Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Architektur: 3 Jobs in Bad Godesberg

Berufsfeld
  • Architektur
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Architektur

Leiter (m/w/d) Bau- und Gebäudetechnik

Mi. 12.01.2022
Lülsdorf
Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Planung und Ausführung aller Baumaßnahmen im Rahmen von Investitionsprojekten, Wartungen und Inspektionen, Instandhaltungs- und RückbaumaßnahmenAusarbeitung von Planungsleistungen nach allen Leistungsphasen der HOAI und Erstellung von KostenschätzungenErstellung der technischen Spezifikationen als Vorbereitung für Angebotsanfragen sowie die fachliche Bewertung der AngeboteKoordination und Steuerung anstehender Aufträge, technischer Änderungen und Projekte durch den Einsatz der ihm/ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen von Eigen- und FremdpersonalSicherstellung der Einhaltung aller einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, insbesondere zur Selbstüberwachungsverordnung AbwasserAnsprechpartner für bautechnische Fragen (inkl. Schadensbeurteilung und Compliance-Themen) und Beratung der Betriebsleiter und Betriebsingenieure unter Berücksichtigung der jeweiligen speziellen betrieblichen Anforderungen Entwicklung von Konzepten und Lösungsvorschlägen zur effizienten Auftragsabwicklung und Mitarbeit bei der Optimierung der Leistungen in der Projektabwicklung und BetriebsbetreuungAktive Mitwirkung in standortübergreifenden Organisations-, Veränderungs- und Optimierungsprojekten der Division Technology & Infrastructure, der Business Line Technischer Service und des KonzernsTeilnahme an externen Arbeitskreisen, Fachgremien sowie MessenErfolgreich abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium (TH / TU) oder vergleichbar im Bereich Bauingenieurwesen / Architektur mit langjähriger BerufserfahrungBauvorlageberechtigung nach BauO NRW, SiGe-Koordinator nach BaustellV und Sachkundiger nach WHG §19 im Bereich BauUmfassende Erfahrung in der Betriebsbetreuung und/oder Planung, Projektierung, Montage und InbetriebnahmeMehrjährige Erfahrung im Führen von MitarbeiternVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftVerbindliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit, ebenso wie Aufgeschlossenheit für Innovationen und VeränderungenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverant­wortliche Aufgaben­b­­earbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Diplom / Master) als Referent/-in / Projektleiter/-in

Mo. 10.01.2022
Bonn
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat III B 4 für verschiedene Baumaßnahmen (Neubau und Sanierung), u.a. für die Grundsanierung der Villa Hammer­schmidt in Bonn, auf Dauer eine/n: Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Diplom / Master) als Referent/-in / Projektleiter/-in Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 410-21Die Abteilung III betreut die Baumaßnahmen des Bundes in Bonn und im Ausland. Auslands­bau­maßnahmen werden von Bonn und Berlin aus betreut. Zu den Liegenschaften im Ausland zählen vorrangig Deutsche Botschaften, Deutsche Schulen sowie Goethe-Institute. Die Bauaufgaben umfassen Sanierungen und Neubaumaßnahmen jeder Größenordnung nach hiesigem oder lokalem Standard. Ihr Aufgabengebiet innerhalb des Referates III B 4: Sie unterstützen die Referatsleitung bei der Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten und wirken mit bei übergeordneten Themen. Sie verantworten die Vorbereitung, Leitung, Durchführung und Nachbereitung von Bauprojekten, d.h. insbesondere Festlegung der Projektziele, der Projektorganisation und Klärung der finan­ziellen Voraussetzungen sowie Überwachung und Steuerung der Projektmittel­bewirt­schaftung. Sie übernehmen die baufachliche Beratung von Nutzern und Maßnahmenträgern sowie die Abstimmung mit den genehmigenden Institutionen und sonstigen Beteiligten. Sie erstellen die Leistungsbilder und Verträge für Honorarleistungen und führen Vertrags­verhand­lungen sowie Vergabeverfahren nach VgV durch. Sie sind zuständig für die Anleitung, Koordination und Überwachung der Leistungen von freiberuflich Tätigen im Hinblick auf die vorgegebenen Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben der Baumaßnahmen. Sie prüfen und bewerten Kostenschätzungen, Bau-, Planungs- und Ausschreibungsunterlagen, Vergabevorschläge und beauftragen gemäß VOB. Sie erarbeiten baufachliche Stellungnahmen und besonders schwierige baufachliche Einzelfragen. Vorausgesetzt werden abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master) in den Fach­richtungen Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss umfassende Fachkenntnisse bei der Planung und Ausführung gestalterisch anspruchsvoller und technisch komplexer Bauaufgaben Fachkenntnisse in den Leistungsphasen der HOAl sowie im Bauordnungsrecht Projektmanagementkenntnisse Verhandlungsgeschick im Umgang mit Auftraggebern und Auftragnehmern die Fähigkeit zur fachübergreifenden, kollegialen Zusammenarbeit ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Empathie sowie ein gewandtes Auftreten und überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Wünschenswert sind Erfahrung in der Abwicklung öffentlicher Baumaßnahmen (Land, Kommune oder Bund) eine Befähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst Mehrjährige Berufserfahrung Weitere Kenntnisse (z.B. RBBau, VHB) werden berufsbegleitend vermittelt. Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe E 13 TV EntgO des Bundes, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Eigen­verantwortung, Gestaltungs­spielraum und engem Nutzer­kontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“.
Zum Stellenangebot

Architekten und Bauingenieure (m/w/d) als interne Projektsteuerung

Fr. 07.01.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. Im Geschäftsbereich 7 - Baumanagement des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Architekten und Bauingenieure (m/w/d) als interne Projektsteuerung Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Derzeit wandelt sich der Standort Venusberg über eine Modernisierung der baulichen Infrastruktur wesentlich. Mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. Euro in den kommenden Jahren, mehreren prägenden Neubauvorhaben, unter anderem einem Herzzentrum, Bildungszentrum und einem Forschungszentrum, wird der Campus ein neues Gesicht erhalten. Eine Vielzahl von weiteren komplexen Neu-, Umbau- und Sanierungsvorhaben wird die Zukunftsfähigkeit des Universitätsklinikums baulich sicherstellen. Der Geschäftsbereich 7 - Baumanagement führt mit 50 Mitarbeiter*innen alle Aufgaben in der Betriebsorganisation, Planung, Bauausführung und Inbetriebnahme von Bauprojekten der gesamten Liegenschaft des Universitätsklinikums Bonn aus. Das Baumanagement übernimmt die Bauherrenaufgaben und die Gesamtverantwortung unter Beachtung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Vorgaben des Landes NRW.Projektsteuerung nach AHO Eigenverantwortliche kontinuierliche Kosten-, Termin- und Qualitätssteuerung in Großprojekten oder mehreren kleineren Maßnahmen Unterstützung der Projektleitung bei großen Krankenhausbauprojekten des Universitätsklinikums Bonn sowie Projektsteuerung Wahrnehmung der delegierbaren und nicht delegierbaren Bauherrenaufgaben Ausübung eines umfassenden Projektcontrollings zur Einhaltung der Projektziele Steuern von beauftragten Planern, Dienstleistern und Unternehmen sowie des UKB Steuern von Abstimmungen mit Nutzern und den betroffenen internen Stellen (z.B. Hygieneinstitut, Arbeitssicherheit, Personalvertretungen) Abstimmungen mit den zuständigen Landesministerien und den kommunalen Behörden Erzielung der baurechtlichen Abnahme und Übergabe von Bauprojekten an Nutzer und Betreiber Konsequente Orientierung an den Vorgaben des Vorstandes des Universitätsklinikums Bonn Abgeschlossenes Studium (FH oder TH) der Fachrichtung Architektur/Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung Proaktive Kosten- und Terminsteuerung mit Tool-Affinität Kenntnisse der nationalen Rechtsprechung HOAI, AHO, VOB Hohe Zielorientierung und sehr gutes Durchsetzungsvermögen bei der Steuerung von Bauprojekten (Mehrjährige) Projektsteuerungserfahrung bei großen Neu-, Umbau- und Sanierungsvorhaben, idealerweise im Krankenhausbau und/oder Laborbau von Vorteil Sie sind verhandlungsstark und kooperativ und haben einen hohen Qualitätsanspruch an Ihre Arbeitsergebnisse Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität zeichnen Ihre Arbeitsweise aus Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und lösungsorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab Verhandlungssicheres Ddeutsch Erfahrung und Fähigkeit der strukturellen und organisatorischen Maßnahmensteuerung Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Bauwesens, idealerweise im öffentlichen Bereich Gute EDV-Kenntnisse, SAP- Kenntnisse wünschenswert Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Feförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: