfehlungen und der eingesehenen Nachweise. Sie übernehmen die Klärung der Zertifikatsinhalte und -gestaltung. Sie leisten bei Bedarf fachliche Unterstützung des Vertriebes. Sie fördern die Kundenbindung durch qualitätsbewusstes Auditieren und Auftreten. Sie übernehmen gegebenenfalls die Durchführung von Witness- oder Monitoring-Audits. Abgeschlossene Ausbildung/Studium und mehrjährige Berufserfahrung in der Anwendung und Umsetzung von Qualitäts- Arbeits-, Energie- und Umweltschutzmanagementsystemen (Mehrfachqualifikation zwingend erforderlich) Erfahrung in der Planung und Durchführung von Audits Ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen und kostenbewusstes Denken Ausgeprägte Menschenkenntnisse und hohe soziale Kompetenz; offenes und aufgeschlossenes Verhalten Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft national Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Region Norddeutschland

Fr. 20.05.2022
Hamburg, Essen, Ruhr, Potsdam, Brandenburg an der Havel, Demmin, Hansestadt, Eberswalde
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf die Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Energie Dialog suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Region Norddeutschland. Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum Datum 19.06.2022. Ihre Aufgaben: Verantwortung und Unterstützung des gesamten Prozesses der Grundbetreuung und der Bereiche der betriebsspezifischen Betreuung unserer Baustellen im Photovoltaik - und E-mobilty-Segment entsprechend der DGUV Vorschrift 2 Regelmäßige Begehung unserer Baustellen zur Qualitätssicherung und Unfallverhütung Mitwirkung und Beratung der Gefährdungsbeurteilung (Beurteilung der Arbeitsbedingungen) sowie bei grundlegenden Maßnahmen der Arbeitsgestaltung - Verhältnis- und Verhaltensprävention Unterstützung, Entwicklung und Implementierung neuer Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütungen bei der Schaffung einer geeigneten Organisation und Integration in die Führungstätigkeit Betreuung und Beratung der Geschäftsführung, der Führungskräfte, der betrieblichen Interessenvertretungen sowie aller Beschäftigten Analyse eingetretener Ereignisse sowie Erstellung und Schulung von vorbeugenden Maßnahmen Durchführung von Sicherheitsbegehungen und Risikobetrachtungen Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Wir bieten: Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der E.ON Energie Dialog GmbH Gute Leistung wird bei uns erkannt und gefördert mit gezielten Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, teilweise im Home-Office zu arbeiten um Beruf und Familie zu vereinbaren 29 Tage Urlaub sowie Silvester und Heiligabend frei Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Ein professionelles und freundliches Arbeitsklima in einem jungen Team Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) spannende Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

EHS Manager (w/m/d) – Multi Sites

Fr. 20.05.2022
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort im Rahmen einer Nachfolge einen EHS-Manager (w/m/d) – Multi Sites Standort Oberhausen Sie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche strategische und operative Umsetzung der Sicherheitsstandards des Geschäftsbereiches High Temperature Solutions in Deutschland verantwortlich. Der Geschäftsbereich hat 5 Werke (Mannheim, Marl-Sinsen, Marl-Brassert, Neuwied und Oberhausen) mit rund 250 Produktionsmitarbeitern. Sie berichten direkt an den Operations Director und werden von 3 EHS-Mitarbeiter/innen fachlich unterstützt. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Strategische Umsetzung einer gelebten Sicherheitskultur mit hohen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards in den Werken Operative Unterstützung bei der Umsetzung der EHS-Ziele und Vorgaben, insbesondere im Werk Oberhausen Unterstützung der lokalen Werkleiter, EHS-Spezialisten und Mitarbeiter in der Einhaltung unserer Sicherheitsprotokolle und von rechtlichen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien Sichtbarer EHS-Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Konzeptionierung, Priorisierung, Implementierung und Nachverfolgung von Konzern-EHS-Programmen Analyse der EHS-Standards und Initiierung von Korrekturmaßnahmen zur Schließung von Lücken zu den Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorgaben Analyse und Dokumentation von Arbeitsunfällen und Beinahe-Unfällen sowie umgehende Implementierung von Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallursachen Koordination eines Best-Practice-Austausches zwischen den Werken Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (gerne mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit & Gesundheit und Umweltschutz) oder Vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Umsetzung von strategischen EHS-Zielen, vorzugsweise in einer internationalen Matrixorganisation Hands-on-Mentalität (konzeptionell und bei der operativen Umsetzung) Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute Google-Workspace-Anwenderkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Berichterstattung und des internationalen Wissenstransfers und Networkings zwingend erforderlich Reisebereitschaft (30-40 %) IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter/innen oder Bewerber/innen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Führungsaufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich soliden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) – Schwerpunkt Telearbeitssicherheit (eSafety)

Fr. 20.05.2022
Recklinghausen
Die Werksarztzentrum Deutschland GmbH ist ein deutschlandweit tätiger arbeits­medizinischer und arbeitssicherheits­technischer Dienst. Wir sind ein innovatives Unternehmen und ergänzen unsere deutschlandweite Präsenz vor Ort mit umfang­reichen eSafety-Services sowie Tele­arbeits­sicherheit. Unser Safety Service Center berät per Videokonferenz, macht digitale Begehungen per Remote-View und führt unsere einzigartigen eSafety-Days durch. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit betreuen Sie unsere Kunden zu allen Themen der Arbeits­sicherheit. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Telearbeits­sicherheit, d.h. Sie beraten unsere Kunden per Video-Meetings und führen per Remote-View Begehungen vor Ort durch. Sie arbeiten dabei eng mit Ihren Kolleginnen und Kollegen im Safety Service Center zusammen und können mit unserer IT neue digitale Services entwickeln. Ihre Aufgaben Sie betreuen regelmäßig die Betriebsstätten und Teams unserer Kunden per Telearbeitssicherheit Anfragen unserer Kunden beantworten Sie zeitnah und mit konkreten Empfehlungen Bei schweren Arbeitsunfällen und besonderen Gefährdungen können Sie die Standorte unserer Kunden in der Region persönlich vor Ort besuchen Sie unterstützen unsere Kunden im Unfallmanagement (Unfallanalyse, Unfallnachbereitung und Ableitung geeigneter Unfallverhütungsmaßnahmen) Sie konzipieren den fachlichen Part von neuen sicherheitstechnischen Services für unsere Online-Plattform und stehen dabei in engem Austausch mit unserer IT-Abteilung Sie sind Fachkraft für Arbeitssicherheit Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie erlaubt Ihnen einen schnelleren Einstieg in Ihre Tätigkeit Sie bringen Begeisterung für innovative Lösungen im Bereich eSafety mit (z.B. Telearbeitssicherheit) Sie kommunizieren kundenzentriert und formulieren konkrete Lösungsvorschläge Web-Meetings und digitale Tools sind für Sie kein Neuland Sie haben geregelte Arbeitszeiten und geringe Reiseaktivität durch eSafety-Betreuung Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit engem kollegialem Austausch und haben zugleich viel Autonomie und Entscheidungsspielraum Sie erhalten einen unbefristeten (und krisensicheren) Arbeitsvertrag Individuelles Vergütungspaket mit einzigartigen Zusatzleistungen (z.B. Weiterbildungsbudget zur freien Nutzung oder ein Dienstfahrzeug können vereinbart werden) Sie arbeiten an einem modernen und ergonomischen Arbeitsplatz (mehrere Bildschirme, Headsets, höhenverstellbarer Schreibtisch, etc.) → max. 2 Personen in einem Büro Bei uns passen die Basics: Öffentlicher Nahverkehr direkt am Standort, sehr gute Verkehrsanbindung und Parkplätze vor Ort, mehrmals pro Woche frisches Obst und exzellenter Kaffee
Zum Stellenangebot

Sicherheitsfachkraft im Bereich Safety (m/w/divers)

Fr. 20.05.2022
Duisburg
thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir mit Ihnen weiterschreiben.Sie sind für die sicherheitstechnische Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden bei Arbeitsschutzfragen zuständigSie leiten Projekte zur Implementierung neuer bzw. Weiterentwicklung bestehender ArbeitssicherheitsprozesseSie erstellen selbstständig und eigenverantwortlich Arbeitsschutzprogramme und führen diese durchSie beraten bei sicherheitstechnischen Schutzanlagen der Betriebsanlagen, der technischen Arbeitsmittel und der ArbeitsverfahrenSie untersuchen Ereignisse mit Ursachenermittlung, erarbeiten Maßnahmen und kontrollieren deren WirkungSie beraten in Belangen des Arbeitsschutzmanagements und unterstützen bei der Erstellung von GefährdungsbeurteilungenSie achten auf die Einhaltung interner und gesetzlicher Vorschriften, wie DGUV, Betriebssicherheitsverordnung, Managementanweisungen etc.Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Universität/Fachhochschule); idealerweise in der SicherheitstechnikSie bringen mehrjährige Berufserfahrung sowie grundlegende Kenntnisse der betrieblichen Abläufe und der Produktion vorzugsweise mit Kenntnissen aus der Instandhaltung mitIdealerweise besitzen Sie die Zusatzqualifikation zur SicherheitsfachkraftSie konnten bereits praktische Erfahrung im Arbeitsschutz sammelnSie haben fundierte MS Office-KenntnisseSie zeichnen sich durch Ihren Teamgeist, starke Dienstleistungs- und Kundenorientierung, ausgeprägte Sozialkompetenz, Überzeugungskraft sowie Kommunikationsfähigkeit ausSie sind mobil und haben einen Pkw-Führerschein der Klasse B
Zum Stellenangebot

Werkstudent:in Arbeitssicherheit (m/w/d) 16 Std./Woche

Do. 19.05.2022
Essen, Ruhr
Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heute Erdgas und künftig auch grüne Gase transportiert werden. Mit unserem rund 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern. Sie werden vom ersten Tag an bei uns spüren, welche Unternehmenskultur wir bei OGE haben und wie wir diese im Alltag leben. Offen, gemeinsam, entschlossen. Wir leben wertschätzendes Miteinander, den direkten, offenen Austausch und geben uns konstruktives Feedback, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Durch das Befüllen und Auswerten von Datenbanken unterstützen Sie Ihre Kolleg:innen im Tagesgeschäft. Mit großer Sorgfalt erstellen Sie, u.a. Checklisten, Formulare und Unterweisungshilfen. In ihrer Rolle sind sie verantwortlich für die Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen. Sie übernehmen Recherchearbeiten. Die Befristung beläuft sich auf 17 Monate. Sie sind immatrikulie:r Student:in der Fachrichtung Sicherheitstechnik mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit bzw. Brand- und Explosionsschutz. Sie verfügen über erste Erfahrungen in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, im Umgang mit Gesetzestexten und mit dem Gefahrstoffmanagement. Der sichere Umgang mit Windows und Standard-Softwareprodukten ist für Sie Routine. Gute Kommunikation in Wort und Schrift. Sie überzeugen durch eine gute Selbstorganisation. Wir schaffen optimale Bedingungen für Sie: Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum und moderner digitaler Ausstattung Attraktives Vergütungspaket gemäß unseres Tarifvertrags (inkl. Weihnachtsgeld)​ und 30 Tage bezahlten Urlaub Flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office-Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Studium und Nebentätigkeit Internes Seminarangebot zur Entwicklung persönlicher Fähigkeiten Möglichkeit zur Qualifizierung in unser NEON Studentenbindungsprogramm (siehe Website) Gesunde und vergünstigte Essensangebote mit regionalen Produkten in unserer Kantine (nur für Essener Standorte!) Vielseitige well-being Angebote, wie z.B. ein Partnerfitnessstudio in direkter Nachbarschaft (nur für Essener Standorte!) Gemeinsame Aktivitäten mit den Kollegen: z.B. Teamevents, Firmenläufe und Firmenfeste Und viele weitere Benefits… Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist. Open Grid Europe GmbH Chantal SiegerKallenbergstraße 545141 Essenhttp://www.oge.net recruiting@oge.net Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie hierfür den untenstehenden Button - über unser Bewerberportal können Sie Ihre Unterlagen komfortabel und schnell einreichen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Bottrop
XERVON ist Teil der REMONDIS Maintenance & Services Unternehmensgruppe und eines der führenden international operierenden Unternehmen für technische Industriedienstleistungen und steht seinen Kunden mit den Sparten Gerüstbau und Isolierung sowie über Schwestergesellschaften mit Spezialleistungen wie Oberflächentechnik und Instandhaltung zur Verfügung. Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) > Standort Bottrop> Stellen-Nr.: 80242 Sie führen Begehungen und Belegschaftsschulungen durch, unterstützen die Führungskräfte vor Ort bei der Durchführung der Beurteilung der Arbeits­bedingungen Sie sind verantwortlich für die Koordination und Beratung bei der Bewertung, Umsetzung, Kontrolle und Dokumentation des daraus resultierenden Handlungsbedarfs und die Verwirklichung der Vorgaben aus dem integrierten Managementsystem Sie übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung von verschiedenen Baustellen in der Prozessindustrie sowie in der Instandhaltung Sie unterstützen bei QHSE-Audits und der Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln und Abweichungen Sie arbeiten eng mit den Fachabteilungen der Kunden, Behörden und den Arbeitnehmervertretern zusammen Sie haben ein Studium als Ingenieur bzw. Sicherheits­ingenieur oder eine Ausbildung zum Techniker oder Meister sowie fundierte Erfahrungen auf dem Gebiet der Chemie, Petrochemie und in der Instandhaltung Sie haben den Abschluss eines staatlichen oder berufsgenossenschaftlichen Ausbildunglehrgangs zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Sie verfügen über gute Kenntnisse des QHSE-Managements, der entsprechenden Normen (SCC, OSHAS 18001 bzw. ISO 45001, ISO 9001 und ISO 14001) sowie über gute MS-Office-Kenntnisse Sie bringen ein ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent mit – eine strukturierte und pragmatische Arbeitsweise zählt ebenso zu Ihren Stärken Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie eine konzeptionelle Denkweise mit Umsetzungsstärke und hohem Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung Weiterbildungsmaßnahmen Nutzung von Mitarbeiterrabatten Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
Zum Stellenangebot

SH&E Manager Castrop-Rauxel (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Castrop-Rauxel
Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Werden Sie an unserem Standort Castrop-Rauxel Teil unseres Teams als SH&E MANAGER CASTROP-RAUXEL (M/W/D) Unterstützung in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und bei der Unfallverhütung, insbesondere bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Ereignisnachbetrachtungen Überwachung der Einhaltung, Umsetzung und Standardisierung der SHE-Prozesse und Richtlinien unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung und Konzernstandards Identifikation, Implementierung und Optimierung von sicherheitsrelevanten Prozessen und Anforderungen Planung, Organisation und Durchführung von Begehungen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Betriebsmittel und Arbeitsverfahren Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit Behörden sowie mit der Berufsgenossenschaft, Polizei, Feuerwehr, Hilfs- und Rettungsdiensten Erfassung, Aufarbeitung und Dokumentation von Arbeitssicherheit- und Umweltdaten inkl. Melden der Daten an die SHE-Leitung Mitwirkung bei der Festlegung und Durchführung von Pflichtschulungen Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder vergleichbarer Abschluss einer Techniker-/Meisterschule mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung im oben genannten Bereich Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. AsiG, idealerweise Brachenspezifik BG RCI Sehr gute Kenntnisse in der Betriebs- und Anlagensicherheit Idealerweise Kenntnisse im Brandschutz und sowie Ereignismanagement im Bereich von chemischen Verfahren und Anlagen Hohe Affinität zu Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft Office und SAP, Quentic von Vorteil Hohes Verständnis für Arbeitssicherheit und Vorleben von Arbeitssicherheit bei der Aufgabenerledigung Kommunikations- und Teamfähigkeit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem tollen Team und interessanten Umfeld​ Attraktive Vergütung ​ Betriebliche Altersvorsorge​ Gruppenunfallversicherung, die Sie kostenlos sowohl beruflich als auch privat rund um die Uhr überall auf der Welt bei einem Unfall gegen Invalidität und Tod absichert​ Arbeitgeberfinanzierten Zuschuss für Essen in der betriebseigenen Kantine​ Gute Verkehrsanbindung unabhängig davon, ob Sie mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: