Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 16 Jobs in Marbach am Neckar

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Branchen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Arbeitssicherheit

Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) für den Bereich HSQE

Do. 27.01.2022
Ellhofen (Württemberg)
Sunbelt Rentals – Wir sind Europas führende Experten im mobilen Wegebau. Seit 1965 entwickeln wir Lösungen für die herausforderndsten Bodenschutz-Projekte. Wir sind europaweit tätig, operieren von mehreren Depots in Deutschland und Großbritannien aus und verfügen über den weltweit größten Bestand von 250 km mobiler Straßen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sicherheitsbeauftragte/n für den Bereich HSQE (m/w/d) in Vollzeit. Zu Ihren Aufgaben gehört die Durchführung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungsanalysen und deren Beurteilung. Des Weiteren erstellen Sie Unfallstatistiken und Unfallberichte (auch in englischer Sprache) sowie innerbetrieblichen Dokumente für den Bereich Arbeitssicherheit. Sie sensibilisieren die Mitarbeiter für das Thema Arbeitssicherheit, führen Schulungs- und Unterweisungsmaßnahmen durch und sind verantwortlich für die Auswahl, Organisation und Verwaltung der PSA. Sie halten sich beim Thema Covid-19 immer auf den aktuellen Stand und kommunizieren Erneuerungen bzw. Maßnahmen mit den Mitarbeitern. Sie sind verantwortlich für die Vorbereitungen von Audits und deren Durchführung sowie deren Nachbearbeitung. Die Pflege und der Ausbau eines Arbeitsschutzmanagementsystems gehören zu Ihren Aufgaben. Sie haben eine kaufmännische oder technische Ausbildung und bringen idealerweise erste Erfahrungen aus dem Bereich Arbeitssicherheit mit. Bei entsprechender Vorqualifizierung ist auch eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit im Rahmen der Anstellung möglich. Ihr Auftreten ist souverän und strukturiert, zudem arbeiten Sie selbständig mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und sind in der Lage sachlich und fachlich zu überzeugen. Für die Kommunikation mit unserer englischen Muttergesellschaft wären Englischkenntnisse von Vorteil. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen und umfassende Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Eine auf Dauer angelegte, gleichermaßen interessante und umfassende Tätigkeit in einem dynamischen, international ausgerichteten und wirtschaftlich stark wachsendem Mittelstandsunternehmen im Konzernverbund. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team – geprägt von Offenheit, Vertrauen und Wertschätzung, darüber hinaus flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Die Tätigkeit kann nach der Einarbeitungsphase vom Home-Office ausgeübt werden. Für die deutschlandweite Durchführung Ihrer Tätigkeit wird Ihnen ein Firmenfahrzeug (SUV) zur Verfügung gestellt, welches Sie auch privat nutzen dürfen.
Zum Stellenangebot

Trainee Security- und Safety-Engineering (m/w/d) - Schwerpunkt Arbeitssicherheit

Mi. 26.01.2022
Stuttgart
Die LBBW hat ein klares Ziel: die beste mittelständische Universalbank zu sein! Wir bauen unsere gewachsenen Stärken konsequent aus und stellen uns den Herausforderungen des Bankensektors. Dafür suchen wir motivierte Talente, die diesen Wandel mit uns aktiv gestalten. Denn Perspektive braucht Persönlichkeit. Land: Deutschland (DE) Einsatzort: Stuttgart Funktionsbereich: Konzerneinkauf und Sicherheit Organisationseinheit: Konzerneinkauf und Sicherheit (0020) Starttermin: 01. April 2022 In einem 18-monatigen Traineeprogramm bereiten wir Sie individuell, gezielt und professionell auf Ihre künftige Tätigkeit vor. Aktive Mitarbeit als vollwertiges Teammitglied ab dem ersten Tag Sukzessive Übernahme von Verantwortung für ausgewählte Themenstellungen in der Arbeitssicherheit wie Beraten von Verantwortlichen (Führungskräfte und Funktionsträger, z. B. Personalräte, Schwerbehindertenvertreter, Sicherheitsbeauftragte) in Fragen des Arbeits-/Gesundheitsschutzes und der Prävention, Unterstützen beim Begehen von Arbeitsplätzen (Ergonomie, Raumklima, Lärm, Beleuchtung) mit Optimierungsempfehlungen, Mitwirken bei Planungsprozessen (z.B. Um- und Neubauten inkl. Umzüge) Entwickeln unternehmensspezifischer Standards für Gesundheit, Sicherheit und Ergonomie (Corporate Design-Richtlinien) Beraten beim Beschaffen von Arbeitsmitteln und dem Einführen von Arbeitsstoffen (z.B. Gefahrstoffe) Durchführen von Informationsveranstaltungen, Schulungen, Workshops Wissenstransfer in die Organisation der LBBW Mitarbeit in bereichs- und abteilungsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes Hochschul- oder DH-Studium (Bachelor/Master) mit Schwerpunkt in den Fachrichtungen Security- und Safety-Engineering oder Sicherheitswesen/Arbeitssicherheit, idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Einschlägige Praxiserfahrung im Bereich Security und Safety/Arbeitssicherheit oder Health und Safety aus Praktika, Praxissemestern oder Werkstudententätigkeiten Optimal theoretische Grundkenntnisse im Arbeits-(schutz)recht, im betrieblichen Gesundheitsmanagement (inkl. Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung) Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperations- und Verhandlungsgeschick Kreatives Denken und ausgeprägter Leistungswille Affinität zu neuen Entwicklungen (digitale Medien und agiles Mindset) Hohe Lern-/Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit Hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft im sicherheitstechnischen Betreuen Ausgeprägte Teamfähigkeit Welcome Week: gemeinsamer Start aller Trainees im Konzern Feste Zuordnung zum Bereich Konzerneinkauf und Sicherheit, Abteilung Arbeitssicherheit. Von dieser Basis aus Kennenlernen aller Themenfelder sowie ausgewählter Geschäftsbereiche in Schnittstellenfunktion während der ersten 9 Monate, z. B. Gesundheitsmanagement (Betriebsärztlicher Dienst), Konzernsicherheit (Brandschutz, Gebäude- und Filialsicherheit, Notfall- und Krisenmanagement), Konzerneinkauf (Strategischer Einkauf: Beschaffungen, Ausschreibungen, Lieferantenmanagement), Immobilienprojekte (Planung und Ausführung), Immobilienbetrieb (Betriebstechnik und Infrastruktur) Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Seminar- und Weiterbildungsangebote Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und Erfahrungsaustausch im Traineenetzwerk Individuelle Entwicklungsplanung und intensive Begleitung durch einen persönlichen Mentor aus der Abteilung Arbeitssicherheit Unbefristeter Arbeitsvertrag
Zum Stellenangebot

Spezialist Unternehmenssicherheit (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Neckarsulm
Die Schwarz Dienstleistung KG und die Schwarz Zentrale Dienste KG erbringen umfassende administrative und operative Dienstleistungen für die Unternehmen der Schwarz Gruppe (Produktion/Kaufland/Lidl/GreenCycle). Die Schwarz Unternehmenssicherheit ist für die strategische Sicherheit der Schwarz Gruppe in der Region Heilbronn/Neckarsulm verantwortlich, prüft kontinuierlich die aktuelle Gefährdungslage und sorgt für ein einheitliches Sicherheitsniveau zum Schutz von Personen, Gebäuden, Sachwerten und Informationen der Schwarz Gruppe Einsatzbereich: Immobilien // Ort: Raum Neckarsulm // Arbeitsmodell: Vollzeit Entwicklung von Security-Richtlinien und Standards aus internen und externen Anforderungen Erstellung von Sicherheitskonzepten für unsere Objekte Planung und Umsetzung von Konzepten zur Absicherung von Veranstaltungen Prüfung von bestehenden Securityprozessen und Abläufen sowie Identifizierung von Verbesserungspotenzialen Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Corporate Security Managements Eigenverantwortliche Planung und Realisierung von Projekten in Abstimmung mit Schnittstellenbereichen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Security and Safety Enginieering oder vergleichbare Qualifikation, ergänzt durch spezifische Berufserfahrung Idealerweise Erfahrungen in der Planung und Umsetzung von Objektschutzmaßnahmen mit Bezug zu EMA, Video, Zutrittskontroll- und Schließanlagen Kenntnisse im Bereich des Krisen-, Notfallmanagements Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen, Flexibilität und Engagement sowie eine strukturierte Arbeitsweise Hohes Maß an Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit MS Office Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Viel Gestaltungsspielraum für deine eigenen Ideen und dein Fachwissen Dich erwarten individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Du profitierst von einem sicheren Arbeitsplatz mit einer attraktiven Vergütung in einem dynamischen Handelsunternehmen   Dich erwartet eine offene und kommunikative Firmenkultur, in der ein regelmäßiger Austausch und entsprechende Feedbacks großgeschrieben werden Nutze die Möglichkeit neue Themen anzutreiben und gemeinsam mit uns umzusetzen
Zum Stellenangebot

Werkfeuerwehrmann / Systemadministrator Werkfeuerwehr & Leitstelle (m/w/div.)

Di. 25.01.2022
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartDienst innerhalb eines flexiblen 24h-Schichtmodells bei WFW-Fe. Übernahme von arbeitstäglichen Aufgaben innerhalb des Wachbetriebes sowie Durchführung von Aufgaben im zugeordneten Sachgebiet.Übernahme von Aufgaben im abwehrenden Brandschutz, in der Technischen Hilfeleistung sowie im betrieblichen Rettungsdienst. Dienst in der Werkfeuerwehrleitstelle. Prüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen sowie von feuerwehrtechnischem Gerät.Betreuung WFW-Fe Leitstelle: Sicherstellung/Support eines 24/7 Betriebes der Leitstelle, insbesondere bei einer autarken Serverlösung, die für einen störungsfreien, unabhängigen 24/7 Betrieb erforderlich bzw. Stand der Technik ist. Störungsbehebung in Abstimmung mit den entsprechenden IT-Fachstellen. Permanente Abstimmung mit IT-Querschnitts-Abteilungen.Schulung Mitarbeiter: Schulung aller WFW-Fe Mitarbeiter im Umgang mit den bekannten IT-Anwendungen. Schulung der Mitarbeiter zum sicheren Betrieb der WFW-Leitstelle und den damit verbundenen Software-Applikationen. Durchführung von regelmäßig erforderlichen Unterweisungen.Softwarebetreuung bei WFW-Fe: Implementierung neuer Software bei WFW-Fe, insbesondere im Bereich Verwaltungssoftware, Personalplanung sowie des Einsatzleitrechners. Sicherstellung der gerichtsfesten Dokumentation. Definition von Schnittstellen zwischen den einzelnen Anwendungen zur Ressourcenverwaltung insbesondere im Einsatzgeschehen. Sicherstellung der Betriebsbereitschaft rund um die Uhr. Überwachung der festgelegten Datenablage, inkl. Einhaltung der vorgegebenen Löschfristen. Kontrolle des Datenschutzes aufgrund vieler erforderlicher personenbezogener Daten im Rahmen der durchgeführten Lehrgänge.Ausbildung: Abgeschlossene Ausbildung in einem IT - Beruf (z.B. Informationselektroniker IT, Systemelektroniker, Telekommunikationselektroniker) oder einem vergleichbaren Beruf.Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnausbildung zum mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (B2) oder zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d) IHK. Alternativ; Ausbildung nach FwDV (Feuerwehrdienstverordnung) 2 bis Truppführer inkl. Maschinistenausbildung. Uneingeschränkte Feuerwehrtauglichkeit inkl. gültiger Bescheinigungen nach G 25, G 26.3, G 41. Führerschein Klasse CE. Ausbildung zum Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter wünschenswert.Persönlichkeit / Arbeitsweise: Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, engagiert und selbstständig, uneingeschränkte Schichttauglichkeit.Erfahrungen und Know-How: Routinierter Umgang mit gängigen Software- Anwendungen. SAP und CAD Kenntnisse wären wünschenswert. Erfahrung im Bereich Leitstellentechnik, Brandmeldetechnik wünschenswert.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

EHS Manager (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Vaihingen an der Enz
Sherwin-Williams ist das weltweit größte Anstrich- und Beschichtungsunternehmen, mit $18 Milliarden Umsatz, mehr als 4.100 Filialen und 140 Produktions- und Vertriebszentren weltweit. Unsere 60.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt sind divers, innovativ und motiviert. Mit einer Vielfalt einträglicher und anspruchsvoller Chancen ist Sherwin-Williams ein ausgezeichneter Ort, um eine Karriere zu beginnen und weiterzuentwickeln. Finden Sie Ihre und kommen Sie noch heute zu uns. Aufrechterhaltung und Verbesserung der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltmanagementsysteme sowie die Gewährleistung, dass alle Richtlinien aktuell und relevant sind, dem Gesetz entsprechen, wirksam umgesetzt sind und den Anforderungen lokaler Genehmigungen entsprechen. Identifikation von Lücken in der Konformität mit den Gesetzen und den SW-Richtlinien und Prüfung von Leistungsinformationen. Im Zusammenhang mit dem Standortmanagement Entwicklung von Plänen zur Schließung dieser Lücken. Gewährleistung, dass EHS-Managementsysteme auf regelmäßiger Basis einer Managementbewertung unterzogen werden, unter Einbeziehung von Verbesserungen, einschließlich derjenigen, die bei der Gesetzgebungs- und Leistungsprüfung identifiziert wurden. Prüfung der EHS-Verfahren und Standards in der Praxis und Feststellung, wo die Standards nicht erfüllt werden. Anregung von Korrekturmaßnahmen mit den relevanten Abteilungen und gegebenenfalls Durchführung von Anpassungen/Verbesserungen an Verfahren. Führung angemessener EHS-Aufzeichnungen und Daten sowie zeitgerechte Berichterstattung. Gewährleistung, dass eine Ursachenanalyse für alle Zwischenfälle durchgeführt und entsprechende Maßnahmen gesetzt wurden und Gewährleistung, dass alle Maßnahmen abgeschlossen sind. Kontrolle der Datenbank über Standortgefahren, Beinaheunfälle und meldepflichtige Vorfälle (rechtliche Konformität pro Land). Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit regionalen und unternehmensweiten EHS-KollegInnen durch Anrufe, Besprechungen und die Umsetzung von SW-Unternehmensstandards. Trägt möglicherweise die Verantwortung für die Verwaltung der Arbeitsgenehmigung vor Ort - Ausstellung der korrekten Genehmigungen für Auftragnehmer/Lieferanten. Bei der Arbeit an einem COMAH / SEVESO-Standort, Einhaltung der lokalen Vorschriften, um zu gewährleisten, dass alle Anforderungen erfüllt sind. Erteilung von Informationen über Anliegen im Hinblick auf die Gesundheit am Arbeitsplatz, mit Unterstützung von arbeitsmedizinischen Ressourcen. Initiierung einer eventuell erforderlichen Überwachung der Arbeitshygiene sowie Beratung und Leitung im Hinblick auf die Ergebnisse. Anwendung der Hierarchie von Kontrollmaßnahmen zur Minimierung der Aussetzung an gefährliche Substanzen sowie entzündliche, explosive, elektrische, lärmbezogene und manuelle Bearbeitungsrisiken und sonstigen Gefahren. Gewährleistung einer effizienten EHS-Kommunikation mittels EHS Committee Meetings und dem Teilen von Informationen von EHS EMEAI-Sitzungen und EHS-Alerts von anderen Standorten. Förderung der Sicherheitsbenachrichtigung zu Beginn jeder Sitzung. Förderung einer permanent verbesserten Sicherheitskultur durch die Unterstützung und Führung von EHS-Unterausschüssen mit Beteiligung von Mitarbeitern. Abgleich von Abfalldokumenten - durch die Identifizierung, Klassifizierung und korrekte Kontrolle. Externe Kontaktpflege mit Behörden, Beratern, Handels- und gewerblichen Körperschaften, um die Einhaltung und Erfassung bewährter Praktiken zu gewährleisten. Ansprechpartner für alle internen und externen Audits. Verbindung mit Versicherungsprüfern im Hinblick auf externe Versicherungsansprüche. Identifizierung, Entwicklung und Ermöglichung geeigneter Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschulungen und Fortbildungen. Ermöglichung von Prozesssicherheitsprozessen wie HAZID und HAZOP. Gewährleistung der Notfallvorsorge mit entsprechenden Schulungen und Probelauf-Szenarien. Gewährleistung, dass die Notfallpläne aktuell sind. Kontaktservice für Notfälle außerhalb der Arbeitszeit. Gewährleistung, dass die Brandbekämpfungsausrüstung entsprechend gewartet ist. Unterstützung des lokalen EHS-Teams, einschließlich Einstellung, Schulung, Leistungsbeurteilung, Erteilung von Entschädigungsempfehlungen und nötigenfalls die Festlegung von Disziplinarmaßnahmen. Verantwortung für die Sicherheit am Standort. Untersuchung aller Sicherheitszwischenfälle bis zur Grundursache und Gewährleistung der Ausführung zeitgerechter Maßnahmen (streichen, falls dies nicht relevant ist). Ausführung anderer zugewiesener Pflichten. FORMELLE AUSBILDUNG Erforderlich:  Diplom oder gleichwertig Mehrere Jahre progressiver EHS-Erfahrung, einschließlich Verwaltung und umfangreicher EHS- Programme. TECHNISCHE/KOMPETENZANFORDERUNGEN: Verwaltung umfassender Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltprogramme; Anwendung von Fachwissen in den Bereichen, Umwelt und Sicherheitsprogrammen; Koordination von Aktivitäten mit Aufsichtsbehörden; Leitung standortbezogener Verfahrens- und Betriebsprüfungen; Erteilung von Richtlinien und Beratung über verschiedene Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltfragen; Entwicklung und Umsetzung von Programmen, Richtlinien und Verfahren; Interpretation und Anwendung von Abteilungsrichtlinien und Verfahren und geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften; Ermöglichung und Lösung sensibler Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltfragen und Anliegen; Arbeit als Mitglied eines Managementteams; PC-Qualifikationen; Microsoft Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint, Outlook); und andere einsetzbare Programme; Kommunikation mit Kollegen, um Richtlinien zu bieten und erhalten.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur/ -Fachkraft (m/w/d) - Stuttgart

Sa. 22.01.2022
Stuttgart
Sicherheitsingenieur/-Fachkraft (m/w/d) Ab sofort, unbefristet in Voll-/ Teilzeit mind. (50%) im Herzen Stuttgarts   Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die ias-Gruppe Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Mit rund 120 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit, sind wir einer der führenden Anbieter im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement.   Für die ias Aktiengesellschaft, eine der sieben Gesellschaften der ias-Gruppe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich Fachkraft für Arbeitssicherheit. Als Sicherheitsingenieur übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz. Dabei arbeiten Sie mit verschiedenen Professionen zusammen, um Arbeitsplätze sicher und gesundheitsförderlich zu gestalten. Sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz Beurteilung von Arbeitsschutzmaßnahmen und Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsanalysen (Weiter-)Entwicklung von Projekten rund um den Arbeitsund Gesundheitsschutz Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie Arbeitsumgebung im Kontext Sicherheit und Unfallverhütung Sicherheitsingenieur (Diplom, Master, Bachelor) oder Fachkraft für Arbeitssicherheit, Zusatzqualifikationen erwünscht (Brandschutzbeauftragter, etc.) Teamplayer mit starker Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Sozialkompetenz Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit Mobilität und PKW-Führerschein Klasse B Gründliche Einarbeitung und Förderung der beruflichen Fortbildung sowie des fachlichen Austauschs Abwechslungsreiche Einblicke in den lebendigen Arbeitsalltag unserer Kundenunternehmen verschiedenster Branchen Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Betriebsärzten, Psychologen und Sozialberatern familienfreundliche Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

EHS-Spezialist Investitionsprojekte M/F/D

Fr. 21.01.2022
Vaihingen an der Enz
Sherwin-Williams ist das größte Farben- und Lackunternehmen der Welt. Mit einem Umsatz von 18 Milliarden Dollar, mehr als 4.100 Geschäften und 140 Produktions- und Vertriebszentren weltweit. Unsere 60.000 Mitarbeiter rund um den Globus sind vielfältig, innovativ und leidenschaftlich. Mit einer Vielzahl von lohnenden und herausfordernden Möglichkeiten ist Sherwin-Williams ein großartiger Ort, um eine Karriere zu starten und auszubauen. Finden Sie Ihre und kommen Sie noch heute zu uns.Bei dieser Funktion handelt es sich um eine projektbezogene Unterstützung für größere Investitionsprojekte, um eine reibungslose Vorbereitung und Durchführung solcher Projekte im Hinblick auf die EHS-Anforderungen und die Aufrechterhaltung eines sicheren Verhaltens in allen Projektphasen durch alle beteiligten Parteien und Auftragnehmer zu gewährleisten. Die Rolle kann dem EHS-Manager des Standorts oder dem technischen Leiter des Standorts unterstellt werden. HAUPTVERANTWORTLICHKEITEN UND AUFGABEN Alle Mitarbeiter sind rechtlich für ihre eigene Gesundheit und Sicherheit sowie für die derjenigen verantwortlich, die von ihren Handlungen oder Unterlassungen betroffen sein könnten.  Sie sind außerdem gesetzlich verpflichtet, in Fragen der Gesundheit und Sicherheit auf Anweisung ihres Arbeitgebers mitzuwirken.  Ermittlung von Lücken bei der Einhaltung von Rechtsvorschriften und SW-Richtlinien. Entwicklung von Plänen zur Schließung von Lücken in Zusammenarbeit mit der Standortleitung im Hinblick auf die in Arbeit befindlichen Investitionsprojekte. Sicherstellen, dass EHS-Verfahren und -Standards für die Vorbereitung von Kapitalprojekten identifiziert werden und alle Projektaktivitäten bearbeitet werden, um die Einhaltung der Standards zu gewährleisten (gesetzliche und SW-Standards). Mitwirken in vorbereitenden Maßnahmen zur Prozesssicherheit wie Arbeitsplatzgefahrenanalysen, HAZOP und PSSR (Sicherheitsüberprüfungen vor der Inbetriebnahme). Sicherstellen, dass für alle Investitionsprojekte am Standort ein angemessenes Änderungsmanagement eingehalten wird. Führen geeigneter EHS-Aufzeichnungen und -Daten sowie rechtzeitige Berichterstattung. Sicherstellen, dass die Ursachenanalyse für alle Vorfälle abgeschlossen ist, dass geeignete Maßnahmen ermittelt werden und dass alle Maßnahmen abgeschlossen werden. Zusammenarbeit mit den regionalen und konzernweiten EHS-Kollegen in Form von Gesprächen, Sitzungen und Umsetzung der SW-Konzernstandards Verantwortlich für die Verwaltung der Arbeitsgenehmigungen auf der Baustelle - Erteilung der richtigen Genehmigungen an Auftragnehmer/Lieferanten. Sicherstellen, dass die täglichen Bauarbeiten gemäß den Genehmigungen und Standards durchgeführt werden. Sie arbeiten auf einer SEVESO-Baustelle und halten sich an die örtlichen Vorschriften, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden. Anwendung der Hierarchie der Kontrollmaßnahmen zur Minimierung der Exposition gegenüber gefährlichen Stoffen und der Gefahren durch brennbare, explosive, elektrische und lärmende Stoffe, manuelle Handhabung und andere Gefahren. Sicherstellung einer effizienten EHS-Kommunikation über EHS-Ausschusssitzungen. Förderung von Sicherheitsbotschaften zu Beginn jeder Sitzung. Förderung einer sich ständig verbessernden Sicherheitskultur auf der Baustelle und bei der Projektarbeit. Externe Kontakte zu Aufsichtsbehörden, Beratern, Handels- und Berufsverbänden, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten und bewährte Verfahren zu erfassen. Identifizierung, Entwicklung und Förderung geeigneter Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschulungen sowie Auffrischungsschulungen. Erledigung sonstiger zugewiesener Aufgaben FORMALE AUSBILDUNG: Bachelor-Abschluss in Umweltwissenschaften, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement oder einem verwandten Bereich oder gleichwertige Ausbildung und Erfahrung Vier Jahre Berufserfahrung im Bereich EHS. Eine nachgewiesene Zertifizierung als SiGeKo (Sicherheitsgewerkekoordinator) ist von Vorteil. KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN: Anwendung umfassender Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltprinzipien und -praktiken; Auslegung und Anwendung der Abteilungsrichtlinien und -verfahren sowie der geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften; Kenntnisse im Explosionsschutz (ATEX) und Störfallrecht Beaufsichtigung von Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorfällen; Sicherheitsmanagementprogramme für Auftragnehmer Untersuchen und Kontrollieren von kritischen Situationen und Beinaheunfällen; PC-Kenntnisse; Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook);; Kommunikation mit Mitarbeitern, um Anweisungen zu geben und entgegenzunehmen. Gute deutsche Kommunikationsfähigkeiten Grundlegende Qualifikation: Bitte beachten Sie, dass Sie in dem Land, für das Sie sich bewerben, das Recht haben müssen, zu arbeiten. Sherwin-Williams ist nicht in der Lage, Arbeitsgenehmigungen oder Visa zu sponsern.
Zum Stellenangebot

Referent Zertifizierung (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Stuttgart
Die 1977 gegründete GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH ist die größte amtlich anerkannte Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kraftfahrzeugsachverständiger in Deutschland und zählt damit zu den größten Sachverständigenorganisationen überhaupt. Sie versteht sich als ein umfassendes Expertennetzwerk. Mehr als 2.500 selbständige und hauptberuflich tätige Kraftfahrzeugsachverständige und deren qualifizierte Mitarbeiter stehen an über 11.000 Prüfstützpunkten in Werkstätten und Autohäusern sowie an mehr als 900 eigenen Prüfstellen der GTÜ-Vertragspartner zur Verfügung. Für unsere Zentrale in Stuttgart suchen wir eine engagierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit.Werden Sie Teil der GTÜ-Familie! Referent Zertifizierung (m/w/d)Sicherstellung der Konformität von Akkreditierungs- und Zulassungsregeln für die ISO Normen 9001, 14001 und 45001 Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von internen und externen Audits als leitender Auditor (m/w/d) bzw. im Auditoren-Team Erfassen der Marktentwicklungen sowie Kundenbedürfnisse und Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses Projetleitung und -management von mittleren Projekten Weiterentwicklung des GTÜ-Zertifizierungsstellen-Managementsystems Regelmäßiges Reporting und Unterstützung der Leitung bei der Umsetzung von Unternehmenszielen Abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit technischem Schwerpunkt oder vergleichbare Ausbildung Ausbildung, Zulassung und Berufung als Lead-Auditor (m/w/d) mit Berufserfahrung als Third Party Auditor (m/w/d) mit Schwerpunkten auf Qualität, Umwelt oder Arbeitssicherheit Kenntnisse in Informationsmanagementsystemen nach ISO 27001 und nachgewiesene fachliche Expertise im Umwelt- und Arbeitsschutzbereich Verantwortungsbewusstsein, Kundenorientierung und hohe soziale Kompetenz in Verbindung mit sehr gutem Verhandlungsgeschick Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft Eine intensive Einarbeitung in die verschiedenen Tätigkeitsfelder Flexible Arbeitszeiten und Flex-Office-Möglichkeiten, die sich den privaten Umständen anpassen Ein breites und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit individuellem Entfaltungsspielraum Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Sozialleistungen und Mitarbeitervorteile Die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv einzubringen Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur mit Teamgeist und flachen Hierarchien Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Zum Stellenangebot

EHS (Umwelt & Arbeitsschutz) Experte Administration Workplace Services (w/m/d)

Fr. 21.01.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Mannheim, Stuttgart
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unseren Core Business Services bietest du unseren Mitarbeitenden und Partner:innen eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und trägst somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! „It's yours to build." In unseren Administration & Workplace Services in Frankfurt/Main, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Mannheim, München oder Stuttgart verantwortest du den reibungslosen Betrieb unserer Standorte und unterstützt unsere Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Geschäftspartner:innen mit innovativen Facility Services. Deine Aufgaben Implementierung der DIN ISO 45001 sowie Roll-out von EMAS an ausgewählten Standorten sowie Aufrechterhaltung und stetige Verbesserung des bestehenden Managementsystems nach DIN ISO 14001 Tätigkeit als Umweltmanagementbeauftragte:r Enge Zusammenarbeit mit weiteren Experten und allen Standorten in Deutschland sowie den Fachkräften für Arbeitssicherheit KPIs, Analyse & Berichterstattung: Unterstützung bei der Definition und Implementierung von KPIs, Einrichtung der erforderlichen Datenerfassungssysteme und -prozesse sowie Bereitstellung rechtzeitiger und relevanter Informationen für interne Stakeholder Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Umwelt und Arbeitssicherheit mehrerer Standorte; Erfahrung als Umweltmanagementbeauftragte:r sowie Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit vorteilhaft Sehr gute Kenntnisse in aktuellen Managementsystemen (z.B. EMAS, ISO 14001, ISO 45001) Unternehmerisches Denken und Handeln Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Ausgeprägtes Termin- und Qualitätsbewusstsein Strukturierte, zielorientierte, analytische und selbständige Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Sehr gute MS-Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Individuelle Karriereförderung und Weiterentwicklung über den eigenen Fachbereich und die Branchenausrichtung hinaus Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

International Health and Safety Coordinator (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Neckarsulm
PreZero ist einer der führenden Umweltdienstleister in Europa und Nordamerika mit rund 30.000 Mitarbeitern an 430 Standorten. Das Unternehmen bündelt mit der Entsorgung und Sortierung von Abfällen, der Aufbereitung sowie dem Recycling alle Kompetenzen entlang der Wertschöpfungskette unter einem Dach. Damit sieht sich PreZero als Innovationstreiber der Branche mit dem Ziel, eine Welt zu schaffen, in der dank geschlossener Kreisläufe keine Ressourcen mehr vergeudet werden. Null Abfall, 100 Prozent Wertstoff. Dafür brauchen wir Vordenker und Pragmatiker, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und mit neuem Denken für ein sauberes Morgen einzustehen. Werde jetzt Teil von PreZero! Die PreZero Stiftung & Co. KG übernimmt am Standort Neckarsulm die Koordination der internationalen PreZero Gruppe. Außerdem haben die PreZero International GmbH und die PreZero Dual GmbH dort ihren Hauptsitz. Verantwortung für die Konzeptionierung bis hin zur Systemimplementierung von international geltenden Mindeststandards im Bereich Health and Safety Entwicklung und Einführung weltweit geltender Kennzahlen (KPIs) Erarbeitung und Umsetzung von internationalen Schulungsunterlagen Aktive Unterstützung von operativen und strategischen Projekten im Bereich HS in allen PreZero Ländern Übernahme, Koordination und Steuerung von bereichs- und länderübergreifenden Themen Weiterentwicklung von Prozessen sowie Sicherstellung von Best Practice Transfers Aufbereitung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für das Top-Management Inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Meetings, Workshops und Austauschrunden auf internationaler Ebene Vertrauensvoller Ansprechpartner bei Schnittstellenthemen und Sicherstellung eines reibungslosen Informationsflusses zwischen allen internationalen PreZero Einheiten Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation z.B. Maschinenbautechniker o.ä. Berufserfahrung im Bereich Health and Safety und entsprechende Qualifikationsnachweise Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert Branchenkenntnisse der Entsorgungswirtschaft sind von Vorteil Gute Kenntnisse im internationalen Projektmanagement / Projektleitung Ausgeprägte interkulturelle Kommunikationsfähigkeit, überzeugendes und durchsetzungsstarkes Auftreten sowie eine schnelle Auffassungsgabe Ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft Organisationstalent mit analytischer und strukturierter Arbeitsweise Empathie, Teamarbeit und Loyalität Flexibilität, interkulturellen Kompetenzen und eine internationale Reisebereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem expandierenden Unternehmen Enge Zusammenarbeit mit unserem Top-Management Viel Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen Einen umfangreichen Einblick in die Unternehmensführung und operativen Einheiten basierend auf der Zusammenarbeit mit internationalen Schnittstellen Individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: