Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 18 Jobs in Solingen

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Transport & Logistik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Agentur 1
  • Marketing & Pr 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Werbung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Arbeitssicherheit

Präventionsberater/in (m/w/d) (geprüfter Techniker oder Meister aus Handwerk oder Industrie)

Mi. 12.08.2020
Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Düsseldorf, Wuppertal, Velbert
Die BG ETEM gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Mio. Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. Für unsere Präventionsabteilung suchen wir für die Gebiete „Raum Mönchengladbach/Viersen/Krefeld und Raum Düsseldorf/Wuppertal/ Velbert“ jeweils einen Präventionsberater/in (m/w/d) (geprüfter Techniker oder Meister aus Handwerk oder Industrie)Aufgabe eines Präventionsberaters / einer Präventionsberaterin ist die Beratung und Überwachung von Mitgliedsbetrieben auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Nach einer neunmonatigen internen Ausbildung werden Sie ausschließlich im Außendienst eingesetzt. Der zukünftige Dienstsitz (Wohnsitz) liegt in der Region Mönchengladbach/ Viersen/Krefeld oder Düsseldorf/Wuppertal/Velbert.Sie haben Ihre Techniker-/Meisterausbildung erfolgreich abgeschlossen und waren im Anschluss mindestens drei Jahre in einem Industrie- oder Gewerbebetrieb tätig. Weiter zeichnen Sie sich durch Engagement und Zuverlässigkeit aus. Sie sind teamfähig und in der Zusammenarbeit mit Anderen zeigen Sie eine adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Gute Kommunikationsfähigkeit und Sicherheit sowie Souveränität im Auftreten runden Ihr Profil ab. Der Besitz eines Führerscheins Klasse 3 / B ist auf Grund der Außendiensttätigkeit zwingend erforderlich.Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer qualifikations- und leistungsgerechten Vergütung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sind deshalb an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH)/ M. Sc./M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII

Mi. 12.08.2020
Düsseldorf
Die BG ETEM gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Mio. Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. Für unsere Präventionsabteilung ist für das Präventionszentrum Düsseldorf (für die Region Ruhrgebiet) eine Stelle Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH)/M. Sc./M. Eng. (m/w/d) als Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII zu besetzen. Voraussetzung ist ein Universitäts- / wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich der Elektrotechnik oder Maschinenbau oder ein vergleichbarer Abschluss.Ihr Aufgabengebiet liegt in der Beratung und Betreuung von Mitgliedsunternehmen in Präventionsfragen primär in den Betrieben der Branche Druck und Papierverarbeitung. Sie stehen den Mitgliedsunternehmen bei Problemen und in Fragen der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheitsschutzes partnerschaftlich zur Seite und erarbeiten gemeinsam Lösungsalternativen für festgestellte Beanstandungen. Ihre Verantwortung liegt darin, auf die Einhaltung der geforderten Sicherheitsstandards seitens der zu betreuenden Unternehmen hinzuwirken. Darüber hinaus schulen Sie Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Der zukünftige Dienstsitz (Wohnsitz) liegt im Ruhrgebiet (idealerweise Bochum, Herne, Recklinghausen).Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und waren im Anschluss mindestens zwei Jahre in einem Industrie- oder Gewerbebetrieb tätig. Weiter zeichnen Sie sich durch Engagement und Zuverlässigkeit aus. Sie sind teamfähig und in der Zusammenarbeit mit Anderen zeigen Sie eine adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Gute Kommunikationsfähigkeit und Sicherheit sowie Souveränität im Auftreten runden Ihr Profil ab. Der Besitz der Führerschein Klasse 3 / B ist aufgrund der Außendienst Tätigkeit zwingend erforderlich.Wir fördern Sie mit einer gezielten zweijährigen Ausbildung zur Aufsichtsperson in Köln, die mit einer Prüfung abschließt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen selbstständigen, eigenverantwortlichen und facettenreichen Arbeitsbereich. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer qualifikations- und leistungsgerechten Vergütung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe E13 TVEntgO (entspricht TVöD Bund), sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung in das Dienstordnungsverhältnis im höheren Dienst in der Besoldungsgruppe A13 BBesG möglich. Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Köln, Bonn
Die STREIT GmbH ist einer der führenden sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Dienste in Deutschland. Als inhabergeführtes Familienunternehmen gründet unsere bundesweit erfolgreiche, branchenübergreifende Betreuung neben kundenspezifischen Konzepten und innovativen Lösungen auf Erfahrungen und Motivation unserer Mitarbeiter. Für die dauerhafte sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden suchen wir ab sofort für den Raum Köln/Bonn eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) sicherheitstechnische Begehung und Beratung ermitteln von Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz beraten bei der Erstellung der Gefährdungs- und Belastungsanalyse die vollständige sicherheitstechnische Fachkunde im Sinne des Arbeitssicherheitsgesetzes §7 (ASiG) die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Wirken die Eigenschaft Ihre Arbeitsprozesse selbstständig zu organisieren Kommunikationsstärke und eine kundenorientierte Einstellung die Zusatzausbildung Brandschutzbeauftragte/r (wünschenswert) Mitarbeiter sind für uns die wertvollsten Ressourcen des Unternehmens. Deshalb bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und langfristiger Sicherheit. Sie betreuen unsere Kunden von Ihrem Wohnort aus und erhalten hierzu einen Firmen-PKW.
Zum Stellenangebot

Workingstudent Q-HSE

Mi. 12.08.2020
Düsseldorf
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Selbstständige Administration von Q-HSE Software Unterstützung der Standorte bei der Einführung von Q-HSE Software Erstellung von Auswertungen und Präsentationen Unterstützung des Abteilungsleiters bei größeren Projekten und den dabei anfallenden administrativen Tätigkeiten Eigenständige Bearbeitung von kleineren Projekten Recherchen zu speziellen Q-HSE Themen Ihre Arbeitszeit beträgt pro Woche ca. 15 - 20 Stunden, in den Semesterferien sind bis zu 40 Stunden möglich Die Aufteilung Ihrer Arbeitszeit erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich, wobei wir Ihren Studienplan selbstverständlich berücksichtigen Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Q-HSE (Praktika o.ä.) Student/-in eines Studiengangs im Bereich Ingenieurwesen, Qualitätsmanagement, Sicherheitstechnik oder verwandte Studiengänge Ein hohes Maß an Eigenständigkeit Sehr präzise und selbstständige Arbeitsweise Souveräner Umgang mit MS-Office auf fortgeschrittener Anwenderebene (insbesondere Word, Excel und Power Point) Aufgeschlossenheit gegenüber neuen IT-Tools und schnelle Auffassungsgabe beim Erlernen neuer Programme und Anwendungen Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift kfm. oder gewerbl. Ausbildung im Metallbereich von Vorteil Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Fachspezialist (m/w/d) Sicherheitsrevision im Außendienst

Di. 11.08.2020
Köln
Fachspezialist (m/w/d) Sicherheitsrevision im Außendienst für den Bereich Revision, Großraum Köln Was uns besonders macht? Leistung, Dynamik und Fairness. Dank dieser Werte setzen unsere Mitarbeiter mit ihrem Engagement neue Maßstäbe. Eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist für uns dabei selbstverständlich. Prüfe in unserer Revision die Einhaltung gesetzlicher und interner Vorgaben. Stelle gemeinsam im Team ein positives Kundenerlebnis sicher und trage mit deiner Serviceorientierung aktiv zu unserem Unternehmenserfolg bei.Deine Aufgaben Überprüfung der Umsetzung und Einhaltung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Objektsicherheit in unseren Filialen / Logistikstandorten in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, Wirksamkeitskontrollen, sicherheitstechnischen Begehungen sowie Risikoanalysen Durchführung von Unfallnachuntersuchungen Unterstützung bei der Lösungsfindung zur Vermeidung von Gesundheits-, Unfall- und Sicherheitsrisiken Sicherstellung von gesetzlichen Datenschutzvorgaben Dein Profil Abgeschlossenes Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung Reise- und Übernachtungsbereitschaft innerhalb eines zugeordneten Einsatzgebietes Organisationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten Analytisches Denk- und Urteilsvermögen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit Deine Vorteile Überdurchschnittliche Vergütung inkl. Firmenwagen der Marke BMW - auch zur privaten Nutzung Vielfältige Sonderzuwendungen und Vergünstigungen Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Förderung der Teamarbeit, z. B. durch übergreifende Projekte und Veranstaltungen Aktive Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnessstudios Dein Kontakt Yvonne Seiferling Du möchtest mehr über die spannenden Aufgaben bei Kaufland erfahren? Entdecke deine vielfältigen Perspektiven auf unserer Karrierewebseite. https://karriere.kaufland.de
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Umwelt- und Sicherheitsmanagement

Sa. 08.08.2020
Köln
Im Bereich Business Support sind alle Zentralfunktionen der ENGIE Deutschland angesiedelt. Als Teil des Teams unterstützen Sie unsere sieben Geschäftsbereiche und rund 3.900 Kollegen an 50 Standorten deutschlandweit. Als Sachbearbeiter (m/w/d) Umwelt- und Sicherheitsmanagement verantworten Sie die Durchführung von Projektaufgaben aus dem Bereich HSQE in enger Abstimmung mit den Fachverantwortlichen Erstellen von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen nach den Vorgaben der Fachverantwortlichen Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum integrierten Managementsystem (IMS – Qualität-Umwelt-Arbeitssicherheit) Begleitung von internen Audits und eigenständige Bearbeitung von Themen zu Umweltschutz und Arbeitssicherheit sowie deren Vor- und Nachbereitung Betreuung der verschiedenen Datenbanken zum Umweltschutz wie z.B. Schadstoffkataster, Abfallkataster und weitere. Unterstützung bei der Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf Umweltschutz und Arbeitssicherheit Kooperative enge Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen aus dem Bereich HSQE     Abgeschlossene Fachausbildung als Techniker, Meister oder ein abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Bau-/ Gebäudetechnik, Maschinenbau oder Produktionstechnik Bereits einschlägige Erfahrung in der Arbeitssicherheit und im Umweltschutz, idealerweise aus der Umsetzung in einer dezentralen Organisation mit dem Schwerpunkt Serviceaktivitäten für technische Gebäudeausrüstung Sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit, sowie eine kooperative und teamorientierte Arbeitsweise Entscheidungsstärke, sowie Planungs- und Organisationsfähigkeit Verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse (mind. B1) Gültiger Führerschein für Fahrzeuge der Klasse B und hohe Reisebereitschaft deutschlandweit Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible-Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe-Sicherheitsstandards Internationalität Spannende-Projekte Teamgeist Attraktive-Vergütung
Zum Stellenangebot

Trainer Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz (w/m/d)

Do. 06.08.2020
Köln
Referenzcode: A74910SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.In Ihrer Tätigkeit als Dozent vermitteln Sie Fachwissen an unsere Seminarteilnehmer (Fachkräfte und Führungskräfte aus dem technischen Bereich). Sie unterrichten sowohl in offenen Seminaren als auch in kundenspezifischen Trainings. In Zusammenarbeit mit unserem Business Development entwickeln Sie Kundenorientiert und Marktorientiert neue Kurskonzepte, die in Präsenzveranstaltungen und / oder digitalen Lernmedien umgesetzt werden. Auch die Erstellung von Rahmenstofflehrplänen und Seminarunterlagen gehört zu Ihren Aufgaben. Die Stelle ist auf 24 Monate befristet. Studium zum Ingenieur (Diplom/Bachelor/Master) mit Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Studium der Sicherheitstechnik. Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit im produzierenden Gewerbe oder operative Verantwortung für den Arbeitsschutz. Nachweisliche Erfahrung als Dozent für Fachkräfte und Führungskräfte im Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz. Erfahrungen in der Konzeption von Weiterbildungsprodukten. Erfahrungen als Consultant in Beratungsprojekten bei der Einführung von Arbeitsschutzdienstleistungen. Erfahrung in der Erstellung digitaler Schulungsprojekten und ihrer Umsetzung im Fachgebiet. Trainerausbildung, die Sie zur Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Sifa) befähigt (Lernbegleiter in der Sifa Ausbildung). Vertiefte fachliche und praktische Kenntnisse im operativen Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz und Arbeitsschutzmanagement (BS OHSAS 18001, ISO 45001 oder SCC). Erfahrungen in weiteren Teilgebieten wie Gefahrstoffmanagement oder Baustellensicherheit sind wünschenswert.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit mit Zusatzausbildung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d)

Do. 06.08.2020
Düsseldorf
Die medical airport service GmbH mit Hauptsitz in Mörfelden-Walldorf, Tochterunternehmen des Fraport Konzerns sowie der BAD GmbH, ist einer der leistungsstärksten Anbieter auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Wir bieten höchste Qualität, beste Kundenbetreuung und Beratung sowie maßgeschneiderte Innovationen für Unternehmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Seit 1997 sind wir ständig gewachsen und betreuen aktuell über 1.000 Kunden bundesweit. Leistung und Leidenschaft sind die Merkmale unseres 400köpfigen interdisziplinären Teams. Wir suchen Persönlichkeiten, die unsere Geschäftsphilosophie mit uns leben möchten.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit im Raum Düsseldorf eine Fachkraft für Arbeitssicherheit mit Zusatzausbildung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d)Als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Beratung in allen Themen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung (gemäß den Aufgaben nach §6 ASiG). Im Rahmen der Tätigkeit als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d) koordinieren Sie Aufgaben gem. §3 BaustellV sowie erforderliche Maßnahmen unter Berücksichtigung der allg. Grundsätze gem. §4 ArbSchG. Sie unterstützen und koordinieren Bauvorhaben in der Planungs- und Bauphase mit den typischen Tätigkeiten eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators (m/w/d). Ihre Tätigkeit umfasst die folgenden Schwerpunkte:Betreuung und Beratung unserer Kunden vor Ort als externe Fachkraft für ArbeitssicherheitDurchführung von Unterweisungen und SeminarenMitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Angebote im ArbeitsschutzUnterstützung/ Beratung zur Erstellung von GefährdungsbeurteilungenBeratung zur Umsetzung der Erfordernisse aus DGUV-V2 und Empfehlungen der GDAEigenständige Baustellensicherheitskoordination gemäß BaustellenverordnungErstellung und Aktualisierung der erforderlichen DokumentationSicherheitstechnische Begehung der Baustellen und Erstellung bzw. Aktualisierung der erforderlichen DokumentationenMeister (m/w/d), Polier (m/w/d) Techniker (m/w/d), Bachelor- oder Master-Absolvent (m/w/d) oder Diplom-Ingenieur (m/w/d) in einem der Berufe des BauhauptgewerbesAbgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) und Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d) erforderlichAbgeschlossene Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d) wünschenswertFührerschein Klasse BRelevante Berufserfahrung im Bereich der Arbeitssicherheit und im BaubereichErfahrung im Bereich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination von Großbaustellen wünschenswertSehr gute PC-Kenntnisse und versierter Umgang mit Microsoft Word, -Excel und -PowerPoint sowie eine selbstständige und strukturierte ArbeitsweiseEmpathie, Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
Ratingen
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und spannende Aufgaben warten auf Sie: Die ADCO Umweltdienste ist der weltweit größte Anbieter von mobilen Sanitäreinheiten mit Vertretungen in Europa, USA und Asien. In der ADCO-Unternehmensgruppe werden die Marken TOI TOI® und DIXI® mit 55 operativen Gesellschaften in 30 Ländern geführt. Mit über 4000 Mitarbeitern weltweit erreichen wir umfassenden Service und ein großes Produktportfolio, von der einfachen Toilettenkabine bis zum Luxus-Sanitärcontainer oder Raumcontainer mit individueller Ausstattung. Unterstützen Sie unser Team in der Konzernzentrale in Ratingen als Sicherheitsfachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Gesundheitsschutz Wahrnehmung der Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß Arbeitsschutzgesetz und auf Grundlage der DGUV Vorschrift 2 Durchführung von sicherheitstechnischen Überprüfungen und regelmäßige Begehungen der Niederlassungen / Service-Standorte zur Erkennung und Beseitigung von Mängeln Überwachung der Maßnahmen bezüglich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Entwicklung von Lösungskonzepten für eine sichere und ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse sowie qualifiziertes Reporting Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungsmaßnahmen zu den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung der Gefährdung(en) Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium vorzugsweise der Fachrichtung Sicherheitswesen, Entsorgung- oder Verfahrenstechnik, Abfallwirtschaft und/oder eine vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI) Fundierte Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und/oder Umweltschutz Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Analytische und methodische Arbeitsweise Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit Attraktive Vergütung und ein unbefristeter Arbeitsvertrag Modernes Arbeitszeitmodell Individuelle Einarbeitung und Betreuung Offene Kommunikation und Zusammenarbeit mit einem sympathischen und professionellen Team Konsequente Förderung von Fort- und Weiterbildungen Kostenlose Kaffeespezialitäten und täglich frisches Obst
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Mi. 05.08.2020
Köln
Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) Stabsstelle 02.2 | Arbeits- und Umweltschutz Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Die Stabsstelle 02.2 | Arbeits- und Umweltschutz der Verwaltung der Universität zu Köln berät und unterstützt die Verwaltung, Institute und Einrichtungen der Universität zu Köln (ohne Klinik) in allen Fragen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes und unterstützt beim Vollzug der notwendigen Maßnahmen. Beratung und Unterstützung des Unternehmers und der für den Arbeitsschutz verantwortlichen Personen nach § 6 ASiG mit allen dazugehörenden Aufgaben unter Berücksichtigung der Schwerpunkte Gefahrstoffverordnung, ZED, Arbeitsschutz­managementsysteme Umsetzung der damit verbundenen Aufgaben wie Anzeigeund Informationspflichten und z. B. Beratung/Unterstützung der Beschäftigten, beispielsweise bei Gefährdungsbeurteilungen o.ä. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mindestens auf Bachelorniveau im Bereich Chemie, Pharmazie oder der entsprechenden Ingenieurwissenschaften oder der Sicherheitstechnik Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 7 ASiG und DGUV V 2 § 4 weitreichende Fachkenntnisse und langjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Gefahrstoffverordnung sowie der Arbeitssicherheit Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen Umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit mit 39,83 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal