Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 1 Job in Velstove

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Arbeitssicherheit

Berater*in Betriebliches Eingliederungsmanagement/ BEM-Plus-Berater*in (w/m/d)

Do. 04.08.2022
Wolfsburg, Hannover, Bielefeld
Referenzcode: 3243 Gesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie bearbeiten die Fälle der Rückkehr an den Arbeitsplatz: Sie führen das telefonische oder persönliche Erstgespräch zur Klärung und Information des Mitarbeiters über das Wiedereingliederungsprogramm einschließlich Dokumentation und Entscheidung über die Durchführung durch. Sie sind verantwortlich für die Organisation, Durchführung und Kontrolle des Case Managements (Situationsanalyse, Planung und Durchführung von Maßnahmen nach dem T (technisch) O (organisatorisch) P (persönlich) Prinzip, Dokumentation, etc.). Sie beraten bei der Umsetzung der Rückkehr an den Arbeitsplatz: Sie beraten Kunden bei der Umsetzung eines Wiedereingliederungsmanagements. Sie wirken bei der Ausarbeitung von Tarifverträgen mit der Arbeitnehmervertretung mit. Sie führen Workshops zur Prozessumsetzung durch. Sie führen durch oder unterstützen die interne Öffentlichkeitsarbeit beim Kunden zur Information der Geschäftsleitung, anderer relevanter Gremien (Personal-/Betriebsrat) und der Beschäftigten. Entwicklung und Bereitstellung von Praxishilfen und Dokumentationsvorlagen gehört zu Ihren Aufgaben. Sie führen die Fachvorträge beim Kunden durch. Sie führen Netzwerkarbeit durch, kooperieren mit Institutionen und wirken in Fachgremien mit. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit internen und externen Beteiligten. Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Psychologie, Sozialpädagogik, Sozial- und Gesundheitswissenschaften oder gleichwertig Idealerweise Zusatzqualifikation als Disability Manager*in, betrieblicher Gesundheitsmanager*in oder Fallmanager*in Fundierte Kenntnisse in der medizinischen und beruflichen Rehabilitation, im Sozialversicherungsrecht, Arbeitsschutz und arbeitsmedizinischen Vorschriften Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich Gute Kenntnisse in Englisch (B1) sowie Freude an der Tätigkeit im Außendienst Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: