Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 9 Jobs in Vogelheim

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Bergbau 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Arbeitssicherheit

Mitarbeiter (m/w/d) Koordination Arbeitsschutz in Teilzeit (20 Std./Woche)

Do. 30.06.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energie­versorgungs­unternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Bereits über 500 Kolleg*innen haben teils jahrzehntelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Disziplinen und arbeiten täglich Hand in Hand, um diese Aufgabe zu erfüllen. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams an Standorten in ganz Deutschland. Für unsere Stabsstelle Managementsysteme & Revision an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Koordination Arbeitsschutz in Teilzeit (20 Std./Woche) Organisation und Koordination der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Events und Aktivitäten im Arbeitsschutz und im betrieblichen Gesundheitsmanagement Zusammenarbeit mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit und Strahlenschutzbeauftragten (m/w/d) Recherche in den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Strahlenschutz Unterstützung bei der Überwachung und Pflege der Dokumentationsverwaltung Mitwirkung beim Auf- und Ausbau von Schulungsmaßnahmen Erstellung von Schulungs- und Unterweisungsmaterialien Unterstützung und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten innerhalb der Stabsabteilung Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Routinierter Umgang mit den MS-Office-Programmen Kenntnisse in den Bereichen Arbeitssicherheit und Strahlenschutz wünschenswert Eigenständige, organisierte, strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise; Fähigkeit, sich selbstständig in neue Themengebiete einzuarbeiten Kommunikationsstärke sowie Fähigkeit, komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen und diese zu vermitteln Ausgeprägte Teamfähigkeit und selbstsicheres Auftreten Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Fachkraft m|w|d für Arbeitssicherheit für die Infrastruktur der Energiewende

Do. 30.06.2022
Flensburg, Stade, Niederelbe, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Bremen, Berlin, Dortmund
Omexom ist die Marke für Energie-Infrastrukturen von VINCI Energies, die mit 85.700 Mitarbeitenden in 57 Ländern einen Umsatz von mehr als 15 Mrd. Euro erzielt. Omexom erwirtschaftet weltweit in über 37 Ländern mit 23.500 Mitarbeitenden einen Umsatz in Höhe von knapp 4 Mrd. Euro und befindet sich stets auf Wachstumskurs. Die Leistungen der Omexom umfassen das ganze Spektrum rund um Energieinfrastrukturen von der Erzeugung, Übertragung und Umwandlung bis hin zur Verteilung von Energie. Die ca. 500 Mitarbeitenden der Omexom Hochspannung GmbH sind spezialisiert auf die Übertragungsnetze in Deutschland, Österreich und Italien. Unseren Beschäftigten bieten wir erstklassige Karriere- und Verdienstmöglichkeiten, anspruchsvolle Aufgaben, viel Verantwortung und gezielte Talentförderung. Für unsere Baustellen in Nord-/Mitteldeutschland suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als FACHKRAFT M|W|D FÜR ARBEITSSICHERHEIT FÜR DIE INFRASTRUKTUR DER ENERGIEWENDE Flensburg, Stade, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Bremen, Berlin, Dortmund unbefristet | Vollzeit | INF_HS_06.2022.04 Beurteilung der Arbeitsbedingungen, Betriebsanlagen und Arbeitsmittel der Baustellen in Nord- und Mitteldeutschland Beratung bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln entsprechend des Arbeitsschutzes Mitwirkung bei der Umsetzung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung Begehungen von Arbeitsstätten, Baustellen und Standorten mit Mängelauflistung und Maßnahmenvorschläge Durchführung von Schulungen, unter anderem in unserem eigenen Schulungs- und Trainingszentrum Durchführung von Präqualifikationen und Betreuung von Subunternehmen im Rahmen des IMS Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder sind Meister:in oder Techniker:in. Zudem verfügen Sie über die Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI) bei einer zugelassenen Bildungseinrichtung. Sie können bereits auf erfolgreiche erste Berufserfahrungen im Bereich Montage, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutzmanagement verweisen. Der Führerschein der Klasse B rundet Ihr Profil ab. Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung in einem motivierten Team. Die Möglichkeit, die Energiewende aktiv mit zu gestalten und konkrete Maßnahmen zum aktiven Klimaschutz voranzubringen. Spannende und vielseitige Aufgaben und Projekte in unterschiedlichen Branchen. Eine gemeinsame Unternehmenskultur, welche sich auf unsere Grundwerte stützt: Vertrauen, Eigenständigkeit, Verantwortung, Unternehmergeist und Solidarität. Profitieren Sie von der Sicherheit, Nachhaltigkeit und den Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns. Ihre Vorteile ganz konkret: Erwerb vergünstigter VINCI Aktien im Rahmen unseres Mitarbeiter­beteiligungs­programms, Altersvorsorge, Angebote, Dienstwagen, flexible Arbeitszeit, Gesundheitsvorsorge, Mitarbeitendenrabatte, Getränke, Obst, Weiterbildung, Arbeitssicherheit, Bikeleasing, Sonderzahlungen, Tarifvertrag, standortbezogene Extras, Firmenevents, Parkmöglichkeiten und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur*in / Fachkraft m/w/d für Arbeitssicherheit

Mi. 29.06.2022
Duisburg, Düsseldorf
Das ganze Spektrum der Logistik. Für die großen Automobilhersteller und andere anspruchsvolle Unternehmen. Das ist unser Business. Die Schnellecke Logistics ist ein führender Logistikdienstleister für die Automotivebranche. Mit einem Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro in der Gruppe. Unseren Kunden bieten wir alle Dienstleistungen für effiziente Liefer- und Wertschöpfungsketten. Überall auf der Welt. Mit mehr als 17.000 Mitarbeiter*innen. An 21 deutschen und über 50 globalen Standorten. Kommen Sie zu uns als SICHERHEITSINGENIEUR*IN / FACHKRAFT M/W/D FÜR ARBEITSSICHERHEIT Duisburg, DüsseldorfSicherheit am Arbeitsplatz ist das A und O in jedem Betrieb und für jede*n unserer Mitarbeiter*innen. An unseren Standorten Duisburg und Düsseldorf koordinieren Sie das Arbeitssicherheitsmanagement in enger Abstimmung mit den Geschäftsführern, Führungskräften, dem Fachpersonal für Arbeits- und Umweltschutz, der Arbeitnehmervertretung und dem Betriebsarzt und stehen allen Beteiligten bei Fragen des Arbeitsschutzes zur Seite: Eigenverantwortliche Durchführung der in §6 ASiG festgelegten Aufgaben Unterstützung bei der Einführung und laufenden Verbesserung der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation Mitwirkung bei der Bestellung von Sicherheitsbeauftragten und der Ausarbeitung von Gefährdungs­beurteilungen und Betriebsanweisungen Ermittlung von Anforderungen aus Arbeitsschutzvorschriften und -regeln und Unterstützung bei der Implementierung neu in Kraft getretener Vorschriften Maßgebliche Definition und Sicherstellung der betriebsspezifischen Betreuung der Gesellschaften in enger Abstimmung mit den Geschäftsführern Recherche von gesetzlichen, behördlichen und kundenspezifischen Anforderungen Koordination aller Aktivitäten, die zur Integration der Arbeitssicherheit in dem bestehenden Qualitäts- und Umwelt-Managementsystem erforderlich sind Durchführung und Dokumentation von internen Audits und Begehungen Mitwirkung bei der Realisierung von Gesundheitskampagnen in enger Abstimmung mit dem Bereich Personal- und Organisationsentwicklung der Region Deutschland Unterstützung bei der Realisierung von Maßnahmen des Gesundheitsmanagements Sicherstellung, Bewertung und Wirksamkeitsmessung von Schulungsaktivitäten Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften, Sicherheitstechnik o. ä. oder vergleichbare Ausbildung Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur*in Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit von Vorteil Sehr gute Kenntnisse der Normen gem. DGUV 2 und ISO 45001 Sichere Anwendung von MS Office Kundenorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstarke, teamorientierte Persönlichkeit Bei Schnellecke arbeiten Sie für einen innovationsstarken, global aufgestellten Konzern. Hier finden Sie anspruchsvolle Aufgaben, an denen Sie wachsen können in einem modernen, dynamischen Umfeld. Zugleich ist Schnellecke ein traditionsreiches Familienunternehmen, das Wert auf Langfristigkeit und Verantwortung legt. Den Menschen, die bei uns arbeiten, bieten wir eine Vielzahl individueller Vorteile: Außertarifliches Entgelt Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Aktive Gesundheitsförderung mit Firmenfitness, Bikeleasing und wechselnden Vorsorgeaktionen wie bspw. ein Hautscreening
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Recklinghausen
Der Kreis Recklinghausen ist mit 620.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Kreis Deutschlands. Er verbindet das grüne Münsterland mit der Metropolregion Ruhr, einem der bedeutendsten Industrie-, Bildungs- und Wirtschaftsstandorte. Als Arbeitgeber für mehr als 2.000 Beschäftigte verstehen wir uns als modernes und bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen, familienfreundlichen und sicheren Arbeitsplatz. Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als Ingenieur*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (EG 11 TVöD) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist teilbar, sofern ein vorgegebener Abstimmungsbedarf eingehalten werden kann.  Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, das sich zum einen aus den Vorgaben des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) ergibt, aber auch durch den tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt geprägt ist, an dem Sie aktiv beteiligt werden und sich mit Ihrem Fachwissen einbringen können. Für die Aufgabenerfüllung arbeiten Sie eng mit der leitenden Fachkraft für Arbeitssicherheit zusammen. Sie beraten den Arbeitgeber und die sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen in allen Fragen der Arbeitssicherheit gemäß § 6 ASiG Sie organisieren die Arbeitssicherheit sowie den Aufbau und die Umsetzung von Arbeitsschutzmanagementsystemen und Notfallkonzepten Sie implementieren und begleiten die Umsetzung eines Gesamtkonzeptes zur Gefährdungsbeurteilung (einschließlich psychischer Belastungen) und leiten präventive Maßnahmen ab Sie führen Schulungen durch Sie gestalten Aktivitäten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Sie erstellen einheitliche Sicherheitskonzepte, Notfallpläne, Evakuierungspläne für alle Bereiche der Kreisverwaltung und stimmen diese eng mit den Zuständigen für den Brandschutz ab Sie unterstützen und vertreten in den Aufgaben der Brandschutzbeauftragung Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom (FH) oder Bachelor) Eine abgeschlossene Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (gem. § 7 Arbeitssicherheitsgesetz) bzw. die Zulassung als Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie vorteilhafterweise eine mehrjährige nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung Eine Zusatzausbildung als Brandschutzbeauftragte*r gemäß der DGUV Information 205-003 „Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten“ bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren Fundierte Kenntnisse über arbeitsschutzrelevante Gesetze, Verordnungen und Vorschriften Unsere Erwartungen: Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsvermögen, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein mit Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz, sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen  Sie haben eine sehr gute Analyse- und Urteilsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit  Sie bringen Kreativität verbunden mit einer ziel- und lösungsorientierten Vorgehensweise mit Ihre Team- und Kooperationsfähigkeit ist sehr ausgeprägt  Ein gesichertes unbefristetes Arbeits- bzw. Dienstverhältnis Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Voll- sowie Teilzeitbeschäftigung auch in Führungspositionen, ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Möglichkeit des mobilen Arbeitens Im TVöD eine Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie sowie eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse Individuelle Fortbildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre Eine moderne Führungskultur Ein fortschrittliches betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement Vermögenswirksame Leistungen Kantine im Kreishaus Recklinghausen Kostenlose Mitarbeiterparkplätze am Kreishaus in Recklinghausen
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Mi. 29.06.2022
Essen, Ruhr
Seit mehr als 25 Jahren realisieren wir wasserwirtschaftliche Infrastrukturprojekte jeder Größenordnung. Mit über 100 Mitarbeiter*innen suchen wir für unsere kommunalen und industriellen Kunden die maßgeschneiderte Lösung auf den Gebieten Beratung, Planung, Projektmanagement und Bauüberwachung. Als Unternehmen der Emschergenossenschaft und des Lippeverbandes agieren wir schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen. Für die Abteilung Betrieb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit Ingenieur*in, Techniker*in oder Meister*in Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, inkl. Erarbeitung von Maßnahmen, sowie Unterstützung bei deren Umsetzung Übernahme von verschiedenen Beauftragtenfunktionen bei unseren Kunden – vornehmlich für die Bereiche Brandschutz und Gefahrstoff Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen und Schulungen Sicherheitstechnische Beratung unserer Kunden bei der Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitsplätzen Sie haben die Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (bevorzugt in der Energie- und Wasserwirtschaft) Sie bringen idealerweise Berufserfahrungen im Bereich des Arbeitsschutzes mit und sind es gewohnt, Fragestellungen eigenverantwortlich anzugehen Sie zeichnen sich durch eine systematische Arbeitsweise aus, besitzen gute kommunikative Fähigkeiten, haben Interesse an Teamarbeit und nehmen gerne Termine bei unseren Kunden wahr Sie sind in Besitz eines Führerscheins der Klasse B Attraktive Konditionen eines Tarifvertrages (TV-WW/NW) Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des Homeoffice Interessante Aufgaben in einem engagierten Team Gute Entwicklungsmöglichkeiten und aktive Förderung von Fort- und Weiterbildungen Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Gesundheitsvorsorge Die angebotene Stelle eignet sich bedingt für Teilzeitkräfte.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Münster, Westfalen, Dortmund, Essen, Ruhr, Duisburg
Die KÖTTER Security ist eine von drei Unternehmenssparten der KÖTTER Unternehmensgruppe. Seit über 85 Jahren gewährleisten unsere mittlerweile über 16.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den 360° rundum Schutz unsere bundesweit agierenden Kunden aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Als Deutschlands größter familiengeführter Sicherheitsdienstleister sowie Mitglied unter den Top 10 Facility Services Dienstleistern in Deutschland, arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung und Implementierung zukunftsweisender Qualitätsstandards im Bewachungsgewerbe. Zur Erweiterung unserer strategischen Teams für die Geschäftsgebiete Ruhrgebiet und Münsterland, suchen wir ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) mit Dienstsitz in Duisburg. Tätigkeiten gem. Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) für die Niederlassungen Münster, Dortmund, Essen und Duisburg Sicherstellung der Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutz, u.a. durch Begehungen Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Ableitung von geeigneten Präventionsmaßnahmen Unterstützung bei der Erstellung von Schulungen und Unterweisungen im E-Learning System Mitwirkung in der Umsetzung des Managementsystems in der KÖTTER Unternehmensgruppe Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. DGUV Vorschrift 2 Vorausschauende sowie prozessorientierte Denk- und Arbeitsweise Eigeninitiatives sowie verantwortungsbewusstes Handeln Selbstsichere und zielgruppengerechte Kommunikation Einwandfreies Führungszeugnis (ohne Einträge) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Microsoft-Office Kenntnisse Pkw Führerschein Klasse B (alt 3) Eine professionelle, praxisnahe Einarbeitung im Team Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Planbare Arbeitszeiten inkl. Homeoffice-Regelung Ein unbefristeter Vollzeit Arbeitsvertrag vom ersten Tag an Eine leistungsgerechte Bezahlung Ein neutrales Dienstfahrzeug inkl. Privatnutzung und Tankkarte 30 Urlaubstage pro Jahr Kostenfreie Parkplätze, direkt vor Ihrem Arbeitsplatz Kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zugang zu über 800 attraktiven Mitarbeiterrabatten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Essen, Ruhr
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Für unser Gesundheitszentrum Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeittätigkeit, eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d). Sie betreuen eigenverantwortlich branchenübergreifend Kunden in allen Angelegenheiten zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Sie verbinden und koordinieren als fachlicher Berater bzw. fachliche Beraterin alle Beteiligten zur Gestaltung sicherheitsgerechter Arbeitssysteme Sie kommunizieren mit Unfallversicherungsträgern mehrerer Branchen Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Teamkollegen und -kolleginnen aus den Bereichen Arbeitsmedizin und Gesundheitsmanagement Strategien und Maßnahmen zur sicheren und gesunden Arbeitsplatzgestaltung Sie sind ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Ausübung von Tätigkeiten nach dem Arbeitssicherheitsgesetz Sie haben einen Ausbildung als Techniker (m/w/d), Meister (m/w/d) oder Ingenieur erfolgreich abgeschlossen oder haben einen Nachweis einer meisterähnlichen Tätigkeit Sie haben idealerweise bereits branchenübergreifend Erfahrung in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit gesammelt Sie sind offen, den Weg zu einer digitalen Arbeitswelt zu begleiten Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kundenorientierung, Entscheidungsfähigkeit und eine hohe Beratungskompetenz aus Sie bieten unseren Kunden beste Beratung und entwickeln Prozesse und Strukturen weiter Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas
Zum Stellenangebot

EHS Manager (w/m/d) – Multi Sites

So. 19.06.2022
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort im Rahmen einer Nachfolge einen EHS-Manager (w/m/d) – Multi Sites Standort Oberhausen Sie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche strategische und operative Umsetzung der Sicherheitsstandards des Geschäftsbereiches High Temperature Solutions in Deutschland verantwortlich. Der Geschäftsbereich hat 5 Werke (Mannheim, Marl-Sinsen, Marl-Brassert, Neuwied und Oberhausen) mit rund 250 Produktionsmitarbeitern. Sie berichten direkt an den Operations Director und werden von 3 EHS-Mitarbeiter/innen fachlich unterstützt. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Strategische Umsetzung einer gelebten Sicherheitskultur mit hohen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards in den Werken Operative Unterstützung bei der Umsetzung der EHS-Ziele und Vorgaben, insbesondere im Werk Oberhausen Unterstützung der lokalen Werkleiter, EHS-Spezialisten und Mitarbeiter in der Einhaltung unserer Sicherheitsprotokolle und von rechtlichen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien Sichtbarer EHS-Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Konzeptionierung, Priorisierung, Implementierung und Nachverfolgung von Konzern-EHS-Programmen Analyse der EHS-Standards und Initiierung von Korrekturmaßnahmen zur Schließung von Lücken zu den Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorgaben Analyse und Dokumentation von Arbeitsunfällen und Beinahe-Unfällen sowie umgehende Implementierung von Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallursachen Koordination eines Best-Practice-Austausches zwischen den Werken Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (gerne mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit & Gesundheit und Umweltschutz) oder Vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Umsetzung von strategischen EHS-Zielen, vorzugsweise in einer internationalen Matrixorganisation Hands-on-Mentalität (konzeptionell und bei der operativen Umsetzung) Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute Google-Workspace-Anwenderkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Berichterstattung und des internationalen Wissenstransfers und Networkings zwingend erforderlich Reisebereitschaft (30-40 %) IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter/innen oder Bewerber/innen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Führungsaufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich soliden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieure / HSE Manager (m/w/d)

So. 12.06.2022
Berlin, Bochum, Magdeburg, Hamburg, Mainz
Die SAFETEE GmbH ist ein In­ge­nieurbüro mit den Schwer­punkten Safety Engi­nee­ring, Safety Consulting und Risk Assessment. Wir sind in der Industrie, ins­be­son­dere im Bereich Energie als anerkannte Safety Con­sul­tants und HSE-Experten tätig. Für den Bereich der Betreuung von Onshore Wind­kraftanlagen suchen wir ab sofort neue Sicherheitsingenieure / HSE Manager (m/w/d)mit Schwerpunkt HSE-Management in der Industrie für folgenden Standorte: Berlin Bochum Magdeburg Hamburg Mainz Sicherheitstechnische Betreuung von Industrie- und Wind­kraft­baustellen Sicherheitstechnische Beratung für Projektmanager und Bauleiter Risk Assessments/Gefährdungsbeurteilungen prüfen und erstellen Sie sind sowohl im Innen- wie auch im Außendienst tätig (10/90) Sie sind im bundesweiten Einsatz tätig, daher ist ein Führerschein für PKWs notwendig. Sie haben einen Abschluss als Bachelor of Safety Engineering (m/w/d), Master of Safety Engineering (m/w/d), Dipl. Ing. Sicher­heitstechnik (m/w/d) oder ggf. als HSE Manager (Dipl.-Ing oder gleichwertig mit Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit) (m/w/d) Wünschenswert ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits­sicherheit Gute Englischkenntnisse von Vorteil Sie verfügen ggf. über ein ausgeprägtes sicherheitstechnisches Denken Sie konnten bereits Erfahrungen durch erste einschlägige Praktika im Bereich der Arbeitssicherheit sammeln Einen Firmenwagen für dienstliche Fahrten und zur privaten Nutzung Unbefristetes Arbeitsverhältnis Attraktives Arbeitsumfeld in einer stetig wachsenden Branche 4-6 Wochen Einarbeitungsphase in der Bochumer Zentrale, inklu­sive Mentorenprogramm, „SAFETEE EXPERTS“ Schulung. Für die­sen Zeitraum wird eine möblierte Wohnung in Bochum gestellt Home-Office nach erfolgter Einarbeitungsphase Eigenverantwortliche Bearbeitung Ihrer Aufgabengebiete Unterschiedliche Arbeitsorte Ein Handy sowie ein Laptop werden für dienstliche Vorgänge zur Verfügung gestellt Bei Dienstreisen bieten wir Ihnen einen erhöhten Verpflegungs­mehraufwand betriebliche Altersvorsorge private Zusatzversicherung (stationär, Brille, Zahn, Ausland und alternative Heilmethoden) E-Bike Leasing
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: