Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 19 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Hamburg
Starten Sie mit uns durch in eine sichere und gesunde Zukunft! Die Innung des Kfz-Handwerks Sitz Hamburg ist eine moderne und innovative Dienstleistungseinrichtung für rund 400 Autohäuser und Kfz-Werkstätten in Hamburg. Nach dem Grundsatz „Beratung aus dem Gewerbe für das Gewerbe“ leisten wir für Mitglieds- und Kundenbetriebe des Kfz-Gewerbes, aber auch branchenübergreifend u.a. für das Elektrohandwerk, die Lager- und Transportlogistik und für Büro- und Verwaltungsbetriebe auch die sicherheitstechnische Betreuung mit unseren Fachkräften für Arbeitssicherheit. Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten. Zur Verstärkung unseres Teams von 50 Kolleginnen und Kollegen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit. Engagierte eigenverantwortliche sicherheitstechnische Betreuung von Mitglieds- und Kundenbetrieben nach § 6 ASiG und DGUV V2 als Fachkraft für Arbeitssicherheit Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsverfahren und Arbeitsschutzmaßnahmen Durchführung von Begehungen, Gefährdungsbeurteilungen und Dokumentation Sie sensibilisieren die Belegschaft der Kunden für Arbeitssicherheit, Durchführung von Unterweisungen und Schulungen für Führungskräfte und Beschäftigte Sie verbinden die Beteiligten der Arbeitsschutzorganisation und des Arbeitsschutzausschusses bei Kunden für die Sicherheit und Gesundheit deren Belegschaft Sie untersuchen Arbeitsunfälle und empfehlen Maßnahmen zur Verhütung, erstellen arbeitsschutzrelevante Dokumentationen Kommunikation mit relevanten Behörden und Unfallversicherungsträgern Sie passen zu uns, wenn Sie eine Ausbildung zum Techniker oder Meister abgeschlossen haben   Sie bringen eine erfolgreiche Fortbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitstechnische Fachkunde gemäß §7 ASiG und DGUV V2 mit Anerkennung der Unfallversicherungsträger) mit    Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit, idealerweise in der branchenübergreifenden überbetrieblichen Betreuung und im Kfz-Gewerbe Sie verfügen möglichst über weitere Zusatzqualifikationen (Brandschutzbeauftragter, SiGeKo, etc.) Sie besitzen eine hohe Sozial- und Beratungskompetenz und sind dienstleistungs- und kundenorientiert mit sicherem und freundlichen Auftreten gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Behörden Sie bringen eine selbständige, teamorientierte und pragmatische Arbeitsweise mit, zeigen gutes Organisations- und Koordinationsgeschick und hohes Engagement und Flexibilität in der Aufgabenbearbeitung Routinierter Umgang mit MS Office-Anwendungen, Sie sind IT affin und offen, den Weg zu einer digitalen Arbeitswelt zu begleiten Freude an der Einarbeitung in neue Themenfelder und Kunden im Außendienst zu betreuen Führerschein der Klasse B Ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten und motivierten Team Entwicklungsmöglichkeiten und ein attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzfachkraft (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Geesthacht
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Krümmel in Geesthacht suchen wir zum 01.01.2022 eine Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) Durchführung aller Strahlenschutzmessungen und Kontrollbereichsüberwachung Durchführung der Störfallvorsorge Mitarbeit bei der Spaltmaterialüberwachung Betrieb, Prüfung, Wartung und Instandhaltung aller Strahlenschutzeinrichtungen Mitarbeit bei der Bedarfsermittlung und der Steuerung von standortfremdem Personal Mitwirkung bei der Umsetzung betriebsbezogener Projekte Prüfmittelbeauftragte*r (Prüfmittel des Strahlenschutzes) Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) IHK Fachkunde für „sonst tätiges Personal“ Grundkenntnisse im Qualitätswesen und im Brandschutz wünschenswert Kontrollbereichstauglichkeit Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Hamburg
HERZA produziert kleinstückige Schokolade für diverse Kunden der Lebensmittelindustrie. Damit gehören wir in unseren Bereichen zu den führenden Anbietern in Deutschland. Wir gehören zur Stern-Wywiol Gruppe, einer dynamischen, konzernunabhängigen Unternehmensgruppe mit 12 Betrieben in Deutschland und 18 Auslandsfilialen weltweit. Aufbau, Integration und Kontrolle eines Arbeitssicherheit- und Umweltmanagementsystems Bestimmen von Zielen und Anforderungen (Sollzuständen) für die jeweiligen Standorte Integration von Sicherheit und Gesundheitsschutz Einbindung in die betriebliche Aufbau- und Ablauforganisation Entwicklung und Gewährleistung einer kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit Den Bereichsleitern in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten beraten und unterstützen Ermittlung und Beurteilen von arbeitsbedingten Unfall- und Gesundheitsgefahren und von Faktoren zur Gesundheitsförderung Vorbereiten und Gestalten sicherer, gesundheits- und menschengerechter Arbeitssysteme Regelmäßige Information und Einbindung der Mitarbeiter und Führungskräfte Einbindung in übergeordnete Arbeitssicherheitsgremien Standortübergreifende Kommunikation bezüglich Arbeitssicherheit und Umweltschutz Erstellen und Durchführen von Reportings und Mitarbeiterunterweisungen Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium oder einen Bachelor-/ Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften oder eine Prüfung als staatlich anerkannter Techniker oder Meister Relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschenswert Gesundheitszeugnis (Belehrung, Bescheinigung des Gesundheitsamtes nach IfSG § 43) Gefahrstoff-, Brand-und Ex-Schutzschulung wünschenswert Reisebereitschaft zwischen den Standorten in Norddeutschland Gute Englisch- und Softwarekenntnisse im Bereich Arbeitsschutz Der Umgang mit den gängigen EDV-Systemen (MS Office, Outlook) ist für Sie selbstverständlich Stern Akademie/ Weiterbildung JobRad HVV Zuschuss Betriebsrente Aufstiegschancen Mitarbeiterevents 30 Tage Urlaub Angenehme Atmosphäre Schutzimpfung seelische Beratung 
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter als Fachkraft für Arbeitssicherheit

Di. 18.01.2022
Hamburg
Die EMVIA LIVING Gruppe steht für hohe Pflegequalität und Verlässlichkeit in der Seniorenpflege sowie unterschiedliche, innovative Wohnkonzepte. Dies wollen wir auch in Zukunft durch Investitionen, Ergänzungen des Führungsteams und vor allem Schaffung neuer Arbeitsplätze kontinuierlich weiter stärken. EMVIA LIVING beschäftigt über 4.600 Mitarbeitende in der Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Haustechnik und Verwaltung und bietet bundesweit rund 6.600 pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen ein sicheres Lebensumfeld in mehr als 60 Einrichtungen. Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, des Arbeitsablaufes und der Arbeitsumgebung Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitsschutz- und Unfallschutzvorschriften sowie des Brandschutzes Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsbeurteilungen sowie die Sicherstellung der regelmäßigen Unterweisung aller Mitarbeiter*innen Beratung bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen Leitung und Durchführung von Betriebsbegehungen und Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen Erstellung von Betriebsanweisungen Bearbeitung von Bauprojekten auf Zuweisung Beurteilungen von Alarmierungseinheiten, Schwachstromanlagen u.ä. Sicherstellung von Meldewegen in "Not-Situationen" zwischen Einheit und der EMVIA Zentrale Zusammenarbeiten mit Behörden und Berufsgenossenschaften  Abgeschlossene technische Ausbildung, gerne im Bereich HKLS o.ä. mit zusätzlicher Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit nach §7 ASiG Qualifikationen zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014-08 ist wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit Hohe Beratungskompetenz sowie verbindliches und professionelles Auftreten Organisations- und Kommunikationsstärke Stressresistenz und strukturierte Arbeitsweise Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe Einen unbefristeten Arbeitsplatz in einer sicheren Branche Eine leistungsorientierte Vergütung Eine betriebliche Altersvorsorge mit attraktivem Arbeitgeberanteil nach der Probezeit Attraktive Mitarbeiterrabatte – exklusiv für unsere EMVIA-Kollegen Kostenloser Zugriff auf Getränke Das bezuschusste Fitness- und Wellnessprogramm Zuschuss zur HVV-Profi-Card Kindergartenzuschuss Die Möglichkeit zur individuellen, persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Engineer (m/w/d) Quality, Health, Safety and Environment (QHSE)

Di. 18.01.2022
Hamburg
Die Forum B + V Oil Tools GmbH ist eine Gesellschaft des Forum Energy Techno­logies-Konzerns mit Sitz in Houston, TX, der mit den Geschäfts­feldern Drilling & Subsea, Completions und Produc­tions & Infrastructure von der Erdöl­suche bis zur Raffi­nerie breit aufgestellt ist. Am Stand­ort Hamburg werden die Entwick­lung, Herstel­lung und Inbe­trieb­nahme von anspruchs­vollen Präzisions­vor­richtungen für die Bohr­industrie in den Bereichen Öl, Gas und Geothermie durchgeführt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an unserem Standort Hamburg-Steinwerder einen Engineer (m/w/d) Quality, Health, Safety and Environment (QHSE) Management von Qualitäts- und HSE-Themen für den Standort Hamburg Sicherstellung der Einhaltung aller geltenden Anforderungen und Gesetze Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen Nachverfolgung und Wirksamkeitskontrolle von Korrekturmaßnahmen aus Nichtkonformitäten Integration des Arbeitsschutzes in das Unternehmen und die Unternehmensführung Incident Management Organisation betrieblicher arbeitsschutzspezifischer Prozesse Unfalluntersuchung und Bearbeitung gemäß betriebsspezifischem EHS-System Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung Abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige Erfahrung im Arbeitsschutz/Qualitätsmanagement, speziell in der Metallbearbeitung Zusätzliche Qualifikationen im Bereich Umwelt-, Energie- und Qualitätsmanagement wünschenswert Vermittlung der Verhaltensprävention bei den Beschäftigten sowie eine gute Beratungskompetenz Sicheres Englisch in Wort und Schrift Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit allen beteiligten Personen und Institutionen Ausgesprochenes Organisationstalent Selbstständige Arbeitsweise Unsere Mitarbeiter (m/w/d) am Stand­ort profi­tieren neben einem viel­fältigen und themen­über­greifenden Auf­gaben­spektrum in einem interna­tionalen Konzern von attrak­tiven vertrag­lichen Leis­tungen. Dies bedeutet u. a. 35-Stunden-Woche 30 Tage Erholungsurlaub Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Betriebliche Sozial­leistungen Parkplätze Kostenfreie Getränke Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

National QSHE Implementation Specialist (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Bremen, Hamburg, Hannover, Berlin, Leipzig, Duisburg, München, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt am Main
Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches und verantwortungs­volles Aufgaben­gebiet im Bereich QSHE-Systeme und -Prozesse. Kommen Sie mit an Bord! Ihre Rolle Als Teil des Implementation Teams innerhalb unserer Quality, Safety, Health & Environment Organisation sind Sie Ansprech­partner (m/w/d) für alle Themen rund um die dort relevanten Systeme und Pro­zesse. Sie über­nehmen vor allem die technische Betreuung und Weiter­entwicklung der ein­gesetzten Anwendungs­systeme und QSHE-Tools. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Sicher­stellung der Ein­haltung der internen und externen Normen und Richt­linien und erheben, analysieren sowie bewerten Daten für firmen- und abteilungs­interne Reportings. In dieser Position werden Sie vernetzen, verzahnen, organisieren und struk­turieren und bringen dadurch vieles zusammen. Aufgrund dieser Viel­falt an Aufgaben und der spannenden Heraus­forderungen kann der Fokus unter­schiedlich gelegt werden. Sind Sie eher ein Net­worker und lieben es, mit Menschen Projekte voran­zutreiben? Oder sehen Sie Ihre Stärken eher darin, Tools oder Applikationen (weiter-)zu entwickeln und zu verbessern? Dann bewerben Sie sich jetzt – Wir freuen uns auf Sie! Eigenständige Durchführung und Steuerung von Qualitäts­maßnahmen in Projekten mit dem Fokus auf die IT-Systeme im QSHE-Bereich Allgemeine Unterstützung bei allen Prozessen in den QSHE-Projekten und der Beurteilung des Projekt- und Produkt­status Durchführung und Bewertung von Daten­erhebungen und Daten­analysen für das firmen- und abteilungs­interne QSHE-Reporting Mitwirken bei der Sicherstellung, dass die Verfahren und Anweisungen die Kunden-, Normen- und QSHE- Corporate-Anforderungen erfüllen, um die fest­gelegten QSHE-Standards lokal, regional und national auf­recht zu erhalten Fachliche Unterstützung in allen QSHE relevanten Themen gegen­über Kunden (intern und extern) und Auftrag­nehmern Studium in den Bereichen Transportwesen und/oder Qualitäts­management oder kauf­männische Aus­bildung im Bereich Spedition und Logistik oder vergleich­bare Qualifikation Idealerweise einschlägige Berufs­erfahrung im Qualitäts­management von Logistik­unternehmen Anwendungskenntnisse der Qualitäts­management- und Entwicklungs­normen sind von Vorteil Erste praktische Erfahrungen in den Methoden der System-, Hard­ware- und Software­entwicklung sowie der Verifikation und Test­methoden sind wünschens­wert Gute Englisch­kenntnisse Sicheres Auftreten und Kommunikations­verhalten Bei Kühne+Nagel sind Sie immer Teil eines engagierten und dynamischen Teams – denn Großes kann man nur gemeinsam erreichen. Sie finden bei uns ein modernes Arbeits­umfeld mit den aktuellsten Technologien und Logistikprozessen sowie umwelt­freundlichen und nach­haltigen Supply-Chain-Lösungen. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einem unbefristeten und zukunfts­sicheren Arbeits­platz, regel­mäßigen Feedback­gesprächen, ziel­gerichteten Weiter­bildungs- und Entwicklungs­programmen, Optionen in Form von mobilem Arbeiten, betrieb­licher Alters­vorsorge, vermögens­wirksamen Leistungen, Corporate Benefits, einer kosten­losen Beratungs­hotline zu Themen rund um die Verein­barkeit von Beruf und Familie und weiteren standort­spezifischen Benefits. Werden Sie Teil eines erfolg­reichen, inno­vativen und inter­nationalen Unter­nehmens, das zu den Markt­führern der Branche gehört – wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Sustainability Advisor (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Hamburg
Euler Hermes ist weltweit führend in der Kreditversicherung und eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Bürgschaftsübernahme, Garantien und Inkasso. Euler Hermes beschäftigt 6.000 Mitarbeiter aus mehr als 70 Nationen in über 50 Ländern und bietet ein komplettes Dienstleistungsspektrum für das B2B-Geschäft an. Euler Hermes hat ein Kreditinformationsnetz aufgebaut, mit dem es die finanzielle Stabilität von über 40 Millionen Unternehmen in allen Ländern analysieren kann. Du möchtest eine Tätigkeit wahrnehmen, die vielseitig, sinnstiftend und international ist? Du willst in einem Unternehmen arbeiten, das eine nachhaltige globale Entwicklung fördert? Dann werde Teil unseres Teams! Die Euler Hermes Aktiengesellschaft bearbeitet im Auftrag der Bundesregierung die Exportkreditgarantien des Bundes (Hermesdeckungen) und die Garantien für ungebundene Finanzkredite. Diese sind etablierte Förderinstrumente für die deutsche Außenwirtschaft, mit denen finanzielle Risiken im Auslandsgeschäft abgesichert werden. Wir tragen dazu bei, dass zukunftsorientierte Arbeitsplätze in Deutschland erhalten und ausgebaut werden. Unsere Kunden sind Exportunternehmen und exportfinanzierende Banken, Stakeholder sind u. a. Verbände, NGOs und internationale Organisationen. Als Sustainability Advisor prüfst du als Teil unseres Sustainability-Teams Umwelt-, Sozial- und Menschenrechtsaspekte von Exportgeschäften und internationalen Projekten. Zudem beteiligst du dich an der Weiterentwicklung der Klimastrategie für die Exportkreditgarantien. An der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft berätst du Bundesministerien, die Exportwirtschaft und Banken umfassend zu Nachhaltigkeitsfragen der Exportfinanzierung und bringst deine Expertise in internationale Verhandlungen ein. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Lösungsorientierung und Kontaktfreudigkeit, mit Verhandlungsgeschick und souveränem Auftreten. Fundierte umwelttechnische Kenntnisse und klimapolitisches Fachwissen sind ebenso gefragt wie ein ausgeprägtes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge. Du führst Prüfungen von Umwelt-, Sozial- und Menschenrechtsaspekten im Zusammenhang mit Exportgeschäften durch Du führst Prüfungen klimarelevanter Aspekte im Zusammenhang mit Exportgeschäften durch Du berätst die zuständigen Bundesministerien sowie die deutsche Exportwirtschaft in den Bereichen Umwelt, Soziales und Menschenrechte sowie Klimastrategie für die Instrumente der Außenwirtschaftsförderung Im Austausch mit staatlichen Export Credit Agencies (ECAs) anderer Länder, multinationalen Institutionen und NGOs erarbeitest du Vorschläge für die Weiterentwicklung internationaler Regelungen im Bereich Sustainability Du analysierst nationale und internationale Entwicklungen von Nachhaltigkeitsthemen (Klimaschutz, Sustainable Development Goals, Menschenrechte, Biodiversity etc.) Technisches oder umweltwissenschaftliches Studium mit Nachhaltigkeits- und Klimaschutzbezug Praktische Erfahrung in der Durchführung von Umwelt-, Sozial-, Menschenrechts- und/oder Arbeitssicherheitsaudits Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit klimapolitischen Initiativen, insbesondere in Bezug auf Treibhausgas-Accounting, Szenario-Analysen etc. Erfahrung im Bereich Sustainable Finance, z. B. in der Anwendung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen Interesse an der deutschen Exportwirtschaft und idealerweise Kenntnisse auf dem Gebiet der Exportfinanzierung, insbesondere Exportkreditversicherung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Erwiesene Fähigkeit zum interdisziplinären Denken und Handeln Diplomatisches Geschick, insbesondere im interkulturellen Kontext Entscheidungsstärke, Überzeugungskraft und Lösungsorientierung Fähigkeit zur Analyse und Aufbereitung komplexer Sachverhalte sowie zu konzeptionellem, selbstständigem Arbeiten Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Fähigkeit zu adressatenorientierter Kommunikation Spaß daran, Ziele gemeinsam mit Kolleg:innen zu erreichen Bei Euler Hermes engagieren wir uns dafür, unsere Mitarbeiter bei jedem Schritt ihrer beruflichen Laufbahn zu unterstützen, maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme anzubieten und die Tür für internationale Karrieremöglichkeiten zu öffnen. Wir ermutigen dich, Eigenverantwortung und Rechenschaft zu übernehmen und es zu wagen, einen Beitrag zu leisten! Wir bieten neben einer umfangreichen Einarbeitung durch ein individuell zugeschnittenes Ausbildungsprogramm (u. a. in unserem Liaison Office in Berlin), eine attraktive und marktgerechte Vergütung. Als Teil der Allianz-Gruppe bietet Euler Hermes Dir vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und individuelle Förderung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Eltern-Kind-Büros sowie überdurchschnittliche soziale Leistungen wie z.B. betriebliche Altersversorgung, Essenszuschuss in der hauseigenen Kantine, HVV-ProfiTicket-Bezuschussung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Sabbatical-Programme und Betriebssport.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Arbeitssicherheit

So. 16.01.2022
Hamburg
Mit einem Team von rund 80 Mitarbeitern/innen in Hamburg und Köln betreuen wir seit fast 40 Jahren als inhabergeführtes Beratungshaus weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie. Hierbei bieten wir unseren Kunden Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Unsere Schwerpunkte umfassen die Bereiche Globales Chemikalien-Management, Safety-Health-Environment-Management, Gefahrgut-Management, Rechtssicherheit und Audits sowie Notfall-Management. In unserer UMCO Akademie bieten wir zudem aktuelle Seminare für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Gefahrstoffe, Umwelt- und Arbeitsschutz, Gefahrgut und Lagerung sowie internationale Rechtsbereiche an. Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) Arbeitssicherheit Geballtes Fachwissen mit Freude teilen? Gestaltungsfreiheit bei hoher Qualität? Bei flachen Hierarchien im Mittelpunkt stehen? Persönliche Weiterentwicklung auch im Team? Aktiv Prozesse mitgestalten? Neue Dienstleistungen entwickeln dürfen? Geld ist nicht alles, Wohlfühlfaktor ist mehr? Was Sie bei uns tun: Betreuung unserer Kunden als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen etc. Beratung unserer Kunden bei individuellen Projekten Vorbereitung und Durchführung von Audits und Begehungen Konzeption und Durchführung von internen und externen Schulungen und Seminaren Wenn das gut für Sie klingt, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Stufe I-III) mit erster Berufserfahrung Hohe Kunden- und Serviceorientierung, gern mit Erfahrung im Beratungsgeschäft B2B Erfahrung im Aufbau und/oder in der Auditierung von Managementsystemen wünschenswert Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft, unsere Prozesse und Abläufe aktiv mitzugestalten Eigenständige Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken Flexibilität und Reisebereitschaft, Führerschein Klasse B IT-Affinität und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Arbeitsplatz in einem mittelständischen, dynamisch wachsenden Unternehmen – mit den Werten eines hanseatischen Mittelstandes, jedoch der Flexibilität eines Start-Ups Umfassende Einarbeitung, Teilnahme an allen Seminaren unserer UMCO Akademie nach Absprache möglich Neues modernes Bürogebäude, Fahrtkostenzuschuss öffentlicher Nahverkehr Firmenevents wie z. B. gemeinsames Frühstück, Sommerfest, Weihnachtsfeier Diverse Angebote zur Gesundheitsförderung Arbeitgebergeförderte betriebliche Altersversorgung Mobiles Arbeiten auch über die „Corona-Zeit“ hinaus möglich: Kombination aus Präsenz und mobilem Arbeiten (je nach betrieblichen Erfordernissen)
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Hamburg City Süd

Sa. 15.01.2022
Hamburg
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Für unser Gesundheitszentrum Hamburg City Süd suchen wir ab sofort, in Vollzeittätigkeit, eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Hamburg City Süd. Sie betreuen eigenverantwortlich branchenübergreifend Kunden in allen Angelegenheiten zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Sie verbinden und koordinieren als fachlicher Berater bzw. fachliche Beraterin alle Beteiligten zur Gestaltung sicherheitsgerechter Arbeitssysteme Sie kommunizieren mit Unfallversicherungsträgern mehrerer Branchen Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Teamkollegen und -kolleginnen aus den Bereichen Arbeitsmedizin und Gesundheitsmanagement Strategien und Maßnahmen zur sicheren und gesunden Arbeitsplatzgestaltung Sie sind ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Ausübung von Tätigkeiten nach dem Arbeitssicherheitsgesetz Sie haben idealerweise bereits branchenübergreifend Erfahrung in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit gesammelt Sie sind offen, den Weg zu einer digitalen Arbeitswelt zu begleiten Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kundenorientierung, Entscheidungsfähigkeit und eine hohe Beratungskompetenz aus Sie bieten unseren Kunden beste Beratung und entwickeln Prozesse und Strukturen weiter Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas
Zum Stellenangebot

EHS Data and Process Specialist (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Hamburg
Evotec ist ein Wissenschaftskonzern mit einem einzigartigen Geschäftsmodell, um hochwirksame Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und für Patientinnen und Patienten verfügbar zu machen. Das Unternehmen setzt seine multimodale Plattform, die „Data-driven R&D Autobahn to Cures“, sowohl für proprietäre Projekte als auch in Partnerschaften mit Pharma, Biotech, Akademia und anderen Akteuren ein. Mit mehr als 4.000 hochqualifizierten Menschen an 14 Standorten arbeitet Evotec am Aufbau der weltweit führenden „co-owned Pipeline“ innovativer Therapieansätze. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf Twitter (@Evotec) und LinkedIn. Zur Unterstützung und Verstärkung unseres Environment, Health and Safety (EHS) Teams in unserer Unternehmenszentrale in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n EHS Data and Process Specialist (m/w/d) Vollzeit und unbefristet Ermittlung und Bewertung von betrieblichen Kennzahlen zur Erstellung von Statistiken im Bereich Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz Aufbau eines Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsystems Analyse von Unfällen und Führen von Unfallstatistiken Auswertungen von internen EHS-Inspektionen, Audits und Sicherheitskontrollen Sicherstellung des EHS-Dokumentenmanagements, z. B. globale Berichts- und Sitzungsprotokolle Verwaltung der Quentic-Software (Software für Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement) Entwicklung von Richtlinien für die Quentic-Software Konsolidierung aller Änderungen, Anpassungen oder sonstigen Aktivitäten in EHS-IT-Systemen zur Gewährleistung der Konsistenz Projektarbeit zu Fragen des Umweltschutzes an anderen Standorten Unterstützung und Urlaubs-/Krankheitsvertretung für das Export Compliance Office in Bezug auf Sanktionslisten-Screening, Dokumentations- und Archivierungsabgleiche sowie Durchführung von Compliance Checks Unterstützung bei der Erarbeitung der Global Trade Compliance Guidelines (Gesetzliche und regularische Grundlagen, Datenanalyse, Prozesse, Berichtswesen) Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise Berufserfahrung im Bereich EHS und Global Trade Compliance oder eine starke Affinität und Weiterbildungswillen für diesen rechtlich wichtigen Risikobereich Fundierte Berufserfahrung im Umfeld von Daten sowie Expertise im Projektmanagement Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, EHS Software Quentic) Hohe Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein sowie analytisch-strukturierte und selbständige Vorgehensweise Funktionsübergreifende Arbeitserfahrung im Umgang mit Projekten unter Einbeziehung funktionsübergreifender Stakeholder Gutes technisches Verständnis und fähig, sich in unterschiedlichste rechtliche Fragestellungen hineinzudenken Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit Eine strukturierte, zuverlässige und stets termingerechte Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent Englisch Sprachkenntnisse Eine Anstellung in einem interessanten, international expandierenden Hightech-Umfeld, das Kreativität, Innovationen und Teamwork schätzt Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit kurzen Entscheidungswegen in einer flachen Hierarchie Einen modernen Arbeitsplatz, der in eine informelle, gemeinschaftliche Unternehmenskultur eingebettet ist Vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld, flexible Arbeitszeiten sowie eine jährliche, variable Bonuszahlung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: