Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Assistenz: 19 Jobs in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Berufsfeld
  • Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Assistenz

Mitarbeiter im Bereich Sekretariat (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Bonn
Als renommiertes, wohnwirtschaftlich spezialisiertes Immobilienunternehmen für die Region Bonn und Rhein-Sieg vermarkten wir für unsere Kunden klassische Wohnimmobilien, anspruchsvolle Neubauprojekte sowie Anlageobjekte und Grundstücke. Unsere Firmenphilosophie basiert auf dem Motto: „Leistung ist unsere Leidenschaft“. „Wir verstehen Immobilien nicht als Ware, sondern als einen wesentlichen Bestandteil im Leben von uns Menschen. Wir legen höchsten Wert auf den persönlichen Kundenkontakt. Daher setzen wir uns mit unseren Kunden zusammen, sprechen mit ihnen über ihre Vorstellungen und Wünsche und lernen so ihre Ziele und die uns anvertrauten Immobilien kennen.“ Um dies zu leisten, ist nicht die Größe des Unternehmens entscheidend, sondern ein hoch qualifiziertes Team und eine starke Leidenschaft für die Sache. Wir suchen für unseren Firmensitz in der Bonner Südstadt einen neuen Mitarbeiter im Bereich Sekretariat  (m/w/d) in Vollzeit Erstannahme von Telefongesprächen Empfang von Kunden Terminkoordination Büroorganisation Pflege vertriebsrelevanter Kundenstammdaten in unserer Immobiliensoftware Unterlagenaufbereitung Allgemeiner Schriftverkehr Um die gewünschten Anforderungen erfolgreich ausführen zu können, sollten Sie daher die folgenden Qualifikationen und Eigenschaften mitbringen: Fachliche Anforderungen: Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Sekretariat / Assistenz Sichere PC-Kenntnisse, Office (Word, Excel) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Anforderungen: Loyalität und Diskretion Gepflegtes Erscheinungsbild Höfliches Auftreten Angenehme Telefonstimme Starke Kundenorientierung Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe Hohe Eigenmotivation Organisiertes und selbstständiges Arbeiten Kommunikationsstärke Belastbarkeit Mitarbeit in einem renommiertem Unternehmen Familiäres Arbeitsklima Leistungsgerechte Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten Wenn Sie mit unserer Firmenphilosophie eine Übereinstimmung mit Ihrer Persönlichkeit assoziieren können, sind Sie für uns der/die gesuchte Mitarbeiter/-in.
Zum Stellenangebot

Beschäftigte*r im Sekretariat (m/w/d) Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Do. 03.12.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. In der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Beschäftigte*r im Sekretariat (m/w/d) Die Stelle ist projektbezogen für ein Jahr befristet zu besetzen.Klassische Sekretariatstätigkeiten, wie das Schreiben nach Diktat oder die telefonische Terminvergabe Erstellung, Validierung und Versand von Arztbriefen Kompetenter Ansprechpartner für interne/externe Anfragen (Patienten, Zuweiser, Kliniken etc.) Assistenzaufgaben für das Gelenkteam Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/-kaufmann oder mehrjährige Tätigkeit in vergleichbarer Stellung Eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft Allgemeine PC-Kenntnisse und fundierte Grundlagen in Microsoft Office Kenntnisse in Lotus Notes und ORBIS-MED sind wünschenswert Erfahrung im Bereich der telefonischen Terminvergabe für die Ambulanz Organisationstalent, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Geübter Umgang mit medizinischer Terminologie Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Bonn
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) für die LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen, Quartier Ledenhof, Freudestr. 1, 53225 Bonn Stelleninformationen Standort: Bonn Befristung: unbefristet Arbeitszeit: VZ (39 Std) oder TZ (29,25 Std.) Vergütung: bis Entgeltgruppe S8b TVöD SuE Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Der LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen (LVR-Verbund HPH) zählt zu den größten Dienstleistern für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Rheinland. Er bietet differenzierte Unterstützung, Begleitung und Förderung in besonderen Wohnformen und im Ambulant Betreuten Wohnen sowie Leistungen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Auch Menschen mit autistischer Behinderung und hohem sozialen Integrationsbedarf erhalten professionelle Unterstützung. Durchführung von pädagogischen und heilpädagogischen Unterstützungsleistungen Grundpflegerische Leistungen Kooperation mit Angehörigen, gesetzl. Betreuern, Behörden, Ärzten und Dienstleistern Sicherstellung der vorgegebenen Dokumentation Teilnahme am Schichtsystem Voraussetzung für die Besetzung: Staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder eine vergleichbare Qualifikation Wünschenswert sind: Eigenverantwortliches Arbeiten PC-Kenntnisse Flexibilität Belastbarkeit Selbstständigkeit Kommunikationsstark Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Trainees (m/w/d) als Nachwuchskräfte im Sozial-/Gesundheitssektor

Mi. 02.12.2020
Aachen, Neuwied, Reken, Rüdesheim am Rhein, Dillenburg, Düren, Rheinland
Die Josefs-Gesellschaft (JG) ist eines der größten katholischen Sozialunternehmen Deutschlands mit über 10.000 Mitarbeitenden in sechs Bundesländern. In ihrer Trägerschaft befinden sich Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäuser und Altenheime. Wir suchen zum 12.04.2021 TRAINEES (M/W/D) ALS NACHWUCHSKRÄFTE IM SOZIAL-/GESUNDHEITSSEKTOR Zusätzlich zur Mitarbeit im Tages­geschäft übernehmen Sie verantwortungsvolle projektbezogene Aufgaben Sie treiben die Vernetzung zwischen den Fachbereichen der Tochtergesellschaften voran Durch Ihren un­vorein­genommenen Blick von außen bringen Sie innovative Ideen ein Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule/Universität oder eine Berufs­ausbildung in den Bereichen Pflege, Pädagogik, Sozial- und Gesundheits­management, Betriebs­wirtschaft – oder in angrenzenden Fachrichtungen Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Sozial- oder Gesundheitssektor oder Praktika mit sozial-/ gesund­heits­wirt­schaftlichem Bezug Fundierte IT-Kenntnisse bringen Sie mit Darüber hinaus verfolgen Sie soziale und ähnliche Aktivitäten, die über ein Studium oder eine Ausbildung hinausgehen Spannende und abwechslungsreiche 18 Monate Die Möglichkeit, verschiedene Bereiche und Positionen unseres Konzerns kennenzulernen Die Flexibilität, sich beruflich zu orientieren und die Weichen für den folgenden Berufsweg zu stellen Regelmäßige Weiterbildung und Coaching Die Begleitung durch einen Mentor Eine Vergütung nach AVR Caritas Attraktive Sozialleistungen Wir bieten ambitionierten Nachwuchskräften die Chance, sich aktiv an der Entwicklung der JG-Gruppe zu beteiligen. Unabhängig von Ihrem späteren Schwerpunkt, bietet Ihnen unser modulares 18-monatiges Trainee-Programm umfassende Praxiserfahrungen in verschiedenen Fachbereichen. Sie werden von Anfang an in unsere Teams integriert, lernen verschiedene Unternehmensstandorte kennen und übernehmen früh verantwortungsvolle Aufgaben. Durch übergreifende Seminare sowie eine intensive Begleitung in Form von regelmäßigen Betreuungs- und Feedback-Gesprächen, können Sie Ihre persönlichen, fachlichen und methodischen Stärken erkennen und weiter ausbauen. Nach 12 Monaten legen wir, unter Berücksichtigung Ihrer Interessen, Erfahrungen und Stärken gemeinsam mit Ihnen die zukünftigen Schwerpunkte und die angestrebte Zielposition fest. Die angestrebte Zielposition wird sich in einem unserer Unternehmen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen befinden.
Zum Stellenangebot

Berufspädagogischer Mitarbeiter (m/w/x) (15820)

Mi. 02.12.2020
Neuwied
View job here Berufspädagogischer Mitarbeiter (m/w/x) (15820) Vollzeit Heimbach-Weis, 56566 Neuwied, Deutschland Mit Berufserfahrung 17.11.20 Die Josefs-Gesellschaft ist ein katholischer Träger von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäusern und Seniorenzentren. In der Heinrich-Haus gGmbH sind über 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen verschiedenen Unternehmensbereichen beschäftigt. Wir suchen für unseren Bereich Ausbildung Wirtschaft und Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kaufmann/Betriebswirt als Berufspädagogischen Mitarbeiter (m/w/x), Stellenumfang 100 %.   STELLENPROFIL: //          Durchführung der Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement und Fachpraktiker              für Bürokommunikation, mit dem Ziel der späteren Integration auf dem allgemeinen              Arbeitsmarkt //          Förderung der fachlichen und überfachlichen Kompetenzen von Menschen mit              Behinderungen //          klientelorientierte methodisch-didaktische Aufbereitung von Ausbildungsinhalten, orientiert              an den Anforderungen des späteren Arbeitslebens, unter Beachtung der individuellen              Potentiale und Einschränkungen //          Mitarbeit in interdisziplinären Rehabilitationsteams //          Übernahme von Pflegetätigkeiten   BEWERBERPROFIL: //          kaufmännische Ausbildung erforderlich, idealerweise abgeschlossenes kaufmännisches              Studium (B.A.) //          mehrjährige Erfahrung in einem kaufmännischen Beruf //          IT-Affinität sowie Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien, z.B. Moodle, Cisco Webex und              Office 365. //          umfassende MS-Office-Kenntnisse //          Ausbildereignungsprüfung von Vorteil, idealerweise Rehapädagogische Zusatzausbildung //          Pädagogisches Geschick und Organisationstalent //          Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen //          Freude an der Begleitung von Menschen mit Behinderungen auf ihrem Weg zur Teilhabe am              Arbeitsleben //          Belastbarkeit, Loyalität, Teamfähigkeit   WIR BIETEN: //          attraktive Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung und betrieblicher              Altersvorsorge //          30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche //          flexible Arbeitszeitmodelle //          umfangreiches Fortbildungsmanagement //          Kindertagespflege und Ferienbetreuung //          Mitarbeitervergünstigungen wie zum Beispiel Übernahme des Mitgliedsbeitrages beim              Integrativen Sportverein Heinrich-Haus e.V.   Wir wünschen uns Bewerber mit einer positiven Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines katholischen Trägers. Das Arbeitsverhältnis gestaltet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit Zusatzversorgung. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.    Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Darstellung des derzeitigen Aufgabenbereiches erbitten wir an die Heinrich-Haus gGmbH ∙ Personalleiterin Wicki Rabe ∙ Alte Schloßstr.1 ∙ 56566 Neuwied ∙ www.heinrich-haus.de   Online bewerben Impressum | Datenschutzerklärung Powered by softgarden
Zum Stellenangebot

Sekretär (m/w/d) Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde (Senologie)

Fr. 27.11.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung für Senologie (Direktor: Prof. Dr. med. A. Faridi) folgende Stelle in Teilzeit (25 Std./Woche) unbefristet zu besetzen: Sekretär (m/w/d)Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/-mann Sehr gute Englischkenntnisse in Word und Schrift Gute Computerkenntnisse (Word, Excel, Lotus Notes, Erfahrungen mit dem Patientensystem KAS sind wünschenswert) Eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft Schreiben nach Diktat Korrekturen von Publikationen und PowerPoint-Präsentationen Verwaltung von Konten Teamfähigkeit Langfristige Bindung und Identifikation mit unserer Klinik Allgemeine Bürowirtschaft und organisatorische Aufgaben Schriftliche Korrespondenz in Deutsch und Englisch sowie Postbearbeitung Annahme und Weiterleitung von internen und externen Telefonaten Terminplanung, -koordination und -überwachung Dienstreisen vorbereiten, planen und abrechnen Organisation von Besprechungen inklusive Gästebetreuung Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in die Zukunft: Unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Assistenz (m/w/d) im Internationalen Wissenschaftsmanagement

Fr. 27.11.2020
Bonn
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ist die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kern- aufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlern/-innen an Hochschulen und Forschungs- instituten sowie deren Finanzierung und Begleitung. Wenn Sie sich dafür begeistern können, gemeinsam mit 850 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschafts- standort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungsraum mitzugestalten, herzlich willkommen. Als eine der führenden Kräfte in der internationalen Forschungsförderung treibt die DFG grenzübergreifende Wissenschaftsförderung maßgeblich mit voran und unterhält vielfältige Partnerschaften weltweit. Die Koordination dieser Aktivitäten übernehmen die Expertinnen und Experten unserer Gruppe „Internationale Zusammenarbeit“. Zur Unterstützung des Engagements der DFG im Rahmen des Global Research Council (GRC) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz (m/w/d) im Internationalen Wissenschaftsmanagement Vorbereitung von Briefings für die GRC-Gremienarbeit Betreuung und Weiterentwicklung der GRC-Website Unterstützung bei der Planung von Veranstaltungen mit Partnerorganisationen weltweit Unterstützung der Gruppenleitung Recherchen und Analysen zum aktuellen forschungspolitischen Geschehen weltweit und professionelle Aufbereitung der Recherche-Ergebnisse in Statistiken und Präsentationen Die Themenbreite reicht von Grundsatzfragen der internationalen Kooperation, Kontaktpflege zu Partnerorganisationen, Kooperation mit den DFG-Auslandsbüros bis hin zur Betreuung ausländischer Delegationen und von DFG-Reisen ins Ausland. einschlägiges Bachelor- oder Master-Studium mit einem Schwerpunkt auf internationaler Zusammenarbeit idealerweise einschlägige Berufserfahrung interkulturelle Kompetenz sowie stilsicheres Auftreten, die Sie in die Lage versetzen, souverän mit unterschiedlichen, teilweise hochrangigen Besucherinnen und Besuchern aus unterschiedlichen Kulturkreisen umzugehen ausgezeichnete MS Office Kenntnisse und fortgeschrittene Erfahrungen im Aufbau und der Pflege von Internetseiten Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte prägnant und zielgruppengerecht auf den Punkt zu bringen – schriftlich wie mündlich und natürlich auch in Englisch (mindestens C1-Niveau) Organisationstalent und eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zu Dienstreisen (In- und Ausland) auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine gründliche Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Weiterbildungsangebot. Die Vergütung erfolgt entsprechend nach Entgeltgruppe 9c TVöD. Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Assistenz der Pflegedirektion (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Bonn
Das Neurologische Rehabilitationszentrum „Godeshöhe“ e.V. in Bonn Bad Godesberg steht für jahrzehntelange Erfahrung in der qualifizierten neurologischen Versorgung in allen Schweregraden und Versorgungsstufen. Die Godeshöhe ist ein dynamisch wachsendes und bundesweit anerkanntes Gesundheitsunternehmen mit den Schwerpunkten Neurologische Intensivmedizin und Neurophysiologie, Neurologische Frührehabilitation, Querschnitt-Zentrum mit Neuro-Urologie und Medizinische Rehabilitation. Die Godeshöhe ist sowohl Plankrankenhaus im Krankenhausplan des Landes NRW als auch Fachklinik für Medizinische Rehabilitation. In unseren Häusern A bis F und H erbringen wir in interdisziplinären Teams qualitätsgesichert akutmedizinische und rehabilitative Maßnahmen auf höchstem medizinischen Niveau für bis zu 400 Patienten in den Phasen A bis D. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen Assistenz der Pflegedirektion (m/w/d) (in Voll- und Teilzeit) Administrative Unterstützung der Pflegedirektion im Tagesgeschäft u. a. Vor- und Nachbereitung von Meetings, Prüfung von Unterlagen und selbstständiges Erstellen von Schriftstücken Allgemeine/ eigenverantwortliche Büroorganisation Erstellung von Analysen, Statistiken und Kennzahlen wie z.B. der Pflegepersonaluntergrenze Begleitung des Qualitätsmanagements für den Pflegebereich Selbstständige Betreuung der Arbeitnehmerüberlassungen und Praktikanten für den Bereich Pflege Begleitung und Vorbereitung von Mitarbeiter- und Vorstellungsgesprächen Abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen oder kaufmännischen Bereich, wie z. B. Medizinische Fachangestellte (w/m/d) oder Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) Gerne mit erster Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich und/oder Sekretariats-Umfeld Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Sicherheit im sprachlichen Ausdruck Gute Umgangsformen, Loyalität, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Kunden- und serviceorientiertes Auftreten Gutes analytisches Denkvermögen mit gutem Zahlenverständnis Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld Professionelle Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes angepasst auf Ihre Qualifikation Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Vergütung (nach TVÖD/VKA) mit Jahressonderzahlung und zusätzlicher Altersversorgung VBL Förderung von externen Fort- und Weiterbildungen Vergünstigte Sport- und Freizeitmöglichkeiten durch die Firmenkooperation mit Urban Sports
Zum Stellenangebot

Hygienefachkraft (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Bonn
Das Neurologische Rehabilitationszentrum „Godeshöhe“ e.V. in Bonn Bad Godesberg steht für jahrzehntelange Erfahrung in der qualifizierten neurologischen Versorgung in allen Schweregraden und Versorgungsstufen. Die Godeshöhe ist ein dynamisch wachsendes und bundesweit anerkanntes Gesundheitsunternehmen mit den Schwerpunkten Neurologische Intensivmedizin und Neurophysiologie, Neurologische Frührehabilitation, Querschnitt-Zentrum mit Neuro-Urologie und Medizinische Rehabilitation. Die Godeshöhe ist sowohl Plankrankenhaus im Krankenhausplan des Landes NRW als auch Fachklinik für Medizinische Rehabilitation. Für bis zu 400 Patienten erbringen wir in interdisziplinären Teams qualitätsgesichert akutmedizinische und rehabilitative Maßnahmen auf höchstem medizinischen Niveau. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine Hygienefachkraft (m/w/d) (in Teilzeit 20 h/Woche, ggf. Vollzeit) Krankenhaushygienische Betreuung der ambulanten und stationären Bereiche Unterstützung und Beratung der Fach- und Führungskräfte bei Fragestellungen zur Krankenhaushygiene Mitwirkung bei der internen und externen Qualitätssicherung der Krankenhaushygiene Überwachung und Einhaltung der Hygienerichtlinien Erstellung und Aktualisierung der Hygienepläne Vorbereitung und Durchführung von Hygienebegehungen Durchführung von Schulungen und Seminaren für Mitarbeitende Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Pflegefachkraft (m/w/d) Abgeschlossene oder fortgeschrittene Fachweiterbildung zur Hygienefachkraft (m/w/d) Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Krankenhausbereich Gute fachliche Kenntnisse über epidemiologische Prinzipien und Infektionskrankheiten Fähigkeit zur konstruktiven und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit Gute Planungs- und Organisationskompetenzen sowie Verantwortung- und Qualitätsbewusstsein Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Gute Kenntnisse in MS Office sowie deutscher Sprache und Schrift Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld Professionelle Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes angepasst auf Ihre Qualifikation Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Vergütung (nach TVÖD/VKA) mit Jahressonderzahlung und zusätzlicher Altersversorgung VBL Förderung von externen Fort- und Weiterbildungen Vergünstigte Sport- und Freizeitmöglichkeiten durch die Firmenkooperation mit Urban Sports
Zum Stellenangebot

Substitute Assistant to the Director of Operations (m/f/div)

Mi. 25.11.2020
Bonn
FLOCERT is a leading global assurance provider. Besides providing sole certification to Fairtrade, FLOCERT also offers an array of services to support companies in sourcing on Fairtrade principles, where no Fairtrade Standard applies. Founded in 2003, FLOCERT remains mission-driven and dedicated to working with all types of organisations, from small producers to internationally recognised brands, in order to promote fairness in global trade. Our accreditation as a “Social Enterprise” demonstrates our commitment to social business values. With six international offices conducting business in over 120 countries, FLOCERT specialises in offering global reach with local expertise. FLOCERT is currently looking for a   Substitute Assistant to the Director of Operations (m/f/div) Job Share: part-time (25,0 hrs. p.w.) Position is based in the FLOCERT GmbH Office in Bonn, Germany The salary and benefit package depend upon qualifications and experience Start date: 1st January 2021 (or as soon as possible) Contract: temporary substitute for a minimum period of 6 months, extension possible   Description FLOCERT is looking for an Assistant to the Director of Operations. The Operations Department is where FLOCERT´s core work of certification world-wide is managed, and this role requires a person who is capable of managing a variety of tasks, while keeping the bigger picture in mind. In this exciting role, a diplomatic approach and assertiveness will be helpful in intra & cross-departmental coordination and communication within FLOCERT´s stakeholder environment. A reliable and integral personality, who is willing to take ownership rounds off the candidate´s profile. Assist the Director of Operations in daily business, e.g. in commercial and administrative tasks and travel management Cross-departmental communication and co-ordination of different project-threads Substitution of Executive Assistant to the CEO or Assistant to the Director of Business Relations (e.g.: in Leadership Team meetings). Ensure timely preparation of contract extension requests for staff in the Operations department. Oversee the process of incorporating Customer Certification Contracts, within the database. Act as contact point for staff from Operations and other departments. “Must haves” Education as Office Administrator or multi-lingual secretary. 5 years of work experience as Office Administrator and / or Management Assistant Good verbal and written communication in English and German. Good working knowledge of Windows and Microsoft Office tools Team Player. Excellent interpersonal and organizational skills. Agile mindset Commitment to Fairtrade. “Nice to have” Competence in other languages like French, Spanish Previous working experience with certification schemes. Knowledge of agricultural sector. Proven Project Management-skills
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal