Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 30 Jobs in Steinbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Transport & Logistik 9
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Glas- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Hotel 1
  • It & Internet 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Arbeitssicherheit

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Frankfurt. Deine Aufgaben: Du stellst die Planung und die spätere Bauausführung gemäß Baustellenverordnung sicher und gestaltest diese nach den qualitativen und quantitativen Anforderungen der Auftraggeber sowie den anerkannten Regeln der Technik, Richtlinien und Vorgaben des Gesetzgebers Du bearbeitest und erstellst Vorankündigungen sowie Übermittlungen an die zuständigen Behörden und erarbeitest Möglichkeiten zur Vermeidung von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken Du erarbeitest und prüfst die Einhaltung von Sicherheits- und Gesundheitsschutzplänen einschließlich Anpassungen an den Planungsprozess bzw. Bauablauf sowie von Baustellenordnungen Du koordinierst Maßnahmen aus den allgemeinen Grundsätzen nach §4 Arbeitsschutzgesetz bei der Planung, Ausführung und Überwachung Die Durchführung von Sicherheitsbesprechungen und Sicherheitsbegehungen sowie deren Dokumentation und Auswertung übernimmst Du ebenfalls Du berätst bei der Planung von Baustelleneinrichtungen und bei der Planung bleibender sicherheitstechnischer Einrichtungen Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in Bauingenieurwesen oder Architektur, alternativ hast Du eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder als Techniker/Meister im Bauwesen mit Berufserfahrung Du hast bereits eine abgeschlossene Weiterbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator oder bringst die Bereitschaft mit diese zu absolvieren Ein ausgesprochenes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein zeichnen Dich aus Du bist durchsetzungsstark und bist in der Lage adressatengerecht zu kommunizieren Du treibst das gemeinsame Ziel voran und besitzt ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität Einen PKW-Führerschein bringst Du ebenfalls mit Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben wir Dir eine langfristige Perspektive. Dazu gehört auch die Möglichkeit zu Auslandseinsätzen weltweit - von wenigen Wochen bis hin zur gesamten Projektlaufzeit. Von kleineren Infrastrukturprojekten bis hin zu Großprojekten bieten wir alles an – und das weltweit. Einarbeitungspläne, Paten- und Mentoring-Programme unterstützen Deine effektive Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Expert Occupational Health & Safety / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Bad Homburg
Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunfts­weisende Forschung, Weltmarkt­führer bei Dialyse­therapien und Dialyse­produkten – dafür steht Fresenius Medical Care.Über FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.In der Funktion Expert Occupational, Health & Safety / Fachkraft für Arbeits­sicherheit (m/w/d) unterstützen Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter am Standort Bad Homburg in allen Fragen der Arbeitssicherheit. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite und tragen dazu bei, dass die Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden.Beratung hinsichtlich der Arbeitssicherheit und bei der Gestaltung von ArbeitsplätzenErmittlung und Bewertung von Arbeitsschutz- und GesundheitsrisikenÜberprüfung von Anlagen, Arbeitsmitteln und -VerfahrenBeobachtung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung, Begehung der ArbeitsstättenUntersuchung und Auswertung von ArbeitsunfällenMitteilung von Mängeln, Vorschlag von Maßnahmen zur MängelbeseitigungMitwirkung bei der Sicherstellung der Einhaltung der Rechtskonformität im Bereich Arbeits- und GesundheitsschutzSchulung von Führungskräften, Mitarbeitern und SicherheitsbeauftragtenZusammenarbeit mit anderen Arbeitsschutzfunktionen, Betriebsarzt und BrandschutzbeauftragtemUnterstützung der OHS- / EHS-Berichterstattung und -Kommunikation sowie von arbeitsschutz-bezogenen Initiativen, bspw. zu Nachhaltigkeit / Corporate Social ResponsibilityErfolgreich abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung an einer Fachhochschule oder UniversitätFachkunde nach §7 Arbeitssicherheitsgesetz / DGUV-V2 – Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für ArbeitssicherheitMehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeits- und GesundheitsschutzErfahrung im Bereich Umweltschutz und mit Managementsystemen zu Arbeits- und Umweltschutz Erfahrung in der Durchführung von Arbeitssicherheits- / Umwelt-AuditsHohe Kommunikations- und BeratungskompetenzZuverlässigkeit, Genauigkeit, Teamfähigkeit mit einer Offenheit für NeuesFließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftReisebereitschaftEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Referent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d) für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du stellst die Einhaltung der allgemein gültigen Vorschriften in Bezug auf den Arbeits- und Brandschutz sicher Dabei berätst du die Arbeitgeber:innen bzw. dessen Vertreter:innen und die sonst für den Arbeitsschutz sowie für die Unfallverhütung verantwortlichen Personen hinsichtlich der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln sowie Gefahrstoffen In den ASA-Sitzungen erarbeitest Du gemeinsam mit den anderen Bereichen Vorschläge für Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Beseitigung von Gefahren sowie Mängeln Du erstellst Schulungsunterlagen und hältst entsprechende Vorträge (sowohl vor Ort als auch Online) Die Durchführung von Audits innerhalb eines umzusetzenden AMS (inkl. Zertifizierung) gehören zu Deinen Aufgaben Das Berichtswesen mit der Erfassung und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Brandereignissen für die Konzernebene ist ebenfalls ein Bestandteil Deiner Arbeit Du erstellst bereichsübergreifende Arbeitshilfen in den IT-Systemen wie SAP EH&S (u. a. für Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen) und wirkst bei Projekten im Arbeits- und Brandschutz mit Erforderliche Abstimmungen mit benachbarten Bereichen (z. B. Arbeitsmedizin und -recht) führst Du eigenständig durch Dein Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Ingenieurswesen Fachliche Kenntnisse und Berufserfahrung in den Bereichen Arbeits- und/oder Brandschutz, idealerweise mit Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder anderen weiterführenden Qualifikationen im relevanten Bereich (z. B. Gefahrstoffmanagement) Ausgeprägte Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte und Bewertungsergebnisse schriftlich sowie mündlich darzustellen Selbstständige, qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Kenntnisse in Management-Systemen (z. B. ISO 45001) sowie SAP wünschenswert, ggf. ergänzt durch bahnspezifisches Knowhow Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Senior Referent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Referent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d) für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du stellst die Einhaltung der allgemein gültigen Vorschriften in Bezug auf den Arbeits- und Brandschutz sicher Dabei berätst du die Arbeitgeber:innen bzw. dessen Vertreter:innen und die sonst für den Arbeitsschutz sowie für die Unfallverhütung verantwortlichen Personen hinsichtlich der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln sowie Gefahrstoffen In den ASA-Sitzungen erarbeitest Du gemeinsam mit den anderen Bereichen Vorschläge für Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Beseitigung von Gefahren sowie Mängeln Als Stellvertreter:in des Leiters koordinierst und steuerst Du die (Fach-)Referenten der Abteilung Du überprüfst die erstellten Schulungsunterlagen und hältst entsprechende Vorträge (sowohl vor Ort als auch Online) Die Steuerung und Durchführung von Audits innerhalb eines umzusetzenden AMS (inkl. Zertifizierung) gehören zu Deinen Aufgaben Das Berichtswesen mit der Erfassung und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Brandereignissen für die Konzernebene ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil Deiner Arbeit Du überprüfst und gibt’s bereichsübergreifende Arbeitshilfen in den IT-Systemen wie SAP EH&S frei (u. a. für Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen) und setzt Projekte im Arbeits- und Brandschutz um Du vertritts die DB AG (Wahlbetrieb Konzernleitung) gegenüber Dritten wie den Aufsichtspersonen der Unfallversicherung Bund und Bahn Dein Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise in Rechtswissenschaften oder Ingenieurswesen Fachliche Kenntnisse und Berufserfahrung in den Bereichen Arbeits- und/oder Brandschutz, idealerweise mit Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder anderen weiterführenden Qualifikationen im relevanten Bereich (z. B. im Arbeitsschutzrecht, Gefahrstoffmanagement) Ausgeprägte Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte und Bewertungsergebnisse schriftlich sowie mündlich einfach darzustellen Selbstständige, qualitätsorientierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Kenntnisse in Management-Systemen (z. B. ISO 45001), SAP sowie im Projektmanagement wünschenswert, ggf. ergänzt durch bahnspezifisches Knowhow Hohe Motivation, Entscheidungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers)

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
GATEGROUP ist ein weltweit führender Anbieter von Airline Catering, Bordverkauf- und Hospitality- Produkten und Dienstleistungen. Basierend auf Innovation und fortschrittlicher Technologie bieten wir dem Passagier hochstehende kulinarische und Retail-Angebote. GATEGROUP hat den Hauptsitz in Zürich, Schweiz und verfügt über das umfassendste Catering Netzwerk der Luftverkehrsbranche. Das Unternehmen bedient jährlich mehr als 700 Millionen Passagiere aus über 200 Betriebseinheiten in über 60 Ländern/Gebieten auf allen Kontinenten. Im Jahr 2019 erzielte GATEGROUP einen Umsatz von CHF 4.9 Mrd. mit weltweit rund 43.000 Mitarbeitenden. Weitere Informationen finden sich auf www.gategroup.com Beraten und Informieren bei der Planung, Einführung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen, sozialen und sanitären Einrichtungen, der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln sowie bei der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen aus arbeitsschutz- /sicherheitstechnischer Sicht im Zuständigkeitsbereich.  Durchführen von sicherheitstechnischen Überprüfungen von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln.  Durchführen der betrieblichen Arbeitssicherheit in Abstimmung mit den entsprechenden Fachabteilungen nach DGUV Regeln und Richtlinien.  Beraten bei ergonomischen Fragen der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie der Arbeitsumgebung.  Kontrollieren der Einhaltung von Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften: Regelmäßiges Begehen der Arbeitsstätten, Feststellen von Mängeln, Vorschlagen von Maßnahmen zur Mängelbeseitigung sowie Mitwirken bei der Durchführung der Mängelbeseitigung, auf die Benutzung von Körperschutzmitteln achten.  Durchführen von Orientierungsmessungen bezüglich Lärm, Klima und Gefahrstoffe.  Untersuchen der Ursachen von Arbeitsunfällen, Erstellen von Untersuchungsberichten sowie Vorschlagen von Maßnahmen zur Unfallverhütung.  Informieren/Belehren der Mitarbeiter über die Gefahren, denen sie am Arbeitsplatz ausgesetzt sind, sowie über die Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren.  Auswahl, Bestellung und Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten, Brandschutz- und Evakuierungshelfern.  Sicherstellen gesetzlicher Vorgaben bezüglich Ersthelfern.  Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen planen, durchführen und nachhalten. Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit  Zusatzausbildung "Brandschutzbeauftragter" wünschenswert  Berufserfahrung in einem entsprechenden Aufgabengebiet  Kenntnisse der arbeitsplatzbezogenen IT-Anwendungssysteme  Deutsch und Englisch in Wort und Schrift  Bereitschaft für Dienstreisen  Fähigkeit zur Teamarbeit und Durchsetzungsvermögen  Planungs-, Koordinations- und Dispositionsvermögen  Einsatzbereitschaft und Flexibilität  Sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit  Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen  Ergebnisorientierung Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch Eigenverantwortung und Vertrauen aus. In einem international agierenden Konzern, bieten wir Ihnen ein hochprofessionelles Arbeitsumfeld. Attraktive Arbeitszeiten, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, vergünstigte Kantine sowie ein kostenloses Jobticket/Parkplatz und Vergünstigungen bzw. Mitarbeiterrabatte bei vielen Partnerunternehmen gehören selbstverständlich ebenfalls dazu.
Zum Stellenangebot

Fachreferent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent im Arbeits- und Brandschutz (w/m/d) für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du stellst die Einhaltung der allgemein gültigen Vorschriften in Bezug auf den Arbeits- und Brandschutz sicher Dabei berätst Du die Arbeitgeber:innen bzw. dessen Vertreter:innen und die sonst für den Arbeitsschutz sowie für die Unfallverhütung verantwortlichen Personen hinsichtlich der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln sowie Gefahrstoffen In den ASA-Sitzungen begleitest Du die Umsetzung von Vorschlägen für Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Beseitigung von Gefahren sowie Mängeln Du erstellst Schulungsunterlagen und hältst entsprechende Vorträge (sowohl vor Ort als auch Online) Die Durchführung von Audits innerhalb eines umzusetzenden AMS (inkl. Zertifizierung) gehören zu Deinen Aufgaben Das Berichtswesen mit der Erfassung und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Brandereignissen für die Konzernebene ist ebenfalls ein Bestandteil Deiner Arbeit Du erstellst bereichsübergreifende Arbeitshilfen in den IT-Systemen wie SAP EH&S (u. a. für Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen) und wirkst bei Projekten im Arbeits- und Brandschutz mit Den fachlichen Anwendersupport sowie die Eingaben als zentraler User in den IT-Systemen wie SAP EH&S (u. a. Anlegen von Lokationen, Rollenfestlegung) übernimmst Du nach einer entsprechenden Schulung und Einarbeitung Dein Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Ingenieurswesen oder eine vergleichbare Qualifikation mit fundierter Erfahrung im Arbeits- oder Brandschutz Fachliche Kenntnisse in dem Bereichen Arbeits- oder Brandschutz, idealerweise mit Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder anderen weiterführenden Qualifikationen im relevanten Bereich (z. B. Gefahrstoffmanagement) Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein SAP-Kenntnisse wünschenswert, ggf. ergänzt durch bahnspezifisches Knowhow Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur/Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers)

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main, Mannheim, Völklingen, Fellbach (Württemberg), Nürtingen, Stuttgart, Offenbach am Main, Nonnweiler
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei. Sicherheitsingenieur/Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) Die thyssenkrupp Schulte GmbH mit Hauptsitz in Essen ist mit ihrer Produktpalette und ihrem Serviceangebot das führende deutsche Unternehmen im Werkstoffhandel. Rund 70.000 Kunden aus allen Branchen des verarbeitenden Gewerbes werden über ein deutschlandweites Netzwerk aus über 40 Standorten schnell und zuverlässig versorgt. Zum umfangreichen Programm zählen Rohre, Walzstahl, Edelstahl, NE-Metalle und Stahlspezialitäten. Erfahren Sie mehr unter: https://www.thyssenkrupp-schulte.de Ihre Aufgaben In der Funktion des Sicherheitsingenieurs/Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) erweitern Sie unser bestehendes OSH-Team und können in Ihren Dienstsitz nach Absprache flexibel auswählen zwischen unseren Standorten in Frankfurt, Mannheim, Völklingen, Fellbach, Nürtingen, Stuttgart, Offenbach oder Nonnweiler. Sie erfüllen die Aufgaben gemäß 6 ASiG für die Standorte Frankfurt, Mannheim, Völklingen, Fellbach, Nürtingen, Stuttgart, Offenbach und Nonnweiler Sie analysieren Arbeitsunfälle und Beinahe-Unfälle sowie Ursachen für betrieblich bedingte Erkrankungen und leiten daraus geeignete Maßnahmen ab Sie arbeiten gemeinsam mit den betrieblichen Führungskräften, Betriebsärzten und der Mitbestimmung an Programmen zur Arbeitssicherheit und Gesundheit Sie stehen im Kontakt mit den zuständigen Behörden für Arbeitssicherheit und der Berufsgenossenschaft Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und sonstigen relevanten Dokumenten Sie beraten zu gesetzlichen Anforderungen der Arbeitssicherheit sowie Forderungen der ISO 45.001 Sie arbeiten an Projekten zur Arbeitssicherheit und Gesundheit innerhalb der Gesellschaft mit Ihr Profil Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, vorzugsweise mit Bezug zum Arbeitsschutz Sie sind qualifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Funktion des Sicherheitsingenieurs in einer vergleichbaren Branche sammeln Sie sind Experte in den Bereichen Gefährdungsbeurteilung/Risikoermittlung und Maschinensicherheit Darüber hinaus konnten Sie bereits Kenntnisse in angrenzenden Bereichen, wie Brandschutz, Explosionsschutz, Gefahrstoffe und Umweltschutz sammeln Sie haben Erfahrung mit den Arbeitsschutzmanagementsystemen nach ISO 45.001 Sie zeichnen sich durch ein sicheres Auftreten, eine eigenständige Arbeitsweise und eine hohe Reisebereitschaft aus Eine Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten und eine Ausbildung zum internen Auditor nach ISO 19011 sind von Vorteil Ansprechpartner Janina Riahi Head of Sourcing & RecruitingTel: +49 201 844 537414 Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können Eine flexible Wahl des Dienstsitzes Die Möglichkeit innerhalb von Deutschland mobil zu arbeiten Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Nutzen Sie bitte ausschließlich die Möglichkeit unseres Online-Bewerbertools über den Button "Jetzt Bewerben"! Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur (m/w/d) als Fachkraft für Arbeitssicherheit / SiGeKo

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Frankfurt am MainSie sind gerne auf der Baustelle vor Ort und haben die Arbeitssicherheit bei unseren spannenden Bauprojekten stets im Blick? Dann kommen Sie zu uns und übernehmen Verantwortung für spannende und anspruchsvolle Bauprojekte. In Frankfurt bieten wir Ihnen als neues Wirkungsfeld den Ausbau des Terminal 3 am Flughafen. „Ready for take off ?“ - Wann starten Sie mit uns durch? Ihre Aufgaben im Einzelnen: Kompetenzverantwortlicher Arbeitssicherheit für das Terminal 3 am Flughafen und den gesamten Standort Frankfurt Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Kompetenzverantwortlichen Arbeitssicherheit für das Gesamtunternehmen Sicherstellung, dass die aus unserer Arbeitssicherheits-Strategie und den Prozessen resultierenden normativen und gesetzlichen Anforderungen im Standort und im Projekt umgesetzt werden Vorbereitung, Erstellung, Umsetzung und Prüfung zu arbeitssicherheitstechnischen Aufgaben sowie auch der dazugehörenden Dokumentation Überwachung der Arbeitssicherheit, Aufstellen von Lerneinheiten für die interne Wissensplattform, Wissenstransfer aktiv einbringen, Organisation von Schulungen für alle Beteiligten zum Thema Arbeitsschutz, Verknüpfung der Arbeitssicherheit mit dem integralen Baumanagement Fachliche Unterstützung der Projekt- und Bauleitung Durchführen von Vorfallsuntersuchung, inkl. Ursachenermittlung, als Beitrag zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess Abgeschlossenes Studium im Bereich Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz oder Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheits- und Gesundheitskoordinator Ein Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation; alternativ bauspezifischer Techniker-/Meisterabschluss (m/w/d), ist von Vorteil Mehrjährige Projekterfahrung auf Großbaustellen des Hoch-, Tief- oder Anlagenbaus Gute Kenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit der VOB, HOAI, der gängigen Normen, sowie dem Regelwerk der Technik Bereitschaft zu projektbezogenen Reisen Fähigkeit technische, arbeitssicherheitspezifische Sachverhalte auf allen Hierarchieebnen verständlich darzulegen Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing, Firmen-Pkw oder finanzieller Ausgleich Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Life Science and Healthcare Specialist (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Frankfurt am Main
DACHSER ist einer der Weltmarktführer in der Systemlogistik. Das erfolgreiche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempten (Allgäu) hat seit seiner Gründung im Jahr 1930 bewiesen, wie viel man mit klaren Werten, engagierten Mitarbeitern und innovativem Denken bewegen kann. 2020 waren rund 30.782 Mitarbeiter weltweit in einem Netzwerk mit Insgesamt 387 Standorten, davon 71 in Deutschland, die insgesamt 78,6 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 39,8 Millionen Tonnen steuerten. Mit seinem globalen Transport- und Logistiknetzwerk und ausgefeilten, integrierten IT-Lösungen strebt DACHSER die weltweit intelligenteste Kombination und Integration logistischer Netzkompetenzen an. Neben den zwei DACHSER Geschäftsfeldern DACHSER Road Logistics und DACHSER Air & Sea Logistics umfasst das Geschäftsmodell auch geschäftsfeldübergreifende Dienstleistungen wie DACHSER Contract Logistics sowie branchenspezifische Lösungen für die chemische Industrie und die DIY-Branche. DACHSER Food Logistics bietet zudem eine effiziente Transportlogistik für die Lebensmittelindustrie. Sie wollen in einem internationalen Umfeld über sich selbst hinauswachsen? Bewegen Sie mit uns die Zukunft globaler Logistik. Profitieren Sie mit DACHSER von hervorragenden Perspektiven und einer einzigartigen Unternehmenskultur. Sind Sie dabei? Wir suchen Sie als Life Science and Healthcare Specialist (m/w/d) Strategische Weiterentwicklung des Bereiches Life Science and Healthcare auf globaler Ebene Managen des globalen Qualitätsmanagement System gemäß der Anforderungen der „Good Distribution Practices“ (GDP) Implementierung des globalen Qualitätsmanagement Systems in den Niederlassungen Sicherstellung der Einhaltung der Prozesse sowie Unterstützung bei der operationellen Implementierung gemeinsam mit den Landesorganisationen Koordination des Subunternehmer-Managements in den Niederlassungen Entwicklung kundenspezifischer Prozesse (SOPs) gemeinsam mit internen Ansprechpartnern Vorbereitung und Durchführung interner Qualitätsaudits und externen Subunternehmer-, Behörden- und Kunden-Audits auf globaler Ebene Managen des globalen Life Science and Healthcare Training Programms sowie Überwachung und Definition des Trainingsbedarfs und –Anforderungen Durchführung von weltweiten Trainings Überwachen des globalen CAPA-Managements und Unterstützung der Niederlassungen bei der Untersuchung von Abweichungen und Beschwerden Erarbeitung und Identifizierung von innovativen Lösungen als Erweiterung des Life Science and Healthcare Angebotsportfolios und der kommerziellen Positionierung zum Kunden Unterstützung des Vertriebs bei Kundenbesuchen und qualitätsbezogenen Fragen Bearbeitung von Life Science and Healthcare Kundenausschreibungen gemeinsam mit internen Ansprechpartnern Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistik mit entsprechender Weiterbildung oder Hochschulabschluss in Logistik oder Qualitätsmanagement Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Weltweite Reisebereitschaft Gute Kenntnisse in Präsentationstechniken Spezifisches Verständnis von Qualitätsmanagement-Systemen und der Anforderungen der „Good Distribution Practices“ (GDP) Kenntnisse in der Luftfracht und Basis-Kenntnisse in der Seefracht sowie der Life Science and Healthcare Logistikkette Prozessbezogenes Denken sowie Problemlösungskompetenzen Wissensvermittlung an kulturell unterschiedliche Kollegen Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

EHS-Manager*in

Fr. 14.01.2022
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.SCHOTT Advanced Optics ist mit seiner herausragenden technologischen Kompetenz ein wertvoller Partner für seine Kunden bei der Entwicklung von Produkten und kundenspezifischen Lösungen für Anwendungen in Optik, Lithographie, Astronomie, Automotive, Consumer Electronics, Life Sciences und Industrial Applications. Mit einem Portfolio von mehr als 120 optischen Gläsern, speziellen Materialien und Komponenten beherrschen wir die Wertschöpfungskette: von der kundenspezifischen Glasentwicklung über die hochpräzise optische Fertigung bis hin zur Metrologie. Aktuell sind wir auf der Suche nach einem*einer EHS-Manager*in zur Verstärkung unseres Teams innerhalb der Business Unit Advanced Optics am Standort Mainz zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Planung, Organisation und Aktualisierung von Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsprogrammen und Überwachung der Ausführung Weiterentwicklung von Auswerte- und Berichtssystemen basierend auf dem bestehenden Qualitätsmanagementsystem (QMS) und den EHS-Standards Umsetzung der EHS-Richtlinie im Zuständigkeitsbereich, Erarbeitung und Verbesserung der Abläufe in selbstständiger Zusammenarbeit mit Abteilungen und Mitarbeitern im Werk sowie mit den standortseitigen Fachkräften für Arbeitssicherheit Erstellung von Vorschriften, Anleitungen und Richtlinien für Unterweisungen und deren Durchführung Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit den Produktions- und Administrationsmitarbeitern und Analyse und Ausarbeitung von Gegenmaßnahmen bei Arbeitsunfällen sowie beinahe Unfällen Durchführung von umweltschutz- und sicherheitsrelevanten Überprüfungen und Audits und Verantwortung der Maßnahmenverfolgung und-umsetzung bei Abweichungen Bearbeitung von Kundenanfragen zu den Themen Umwelt und Material Compliance Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Ingenieurs-, Umwelt- und/oder Verfahrenstechnik Erste Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umwelttechnik oder Projektmanagement Grundkenntnisse in EHS- und Compliance-Aufgaben sowie behördliche oder gesetzliche Sachkundennachweise Fortgeschrittenen Kenntnisse in MS Office Anwendungen z.B. zur Präsentationserstellung Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Benefit Bei SCHOTT erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, in der Menschlichkeit, Diversität und Inklusivität großgeschrieben werden. Denn wir wissen: Motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihr persönlicher Kontakt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Ellen Krill *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: