Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 10 Jobs in Jockgrim

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Praktikum 1
Arbeitssicherheit

Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement

Sa. 06.08.2022
Bellheim
Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement FIEGE Logistik mit Sitz in Greven sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Business Unit Industry & Tires am Standort Bellheim als Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement. Wir gehören zu den führenden zehn Logistikdienstleistern in Europa mit 21.000 Mitarbeitenden an mehr als 150 Standorten in 14 Ländern weltweit. Wir bieten Ihnen als familiengeführtes Unternehmen nicht nur spannende und vielfältige Aufgaben, sondern auch moderne Arbeitsplätze in einem vertrauensvollen Umfeld mit motivierten Teams. Nutzen Sie unsere attraktiven und individuellen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Durch unsere kurzen Entscheidungswege vereinfachen wir komplizierte Prozesse und Abstimmungen und erreichen so schnellstmöglich passende Lösungen. Werden Sie jetzt Teil der FIEGE Gruppe. Sie verantworten die Themen Arbeitssicherheit sowie Qualitäts- und Lean Management und sind in diesem Zusammenhang erste Ansprechperson für die Niederlassungsleitung. Sie arbeiten eng mit den leitenden Fachkräften (SiFas) für Arbeitssicherheit zusammen und beraten und unterstützen diese in allen Fragen rund um die Themen Arbeitssicherheit sowie Qualitäts- und Lean Management. Sie coachen und schulen die Führungskräfte und Mitarbeitenden in der praktischen Umsetzung des Lean Managements und erstellen, aktualisieren und verwalten alle für Ihren Aufgabenbereich relevanten Dokumente. Sie erstellen Betriebsanweisungen, Richtlinien und Unfallanzeigen, organisieren Schulungen und ASA-Sitzungen und nehmen an diesen teil. Sie führen regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten durch und sind für die Meldung von Mängeln zuständig. Sie organisieren und begleiten in- und externe Audits, wie z. B. Zertifizierungs- und Überwachungsaudits, und bereiten diese nach. kaumännische Ausbildung mit nachweislicher Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Qualitätsmanagement fundierte Kenntnisse in ISO 9001, 14001, 45001 und 50001 sowie gute Kenntnisse in den relevanten Arbeitssicherheitsgesetzen, Verordnungen und Richtlinien Erfahrung im Lean Management sowie in Logistik- oder Lager-Prozessen von Vorteil fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und idealerweise Englischkenntnisse Beratungskompetenz sowie verbindliches und kompetentes Auftreten gegenüber Mitarbeitenden Teamgeist, Organisationsgeschick sowie umsichtige und verantwortungsvolle Arbeitsweise Bei uns zählt Ihre Qualifikation – unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung/Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. spannende Aufgaben in internationalen Märkten Karrierechancen ohne Umwege frühe Übernahme von Verantwortung mit viel Freiraum exzellente Perspektiven durch individuelle Förderung einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiären Umfeld Spaß und Begeisterung im Team
Zum Stellenangebot

Gefahrstoffbeauftragter / EHS-Specialist (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Bellheim
Wir suchen für die Kardex Produktion Deutschland GmbH für den Bereich EHS (Environment, Health & Safety) einen Gefahrstoffbeauftragten / EHS-Specialist (m/w/d) Die Kardex Gruppe ist weltweit einer der führenden Hersteller von dynamischen Lager-, Bereitstellungs- und Distributions­systemen. Unsere Logistik­lösungen finden Anwendung sowohl in der industriellen Fertigung als auch in Handel und Verwaltung. Die Kardex Gruppe beschäftigt mehr als 1.900 Mitarbeiter weltweit. Sie unterstützen bei der Weiter­entwicklung der Umwelt-, Sicherheits- und Gesund­heits­politik am Standort Sie managen das Gefahr­stoff­kataster und fühlen sich verantwortlich für die Aktualisierung der Sicher­heits­daten­blätter Sie unterstützen im Abfall- sowie Gefahr­gut­management und bringen sich auch in den Gewässer­schutz ein Durchführung von regelmäßigen Begehungen Sie schulen Mitarbeiter und Führungs­kräfte in allen anfallenden EHS-Themen Sie sind Teammitglied bei anstehenden EHS-Projekten Erstellung von Gefahr­stoff­betriebs­anweisungen Abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiter­bildung als Techniker (m/w/d) oder abge­schlossenes ingenieur­technisches Studium Zusatzqualifikationen erwünscht, z. B.: Gefahr­stoff­beauftragter (m/w/d) Gute Kommunikations- und Orga­nisa­tions­stärke sowie Team­fähigkeit und eine hohe Dienst­leistungs­orientierung Sicherer Umgang mit MS Office und hohe IT-Affinität Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das für innovative Lösungen bekannt ist und spannende Aufgaben bereithält, die Ihren vollen Einsatz fordern. Zusätzlich bieten wir ein Klima, in dem erfolgs­orientiertes Arbeiten und eigen­verant­wortliches Handeln Spaß machen. Eine attraktive Alters­vorsorge, ein ansprechendes Arbeits­zeit­modell und interessante Neben­leistungen runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) (B.Sc. / B.Eng. / FH / BA) Fachrichtung Bau-, Chemie-, Umwelt-, Sicherheitsingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Studienrichtung

Di. 02.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Beim Regierungspräsidium Karlsruhe ist in der Abteilung 5 – Umwelt – am Dienstort Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis 31.05.2024 befristete Stelle als Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) (B.Sc. / B.Eng. / FH / BA) in der Fachrichtung Bau-, Chemie-, Umwelt-, Sicherheitsingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung im Referat 54.4 – Industrie Schwerpunkt Arbeitsschutz – zu besetzen.Aufgabe der Abteilung 5 im Regierungspräsidium Karlsruhe ist es, für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mensch und Natur zu sorgen. Es hat höchste Priorität, die Umwelt mit ihren Bereichen Luft, Wasser, Boden, Flora und Fauna für die nachfolgenden Generationen zu bewahren. Teams aus Juristen, Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Verwaltungsfachleuten arbeiten täglich daran, ausgewogene Entscheidungen im Spannungsfeld zwischen ökologischen und ökonomischen Anforderungen zu treffen. Die Koordinierungs- und Bündelungsfunktion des Regierungspräsidiums ist hier besonders gefragt.Das Referat 54.4 ist u. a. zuständig für Genehmigungsverfahren aus den Branchen Gie­ße­rei­en, Fahrzeugbau und Druckereien sowie die Überwachung auf umweltgerechte Be­triebs­wei­se und Arbeitsschutz. Überwachung der Schutzvorschriften für werdende und stillende Mütter nach den Vorschriften des Mutterschutzgesetzes und der Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz Information und Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern/innen Fachliche Unterstützung der Fachgruppe Mutterschutz in besonders schwierigen technischen Fragestellungen Überwachung der Einhaltung der Sicherheits- und Umweltstandards sowie der Arbeitsschutzbelange in den betreuenden Betrieben Einschlägiger Diplom-, Staatsprüfungs- oder Bachelorstudiengang an einer Universität, Dualen Hochschule, Fachhochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung Berufliche Praxis ist wünschenswert Verwaltungserfahrung ist von Vorteil Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Fahrerlaubnis der Klasse B, da die Tätigkeit auch mit Außendienst verbunden ist Neben abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben, die bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet werden, bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen. Darüber hinaus unterstützen wir Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Das Regierungspräsidium Karlsruhe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Mehr als 75.000 Menschen an über 700 Standorten: Als weltweit agierender Bautechnologiekonzern hat STRABAG die stärksten Teams für Aufträge in allen nur erdenkbaren Bereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei STRABAG. Die STRABAG BMTI GmbH & Co. KG ist als Service- und Dienstleistungsgesellschaft innerhalb des STRABAG-Konzerns für die Disposition, Vermietung, Instandhaltung und Beschaffung aller Baumaschinen und Fahrzeuge zuständig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Umsetzung der Anforderungen im SGU (Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz) sowie im IQM (integriertes Qualitätsmanagement) in unseren Regionen Süd & West (Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen) Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen (Werkstätten/Bauhof) Erarbeiten von Arbeitsplatz- und Gefährdungsbeurteilungen Beurteilung von Arbeitsbedingungen, inklusive Durchführung, Protokollierung und Nachkontrolle von Arbeitsschutzbegehungen in Süd- und Westdeutschland Durchführung von Unterweisungen und Schulungen der Mitarbeiter:innen (m/w/d) Organisation von arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen Untersuchung, Bearbeitung und Auswertung von Arbeitsunfällen, sowie Erarbeitung von Maßnahmen zur Unfallvermeidung Unterstützung und Mitwirkung bei internen und externen Audits (EnM, UM, QM) Erarbeitung von Ausfallstatistiken  Erstellung und Aktualisierung von Fachanweisungen Pflege der Behördenkontakte (BG, AMD, GewAA) Beratende Tätigkeit  bei der Erarbeitung von Rettungs- und Sicherheitskonzepten Sie haben die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen. Sie besitzen durch mehrjährige Berufserfahrung das nötige Know-how für alle Themen rund um die Arbeitssicherheit. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B, um im Tätigkeitsfeld Süd- und Westdeutschland mobil zu sein. Sie bringen eine hohe IT-Affinität mit, sowie sehr gute Anwendungskenntnisse für alle gängigen MS-Office Programme. Sie verfügen über eine hohe Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit. Bei uns erwartet Sie eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem internationalen Konzern. Sie profitieren von einer leistungsgerechten Vergütung nach Bau-Tarif inkl. Wegeentschädigung, sowie die Möglichkeit an diversen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen. Zusätzlich erhalten Sie von uns ein Firmenfahrzeug für die berufliche und private Nutzung, sowie Zugriff auf unsere zahlreichen Mitarbeiterangebote. Ihnen ist Teamwork wichtig? Uns auch! Auf Ihr Team können Sie sich verlassen! Während und nach der Einarbeitung erhalten Sie tatkräftige Unterstützung von allen Hierarchieebenen. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

HSE-Manager (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Sie teilen unsere Leidenschaft für Innovationen und Technologien und wollen sich den Herausforderungen der Zukunft stellen? Dann kommen Sie zu FERCHAU: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und überzeugen täglich mit fundierter Expertise und fachlichem Know-how. Als Berufserfahrener unterstützen Sie Ihre Kollegen mit Ihrem langjährigen Know-how und Ihrer Expertise.HSE-Manager (m/w/d)KarlsruheSpannende Aufgaben Konzeption gesetzlicher und betrieblicher Anforderungen aus den Bereichen Unfallverhütung, Umweltschutz und Arbeitsschutz Erstellung von KPIs, Standards und Richtlinien im HSE-Umfeld Abwicklung der Bereiche Abfallwirtschaft und Gefahrstoffe Arbeitsstättenbegehungen Durchführung von Risiko- und Gefährdungsbeurteilungen Das nächste Level beginnt hier Unbefristeter Arbeitsvertrag Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigungen, z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Das bringen Sie mit Abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit/Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator (SiGeKo) Einschlägige Berufserfahrung im HSE-Umfeld Kenntnisse in HSE-Management-Systemen Erstklassige Kommunikationsfähigkeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Sa. 30.07.2022
Fürth, Bayern, Karlsruhe (Baden)
Ein Job, der Leben und Werte schützt? Den finden Sie bei uns! Minimax gehört zu den Markt­führern im Brand­schutz und steht in der Branche weltweit für inno­vative Techno­logien und exzellente Forschung. Als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit sind Sie für die Elektromontage unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen zuständig. Zusammen mit Ihren Team­kollegen (m/w/d) in unserer Region Süd (Bayern und Baden-Württemberg) sorgen Sie dafür, dass im Ernst­fall passiert, was im Ernstfall unserer Meinung nach immer passieren sollte: nichts. Arbeiten Sie gemein­sam mit uns an einer sichereren Welt. Jetzt durchstarten! Sie beraten kompetent alle Fach- und Führungs­kräfte zu Fragen der Arbeits­sicherheit, des Gesundheitsschutzes sowie der Unfallverhütung (Betriebsgröße: ca. 600 Mitarbeitende im Werk und in der Außenorganisation). Sie identifi­zieren Gefährdungs­potenziale und Belastungen und erarbeiten Gegen­maßnahmen. Sie begleiten Gefährdungs­beurteilungen nach ArbSchG und bewerten Arbeits­unfälle. Sie führen sicherheits­technische Begehungen im Betrieb durch und dokumentieren diese. Sie leiten den Arbeits­sicherheits­ausschuss. Sie führen Schulungen und Unterweisungen gemäß gesetzlicher Bestimmungen durch. Sie arbeiten konstruktiv mit Aufsichts­behörden, Berufs­genossenschaften, dem Betriebs­arzt und anderen Institutionen zusammen. Staat­lich geprüfter Techniker (m/w/d), alter­nativ Meister/Ingenieur (m/w/d) bzw. Fort­bildung zur Sicherheits­fachkraft oder vergleich­bare Qualifi­kation Mehr­jährige Berufs­erfahrung in den Bereichen Sicher­heit, Gesundheit und Umwelt sowie Erfahrung in der Durch­führung und Leitung interner Audits inklusive der Um­setzung von SGU-Management­systemen Gute MS-Office-Anwender- sowie Projektmanagement­kenntnisse, gepaart mit Organisations­fähigkeiten und einem systematischen, eigen­verantwortlichen Arbeits­stil Idealer­weise Erfahrung im Bereich Dienst­leistung, Wartungs­anlagen oder Baugewerbe Gutes technisches Deutsch und Englisch sowie idealer­weise Kennt­nisse in technischer Doku­mentation Wenn Sie außerdem strukturiert und selbst­ständig arbeiten, reichlich Kommunikations­stärke im Gepäck haben und ein Teamplayer sind, dann schauen Sie sich an, was Minimax zu bieten hat! Wir bereiten Sie auf Ihren neuen Job vor – durch interne Schulungen sowie Entwicklungs­möglichkeiten, z. B. dank der Minimax Viking Akademie. Sie erhalten eine leistungs­gerechte Vergütung und attraktive Sozial­leistungen eines krisensicheren Großunternehmens – z. B. Zuschläge, Urlaubs- und Weihnachts­geld, Sonder­zahlungen, Sonder­urlaub, Bezu­schussung zur betrieblichen Alters­vorsorge und vieles mehr. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position – mit viel Eigenverantwortung und Freiraum. Sie arbeiten bei einem Spitzenunternehmen der Branche – mit einem festen Team, einem eigenen Dienstfahrzeug mit privater Nutzungsmöglichkeit, Smartphone, Laptop und der Möglichkeit flexibler und mobiler Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre Gesund­heit – z. B. durch einen IAS-Betriebsarzt, unser Gesundheits­portal, Schutzimpfungen und Hygiene­konzepte. Und noch so viel mehr: Werden Sie Teil eines Teams, das sich die Hände reicht, statt die Ellen­bogen auszufahren. Wir setzen auf Eigenverantwortung und Kollegialität, Engagement und Innovations­geist. Denn im Brandschutz kommt es auf jeden Einzelnen an.
Zum Stellenangebot

Health and Safety Manager (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Fürth, Bayern, Karlsruhe (Baden)
Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgaben­gebiet im Bereich Health & Safety. Kommen Sie mit an Bord! Ihre Rolle Sie haben fundierte Erfahrungen im Arbeits- und Gesundheits­schutz und Lust, als regionaler Health-and-Safety-Experte (m/w/d) unsere Stand­orte in Süddeutschland auf das nächste Level zu heben? Als kompetenter Ansprech­partner (m/w/d) und Berater (m/w/d) begleiten Sie die Stand­orte auf ihrer Reise und stellen eine angemessene und qualitativ hoch­wertige Beratung, Befähigung und Auditierung sicher. Darüber hinaus steuern Sie die internen und externen Fach­kräfte für Arbeits­sicherheit und treiben über­greifende strategische Projekte voran. Die Gesundheit und Sicher­heit der Mitarbeiter (m/w/d) ist für Kühne+Nagel stets ein wichtiges Anliegen. Unsere hoch motivierte und hoch­vernetzte Community an Fach­kräften gibt täglich ihr Bestes, um unsere hohen Ansprüche um­zu­setzen. Werden Sie Teil davon und gestalten Sie mit uns die lang­fristige Ent­wicklung von Kühne+Nagel in der Region! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Der Arbeitsort ist flexibel an unseren Standorten in Bayern oder Baden-Württemberg möglich. Beratung der Arbeitsschutz­verantwortlichen zu allen Belangen des Arbeits- und Gesundheits­schutzes Befähigung von Arbeits­schutz­verantwortlichen zur rechts­konformen Umsetzung von internen und externen Anforderungen im Arbeits- und Gesundheits­schutz Fachliche Steuerung der internen und externen Fach­kräfte für Arbeits­sicherheit Ausarbeitung übergreifend geltender Regelungen des Arbeits- und Gesundheits­schutzes Sicherstellung der Einhaltung arbeits- und gesundheits­schutz­relevanter Anforderungen im Unter­nehmen durch Begehungen und Arbeits­schutz­audits Ausgebildete Fachkraft für Arbeits­sicherheit mit branchen­spezifischer Quali­fi­kation der Berufs­genossen­schaft Handel und Waren­logistik (BGHW) und mehr­jähriger Berufs­erfahrung Erfahrungen in der Logistikbranche und in der fach­lichen Personal­führung Interner Auditor ISO 45001 oder Bereitschaft zur Qualifikation Wünschenswert: sicherheitsbezogene Zusatz­qualifikationen (z. B. Brandschutz­beauftragter (m/w/d), FFZ-Ausbilder (m/w/d) o. Ä.) Dienstsitz: Süddeutschland (Baden-Württemberg, Bayern) Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Bei Kühne+Nagel sind Sie immer Teil eines engagierten und dynamischen Teams – denn Großes kann man nur gemeinsam erreichen. Sie finden bei uns ein modernes Arbeits­umfeld mit den aktuellsten Techno­logien und Logistik­prozessen sowie umwelt­freundlichen und nach­haltigen Supply-Chain-Lösungen. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einem unbefristeten und zukunfts­sicheren Arbeits­platz, regelmäßigen Feed­back­gesprächen, ziel­gerichteten Weiter­bildungs- und Entwicklungs­programmen, Optionen in Form von mobilem Arbeiten, betrieblicher Alters­vorsorge, vermögens­wirksamen Leistungen, Corporate Benefits, einer kosten­losen Beratungs­hotline zu Themen rund um die Verein­barkeit von Beruf und Familie und weiteren standort­spezifischen Benefits. Werden Sie Teil eines erfolg­reichen, inno­vativen und inter­nationalen Unter­nehmens, das zu den Markt­führern der Branche gehört – wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Konzern- Arbeitsschutz & Ergonomie

Do. 28.07.2022
Wörth am Rhein
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000P9Q Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie als Praktikant Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Die Abteilung Arbeitsschutzmanagement und Ergonomie in Health & Safety ist international vernetzt und zuständig für Prozesse, Methoden, Tools sowie Richtlinien und Mindeststandards im Bereich der Arbeitssicherheit und Ergonomie in der Daimler Truck AG. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Erstellung und Pflege konzernweit verwendeter Dokumente zu Standards und Prozessen der Ergonomie und Arbeitssicherheit im neuen Daimler Truck Corporate Design Weiterentwicklung und Gestaltung des Health, Safety & Ergonomics - Wikis sowie anderer Seiten und Communities im firmeninternen Social Intranet in deutscher als auch englischer Sprache Vorbereitung und Mitwirkung von/bei Tagungen zu Arbeitssicherheit und Ergonomie an deutschen Standorten Mithilfe des Teams bei der Gestaltung und Kommunikation von Projekten, Themen rund um die Ergonomie und Arbeitssicherheit innerhalb des gesamten KonzernsIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: ul> Studiengang Medien (Grafik, Kommunikation) oder Sicherheitstechnik / Arbeitssicherheit, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit neuen Medien (wie SharePoint, Communities) und den MS-Office-Anwendungen Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Einsatzbereitschaft Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss. Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, Nachweis über die Regelstudienzeit und bei einem Pflicht- oder Kombinationspraktikum einen Pflichtpraktikumsnachweis (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

HSE-Manager (m/w/d) Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa)

Di. 26.07.2022
Bad Schönborn
HSE-Manager (m/w/d) Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa) Stellen ID:34581 Das Unternehmen Fuchs in Bad Schönborn (zwischen Heidelberg und Karlsruhe) produziert mit 430 Mitarbeitern Lademaschinen für jeden Einsatz – ein lückenloses Produktprogramm auf höchstem Qualitätsniveau. Fuchs gehört zur Terex Corporation, ein börsennotierter, weltweit tätiger Hersteller von Hubtechnologie, Höhenzugangstechnik und Maschinen zur Materialaufbereitung mit Hauptsitz in Connecticut, USA. Sie gestalten die Unternehmensstrategie in der Rolle der Fachkraft für Arbeitssicherheit, Brandschutzbeauftragter, Abfallbeauftragter sowie Baustellensicherheitskoordinator (m/w/d) aktiv mit Sie planen, realisieren, überwachen und optimieren betriebliche Prozesse entsprechend den gesetzlichen und internen HSE Vorgaben Sie erheben und analysieren HSE-Kennzahlen (Arbeitsunfälle, Abfälle, etc.) und leiten Verbesserungsmaßnahmen daraus ab Sie konzipieren und führen HSE-relevante Schulungen durch Sie arbeiten standortübergreifend mit den HSE-Teams weltweit zusammen Sie organisieren und moderieren ASA- und Sicherheitsbeauftragten-Sitzungen Sie unterstützen bei internen und externen Audits Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine Meisterausbildung mit Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld Sie haben abgeschlossene Ausbildungen zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Brandschutz-, Abfallbeauftragter sowie als Baustellensicherheitskoordinator (m/w/d) Sie haben umfassende Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kommunikations-, Präsentations- und Organisationsfähigkeit aus Sie sind entscheidungsfreudig und arbeiten selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert Sie verfügen über ein sicheres Auftreten sowie Überzeugungskraft und sind belastbar Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft runden Ihr Profil ab „Fuchs-Innovationskraft“ im Terex Konzern und ein internationales Team Entwicklungsmöglichkeiten, die individuell auf Sie zugeschnitten sind eine attraktive Vergütung eine Arbeitskultur, die eigenverantwortliches Handeln fördert Mitarbeiterkantine am Standort
Zum Stellenangebot

Professional (m/f/d) Health, Safety, Security & Environment

So. 24.07.2022
Karlsruhe (Baden)
JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 19,4 Mrd. USD ist Ende März 2022 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 100.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated.:Monitoring JLL EHS Compliance on siteField base safety supportMonitoring contractor compliance on siteReviewing Risk assessments and method statements from contractorsAssist in Accident and Incident investigationChecking MEWP daily check lists, Ladder, mobile scaffold tags, PAT Tags, hot works etc.SMBWAs participationChecking Conformance documentation for all personnel to ensure site, company, and client expectations. Safe Pass, Manual Handling, Working At heights, Abrasive Wheels, Confined Space + Equipment certification:A degree in Occupational Health and Safety (OHS) or closely related science/technical discipline5 to 7 years of direct and full-time OHS/HSE experienceCertifications in OHS and ability to get certifiedHigh level of proficiency with computer systems including Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, SharePoint)Encouraging, persuading, and as needed enforcing HSE in the workplaceGood time management, organizational, and problem solvingGood all-around communications skillsProficiency in English and GermanWe succeed together and believe the best inspire the best, so we invest in supporting each other, learning together and celebrating our success.Our Total Rewards program reflects our commitment to helping you achieve your career ambitions, recognizing your contributions, investing in your well-being and providing competitive benefits and pay
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: