Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 6 Jobs in Heiligendorf

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (SIFA) (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Gifhorn
Der Landkreis Gifhorn ist mit ca. 900 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 179.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten. Für die Kreisverwaltung suchen wir Ihre Unterstützung als Fachkraft für Arbeitssicherheit (SIFA) (m/w/d)Die Aufgabenschwerpunkte als Fachkraft für Arbeitssicherheit richten sich nach § 6 des Gesetzes über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASiG) und sind dabei u.a.: Beratung der Behördenleitung, der Führungskräfte und der Mitarbeiter (m/w/d) in Fragen der Arbeitssicherheit, des Brandschutzes und der Unfallverhütung sowie im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) Erstellung und Aktualisierung der erforderlichen arbeitsschutzrelevanten Vorgaben und Systeme Identifikation von Gefährdungspotenzialen und Belastungen, Erarbeiten von Gegenmaßnahmen sowie Untersuchung und Bewertung von Arbeitsunfällen und Entwicklung von Maßnahmen zur Unfallverhütung Berufsbezeichnung Ingenieur/in oder einen Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte/r Techniker/in oder Meister/in und eine praktische Tätigkeit in diesem Beruf von mindestens zwei Jahren und Abschluss eines anerkannten Ausbildungslehrgangs, der staatlich oder von Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung oder eines anderen Ausbildungsträgers veranstaltet wurde, ggf. mit der Bereitschaft erforderlichenfalls Zusatzmodule beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband (GUV) zu absolvieren oder Ohne Abschluss einer Meisterprüfung bzw. Prüfung als staatlich anerkannte/r Techniker/in mindestens vierjährige Tätigkeit als Meister/in oder Techniker/in in gleichwertiger Funktion und Abschluss eines anerkannten Ausbildungslehrgangs, der staatlich oder von Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung oder eines anderen Ausbildungsträgers veranstaltet wurde, ggf. mit der Bereitschaft erforderlichenfalls Zusatzmodule beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband (GUV) zu absolvieren oder Berufsbezeichnung „Sicherheitsingenieur“ und eine einjährige praktische Tätigkeit als Ingenieur eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (50 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Entgeltgruppe 11 TVöD oder 12 TVöD – je nach persönlicher Voraussetzung bzw. Qualifikation – leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, einschließlich Heimarbeit fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung Die Bereitschaft zur Mitarbeit im Katastrophenschutzstab des Landkreises Gifhorn wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

HSE Manager (w/m/d)

Mo. 20.06.2022
Oebisfelde-Weferlingen
Technologie, auf die Sie bauen können – diese anspruchsvolle Devise hat MAPEI zu einem der größten und vielseitigsten Hersteller von Bauchemie weltweit gemacht. MAPEI-Markenprodukte tragen heute aktiv zur Realisierung von renommierten Bauprojekten im privaten und öffentlichen Bereich bei. Das hat Zukunft. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrachtet MAPEI als wertvollstes Unternehmenskapital. Das hat Tradition. MAPEI setzt konsequent auf Qualität und engagiertes Handeln – in allen Unternehmensbereichen.  Für unseren Standort Weferlingen suchen wir ab sofort einen HSE Manager (w/m/d) Planung, Organisation und Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung von Arbeitssicherheit, Unfallvermeidung und Gesundheitsschutz am Standort Weferlingen Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, -organisation und -aufgaben sowie der personellen und sozialen Bedingungen, der Auswahl und Einsatz von Maschinen, Geräten, Anlagen und Arbeitsstoffen Aufrechterhalten sicherheits-, gesundheits- und menschengerechter Arbeitssysteme und kontinuierliche Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten Integration von Sicherheit und Gesundheitsschutz in Management und Führung von Prozessen; Einbindung in die betriebliche Aufbau- und Ablauforganisation, in die ständige Bewertung von Stand und Entwicklung und Gewährleistung einer kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit Umsetzen der anwendbaren Vorschriften, Regeln und Normen für den Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umwelt Enge Zusammenarbeit mit der Werkleitung, den einzelnen Abteilungsleitern sowie externen Partnern wie beispielsweise dem Betriebsarzt, der Berufsgenossenschaft oder Krankenkassen Ingenieur oder einen Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften oder eine Prüfung als staatlich anerkannter Techniker oder Meister Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft Erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet sind von Vorteil lösungsorientiertes Handeln Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Präventive, aktive und kooperative Vorgehensweise Sicherer Umgang mit MS Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches, spannendes Tätigkeitsfeld in einem zukunftsorientierten Unternehmen Flache Hierarchien und eine offene, teamorientierte Unternehmenskultur Intensive Einarbeitung und interessante Perspektiven für die Zukunft Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Sa. 18.06.2022
Fallersleben
Für den Bereich Arbeitssicherheit. Der Einsatzort ist das Versorgungsgebiet der LSW Netz. Der derzeitige Arbeitsort ist Fallersleben. Die LSW ist Ihr regionaler Dienstleister für Energie und Wasser. Wir versorgen rund 180.000 Haushalte mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser. Unser Service reicht von Wolfsburg in den Landkreis Gifhorn bis in Teile der Landkreise Helmstedt, Wolfenbüttel und Börde. Wahrnehmung aller Aufgaben gem. § 6 ASiG  Verantwortung und Unterstützung des gesamten Prozesses der Grundbetreuung sowie der Bereiche der betriebsspezifischen Betreuung entsprechend der DGUV Vorschrift 2 Sicherheitstechnische Beratung aller Mitarbeitenden Unterstützung der Verantwortlichen bei der Erstellung von Arbeitsplatz-, Gefährdungs- und Unfallanalysen Aktive Betreuung von internen und externen Audits zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz Planung und Durchführung von Schulungen sowie Unterweisung von Mitarbeitenden Zusammenarbeit mit den staatlichen Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungsträgern Mitwirkung bei der Erstellung von internen Standards und Leitfäden Unterstützung, Entwicklung und Implementierung neuer Anforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Unfallverhütungen bei der Schaffung einer geeigneten Organisation und Integration in die Führungstätigkeit  Übernahme der Tätigkeiten des Brandschutzbeauftragten nach DGUV Information 205-003 Durchführung interner Audits sowie Brandschutzbegehungen an allen Standorten Übernahme der Tätigkeiten als Immissionsschutzbeauftragter gemäß BImSchG Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit; fehlende Fachkunde kann auch nach Einstellung erworben werden Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität und Organisationsgeschick Ein freundliches, verbindliches Auftreten Führerschein der Klasse B Mitarbeit in einem engagierten Team Einen unbefristeten Arbeitsplatz Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben Leistungsgerechtes Entgelt Gute Sozialleistungen Eine zusätzliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Fachkraft Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Wolfsburg
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.Fachkraft Arbeitssicherheit (m/w/d)Ort: WolfsburgInnerhalb unseres Teams beschäftigen Sie sich mit der Ausgestaltung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes im gesamten Konzern. Dazu gehören im Wesentlichen folgende Aufgaben:Konzernweite Beratung in technischen und fachlichen FragestellungenUnterstützung bei der Implementierung neuer LeistungsangeboteErstellung/Pflege der gültigen DokumentationenStetige Optimierung der ProzesseMitwirkung an internen und externen Audits Durchführung von Schulungen im Bereich der ArbeitssicherheitSie sind Meister/in, Techniker/in oder Ingenieur/in und verfügen außerdem über eine anerkannte Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa)Erste Erfahrungen im Arbeitsschutzmanagementsystem oder im Bereich Elektrosicherheit sind wünschenswert, werden jedoch nicht zwingend vorausgesetztSie gehen sicher mit den MS-Office Produkten umIhr persönliches Profil wird durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikations- und Moderationsstärke abgerundetSie bringen außerdem gute Englischkenntnisse sowie Reisebereitschaft mitVerantwortungsvolle Aufgaben  Patenmodell  Flexible Arbeitszeiten  Konzernweites "Netzwerken"  Trainingsangebote  Internes Gesundheitsmanagement  Mobiles Arbeiten  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung  Flache Hierarchien  Teamorientierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) (m/w/d)

Di. 14.06.2022
Braunschweig
Die Technik der Zukunft liegt bei uns! Spezialisiert in Software-Entwicklung, Test, Validierung sowie Consulting- und Assessment Services sind wir als Technologiepartner namhafter Unternehmen aus dem Mobilitäts- sowie Industriesektor immer am Puls der Zeit. Seit 2020 sind wir eine Tochter der DB Engineering & Consulting, die mit ihren Mitarbeitenden für zahlreiche Projekte der Deutschen Bahn und in internationalen Schienenprojekten aktiv ist. Damit gehören wir zu einem der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Als modernes, wissensbasiertes Unternehmen bedienen unsere Geschäftsfelder Zukunftsmärkte. Wir wissen, dass unser Team das wichtigste Gut ist, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erreichen. Steig ein und werde Teil unserer Erfolgsgeschichte. Wir suchen Dich als Verstärkung für unser Team in der Region Braunschweig.Als SiGeKo bist Du bei uns der Spezialist für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf den Industriebaustellen unserer Kunden. Zu Deinen vielfältigen Aufgaben gehören unter anderem folgende Tätigkeiten: Erstellung und Anpassung von SiGe-Plänen gemäß Vorgaben des Planungsprozesses und Bauablaufs sowie von Baustellenordnungen im Projektteam Überwachung und Ergänzung der bestehenden Gefährdungsbeurteilungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen Wiederkehrende Prüfung von Arbeitsmitteln sowie Durchführung von Baustellenkontrollen Koordination der Maßnahmen aus dem ArbSchG bei der Planung, Ausführung und Überwachung Beratung bei der Planung von Baustelleneinrichtungen und bei der Planung sicherheitstechnischer Einrichtungen nach ArbSchG sowie DGUV-Vorschriften Kontakt zu Behörden wie beispielsweise Berufsgenossenschaften, Aufsichtsbehörden im Arbeitsschutz, Bauämtern und Feuerwehren Vorbereitung und Begleitung von Audits Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, Techniker oder vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator/in (SiGeKo) wünschenswert Führerschein der Klasse B Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit Selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Unbefristete Festanstellung Attraktives Gehalt 30 Arbeitstage Jahresurlaub Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Moderne und leistungsfähige Arbeitsumgebung Regelmäßige Mitarbeiter-Entwicklungsgespräche und Teammeetings Weiterbildung in der ESE-Academy Fahrrad-Leasing Offene Kommunikation und Kooperation Mitarbeiter- und Teamevents Kostenlose Getränke- und Obstflatrate Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) mit Remoteanteil

Di. 14.06.2022
Vechelde, Braunschweig
Die Atlas Titan ist der Partner im technischen Projektmanagement. Gegründet wurde sie mit dem Ziel, ein Beratungsunternehmen zu schaffen, das höchste Professionalität und Flexibilität mit den Werten Fairness, Transparenz, Verbindlichkeit und Verantwortung verbindet - die Atlas Titan Idee. Als Spezialist und Mitarbeiter verstärken Sie uns mit Ihrem Know-how und Ihren Ideen. Durch die Langfristigkeit unserer Projekte und unser speziell auf Sie abgestimmtes Weiterentwicklungs- und Gesundheitsförderungsprogramm bieten wir Ihnen eine sichere Zukunft.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) entwickeln Sie das Arbeitsschutzmanagementsystem der Atlas Titan kontinuierlich weiter und stellen die Einhaltung unserer Standards nach ISO 45001 sicher. Sie schärfen das Bewusstsein für Sicherheit bei allen Titanen unserer Unternehmensgruppe und sind somit die treibende Kraft, für den Ausbau und die Stärkung unserer Sicherheitskultur, welche durch die Safety Culture Ladder (SCL) zertifiziert ist. Sie sind federführend für die Einhaltung und Weiterentwicklung der Unternehmensstandards nach ISO 45001 sowie der Safety Culture Ladder (SCL) in Funktion des Beauftragten für Arbeitsschutzmanagement (m/w/d) zuständig Sie überarbeiten Prozessen und Vorlagen und übernehmen die Betreuung des unternehmensweiten Rechtskatasters Sie beraten die Atlas Titan Unternehmensgruppe in allen Fragen des operativen und strategischen Arbeitsschutzes in Funktion der Fachkraft für ArbeitssicherheitSie planen und leiten die Veranstaltungen des Arbeitsschutzausschuss (ASA)Sie führen Betriebsbegehungen durch, unterstützen aktiv bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und schulen unternehmensweit in allen Fragestellungen zur Arbeitssicherheit und dem GesundheitsschutzSie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder langjährige Erfahrung im Bereich der Arbeitssicherheit und eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für ArbeitssicherheitSie bringen Erfahrungen mit den Normen ISO 45001 / OHSAS 18001 sowie idealerweise der Safety Culture Ladder mitSie haben ein juristisches Grundverständnis und Erfahrungen im Umgang mit juristischen Texten und können die gewonnen Erkenntnisse im Unternehmen für alle Titanen verständlich kommunizieren Sie freuen sich über kurze Reisen an unsere Standortgesellschaften, um dort Dienstleistungen in Form von Schulungen und Beratungsleistungen durchzuführenUnbefristeter Arbeitsvertrag und 30 Tage UrlaubProfessionelle Betreuung durch feste AnsprechpartnerGezielte Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen WeiterqualifizierungUmfangreiches Gesundheitsförderungsprogramm (u.a. Firmenfitness und private Krankenzusatzversicherung) sowie eine betriebliche AltersvorsorgeRegelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen zum Austausch von fachlichen Themen und Erfahrungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: