Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Architektur: 2 Jobs in Niefern

Berufsfeld
  • Architektur
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Architektur

Bauverständiger (w/m/d)

Do. 17.06.2021
Calw
Zentral zwischen den Großräumen Stuttgart und Karlsruhe und dennoch inmitten der einzigartigen Natur des Schwarzwaldes und des Heckengäus liegt der Landkreis Calw mit seinen 25 Städten und Gemeinden. Er bietet ein optimales Umfeld für Beruf, Familie und Freizeit.  Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Abteilung Bauordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zunächst befristet bis zum 31.12.2022 einen Bauverständigen (w/m/d) Sie prüfen Baugesuche hinsichtlich bauplanungs- und bauordnungsrechtlicher Vereinbarkeit. Sie beraten Architekten, Ingenieure, Bauherren sowie Gemeinden. Abschluss als Dipl. Ing. (FH), Master oder Bachelor in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen idealerweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung als Bauverständige(r) oder Gute Kenntnisse des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts. Sie arbeiten eigenverantwortlich, selbständig, haben ein hohes technisches Verständnis und Verhandlungsgeschick. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit aus und schätzen kooperative Zusammenarbeit. Sie besitzen einen PKW-Führerschein und sind bereit, Ihren Privat-PKW für Dienstreisen einzusetzen. Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Unser flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie arbeiten in einer fortschrittlichen Verwaltung mit Perspektiven. Derzeit bereiten wir die Umsetzung des digitalen Bauantragverfahrens vor. Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVöD. Alternativ kann die Stelle im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 12 besetzt werden. Bei der Einstufung berücksichtigen wir Ihre Vorerfahrungen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter für Fachplanung Gastronomie und Küchentechnik (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Bretten (Baden)
Wer wir sind… Wir sind ein kleines, aber feines Ingenieurbüro ohne hemmende Konzernstrukturen oder blockierende Hierarchien mit einem jungen und motivierten Team von Architekt*innen und Ingenieur*innen, das sich auf Deine Unterstützung am Standort Bretten freut. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Gastronomie von Morgen zu entwickeln und dabei stets die aktuellen Trends und Entwicklungen im Fokus zu haben! Unser Augenmerk liegt auf modernen und trendigen Projekten wie der Planung diverser Stadien wie das Bernabéu Stadion in Madrid, die Allianz Arena in München, repräsentative Unternehmenszentralen wie Google, dm, SAP, Porsche sowie hippen Szenenvierteln. Was wir tun… Da das „Essen und Trinken“ mit all seinen Emotionen maßgeblich zu einem Gesamterfolg von Bauprojekten und dem späteren Objektbetrieb hinzugehören, haben wir mit unserem spezialisierten Teilbereich der Fachplanung Gastronomie und Küchentechnik großen Einfluss auch auf komplexe Großprojekte. Nicht nur deshalb schätzen unsere Kunden und Planungspartner unsere Arbeit sehr. In einer Art „Manufaktur“ erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden sowie renommierten und international tätigen Architekturbüros maßgeschneiderte und auf die jeweilige Unternehmenskultur angepasste Gastronomiekonzepte. Darauf aufbauend erfolgt die technische Ausarbeitung und die bauliche Realisierung. Um unsere Kunden auch zukünftig optimal betreuen zu können und die gastronomischen Trends der Zukunft mitgestalten zu können, entwickeln wir uns kontinuierlich weiter. Dabei denken wir oft um die Ecke und vernetzen uns mit diversen Partnern aus verschiedensten Branchen, um innovative und kreative Konzepte zu entwickeln. Stetig optimieren wir unsere Planungs- und Arbeitsprozesse, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die BIM-Methode, welche die vernetzte Zusammenarbeit in einem Planungsmodell mit unseren Projektpartnern ermöglicht, spielt hierbei auch eine zentrale Rolle. Konzeption und Fachplanung, von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur Inbetriebnahme. Entwicklung und Gestaltung ansprechender, außergewöhnlicher und erlebnisreicher gastronomischer Grundriss- und Raumplanungen. Dabei ist hervorzuheben, dass wir uns auf die Fachplanung der Küchentechnik konzentrieren. Das Look & Feel und die restlichen baulichen und gebäudetechnischen Ausstattungen werden über andere Fachplaner (Architektur, TGA, etc.) geplant, mit welchen wir uns lediglich intensiv abstimmen. Die Begleitung und selbstständige Bearbeitung aller HOAI-Phasen 1-9 im Bereich Fachplanung Gastronomie und Küchentechnik. Die Erstellung von Planunterlagen mit Hilfe von Revit und AutoCAD. Die Abstimmung und Koordination der Planung mit Planungspartnern und Auftraggebern. Die bauliche Überwachung der geplanten Leistungen. Freiraum für persönliche Entfaltung, Entwicklung und Weiterbildung? Branchenüberdurchschnittliche Vergütung? Flache Hierarchien? Spannende Projekte und intensive Einarbeitung mit „Training on the Job“ durch hilfsbereite, dynamische und junge Kolleg*innen mit Spaß an der Arbeit? Flexible Arbeitszeiten und Rahmenbedingungen? Zusammenarbeit mit international erfolgreichen und hochprofessionellen Planungsbüros und außergewöhnlichen Kunden auch in BIM? Modernes und mobiles Arbeiten mit Laptop, Smartphone und Tablet? Selbstständige Projektabwicklung und Projektorganisation Gute Präsentationskompetenzen und sicheres Auftreten Intrinsische Motivation, sich neues Wissen selbständig anzueignen und zu recherchieren Strukturiertes und akkurates Arbeiten, auch in arbeitsintensiveren Projektphasen, sollte keine Belastung für dich darstellen Eine Ausbildung oder tragfähige Kenntnisse im Bereich Küchentechnik, (Innen-) Architektur, CAD-Konstruktion, TGA, Versorgungstechnik, Bauingenieurswesen oder Facility and Process Design. Eine Ausbildung und / oder Berufserfahrung (z.B. im Bereich Planung, Projektleitung oder Bauüberwachung) ist hilfreich, jedoch kein Muss. Unser spezifischer Fachbereich erfordert speziell für Quereinsteiger*innen eine intensive Einarbeitungszeit, welche im direkten Austausch mit den Kolleg*innen am besten funktioniert. Deshalb ist für Quereinsteiger*innen zur Einarbeitung eine Präsenz (überwiegend) im Büro in Bretten speziell in den ersten 1 bis 2 Jahren wichtig. Wichtig ist uns, dass Du offen bist, dich in die Fachplanung Gastronomie und Küchentechnik einzuarbeiten. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Routinierter Umgang mit MS Office 365, AutoCAD und/oder Revit
Zum Stellenangebot


shopping-portal