Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Architektur: 39 Jobs in Kronberg im Taunus

Berufsfeld
  • Architektur
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 21
  • Immobilien 7
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • It & Internet 2
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Home Office 10
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Architektur

Workspace Consultant (m/w/d) im Bereich Architektur / Innenarchitektur / Projektmanagement

Di. 03.08.2021
Frankfurt am Main
Die Vedacon GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungs- und Planungsunternehmen mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot, ausgerichtet auf den gewerblichen Immobilienbereich. Unser Leistungs­spektrum reicht von der Analyse von Büromietobjekten, der Erstellung von Raum- und Flächennutzungsideen, der Entwicklung neuer Workspace Konzepte & Interior Design bis zur Steuerung und Abwicklung komplexer Projekte für unsere Kunden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Workspace Consultant (m/w/d) im Bereich Architektur / Innenarchitektur / Projektmanagement Ganzheitliche Planung von Workspace Konzepten im hybriden Büroalltag Ausarbeitung kreativer Ideen für zukunftsweisende Office landscapes Strategische Organisations- und Bedarfsberatung Entwicklung und Begleitung von Change-Prozessen Begleitendes Usermanagement im Rahmen der Nutzervertretung Persönliche und teambasierte Projektbetreuung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Architektur oder Innenarchitektur) Hohe Kompetenz im Umgang mit gängigen CAD-Softwareprogrammen sowie Microsoft 365 Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke & Eigeninitiative Ein dynamischer und innovativer Spirit in einer modernen Bürowelt Wunderbare Kollegen mit Teamgeist und guter Stimmung Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation Flexible Arbeitszeiten & Schulungsmöglichkeiten Vollzeitstelle mit attraktiver und leistungsgerechter Vergütung
Zum Stellenangebot

Architekt oder Quereinsteiger (m/w/d) als BIM-Koordinator

Di. 03.08.2021
Frankfurt am Main
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Frankfurt am MainSie teilen unsere Überzeugung vom Planen mit digitalen Gebäudemodellen und dem Einsatz modernster Planungswerkzeuge. Mit Begeisterung und Leidenschaft bringen Sie sich in ein junges, interdisziplinäres Planungsteam ein, das die BIM-Methode konsequent in der Praxis anwendet und weiterentwickelt. Wir suchen zum weiteren Ausbau unseres Integrated Design Teams mit mehr als 400 Mitarbeitern in Frankfurt einen erfahrenen BIM-Koordinator (m/w/d). Ihre Aufgaben:  Sie koordinieren die modellbasierte Zusammenarbeit unserer Planungsdisziplinen in den integralen Teams Mit Spaß entwickeln Sie sowohl die Modellierungsrichtlinien als auch die Prüfprozesse weiter und unterstützen bei der Prozessgestaltung und -optimierung Sie verantworten die Durchführung sowie das Vor- und Nachbereiten der Koordinationsbesprechungen Aufsetzen, unterstützen und optimieren des interdisziplinarischen Datenaustausches runden Ihr Aufgabenprofil ab Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation, auch Quereinsteiger haben bei uns eine Chance Mehrjährige Berufserfahrung in modellbasierter Projektabwicklung (open & closed BIM) konnten Sie schon in einer vergleichbaren Position sammeln Sie besitzen fundierte Kenntnisse in Navisworks, Solibri oder in einer vergleichbaren Software, Kenntnisse in Autodesk Revit und/oder Bentley Speedikon sind von Vorteil Sie überzeugen mit Ihrer guten Kommunikationsfähigkeit, Ihrer eigenständigen Arbeitsweise sowie Ihrer ausgeprägten Fähigkeit zum interdisziplinären Austausch mit Fachplanern  Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um regionale und internationale Projekte in der Bau- und Immobilienbranche Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ing. / B.Eng. / M.Sc. Landschaftsarchitektur / Landschaftsbau (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Taunusstein
Die Dr. Matthias & Moors Planungsgesellschaft mbH mit Sitz in Taunusstein-Neuhof, im Nahbereich des Rhein-Main Gebietes, ist ein namhaftes Büro für Außensport- und Freizeitanlagen und auf diesem Gebiet seit über 25 Jahren tätig. Mit dieser Spezialisierung sind wir Partner bei der Planung und Realisierung von Projekten öffentlicher Auftraggeber sowie von Sportvereinen und Sportinstitutionen. Der regionale Schwerpunkt unserer Projekte liegt im Raum Hessen und Rheinland-Pfalz. Zur Unterstützung und Entwicklung unseres kleinen qualifizierten Teams suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ing. / B.Eng. / M.Sc. Landschaftsarchitektur / Landschaftsbau (m/w/d)Alle Leistungsphasen der HOAI mit Schwerpunkt Objektplanung im Bereich Sportfreianlagen Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie Konzeptstudien Erstellen von Kostenermittlungen und Leistungsbeschreibungen Objektüberwachung Interesse und Freude an der Entwicklung und Realisierung von Sport- und Freizeitanlagen Gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung von Office- und AVA-Programmen (Word, Excel, Orca-AVA u.a.) und in der CAD-gestützten Planung mit AutoCAD bzw. BricsCAD Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift Fahrerlaubnis Klasse B Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Landschaftsbaus, idealerweise auch im Sportplatzbau Berufserfahrung wäre von Vorteil, ist aber keine Grundvoraussetzung. Ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem netten, hilfsbereiten Team Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten bei interessanten Projekten in der Sport- und Freizeitanlagenplanung Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit hervorragenden Entwicklungs- und Aufstiegsperspektiven Flexible Arbeitszeitgestaltung (Teilzeit oder tageweise Homeoffice möglich) Leistungsgerechte Vergütung Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Projektmanager (w/m/d) Projektmanagement Immobilien für Großbritannien und Irland

Mo. 02.08.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale ist das Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe und in den Geschäftsfeldern Wertpapiere, Immobilien, Kapitalmarkt und Finanzierungen aktiv. Im Geschäftsfeld Immobilien sind die weltweiten Immobilienaktivitäten der Deka-Gruppe gebündelt. Die wichtigsten Aufgaben des Geschäftsfelds umfassen das Fondsmanagement, das Objektmanagement, den An- und Verkauf von Immobilien sowie internationale Immobilienfinanzierungen. Ref.-Nr.: 50036582 / Frankfurt am Main / Vollzeit Durchführung von technischen Due Diligence in Zusammenarbeit mit externen Partnern und Implementierung der Ergebnisse in die Ankaufsvorlage sowie technische Unterstützung bei Kaufvertragsverhandlungen Konzeptionen von Projektmaßnahmen in Abstimmung mit den beteiligten Fachabteilungen Bauherrenvertretung, Steuerung und Controlling der externen Projektbeteiligten Steuerung der technischen Property Management Dienstleistung Übergeordnete Portfolio- und Budgetverantwortung in Bezug auf die baulichen und technischen Maßnahmen Steuerung und Controlling von Mietausbaumaßnahmen, welche durch externe Dienstleister (z.B. Property Manager) ganzheitlich verantwortet werden Abgeschlossenes Architektur- oder Ingenieurstudium, optimalerweise Zusatzqualifikation z.B.: Immobilienökonomie Mindestens 3-jährige Berufserfahrung mit Auslandsaufenthalten Expertise in der Planung, Ausführungsvorbereitung und Durchführung von großen Bauvorhaben (Investitionsvolumen > 15 Mio. €) und Durchführung von (technischen) Due Dilligence Verfahren Interdisziplinäre Expertise im Kontext ganzheitlicher Immobilienkonzeption und –bewirtschaftung sowie Nachhaltigkeitsaspekten im Immobilienbereich 1-2 Fremdsprachen davon mindestens Englisch verhandlungssicher Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Architekt LP 6-7 (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Wiesbaden
Unser Plan für Ihre Zukunft. Die Mitarbeiter der Julius Berger International GmbH bringen Tag für Tag mit Leidenschaft, Präzision und Kompetenz Projekte zum Laufen – national wie international. Ob Großbaustelle, Teilprojekt oder Beratung: Wir gehen immer wieder neue Wege und bieten optimale Lösungen. Unsere Aufgaben sind dabei so vielfältig wie unsere Kunden selbst. Möchten Sie mit einem hochmotivierten und engagierten Team gemeinsame Ziele verwirklichen? Dann suchen wir Sie in Vollzeit als Architekt LP 6-7 (m/w/d)  in unserer Abteilung Architectural Design in Wiesbaden. Welche Aufgaben haben Sie? Sie wirken an der Erarbeitung von Detaillösungen für die unterschiedlichsten Ausbaugewerke mit. Sie erstellen bzw. bearbeiten Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen gem. den Leistungsphasen 6-7 HOAI bei Neubauten und Bauen im Bestand. Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe von Bauleistungen sowie Aufstellungen von Leistungsbeschreibungen und Verzeichnissen gehören zu Ihrem weiteren Aufgabengebiet. Sie bearbeiten mittels der modernen CAD / BIM Werkzeuge unsere anspruchsvollen Hochbauprojekte. Was bringen Sie mit? Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen bzw. haben eine bautechnische Ausbildung abgeschlossen. Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Planung und Ausführung von Projekten (Leistungsphasen 5-8). Weiterhin haben Sie relevante Berufserfahrung in der Ausschreibung und/oder der Bauleitung gesammelt. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse von einschlägige Regelwerke und Normen sowie über MS Office-Anwenderkenntnisse und Ausschreibungsprogrammen (RIB iTWO bevorzugt). Idealweilerweise haben Sie bereits internationale Berufserfahrung gesammelt. Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Interesse an Teamarbeit, verhandlungssicheres Auftreten und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen runden Ihr Profil ab. Was bieten wir Ihnen? Auf Sie wartet ein Job, der Ihnen viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Übernahme von Verantwortung bietet. Als bautarifgebundenes Unternehmen stehen wir für (Standort-)Sicherheit, Beständigkeit und eine angemessene Vergütung. Wir bieten umfangreiche Sozial- und Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld oder zum Beispiel eine Gruppen-Unfallversicherung. Wir fördern unsere Mitarbeiter auf ihren Karrierewegen bestmöglich. Dazu können Sie zahlreiche Angebote unserer „Julius Berger Academy“ wahrnehmen. Als IHK-zertifiziertes „Gesundes Unternehmen“ bieten wir u.a. ein hauseigenes Fitness-Studio mit Trainern und Sportkursen, ergonomische Arbeitsplätze sowie eine JobRad-Initiative an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! ... am liebsten über unser Online-Portal. Innerhalb von drei Wochen reagieren wir auf Ihre Nachricht und melden uns garantiert bei Ihnen. Versprochen. Haben Sie noch Fragen? Einfach anrufen oder schreiben! Cathrin Diel Human Resources + 49 611 1390 3838 UNTERNEHMENSPROFIL Die Julius Berger International GmbH mit Sitz in Wiesbaden arbeitet als GeneralplanerPlus mit einem außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum an umfangreichen Bauprojekten in den Bereichen Hochbau und Infrastruktur. Dabei bieten wir alle erforderlichen Leistungen inhouse bei uns an. Das bedeutet für unsere Auftraggeber mehr Planungssicherheit durch weniger Schnittstellen und für unsere über 300 Mitarbeiter spannende Herausforderungen im Job.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur als Bauleiter Industriebau (m/w/d) Chance für Berufseinsteiger

Mo. 02.08.2021
Mainz
Konsequente Mitarbeiterorientierung, attraktive Arbeitsplätze, sehr gute Honorierung sowie interessante Aufstiegsmöglichkeiten – dafür stehen die Unternehmen der OBG Gruppe. Als inhabergeführter, mittelständisch geprägter Komplettanbieter mit rund 700 Mitarbeitern und einer Jahresleistung von über 250 Millionen Euro zählen wir heute zu den größten Baudienstleistern in Südwestdeutschland und Luxemburg: mit einem hervorragenden Namen bei Auftraggebern, vielen interessanten Projekten sowie einem krisenfesten, breitgefächerten Aufgabenspektrum. Das Angebot unserer traditionsreichen 1963 gegründeten Unternehmensgruppe reicht von kunden­spezifischen Einzelleistungen bis zur Betreuung anspruchsvoller Großmaßnahmen als General­unternehmer. Führungskräfte bauen wir bevorzugt aus den eigenen Reihen auf. Motivierten, leistungsbereiten Kollegen ermöglichen wir so attraktive Karrieren. OBG: Wir bauen das. OBG Industrie­bau sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für den Standort Mainz einen Bauingenieur als Bauleiter Industriebau (m/w/d) Chance für Berufseinsteiger Koordination und Abwicklung unserer Projekte im Industrie- und Gewerbebau Überwachung und Sicherstellung von Terminen und Kosten Steuerung des Baustellenteams und der Nach­unternehmer Sicherstellung der erforder­lichen Arbeits­schutz- und Qualitäts­standards Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fachbereich Bau­ingenieur­wesen, Architektur oder eine vergleichbare technische Qualifikation Erste Berufs­erfahrung im Hallen- und Industrie­bau willkommen, doch keine Voraussetzung Eigen­ständig­keit, Einsatz­bereit­schaft und Freude an der Übernahme von Verantwortung Reise­­bereitschaft Ein zukunfts­sicherer, un­be­fristeter Arbeits­platz in einer erfolgreichen Unter­nehmens­gruppe Eine der Position und Ausbildung sehr angemessene Vergütung sowie einen Dienstwagen zur privaten Nutzung Ein aus­ge­zeichnetes Betriebs­klima, kurze Berichts- und Entscheidungs­wege Eine gründliche Ein­arbeitung in einem team­orientierten und engagierten Arbeits­umfeld
Zum Stellenangebot

Bauingenieur als Projektleiter Industriebau (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Mainz
Konsequente Mitarbeiterorientierung, attraktive Arbeitsplätze, sehr gute Honorierung sowie interessante Aufstiegsmöglichkeiten – dafür stehen die Unternehmen der OBG Gruppe. Als inhabergeführter, mittelständisch geprägter Komplettanbieter mit rund 700 Mitarbeitern und einer Jahresleistung von über 250 Millionen Euro zählen wir heute zu den größten Baudienstleistern in Südwestdeutschland und Luxemburg: mit einem hervorragenden Namen bei Auftraggebern, vielen interessanten Projekten sowie einem krisenfesten, breitgefächerten Aufgabenspektrum. Das Angebot unserer traditionsreichen 1963 gegründeten Unternehmensgruppe reicht von kunden­spezifischen Einzelleistungen bis zur Betreuung anspruchsvoller Großmaßnahmen als General­unternehmer. Führungskräfte bauen wir bevorzugt aus den eigenen Reihen auf. Motivierten, leistungsbereiten Kollegen ermöglichen wir so attraktive Karrieren. OBG: Wir bauen das. OBG Industrie­bau sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für den Standort Mainz einen Bauingenieur als Projektleiter Industriebau (m/w/d) Übergeordnete Verantwortung für unsere Projekte im Industrie- und Gewerbebau mit Blick auf eine auftrags-, kosten- und fristgerechte Durch­führung Ressourcen- und Budgetplanung Projekt­management und -controlling (Kosten, Meilensteine, Termine, Zielerreichung) Verhandlungen mit Auftrag­gebern, Baupartnern und Dritten Sicherstellung einer reibungs­losen Kommunikation insbesondere an den Schnitt­stellen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fachbereich Bau­ingenieur­wesen, Architektur oder vergleich­bar; alternativ Ausbildung im bautechnischen Bereich Mehrjährige Berufs­erfahrung im Bereich Bau-/Projekt­leitung im SF- und Industrie­bau als General­unternehmer Sicheres Auftreten und Kommunikations­geschick Zielgerichtete Arbeits­weise mit viel Eigen­initiative und starkem Verant­wortungs­bewusst­sein Kostenorientiertes Denken und Handeln Reise­­bereitschaft (1 - 2 Tage/Woche) Ein zukunfts­sicherer, un­be­fristeter Arbeits­platz in einer erfolgreichen Unter­nehmens­gruppe Eine einzig­artige Vergütung bestehend aus einem Dienstwagen zur privaten Nutzung, einem übertariflichen Grundgehalt und einer überdurchschnittlichen Erfolgs­beteiligung Ein aus­ge­zeichnetes Betriebs­klima, kurze Berichts- und Entscheidungs­wege Eine gründliche Ein­arbeitung in einem team­orientierten und engagierten Arbeits­umfeld
Zum Stellenangebot

Referendarinnen und Referendare (m/w/d) im Fachgebiet Architektur

So. 01.08.2021
Diez, Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Koblenz am Rhein, Landau in der Pfalz, Mainz, Trier
Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) ist der Bau- und Immobilienexperte für das Land Rheinland-Pfalz. Mit unseren 1350 kompetenten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten einen umfangreichen und vielfältigen Immobilienbestand und setzen Bauvorhaben des Bundes, der NATO sowie der Gaststreitkräfte um.Zum 1. April 2022 suchen wir:Referendarinnen und Referendare (m/w/d)zur Einstellung in den Vorbereitungsdienst für den Zugang zum 4. Einstiegsamt in der Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik (frühere Laufbahn des höheren technischen Verwaltungsdienstes) im Fachgebiet:Architektur Aufbauend auf Ihr Studium, erwerben Sie während der Ausbildung Wissen und Kompetenzen, um Leitungsfunktionen in der öffentlichen Bauverwaltung übernehmen zu können. Im Wechsel von Theorie und Praxis vermitteln wir den Referendarinnen und Referendaren (m/w/d) umfassende Kenntnisse vor allem in den Bereichen Management und Führungskompetenzen, im öffentlichen und privaten Recht sowie Verwaltungsgrundlagen. Ihr an der Hochschule erworbenes Fachwissen können Sie während des Technischen Referendariats praktisch anwenden und durch vielseitige Seminare und Lehrgänge ergänzen. Ziel und Zweck ist es, Sie zu künftige Führungskräften zu qualifizieren. Das technische Referendariat richtet sich nach den Bestimmungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Zugang zum 4. Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst (APOtVwD-E4) in der jeweils geltenden Fassung. Der Vorbereitungsdienst hat eine Dauer von 24 Monaten und schließt mit dem Staatsexamen ab. Die Zulassung zum Vorbereitungsdienst erfolgt durch das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.Ihre fachlichen Qualifikationenerfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (TH/TU) in einem einschlägigen Bereich oder ein entsprechender Masterabschluss – TU-Abschluss wünschenswertErfüllung der allgemeinen gesetzlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen, wobei das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet sein darffundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten und CAD-Programmenmehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist von VorteilUnsere AnforderungenTeamfähigkeitPlanungs-/OrganisationsfähigkeitKonfliktfähigkeitFührungsfähigkeit Einstellung im Beamtenverhältnis auf WiderrufAnwärterbezüge nach der Besoldungsordnung des Landes Rheinland-Pfalz bezogen auf das Eingangsamt A 13 (zzt. 1.486,71 €) Darüber hinaus werden in allen genannten Fachgebieten Anwärtersonderzuschläge i.H.v. 50 % des Anwärtergrundbetrags gezahltnach erfolgreicher Ablegung des Staatsexamens in den Fachgebieten Architektur sowie Maschinen- und Elektrotechnik in der Verwaltung sowie bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung wird - vorbehaltlich vorhandener Einstellungsmöglichkeiten - eine Übernahme/Einstellung ins Beamtenverhältnis auf Probe im rheinland-pfälzischen Landesdienst angestrebtfür die Referendarinnen und Referendare (m/w/d) im Fachgebiet Städtebau bestehen Einsatzmöglichkeiten als Führungskräfte in den Fachabteilungen der Kommunalverwaltungen sowie in den oberen und obersten Bau- und Planungsbehörden der LänderAuf unserer Homepage finden Sie unter lbb.rlp.de/de/karriere weitere Informationen zu den finanziellen Rahmenbedingungen. Das Land Rheinland-Pfalz beschäftigt viele Menschen in sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Wir sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Sie werden bei gleichwertiger Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleichwertiger fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeiten erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Diplom - Ingenieur (FH) | Bachelor (m/w/d) als Bauoberinspektoranwärter (m/w/d) im Fachgebiet Architektur

Fr. 30.07.2021
Diez, Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Koblenz am Rhein, Landau in der Pfalz, Mainz, Trier
Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) ist der Bau- und Immobilienexperte für das Land Rheinland-Pfalz. Mit unseren 1350 kompetenten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten einen umfangreichen und vielfältigen Immobilienbestand und setzen Bauvorhaben des Bundes, der NATO sowie der Gaststreitkräfte um.Zum 1. Februar 2022 suchen wir:Dipl.-Ing. (FH) | Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur  zur Einstellung als Anwärterinnen und Anwärter (m/w/d) in den Vorbereitungsdienst für den Zugang zum 3. Einstiegsamt in der Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik (frühere Laufbahn des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes) im Fachgebiet „Architektur“.Aufbauend auf Ihr Studium, bilden wir Sie für zukünftige vielseitige und spannende Projektaufgaben und Einsatzgebiete aus. Während des Vorbereitungsdienstes vermitteln wir den Bauoberinspektoranwärterinnen und -anwärtern (m/w/d) umfassende Kenntnisse vor allem zu Aufbau und Abläufen in der technischen Verwaltung sowie im öffentlichen und privaten Recht. Diese werden durch fachspezifische Seminare und Lehrgänge, insbesondere durch das Verwaltungsgrundstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, ergänzt. Ziel und Zweck ist es, Sie zu verantwortungsbewussten, vielseitig verwendbaren Beamtinnen und Beamten (m/w/d) des 3. Einstiegsamtes zu qualifizieren.Der Vorbereitungsdienst richtet sich nach den Bestimmungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Zugang zum 3. Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst (APOtVwD-E3) in der jeweils geltenden Fassung. Die Ausbildung hat eine Dauer von 18 Monaten und schließt mit der Laufbahnprüfung ab.Ihre fachlichen Qualifikationenerfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder ein gleichwertiger AbschlussErfüllung der allgemeinen gesetzlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen, wobei das 40. Lebensjahr bei der Einstellung noch nicht vollendet sein darffundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten und CAD-ProgrammenUnsere AnforderungenTeamfähigkeitPlanungs-/OrganisationsfähigkeitKonfliktfähigkeitWirtschaftliches Verständnis Einstellung im Beamtenverhältnis auf WiderrufAnwärterbezüge nach der Besoldungsordnung des Landes Rheinland-Pfalz bezogen auf das Eingangsamt A 10 (zzt. 1.307,85€)nach erfolgreicher Ablegung der Laufbahnprüfung sowie bei entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung wird - vorbehaltlich vorhandener Einstellungsmöglichkeiten - eine Übernahme/Einstellung in das Beamtenverhältnis auf Probe im rheinland-pfälzischen Landesdienst angestrebtAuf unserer Homepage finden Sie unter lbb.rlp.de/de/karriere weitere Informationen zu den finanziellen Rahmenbedingungen. Das Land Rheinland-Pfalz beschäftigt viele Menschen in sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Wir sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Sie werden bei gleichwertiger Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleichwertiger fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeiten erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Architekten/Innenarchitekten/Bauingenieure (m/w/d) im Standortmanagement

Fr. 30.07.2021
Wiesbaden
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrereArchitekten/Innenarchitekten/Bauingenieure (m/w/d) im Standortmanagement.Der Einsatzort ist die Zentrale mit Sitz in Wiesbaden. Sie werden im Fachbereich Standortmanagement bei Projekten zur Anmietung und Ausstattung von Büro- und sonstigen Flächen in Bestandsbauten und projektierten Neubauten für die Verwaltung des Landes Hessen eingesetzt. Verantwortung für Projektkoordination und -steuerung öffentlicher Unterbringungsprojekte in Hessen Erarbeitung von Standortkonzepten einschließlich Flächenbedarfsermittlungen/Flächene­valuierungen Umbau- und Belegungsplanungen sowie Ausstattungsbeschreibungen und Festlegung der Qualitäten Koordination und Abstimmung mit allen Projektbeteiligten (z.B. Nutzer, Landesdienststellen, Ministerien und Vertragspartner) Mitwirkung bei den Vertragsverhandlungen, Durchführung formaler Vergabeverfahren Kontrolle über Kosten, Termine, Qualitäten und Änderungsmanagement Vertragscontrolling in der Planungs- und Ausführungsphase Studium der Fachrichtungen Architektur/Innenarchitektur/Bauingenieurwesen (FH-Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Projektmanagement (idealerweise bei Bürobauprojekten) in allen Leistungsphasen der HOAI Kenntnisse in der Erstellung von Belegungsplanungen und der Festlegung der baulichen Qualitäten Erfahrungen im Bereich der Büroraumplanung inklusive der notwendigen Verordnungen und DIN-Normen und idealerweise Kenntnisse im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht sowie Erfahrungen bei der Überwachung von Baumaßnahmen Kenntnisse im Bau-, Vergabe- und Vertragsrecht, in der Grundlagenermittlung sowie idealerweise Kenntnisse über Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen bei Hochbauprojekten Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Engagement, organisatorischem Geschick sowie kundenorientiertem Handeln Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen, idealerweise auch in MS-Project sowie Kenntnisse in AutoCAD Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B für gelegentliche hessenweite Dienstfahrten Attraktive Karriere innerhalb der Hessischen Landesverwaltung Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 12 des TV-H (je nach Aufgabenübertragung) Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: