Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 17 Jobs in Wohldorf-Ohlstedt

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Funk 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medien (Film 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Arbeitssicherheit

Kaufmännische Assistenz Arbeitssicherheit (m/w/d) in Teilzeit

Mi. 01.12.2021
Hamburg
Als Holdinggesellschaft der weltweit agierenden Otto Krahn Gruppe definiert die Otto Krahn Group GmbH die strategischen Leitlinien und übernimmt dabei gleichzeitig die Rolle eines professionellen Serviceproviders. Auf diesem Weg unterstützen wir die Unternehmen der Gruppe dabei, einen erfolgreichen und nachhaltigen Wachstumskurs voranzutreiben. Für unsere Abteilung Group Sustainability & QHSE-Systems suchen wir am Standort Hamburg ab sofort und unbefristet eine Kaufmännische Assistenz Arbeitssicherheit (m/w/d) in Teilzeit Übernahme kaufmännischer/organisatorischer Tätigkeiten im Bereich der Arbeitssicherheit rund um die Einrichtung von Pflichtendelegationen, die Beauftragtenbenennung und die Bestellung von befähigten Personen Koordination der Aushänge von Gesetzen Organisation und Überwachung externer und interner Arbeitssicherheitsschulungen Koordination der Gesundheitsuntersuchungen  Mitwirken und Unterstützung bei der Meldung von Unfällen an die BG  Meldungen an das Amt für Arbeitsschutz Koordination der Aushänge von bestellten Personen  Mitarbeit in Arbeitsgruppen Anfertigung von Auswertungen und Statistiken Aufbereitung und Überwachung von Daten und Terminen unter Beachtung gesetzlicher und betrieblicher Bestimmungen Übernahme von Sonderaufgaben Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse in MS Office; Kenntnisse in Personalsoftware wünschenswert Erfahrung/Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit wünschenswert Freude am Umgang mit Menschen Ausgeprägte Serviceorientierung Absolute Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Vertrauenswürdigkeit Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit und Loyalität Sichere Kommunikation in deutscher Sprache, Englischkenntnisse vorteilhaft Zu der in Familienbesitz befindlichen Otto Krahn Group gehören der Kunststoffdistributeur ALBIS, die KRAHN Chemie Gruppe, der Kunststoff-Compoundeur MOCOM sowie der Recyclingspezialist WIPAG. Mit einem jährlichen Umsatz von ca. 1,1 Mrd. € ist die Unternehmensgruppe mit rund 1.500 Mitarbeitenden an weltweit 39 Standorten vertreten. Werden Sie Teil unseres Teams! Die Otto Krahn Group legt Wert auf Zusammenarbeit und einen freundlichen Umgang. Wir fördern Chancengleichheit und respektieren unsere Mitarbeitenden als Individuen mit unterschiedlichen Kulturen, Perspektiven, Fähigkeiten und Erfahrungen. Unser Anliegen ist es, die Unternehmen unserer Gruppe mit innovativen Ideen und Ansätzen bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

HSE-Manager / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Reinbek
Allergopharma GmbH & Co. KG mit Sitz in Reinbek gehört zum Unternehmensverband der Dermapharm AG und ist ein international agierendes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Präparaten zur Diagnose und Therapie allergischer Erkrankungen spezialisiert hat. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einen HSE Manager/ Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d).  Planung, Organisation und Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung von Arbeitssicherheit, Unfallvermeidung und Gesundheitsschutz im Unternehmen Sicherstellung eines normgerechten Umweltmanagements einschließlich Abfall- und Gefahrstoffmanagement Beratung sowie Schulung von Fach- und Führungskräften in allen Fragen der betrieblichen Arbeitssicherheit, Unfallvermeidung, Gesundheitsschutz und des Umweltschutzes Konzeption, Optimierung und Durchführung von internen Schulungen sowie Anweisungen Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen, Arbeitsplätze, Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren Ansprechpartner für Behörden sowie externen Dienstleistern im Rahmen von HSE-Themen Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Beseitigung der festgestellten Mängel Koordination, Sicherstellung und Weiterentwicklung des Managementsystems nach GxP und ISO Normen Analyse von Vorfällen, Arbeitsunfällen und Audit-Ergebnissen sowie die Einleitung und Verfolgung von abgeleiteten Maßnahmen Verantwortlich für das Erarbeiten, Einhalten und Umsetzen der geltenden Normen und Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise Sicherheitstechnik Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur (m/w/d) Berufserfahrung in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft Moderner Unternehmenssitz und Produktionsstandort mit guter Verkehrsanbindung und kostenfreien Parkplätzen Attraktive Vergütung  Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben 30 Tage Urlaub Ermäßigtes HVV-Profiticket Subventionierte Speisen und kostenfreie Getränke in unserer Kantine
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Hamburg, Bremen, Magdeburg, Neumünster, Holstein, Hannover, Berlin
Der Eiffelturm in Paris, der Burj Khalifa in Dubai, das Empire State Building in New York. Bei den eindrucksvollsten Gebäuden weltweit vertraut man unseren Produkten und Serviceleistungen sowie der Qualitätsarbeit unserer Mitarbeiter. Als weltweit größtes Unternehmen zur Herstellung, Installation und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen transportiert OTIS rein rechnerisch alle drei Tage die gesamte Bevölkerung der Erde sicher ans Ziel. #MadetoMoveYou Sie haben Lust auf ein Weltunternehmen mit Hauptstadtflair? Werden Sie Teil unseres Berliner Headquarters und bewerben sich noch heute als: Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)Standort: Bremen, Magdeburg, Neu-Münster, Hannover oder HamburgStart: ab 01.01.2022 Sie erfüllen alle Aufgaben gemäß §6 ASiG für die Region Nord-West. Sie unterstützen und beraten in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, insbesondere durch Analyse des Arbeitssystems, Beurteilung der in der Analyse festgestellten Gefährdungen sowie Setzen von Schutzzielen. Sie führen sicherheitstechnische Überprüfung von neuen und bestehenden technischen Arbeitsmitteln bzw. ‐verfahren auch unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte durch. Darüber hinaus überprüfen Sie die Umsetzung und Wirksamkeit von Lösungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Unfallverhütung durch regelmäßige Begehungen von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen. Zudem entwickeln Sie Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit der Beschäftigten. Des Weiteren führen Sie Unterweisungen sowie Schulungen der Mitarbeiter über Unfall- und Gesundheitsgefahren durch. Dies beinhaltet auch die Erstellung von Schulungsunterlagen. Sie unterstützen die Führungskräfte bei der Durchführung von Unfallanalysen. Nicht zuletzt arbeiten Sie im Rahmen internationaler Auditprogramme mit. Sie bringen einen Abschluss als Meister, Techniker oder Ingenieur der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder Sicherheitstechnik mit.Sie haben Montage- und Baustellenerfahrung, vorzugsweise in der Aufzugstechnik.Eine Ausbildung zum Sicherheitsingenieur bzw. eine Zusatzausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit ist unbedingt erforderlich.Sie zeichnen sich durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur stetigen Weiterentwicklung aus.Sie begeistern mit Ihrer Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität.Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Im Umgang mit MS Office 365 sind Sie versiert.Sie bringen bundesweite Reisebereitschaft mit.Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Weltmarktführer im Bereich Aufzüge und Fahrtreppen mit familiärer Kultur, kollegialem Zusammenhalt und lokalem Flair.Eine faire Vergütung nach Metalltarifvertrag inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tagen Urlaub.Zudem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersversorgung.Die Möglichkeit zur flexiblen und individuellen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten.Wir stellen Ihnen einen Firmenwagen mit Option zur Privatnutzung.
Zum Stellenangebot

EHS Data and Process Specialist (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Hamburg
Evotec ist ein Wissenschaftskonzern mit einem einzigartigen Geschäftsmodell, um hochwirksame Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und für Patientinnen und Patienten verfügbar zu machen. Das Unternehmen setzt seine multimodale Plattform, die „Data-driven R&D Autobahn to Cures“, sowohl für proprietäre Projekte als auch in Partnerschaften mit Pharma, Biotech, Akademia und anderen Akteuren ein. Mit mehr als 4.000 hochqualifizierten Menschen an 14 Standorten arbeitet Evotec am Aufbau der weltweit führenden „co-owned Pipeline“ innovativer Therapieansätze. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf Twitter (@Evotec) und LinkedIn. Zur Unterstützung und Verstärkung unseres Environment, Health and Safety (EHS) Teams in unserer Unternehmenszentrale in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n EHS Data and Process Specialist (m/w/d) Vollzeit und unbefristet Ermittlung und Bewertung von betrieblichen Kennzahlen zur Erstellung von Statistiken im Bereich Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz Aufbau eines Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsystems Analyse von Unfällen und Führen von Unfallstatistiken Auswertungen von internen EHS-Inspektionen, Audits und Sicherheitskontrollen Sicherstellung des EHS-Dokumentenmanagements, z. B. globale Berichts- und Sitzungsprotokolle Verwaltung der Quentic-Software (Software für Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement) Entwicklung von Richtlinien für die Quentic-Software Konsolidierung aller Änderungen, Anpassungen oder sonstigen Aktivitäten in EHS-IT-Systemen zur Gewährleistung der Konsistenz Projektarbeit zu Fragen des Umweltschutzes an anderen Standorten Unterstützung und Urlaubs-/Krankheitsvertretung für das Export Compliance Office in Bezug auf Sanktionslisten-Screening, Dokumentations- und Archivierungsabgleiche sowie Durchführung von Compliance Checks Unterstützung bei der Erarbeitung der Global Trade Compliance Guidelines (Gesetzliche und regularische Grundlagen, Datenanalyse, Prozesse, Berichtswesen) Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise Berufserfahrung im Bereich EHS und Global Trade Compliance oder eine starke Affinität und Weiterbildungswillen für diesen rechtlich wichtigen Risikobereich Fundierte Berufserfahrung im Umfeld von Daten sowie Expertise im Projektmanagement Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, EHS Software Quentic) Hohe Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein sowie analytisch-strukturierte und selbständige Vorgehensweise Funktionsübergreifende Arbeitserfahrung im Umgang mit Projekten unter Einbeziehung funktionsübergreifender Stakeholder Gutes technisches Verständnis und fähig, sich in unterschiedlichste rechtliche Fragestellungen hineinzudenken Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit Eine strukturierte, zuverlässige und stets termingerechte Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent Englisch Sprachkenntnisse Eine Anstellung in einem interessanten, international expandierenden Hightech-Umfeld, das Kreativität, Innovationen und Teamwork schätzt Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit kurzen Entscheidungswegen in einer flachen Hierarchie Einen modernen Arbeitsplatz, der in eine informelle, gemeinschaftliche Unternehmenskultur eingebettet ist Vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld, flexible Arbeitszeiten sowie eine jährliche, variable Bonuszahlung
Zum Stellenangebot

Experte und Koordinator für Arbeitsschutz, Umweltschutz und Ergonomie (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Lemwerder, Bremen, Hamburg, Wolgast
Schiffbau voller Leidenschaft, hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht die NVL Group. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 1.500 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Experte und Koordinator für Arbeitsschutz, Umweltschutz und Ergonomie (m/w/d) Als Experte, Koordinator und Ausführender im Arbeitsschutz, Umweltschutz und Ergonomie (AUE) sind Sie auftragsbezogen verantwortlich für die Unterstützung und Koordinierung aller Fachabteilungen in diesem Zusammenhang. Weiter sind Sie Wissensträger und Ansprechpartner bei Rückfragen aus der Fertigung. Sie verantworten die Durchführung von Vorschriftenstudien und den Abgleich mit den Erfordernissen im Projekt in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Ergonomie (AUE). Sie leiten die Anforderungen ab und unterstützen das Requirement Management in Ihrem Aufgabengebiet AUE. Sie erstellen Richtlinien und Prozessverfahrensanweisungen für die Bearbeitung von AUE Anforderungen. Sie erstellen Gefährdungsbeurteilungen, Umweltverträglichkeitsanalysen und ergonomische Bewertungen. Sie unterstützen im Themenfeld AUE bei der Erstellung von technischen Bestellspezifikationen, der Bewertung von Angeboten und die Steuerung von Unterlieferanten für diese Themenfelder. Sie übernehmen die externe Kommunikation / Abstimmung mit den Klassifikationsgesellschaften, Behörden und dem Auftraggeber und intern mit den beteiligten Mitarbeitenden der Konstruktion und Fertigung. Sie überwachen und koordinieren die Umsetzung von AUE-Maßnahmen an Bord. Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Fachrichtung Schiffbau, Maschinenbau oder eine vergleichbare geeignete Ausbildung Berufserfahrung im Bereich des Arbeitsschutzes, Umweltschutzes und Ergonomie Erfahrungen im Marineschiffbau oder bei einem Zulieferer im angesprochenen Tätigkeitsbereich sind von Vorteil. Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse in marinetechnischen Bauvorschriften und Normen sowie aktuellen Regelwerken im Bereich AUE Sie haben Ihr Profil möglicherweise bereits durch Schulungen/Zertifikate zur Qualifizierung im Arbeits- und Umweltschutz ergänzt. Engagiertes, systematisches und selbständiges Handeln Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftreten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bei der NVL Group setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt, und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten NVL Group. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m|w|d)

Fr. 26.11.2021
Pinneberg
Die Wurzeln von KEMNA BAU gehen zurück auf das Jahr 1867. Seitdem steht der Name KEMNA für Qualität und Tradition in der Baustoffherstellung sowie im Verkehrswegebau. Mit zahlreichen Niederlassungen und Tochtergesellschaften ist die KEMNA-Gruppe heute in den meisten deutschen Bundesländern vertreten und gehört mit ihren rund 2.000 Mitarbeitenden und 60 Standorten zu den namhaften Bau- und Baustoffunternehmen der Branche. Für unsere Hauptverwaltung in Pinneberg bei Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m|w|d) KB-20138   Sicherstellung und Überprüfung der Einhaltung aller gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften sowie umfassende Beratung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Durchführung regelmäßiger Betriebs- und Baustellenbegehungen Erstellung und Optimierung erforderlicher Dokumente (z. B. Gefährdungsbeurteilungen) abgeschlossenes Studium im Fach Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Abschluss (Techniker / Meister) abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit erste Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Asphaltstraßenbau sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick selbstständiges, lösungsorientiertes Denken und Handeln hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Leistungsbereitschaft und Flexibilität Reisebereitschaft: Besuch aller Standorte der KEMNA-Gruppe unbefristetes Arbeitsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten herausragende Unternehmenskultur und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team Raum für Entwicklung und eigene Ideen sowie spannende und fordernde Aufgaben große Bandbreite an individuellen Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten tarifliche Bezahlung und attraktive Zusatzleistungen Dienstwagen und sonstige technische Ausstattung
Zum Stellenangebot

Health & Safety Manager Logistics (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Hamburg
Als einer der Marktführer im Groß- und Einzelhandel auf dem internationalen Reisemarkt versorgen wir weltweit 340 Duty Free Shops und rund 1.000 weitere Geschäftskunden mit hochwertigen Produkten. Die Mitarbeiter*innen unserer modernen Multi-Channel-Logistikzentren in Hamburg und Frankfurt machen es möglich, dass alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass es uns immer wieder gelingt, die Erwartungen der Reisenden zu übertreffen. Kommen Sie in unser Team und entdecken Sie, was wir gemeinsam erreichen können. Für unser hochmodernes Logistics Center Hamburg Allermöhe suchen wir eine*n Health & Safety Manager Logistics (m/w/d)Als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Beratung in allen Themen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung (gemäß den Aufgaben nach §6 ASiG) mit folgenden Schwerpunkten: Sicherstellung Einhaltung der allgemein gültigen Vorschriften in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz Unterstützen und beraten in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, insbesondere Verantwortung der Gefährdungsbeurteilung und der in der Analyse festgestellten Gefährdungen sowie Setzen von Schutzzielen (z.B. Bewertungen neuer Arbeitsverfahren und Betriebsmittel und der Erstellung von Betriebsanweisungen) Überprüfen die Umsetzung und Wirksamkeit von Lösungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Unfallverhütung durch regelmäßige Begehungen von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen Eigenständige Entwicklung von Konzepten und definieren der Prozesse in den Bereichen Sicherstellung und Ausgestaltung von Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit der Beschäftigten Regelmäßige Standortbegehungen unserer beiden Logistikzentren (Allermöhe/Erlensee) Ansprechpartner zu Schnittstellen (z.B. Kontakt/Ansprechpartner zu/für Arbeitssicherheitsbehörden und Unfallversicherungen oder internen Bereichen sowie für Audits) Eigenständige Durchführung von Schulungsmaßnahmen und Erstellung der Unterlagen Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d), Bachelor- oder Master-Absolvent (m/w/d) oder Diplom-Ingenieur (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit Aus- oder Weiterbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit gem. Arbeitssicherheitsgesetz und DGUV sowie einschlägige Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet Idealerweise Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d) Fundierte Fachkenntnisse in einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, technischen Regeln und Normen der Arbeitssicherheit sowie Wissen um deren Umsetzung in arbeitspraktische Anweisungen und Richtlinien Kommunikationsstärke, Gestaltungswille, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Erfahrungen mit psychischer Gefährdungsbeurteilung und Weiterbildung zum Gefahrstoffbeauftragten wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office Reisebereitschaft Abwechslungsreiche Kantine Attraktiver Personalrabatt Zuschuss für öffentlichen Nahverkehr Obst und Getränke gratis Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Hamburg
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technikbegeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte   Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (Kennziffer: 2021-20511) Eigenverantwortliche Beratung und Betreuung, sowie Kontrolle von Projekten im Bereich des betrieblichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes (HSE) Unterstützung der Führungskräfte bei der Weiterentwicklung und Implementierung der HSE-Kultur Ableitung von Handlungsfeldern aus Beobachtungen, Dialogen und Unfallanalysen, sowie Konzeption von Maßnahmen und Integration der Arbeitsschutzziele in die betrieblichen Arbeitsprozesse Unterstützung der Führungskräfte bei Unfallanalysen Unterstützung bei der Entwicklung von Schulungen/Schulungsmaterialien für operative Führungskräfte und Mitarbeitende, sowie Durchführung von internen Schulungen zur Befähigung der Verantwortlichen vor Ort Sie passen zu uns, wenn Sie ein Hochschulstudium (Ingenieurwesen und / oder Sicherheitstechnik) oder eine Ausbildung als Techniker / Meister abgeschlossen haben Erfahrungen im Bereich der Elektrotechnik und Energieversorgung sind wünschenswert Sie bringen eine berufsgenossenschaftliche Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit mit Sie haben bereits Berufserfahrung und eine Fortbildung in den Bereichen Arbeits- und ggf. Umweltschutz/QM sammeln können und besitzen eine hohe Sozialkompetenz und Erfahrung im Umgang mit Führungskräften, Mitarbeitenden und Dritten Sehr guter, routinierter Umgang mit MS Office-Produkten, eine Reisebereitschaft mindestens im Bereich Norddeutschland runden Ihr Profil ab, ebenso wären Englischkenntnisse von Vorteil Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen nach Bundesmontagetarifvertrag sowie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Entsprechende Einarbeitung in einem engagiertem Team mit angenehmem Arbeits- und Betriebsklima Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mo. 22.11.2021
Hamburg
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheits­gefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 665.000 Unternehmen mit knapp 9 Millionen Versicherten. Möchten Sie Teil unseres Teams im Präventionsdienst werden und sind motiviert, sich in einem dynamischen Team für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit einzusetzen? Dann kommen Sie zu uns! Für unsere Bezirksstelle in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz – Aufsichtsperson nach Sozialgesetzbuch Vll im gehobenen Dienst –Ihre Aufgabe: Klein- und Kleinstbetriebe in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes betreuen versicherte Mitgliedsbetriebe bei Fragen im Arbeitsschutz beraten Lehrtätigkeit in Seminaren zum Arbeits- und Gesundheitsschutz übernehmen Ursachen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in Routinefällen ermitteln in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auch außerhalb Ihres Aufsichtsgebietes beraten in internen oder externen Arbeitsgruppen, Projekten sowie Arbeitskreisen mitarbeiten Wir suchen: Sie verfügen über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der nachfolgend aufgeführten Studiengänge, bestenfalls aus Ingenieurwissenschaften. Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau, Sicherheitsingenieurwesen, Elektrotechnik) Naturwissenschaften (z.B. Biologie, Chemie, Physik, angewandte Pharmazie oder Umwelttechnik, Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene) Medizin/Zahnmedizin (z.B. Dentalhygiene, Medizintechnik, Biomedizin, molekulare Medizin) Gesundheitswissenschaften, auch mit therapeutischen Schwerpunkten (z.B. Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften, Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie) Pflegewissenschaften Pädagogik (z.B. Gesundheitspädagogik, Sozialpädagogik, Heil- und Inklusive Pädagogik, Medizinpädagogik) Psychologie Soziologie Gerontologie Erziehungswissenschaften Beauty und Wellness (z.B. Kosmetologie, Kosmetikwissenschaften, Technologie der Kosmetika und Waschmittel) sonstige Abschlüsse mit Bezug auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz in den für die BGW relevanten Branchen Alternativ haben Sie ein vergleichbares Studium mit einem der oben genannten Schwerpunkte (mindestens 60 % Anteil) absolviert. Eventuell haben Sie auch verschiedene der oben genannten Studiengänge/-schwerpunkte kombiniert und bringen entsprechende Kompetenzen aus den unterschiedlichen Bereichen mit.  Zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung besitzen Sie bereits eine an das Studium anschließende mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis. Wünschens­wert ist zusätzlich zum Studium eine bereits in einer für die BGW typischerweise versicherten Branche abgeschlossene Berufsausbildung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement sammeln können. Wünschens­wert sind mehrjährige Führungserfahrung sowie betriebliche Erfahrungen im Arbeitsschutz, gern in bei der BGW typischerweise versicherten Branchen und Expertenwissen in BGW spezifischen Themen. Im Umgang mit MS Office sind Sie routiniert und Sie bringen für die Position angemessene Deutsch­kenntnisse mit. Sie zeichnen sich durch Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft aus, sind konfliktfähig und bereit, Verantwortung zu übernehmen. Zudem überzeugen Sie durch analytische Fähigkeiten, Entscheidungs­freude und Belastbarkeit. Die Bereitschaft zu Dienstreisen ist für Sie selbstverständlich (ein Dienstwagen wird von uns bereitgestellt, der Führerschein der Klasse B ist Voraussetzung für die Einstellung). Zum Bewerbungszeitpunkt müssen Sie die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes besitzen.  Wir freuen uns ebenfalls über Ihre Bewerbung, wenn Sie bereits als Aufsichtsperson tätig sind und über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Hochschulstudium hinsichtlich der nachgefragten Studiengänge verfügen.Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und eine interessante Perspektive mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen einer chancengerechten und familienbewussten Personal­politik unterstützen wir unsere Mitarbeitende bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine Vielzahl an Maßnahmen, beispielsweise durch flexible Arbeitszeitregelungen wie Gleitzeit, Sabbatical, diverse Teilzeitmodelle etc. Die Einstellung erfolgt in einem Dienstordnungsangestelltenverhältnis (ähnlich einem Beamtenverhältnis) bis BesGr. A 12 BBesO. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet; während der Ausbildung zur Aufsichtsperson beträgt die wöchentliche Arbeitszeit jedoch mindestens 32 Stunden. Die Tätigkeit findet überwiegend im Außendienst statt. Zur Vorbereitung durchlaufen Sie eine mindestens zweijährige umfassende Ausbildung zur Aufsichtsperson nach § 18 Sozialgesetzbuch VII mit anschließender Prüfung. Wir suchen vordringlich für unsere Aufsichtsgebiete im PLZ-Raum: 17***, 18***, 19***.
Zum Stellenangebot

Health & Safety Officer (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Hamburg
Mit vielen unterschiedlichen Bereichen der Philips Organisation auf nationaler und internationaler Ebene zusammenarbeiten und damit einen entscheidenden Beitrag leisten für die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen. Du stellst mit Begehungen im Innen- und Außendienst sicher, dass die staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften im Arbeitsschutz eingehalten werden. Aus deinen Begehungen leitest du einen Aktionskatalog ab und hältst die Umsetzung der Aktionen nach Du sprichst die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte im Falle von sichtbaren oder unaufmerksamen Verhalten an und steigerst damit die Sicherheit aller unserer Mitarbeiter*innen Du unterstützt bei der Umsetzung der Philips SGA-Politik (Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) und implementierst Prozesse der globalen Philips Health & Safety Organisation nach einem Abgleicht der Ist-Situation mit den Vorgaben und Anforderungen der Philips Corporate Safety Standards und der deutschen Arbeitsschutzvorschriften. Du erstellst Risikoprofile für bestimmte Gruppen innerhalb des DACH-Marktes und leitest Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen ein Du stimmst dich mit unseren Arbeitsmediziner*innen, dem Arbeitsmedizinischen Dienst, den lokalen Fachkräften und Sicherheitsbeauftragten ab und lässt ihre Expertise bei der Definition der Verbesserung- und Korrekturmassnahmen einfließen. Du berätst die Fachkräfte zu Fragen und Anforderungen des Arbeitsschutzes bei der Pflichtenübertragung und bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen sowie der Erstellung von Betriebsanweisungen, Richtlinien und ähnliches. Du hast erfolgreich eine technische Ausbildung oder eine Fachschule abgeschlossen Du hast erste Berufserfahrung im technischen Bereich gesammelt Du bist bereit eine Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit zu absolvieren und dich als SiFa bestellen zu lassen Du denkst agil und hast eine ausgesprochene Affinität zur Arbeit an Prozessen Du bist stark im analytischen Denken und hast die Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach zu präsentieren Du begeistert dein Umfeld und arbeitest gern im Team. Eine gute Beziehung zwischen Unternehmen und Mitarbeitenden ist für uns keine Einbahnstraße: Wir bieten Dir einen attraktiven und flexiblen Arbeitsplatz, echte Chancen auf berufliches Fortkommen und nehmen Deine persönlichen Bedürfnisse ernst. Neben deiner Rolle hast Du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Initiativen / Communities zu engagieren. Unter dem Motto „#BeTheChange“ können sich unsere Mitarbeiter*innen für in Themen engagieren wie zum Beispiel unsere LGBTQ-Community, die Nachhaltigkeitsinitiative, Refugees and Women Lead.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: