Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 13 Jobs in Panketal

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • It & Internet 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
Arbeitssicherheit

HSE Manager (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Berlin
Grün Berlin entwickelt, baut und betreibt als landeseigene Unternehmensgruppe eine Vielzahl von öffentlichen Freiraum- und Infrastrukturprojekten in der grünsten Metropole Europas. Von der Gedenkstätte Berliner Mauer bis zum Kulturforum, vom Park am Gleisdreieck bis zur IGA 2017, vom touristischen Informationssystem bis hin zur Umsetzung nachhaltiger Mobilitätskonzepte wie den Radschnellverbindungen: Grün Berlin gestaltet und bewegt die Hauptstadt und blickt dabei auf mehr als 100 erfolgreich realisierte Einzelprojekte zurück. Was Grün Berlin antreibt sind die zunehmenden Herausforderungen einer wachsenden Metropole mit sich verändernden Lebens-, Freizeit- und Mobilitätsbedürfnissen. Das Ziel: die Lebensqualität der Berliner*innen und Gäste der Stadt zu erhöhen. Dafür entwickelt Grün Berlin mit interdisziplinärer Expertise und im Dialog mit den Bürger*innen die urbanen Räume von heute und von morgen. Zur Grün Berlin-Gruppe zählen die Unternehmen Grün Berlin GmbH, Grün Berlin Stiftung, Grün Berlin Service GmbH, GB infraVelo GmbH. HSE Manager (m/w/d)Als Health, Safety und Environment (HSE) Manager*in vertreten Sie diese Aspekte innerhalb unserer Unternehmen, im Rahmen unserer Betreiberverantwortung, unserer Verkehrssicherungspflichten und bei Bauvorhaben des Hoch-, Tief- und Ingenieurbaus. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere: Verantwortung für die Implementierung und Beratung von HSE-Richtlinien, -Verfahren und -Systemen Sicherstellung und Einhaltung aller sicherheitsrelevanter Gesetze, Normen und Vorschriften Planung, Überwachung und Umsetzung sämtlicher Themen im Rahmen der Betreiberverantwortung im Unternehmensverbund der Grün Berlin Gruppe HSE Kompetenzaufbau über alle Funktionsebenen und Festigung unserer Unternehmenskultur bzgl. Gesundheit, Sicherheit und Umwelt bei allen Mitarbeiter*innen Planung und Überwachung der Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltmaßnahmen Kontinuierliche Verbesserung der Gefährdungs-, Risiko- und Unfallanalysen inklusive der benötigten Schulungen sowie Dokumentation und Wirksamkeitsmonitoring Unterstützung bei der Einführung von Managementsystemen im Rahmen des Umwelt-, Klima- und Energiemanagements Betriebswirtschaftliches oder technisches Studium oder Meister und/oder Techniker mit Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit/HSE Manager*in Mehrjährige Berufserfahrung im HSE-Management Idealerweise Zusatzqualifikationen im Bereich Baustellensicherheit, Brandschutz, Betriebliches Gesundheitsmanagement o.ä. Hervorragende Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit bei der Zusammenarbeit mit unserem Liegenschaftsmanagement, dem Facility Management, unseren Projektleitungen der Bereiche Freiraum, Verkehrsinfrastrukturen und Hochbau, unserer internen Kommunikation sowie externer Stellen (ext. SiGeKo’s, Unfallkasse, Haftpflichtversicherer, u.ä.) Gestaltungsraum für eigene Ideen und innovative konzeptionelle Ansätze Kompetente und interdisziplinäre Teams mit flachen Hierarchien sowie hoher Kollegialität Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Bundeshauptstadt und Metropole Berlin sowie ein völlig neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6) Learning-on-the-job und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Zalando Headquarter

Mo. 12.04.2021
Berlin
Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und verbindet Kunden, Marken und Partner in 17 Ländern. Wir fördern die Entwicklung digitaler Lösungen für Mode, Logistik, Werbung und Forschung und versorgen mehr als 23 Millionen aktive Kunden von Kopf bis Fuß mit der neuesten Mode, mit Hilfe eines Teams, das durch unterschiedlichste Talente, Interessen und Sprachen geprägt ist.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) bist du aus dem Zalando Headquarter heraus verantwortlich für die Entwicklung, Implementierung und die Sicherstellung der Einhaltung von internen und externen HSE-Standards in den Zalando Logistikstandorten. Du unterstützt und berätst unsere Kollegen und Kolleginnen vor Ort bei allen Gesundheits- und Sicherheitsfragen sowie Sicherheitsleistungen. Des Weiteren schulst du die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit Sicherheits- und Gesundheitsgefahren sowie zum Thema Schadensverhütung. Planung, Entwicklung, Einführung und Verwaltung von HSE-Standards zur Etablierung einer Kultur der Gesundheit und Sicherheit in den Zalando Logistikstandorten Bereitstellung von Anleitungen sowie technischer Unterstützung für lokale HSE-Teams zu Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes; einschließlich Brandschutz sowie COVID-19 Als HSE-Experte informierst du das Management über HSE-bezogene Leistungen, Probleme und den Status des HSE-Managementsystems in Bezug auf Effektivität und Compliance Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit  Idealerweise erste Erfahrung mit dem Management von Sicherheits- und Gesundheitsdaten an mehreren Standorten Abschluss eines staatlichen oder berufsgenossenschaftlichen Ausbildungslehrgangs zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Sehr gutes Verständnis der deutschen Brandschutzgesetzgebung und Erfahrung mit der Umsetzung von Standards Selbstständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Qualitätsbe­wusstsein und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Team- und Organisationsfähigkeiten Starke Beratungskompetenz in Kombination mit exzellenten Kommunikations­fähigkeit sowie hohe Serviceorientierung Eine auf Vertrauen, Förderung und Feedback basierende Arbeitsumgebung; positive, inspirierende Arbeitsatmosphäre. Leistungsgerechte Vergütung, Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, 40 % Zalando Einkaufsrabatt, Rabatte bei externen Partnern, Büros an zentralen Standorten, Rabatte für den öffentlichen Nahverkehr, soziale Dienstleistungen, großartige IT-Ausstattung, flexible Arbeitszeiten, zusätzliche Urlaubstage und Freistellungsmöglichkeit für ehrenamtliche Tätigkeiten, kostenlose Getränke und Früchte, diverse Sport- und Gesundheitsangebote Mentoring und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein internationales Team von Experten Umzugsbetreuung für internationale Mitarbeiter, PME-Familienservice und Eltern- und Kindräume* (*nur an ausgewählten Standorten) Wir leben Vielfalt. In unseren Teams bringen wir Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Perspektiven und Fähigkeiten zusammen. Jede Personalentscheidung wird auf der Grundlage von Qualifikationen, Leistung und den Anforderungen des Unternehmens getroffen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit

Fr. 09.04.2021
Berlin
Verantwortung für die Weiterenwicklung und Beratung im Bereich des Betrieblichen Arbeitschutzes übernehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Verstärkung für unsere HOCHTIEF Solutions AG am Standort Berlin, in unbefristeter Anstellung, als Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit   Ihre Aufgaben Arbeitssicherheitstechnische Betreuung und Kontrolle von anspruchsvollen Hochbau- und Infrastrukturprojekten Konzeptionelle Entwicklung von Arbeitsschutzstandards, Aufbau und Weiterentwicklung von Arbeitsschutzmanagementsystemen und Arbeitsschutzprozessen in den bauorientierten Segmenten Kommunikation mit den zuständigen Fachbehörden und Mitarbeit in Gremien, Fachausschüssen und Expertenkreisen Durchführung von Arbeitsschutzaudits, Betriebsinspektionen sowie internen Schulungen und Unterweisungen Enge Zusammenarbeit mit dem Leiter des Arbeitsschutzes / des Gesundheitsbereiches und Mitarbeit bei der Arbeitsschutz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung Ihr Profil Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation sowie eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutz sowie Branchenkenntnisse im Bauwesen Berufserfahrung in operativer Funktion, zum Beispiel als Bauingenieur / Bauleiter (m/w/d) Befähigung zur Durchführung interner Arbeitsschutzaudits Fundierte Kenntnisse der Arbeitsschutzgesetzgebung und gute Kenntnisse von Managementsystemen Sicherer Umgang mit den MS Office Produkten und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Vorteile Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit einzigartigen Projekten mit Aussicht auf Entwicklungsperspektiven. Profitieren Sie von 30 Urlaubstagen pro Jahr und individuell abgestimmten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen zudem gerne die Möglichkeit, über uns ein Jobrad zu leasen. Werden Sie ein Mitglied unseres Netzwerks und nehmen Sie Teil an Teamevents zur Anbindung an den Standort in Essen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich über unser Online-Formular. Bei Fragen hilft Ihnen Nadine Bertlich (Tel.: +49 201 824-4273) gerne weiter. Die besondere aktuelle Situation erfordert Maßnahmen, bei denen der Schutz der Gesundheit im Vordergrund steht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt Vorstellungsgespräche vor Ort nur in Einzelfällen stattfinden. Wir freuen uns, Sie vorzugsweise in einem Telefonat oder in einer Videokonferenz kennenzulernen! Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Weitere Informationen unter www.hochtief.de. HOCHTIEF Solutions bündelt das Kerngeschäft des HOCHTIEF-Konzerns in Europa und in ausgewählten Regionen weltweit. Wir finanzieren, planen, entwickeln, bauen, bewirtschaften und verwalten Immobilien und Infrastruktureinrichtungen. Weitere Informationen unter www.hochtief-solutions.de.
Zum Stellenangebot

Techniker/Ingenieur als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Berlin
Referenzcode: A75368SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit haben Sie den Blick fürs Detail. Sie wissen, wo im Büro oder auf der Baustelle Gefahren lauern und wie man diesen vorbeugt. Deshalb beraten Sie unsere Kunden vor Ort. Sie identifizieren Sicherheitsrisiken und Gesundheitsrisiken bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen, dokumentieren diese und leiten daraus Maßnahmen ab. Sie halten engen Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen. Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen und schlagen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen vor. Sie sensibilisieren die Belegschaft für das Thema Arbeitssicherheit und führen Schulungsmaßnahmen durch.Abgeschlossene Ausbildung als Techniker, Meister oder Ingenieur. Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik sowie Berufserfahrung in diesem Umfeld werden vorausgesetzt. Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen. Führerschein der Klasse B und Freude an der Arbeit im Außendienst. Kontaktfreude, Teamfähigkeit, kompetentes Auftreten.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit und Beauftragten/Beauftragte (m/w/d) für Managementsysteme

Mi. 07.04.2021
Berlin
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams! Die DIW Instandhaltung GmbH gehört zu STRABAG Property and Facility Services und bietet umfassende Dienstleistungen zum Betreiben und Bewirtschaften von Standorten und technischen Anlagen. Dabei erbringen wir im industriellen Bereich sowohl technische Dienstleistungen für Gebäude und Produktionsanlagen als auch Facility Management. Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil eines hochmotivierten und qualifizierten Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für den Standort Berlin suchen wir einen/eine Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit und Beauftragten/Beauftragte (m/w/d) für Managementsysteme (Job-ID: req36242). Betreuung der Region Nord-Ost als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Beauftragten (m/w/d) Managementsysteme Durchführung von Präventionsmaßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei der Untersuchung und der Erstellung der Dokumentation nach einem Arbeitsunfall Teilnahme an Sicherheitsbegehungen und Unterstützung bei Sicherheitsunterweisungen sowie Schulungen Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und der Arbeitsumgebung Unterstützung bei der Umsetzung der Forderungen des Integrierten Managementsystems (IQM) Unterstützung der Führungskräfte bei der Erstellung und Pflege der IQM Dokumentation Unterstützung bei Unterweisungen/Einweisungen der Führungskräfte zu Änderungen bzw. Neuregelungen im System Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 7 ASiG Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz und einschlägige Normkenntnisse (ISO 9001, 14001, 45001) Reisebereitschaft Berufserfahrung im betrieblichen Sicherheitsmanagement, idealerweise im Facility Management Sicherer Umgang mit dem PC und dem MS-Office-Paket Dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft und Engagement Überdurchschnittliche Flexibilität und Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d

Mi. 07.04.2021
Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Ratingen, Leipzig, Ludwigshafen am Rhein, Dresden
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie haben ein Auge für Gefahrenquellen? Dann machen Sie die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter noch sicherer! Als Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d beraten Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes und stellen die Einhaltung aller gesetzlichen und firmeninternen Anforderungen sicher. Darüber hinaus erwarten Sie folgende Aufgaben: Mitarbeit und Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Risikoanalysen etc. Vorbereitung und Betreuung von internen und externen Auditierungen Zusammenarbeit mit internen und externen Behörden und Partnern Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung oder fachspezifischer Weiterbildung in den geforderten Arbeitsbereichen Nachgewiesene sicherheitstechnische Fachkunde nach § 4 DGUV V2 in der jeweils gültigen Fassung, der entsprechenden Nachfolgeregelungen von § 4 DGUV V2 oder, ersatzweise und sofern es keine Nachfolgeregelung gibt, § 7 Arbeitssicherheitsgesetz Erfahrung in der Auslegung und Anwendung der relevanten Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetze, -regelungen und -empfehlungen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Betriebsrat, Betriebsarzt, Dienstleistern etc. sowie Erfahrung in der Unterweisung von Mitarbeitern Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup-Kindergarten women@work: Initiative zur Förderung und Gleichstellung von Frauen JobRad-Leasing Und vieles mehr …
Zum Stellenangebot

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator / Fachkraft Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 06.04.2021
Berlin
BORSIG Service GmbH - ein Unternehmen der BORSIG Gruppe - mit Sitz in Berlin, Gladbeck (NRW) und Hamburg bietet national und international umfangreiche Serviceleistungen für Kraftwerke, Apparate und Rohrleitungen sowie umfangreiche Werkstattarbeiten. Als SiGeKo oder als FaSi (m/w/d) unterstützen Sie uns bei der sicherheitsgerechten Abwicklung von Montage- und Servicebaustellen. Der Koordinator hat nach § 3 BaustellV Aufgaben während der Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Der Koordinator hat die erforderlichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes festzulegen, zu koordinieren und ihre Einhaltung zu überprüfen. Sie sind Fachexperte und haben die Aufgabe, unsere Auftraggeber und ausführende Werkvertragsfirmen bei ihrer Zusammenarbeit hinsichtlich der Einbindung von Sicherheit und Gesundheitsschutz in die verschiedenen Bauphasen zu unterstützen und zu beraten. BORSIG Service GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sicherheits- und Gesundheits­schutzkoordinator / Fachkraft Arbeitssicherheit (m/w/d) Erstellung von SiGe-Plänen gem. Baustelle einschließlich Anpassungen an den Planungsprozess bzw. Bauablauf sowie von Baustellen­ordnungen  Überwachung / Ergänzung der bestehenden Gefährdungsbeurteilungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen  Vorbereitung und Durchführung von Schulungen, Belehrungen und Unterweisungen  Dokumentation und Kommunikation sicherheitsrelevanter Daten auf Baustellen (z. B. Begehungsberichte, Unterweisungen, Verbandbuch­einträge, Unfälle und Unfallanalysen etc.)  Wiederkehrende Prüfung von Arbeitsmitteln (z. B. Türen und Tore, Leitern und Tritte, Lagereinrichtungen, Flurförderzeuge)  Koordination der Maßnahmen aus den allgemeinen Grundsätzen nach §4 Arbeitsschutzgesetz bei der Planung, Ausführung und Überwachung Beratung bei der Planung von Baustelleneinrichtungen und bei der Planung bleibender sicherheitstechnischer Einrichtungen  Kontakt zu Behörden wie Berufsgenossenschaften, Aufsichtsbehörden im Arbeitsschutz, Bauämtern, Feuerwehren  Durchführung von Baustellenkontrollen  Vorbereitung und Begleitung von Audits Abgeschlossenes Ingenieurstudium, Bachelor, Master oder Techniker, gerne nach abgeschlossener baunaher Berufsausbildung  Abgeschlossene Weiterbildung nach RAB 30 zum SiGeKo oder als FaSi (Ausbildungsstufe III gemäß BGHM oder BG Bau) zwingend erforderlich  Mehrjährige Berufserfahrung im o.g. Bereich wünschenswert Zusatzqualifikation als befähigte Person zur Prüfung von Arbeitsmitteln  Gute organisatorische Fähigkeiten sowie kommunikatives und selbst­sicheres Auftreten  Gültiger Führerschein  Sie sind durchsetzungsstark und arbeiten gern im Team  Sicheren Umgang mit MS-Office  Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung  Reisebereitschaft  Englischkenntnisse Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung und den Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens. Sie arbeiten in einem von Offenheit und Zuverlässigkeit geprägten Umfeld, mit der Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

EHS-Manager (m/w/d)

So. 04.04.2021
Dresden, Berlin
First Sensor ist ein weltweit tätiges Sensorikunternehmen und jetzt Teil der TE-Familie. Das Unternehmen entwickelt und produziert Produkte vom Sensorchip über Komponenten und Sensoren bis zum smarten Sensorsystem für Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder die Miniaturisierung der Medizintechnik. Die First Sensor AG verfügt über ein umfassendes Knowhow in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Mikrosystemen. Unsere Experten verarbeiten Halbleiterchips mit modernsten Verfahren der Aufbau- und Verbindungstechnik zu Mustern und Kleinserien aber auch in Stückzahlen im Millionenbereich, z.B. für Automotive-Anwendungen. Zusätzlich bietet der Standort unseren Kunden Integrated Manufacturing Services an. Ab sofort suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams in Berlin und an beiden Standorten in Dresden als EHS-Manager (m/w/d) Betreuung des EHS-Management-Systems mit dem Ziel, alle gesetzlichen und firmenspezifischen Vorgaben zu identifizieren und auf deren Einhaltung hinzuwirken Analyse der Arbeitsprozesse, Arbeitsplätze sowie Maschinen und Anlagen bzgl. EHS-bezogener Risiken und Gefährdungen, Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Erarbeiten von wirksamen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Verbesserungsmaßnahmen Analyse von Verletzungen, Unfällen und Beinaheunfällen; Einführung der erforderlichen Korrekturmaßnahmen und konsequente Förderung einer Sicherheitskultur Reporting und Entwicklung von EHS-Kennzahlen und Analysen an die Werksleitung sowie an vorgesetzte EHS-Funktionen Nutzung von EHS Best Practices, Gestaltung von Initiativen, Erstellen und Durchführen von EHS-Trainings Überwachung und Verbesserung der Energieeffizienz und Abfallbilanz Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ISO 14001 Zertifizierung Beratung der Geschäftsleitung, Führungskräfte und Beschäftigten in EHS Belangen Kommunikation mit relevanten Schnittstellen wie QM-Team, Behörden, Fremdfirmen Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ist für diese Position ein Muss Bachelor-Abschluss in ingenieurtechnischer Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich EHS Qualifikation als Umweltfachkraft wünschenswert Idealerweise weitere Ausbildungen zum Abfall-, Energiemanagement- und/oder Gewässerschutzbeauftragten Normenkenntnisse, bevorzugt ISO14001 und OHSAS 18001/ISO45001 Positive Einstellung zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie die Bereitschaft, Defizite offen anzusprechen und langfristig wirksam zu lösen Hands-On-Mentalität und selbstständiges Arbeiten Team Player mit der Fähigkeit, mit verschiedenen Hierarchien und Kulturen zu arbeiten Fähigkeit, andere zu überzeugen und zu motivieren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem wachsenden, zukunftsorientierten Markt Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikationsstrukturen in einem dynamischen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

ESH Manager (m/w/divers) - Vitesco Technologies

Sa. 03.04.2021
Berlin
Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe, elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies, ein Geschäftsfeld der Continental AG, erzielte 2019 einen Umsatz von 7,8 Milliarden Euro und beschäftigt knapp 40.000 Mitarbeiter an rund 50 Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg. Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen Erstellung von Betriebsanweisungen und unterstützenden Schulungsunterlagen Umsetzung gesetzlicher und interner Anforderungen im Arbeitsschutz Zusammenarbeit mit dem operativen Bereich sowie verschiedenen Support Funktionen (HR, Engineering, Facilities) Begleitung und Unterstützung im betrieblichen Gesundheitsmanagement Vorbereitung, Durchführung und Nachhaltung von internen und externen ESH Audits Betreuung des Standort im Arbeitsschutz Unterstützung, Schulung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Belangen des Arbeits- und Umweltschutzes Leitung und Überwachung der Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung des EHS-Managementsystems und Sicherstellen des regelmäßigen EHS-Reporting Durchführung regelmäßiger Meetings mit den Sachverständigen, Werksarzt , BR und Beauftragten für Energie, Gesundheit und Gefahrenstoffen u.a. Abgeschlossenes Studium vorzugsweise in einem technischen oder sicherheitstechnischen Gebiet, alternativ vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Expertisen Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und/oder Gesundheits- und Umweltschutz idealerweise in der Automobilindustrie oder im Produktionsumfeld Qualifizierung zum Arbeitssicherheitsbeauftragter sowie Sachverständiger für ESH Erfahrung in der Durchführung von Audits und als Auditor von Vorteil Fließende Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveränes Auftreten, vorausschauendes Denken sowie eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Safety, Health & Environment (SHE) Manager (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Berlin
MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von enzymbasierten pharmazeutischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln. Seit 2018 gehören wir zur Nestlé Health Science. Unsere Wobenzym-Produktpalette wird weltweit vertrieben, hauptsächlich jedoch in Europa und Russland. Wir sind auf einem Wachstumspfad durch die Erkundung neuer Länder und Märkte für Wobenzym. Und wir sind stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern. Wir sind im Veränderungsprozess - durch die Förderung autonomer Entscheidungsfindung, Selbstmanagement und wahrhaft eingebetteter funktionsübergreifender Zusammenarbeit. Wenn du dich in diesem Umfeld auszeichnest und ein engagierter Teamplayer mit dem Drang nach kontinuierlichen Verbesserungen bist, dann ist dies deine Chance, denn wir suchen ab sofort für unseren Produktionsstandort in Berlin. Ihre Eckdaten: Unbefristete Festeinstellung Einsatzort: Mucos Emulsionsgesellschaft mbH am Standort BERLIN  Starttermin: ab sofort Arbeitseinsatz: 40 h / Woche, 30 Tage Urlaub Sie entwicklen eine Sicherheitskultur/-strategie innerhalb des Unternehmens gemeinsam mit dem Werkleitungsteam  Sie coachen, entwickeln und begleiten den Entwicklungsprozesses zum Thema Safety, Health & Environment (SHE) Sie sind verantwortlich für alle Fragen rund um Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Sie stellen sicher das gesetzliche und unternehmensspezifischen Normen im Werk eingehalten werden  Fortschreibung der Gefährdungsbeurteilungen und der Sicherheitskonzepte sowie Auswertung und Ableitung von Maßnahmen nach Unfällen  Sie beobachten die Themenentwicklungen im Verantwortungsbereich sowie bewerten nach Relevanz sowie Umsetzbarkeit Sie führen durch Themen durch und nehmen Einfluss auf Themen. Sie haben dabei eine starke Präsenz im Werksmanagementteam Sie arbeiten dabei mit externen Partnern wie z.B. Behörden, Verbänden und Vertretern zusammen  Sie haben Ihr technisches Studium Schwerpunkt Umweltschutz/ Arbeitssicherheit oder ein Ingenieursstudium erfolgreich abgeschlossen  oder Sie haben einen anerkannter Techniker oder Meister oder vergleichbare Ausbildung Sie konnten bereits Erfahrung mit ISO45.001 (Arbeitsschutz) und ISO14.001 (Umwelt) sammeln Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Chemisch-Pharmazeutischen Umfeld Sie konnten schon Führungserfahrung sammeln Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wären von Vorteil Erfahrung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen konnten Sie schon sammeln Qualifizierungen im Bereich Sicherheits- und Umweltrecht Starke Projektführungskompetenzen: Erfüllung der Anforderungen hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität Sie haben eine analytische, sicherheits- und kundenorientierte Arbeitsweise Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer großen Vielzahl und Bandbreite an interessanten Aufgaben viele Möglichkeiten und Unterstützung sich persönlich einzubringen und zu entwickeln regelmäßig frisches Obst sowie Wasser, Kaffee und Tee Entgeltumwandlung Betriebliche Zusatzkrankenversicherung wenn gewünscht, nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweit agierenden Unternehmen flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege. Gemeinsam nachhaltig wachsen. Wir stellen sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge, individuell auf Sie zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren betriebsinternen Benefits.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal