Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 4 Jobs in Landau in der Pfalz

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Praktikum 1
Arbeitssicherheit

Sicherheitsingenieur in der zentralen Arbeitssicherheit (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Wörth am Rhein
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000R4WWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Teambeschreibung: Die Abteilung Arbeitsschutzmanagement und Ergonomie in Health & Safety ist international vernetzt und zuständig für Prozesse, Methoden, Tools sowie Richtlinien und Mindeststandards im Bereich der Arbeitssicherheit und Ergonomie in der Daimler Truck AG. Unser Team besteht aus 5 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen Wir arbeiten mit State of the Art Technologien und mit internationalen Projektpartner*innen Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu: Neue Methoden, Verfahren, Standards und Systeme für den Arbeitsschutz entwickeln, ggf. pilotieren und die Umsetzung intern und extern begleiten, z. B. durch Qualifizierung der Standorte, Erstellung von Lastenheften (AS-Guidelines), Einbringen und Mitgestalten von Vorschriftenvorhaben oder Normung Dabei Organisation und Leitung von funktions- und fachbereichsübergreifenden Projekten und Projektgruppen Die Schnittstellen zu anderen Systemen oder Bereichen analysieren und die Auswirkungen bewerten Analyse und Bewertung von bestehenden und neuen Gesetzen/Vorschriften sowie deren Entwürfe im Hinblick auf die Auswirkungen auf die Daimler Truck AG. Stellungnahmen zu Gesetzes- und Vorschriftenvorhaben aus Unternehmenssicht gegenüber den Industrieverbänden sowie dem politischen Umfeld verfassen Zu standortübergreifenden Arbeitsschutzthemen Grundlagen und neueste Entwicklungen recherchieren sowie in Gremien, Vorträgen und Präsentationen vertreten Stellungnahmen als Center of Competence ausarbeiten und in verschiedenen internen und externen Gremien vertreten Koordinieren, Unterstützen und Fördern der Arbeit in den Centern of Experts sowie Sicherstellen einer zielgerichteten Kommunikation und Informations- und Erfahrungsaustausch mit den Werken (tlw. auf internationaler Ebene) Als Vertreter*in des Arbeitsschutzes in Arbeitskreisen der Entwicklung, Planung, Verfahrensentwicklung und Werke mitwirken Entwickeln und Weiterentwickeln der vom Arbeitsschutz bereitgestellten digitalen Systeme und Tools als System Owner für die Daimler Truck AG sowie Test und Rollout nach erfolgter Programmierung begleiten Nutzen moderner Kommunikationsplattformen (z. B. Social Intranet), Erstellen von Beiträgen in Communities entsprechend der Zielgruppen und Aktualisieren der AS- Inhalte/Vorgaben Mitgestalten und Weiterentwickeln des Arbeitsschutzmanagements im Konzern weltweit Impulse zur strategischen Weiterentwicklung der Arbeitssicherheit und aktive Mitwirkung in der Gestaltung von Leitfäden, Richtlinien und Gesamtbetriebsvereinbarungen Durchführung von Audits und Risiko-Audits (Due Diligence) an internationalen Standorten Konzeptionierung und (mediale) Gestaltung von Qualifizierungsprogrammen, Seminaren und Foren zum Thema Arbeitsschutz sowie Mitwirken bei der Durchführung als Referent*in oder Moderator*inIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes technisches/naturwissenschaftliches Studium Abgeschlossenes Studium/Weiterqualifizierung als Sicherheitsingenieur*in Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im Bereich der Arbeitssicherheit/Sicherheitstechnik, Planung, Produktion, Instandhaltung oder vergleichbar wünschenswert Sicherer Umgang mit neuen Medien (wie SharePoint, Communities) und den MS Office Anwendungen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte strategisch konzeptionelle Fähigkeiten Eigenverantwortliche und qualitätsbewusste Arbeitsweise Durchsetzungsvermögen sowie unternehmerisches und strategisches Denken und Handeln Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft Hohe Belastbarkeit für eine Vielfalt von parallel verlaufenden Projekten, Anfragen und Aufgaben Reisebereitschaft national und international für Risikoaudits sowie Einsätze auch an anderen Produktionsstandorten der Daimler Truck AG Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrungen sind von Vorteil Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement

Sa. 06.08.2022
Bellheim
Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement FIEGE Logistik mit Sitz in Greven sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Business Unit Industry & Tires am Standort Bellheim als Beauftragter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Qualitäts- / Leanmanagement. Wir gehören zu den führenden zehn Logistikdienstleistern in Europa mit 21.000 Mitarbeitenden an mehr als 150 Standorten in 14 Ländern weltweit. Wir bieten Ihnen als familiengeführtes Unternehmen nicht nur spannende und vielfältige Aufgaben, sondern auch moderne Arbeitsplätze in einem vertrauensvollen Umfeld mit motivierten Teams. Nutzen Sie unsere attraktiven und individuellen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Durch unsere kurzen Entscheidungswege vereinfachen wir komplizierte Prozesse und Abstimmungen und erreichen so schnellstmöglich passende Lösungen. Werden Sie jetzt Teil der FIEGE Gruppe. Sie verantworten die Themen Arbeitssicherheit sowie Qualitäts- und Lean Management und sind in diesem Zusammenhang erste Ansprechperson für die Niederlassungsleitung. Sie arbeiten eng mit den leitenden Fachkräften (SiFas) für Arbeitssicherheit zusammen und beraten und unterstützen diese in allen Fragen rund um die Themen Arbeitssicherheit sowie Qualitäts- und Lean Management. Sie coachen und schulen die Führungskräfte und Mitarbeitenden in der praktischen Umsetzung des Lean Managements und erstellen, aktualisieren und verwalten alle für Ihren Aufgabenbereich relevanten Dokumente. Sie erstellen Betriebsanweisungen, Richtlinien und Unfallanzeigen, organisieren Schulungen und ASA-Sitzungen und nehmen an diesen teil. Sie führen regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten durch und sind für die Meldung von Mängeln zuständig. Sie organisieren und begleiten in- und externe Audits, wie z. B. Zertifizierungs- und Überwachungsaudits, und bereiten diese nach. kaumännische Ausbildung mit nachweislicher Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Qualitätsmanagement fundierte Kenntnisse in ISO 9001, 14001, 45001 und 50001 sowie gute Kenntnisse in den relevanten Arbeitssicherheitsgesetzen, Verordnungen und Richtlinien Erfahrung im Lean Management sowie in Logistik- oder Lager-Prozessen von Vorteil fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und idealerweise Englischkenntnisse Beratungskompetenz sowie verbindliches und kompetentes Auftreten gegenüber Mitarbeitenden Teamgeist, Organisationsgeschick sowie umsichtige und verantwortungsvolle Arbeitsweise Bei uns zählt Ihre Qualifikation – unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung/Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. spannende Aufgaben in internationalen Märkten Karrierechancen ohne Umwege frühe Übernahme von Verantwortung mit viel Freiraum exzellente Perspektiven durch individuelle Förderung einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiären Umfeld Spaß und Begeisterung im Team
Zum Stellenangebot

Gefahrstoffbeauftragter / EHS-Specialist (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Bellheim
Wir suchen für die Kardex Produktion Deutschland GmbH für den Bereich EHS (Environment, Health & Safety) einen Gefahrstoffbeauftragten / EHS-Specialist (m/w/d) Die Kardex Gruppe ist weltweit einer der führenden Hersteller von dynamischen Lager-, Bereitstellungs- und Distributions­systemen. Unsere Logistik­lösungen finden Anwendung sowohl in der industriellen Fertigung als auch in Handel und Verwaltung. Die Kardex Gruppe beschäftigt mehr als 1.900 Mitarbeiter weltweit. Sie unterstützen bei der Weiter­entwicklung der Umwelt-, Sicherheits- und Gesund­heits­politik am Standort Sie managen das Gefahr­stoff­kataster und fühlen sich verantwortlich für die Aktualisierung der Sicher­heits­daten­blätter Sie unterstützen im Abfall- sowie Gefahr­gut­management und bringen sich auch in den Gewässer­schutz ein Durchführung von regelmäßigen Begehungen Sie schulen Mitarbeiter und Führungs­kräfte in allen anfallenden EHS-Themen Sie sind Teammitglied bei anstehenden EHS-Projekten Erstellung von Gefahr­stoff­betriebs­anweisungen Abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiter­bildung als Techniker (m/w/d) oder abge­schlossenes ingenieur­technisches Studium Zusatzqualifikationen erwünscht, z. B.: Gefahr­stoff­beauftragter (m/w/d) Gute Kommunikations- und Orga­nisa­tions­stärke sowie Team­fähigkeit und eine hohe Dienst­leistungs­orientierung Sicherer Umgang mit MS Office und hohe IT-Affinität Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das für innovative Lösungen bekannt ist und spannende Aufgaben bereithält, die Ihren vollen Einsatz fordern. Zusätzlich bieten wir ein Klima, in dem erfolgs­orientiertes Arbeiten und eigen­verant­wortliches Handeln Spaß machen. Eine attraktive Alters­vorsorge, ein ansprechendes Arbeits­zeit­modell und interessante Neben­leistungen runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Konzern- Arbeitsschutz & Ergonomie

Do. 28.07.2022
Wörth am Rhein
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000P9Q Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie als Praktikant Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Die Abteilung Arbeitsschutzmanagement und Ergonomie in Health & Safety ist international vernetzt und zuständig für Prozesse, Methoden, Tools sowie Richtlinien und Mindeststandards im Bereich der Arbeitssicherheit und Ergonomie in der Daimler Truck AG. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Erstellung und Pflege konzernweit verwendeter Dokumente zu Standards und Prozessen der Ergonomie und Arbeitssicherheit im neuen Daimler Truck Corporate Design Weiterentwicklung und Gestaltung des Health, Safety & Ergonomics - Wikis sowie anderer Seiten und Communities im firmeninternen Social Intranet in deutscher als auch englischer Sprache Vorbereitung und Mitwirkung von/bei Tagungen zu Arbeitssicherheit und Ergonomie an deutschen Standorten Mithilfe des Teams bei der Gestaltung und Kommunikation von Projekten, Themen rund um die Ergonomie und Arbeitssicherheit innerhalb des gesamten KonzernsIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: ul> Studiengang Medien (Grafik, Kommunikation) oder Sicherheitstechnik / Arbeitssicherheit, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit neuen Medien (wie SharePoint, Communities) und den MS-Office-Anwendungen Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Einsatzbereitschaft Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss. Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, Nachweis über die Regelstudienzeit und bei einem Pflicht- oder Kombinationspraktikum einen Pflichtpraktikumsnachweis (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: