Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Architektur: 63 Jobs in Oranienburg

Berufsfeld
  • Architektur
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 24
  • Immobilien 16
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Recht 3
  • Tv 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Verlage) 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • It & Internet 2
  • Transport & Logistik 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 58
  • Ohne Berufserfahrung 28
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 58
  • Teilzeit 16
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Referendariat 1
Architektur

Kaufmännischer Projektsteuerer (m/w/d)

Sa. 06.03.2021
Berlin
Die Livos-Gruppe Management GmbH ist ein Immobiliendienstleister mit dem Schwerpunkt Entwicklung, Steuerung und Durchführung von Bauträgervorhaben. Darüber hinaus betreuen wir Immobilien- und Beteiligungsgesellschaften nationaler und internationaler Investoren. Mit unserer neuen Projektentwicklungen bauen wir auch unsere Projektsteuerung  weiter aus und suchen daher Sie für unser Büro in Berlin in Vollzeit als Kaufmännischen Projektsteuerer (m/w/d) Sie verstärken unser professionelles wie auch unkonventionelles 29-köpfiges Team aus Immobilienexperten, Architekten, Betriebswirten und Juristen. Neben einer qualifizierten Einarbeitung sowie leistungsgerechter Vergütung bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Mitwirkung an Projekten deutschlandweit. Wir heben Potenziale von Bestandsarealen durch wertsteigerndes Asset Management und/oder durch Projektentwicklungen. Eigenverantwortliche Pflege der Kosten über alle Leistungsphasen der HOAI inkl. Nachtragsmanagement Projektmanagement mit folgenden Schwerpunkten Abwicklung der Projekte in allen Leistungsphasen der HOAI Prüfung der Planvorlagen und Leistungsverzeichnisse externer sowie interner Planungsbeteiligter Kostenoptimierung unter Vermarktungs- und Bewirtschaftungsaspekten Erstellung und Verfolgung der Generalablaufterminplanung Budgetierung, Rechnungsprüfung, Vorbereitung der Verträge mit den Projektbeteiligten und ausführenden Unternehmen Vertragsverhandlung und Vertragsvorbereitung Abstimmung mit dem technischen Projektleiter Vorbereitung und Durchführung von Abnahmen Teilnahme und Führen der Planungs- und Projektrunden Sicherstellung der Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten und Information des Bauherrn Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Architektur/Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse in der Projektkalkulation Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement im Bereich des Wohnungsbaus Ausgeprägtes Zahlenverständnis Mind. 5-jährige Erfahrung im Bereich der Projekt- und Kostensteuerung von Bauprojekten Kostenbewusstsein und Sicherheit im technischen Rechnen Wirtschaftliches und zielorientiertes Denken und Handeln Organisationsvermögen sowie eine klare und strukturierte Arbeitsweise Eigeninitiative, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot

Architekt / Bauingenieur (m/w/d) als Projektleitung in unserem Hochbau-Team

Sa. 06.03.2021
Berlin
Als kommunales Unternehmen ist Grün Berlin ein leistungsfähiger und innovativer Partner des Landes Berlin für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Wir entwickeln, bauen und betreiben grüne Infrastrukturen, lebenswerte öffentliche Räume und ermöglichen nachhaltige Mobilität. Möchten auch Sie dazu beitragen, Berlin noch lebenswerter und zukunftsfähiger zu gestalten? Dann verstärken Sie unser Team mit Ihren Ideen und Ihrer Expertise. Zu Grün Berlin zählen die Unternehmen Grün Berlin GmbH, Grün Berlin Stiftung, Grün Berlin Service GmbH und GB infraVelo GmbH. Architekt / Bauingenieur (m/w/d) als Projektleitung in unserem Hochbau-TeamAls Architekt / Bauingenieur (m/w/d) agieren Sie als Projektmanager*in in Bauherrenvertretung bzw. als Projektsteuerer*in für unsere Hochbauprojekte. Dabei geht es um die Gestaltung und Qualifizierung vielfältigster Bestandsgebäude und um Neubauprojekte in unseren Parkanlagen bzw. bei zukunftsweisenden Projekten wie bei der Entwicklung des Spreeparks oder für die Radinfrastruktur. Dabei entsteht stets ein spannender Austausch mit den Kolleg*innen der Freiraumplanung, der Parkanlagen bzw. mit den Kolleg*innen des Fahrradparkens. Sie tragen die Projektverantwortung in allen Phasen der Projektentwicklung und Umsetzung. Zudem begleiten Sie unsere Hochbauprojekte bis hin zur Fertigstellung. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere: Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben in der Rolle des öffentlichen Bauherrn* bei Hochbaumaßnahmen Projektsteuerung im Bereich Planung und Bau mit Schwerpunkt Hochbau Projektverantwortung in allen Phasen der Projektentwicklung und Umsetzung (Finanzierung, Planung, Genehmigung, Bau, Projektevaluierung, Reporting) Eigenständige Führung von Projekten (organisatorisch, wirtschaftlich und fachlich) Kostenbewusstes Arbeiten im Rahmen eines festen Budgets Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position sowie fundierte Kenntnisse bei öffentlichen Bauvorhaben Erfahrung im konzeptionellen Arbeiten und in der Projektentwicklung Möglichst fundierte Kenntnisse der Vergabevorschriften VOB, UVgO, VgV und HOAI sowie den Prüfvorgängen im Zusammenhang öffentlicher Hochbauvorhaben (u. a. VPU, BPU, ABau) Verständnis für komplexe Zusammenhänge und ausgeprägte Organisationsfähigkeit Selbstständige, vorausschauende, umsichtige und absolut zuverlässige Arbeitsweise Gestaltungsraum für eigene Ideen und innovative konzeptionelle Ansätze Kompetente und interdisziplinäre Teams mit flachen Hierarchien sowie hoher Kollegialität Flexible Arbeitszeiten Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Bundeshauptstadt und Metropole Berlin sowie ein völlig neu gestaltetes und modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U6) Eine aufgabenbezogene, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L Spaß gepaart mit Professionalität bei der Arbeit
Zum Stellenangebot

BIM-Koordinator (m/w/d)

Sa. 06.03.2021
Berlin
Unter der Bezeichnung „Werkgemeinschaft 66“ begann Eckhard Gerber in Meschede 1966 seine selbstständige Tätigkeit als freischaffender Architekt. Grundlage der Bürogründung waren gewonnene Wettbewerbe, an denen er schon während seines Studiums arbeitete. Nach dem tragischen Tod seines Partners Dirk Stelljes, führte Eckhard Gerber das Büro seit 1979 alleine mit neuem Sitz Dortmund fort – ab 1981 unter dem Namen „Professor Gerber und Partner“. Über die vielen Jahre erfolgreicher Arbeit ist das Büro, das sich seit 2002 Gerber Architekten nennt, stetig gewachsen. Es zählt heute rund 220 sehr engagierte und erfahrene Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Dortmund besteht seit 2007 ein Büro in Hamburg, seit 2011 ein Büro in Berlin und auch die Standorte Münster, Riad und Shanghai konnten weiter ausgebaut werden. BIM-Koordinator (m/w/d) für unseren Standort in Berlin Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen erfahrenen Architekten (m/w/d) als BIM-Koordinator für das Berliner Büro von Gerber Architekten International. Das Berliner Büro von Gerber Architekten International sucht einen BIM-Koordinator (m/w/d) mit geeigneter Erfahrung für ein spannendes, internationales Megaprojekt. Wenn Sie zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer BIM-Prozesse und -strukturen beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre Unterstützung! BIM-Gesamtkoordination komplexer Bauvorhaben die Analyse, Sicherstellung und Weiterentwicklung unserer BIM-Standards die Koordination der BIM-Standards/ relevanter CAD-Standards die Mitarbeit und effektive Kommunikation in unserem internationalen Team   abgeschlossenes Studium als Architekt oder Bauingenieur (w/m/d) mindestens 5 Jahre Berufserfahrung Erfahrung in der Leitung und Abwicklung von BIM-Projekten BIM-spezifische Softwarekenntnisse, insbesondere Revit Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie zielorientiertes, pragmatisches Vorgehen gute Deutsch- und Englischkenntnisse eine Festanstellung mit qualifikations- und leistungsgerechter Bezahlung internationale und architektonisch anspruchsvolle Projekte die Förderung individueller Weiterbildungs- und Entwicklungspotentiale regelmäßige In-House Schulungen und Fachvorträge Teamevents und Exkursionen
Zum Stellenangebot

Landschaftsarchitekt (m/w)

Sa. 06.03.2021
Berlin
Die FACILITA Berlin GmbH wurde 2007 gegründet und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der im DAX der Deutschen Börse gelisteten Deutsche Wohnen SE. Über 300 Mitarbeiter betreuen im infrastrukturellen Facility Management das 110.000 Wohneinheiten umfassende Portfolio der Deutsche Wohnen in Berlin. Mit einer effizienten Unternehmensstruktur sowie hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ist es das Ziel der FACILITA, Qualitätsführer im Sektor des infrastrukturellen Facility Managements in der Hauptstadtregion zu sein. Die FACILITA versteht sich als Ansprechpartner sowie Problemlöser für die Kunden der Deutsche Wohnen. Als Qualitätsmanager vor Ort kontrolliert und steuert die FACILITA die Leistungen der Dienstleister im Facility Management. Mit diesem dienstleistungsorientierten Ansatz leistet die FACILITA einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Wertsicherung der betreuten Portfolien. Zugleich ist sie ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Stärkung der Kundenzufriedenheit im operativen Kerngeschäft der Deutsche Wohnen Gruppe. Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für unseren Standort in Berlin einen Mitarbeiter (m/w) für die Position: Landschaftsarchitekt (m/w) Planung und Bauüberwachung der Instandsetzung und Neugestaltung von Außenanlagen, Fachliche Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe von planerischen GaLaBau-Leistungen an Nachunternehmer sowie Koordination und Abstimmung von externen Ingenieurbüros der Landschaftsarchitektur sowie Sachverständigen und Behörden. Sie verantworten die Projektleitung und Projektbearbeitung von landschaftspflegerischen Ausführungsplanungen in den Leistungsphasen 1 – 9 (Freianlagen). Zudem beraten und unterstützen Sie unsere zentralen Bereiche und operativen Standorte bei fachlichen Fragen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Landschaftsarchitektur oder Landespflege bzw. über einen artverwandten Abschluss als Techniker oder Meister im Garten- und Landschaftsbau. In vergleichbarer Position konnten Sie fundierte Berufserfahrung sammeln und verfügen über eine hohe Kompetenz im Bereich der technischen Ausführungsplanung sowie Bauüberwachung. Sie haben fundierte Kenntnisse mit der HOAI. Sie zeichnen sich durch selbstständige, eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise und durch souveränes Auftreten sowie Teamfähigkeit aus. Eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Flache Hierarchien und eine transparente Kommunikation Ein hochmotiviertes Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre Ein spannendes zukunftsorientiertes Umfeld Weiterentwicklung durch individuelle Schulungen, Teamseminare und Workshops Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tagen Jahresurlaub, einer markt- und leistungsgerechten Vergütung sowie einem attraktiven betrieblichen Gesundheitsmanagement Ein moderner Arbeitsplatz mit sehr guter Ausstattung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Quartiersmanagement in der Wohnungswirtschaft (d/m/w)

Fr. 05.03.2021
Berlin
Als größtes kommunales Wohnungsunternehmen in Berlin tragen wir eine hohe Verantwortung: Für unsere Mieter, denen wir ein lebenswertes, sicheres und bezahlbares Zuhause bieten. Und für die Stadt. Mit 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir begeisterter Vermieter von rund 75.000 Wohnungen, Bauherr von jährlich 1.500 Neubauwohnungen und leidenschaftlicher Stadtgestalter. Für ein besseres Miteinander in der Stadt. Ab sofort, Berlin-Tiergarten, Voll- oder Teilzeit, unbefristet Mitarbeiter Quartiersmanagement in der Wohnungswirtschaft (d/m/w)Entwicklung von Quartiersstrategien und Erarbeitung quartiersbezogener Handlungskonzepte Entwicklung von Maßnahmen und Umsetzung dieser, inklusive Budgetplanung und -kontrolle Initiierung von Gemeinschaftseinrichtungen, Kooperationen, Projekten und Organisation von Veranstaltungen im Quartier Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten für Standorte und Koordination von diversen Quartiersmanagement-Projekten, inklusive der Vorbereitung von Ausschreibungen, Kooperationsverträgen und Steuerung der Umsetzung Vertretung von degewo nach innen und außen zu Themen des Quartiersmanagements Betreuung des Mieterrates/-beirates und Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Mieterratswahlen Abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt z. B. Stadt- und Regionalplanung, Geografie, Architektur oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung 2 Jahre Berufserfahrung bei der Stadt-/Quartiersentwicklung, Aktivierung und Beteiligung oder Integration Erfahrung im Projektmanagement und in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Initiativen oder Organisationen Organisationstalent und Teamworker Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle 37h-Vollzeit-Woche Regelmäßige Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Unbefristeter Arbeitsvertrag mit einem landeseigenen Unternehmen Tarifliche Vergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld Unser Mehr Zukunftssicherer Arbeitsplatz im Herzen Berlins Gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Angebote zur Gesundheitsförderung und Altersvorsorge Unterstützung bei der Kinder- und Angehörigenbetreuung Moderne Büro- und Arbeitsausstattung
Zum Stellenangebot

Architekt/in bzw. Bauingenieur/in für Projektsteuerung und Bauleitung (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Berlin
Der kinder- und familienfreundliche Bezirk Lichtenberg verbindet Tradition und Moderne, vereint großstädtisches Leben und dörfliche Idylle. Lichtenberg ist offiziell der erste Berliner Bezirk, der erfolgreich einen zwölfmonatigen Auditierungsprozess durchlaufen und das Zertifikat „Familiengerechte Kommune“ erhalten hat. In Lichtenberg leben fast 300.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Hier sind wir mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber im Bezirk. Die Serviceeinheit Facility Management, Fachbereich Baumanagement sucht für große Bauvorhaben wie den Neubau eines Bürodienstgebäudes und einen weiteren Schulneubau sowie viele weitere abwechslungsreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen zur Kennziffer: 3306/42801/106 ab sofort , unbefristet, eine/einen engagierte/n Architekt/in bzw. Bauingenieur/in für Projektsteuerung und Bauleitung (m/w/d) Entgeltgruppe: E11 TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich) Wahrnehmung der Bauherrenleistung und der Projektsteuerung, Wahrnehmung der baufachlichen Aufsicht, Terminüberwachung für die zugeordneten Aufgaben, Verantwortung für LPH 1 - 5 und Verantwortung für LPH 6 - 9 gemäß HOAI § 34 Wahrnehmung der Belange der BaustellenVO, Verantwortung der Angelegenheiten des Vertrags- und Vergabewesens und Haushaltsangelegenheiten für die übertragenen Aufgaben, Koordinierung der Arbeitsabläufe, Pflege der historischen öffentlichen Bausubstanz und Umsetzung architektonisch-gestalterischer, Konzepte in der Baudurchführung, Verwaltungsmäßige Bearbeitung von Bauabschlussarbeiten, IT- Anwendung (StLB, AVA-Programm, elektronische Vergabe, ProFiskal) Weitere Aufgaben können dem Anforderungsprofil entnommen werden. Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen als Diplom-Ingenieur, Bachelor oder Master   Gründliche und umfassende Kenntnisse im Berliner Haushaltsrecht, VOB/VOL, BaustellenVO , HOAI und der Bauordnung Berlin und grundlegende Kenntnisse in der Berliner Verwaltung (GGO)   Eine selbstständige zielorientierte Arbeitsweise, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, sowie unabdingbar Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit Eine mehrjährige Vorbeschäftigung als Bauleiter/in sollte vorliegen. Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufspraxis in der Projektsteuerung in einem Ingenieurbüro oder einem Bauunternehmen Hochbau. eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können, ein vielfältiges Fortbildungsangebot zur umfassenden Einarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen sowie der Eröffnung von Perspektiven,   die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung, z.B. Gleitzeit,   ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Sportkurse während der Arbeitszeit oder Mitarbeiter/innenberatung,   30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzlich arbeitsfrei am 24. & 31. Dezember,   eine gute Verkehrsanbindung und ein bezuschusstes Firmenticket,   ein angemessenes Einkommen (Entgeltgruppe E 11 TV-L), eine jährliche Sonderzahlung sowie eine Betriebsrente,   einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Projektleiter(in) studentisches Wohnen - Innenausbau/Interior Design

Do. 04.03.2021
Berlin
Neues Studium, neue Ausbildung, neue Stadt! – Aller Anfang ist schwer, deshalb bieten Wir, die Bürgermeister-Reuter-Stiftung, insbesondere für Studenten, Schüler, Azubis sowie Arbeitnehmer bezahlbaren Wohnraum an. Wer nach Berlin kommt, findet hier seine erste Bleibe. Bei uns wohnen und leben Menschen aus rund 100 Nationen. Unsere Vision ist es in den nächsten Jahren unser Portfolio der Studierendenwohnhäuser weiterzuentwickeln und modernen, preiswerten Wohnraum für junge Menschen zu gestalten, die in Berlin leben und studieren. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n und engagierte/n: Projektleiter(in) studentisches Wohnen Innenausbau/ Interior Design Viele unserer Studierendenwohnheime sind Bestandsbauten. Ihre Aufgabe ist es, Wohnen und Lernen auf kleinem Raum mit freier Entfaltungsmöglichkeit zu gewährleisten. Flexible und platzsparende Möblierung, funktionale und dennoch stylische Einrichtungsideen sind gefragt! Sie entwickeln Standards für den Innenausbau und die Möblierung. Die Konzeption von lebendigen Gemeinschaftsflächen für das studentische Leben gehört dazu. Sie konzipieren, planen und steuern die Umsetzung für den Innenausbau und die Wohnungseinrichtungen unserer Wohnheime Sie analysieren die Erfahrungen, Funktionsanforderungen und setzen diese in nachhaltige, robuste und stilistisch attraktive Lösungen um. Der Dialog mit Kollegen und Studierenden ist dabei wichtig. Sie entwickeln Standards und Leistungsverzeichnisse für den Einkauf der Apartmentausstattung und für die Modernisierung und übernehmen Ausschreibungen und Vergaben Sie verhandeln Rahmenverträge und sind zuständig für die Kosten- und Kapazitätskontrolle Sie übernehmen selbstständig die Baubetreuung von kleineren Bauprojekten im Innenbereich Sie schaffen eine "Corporate Design" für die Innenausstattung aller Standorte Sie können in erster Linie auf erfahrene Handwerker unserer Tochtergesellschaft Arwon GmbH in der Umsetzung setzen sowie externe Auftragnehmer beauftragen.   Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder befinden sich noch in ihrem Studium im Bereich Architektur oder Innenarchitektur oder haben entsprechende Berufserfahrung im Bereich Büro- und Wohnungseinrichtung (oder besitzen eine vergleichbare handwerkliche Ausbildung und Erfahrung)  Sie arbeiten eigenverantwortlich, gut strukturiert und zuverlässig Sie sind in der Lage, anhand der praktischen Erfahrungen ein durchdachtes und überzeugendes Designkonzept zu erstellen und zu präsentieren. Sie können Ihre Kreativität mit funktionalen und kostengünstigen Anforderungen vereinen und als Projekt umsetzen  Sie sprechen verhandlungssicher Deutsch und sind sicher im IT-Umgang.   Angenehmes Arbeitsklima: Wir legen besonders viel Wert auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit der freiberuflichen Tätigkeit Attraktive Vergütung: Wir würdigen Ihre Arbeit mit einer leistungsgerechten Vergütung und einem steuerfreien Fahrtkostenzuschuss Unbefristeter Arbeitsvertrag: Da wir auf eine lange Zusammenarbeit abzielen bieten wir Ihnen Sicherheit und Stabilität durch unbefristete Arbeitsverträge an Fortbildungen: Wir bieten Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten durch ein weitreichendes Fortbildungsprogramm Altersvorsorge (VBLU) und Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
Zum Stellenangebot

Ingenieurinnen/Ingenieure (w/m/d) der Fachrichtung Architektur- bzw. Bauingenieurwesen (FH/Bachelor) als Projektsachbearbeiter/-innen bzw. Projektleiter/-innen

Do. 04.03.2021
Berlin
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat „III A 4“ für verschiedene Baumaßnahmen im Ausland (Neubau und Sanierung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, auf Dauer zwei: Ingenieurinnen/Ingenieure (w/m/d) der Fachrichtung Architektur- bzw. Bauingenieurwesen (FH/Bachelor) als Projektsachbearbeiter/-innen bzw. Projektleiter/-innen Der Dienstort ist Berlin. Kennziffer S 18-21Die Abteilung III betreut die Baumaßnahmen des Bundes in Bonn und im Ausland. Auslandsbaumaßnahmen werden von Bonn und Berlin aus betreut. Zu den Liegenschaften im Ausland zählen vorrangig Deutsche Botschaften, Deutsche Schulen sowie Goethe-Institute. Die Bauaufgaben umfassen Sanierungen und Neubaumaßnahmen jeder Größenordnung nach hiesigem oder lokalem Standard. Innerhalb dieser Abteilung umfasst Ihr Aufgabengebiet im Referat III A 4 die Projektleitung/ Projektsachbearbeitung für verschiedene Baumaßnahmen weltweit, in den nächsten Jahren z. B. in Ankara oder Istanbul: Sie verantworten die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bauprojekten, insbesondere die Festlegung der Projektziele, der Projektorganisation, der technischen Standards und der Kostenkontrolle. Sie übernehmen die baufachliche Beratung von Nutzern und Maßnahmenträgern sowie die Abstimmung mit den genehmigenden Institutionen sowie Prüfingenieuren und Sachverständigen. Sie erstellen die Leistungsbilder und Verträge für Honorarleistungen und führen Vertragsverhandlungen sowie Vergabeverfahren nach VgV durch. Sie sind zuständig für die Anleitung, Koordination und Überwachung der Leistungen von freiberuflich Tätigen im Hinblick auf die vorgegebenen Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben der Baumaßnahmen. Sie prüfen und bewerten Kostenschätzungen, Bau-, Planungs- und Ausschreibungsunterlagen, Vergabevorschläge und beauftragen gemäß VOB oder lokalem Recht. Sie übernehmen die Bauleitung, die je nach Aufgabe mehrmals im Jahr mit mehrtägigen Aufenthalten im Ausland verbunden ist. Sie erarbeiten baufachliche Stellungnahmen. Vorausgesetzt werden: abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in den Fachrichtungen Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss umfassende Fachkenntnisse und Berufserfahrungen bei der Planung und Ausführung gestalterisch anspruchsvoller und technisch komplexer Bauaufgaben Fachkenntnisse in den Leistungsphasen der HOAI sowie im Bauordnungsrecht Projektmanagementkenntnisse Verhandlungsgeschick im Umgang mit Auftraggebern und Auftragnehmern die Fähigkeit zur fachübergreifenden, kollegialen Zusammenarbeit ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Empathie sowie ein gewandtes Auftreten und überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift die Bereitschaft zur Durchführung von Auslandsdienstreisen, auch in Krisengebiete Wünschenswert sind: langjährige Erfahrungen (mind. 3 Jahre), u. a. in der Abwicklung öffentlicher Baumaßnahmen (Land, Kommune oder Bund) Kenntnisse im öffentlichen Vertrags- und Vergaberecht Auslandsbauerfahrung Weitere Kenntnisse (z. B. RBBau, VHB) werden berufsbegleitend vermittelt. Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist ggf. eine Sicherheitsüberprüfung (bis) „Ü2“ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG des Bundes) erfolgreich zu durchlaufen. eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeit­gestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Bezahlung: Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund bewertet. Bis zur Erfüllung der Voraussetzungen der langjährigen praktischen Berufserfahrung ist lediglich eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund möglich. Im Anschluss erfolgt automatisch eine Höhergruppierung nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes mit Beamtinnen und Beamten des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes ist ebenfalls möglich. Aufstiegsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 13g BBesO sind bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsmäßigen Voraussetzungen gegeben. Besondere Hinweise: Bewerbungsberechtigt sind Beamtinnen/Beamte bis Besoldungsgruppe A 11 BBesO mit der Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst oder Tarifbeschäftigte sowie Bewerberinnen und Bewerber, die nicht im öffentlichen Dienst tätig sind. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/-in (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur- bzw. Bauingenieurwesen (Uni/Master) als Referent/-in

Do. 04.03.2021
Berlin
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat A 2 „Projektentwicklung, Wettbewerbe, Zuwendungsbau“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit auf Dauer: zwei Ingenieure/-innen (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur- bzw. Bauingenieurwesen (Uni/Master) als Referenten/-innen Der Dienstort ist Berlin. Kennziffer S 40-21 Eine Aufstockung der Arbeitszeit auf 100 % ist zunächst befristet für die Dauer eines Jahres möglich.Die Abteilung A bündelt als Querschnittsabteilung die bauspezifischen Dienstleistungen des BBR. Insbesondere sollen das Qualitäts- und Risikomanagement sowie der Einsatz betriebswirtschaftlicher Steuerungselemente für den Baubereich ausgebaut werden. Die Dienstleistungen werden für die Bauabteilungen in Bonn und Berlin zentral zur Verfügung gestellt. Bei allen übergeordneten baufachlichen Fragen ist die Abteilung A sowohl intern als auch extern zentraler Ansprechpartner. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgabengebiet im Referat A 2: Sie übernehmen die Steuerung und Durchführung von Wettbewerben der Fachgebiete Städtebau, Architektur, Ingenieurwesen, Design und Kunst. Sie leiten Bewerberauswahlverfahren sowie die Vorprüfung. Sie sind zuständig für die Durchführung von Staatspreisen einschließlich der Publikation. Sie verantworten die baufachliche Betreuung von Zuwendungsbaumaßnahmen nach § 44 BHO. Vorausgesetzt werden: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master) in der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss Fachkenntnisse bei der Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung von Baumaßnahmen Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht hohes Maß an Lernbereitschaft und sozialer Kompetenz überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein Identifikation mit baukulturellen Belangen Wünschenswert sind: Kenntnisse der RBBau, BHO und RPW 2013 Erfahrungen mit Zuwendungsmaßnahmen Berufserfahrung Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist eine Sicherheitsüberprüfung „Ü 2“ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG des Bundes) erfolgreich zu durchlaufen. eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeit­gestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Bezahlung: Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVEntgO des Bundes, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Besondere Hinweise: Interne Tarifbeschäftigte werden darauf hingewiesen, dass der Dienstposten während der Erprobungszeit von max. 6 Monaten nur vorübergehend übertragen wird und während der Erprobungszeit keine Höhergruppierung erfolgt, sondern bei Vorliegen der Voraussetzungen eine Zulage gem. § 14 Abs. 3 TVöD gezahlt wird. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Manager für die Beratung und Steuerung großer Infrastruktur- und Bauprojekte (w/m/d)

Do. 04.03.2021
Berlin, Düsseldorf
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffent­liche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren. PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die ange­botenen Leis­tungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können.Für unser Beraterteam im Projektumfeld des Bundesbaus suchen wir ab sofort für unsere Standorte in Berlin und Düsseldorf Sie als Manager (w/m/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Aus Gründen der besseren Les­barkeit wird auf die gleich­zeitige Verwen­dung der Sprach­formen männlich, weiblich und divers (w/m/d) verzichtet. Sämtliche Personen­bezeich­nungen gelten gleicher­maßen für alle Geschlechter.Als Teil unseres Bundesbauteams gehören folgende Verantwortlichkeiten zu Ihrem Aufgabenfeld: Leitung von komplexen Projekten in allen Projekt­phasen sowie Koordinierung der einzelnen Projekt­beteiligten Multiprojektmanagement Frühphasenberatung sowie Entwicklung von Projekt­konzeptionen komplexer Hochbauprojekte Mitarbeit in Kompetenzteams zur Weiterentwicklung von Baumanagementprozessen bei der öffentlichen Hand Steuerung und Qualitätssicherung der Nach­unternehmer Entwicklung neuer Vergabemodelle für komplexe Großbauvorhaben der öffentlichen Hand Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung Mitarbeit an der Entwicklung aktueller Branchen- und Marktentwicklungen, wie z. B. Klimaneutralität, Holzbau, BIM, Digitalisierung Präsentation und Erläuterung von Projekt-Meilensteinen in Entscheidungsgremien erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fach­richtungen Architektur oder Bauingenieurwesenmindestens 5 Jahre Beratungserfahrung, vorteilhaft im Bereich der öffentlichen Handmindestens 2 Jahre Erfahrung als Projektleiter komplexer Hochbauprojekte (Projektsteuerung, Projektmanagement)wirtschaftliches und verantwortliches Handeln, Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Hands-on-Mentalität sowie SchnittstellenkompetenzKommunikationsstärke (in Wort und Schrift)Die PD ist ein aufstrebendes, mittelständisches Beratungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und ab 2021 auch in Nürnberg. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland. Unseren aktuell über 400 Mitarbeitenden bieten wir:sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungs­möglich­keiten,modern ausgestattete Arbeits­plätze mit flexibler Home-Office-Regelung,regelmäßige Events wie Staff Days & Teamläufe (sobald die Corona-Situation es wieder zulässt),passgenaue Weiter­bildungen, eine angemessene, leistungs­orientierte Vergütung sowie eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge,Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehr,eine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeits­zeiten,30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei... und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot


shopping-portal