Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Architektur: 6 Jobs in Altenhagen

Berufsfeld
  • Architektur
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Architektur

Architekt/in / Dipl. Ingenieur / Bauingenieur

Mi. 12.08.2020
Hattingen an der Ruhr
IPM Bottmer ist ein Familienunternehmen. Unsere Passion gilt der Architektur und Projektentwicklung. Das Standardprodukt unseres Hauses ist die Planung von medizinisch- und sozial genutzten Immobilien. Diesbezüglich bauen wir zum Beispiel Hospize, Einrichtungen zur Pflege von Komapatienten, Operationszentren, Kindertagesstätten oder Mutter-Kind-Häuser für den Eigenbestand. Zur Unterstützung unseres Bau-Teams suchen wir obengenannten Beruf, der/die sich in den Leistungsphasen 6 und 8 zuhause fühlt. Die Leistungsphase 7 entfällt, da die Ausschreibung von Mitarbeitern gemacht wird, die sich nur mit diesem Thema auseinandersetzen. Im Kern geht es bei der hier ausgeschrieben Stelle, um die Erstellung von Leistungsverzeichnissen, natürlich ohne TGA, und klassische Bauleitung. Den Rohbau sowie einfachere Tätigkeiten des Innenausbaus, wie zum Beispiel Trockenbauarbeiten, führen wir mit eigenen Mitarbeitern aus. Das Zeichnen von Details, Ausführungsplänen oder Bauantragsplänen übernehmen andere Architekten aus unserem Team. Vorkenntnisse im Bereich Medizin und Pflege sind nicht notwendig, da Sie in ein bestehendes Architekten- und Bauteam einsteigen. Abgeschlossenes Studium. Vorkenntnisse im Bereich Medizin und Pflege sind nicht notwendig, da Sie in ein bestehendes Architekten- und Bauteam einsteigen. Bei uns finden Sie ein hoch motiviertes, überdurchschnittlich qualifiziertes Team mit Spaß an der Arbeit, beste Arbeitsbedingungen und einen eigenverantwortlichen Aufgabenbereich. Eine unbefristete Vollzeitstelle ist für uns sehr selbstverständlich. Außerdem bieten wir ein Bruttogehalt von 6.000 € – 7.000 €, je nach Qualifikation.
Zum Stellenangebot

Rechnungsprüferin / Rechnungsprüfer (w/m/d) im Bereich der Technischen Prüfung

Mo. 10.08.2020
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Bochum ist die Stelle einer Rechnungsprüferin / eines Rechnungsprüfers (w/m/d) im Bereich der Technischen Prüfung unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.  (Kennziffer: 14-25)Ihr Aufgabengebiet umfasst im Rahmen Ihres Prüfbereiches die technische Prüfung in verschiedenen Bereichen der Verwaltung einschließlich der Erstellung von Prüfberichten. Tätigkeitsschwerpunkt ist die Prüfung von Hochbaumaßnahmen, Gutachter*innen-, Architekt*innen- und Ingenieur*innenleistungen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere: Prüfung und Beratung der Fachbereiche im Zusammenhang mit der Einführung neuer Verfahren beziehungsweise Optimierung bestehender Verfahren und Arbeitsabläufe Prüf- und Koordinierungsaufgaben im Zusammenhang mit Zuwendungsmaßnahmen Mitwirkung bei Gruppenprüfungen Wahrnehmung von Grundsatzangelegenheiten im Zusammenhang mit Hochbaumaßnahmen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur / Bauingenieur-wesen (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) oder vergleichbar  eine mehrjährige Berufserfahrung, vornehmlich in der Baubetreuung / Bauleitung von Hochbaumaßnahmen (Neu-/Umbauten oder Sonderbauten) vertiefte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen (insbesondere Vergabe- und Honorarrecht, Zuwendungsrecht) selbstständige und zielorientierte Aufgabenwahrnehmung unter Beachtung der maßgeblichen Vorschriften und technischen Regelwerke (zum Beispiel GWB, VgV, HOAI, VOB, Regelungen der AHO, einschlägige Zuwendungsbedingungen, DIN-Vorschriften) sicheres Auftreten im Umgang mit den zu prüfenden Fachämtern, politischen Gremien und externen Beteiligten gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift Kenntnisse im Umgang mit der betriebsüblichen Standardsoftware (Word und Excel) und die Bereitschaft der Einarbeitung in die eingesetzten IT-Fachverfahren (Planungs- und Prüfungssoftware, digitaler Posteingang, Elektronische Eingangsrechnungsbearbeitung) die Bereitschaft, sich durch geeignete Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen permanent den Entwicklungen Ihres Aufgabengebietes anzupassen. Ihre Stärken und Fähigkeiten liegen im Bereich des konzeptionellen und analytischen Denkens. Die geeignete Aufbereitung und Präsentation von Prüfungsergebnissen in mündlicher und schriftlicher Form, effiziente und zielgerichtete Gesprächsführung, Kommunikations-, Kooperations- sowie Überzeugungsfähigkeit verbunden mit diplomatischem Geschick werden vorausgesetzt. Sie sollten in der Lage sein, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten. Eine verbindliche strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, sich kurzfristig in das Tätigkeitsspektrum der unterschiedlichen Fachbereiche einarbeiten zu können, sind ebenfalls Grundvoraussetzung für Ihre Tätigkeit. Wir bieten eine umfassende Einarbeitungsphase inklusive der individuell erforderlichen Fortbildungen eine interessante, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, auch Teleheimarbeit, das Eltern-Kind-Büro sowie Betriebssportgruppen und Entspannungsverfahren gehören zu unserem Angebot. Wie sind die Tätigkeiten bewertet? Die Tätigkeiten sind der Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. BesGr. A 12 LBesG zugeordnet. Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Architekt / Bauingenieur (m/w/d) Fachrichtung Hochbau

Mi. 05.08.2020
Hagen (Westfalen)
Die Wohnungsverein Hagen eG ist der größte Wohnungsanbieter in Hagen. Mit ca. 6.200 Wohnungen, 87 Gewerbeobjekten, über 2.200 Garagen und Stellplätzen sowie umfangreichen Dienstleistungen übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung für ein zeitgemäßes und bezahlbares Wohnen in unserer Stadt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Vollzeit (unbefristet) einen Architekt / Bauingenieur (m/w/d) Fachrichtung Hochbau Technische und kaufmännische Steuerung von Großmodernisierungen Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung der Maßnahmen Begleitung und Koordination der Umsetzung des jährlichen Instandhaltungsplans für 2 Bezirke Führung von 2 Technikern Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Architekten oder Bauingenieur - Fachrichtung Hochbau - Mehrjährige Berufserfahrung in der Modernisierung von bewohnten Bestandsimmobilien Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie lösungsorientierte Arbeitsweise Gute IT-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office, wodis sigma, CAD Nemetschek Allplan Sicherer Arbeitsplatz bei einer Genossenschaft (Gründungsjahr 1903) Moderne Arbeitsplätze in einem herausfordernden Marktumfeld Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Wohnungswirtschaft Vielfältige Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Bauingenieur oder Architekt (m,w,d) für Ausschreibung und Vergabe

Mo. 03.08.2020
Dortmund
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Bauingenieur oder Architekt (m,w,d) für den Bereich Ausschreibung und Vergabe an unserem Dortmunder Standort Bauingenieur oder Architekt (m,w,d) für Ausschreibung und Vergabe Da wir kontinuierlich wachsen, sind wir immer auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, mit denen wir gemeinsam unseren hohen Anspruch an Architektur in die Tat umsetzen können. Wenn Sie mit Ihrem Durchsetzungsvermögen und Ihrer Fähigkeit komplexe Bauabläufe zu koordinieren, dazu beitragen möchten die Qualität unserer Projekte in der Umsetzung sicherzustellen, freuen wir uns auf Ihre Unterstützung! Wir arbeiten nicht nur in allen Leistungsphasen der HOAI, sondern auch interdisziplinär in unseren Projektteams aus Architekten, Bauingenieuren, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern. Gleichzeitig decken wir ein vielfältiges Spektrum an Bauaufgaben ab, wie Büro- und Wohnungsbau, Gewerbe-, Gesundheits- und Bildungsbauten, Labor- und Forschungseinrichtungen, sowie Gebäude für Kunst und Kultur. Und dies an jedem unserer drei deutschen Standorte – in Dortmund, Hamburg, Berlin und Münster, sowie an unseren internationalen Standorten in Riad und Shanghai. Kurz gesagt – Wir bieten die gesamte Bandbreite des Berufsfeldes! Sie erstellen Ausschreibungen und führen die Vergabe gem. den Leistungsphasen 6 und 7 HOAI durch Sie erstellen und werten die Leistungsbeschreibungen und -verzeichnissen auch unter Berücksichtigung von StLB und VOB aus Sie erarbeiten und verhandeln die Vertragsunterlagen auch unter Berücksichtigung des VHBs aus Sie ermitteln die Kosten der Leistungsbeschreibung und vergleichen die Kosten im Rahmen der Fortschreibung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium im Fachbereich Architektur oder Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Ausbildung Sie haben eine mind. 3-jährige Berufserfahrung in der Ausschreibung/ Vergabe oder in der Bauleitung Sie besitzen gute Kenntnisse im aktuellen Vergaberecht, der VOB sowie relevanter technischer und behördlicher Vorschriften Sie sind erfahren im Umgang mit AVA-Programmen, vorzugsweise RIB iTwo (inkl. der Bereitschaft zur Aneignung von BIM-   Kompetenzen) Sie zeigen eine engagierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke Wir bieten Ihnen eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit qualifikations- und leistungsgerechter Bezahlung Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit für außergewöhnliche und architektonisch anspruchsvolle Projekte Wir arbeiten im Projektteam an einem attraktiven Arbeitsplatz in unseren Büroräumen in Dortmund Wir ermöglichen durch den Zugriff auf unseren internen Datenbanken den Gesamtbestand an Wissen und dokumentierten Erfahrungen unseres kompletten Teams Wir fördern Ihre individuellen Weiterbildungs- bzw. Entwicklungsmöglichkeiten Wir veranstalten regelmäßige In-House Schulungen und Fachvorträge, sowie Teamevents und Exkursionen
Zum Stellenangebot

Architekt oder Bauingenieur (m/w/d) im Hochbau

Mo. 03.08.2020
Meerbusch, Dortmund, Mannheim, Magdeburg
Die ISS Deutschland ist eine 100% Tochter der in Kopenhagen/Dänemark ansässigen ISS A/S, welche mit mehr als 500.000 Mitarbeitern in 75 Ländern zu den größten privaten Arbeitgebern der Welt zählt. In Deutschland führen wir unsere Kunden durch die Vernetzung unserer Serviceleistungen (Gebäudetechnik/-reinigung, Catering, Security, Büroservice) mit aktuellen Internettechnologien ins Facility Management 4.0. Unter Verwendung neuester Sensorik- und IoT-Lösungen schaffen wir den „Workplace of the Future“ mit dem Ziel der Optimierung der Gebäudeeffizienz und der Endnutzererfahrung. Für unsere Tochtergesellschaft, die ISS Pluralis GmbH, suchen wir Sie als Architekt oder Bauingenieur (m/w/d) im Hochbau am Standort Meerbusch, Dortmund, Mannheim, Magdeburg und Hannover. Vollzeit, Unbefristet Durchführung aller Leistungsphasen der HOAI (LPH 1-9) bei großen und kleinen Baumaßnahmen im Bestand mit den Schwerpunkten Generalinstandsetzung, baulicher Brandschutz und energetische Sanierung Erstellung von Sanierungs- und Modernisierungskonzepten Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen Planung und Überwachung von laufenden Baumaßnahmen Abstimmung mit Auftraggebern, Nutzern und Feuerwehr Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen oder Architektur Berufserfahrung mit nachweislichen Erfahrungen und Erfolgen in der Projektbearbeitung Umfangreiche Kenntnisse in der Bestandserfassung, Planung und Bauleitung Zielorientierte und interdisziplinäre Arbeitsweise Kundenorientierung Verhandlungsgeschick Eine Kultur mit flachen Hierarchien, bei dir Sie ab dem ersten Tag volles Vertrauen genießen und Verantwortung übernehmen „New Ways of Working“ im Open Office Konzept mit modernem Equipment und mobilen Arbeitsplätzen  Ein offenes Miteinander mit jährlichen Mitarbeitergesprächen und regelmäßigen Mitarbeiterumfragen deutschlandweit Das ISS-College mit individuellen und festen Weiterbildungsangeboten  Mitarbeitervergünstigungen z.B. in den Bereichen Mobilfunk, Reisen, Kosmetik und Bekleidung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Architekt*in zur Koordinierung räumlicher Zukunftskonzepte (m/w/d) (befristete)

Fr. 31.07.2020
Wuppertal
Wir, die Jobcenter Wuppertal AöR, sind ein junges, dienstleistungsorientiertes Kommunalunternehmen im öffentlichen Dienst, das für die Gemeinschaft bedeutende arbeitsmarkt- und sozialpolitische Aufgaben wahrnimmt. Wir sorgen für die Grundsicherung von rund 50.000 Menschen in Wuppertal und unterstützen die arbeitsuchenden Kunden*innen im Arbeitslosengeld-II-Bezug bei ihrer Eingliederung in den Arbeitsmarkt.   Die Stelle zur Koordinierung räumlicher Zukunftskonzepte unterstützt diesen Auftrag durch die Weiterentwicklung eines eigenständigen Raumphilosophiekonzeptes. Der Veränderungsprozess zu einer modernen Behörde - " weg vom eigenen Büro - hin zu tätigkeitsorientierten, flexiblen und zukunftsfähigen Arbeitsplätzen" - soll durch Sie unterstützt und begleitet werden. Ihr Hauptaufgabengebiet liegt insbsondere im Um- und Ausbau der Bundesbahndirektion zu einer neuen Geschäftsstelle des Jobcenters, in dem die neuen Raumkonzepte eingebettet und weiterentwickelt werden sollen. Das Projekt soll voraussichtlich bis zum 31.12.2022 abgeschlossen werden. Umsetzung und Begleitung des Pilotprojekts "Neue Räume - Bundesbahndirektion" Vorentwürfe als Grundlage für Umbau- und Renovierungsmaßnahmen für die sukzessive Anpassung des Gebäudes an die neuen Raumkonzepte "Bauherren"-Vertretung für das Jobcenter gegenüber internen Dienstleistern (Vorbereitung von Entscheidungen für den Vorstand; Begleitung und Prüfung von Umbau- und Renovierungsmaßnahmen) Ermittlung und Aufstellung von Raumprogrammen und Vorentwürfen als Grundlage für Raum-, Möblierungs- und Gestaltungsstandards Weiterentwicklung eines CD-abgestimmten Innenraumdesigns Mitarbeit bei der strategischen Raumplanung mit den Zielen : wirtschaftlicher Flächenverbrauch, Nachhaltigkeit und Flexibilität für künftige Entwicklungen Planungsleistungen entsprechend HOAI, LPH 1-5 Mitarbeit bei und Umsetzung von Beschilderungs- und Wegweisungskonzepten Zusammenarbeit mit internen und externen Akteuren*innen im Zusammenhang mit Raumplanung und -gestaltung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder Innenarchitektur mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in allen Leistungsphasen der HOAI gute Kenntnisse der VOB A gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Kenntnisse im Facility-Management gute Softwarekenntnisse relevanter Fachprogramme, u.a. CAD und MS-Office problemanalytische Fähigkeiten Kreativität und Flexibilität konzeptionelles Denken ganzheitliche Lösungsansätze Präsentationsgeschick Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft ein hohes Maß an Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen hohe Belastbarkeit Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung zielgerichtete Arbeitsplanung und Selbstorganisation Kunden-/ Teamorientierung; Konfliktfähigkeit eine bis zum 31.12.2022 befristete Vollzeitstelle. Auf die Stelle können sich auch Teilzeitbeschäftigte und an Teilzeitbeschäftigung interessierte Mitarbeiter*innen bewerben. Eine Entscheidung darüber wird im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens getroffen Vergütung gemäß Entgeltgruppe 11 TVöD Teil A, Abschnitt II, Nr. 3 einen familienfreundlichen Betrieb, betriebliche Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Büros und weitere interessante Angebote ein funktionales Arbeitszeitmodell bei dem die Möglichkeit besteht, auch in Teilzeit zu arbeiten einen modernen Arbeitsplatz bei einer verlässlichen Arbeitgeberin, die Ihnen die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Aufgabenwahrnehmung schafft und Ihnen dabei vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet: eine*n Mentor*in, die*der Ihnen während der Einarbeitungszeit stets hilfreich zur Seite steht, Vermittlung fehlender Kenntnisse, im Umgang mit der spezifischen EDV sowie den vertiefenden Kommunikationstechniken durch intensive Schulungen während der Arbeitszeit und berufliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fortbildungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal