Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 14 Jobs in Lierenfeld

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Medizintechnik 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Metallindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) am Standort Schwarzheide - befristet für 12 Monate

Mo. 18.10.2021
Krefeld
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren. Schwarzheide liegt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz im Süden von Brandenburg. Neben Kiefernwälder und Seen bietet die Region auch einige Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Der Projektstandort befindet sich in einem Chemiekonzern und bietet neben einem spannenden Umfeld die Möglichkeit das Projekt erfolgreich weiterzuentwickeln. Insbesondere die enge Zusammenarbeit im Team und der abwechslungsreiche Tagesablauf fördern Ihre persönliche Entwicklung. Bei uns übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung: Dabei ist Vertrauen für uns der zentrale Wert. Es prägt die Art, wie wir bei Dräger zusammenarbeiten – offen und respektvoll. Dazu gehört auch eine offene Fehlerkultur. Bei Dräger geht es in erster Linie um eines: Sicherheit! Folglich wird offen, couragiert und ehrlich über Fehler gesprochen, ohne einander vorzuführen. Ruhe wird bewahrt und die Gründe analysiert. Denn allen ist es wichtig, gemeinsam aus Fehlern zu lernen. Und was ist sonst noch wichtig zu wissen? Das Team ist jung, im Schnitt um die 30 Jahre alt, und lebt mit Haut und Haar für das Thema Sicherheit. Bei allen Themen wird sich gegenseitig unterstützt, denn Antworten zu geben ist die Stärke der Abteilung. Die Atmosphäre ist entsprechend locker und sehr persönlich, fast familiär. Alle verstehen sich sehr gut, sodass manchmal daraus echte Freundschaften entstehen. Und wie sieht es entgelttechnisch aus? Dräger ist ein tarifgebundenes Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Bei uns erwartet Sie ein attraktives Gehaltspaket, das neben den zwölf Monatsentgelten weitere jährliche Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, ›Weihnachtsgeld‹ und ein sogenanntes ›tarifliches Zusatzgeld‹ umfasst. Viele weitere Informationen über unser Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹, über unsere umfangreiche Ausbildung und noch mehr spannende Jobs finden Sie hier.Das Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹ stellt Sicherheitspersonal und sicherheitstechnisches Material auf Mietbasis zur Verfügung, das z.B. für Wartungsprojekte, etwa in der chemischen Industrie, benötigt wird. Sie tragen aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei, indem Sie durch Ihre Fachexpertise/Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit in allen Phasen industrieller Großkundenprojekte die erste Ansprechperson für deren sicherheitsrelevante Fragen sind und die sicherheitstechnische Begleitung der Kundenprojekte vor Ort unterstützen. Ihre zukünftigen Aufgaben: Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskonzepte und Projektplanungen erstellen Instandhaltungsarbeiten sicherheitstechnisch koordinieren Einhaltung sicherheitstechnischer Vorschriften auf regelmäßigen Begehungen kontrollieren (gesetzliche) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien sowie kundenspezifische Sicherheitsanforderungen umsetzen abgeschlossene technische Ausbildung an einer Technikerschule Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet alternativ: abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Studium idealerweise der Fachrichtung ›Sicherheitstechnik‹ oder ›Sicherheit und Gefahrenabwehr‹ und Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie Berufserfahrung auf diesem Gebiet wünschenswert Zusatzqualifikation zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) sowie Erfahrung als SiGeKo auf Baustellen Reisebereitschaft und Führerschein  Als strukturiert und eigenverantwortlich arbeitende, Hands-On-Persönlichkeit finden Sie sich schnell in wechselnde Projekte und sich verändernde Kundenanforderungen ein. Souverän und offen gehen Sie auf unterschiedlichste Ansprechpersonen zu, stellen „kompromisslos“ serviceorientiert die Bedürfnisse Ihrer Kunden in den Vordergrund und übernehmen die volle Ergebnisverantwortung.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Krefeld
Ab sofort sucht die ILW Logistic GmbH Sie für das EUROPA-Zentrallager in Krefeld in Vollzeit als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Die ILW Logistic GmbH betreibt als modernes Dienstleistungsunternehmen das Zentrallager zur Versorgung der BAUHAUS Regionalgesellschaften, die als Anbieter von 120.000 Qualitätsprodukten für Werkstatt, Haus und Garten mit über 270 Fachcentren in 19 Ländern zu den erfolgreichsten Unternehmen Europas gehören. Sie tragen die Verantwortung für alle Themen bzgl. Arbeitssicherheit und Brandschutz Beratung von Fach- und Führungskräften gemäß § 6 ASiG als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit in allen Themen des Arbeitsschutzes Schulung und Unterweisung von Mitarbeitenden zu Arbeitssicherheit, Brandschutz sowie Gefahrgut Erstellung von Unfallanalysen und Ableitung entsprechender Unfallverhütungsmaßnahmen Wahrnehmung der Aufgaben laut ASiG (z.B. Gefährdungsbeurteilungen, Unfalluntersuchungen, Durchführung regelmäßiger Lagertouren, Beratung der Führungskräfte) Organisation und Überwachung von Abnahmen technischer Anlagen Schnittstelle für alle Arbeitssicherheits-Themen zu externen Organisationen, Behörden sowie zu anderen Abteilungen Abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik oder vergleichbarer Abschluss, alternativ abgeschlossene Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (m/w/d) Die Zusatzqualifikation Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit, Brandschutz- und Gefahrgutbeauftragter (m/w/d) sind von Vorteil Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit Analytische und selbstständige Arbeitsweise Eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Mitgestaltungsmöglichkeiten Flache Hierarchien und eine direkte Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern Flexible Arbeitszeiten neben der Kernzeit Sicherheit durch unbefristete Arbeitsverträge Eine ansprechende Vergütung mit attraktiven Prämien Einen Arbeitsplatz mit Entwicklungspotential
Zum Stellenangebot

HSE Koordinator Sales & Service Standorte (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.Koordination der HSE Aufgaben im Aufgabenbereich; Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen GEA HSE-Bereichen. Enge Zusammenarbeit mit der operativen Leitung der Einheiten und dem ihr unterstellten Mittelmanagement. Beratung des verantwortlichen Managements in den einschlägigen Belangen im Bereich HSE. Anfordern und Bereitstellen von Vorschriften und Regeln im Bereich HSE. Erläuterung der Vorschriften und Regeln für die Verantwortlichen in den entsprechenden Bereichen, besonders bei Änderungen oder Neu-Inkrafttreten. Durchführung von formellen Compliance-Checks in Bezug auf einschlägige Vorschriften und konzerninterne Regelungen. Eigenverantwortliche Wahrnehmung der Pflichten der Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 6 ASiG in Verbindung mit der Konkretisierung nach DGUV 2 für Fachkräfte für ArbeitssicherheitInsbesondere: Mitwirkung bei der Bestellung von Sicherheitsbeauftragten Mitwirkung in betrieblichen Kommissionen und Arbeitsgruppen, sowie ASA Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Betriebsvereinbarungen, insbesondere nach Gefahrstoffverordnung Mitwirkung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilung im Rahmen der Regelung der Pflichtenübertragung Unterstützung bei Einführung und laufender Verbesserung der Arbeitsschutzorganisation. Regelmäßige, dokumentierte Begehung (Standorte und Servicetechnikereinsätze bei Kunden) zur Überprüfung und Feststellung der Compliance gegenüber einschlägigen Vorschriften, sowie Konzernvorgaben. Untersuchungen von Unfällen, Vorfällen, Störungen und Havarien inklusive Konzipierung von Lösungsvorschlägen, inklusive Überwachung der Umsetzung vereinbarter Maßnahmen. Überwachung der Einhaltung der HSE-Schulungsmatrix, sowie deren Anpassung an sich ändernde Gegebenheiten. Durchführung von Schulungen im Rahmen der Anleitung des Managements zur besseren Wahrnehmung ihrer Pflichten im Bereich HSE, sowie Schulungen auf besonderen Anlass inklusive erforderlichen Falls Erstellung der notwendigen Schulungsunterlagen. Unterstützung der Schulungen durch das Mittelmanagement im Rahmen der Pflichtenübertragung, inklusive erforderlichen Falls Erstellung der notwendigen Schulungsunterlagen. Anfertigung von Statistiken und Reports nach entsprechenden Vorgaben. Erhebung, Überprüfung und Eingabe von statistischen Daten in zentral gesteuerte Reporting-Systeme. Erst-Kontakt für Behördenbesuche (Berufsgenossenschaft, Bezirksregierung). Teilnahme an Austauschveranstaltungen mit anderen Einheiten im Rahmen HSE. Ausbildung zum Techniker/ Meister/ Ingenieur oder vergleichbar Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 7 ASiG zusätzliche Beauftragten-Qualifikationen von Vorteil (z.B. SiGeKo, Betriebsbeauftragten für Abfall o.ä.) Sprachen: Deutsch, Englisch (allgemeine Kommunikation mündlich, schriftlich) gutes verfahrenstechnisches und chemisches Verständnis sehr gute Microsoft Office Kenntnisse souveränes Auftreten, überzeugend, durchsetzungsstark analytisches, fachübergreifendes Denken; Methodenstärke bei der Vermittlung von Schulungsinhalten für Management-Ebene Einschlägige Berufserfahrung im Bereich HSE (3-5 Jahre), Umfeld Service, Instandhaltung & Projektbaustellen von Vorteil Grundkenntnisse in Aufbau und Anwendung ISO Managementsystemen, insbesondere High Level Structure; Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Bereitschaft zu Tagesreisen Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (m/w/divers)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Städte zu den lebenswertesten Orten weltweit zu machen – das ist unser Bestreben. Dabei treiben wir eine Industrie voran, die täglich mehr als eine Milliarde Menschen bewegt. Wir verändern unser Geschäft, indem wir unsere Branche ständig neu erfinden, uns selbst herausfordern und die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern intensivieren. Wir setzen auf unsere einzigartigen Ingenieursfähigkeiten, um bereits existierende Produkte zu optimieren und neue zu kreieren. Zudem finden wir kundenorientierte Lösungen, die auf echte Mobilitätsbedürfnisse angepasst sind. Mit Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 50.000 Mitarbeitern betreut werden, erzielte TK Elevator im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von rund 8,0 Mrd. €. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und gewährleisten so eine optimale Nähe zum Kunden. TK Elevator hat sich in den letzten Jahrzehnten als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert und ist seit dem Verkauf durch die thyssenkrupp AG im August 2020 eigenständig. Den wichtigsten Geschäftsbereich des Unternehmens bildet das durch mehr als 24.000 Techniker repräsentierte Servicegeschäft. Das Produktportfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge bis hin zu individuell angepassten Lösungen für moderne Hochhäuser. Darüber hinaus werden Fahrtreppen, Fahrsteige, Fluggastbrücken sowie Treppen- und Plattformlifte angeboten. Wachsende Bedeutung genießen integrierte cloudbasierte Servicelösungen, wie beispielsweise die MAX Plattform. Mit diesen digitalen Angeboten sind der städtischen Mobilität keine Grenzen mehr gesetzt. TKE – move beyond. Sie unterstützen und begleiten aktuelle Themen im Bereich Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Sie unterstützen in der Vorbereitung der monatlichen Themen für das weltweite Arbeitssicherheitskomitee Sie unterstützen die monatlichen weltweiten OSH-Reportings und die damit verbundene Ermittlung und Auswertung von Leistungskennzahlen im Onlinetool Sie aktualisieren die OSH-Intranet Seite sowie die Sharepoints Sie sind verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagementsystems Sie nehmen regelmäßigen an internationalen OSH-Calls teil Sie unterstützen die OSH-Abteilung im Tagesgeschäft Sie unterstützen bei der Erstellung des OSH Newsletters Sie sind eingeschriebener Student (m/w/divers) eines ingenieurwissenschaftlichen oder vergleichbaren Studiengangs Sie haben die Möglichkeit für 20 Std/Woche bei uns über einen Zeitraum von min. 6 Monaten tätig zu werden Sie verfügen über sehr gute organisatorische Fähigkeiten Sie verfügen darüber hinaus über sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und PowerPoint und evtl. Power BI Sie bringen ein hohes Maß an Eigenständigkeit mit und mögen die Teamarbeit Sie sind flexibel und können sich schnell auf neue Situationen einstellen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Bei Tk Elevator finden Sie den Freiraum, Ihren Horizont zu erweitern. Es erwarten Sie… Ein kollegiales Team und ein spannendes Arbeitsumfeld. Attraktive Arbeitsbedingungen – von einer modernen und vielfältigen Kantine, kostenloses Obst / Wasser / Kaffee, flexiblen Arbeitszeiten bis hin zu Mitarbeitervergünstigungen. Eine sehr gute Anbindung an den Düsseldorfer Flughafen, öffentlichen Nahverkehr sowie kostenlose Parkplätze. Und nicht zuletzt die Chance, sich im Elevator Konzern weiterzuentwickeln. Wir wertschätzen Vielfalt Wir wertschätzen Vielfalt. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

HSE Manager (m/w/d) Metallverarbeitung

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant, ein mittelständisches Traditionsunternehmen der Metallverarbeitung und Teil einer internationalen Unternehmensstruktur, entwickelt und produziert am Standort im Großraum Düsseldorf Edelstahlrohre und Formstücke, die weltweit in verschiedenen Industriebereichen zum Einsatz kommen. Im Rahmen der weiteren Unternehmensentwicklung, suchen wir Sie für eine verantwortungsvolle Position als HSE Manager (m/w/d) zur Weiterentwicklung organisatorischer Voraussetzungen sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheits-, Arbeitssicherheits- und Umweltschutzprozesse. Sie sind das zentrale Bindeglied zwischen der Geschäftsführung, Führungskräften sowie internen und externen Auditpartnern. Unser Mandant bietet Ihnen in dieser anspruchsvollen Funktion eine langfristige und abwechslungsreiche Position mit Berichtslinie an den General Manager vor Ort. "Mitdenken", "gestalten" und "umsetzen" ist hier ausdrücklich erwünscht. Überzeugen Sie unseren Mandanten und uns und bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie! (PSA/84332) Der Einsatzort: Großraum Düsseldorf Organisation und strategische Weiterentwicklung des Bereichs HSE sowie Durchführung aller hierfür erforderlichen Maßnahmen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Beratung der Geschäftsführung und der Führungskräfte in Bezug auf Arbeits-, Umweltschutz und Unfallprävention Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und Ergonomie Vorbereitung sowie Durchführung von internen und externen Audits Erstellung und Überprüfung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen Analyse von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen sowie Einleitung und Implementierung von Gegenmaßnahmen Unterweisung und Betreuung aller Mitarbeiter hinsichtlich arbeitssicherheitstechnischer und umwelttechnischer Belange Abgeschlossene technische Ausbildung oder ein technisches Studium Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich HSE innerhalb der produzierenden Industrie Fortbildungen zum Thema Brand-, Umwelt-, und Immissionsschutz sind wünschenswert Proaktive Persönlichkeit mit überzeugender Kommunikation, Führungskompetenz und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Profitieren Sie von einem internationalen Traditionshersteller der Metallverarbeitung und führen Sie die Unternehmensentwicklung mit Ihrer HSE-Erfahrung "sicher" zu weiterem Erfolg!
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (m/w/divers)

Di. 12.10.2021
Düsseldorf
Mit Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 50.000 Mitarbeitern betreut werden, erzielte TK Elevator im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von rund 8,0 Mrd. €. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und gewährleisten so eine optimale Nähe zum Kunden. TK Elevator hat sich in den letzten Jahrzehnten als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert und ist seit dem Verkauf durch die thyssenkrupp AG im August 2020 eigenständig. Den wichtigsten Geschäftsbereich des Unternehmens bildet das durch mehr als 24.000 Techniker repräsentierte Servicegeschäft. Das Produktportfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge bis hin zu individuell angepassten Lösungen für moderne Hochhäuser. Darüber hinaus werden Fahrtreppen, Fahrsteige, Fluggastbrücken sowie Treppen- und Plattformlifte angeboten. Wachsende Bedeutung genießen integrierte cloudbasierte Servicelösungen, wie beispielsweise die MAX Plattform. Mit diesen digitalen Angeboten sind der städtischen Mobilität keine Grenzen mehr gesetzt. TKE – move beyond. Die Business Unit Europe Africa ist eine der größten von sechs Business Units von TK Elevator. Das Headquarter der Business Unit, TK Elevator Europe Africa, hat seinen Sitz in Düsseldorf. Von hier aus werden die Aktivitäten in 23 Ländern sowie einem Distributorennetzwerk in Afrika koordiniert. Diese regionale Einheit kümmert sich um den Verkauf, die Installation, den Service und die Modernisierung von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. In ausgewählten Märkten umfasst das Portfolio auch Home Elevators und den Service von automatischen Türen. Rund 14.000 Mitarbeitende erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 2 Mrd. Euro. Wir haben eine Aufgabe, die sie fordern wird, die Ihre Neugier weckt und Ihren Fähigkeiten gerecht wird. Sie unterstützen die Abteilung für Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (OSH) der TK Elevator Business Unit Europe/Africa (BU EA) Sie helfen bei der Umsetzung von Initiativen und Tools wie z.B. dem neuen OSH IT-Tool „Process Map“ Sie helfen bei der Konsolidierung und kontinuierlichen Analyse von OSH KPIs, um Trends & Bereiche für gezielte Verbesserungen zu identifizieren Sie sind verantwortlich für die Pflege des OSH-SharePoints auf der Grundlage von Beiträgen der OSH-Community und anderer Interessensgruppen Sie unterstützen die Entwicklung und Umsetzung von strategischen Projekten im Bereich Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Sie unterstützen das OSH Team je nach Bedarf bei administrativen Aufgaben, wie z.B. der Dokumentation von Analyseergebnissen und der Berichterstattung Sie sind immatrikulierter Student, idealerweise in einem Bereich, der mit Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu tun hat Sie haben erste Kenntnisse über Arbeitsschutzmanagementsysteme und -standards erworben Sie verfügen über analytisches Denkvermögen und gut ausgeprägte Recherchefähigkeiten, um Trendanalysen durchzuführen Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten Sie haben Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Produkten (Excel, PowerPoint, Word) Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch; jede weitere europäische Sprache ist von Vorteil Bei Tk Elevator finden Sie den Freiraum, Ihren Horizont zu erweitern. Es erwarten Sie… Ein kollegiales Team und ein spannendes Arbeitsumfeld. Attraktive Arbeitsbedingungen – von einer modernen und vielfältigen Kantine, kostenloses Obst / Wasser / Kaffee, flexiblen Arbeitszeiten bis hin zu Mitarbeitervergünstigungen. Eine sehr gute Anbindung an den Düsseldorfer Flughafen, öffentlichen Nahverkehr sowie kostenlose Parkplätze. Und nicht zuletzt die Chance, sich im Elevator Konzern weiterzuentwickeln. Wir wertschätzen Vielfalt Wir wertschätzen Vielfalt. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Servicemanagement mit Schwerpunkt Arbeits- und Gesundheitsschutz (w/m/d)

Mo. 11.10.2021
Düsseldorf
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.Kompetente:r Ansprechpartner:in Services - Eingebettet in die Servicemanagement-Struktur unterstützt du die Servicekoordinatorin Arbeits- und Gesundheitsschutz und bildest die Schnittstelle zu internen und operativen Stakeholdern in Bezug auf alle Themen des infrastrukturellen Service mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Gesundheitsschutz. Du übersetzt die Bedarfe und Anforderungen auf Basis unserer “we care” - Strategie in Infrastruktur und Services.Dienstleistungssteuerung - Du bist mitverantwortlich für die Steuerung bundesweit tätiger externer Dienstleister, in dem du mittels Einsatz von modernen Tools die Freigaben zur Leistungsausführung, die dazugehörigen Kontroll- und Stichproben, die erforderlichen Abnahmen sowie regelmäßige Performance-Messungen im Rahmen des Steuerungsmodells veranlasst und übernimmst.Compliance / Reporting / Audits - Du unterstützt auf Basis deiner Erfahrung die Servicekoordinatorin Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Kostenverfolgung und Abweichungsanalyse. Darüber hinaus wirkst du mit bei der Einhaltung der Compliance, der Erstellung des turnusmäßigen Arbeits- und Gesundheitsschutzreportings. Die Teilnahme als Ansprechpartner:in des Fachbereichs bei internen und externen Audits ist zusammen mit der Servicekoordinatorin jährlich obligatorisch.Projektsteuerung - Du unterstützt bei servicespezifischen Projekten zentral oder in den Standorten unter anderem im Bereich der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen, der Umsetzung bis zur Abnahme. Die erfolgreiche Unterstützung bei der Implementierung von neuen Servicedienstleistern gehört ebenfalls zum Aufgabenumfang.Du hast ein Studium der Fachrichtung Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie, Sicherheitsingenieurwesen oder Facility Management mit Schwerpunkt Healthcare erfolgreich abgeschlossen und bringst mindestens 1-3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit.Du verfügst über Erfahrungen in der professionellen Dienstleistungssteuerung, Budgetkontrolle und Projektsteuerung, einschließlich der Kosten- und Fristenverfolgung.Als Teamplayer mit mehrjähriger Berufserfahrung ist dir die Zusammenarbeit in einem aktiv steuernden Team vertraut.Du hast ein sicheres Auftreten und bist gegenüber internen und externen Stakeholdern ein:e kompetente:r Ansprechpartner:in. Dein ausgeprägtes Organisationstalent und deine Dienstleistungsorientierung zeichnen dich aus.Kommunikationsstärke und Eigeninitiative bringst du ebenso mit, wie gute Englischkenntnisse. Im Umgang mit den gängigen MS Office und Google Anwendungen bist du versiert.Eine Reisebereitschaft ist vorhandenWir suchen in Vollzeit für den Standort DüsseldorfÜberstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Health & Safety Officer / Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Dormagen
ARLANXEO ist ein weltweit führender Anbieter für synthetische Elastomere, der Kunden auf allen Kontinenten mit hochwertigen Produkten beliefert. Zur Verstärkung unseres Operationsteam in Dormagen suchen wir Sie ab sofort als Health & Safety Officer / Sicherheitsfachkraft (m/w/d), Kennziffer: 722 Durchführung von Rundgängen und Beratung der Betriebsleitung sowie Mitarbeiter in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen gemäß GefStoffV und BetrSichV Mitarbeit bei der Erstellung von sicherheitsrelevanten Dokumenten einschließlich Überprüfung der Einhaltung Dokumentation und Nachbearbeitung von Ereignissen und Teilnahme an Besprechungen Mitglied im Arbeitssicherheitsausschuss (ASA) und Arbeitskreis PSA Mitarbeit bei Projekten hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Sicherheitstechnik Kontakt zu externen Dienstleistern im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung und Mitwirkung bei Schulungen und Unterweisungen (einschließlich der Erstellung) Teilnahme sowie Unterstützung des Head of Production und des Leiters HSEQ bei internen und externen Compliance-Checks und Behördenkontrollen abgeschlossene technische Ausbildung z. B. Techniker oder technisches Studium erfolgreicher Abschluss als Fachkraft zur Arbeitssicherheit gemäß DGUV Vorschrift 2 mehrjährige Berufserfahrung in Bereich der Arbeitssicherheit umfassende Kenntnisse der einschlägigen Gesetzgebung und DGUV-Regelwerks im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Kenntnisse im Bereich Brand- und Umweltschutz sowie Arbeitsmedizin von Vorteil fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein attraktives Vergütungspaket (Entgelt nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Bonus) Eine langfristige Perspektive in einem internationalen Unternehmen Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld Eine betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Standortübergreifende Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Düsseldorf
Die voestalpine eifeler Unternehmensgruppe gehört zur High Performance Metals Division des voestalpine Konzerns. Die Division konzentriert sich auf technologisch anspruchsvolle Produktsegmente und ist weltweit Marktführer für Werkzeugstähle und Sonderwerkstoffe. Im Rahmen des Wachstums suchen wir eine Standortübergreifende Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Integration des Arbeitsschutzes in die Aufbauorganisation und in die Unternehmensführung Beratung zu erforderlichen Ressourcen zur Umsetzung der Arbeitsschutzmaßnahmen Sichern der Kommunikation und Information Berücksichtigung der Arbeitsschutzbelange in betrieblichen Prozessen Organisation betrieblicher arbeitsschutzspezifischer Prozesse Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen Beurteilung der Arbeitsbedingungen und Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und sonstige Fragen der Ergonomie Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel Beobachtung der Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung Betriebsbegehungen und Dokumentation, Kontrolle der Beseitigung Berufliche Voraussetzung: Meister, Techniker oder Ingenieur Zusatzqualifikation: Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Vorteilhaft: Gefahrstoffwissen / Sachkundiger für Gefahrstoffe Vorteilhaft: Branchenähnliche Erfahrungen Sicherer Umgang mit MS Office; praktische Kenntnisse in Bezug auf Sicherheitsmanagement-Informationssysteme sind ein Vorteil Sorgfältigkeit und Detailgenauigkeit Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld im lokalen und globalen Konzern-Umfeld mit den Entwicklungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns. Neben einer leistungsorientierten Vergütung profitieren Sie zudem von einem umfangreichen Angebot an Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligung).
Zum Stellenangebot

Workplace Health & Safety Specialist (m/w/d) - Mönchengladbach

Fr. 08.10.2021
Mönchengladbach
Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden. Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien "Im Zweifel: Handeln"! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen. We Pioneer. Ein Tag, den ersten Schritt zu tun. Ein Tag, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Und heute könnte der Tag sein, an dem Sie selbst Teil einer großen Idee werden. Ein Tag, an dem Sie Ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Kommen Sie zu einem Unternehmen, das sich jeden Tag neu erfindet. Bei Amazon zu arbeiten, ist immer wieder aufregend. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb ab sofort eine:n Workplace Health & Safety Specialist (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung unser Logistikzentrum in Mönchengladbach. Unsere Versandzentren bilden den Mittelpunkt des schnell wachsenden Logistiknetzwerks von Amazon: Hier bewältigen wir den schnellen Warenumschlag. Unsere Mitarbeiterteams lagern Anlieferungen ein, kommissionieren, verpacken und versenden Produkte und haben uns maßgeblich dahin gebracht, wo wir heute sind. Wir suchen nach innovativen, praxisorientierten Talenten, die sich für das Thema Arbeitssicherheit begeistern. Wir erwarten, dass auch du die Kundenorientierung in den Mittelpunkt stellst und diesen Grundsatz in deiner alltäglichen Arbeit umsetzt. Du musst in der Lage sein, Verbesserungen im Bereich Arbeitsschutz zu identifizieren, zu koordinieren, voranzutreiben und diese gleichzeitig im Dialog mit anderen Abteilungen umsetzen. Du berichtest direkt an den Workplace Health & Safety Manager (m/w/d) des Versandzentrums. Job ID: 1728950 | Amzn Logistik Moenchengladbach Unterstützung des Standortleiters bei den Aufgaben nach §6 Arbeitssicherheitsgesetz.  Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen.  Unterstützung bei der Umsetzung von Sicherheits- und Gesundheitskonzepten.  Erstellung von Betriebsanweisungen und unterstützenden Schulungsunterlagen.  Beratung der Mitarbeiter und des Managements im Umfeld des Arbeitsschutzes.  Umsetzung gesetzlicher und interner Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.  Zusammenarbeit mit den operativen Logistikteams sowie verschiedenen Support Funktionen (HR, Engineering, Facilities).  Begleitung und Unterstützung im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Erfahrung.  Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß §6 ASiG.  Praktische Erfahrung im Arbeitsschutz.  Gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook).  Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.  Sorgfältige, selbständige und zuverlässige, engagierte Arbeitsweise.  Aufgeschlossenheit und schnelle Auffassungsgabe.  Analytisches Denkvermögen, Lernbereitschaft.  Konfliktfähigkeit und engagiertes Auftreten vor dem Management. und den Mitarbeitern, gute Kommunikationsfähigkeiten.  Bereitschaft zur Weiterqualifikation. Bevorzugte Qualifikationen: Erfahrung in einem internationalen Konzernumfeld.  Idealerweise verfügst Du über Vorkenntnisse aus Medizin, Rettungsdienst, Feuerwehr oder ähnlichen Hilfsorganisationen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: