Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 11 Jobs in Poll

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 1
Arbeitssicherheit

Business Manager und Trainer Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg
Referenzcode: A75538SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Fachwissen und Führungskompetenz sind die ideale Basis eines Unternehmens. TÜV Rheinland befähigt Menschen, die kleinen und großen Herausforderungen des beruflichen Lebens zu meistern. Seit mehr als 40 Jahren vermittelt die Akademie der TÜV Rheinland Group Unternehmern und Arbeitnehmern, Berufsanfängern und Profis, Arbeitssuchenden und Aufstiegsorientierten ein breites Spektrum moderner Bildungsdienstleistungen.Als Business Manager sind Sie im Bereich Arbeitsschutzmanagement und Gesundheitsschutz verantwortlich für die Erarbeitung, Umsetzung und Aktualisierung für bestehende und neue Weiterbildungskonzepte. Ausgewählte Themen werden Sie bundesweit als Trainer in unseren Seminarzentren oder bei unseren Kunden unterrichten. Auch das Mitwirken bei der Erstellung von digitalen Lernmedien wie e learnings oder Videos gehören zu Ihren Aufgaben.Abgeschlossenes Studium zum Ingenieur (Diplom/ Bachelor/ Master) mit Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik. Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit im produzierenden Gewerbe oder operative Verantwortung für den Arbeitsschutz. Nachweisliche Erfahrung als Dozent für Fachkräfte und Führungskräfte im Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz. Erfahrungen in der Konzeption von Weiterbildungsprodukten. Trainerausbildung, die Sie zur Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Sifa) befähigt (Lernbegleiter in der Sifa Ausbildung). Vertiefte fachliche und praktische Kenntnisse im operativen Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz und Arbeitsschutzmanagement (BS OHSAS 18001, ISO 45001 oder SCC). Erfahrungen in weiteren Teilgebieten wie Gefahrstoffmanagement oder Baustellensicherheit sind wünschenswert.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit im Autohaus (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
München, Stuttgart, Leipzig, Hamburg, Berlin, Köln
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Pluspunkt GmbH ist führend im Bereich verkehrspsychologischer Dienstleistungen und im Angebot von Kursen zur Wiederherstellung der Fahreignung. Es werden Maßnahmen angeboten zur Förderung der Fahreignung, zur Vorbereitung auf die medizinisch-psychologischen Untersuchungen, Nachschulungen, Kurse zur Sperrfristverkürzung sowie Maßnahmen zum Punkteabbau und zur Ausnahme vom Fahrverbot. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Beratung zu Gefährdungsbeurteilungen sowie deren Erstellung Ermittlung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen Untersuchung von Arbeitsunfällen sowie Erarbeitung geeigneter Maßnahmen zu deren Verhütung und zur Vermeidung von Gefährdungen Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie beim Einsatz von Arbeitsmitteln im Autohaus Erstellung und Durchführung von Unterweisungen Unterstützung bei der Auswahl persönlicher Schutzausrüstungen Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungsträgern Abgeschlossene Ausbildung als Meister Berufserfahrung im Kfz-Gewerbe von Vorteil Bereitschaft zur nebenberuflichen Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Beratungskompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Bereitschaft zum flexiblen Einsatz Mobilität deutschlandweit Führerschein der Klasse B Dienstfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Flexible Arbeitszeitgestaltung Homeoffice Gewinnbeteiligung und Prämie
Zum Stellenangebot

HSE Expert (w/m/d)

Fr. 23.07.2021
Köln
Referenzcode: SF75537SGesellschaft: TÜV Rheinland AGDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als HSE Expert beraten und unterstützen Sie die lokalen Managementteams gemäß Corporate Vorgaben und Standards und stehen als zentrale Ansprechperson zu allen HSE betreffenden Themen zur Verfügung. Sie stellen sicher, dass alle den Bereich HSE betreffenden Akkreditierungen aufrechterhalten werden. Sie verantworten die operative Umsetzung des lokalen HSE Managements, analysieren die relevanten (gesetzlichen) Anforderungen (u.a. ISO 14001 / ISO 45001) und sorgen für deren Einhaltung. Sie entwickeln und erhalten ein Risikoregister und ein Rechtsregister für jedes Land im Zuständigkeitsbereich. In regelmäßigen Abständen besuchen Sie Ihre zugewiesenen Standorte/ Räumlichkeiten (national), um Inspektionen durchzuführen und, wo erforderlich, an der Untersuchung von Vorfällen teilzunehmen. Sie verfolgen die Bearbeitung von Audits, Inspektionen oder in HSE Meetings festgesetzten Maßnahmen. Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitsmeister, Sicherheitstechniker oder Sicherheitsingenieur) und/oder Studium in Gesundheitsschutz, Arbeitsschutz und Umweltschutz oder einer ähnlichen Fachrichtung. Erste Berufserfahrung im Bereich HSE sowie gute Kenntnisse der Gesetze und Vorschriften (ISO 14001 / ISO 45001 Normen). Präsentationsgeschick und Kommunikationsstärke. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse. Bereitschaft, nach den Anforderungen des Unternehmens zu reisen (national). 30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.
Zum Stellenangebot

Techniker / Ingenieur als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Bonn, Köln, Köln
Referenzcode: A75461SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit haben Sie den Blick fürs Detail. Sie wissen, wo im Büro oder auf der Baustelle Gefahren lauern, und wie man diesen vorbeugt. Deshalb beraten Sie unsere Kunden vor Ort. Sie identifizieren Sicherheitsrisiken und Gesundheitsrisiken bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen, dokumentieren diese und leiten daraus Maßnahmen ab. Sie halten engen Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen. Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen und schlagen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen vor. Sie sensibilisieren die Belegschaft für das Thema Arbeitssicherheit und führen Schulungsmaßnahmen durch. Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Implementierung der QHSE Richtlinien / HSE Richtlinien und Richtlinienverfahren. Abgeschlossene Ausbildung als Techniker, Meister oder Ingenieur. Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik sowie Berufserfahrung in diesem Umfeld werden vorausgesetzt. Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen. Kenntnisse in QHSE Systemen oder HSE Systemen / Richtlinien sowie von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement von Vorteil. Führerschein der Klasse B und Freude an der Arbeit im Außendienst. Kontaktfreude, Teamfähigkeit, kompetentes Auftreten. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in (w/m/d) für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Mi. 21.07.2021
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist als Universität des Landes Nordrhein-Westfalen in ihrem Forschungsspektrum und mit rund 6.000 Studierenden in Deutschland einzigartig. Sie gehört auf ihrem Gebiet auch international zu den renommiertesten Universitäten. Sie ist eine Campusuniversität mit über 40, zum Teil hochtechnisierten Gebäuden, und über 80.000 m² Nutzfläche sowie zahlreichen Sportaußenanlagen. Im Dezernat 4 - Bauangelegenheiten und Gebäudemanagement ist in Abteilung 4.3 - Arbeitssicherheit/Arbeits-/Umwelt- und Brandschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter*in (w/m/d) für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Teilzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 19 Stunden und 55 Minuten (halbe Stelle) unbefristet zu besetzen.Ihre Aufgaben • Koordination von Maßnahmen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz • Erstellen von arbeits- und gesundheitsschutzrelevanten Unterlagen • Einrichtung eines EDV-gestützten Systems (AGUM) zur Erfassung aller arbeitsschutzrechtlichen Daten der Hochschule • Planung von Arbeitsschutzbegehungen und -dokumentationen • Koordination und Dokumentation von Arbeitsschutzausschusssitzungen • Bearbeitung von Unfallmeldungen von Beschäftigten • Unterstützung bei der Organisation zur Ausbildung und Bestellung von beauftragten Personen und Ersthelfer*innenErforderlich sind • Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (HwO) oder eine abgeschlossene kaufmännische bzw. Verwaltungsausbildung (z. B. Verwaltungsfachangestellte*r oder Kaufleute für Büromanagement) • Fachliche Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutz • Sicherer Umgang mit der Informationstechnik, insbesondere mit MS Office Produkten • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft sowie selbstständiges und engagiertes Handeln • Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Belastbarkeit Erwünscht sind • Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung und insbesondere an einer Hochschule • Bereitschaft zur Nutzung der angebotenen WeiterbildungsmöglichkeitenUnser Angebot an Sie ist ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabenfeld in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit professionell arbeitenden Teams und regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports und unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unter anderem im Rahmen von flexibler Arbeitszeit. Eine zusätzliche Absicherung bietet die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9a TV-L. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Siegburg
Familiär. Global. Siegwerk. Bringen Sie Farbe in die Welt und helfen Sie uns dabei, die Verpackungsindustrie nachhaltig und digital zu gestalten. Wir sind ein globales Familienunternehmen, das nicht nur innovative und hochwertige Druckfarbe herstellt, sondern Ihnen auch spannende Aufgaben, großartige Kolleg*innen aus aller Welt sowie Raum für Ihre eigenen Ideen bietet. Werden Sie Siegwerker*in und erleben Sie Ink, Heart & Soul! Standort: Alfred-Keller-Straße 55, 53721 Siegburg Fachkundige Beratung und Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften in puncto Arbeitsschutz  und Unfallverhütung gemäß § 6 ASIG Kontrollieren der Anlagensicherheit im Sinne der Störfallverordnung – das Erstellen von Explosionsschutzdokumenten inbegriffen Mitwirkung bei Gefährdungs- und Belastungsbeurteilungen und Sicherheitsbegehungen, Anfertigen von Betriebsanweisungen und Weiterentwicklung eines bedarfsgerechten Berichtswesens (KPI-Reporting) Betreuung aller relevanten IT-Tools, zum Beispiel zur elektronischen Unterweisung von Fremdfirmen, zur Steuerung arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen, zur Maßnahmenverfolgung und für das Dokumentenmanagement Eingehende Analyse  und Bearbeitung von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen sowie Einleiten und Unterstützen von Gegenmaßnahmen zur Reduzierung des Gefahrenpotenzials Erstellung und Weitergabe von Unfallanzeigen an die Berufsgenossenschaften Abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit und Anlagensicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufspraxis, idealerweise in der chemischen Industrie Erfahrung im Umgang mit Arbeitsschutzmanagementsystemen von Vorteil Gutes Englisch in Wort und Schrift IT-Affinität, analytischer Weitblick, konzeptioneller und strukturierter Arbeitsstil Zuverlässiger und kommunikationsstarker Teamplayer mit einer klaren Serviceorientierung Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Home-Office Attraktive Vergütung Abwechslungsreiche Aufgaben in familiärer Atmosphäre und globaler Umgebung Raum für Ihre persönliche Entwicklung Gute Verkehrsanbindung sowohl mit ÖPNV (Jobticket verfügbar) als auch Auto Hauseigene Kantine und Innenstadtlage mit Restaurants und Geschäften
Zum Stellenangebot

HSE Implementation Expert (w/m/d)

Mo. 19.07.2021
Köln
Referenzcode: S75710SGesellschaft: TÜV Rheinland Service GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Within our Corporate HSE Team you are responsible to support the global HSE organization as well as the wider business in the implementation of obligations, requirements and procedures which are based on our global HSE Strategy and our HSE Management System. With your good understanding of our HSE Strategy, our procedures and the resulting statutory requirements you will act as a consultant to the HSE organization and as an interface between Corporate HSE and the internal HSE network. You are jointly responsible for the conception, development and implementation of global initiatives, projects and training for managers and employees on HSE topics and tools. You will help monitoring the progress of corrective and improvement actions coming up from HSE objectives, audits, projects and initiatives. With your expertise you will contribute to the improvement of HSE culture, behaviour and awareness at all levels of the organization of TR Group and seek for continuous improvement in relation to internal and external best practice. You will represent our strategy and objectives to customers and stakeholders and to pass on knowledge to others. University degree in HSE Management or related field of study 5-10 years of professional experience in related area At least 5 years of experience as Project Leader Technical leadership experience Proven experience of working within a intercultural global matrix organization Very good coaching, presentation, communication and influencing skills Very good change management, problem solving and improvement skills Supportive, team oriented and structured working style Assertiveness Expertise in process implementation Fluent in English and German Very good and demonstrable knowledge of ISO 14001 and 45001 Good knowledge of the relevant laws and regulations and corresponding experience Willingness to travel The position is temporary for 12 months
Zum Stellenangebot

Techniker / Ingenieur als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Mo. 19.07.2021
Bonn, Köln
Referenzcode: A74967SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten Sie unsere Kunden vor Ort und sind für sie erster Ansprechpartner. Sie identifizieren Sicherheitsrisiken und Gesundheitsrisiken bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen, dokumentieren diese und leiten daraus Maßnahmen ab. Sie halten engen Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen. Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen und schlagen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen vor. Sie sensibilisieren die Belegschaft für das Thema Arbeitssicherheit und führen Schulungsmaßnahmen durch.Abgeschlossene Ausbildung als Techniker, Meister oder Ingenieur. Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium der Sicherheitstechnik sowie Berufserfahrung in diesem Umfeld werden vorausgesetzt. Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen. Führerschein der Klasse B und Freude an der Arbeit im Außendienst. Kontaktfreude, Teamfähigkeit, kompetentes Auftreten.
Zum Stellenangebot

Trainer Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz (w/m/d)

So. 18.07.2021
Köln
Referenzcode: A74910SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.In Ihrer Tätigkeit als Dozent vermitteln Sie Fachwissen an unsere Seminarteilnehmer (Fachkräfte und Führungskräfte aus dem technischen Bereich). Sie unterrichten sowohl in offenen Seminaren als auch in kundenspezifischen Trainings. In Zusammenarbeit mit unserem Business Development entwickeln Sie Kundenorientiert und Marktorientiert neue Kurskonzepte, die in Präsenzveranstaltungen und / oder digitalen Lernmedien umgesetzt werden. Auch die Erstellung von Rahmenstofflehrplänen und Seminarunterlagen gehört zu Ihren Aufgaben. Studium zum Ingenieur (Diplom/Bachelor/Master) mit Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Studium der Sicherheitstechnik. Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit im produzierenden Gewerbe oder operative Verantwortung für den Arbeitsschutz. Nachweisliche Erfahrung als Dozent für Fachkräfte und Führungskräfte im Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz. Erfahrungen in der Konzeption von Weiterbildungsprodukten. Erfahrungen als Consultant in Beratungsprojekten bei der Einführung von Arbeitsschutzdienstleistungen. Erfahrung in der Erstellung digitaler Schulungsprojekten und ihrer Umsetzung im Fachgebiet. Trainerausbildung, die Sie zur Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Sifa) befähigt (Lernbegleiter in der Sifa Ausbildung). Vertiefte fachliche und praktische Kenntnisse im operativen Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz und Arbeitsschutzmanagement (BS OHSAS 18001, ISO 45001 oder SCC). Erfahrungen in weiteren Teilgebieten wie Gefahrstoffmanagement oder Baustellensicherheit sind wünschenswert.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 15.07.2021
Dormagen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) für den Betrieb HSEQ in Vollzeit. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt an allen Standorten. Der Hauptsitz ist am Standort Dormagen. Einsatz im Bereich Bahnlogistik über alle Standorte der Chemion Logistik GmbH Aktive Unterstützung der Betriebsleitung bei der Umsetzung des Arbeitssicherheitsprogramms "Bahn - na SICHER!" Beratung und Unterstützung der Betriebsleitungen bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, -abläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln und -Stoffen Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Unfallanalysen Ermittlung geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeits- und Gesundheitsgefahren Durchführung von Sicherheitsbegehungen Koordination und Durchführung von sicherheitstechnischen Schulungen Meldung und Protokollierung festgestellter Mängel Ansprechpartner für alle arbeitssicherheits- und gesundheitsrelevanten Themen abgeschlossene Ausbildung als Meister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) Fortbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 7 ASiG Einschlägige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit erforderlich Erfahrungen als Fachkraft für Arbeitssicherheit in der chemischen Industrie wünschenswert Berufserfahrung im Arbeits- und Gesundheitsschutz Fähigkeit zu ergebnis- und zielorientiertem Arbeiten Gute Kenntnisse in MS-Office Führerschein Klasse B In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert, über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke besitzt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: