Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 16 Jobs in Obermarxloh

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Transport & Logistik 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Arbeitssicherheit

Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit

Fr. 21.01.2022
Marl, Westfalen
Die Vestolit GmbH, ein Unter­nehmen der Orbia, betreibt im Chemie­park Marl die größte vollintegrierte PVC-Pro­duk­tion Europas mit einer Jahres­kapa­zität von 400.000 Tonnen PVC und ca. 1 Million Tonnen Mono­mer­produkte. In unseren Anlagen beschäftigen wir über 720 Mitar­beite­rin­nen und Mitar­beiter. Der Schwer­punkt unserer Ge­schäfts­tätigkeit liegt in der Her­stel­lung und dem Verkauf von PVC und mono­merer Vor- und Koppel­pro­dukte. Unsere PVC-Pro­dukte werden welt­weit vor allem für quali­tativ hoch­wertige und lang­lebige Anwen­dungen in unter­schied­lichen Berei­chen einge­setzt. Wir bieten Ihnen eine Viel­zahl unter­schied­licher Mög­lich­keiten – bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein! Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit Gesellschaft: Vestolit GmbH Standort: Chemie­park Marl Besetzung: ab sofort Einsatzgebiete: Operations Karrierelevel: erste Ber­ufs­erfah­rungen Arbeitsverhältnis: unbefristet Als Fachkraft für Arbeitssicher­heit sind Sie der Vermittler zwischen der gelebten betrieb­lichen Praxis und den gesetz­lichen Grund­lagen zum Arbeits­schutz. Bei uns beschäftigen Sie sich insbe­sondere mit: Anordnung sowie Überwachung der Umsetzung und Einhaltung sicherheitsrelevanter Anfor­derungen Mitwirkung bei der Gestaltung des Arbeits­schutzes und Über­nahme von Berichts­pflichten innerhalb der Business Group Erhebung des Schulungsbedarfs und Aus­richtung themen­spezifischer Schulungen Erstellung von Risikoanalysen und Gefähr­dungs­beurtei­lungen Unterstützung bei der Ursachenunter­suchung arbeits­sicherheits­relevanter Ereignisse Sie sind überall dort im Einsatz, wo im betrieb­lichen Umfeld der Schutz und die Sicher­heit von Menschen gewähr­leistet werden muss. Deswegen erwarten wir von Ihnen:Berufliche Qualifikation als Ingenieur (m/w/d) oder ein mit den Anfor­derungen vergleich­barer Studien­abschlussErste Berufserfahrungen vorzugs­weise in der chemischen Industrie und innerhalb eines internationalen Umfelds wün­schenswertFundierte Kenntnisse im Bereich Arbeits­sicherheit, insbe­sondere in den ein­schlägigen Rechts­gebietenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusgeprägte Kommunikations­fähigkeit, Verhand­lungs­geschick und Durch­setzungs­fähigkeitVestolit vereint die Vorteile eines soliden mittel­ständischen Unter­nehmens, wie kurze Ent­scheidungs­wege, eine persön­liche Atmo­sphäre, regio­nale Ver­bunden­heit und transpa­rente Aufstiegs­chancen mit der Stabili­tät eines welt­weit agierenden Konzerns. Bei uns erwarten Sie Leistungen der chemischen Groß­industrie in den folgenden Bereichen: Mobiles Arbeiten innerhalb flexibler Arbeits­zeit­modelle – für Ihre Work-Life-Balance Übertarifliche Bezahlung und weitere attrak­tive Leistungen – als Wert­schätzung Ihrer Arbeit Arbeitgeberfinanzierte betrieb­liche Alters­ver­sorgung – zur Ab­sicherung späterer Lebens­abschnitte Passgenaue Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten – zur Erweiterung Ihres Horizonts Betriebliches Gesundheits­manage­ment – für Ihre indi­viduelle Leistungs­fähigkeit
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) Einsatzgebiet Deutschland

Mi. 19.01.2022
Krefeld
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren. Bei uns übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung: Sie arbeiten einzeln oder im Team mit weiteren Sicherheitsexperten auf unterschiedlichsten Kundenprojekten vor Ort, wie beispielsweise Revisionen von Kraftwerken und/oder Stillständen petrochemischer Anlagen für die Dauer von ca. 4-6 Wochen. Auch langfristige Projekte unserer Kunden wie Anlagenerweiterungen oder Neubauten über mehrere Monate können Sie betreuen. Dabei ist Vertrauen für uns der zentrale Wert. Es prägt die Art, wie wir bei Dräger zusammenarbeiten – offen und respektvoll. Dazu gehört auch eine offene Fehlerkultur. Bei Dräger geht es in erster Linie um eines: Sicherheit! Folglich wird offen, couragiert und ehrlich über Fehler gesprochen, ohne einander vorzuführen. Ruhe wird bewahrt und die Gründe analysiert. Denn allen ist es wichtig, gemeinsam aus Fehlern zu lernen. Und was ist sonst noch wichtig zu wissen? Das Team ist jung, im Schnitt um die 30 Jahre alt, und lebt mit Haut und Haar für das Thema Sicherheit. Bei allen Themen wird sich gegenseitig unterstützt, denn Antworten zu geben ist die Stärke der Abteilung. Die Atmosphäre ist entsprechend locker und sehr persönlich, fast familiär. Alle verstehen sich sehr gut, sodass manchmal daraus echte Freundschaften entstehen. Und wie sieht es entgelttechnisch aus? Dräger ist ein tarifgebundenes Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Bei uns erwartet Sie ein attraktives Gehaltspaket, das neben den zwölf Monatsentgelten weitere jährliche Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, ›Weihnachtsgeld‹ und ein sogenanntes ›tarifliches Zusatzgeld‹ umfasst. Viele weitere Informationen über unser Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹, über unsere umfangreiche Ausbildung und noch mehr spannende Jobs finden Sie hier.Das Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹ stellt Sicherheitspersonal und sicherheitstechnisches Material auf Mietbasis zur Verfügung, das z.B. für Wartungsprojekte, etwa in der chemischen Industrie, benötigt wird. Sie tragen aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei, indem Sie durch Ihre Fachexpertise/Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit in allen Phasen industrieller Großkundenprojekte die erste Ansprechperson für deren sicherheitsrelevante Fragen sind und die sicherheitstechnische Begleitung der Kundenprojekte vor Ort unterstützen. Ihre zukünftigen Aufgaben: Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskonzepte und Projektplanungen erstellen Instandhaltungsarbeiten sicherheitstechnisch koordinieren Einhaltung sicherheitstechnischer Vorschriften auf regelmäßigen Begehungen kontrollieren (gesetzliche) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien sowie kundenspezifische Sicherheitsanforderungen umsetzen abgeschlossene technische Ausbildung an einer Technikerschule und Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet alternativ: abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Studium idealerweise der Fachrichtung ›Sicherheitstechnik‹ oder ›Sicherheit und Gefahrenabwehr‹ und Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie Berufserfahrung auf diesem Gebiet wünschenswert Zusatzqualifikation zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) sowie Erfahrung als SiGeKo auf Baustellen Reisebereitschaft und Führerschein    Als strukturiert und eigenverantwortlich arbeitende, Hands-On-Persönlichkeit finden Sie sich schnell in wechselnde Projekte und sich verändernde Kundenanforderungen ein. Souverän und offen gehen Sie auf unterschiedlichste Ansprechpersonen zu, stellen „kompromisslos“ serviceorientiert die Bedürfnisse Ihrer Kunden in den Vordergrund und übernehmen die volle Ergebnisverantwortung. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Familienservice Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios Mitarbeiterevents Smartphone
Zum Stellenangebot

Teilprojektleitung (w/m/d) Arbeitssicherheit (Einsatzgebiet: Deutschland)

Mi. 19.01.2022
Krefeld
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren. Bei uns übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung: Mit Ihrem Team, das aus Sicherungsposten besteht, begleiten Sie verschiedenste Kundenprojekte, z.B. Shutdowns von Raffinerien und petrochemischen Anlagen, für die Dauer von ca. 4-6 Wochen. Sie schaffen für Ihre Belegschaft ein Arbeitsumfeld, in dem sie bestmöglich handeln können. Vertrauen ist dabei für uns der zentrale Wert. Es prägt die Art, wie wir bei Dräger zusammenarbeiten – offen und respektvoll. Dazu gehört auch eine offene Fehlerkultur. Bei Dräger geht es in erster Linie um eines: Sicherheit! Folglich wird offen, couragiert und ehrlich über Fehler gesprochen, ohne einander vorzuführen. Ruhe wird bewahrt und die Gründe analysiert. Denn allen ist es wichtig, gemeinsam aus Fehlern zu lernen. Und was ist sonst noch wichtig zu wissen? Das Team ist jung, im Schnitt um die 30 Jahre alt, und lebt mit Haut und Haar für das Thema Sicherheit. Bei allen Themen wird sich gegenseitig unterstützt, denn Antworten zu geben ist die Stärke der Abteilung. Die Atmosphäre ist entsprechend locker und sehr persönlich, fast familiär. Alle verstehen sich sehr gut, sodass manchmal daraus echte Freundschaften entstehen. Und wie sieht es entgelttechnisch aus? Dräger ist ein tarifgebundenes Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Bei uns erwartet Sie ein attraktives Gehaltspaket, das neben den zwölf Monatsentgelten weitere jährliche Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, ›Weihnachtsgeld‹ und ein sogenanntes ›tarifliches Zusatzgeld‹ umfasst. Viele weitere Informationen über unser Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹, über unsere umfangreiche Ausbildung und noch mehr spannende Jobs finden Sie hier.Sie haben Lust auf etwas Neues, wollen sich beruflich verändern und Fuß im Bereich der Arbeitssicherheit finden? Wenn Sie schon erste Erfahrung oder Qualifikationen im Bereich Arbeitssicherheit und/oder Projektorganisation haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Das Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹ stellt Sicherheitspersonal und sicherheitstechnisches Material auf Mietbasis zur Verfügung, das z.B. für Wartungsprojekte, etwa in der chemischen Industrie, benötigt wird. Sie tragen aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei, indem Sie ein Team aus Sicherungsposten direkt vor Ort beim Kunden steuern und die verantwortliche Projektleitung unterstützen. Ihre zukünftigen Aufgaben: Personal- und Materialeinsatz steuern sicherheitstechnische Teilprojekte koordinieren Projektleitung bei der Einsatzplanung unterstützen Projektbezogene Schulungen durchführen Einsatzbereitschaft sowie bestimmungsgemäßen Einsatz aller Betriebsmittel sicherstellen alle erbrachten Leistungen dokumentieren (kundenspezifische) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien umsetzen enge Abstimmung u.a. mit der verantwortlichen Projektleitung und der Materiallogistik abgeschlossene technische Berufsausbildung sicherheitsrelevante Qualifikation und idealerweise Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit idealerweise, aber kein Muss: Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert, aber kein Muss: erste Führungserfahrung sichere Deutsch- und MS-Office Kenntnisse Reisebereitschaft (>90%) und Führerschein   Als strukturiert und eigenverantwortlich arbeitende, Hands-On-Persönlichkeit finden Sie sich schnell in wechselnde Projekte und sich verändernde Kundenanforderungen ein. Souverän und offen gehen Sie auf unterschiedlichste Ansprechpersonen zu, stellen „kompromisslos“ serviceorientiert die Bedürfnisse Ihrer Kunden in den Vordergrund und übernehmen die volle Ergebnisverantwortung. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiterevents Familienservice Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone
Zum Stellenangebot

Health and Safety Manager (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Duisburg, Düsseldorf, Köln, Koblenz am Rhein, Frankfurt am Main
Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgaben­gebiet im Bereich Health & Safety. Kommen Sie mit an Bord! Ihre Rolle Sie haben fundierte Erfahrungen im Arbeits- und Gesundheits­schutz und Lust, als regionaler Health-and-Safety- Experte (m/w/d) unsere Stand­orte in Mittel- und West­deutschland auf das nächste Level zu heben? Als kompetenter Ansprech­partner (m/w/d) und Berater (m/w/d) begleiten Sie die Stand­orte auf ihrer Reise und stellen eine angemessene und qualitativ hoch­wertige Beratung, Befähigung und Auditierung sicher. Darüber hinaus steuern Sie die internen und externen Fach­kräfte für Arbeits­sicherheit und treiben über­greifende strategische Projekte voran. Die Gesundheit und Sicher­heit der Mitarbeiter (m/w/d) ist für Kühne+Nagel stets ein wichtiges Anliegen. Unsere hoch motivierte und hoch­vernetzte Community an Fach­kräften gibt täglich ihr Bestes, um unsere hohen Ansprüche um­zu­setzen. Werden Sie Teil davon und gestalten Sie mit uns die lang­fristige Ent­wicklung von Kühne+Nagel in der Region! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Der Arbeits­ort ist flexibel an unseren Stand­orten in NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz mög­lich. Beratung der Arbeitsschutz­verantwortlichen (m/w/d) zu allen Belangen des Arbeits- und Gesundheits­schutzes Befähigung von Arbeits­schutz­verantwortlichen zur rechts­konformen Umsetzung von internen und externen Anforderungen im Arbeits- und Gesundheits­schutz Fachliche Steuerung der internen und externen Fach­kräfte für Arbeits­sicherheit Ausarbeitung übergreifend geltender Regelungen des Arbeits- und Gesundheits­schutzes Sicherstellung der Einhaltung arbeits- und gesundheits­schutz­relevanter Anforderungen im Unter­nehmen durch Begehungen und Arbeits­schutz­audits Ausgebildete Fachkraft für Arbeits­sicherheit mit branchen­spezifischer Quali­fi­kation der Berufs­genossen­schaft Handel und Waren­logistik (BGHW) und mehr­jähriger Berufs­erfahrung Erfahrungen in der Logistikbranche und in der fach­lichen Personal­führung Interner Auditor ISO 45001 oder Bereitschaft zur Qualifikation Wünschenswert: sicherheitsbezogene Zusatz­qualifikationen (z. B. Brandschutz­beauftragter (m/w/d), FFZ-Ausbilder (m/w/d) o. Ä.) Dienstsitz: Mitteldeutschland (NRW, Rheinland-Pfalz, Hessen) Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Bei Kühne+Nagel sind Sie immer Teil eines engagierten und dynamischen Teams – denn Großes kann man nur gemeinsam erreichen. Sie finden bei uns ein modernes Arbeits­umfeld mit den aktuellsten Techno­logien und Logistik­prozessen sowie umwelt­freundlichen und nach­haltigen Supply-Chain-Lösungen. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einem unbefristeten und zukunfts­sicheren Arbeits­platz, regelmäßigen Feed­back­gesprächen, ziel­gerichteten Weiter­bildungs- und Entwicklungs­programmen, Optionen in Form von mobilem Arbeiten, betrieblicher Alters­vorsorge, vermögens­wirksamen Leistungen, Corporate Benefits, einer kosten­losen Beratungs­hotline zu Themen rund um die Verein­barkeit von Beruf und Familie und weiteren standort­spezifischen Benefits. Werden Sie Teil eines erfolg­reichen, inno­vativen und inter­nationalen Unter­nehmens, das zu den Markt­führern der Branche gehört – wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

National QSHE Implementation Specialist (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Bremen, Hamburg, Hannover, Berlin, Leipzig, Duisburg, München, Stuttgart, Bielefeld, Frankfurt am Main
Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches und verantwortungs­volles Aufgaben­gebiet im Bereich QSHE-Systeme und -Prozesse. Kommen Sie mit an Bord! Ihre Rolle Als Teil des Implementation Teams innerhalb unserer Quality, Safety, Health & Environment Organisation sind Sie Ansprech­partner (m/w/d) für alle Themen rund um die dort relevanten Systeme und Pro­zesse. Sie über­nehmen vor allem die technische Betreuung und Weiter­entwicklung der ein­gesetzten Anwendungs­systeme und QSHE-Tools. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Sicher­stellung der Ein­haltung der internen und externen Normen und Richt­linien und erheben, analysieren sowie bewerten Daten für firmen- und abteilungs­interne Reportings. In dieser Position werden Sie vernetzen, verzahnen, organisieren und struk­turieren und bringen dadurch vieles zusammen. Aufgrund dieser Viel­falt an Aufgaben und der spannenden Heraus­forderungen kann der Fokus unter­schiedlich gelegt werden. Sind Sie eher ein Net­worker und lieben es, mit Menschen Projekte voran­zutreiben? Oder sehen Sie Ihre Stärken eher darin, Tools oder Applikationen (weiter-)zu entwickeln und zu verbessern? Dann bewerben Sie sich jetzt – Wir freuen uns auf Sie! Eigenständige Durchführung und Steuerung von Qualitäts­maßnahmen in Projekten mit dem Fokus auf die IT-Systeme im QSHE-Bereich Allgemeine Unterstützung bei allen Prozessen in den QSHE-Projekten und der Beurteilung des Projekt- und Produkt­status Durchführung und Bewertung von Daten­erhebungen und Daten­analysen für das firmen- und abteilungs­interne QSHE-Reporting Mitwirken bei der Sicherstellung, dass die Verfahren und Anweisungen die Kunden-, Normen- und QSHE- Corporate-Anforderungen erfüllen, um die fest­gelegten QSHE-Standards lokal, regional und national auf­recht zu erhalten Fachliche Unterstützung in allen QSHE relevanten Themen gegen­über Kunden (intern und extern) und Auftrag­nehmern Studium in den Bereichen Transportwesen und/oder Qualitäts­management oder kauf­männische Aus­bildung im Bereich Spedition und Logistik oder vergleich­bare Qualifikation Idealerweise einschlägige Berufs­erfahrung im Qualitäts­management von Logistik­unternehmen Anwendungskenntnisse der Qualitäts­management- und Entwicklungs­normen sind von Vorteil Erste praktische Erfahrungen in den Methoden der System-, Hard­ware- und Software­entwicklung sowie der Verifikation und Test­methoden sind wünschens­wert Gute Englisch­kenntnisse Sicheres Auftreten und Kommunikations­verhalten Bei Kühne+Nagel sind Sie immer Teil eines engagierten und dynamischen Teams – denn Großes kann man nur gemeinsam erreichen. Sie finden bei uns ein modernes Arbeits­umfeld mit den aktuellsten Technologien und Logistikprozessen sowie umwelt­freundlichen und nach­haltigen Supply-Chain-Lösungen. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einem unbefristeten und zukunfts­sicheren Arbeits­platz, regel­mäßigen Feedback­gesprächen, ziel­gerichteten Weiter­bildungs- und Entwicklungs­programmen, Optionen in Form von mobilem Arbeiten, betrieb­licher Alters­vorsorge, vermögens­wirksamen Leistungen, Corporate Benefits, einer kosten­losen Beratungs­hotline zu Themen rund um die Verein­barkeit von Beruf und Familie und weiteren standort­spezifischen Benefits. Werden Sie Teil eines erfolg­reichen, inno­vativen und inter­nationalen Unter­nehmens, das zu den Markt­führern der Branche gehört – wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieure oder -techniker oder -meister (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Köln, Essen, Ruhr, Oberhausen, Mönchengladbach, Krefeld, Duisburg
Als Tochterunternehmen der SVG Nordrhein eG beraten und betreuen wir neben Unternehmen aus dem Logistik-, Speditions-, Lagergewerbe unterschiedlichste Produktions- und Verwaltungsbetriebe. Unser Beratungsbereich umfasst die Fachgebiete Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Brandschutz und Umweltschutz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unseren überbetrieblichen sicherheitstechnischen Dienst zwei Sicherheitsingenieure oder -techniker oder -meister (m/w/d)Ihre Aufgabenbereiche sind die Beratung und Betreuung unserer Kunden gemäß § 6 ASiG in den Großräumen Köln oder Düsseldorf sowie südliches Ruhrgebiet und dem Niederrhein mit den folgenden Aufgaben: Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen, Arbeitsmitteln usw. Erstellung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen Durchführung von Unterweisungen und Schulungen Mitwirkung bei Projektarbeiten in unseren Beratungsbereichen abgeschlossenes Studium im Bereich Sicherheitstechnik (Bachelor oder Master) alternativ abgeschlossene Techniker- oder Meisterausbildung mit der Zusatzausbildung Fachkraft für Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2) erste Erfahrungen im Bereich Arbeitssicherheit wünschenswert Führerschein Klasse B (Grundvoraussetzung) sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift kundenorientiertes Arbeiten und hohe Kommunikationsfähigkeit ausgeprägte Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise sicherer Umgang mit MS-Office und gute EDV-Kenntnisse Reisebereitschaft und Freude an einer Außendiensttätigkeit qualifizierte Einarbeitung und Weiterbildung Erwerb von Zusatzqualifikationen (Gefahrgut, Brandschutz) eine kollegiale Zusammenarbeit in einem sympathischen Team Möglichkeit auf eine langfristige Zusammenarbeit in einem expandierenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (m/w/d) bzw. Kosmetikwissenschaftler (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mo. 17.01.2022
Bochum
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 665.000 Unternehmen mit knapp 9 Millionen Versicherten. Möchten Sie Teil unseres Teams im Präventionsdienst werden und sind motiviert, sich in einem dynamischen Team für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit einzusetzen? Dann kommen Sie zu uns! Für unsere Bezirksstelle in Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Medizintechniker (m/w/d) bzw. Kosmetikwissenschaftler (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz – Aufsichtsperson nach Sozialgesetzbuch Vll im gehobenen Dienst –Ihre Aufgabe: Klein- und Kleinstbetriebe in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes betreuen versicherte Mitgliedsbetriebe bei Fragen im Arbeitsschutz beraten Lehrtätigkeit in Seminaren zum Arbeits- und Gesundheitsschutz übernehmen Ursachen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in Routinefällen ermitteln in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auch außerhalb Ihres Aufsichtsgebietes beraten in internen oder externen Arbeitsgruppen, Projekten sowie Arbeitskreisen mitarbeiten Wir suchen: Sie verfügen über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der nachfolgend aufgeführten Studiengänge, bestenfalls aus den Bereichen Medizin/Zahnmedizin,  Beauty und Wellness oder Naturwissenschaften. Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau, Sicherheitsingenieurwesen, Elektrotechnik) Naturwissenschaften (z.B. Biologie, Chemie, Physik, angewandte Pharmazie oder Umwelttechnik, Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene) Medizin/Zahnmedizin (z.B. Dentalhygiene, Medizintechnik, Biomedizin, molekulare Medizin) Gesundheitswissenschaften, auch mit therapeutischen Schwerpunkten (z.B. Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften, Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie) Pflegewissenschaften Pädagogik (z.B. Gesundheitspädagogik, Sozialpädagogik, Heil- und Inklusive Pädagogik, Medizinpädagogik) Psychologie Soziologie Gerontologie Erziehungswissenschaften Beauty und Wellness (z.B. Kosmetologie, Kosmetikwissenschaften, Technologie der Kosmetika und Waschmittel) sonstige Abschlüsse mit Bezug auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz in den für die BGW relevanten Branchen siehe: www.bgw-online.de/branchen Alternativ haben Sie ein vergleichbares Studium mit einem der oben genannten Schwerpunkte (mindestens 60 % Anteil) absolviert. Eventuell haben Sie auch verschiedene der oben genannten Studiengänge/-schwerpunkte kombiniert und bringen entsprechende Kompetenzen aus den unterschiedlichen Bereichen mit. Zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung besitzen Sie bereits eine an das Studium anschließende mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis. Wünschens­wert ist zusätzlich zum Studium eine bereits in einer für die BGW typischerweise versicherten Branche abgeschlossene Berufsausbildung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement sammeln können. Wünschens­wert sind mehrjährige Führungserfahrung sowie betriebliche Erfahrungen im Arbeitsschutz, gern in bei der BGW typischerweise versicherten Branchen und Expertenwissen in BGW spezifischen Themen. Im Umgang mit MS Office sind Sie routiniert und Sie bringen für die Position angemessene Deutsch­kenntnisse mit. Sie zeichnen sich durch Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft aus, sind konfliktfähig und bereit, Verantwortung zu übernehmen. Zudem überzeugen Sie durch analytische Fähigkeiten, Entscheidungs­freude und Belastbarkeit. Die Bereitschaft zu Dienstreisen ist für Sie selbstverständlich (ein Dienstwagen wird von uns bereitgestellt, der Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung für die Einstellung). Zum Bewerbungszeitpunkt müssen Sie die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes besitzen.  Wir freuen uns ebenfalls über Ihre Bewerbung, wenn Sie bereits als Aufsichtsperson tätig sind und über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Hochschulstudium hinsichtlich der nachgefragten Studiengänge verfügen.Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und eine interessante Perspektive mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen einer chancengerechten und familienbewussten Personal­politik unterstützen wir unsere Mitarbeitende bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine Vielzahl an Maßnahmen, beispielsweise durch flexible Arbeitszeitregelungen wie Gleitzeit, Sabbatical, diverse Teilzeitmodelle etc. Die Einstellung erfolgt in einem Dienstordnungsangestelltenverhältnis (ähnlich einem Beamtenverhältnis) bis BesGr. A 12 BBesO. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet; während der Ausbildung zur Aufsichtsperson beträgt die wöchentliche Arbeitszeit jedoch mindestens 32 Stunden. Die Tätigkeit findet überwiegend im Außendienst statt. Zur Vorbereitung durchlaufen Sie eine mindestens zweijährige umfassende Ausbildung zur Aufsichtsperson nach § 18 Sozialgesetzbuch VII mit anschließender Prüfung.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit und Gesundheit (m/w/d)

Sa. 15.01.2022
Essen, Ruhr
Inter­national präsent und erfolg­reich setzt die familien­geführte ifm-Unter­nehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und tech­nische Meilen­steine in der Automati­sierungs­branche. An unserer Unternehmenszentrale in Essen suchen wir Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Gesundheit (m/w/d) Referenznummer: 2021-1671 Sie un­ter­stüt­zen bei der Ein­füh­rung und Pfle­ge ei­nes Ar­beits­schutz­ma­na­ge­ment­sys­tems nach DIN ISO 45001 Sie le­gen Maß­nah­men zur Ver­mei­dung von Ar­beits- und Ge­sund­heits­ge­fah­ren fest und set­zen ent­spre­chen­de Pro­jek­te um Sie un­ter­stüt­zen den Ar­beit­ge­ber eben­so wie die Be­schäf­tig­ten bei der Ge­stal­tung der Ar­beits­um­ge­bung und der Un­fall­ver­hü­tung und be­ra­ten Fach- und Füh­rungs­kräf­te in The­men des Ar­beits­schut­zes Sie sen­si­bi­li­sie­ren die Be­leg­schaft für das The­ma Ar­beits­si­cher­heit und Schu­lungs­maß­nah­men und sind Schnitt­stel­le für al­le Ar­beits­si­cher­heits­the­men zu ex­ter­nen Or­ga­ni­sa­tio­nen, Be­hör­den so­wie zu an­de­ren Ab­tei­lun­gen Sie un­ter­stüt­zen bei der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von Si­cher­heits­be­ge­hun­gen, Schu­lun­gen, Un­ter­wei­sun­gen und Ge­fähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen und be­treu­en die Be­auf­tra­gun­gen in den Fach­be­rei­chen Wei­ter­hin über­prü­fen Sie die Be­triebs­an­la­gen, tech­ni­schen Ar­beits­mit­tel und Pro­zes­se und er­stel­len Un­fall­ana­ly­sen und lei­ten ent­spre­chen­de Un­fall­ver­hü­tungs­maß­nah­men ab Sie ha­ben ei­ne ab­ge­schlos­se­ne Aus­bil­dung als Tech­ni­ker (m/w/d), Meis­ter (m/w/d) oder In­ge­nieur (m/w/d) Zu­satz­qua­li­fi­ka­tion zur Fach­kraft Fach­kun­de nach § 7 Ar­beits­si­cher­heits­ge­setz (m/w/d) bzw. Qua­li­fi­ka­tion als Fach­kraft für Ar­beits­si­cher­heit (m/w/d) Idea­ler­wei­se ha­ben Sie be­reits Er­fah­rung bei der Ein­füh­rung und Pfle­ge ei­nes Ma­na­ge­ment­sys­tems für Si­cher­heit und Ge­sund­heit bei der Ar­beit Sie ver­fü­gen über ers­te Be­rufs­er­fah­rung in ei­ner Po­si­tion als Fach­kraft für Ar­beits­si­cher­heit (m/w/d) Sie sind si­cher im Um­gang mit IT- und EDV-Sys­te­men Ei­ne aus­ge­präg­te Kun­den­ori­en­tie­rung, Ent­schei­dungs­fä­hig­keit und ei­ne ho­he Be­ra­tungs­kom­pe­tenz zeich­net Sie aus Sehr gu­te Ver­kehrs­an­bin­dung in zen­tra­ler La­ge Ein kos­ten­lo­ses Nah­ver­kehrs­ticket oder wahl­wei­se ei­nen Park­haus­zu­schuss Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge­mo­del­le so­wie An­ge­bo­te zur Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung Viel­fäl­ti­ge An­ge­bo­te im Rah­men des be­trieb­li­chen Ge­sund­heits­ma­na­ge­ments Flexible Ar­beits­zei­ten Ein mo­der­nes und viel­fäl­ti­ges Be­triebs­res­tau­rant mit Au­ßen­ter­ras­se
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sa. 15.01.2022
Marl
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit Standort MarlSie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche Umsetzung der Sicherheitsstandards an den beiden Standorten in Marl (Ortsteile Sinsen und Brassert) verantwortlich. Rund 75 Mitarbeiter sind in Marl beschäftigt. In Ihrer Funktion berichtet Sie direkt an die Werkleiterin. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Umsetzung der strategischen EHS-Ziele und -Programme sowie der gesetzlichen Vorgaben Sichtbarer EHS-Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Entwicklung von lokalen sicherheitstechnischen Konzepten und Maßnahmenplänen zur Verbesserung der betrieblichen Sicherheitskultur und -standards Erstellung und Pflege von arbeitsplatz- und anlagenbezogenen Gefährdungsbeurteilungen Vorbereitung, Planung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter Unterstützung von Investitionsprojekten und Beschaffungsmaßnahmen für die Bereiche Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz Fachkraft für Arbeitssicherheit Berufserfahrung in der Umsetzung von EHS-Zielen und -Projekten in einem Industrieunternehmen Hands-on-Mentalität mit guten Kommunikations-, Planungs- und Organisationsfähigkeiten Analytische Fähigkeiten, Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute Englischkenntnisse, da ein fachlicher Austausch mit europäischen EHS-Kolleginnen und Kollegen erfolgt IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Werkstudentin (w/m/d) im Bereich der Arbeitssicherheit / sicherheitstechnische Dienstleistung

Mi. 12.01.2022
Krefeld
Der Standort Krefeld stellt neben den Hauptwerken in Lübeck die größte Niederlassung Drägers in Deutschland dar. Sie erwartet ein moderner Neubau, welcher neben Büroarbeitsplätzen auch einen großen Lager- und Werkstattbereich sowie eine Kantine beinhaltet. Ebenfalls wird vom Standort Krefeld das globale Mietgeschäft von Dräger logistisch abgewickelt. Der Campus im Europark Fichtenhain bietet eine direkte Autobahnanbindung und liegt nur 20 Minuten von den Innenstädten Krefeld und Düsseldorf entfernt. Dennoch besteht ebenfalls die Möglichkeit im Umkreis von wenigen Kilometern die Ruhe und Natur der Region Niederrhein zu genießen. Bei uns übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung. Sie arbeiten in einen dynamischen Team, welches die Arbeitssicherheit tief in deren Herzen verankert hat. Die Kolleg*innen stehen Ihnen jederzeit zur Seite und unterstützen Sie bei Ihrer Aufgabe. Leben schützen, unterstützen und retten sind die Ziele, die uns alle bei Dräger miteinander verbinden. Finden Sie heraus, wie gut das zu Ihren persönlichen Zielen passt. Viele weitere Informationen über unser Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹, über unsere umfangreiche Ausbildung und noch mehr spannende Jobs finden Sie hier.Studieren macht Spaß – theoretisch. Falls Sie es zur Abwechslung mal praktisch mögen, bringen Sie bei Dräger vom ersten Tag an Ihre Ideen ein und übernehmen Verantwortung für ›Technik für das Leben‹. Als Werkstudentin (w/m/d) im Bereich der Arbeitssicherheit / sicherheitstechnische Dienstleistung unterstützen Sie das Team bei der Einführung der EHS-Software und übernehmen administrative Aufgaben. An dieser sinnstiftenden Schnittstelle können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen, denn wir tragen aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Mitarbeiter*innen und Kunden bei. Die Stelle ist für 24 Monate befristet und umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden. Ihre zukünftigen Aufgaben: Unterstützung bei der Einführung der EHS-Software hinsichtlich Stammdatenpflege (z.B. Einpflegen von Gefährdungsbeurteilungen) und Importieren von Datensätzen in die neue Software Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumenten oder Vorlagen Unterstützung beim Ablegen von Dokumenten und der Erneuerung der Ordnerstruktur nach einer vorgegebenen Struktur laufendes Studium der Ingenieurswissenschaften (z.B. Sicherheitstechnik) oder IT-Technik gutes Verständnis der Arbeitssicherheit sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen sowie allgemeine IT-Affinität gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Ihre Aufgaben bearbeiten Sie strukturiert und eigenständig und dabei überzeugen Sie durch Ihre schnelle Auffassungsgabe. Parallel macht Ihre kommunikative Art Sie zum Teamplayer.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: