Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 29 Jobs in Wilhelmsburg

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Transport & Logistik 4
  • Bildung & Training 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Versicherungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office möglich 10
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
Arbeitssicherheit

HSE-Manager (m/w/d)

Sa. 28.05.2022
Hamburg
SeaRenergy Offshore ist ein Unternehmen der Offshore-Windbranche, das sich zur Aufgabe gemacht hat, umfassende Dienstleistungen und innovative Lösungen rund um die Errichtung, den Betrieb und die Instandhaltung von Windparks anzubieten. Unsere Branche zeichnet sich unter anderem durch Vielfalt und Dynamik aus, deshalb ist kein Tag wie der andere. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt HSE-Manager (m/w/d) Erstellung von HSE-Plänen sowie anderen HSE-relevanten Unterlagen Offshore-Einsätze als HSE Advisor / Officer (m/w/d) in unseren Projekten oder bei unseren Kunden Durchführung von Audits und Begehungen an Lieferantenstandorten sowie auf Schiffseinheiten und auf Offshore-Installationen Projektmanagement bei HSE- und QA/QC-Projekten Vertretung der HSE-Belange, auch unserer Kunden, in Besprechungen und Verhandlungen mit Behörden, Projektpartnern, Lieferanten etc. Erarbeitung von Prozeduren zur Umsetzung der festgelegten HSE-Standards sowie zur Optimierung HSE-relevanter Vorgehensweisen Hinwirken auf die Einhaltung der gesetzlichen, behördlichen und kundenspezifischen Vorgaben zu Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Unterstützung bei der Prüfung, Bewertung und Freigabe von HSE-Dokumenten und Prozeduren von Lieferanten und Kunden Begleitung von Ausschreibungen unter HSE-Gesichtspunkten Ausarbeitung von Bieterunterlagen zur Teilnahme an Ausschreibungen Umsetzung und Weiterentwicklung des HSE-Managementsystems Prüfung und Erstellung von Risk Assessments Festlegung, Ermittlung und Berichtswesen von HSE-Kennzahlen Ansprechpartner des Offshore-Personals in allen HSE-Angelegenheiten Hochschulabschluss im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, Ingenieurwesen oder einem verwandten Fachgebiet Vorzugsweise Fachkraft für Arbeitssicherheit oder eine gleichwertige Qualifikation (z. B. NEBOSH) Erfahrungen in der Schifffahrts- oder Offshore Wind Branche sind wünschenswert Erfahrung mit Management-Systemen sowie in der Durchführung von internen Audits Hohes Maß an Flexibilität und Reisebereitschaft, Begeisterung für Einsätze “on site” und auch offshore Proaktive und lösungsorientierte Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur Weiterbildung in Spezialthemen wie z. B. Brandschutz, Explosionsschutz, SiGeKo Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen vielfältige und spannende Aufgaben mit einer Mischung aus Büroarbeit und operativer Arbeit Wir übernehmen die Kosten Ihrer Offshore-Zertifikate Wir bieten Ihnen die Chance aktiv an der Energiewende mitzugestalten und Ihren Beitrag zu leisten zu unserem internen Projekt „Searenergy Zero25: bis zum Jahr 2025 klimaneutral zu sein“ Wir leben eine offene Kommunikation in flachen Hierarchien Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Mobile Working Wir bieten einen attraktiven Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge Wir bieten und bezuschussen Ihr individuelles Dienstfahrrad-Leasing In unserem Büro direkt an der Alster bieten wir Ihnen neben einem traumhaften Blick auf Hamburg, stets frisches Obst und Getränke, Firmenfahrräder für Erledigungen und Umkleiden nebst Dusche für die Alsterlaufrunde Es erwartet Sie eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Einsatz in unserem Hamburger Büro, bei unseren Kunden oder offshore im Rahmen unserer Projekte. Durch die direkte Einbindung in operative Fragestellungen erhalten Sie bei SeaRenergy die Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln. Sie haben die Gelegenheit, aktiv an Prozessen und Projekten mitzuwirken und einen umfassenden Einblick in die Offshore-Wind-Branche zu erhalten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/divers/w) für das Referat Arbeitssicherheit

Do. 26.05.2022
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,6 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie alsIngenieur*in (m/divers/w)für das Referat ArbeitssicherheitBearbeiten von Fragestellungen zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Betrieben der Verkehrs- und TransportwirtschaftBeantworten von Anfragen und Erarbeiten von Stellungnahmen zu aktuellen Fragestellungen und ArbeitsweisenVertreten der Interessen der BG Verkehr in Fachgremien und gestalterische Einflussnahme auf das Regelwerk für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der ArbeitVerfassen von Veröffentlichungen und Präsentationen zu Themen des Arbeitsschutzes in der Transport- und VerkehrswirtschaftUnterstützen der Aufsichtspersonen der BG Verkehr bei grundlegenden Fragestellungen zur Überwachung und Beratung unserer MitgliedsbetriebeAbgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom-FH) bevorzugt in einer Fachrichtung des IngenieurwesensMindestens 3 Jahre einschlägige Erfahrungen in der studierten Fachrichtung, bevorzugt mit fachlichem Bezug zum Güter- oder Personenverkehr und der ArbeitssicherheitKenntnis von Arbeitsschutzvorschriften, z.B. Vorschriften und Regelwerk der DGUV, Arbeitsschutzgesetz, zugehörige Verordnungen und technische RegelnKenntnisse von Maßnahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes, von sicherheitstechnischen Anforderungen an Arbeitsmittel und Fahrzeugen mit Bezug zur PräventionsarbeitErfahrung in der Gremienarbeit z.B. der Erarbeitung von Argumentationspapieren, Vor- und Nachbereiten von Sitzungsunterlagen, Erstellen von ErgebnisdokumentenEine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die Theorie und Praxis durch Innen- und Außendienst kombiniertUnbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglichZuverlässiges Gehalt (Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund)Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünschtUmfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in für zentrale Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Eintrittsdatum: ab sofort Vergütung nach Tarif: EG 11 TV-TgDRV Beschäftigung: Vollzeit (Teilzeit möglich) Bewerbungsfrist: 09.06.2022 Die Deutsche Rentenversicherung Nord ist Trägerin der gesetzlichen Rentenversicherung in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Lübeck und Standorten in Hamburg und Neubrandenburg. Mit fast 3.000 Mitarbeiter*innen erbringen wir unser breites Leistungs- und Serviceangebot für mehr als 2 Millionen Versicherte Ihr neuer Arbeitsbereich: Als neue Ansprechperson für Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit bei der DRV Nord gehören Sie zu unserer Abteilung Allgemeine Verwaltung und Finanzen. Die Abteilung Allgemeine Verwaltung und Finanzen versteht sich innerhalb unseres Hauses als interner Dienstleister, der den anderen Bereichen reibungslose Arbeitsabläufe ermöglicht.Ihre zukünftigen Aufgaben: Bereich Arbeitssicherheit, z. B. Auswerten von Arbeitsplatzanalyse und Festlegung von Anforderungen sowie Durchführen und Koordinieren von Gefährdungsbeurteilungen und Gefahrenbeseitigungen (in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsärzten) Erstellen verschiedener Regelwerke gemäß der Gefahrstoff- und Biostoffverordnungen Bestellen von Sicherheitsbeauftragten Bereich Nachhaltigkeit, z. B. Einführung von Nachhaltigkeitsstrategien, -standards und Verbesserungsmaßnahmen Beraten und Informieren der Mitarbeitenden bzgl. neuer Themen zur Nachhaltigkeit Zusätzlich Vertretung der Notfallkoordination Persönlich überzeugen Sie durch Ihr sicheres und kommunikatives Auftreten, andere für Ihre Themen zu begeistern, und beweisen sich als ein echter Netzwerker innerhalb des Unternehmens. Zusätzlich sind Sie flexibel und offen gegenüber neuen Entwicklungen und Ideen und sind in der Lage, sich schnell in neue Thematiken einzuarbeiten. Dabei zeichnet Sie analytisches und strategisches Denken sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten aus. Darüber hinaus besitzen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Arbeitssicherheit, Management Sicherheit und Gesundheit, Security Management, Ökologie und Umweltschutz, Nachhaltigkeitsmanagement, Energie- und Umwelttechnik o. Ä. oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mehrjährige Berufserfahrungen in mindestens einem der beiden Tätigkeitsfelder (Arbeitssicherheit oder Nachhaltigkeit) Erfahrungen im Projekt- und Changemanagement sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eine grundsätzliche Bereitschaft zu ein- oder mehrtägigen Dienstreisen sowie den Führerschein Klasse B  Familienfreundliche Arbeitszeiten, Home-Office Sonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss öPNV, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen 30 Urlaubstage + arbeitsfrei an Weihnachten und Silvester Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement unbefristete Festanstellung
Zum Stellenangebot

Fachreferent Arbeitsvorbereitung im Technischen Management (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Seevetal
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Arbeitsvorbereitung im Technischen Management für die DB Cargo AG am Standort Seevetal. Deine Aufgaben: Dein Aufgabengebiet umfasst das technische Management in der Instandhaltung mit dem Schwerpunkt der Lok-Technik Du bist verantwortlich für die Optimierung von Arbeitsabläufen und Handhabungen zur Verbesserung der Qualität und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit bzw. Flexibilität sowie für die optimale Ausnutzung der Werkstattkapazität Eine optimierte und wirtschaftliche Auftragsabwicklung im Werk Maschen und etwaiger Außenstellen, sowie der standortübergreifenden Zusammenarbeit mit den Arbeitsvorbereitungen anderer Standorte im Sinne eines selbst tragenden Netzwerkes stellst Du sicher Dabei entwickelst Du z.B. Verfahren oder Methoden zur Reduzierung von Durchlaufzeiten und für einen störungsfreien Fertigungsablauf, setzt Verbesserungspotentiale um und erstellst hierfür Anweisungen Zudem entwickelst Du Verbesserungspotentiale im Sinne des Lean Managements und der DB Exzellenz-Ziele und setzt diese anschließend Du treibst die Digitalisierung in der Instandhaltung voran Gute Kenntnisse im Bereich Lean-Management und KVP Prozesse runden Dein Profil: ab Dein Profil: Du bringst ein abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. Meister oder Techniker mit Idealerweise hast Du bereits Erfahrung in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen oder einen vergleichbaren Bereich und bist vertraut mit den Prozessen in der Instandhaltung und Bereitstellung Optimalerweise bist Du mit der Instandhaltungssoftware (SAP ISI, SAP R/3K und WEDOIT) vertraut und beherrschst die Standard EDV-Programme Ausgeprägte Analysefähigkeit, um Verbesserungspotentiale und Handlungsfelder zu erkennen bringst Du mit Dich zeichnet eine strukturierte, nachhaltige Arbeitsweise mit ausgeprägtem Organisationstalent aus Eine REFA Ausbildung bringst Du mir, oder bist bereit diese nachzuholen Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

Specialist (w/m/d) QHSSE

Di. 24.05.2022
Hamburg
Wir sind ein junges, dynamisch wachsendes Energieunternehmen, das 2012 in der Schweiz gegründet wurde. Etabliert als Kooperation zwischen dem internationalen Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol und der globalen Beteiligungsgesellschaft The Carlyle Group ver­eint VARO Energy die Dynamik und Entwick­lungs­möglichkeiten eines jungen Unternehmens mit exzellentem Knowhow und einer soliden Ba­sis an Anlagevermögen in Form von Raffinerien und Tanklagern. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Raffination und Lagerung sowie dem Vertrieb von Mineralölprodukten an Groß- und Endkunden in Deutschland, Frankreich, den Benelux-Ländern und der Schweiz. Mit Blick auf die Zukunft positionieren wir uns als voll integriertes europäisches Downstream-Unternehmen sowie als starker Marktführer bei der Neuausrichtung des euro­päischen Downstream-Sektors für die Zeit nach 2030. Wir investieren in Innovationen, die dazu beitragen, den derzeitigen Energiewandel hin zu einer grüneren Zukunft des Energie­sektors voranzutreiben. VARO Energy bietet ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Teamfähigkeit, eine flache Hierar­chie und unternehmerisches Denken im Fokus stehen. Wir möchten, dass jede*r Mitarbeiter*in mit seinen Ideen, Erfahrungen und Spaß an der Arbeit einen entscheidenden Beitrag zum Wachstum unseres Unternehmens und der eigenen Kompetenzen leisten kann. Für unseren Standort in der HafenCity in Hamburg suchen wir Sie per sofort als Specialist (w/m/d) QHSSE Als systemrelevantes Unternehmen kann VARO, trotz aktueller COVID Situation, weiterhin sichere Arbeitsplätze bieten. Mit der Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten sowie unserem Hygienekonzept vor Ort wird auch in diesen Zeiten Ihr reibungsloser Einstieg sowie der Einarbeitungsprozess sichergestellt.Wir führen unsere Geschäfte sicher und zuverlässig und verpflichten uns den höchsten mStandards in Sachen Qualität und Umweltschutz. Seien Sie Teil dieser Mission! Als Specialist (m/w/d) in unserer QHSSE- (Quality, Health, Safety, Security, Environment) Abteilung sichern Sie zusammen mit Ihren Kollegen*innen die Gesundheit, Arbeits- und Anlagensicherheit in unserem Unternehmen. Sie fördern eine gute Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter*innen und Vertragspartner*innen sowie den Schutz der Umwelt. Dabei kommen Sie mit allen VARO Unternehmensbereichen (Büro, Tanklager, Tankstellen, Logistik) in Kontakt. Mit Ihrer sehr guten Auffassungsgabe und technischem Verständnis ermöglichen Sie, dass alle Bereiche konform sind mit den QHSSE-Anforderungen und behördlichen Voraussetzungen. Außerdem identifizieren Sie mit Ihrer sehr hohen Eigenständigkeit und Ihrer proaktiven Arbeitsweise Sicherheitslücken und geben Lösungsvorschläge. Ihre wichtigsten Aufgaben Sie erstellen und optimieren eigenverantwortlich Verfahrensanweisungen, Handbücher und Geneh­migungskataster und unterstützen bei der Aufrecht­erhaltung der vorhandenen Managementsysteme. Sie halten Kontakt zu Behörden, erstellen und verfolgen hierfür Anträge, Anzeigen und Genehmigungen nach den behördlichen Vorgaben. Sie erstellen und berichten unternehmerische Kennzahlen an die Geschäftsleitung. Sie steuern und koordinieren externe Dienstleister für die QHSSE-Abteilung. Sie betreuen Arbeits­schutzaufgaben (z. B. Schulungen) in der Zentrale und unterstützen die Abteilungen Operations und Administration. Sie betreuen das Altlastenkataster und unter­stüt­zen unsere externen Dienstleister im Bereich der Sanierungsmaßnahmen. Sie unterstützen bei Arbeitsgenehmigungsverfahren. Sie haben ein umwelttechnisches oder ingeneurwissenschaftliches Studium oder eine –vergleichbare technische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im besten Fall besitzen Sie bereits sehr gute Kenntnisse und Arbeitserfahrung im Arbeits-/Abfall-/Immissionsschutz-/ Umweltrecht. Kenntnisse in UM/QM Bereich, im besten Falle Kenntnisse der Normen ISO 9001 und 14001 erweitern ihr Portfolio. Idealerweise profunde Vorkenntnisse in der Betreuung von Tankstellen (Genehmigungen sowie Arbeitsschutz). Als engagierter Teamplayer gehen Sie stets strukturiert und sorgfältig vor, nehmen die Dinge gerne selbst in die Hand und beweisen immer wieder Ihr außergewöhnliches Zahlenverständnis. Sie können auch schwierige Sachverhalte verständlich erklären und beweisen sich als verlässlicher Ansprechpartner für Kolleg*innen und Führungskräfte. Sie verfügen außerdem über Hohe Kostenverantwortung und Budgettreue. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr guter Umgang mit den Microsoft Office-Produkten. eine gute Auffassungsgabe und den Willen, sich auch in Ihnen unbekannte Themengebiete einzuarbeiten. einen PKW-Führerschein und bringen Reisebereitschaft zu verschiedenen Standorten in Deutschland mit (bei Bedarf). Eine attraktive Vergütungsstruktur. Eine arbeitgeberfinanzierte Unfall- & Rentenversicherung. Ein professionelles und gut vernetztes Arbeitsumfeld in einem dynamischen, interna­tionalen Team sowie in einem wachsenden Unternehmen. Ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das die Energiewende strategisch aktiv mitgestaltet. Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Hamburger HafenCity mit moderner techni­scher Ausstattung, höhenverstellbaren Arbeitsplätzen, freien Getränken und regelmäßigen Sport- und Teamaktivitäten. Praxisnahe Einarbeitung, langfristige Zusammenarbeit und sehr gute Entwicklungs­möglichkeiten innerhalb eines internationalen Konzernumfelds. Weitere Leistungen wie ein Zuschuss zum HVV-Profiticket, ein betriebliches Gesundheits­ma­nagement, das z.B. eine Gesundheitsberatung, vergünstigte Fitnessstudio-Mitglied­schaf­ten und digitale Fitnesskurse beinhaltet. Außerdem kooperieren wir mit einem spezialisierten externen Anbieter, dem Fürstenberg-Institut, im Bereich der persönlichen Beratung und des professionellen Coachings.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d) in Hamburg ab 01.09.2022

Di. 24.05.2022
Hamburg
ISS gehört heute mit rund 480.000 Mitarbeitern zu den größten privaten Arbeitgebern der Welt und gestaltet durch Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Serviceorganisation der Welt zu werden. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen? Durch die intelligente Vernetzung von Menschen und Systemen schaffen wir täglich gemeinsam den Arbeitsplatz der Zukunft. Bei uns erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, das Ihnen die Möglichkeit bietet, sich frei zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen. Auch in Zeiten von Corona nehmen wir unsere Fürsorgepflicht sehr ernst. Der Schutz unserer ISS Heldinnen und Helden steht für uns im Vordergrund. Mobiles und flexibles Arbeiten zählen zu den Grundbausteinen unserer Unternehmenskultur. Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wir jederzeit die Versorgung mit Desinfektionsmittel und Masken sicher. Durch unsere weiterentwickelten Hygienemaßnahmen schaffen wir Sicherheit und Vertrauen für die Menschen. Für unsere neu geschaffene Tochtergesellschaft, die ISS Communication Services GmbH, die zukünftig mit mehr als 6000 Mitarbeitern bundesweit die Deutsche Telekom betreuen wird suchen wir Sie als Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d) in Hamburg ab 01.09.2022 am Standort Hamburg. Vollzeit, Befristet Du planst, entwickelst und führst Maßnahmen zur Sicherung und präventiven Gefahrenabwehr durch Du analysierst Gefährdungspotenziale Du überprüfst und überwachst die Einhaltung von Schutz- und Sicherheitsvorschriften (Arbeits-, Brand-, Umwelt- und Datenschutz) Du wirkst bei der Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung mit Du ermittelst, klärst auf und dokumentierst sicherheitsrelevante Sachverhalte Du überprüfst die Funktion von Schutz- und Sicherheitseinrichtungen und leitest ggf. entsprechende Maßnahmen zur Mängelbehebung ein Du sorgst für Sicherheit. Du hast eine abgeschlossene Schulausbildung Du bist verantwortungsbewusst, selbstsicher und konfliktfähig Du hast ausgeprägte Sozialkompetenzen und auch deine Kommunikationskompetenzen zeichnen dich aus Du bist sorgfältig, flexibel und bereit zur Schichtarbeit Zu deinem gepflegten Erscheinungsbild passen deine guten Umgangsformen Eine 3-jährige Ausbildung mit IHK Abschluss in einem modernen und internationalen Unternehmen Ein engagiertes Team, in dem jede Meinung gefragt ist und neue Ideen zählen Ein Arbeitsumfeld bei einem renommierten Großkunden  Einen Paten an deiner Seite, der stets für Fragen und Antworten zur Verfügung steht und dich während deiner Ausbildung unterstützt Spannende Einführungstage 
Zum Stellenangebot

(Senior-) Bauleiter (w/m/d) Objektüberwachung mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit / SiGeKo

So. 22.05.2022
Hamburg, Bremen, Kiel, Hannover
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Hamburg, Bremen, Kiel, HannoverSie sind gerne auf der Baustelle vor Ort und haben die Arbeitssicherheit bei unseren spannenden Bauprojekten stets im Blick? Dann kommen Sie zu uns und übernehmen Verantwortung für spannende und anspruchsvolle Bauprojekte. Diese Position ist an den Standorten Hamburg, Bremen, Kiel oder Hannover zu besetzen. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Standort an.  Ihre Aufgaben im Einzelnen Kompetenzverantwortlicher für den Bereich Arbeitssicherheit am Standort  Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Kompetenzverantwortlichen Arbeitssicherheit für das Gesamtunternehmen Sicherstellung, dass die aus unserer Arbeitssicherheits-Strategie und den Prozessen resultierenden normativen und gesetzlichen Anforderungen im Standort und im Projekt umgesetzt werden Vorbereitung, Erstellung, Umsetzung und Prüfung zu arbeitssicherheitstechnischen Aufgaben sowie auch der dazugehörenden Dokumentation Überwachung der Arbeitssicherheit, Aufstellen von Lerneinheiten für die interne Wissensplattform, Wissenstransfer aktiv einbringen, Organisation von Schulungen für alle Beteiligten zum Thema Arbeitsschutz, Verknüpfung der Arbeitssicherheit mit dem integralen Baumanagement Fachliche Unterstützung der Projekt- und Bauleitung Durchführen von Vorfallsuntersuchung, inkl. Ursachenermittlung, als Beitrag zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess Abgeschlossenes Studium im Bereich Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz oder Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheits- und Gesundheitskoordinator Ein Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation; alternativ bauspezifischer Techniker-/Meisterabschluss, ist von Vorteil Mehrjährige Projekterfahrung auf Großbaustellen des Hoch-, Tief- oder Anlagenbaus Gute Kenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit der VOB, HOAI, der gängigen Normen, sowie dem Regelwerk der Technik Bereitschaft zu projektbezogenen Reisen Fähigkeit technische, arbeitssicherheitspezifische Sachverhalte auf allen Hierarchieebnen verständlich darzulegen Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing, Firmen-Pkw oder finanzieller Ausgleich Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Region Norddeutschland

Fr. 20.05.2022
Hamburg, Essen, Ruhr, Potsdam, Brandenburg an der Havel, Demmin, Hansestadt, Eberswalde
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf die Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Energie Dialog suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Region Norddeutschland. Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum Datum 19.06.2022. Ihre Aufgaben: Verantwortung und Unterstützung des gesamten Prozesses der Grundbetreuung und der Bereiche der betriebsspezifischen Betreuung unserer Baustellen im Photovoltaik - und E-mobilty-Segment entsprechend der DGUV Vorschrift 2 Regelmäßige Begehung unserer Baustellen zur Qualitätssicherung und Unfallverhütung Mitwirkung und Beratung der Gefährdungsbeurteilung (Beurteilung der Arbeitsbedingungen) sowie bei grundlegenden Maßnahmen der Arbeitsgestaltung - Verhältnis- und Verhaltensprävention Unterstützung, Entwicklung und Implementierung neuer Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütungen bei der Schaffung einer geeigneten Organisation und Integration in die Führungstätigkeit Betreuung und Beratung der Geschäftsführung, der Führungskräfte, der betrieblichen Interessenvertretungen sowie aller Beschäftigten Analyse eingetretener Ereignisse sowie Erstellung und Schulung von vorbeugenden Maßnahmen Durchführung von Sicherheitsbegehungen und Risikobetrachtungen Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder staatlich anerkannte Sicherheitstechniker/-technikerinnen oder Sicherheitsmeister/-meisterinnen mit anschließender Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen, z.B. in Gefahrstoff- und/oder Abfallmanagement, Brandschutz, psychologischer Belastung, o.Ä.. PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme, MS-Office und SAP Sehr gute, umfangreiche/umfassende Erfahrung im Bereich HSE Hohes Maß an HSE-Bewusstsein Sicherer Umgang mit Microsoft Office Vertiefte Kenntnisse bei der Beurteilung von Gefahren und Gefährdungen Klare und überzeugende Darstellung von Sachverhalten und rechtlichen Beurteilungen in Wort und Schrift Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, strategisches und unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Starke Kunden- und Serviceorientierung Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im entsprechenden Tätigkeitsbereich Flexibilität und Belastbarkeit sowie Reisbereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Wir bieten: Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der E.ON Energie Dialog GmbH Gute Leistung wird bei uns erkannt und gefördert mit gezielten Angebote für die Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, teilweise im Home-Office zu arbeiten um Beruf und Familie zu vereinbaren 29 Tage Urlaub sowie Silvester und Heiligabend frei Freiraum für die Einbringung und Entfaltung Ihrer Ideen Ein professionelles und freundliches Arbeitsklima in einem jungen Team Interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) spannende Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

Manager w/m/d Arbeitssicherheit

Fr. 20.05.2022
Nürnberg, Mannheim, Köln, Hamburg, Berlin
Die Iveco Group N.V. (MI: IVG) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Automobilbranche, das in den Bereichen Nutz- und Spezialfahrzeuge, Antriebstechnologien und den damit verbundene Finanz­dienstleistungen tätig ist. Jede der acht zum Unternehmen gehörende Marke ist in ihrem spezifischen Industriesektor eine treibende Kraft: IVECO, eine wegweisende Nutzfahrzeugmarke, die schwere, mittelschwere und leichte Nutzfahrzeuge entwickelt, herstellt und verkauft; FPT Industrial, ein weltweit führender Hersteller von fortschrittlichen Antriebstechnologien für Kunden in der Landwirtschaft, im Baugewerbe, in der Schifffahrt, in der Energieerzeugung und bei Nutzfahrzeugen; IVECO BUS und HEULIEZ, die Premium-, Nahverkehrs- und Reisebusmarken; Iveco Defence Vehicles für hochspezialisierte Verteidigungs- und Katastrophenschutzausrüstungen; ASTRA, ein globaler Experte für schwere Steinbruch- und Baufahrzeuge; Magirus, eine branchenweit renommierte Marke für Feuerwehrfahrzeuge und Brandschutztechnik; und IVECO CAPITAL, der Finanzierungsarm der Iveco Group, der alle unterstützt. Die Iveco Group beschäftigt weltweit rund 34.000 Mitarbeiter und betreibt über 29 Produktionswerke sowie 31 Forschungs- und Entwicklungszentren. Ingenieur*in, Arbeitssicherheitsfachkraft o. ä. als MANAGER W/M/D ARBEITSSICHERHEIT Standorte Nürnberg, Mannheim, Köln, Hamburg, BerlinSicherheit – speziell Arbeitssicherheit – ist für dich oberstes Gebot? Dann bist du bei uns ganz sicher richtig! Eigenständig und eigenverantwortlich ermittelst du den Aufgabenkatalog zur Erfüllung aller das Unternehmen betreffenden spezifischen Gesetze und Vorschriften. Du erstellst und überarbeitest den Risikobericht für das Risk Management. Bei Gefährdungsbeurteilungen, der Verhütung von Unfällen und der sicheren Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitsplätzen bist du unterstützend tätig. Dies gilt besonders auch für die Planung und Ausführung von Betriebsanlagen, die Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln sowie die Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen. Vor der Inbetriebnahme führst du die Sicherheitsabnahmen von Anlagen und Arbeitsmitteln durch. Bei regelmäßigen Betriebsbegehungen und Audits überprüfst du die Grenzwerte und die Vorgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystems. Du arbeitest im betrieblichen Gesundheitsmanagement mit, vertrittst das Unternehmen gegenüber den Aufsichtsbehörden und unterstützt bei der Abwicklung von Genehmigungsanträgen. Die Analyse von Unfallursachen, das Entwickeln von Gegenmaßnahmen sowie die horizontale Ausweitung zählen ebenso zu deinen Aufgaben wie die Beratung, Schulung und Kontrolle der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen. Du kontrollierst die Abläufe und gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsschutz und überwachst und steuerst das Gefahrstoffmanagementsystem. Nicht zuletzt berichtest du an unsere Health-Safety-Environment-Zentrale in Turin und unterstützt und vertrittst den Leiter Service Operation.Abgeschlossenes technisch orientiertes Hochschulstudium ● Ausgeprägtes Interesse an der Weiter­entwicklung von Sicherheitsstandards ● Hohes technisches Verständnis ● Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise ● Routinierter Umgang mit MS Office ● Bereitschaft zu Dienstreisen ● Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ● Teamfähigkeit und Eigeninitiative ● Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und FlexibilitätAusgezeichnete Zukunftsaussichten durch internes Weiterbildungsprogramm ● Übertarifliche Vergütung ● 30 Tage Urlaub im Jahr ● Attraktive Konditionen ● Angenehmes Arbeitsklima ● Geregelte Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers)

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 192.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. Am 8. Oktober 2021 hat das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Das Geschäftsfeld ContiTech fokussiert sich auf „Smart & Sustainable Solutions Beyond Rubber" und entwickelt digitale und intelligente Lösungen für Zukunftsbranchen. ContiTech nutzt dabei das langjährige Industrie- und Materialverständnis zur Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten, indem es verschiedene Materialien mit elektronischen Komponenten und individuellen Dienstleistungen kombiniert. Die von ContiTech entwickelten Produkte, Systeme und Lösungen kommen sowohl in der Automobilindustrie als auch im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, im Bergbau, in der Agrarindustrie sowie in weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz. Sie betreuen als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) die internen Produktionsbereiche der Compounding Technology GmbH Sie halten engen Kontakt zu Kunden und Behörden Sie bearbeiten präventiv und analytisch das Unfallgeschehen und wirken auf eine Null-Unfallstrategie hin Sie führen Maschinenabnahmen, Audits und Begehungen der Produktionsbereiche durch und halten Kontakt zu den Sicherheitsbeauftragten in monatlichen selbst organisierten Terminen Sie beraten Arbeitgeber und Beschäftigte in allen Fragen der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung Abgeschlossenes Studium des Elektro- oder Maschinenbauingenieurwesens, abgeschlossene technische Ausbildung mit anschließender Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikation Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit erforderlich Mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Produktionsumfeld Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiterbildung Strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs- und Umsetzungsstärke sowie hohe Kundenorientierung Reisebereitschaft für Tagesreisen innerhalb Deutschlands Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: