Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Assistenz: 12 Jobs in Mettenhof

Berufsfeld
  • Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Immobilien 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 4
Assistenz

Assistenz Sekretariat w/m/d

Fr. 22.01.2021
Kiel
Von der Ostsee bis an die Elbe vertritt die IHK zu Kiel die Interessen von 72.000 Unternehmer*innen gegenüber Parlamenten, Regierungen und Kommunen. Auf dem offenen Meer der Veränderung versteht sich die IHK zu Kiel als Impulsgeber und Netzwerk. Rund 150 Mitarbeiter*innen richten Ihr Handeln konsequent an den Bedürfnissen und Belangen der Mitgliedsunternehmen aus – sympathisch, partnerschaftlich und unbürokratisch. Für unseren Geschäftsbereich Existenzgründung und Unternehmensförderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 32 Wochenstunden, unbefristet eine Assistenz Sekretariat (w/m/d). Office Management, Administration, Terminkoordination und -überwachung Veranstaltungs-und Gremienmanagement inklusive digitaler Formate Organisation und Verwaltung der Gastwirteunterrichtung Erstellung von Präsentationen, Umfragen und Auswertungen sowie Pflege der IHK24-Seiten Erstauskünfte für die Schwerpunktthemen des Geschäftsbereichs, bspw. Erlaubnisverfahren nach Gewerbeordnung, Sachkundeprüfungen, Existenzgründung  Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf und nachweislich erste Berufserfahrungen Organisationstalent,hohe Flexibilität und Teamfähigkeit, diskrete, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr guter Umgang mit moderner EDV (Excel, Word, Power Point), unserer IHK-Kommunikationstools (tixxt, Teams, ihk24, go to-Webinar) Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und prägnante mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit, auch im Mobile Office zu arbeiten Leistungsorientierte Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, employee assistence program), gleichzeitig die Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein kollegiales Umfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Sekretär*in (Teilzeit)

Fr. 22.01.2021
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Sonderprojekt Shared Decision Making (Leitung: Prof. Dr. Friedemann Geiger) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre engagierte und kompetente Unterstützung. Das Sonderprojekt Shared Decision Making ist weltweit führend in der Implementierung einer partnerschaftlichen Arzt-Patienten-Kommunikation im Sinne des "Shared Decision Making". Dafür führen wir sukzessive in den Kliniken am UKSH, Campus Kiel, das SHARE TO CARE-Programm durch. Sie unterstützen in ihrer Funktion die Projektführung in Kiel und bilden die organisatorische Schnittstelle zu den assoziierten Arbeitsgruppen in Köln, Hamburg, München und Tromsø. Start in unserem Team Wir freuen uns auf Ihren Arbeitsbeginn zum 01.02.2021, zunächst befristet bis zum 30.09.2021. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.  Diese Stellenausschreibung richtet sich sowohl an Berufseinsteiger als auch Berufserfahrene. Sie übernehmen die Allgemeine Büroorganisation und Sachbearbeitungstätigkeiten Teamassistenz. Ihnen obliegt die Reiseplanung und –organisation. Interne und externe Veranstaltungen organisieren Sie. Weiterhin übernehmen Sie die Allgemeine Projektkorrespondenz. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich oder eine vergleichbare Qualifikation. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich. Ein sicherer Umgang mit MS Office und modernen Informationsmedien ist für Sie selbstverständlich. Persönlich zeichnen Sie sich durch Engagement und Teamfähigkeit aus. Bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen werden Sie in die Entgeltgruppe E5 TV-L eingruppiert. Wir bieten Ihnen eine Teilzeitbeschäftigung 19,25 Stunden/ Woche. Innerbetriebliche Kinderbetreuung wie z.B. Ferienbetreuung für Schulkinder und Back-up-Betreuung für Kita-Kinder. Hochschulsport und Fitness zum Firmentarif als Ausgleich zur Arbeit. Kostenfreie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes. Viele Mitarbeiterrabatte auf diversen Online-Plattformen und bei verschiedenen Unternehmen. Unsere Stärken - Ihre Vorteile am UKSH Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Empfangsassistenz (m/w/d) im Job-Sharing-Verfahren in Teilzeit (22 Wochenstunden)

Mi. 20.01.2021
Kiel
Bei FRANK entstehen vielfältige, innovative und ökologisch wegweisende Immobilien und Quartiere, in denen Menschen wohnen und arbeiten. Unser überregionales, familiengeführtes Immobilienunternehmen wurde 1925 gegründet und hat Büros in Hamburg, Kiel und Hofheim am Taunus. Dort arbeiten über 280 engagierte Mitarbeiter*innen in den Bereichen Development, Eco und Services an der Realisierung von Wohn- und Gewerberäumen. Um die Wohnungen und Quartiere, die wir entwickeln und betreuen, in guten Händen zu wissen, suchen wir bei FRANK Menschen mit Know-how und Leidenschaft für Immobilien. Mit Empathie und Teamgeist. Und mit Engagement für unsere Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams in Kiel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Empfangsassistenz (m/w/d) im Job-Sharing-Verfahren in Teilzeit (22 Wochenstunden) Du repräsentierst den Empfangsbereich als „Visitenkarte“ unseres Unternehmens Du agierst kompetent und souverän – persönlich, telefonisch und auch schriftlich - als erste/r Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen, Lieferant*innen und Geschäftspartner*innen Du verantwortest das Erscheinungsbild des Empfangsbereichs, der Küchenzeilen und weiterer allgemeiner Bereiche in der Funktion als Schnittstelle zum Reinigungsservice Du übernimmst administrative Aufgaben wie die Postverwaltung, die Terminierung und Betreuung der Meeting- und Gemeinschaftsbereiche, das Catering und die Verwaltung und Bestellung von Büromaterialien Du bist für die administrative Verwaltung unserer Standortfahrzeuge und -fahrräder zuständig Du erledigst selbstständig Sekretariatsaufgaben, allgemeine Büroorganisation und unterstützt bei Bedarf Projektteams sowie die Geschäftsführung Du hast eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Du verfügst idealerweise über Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Du kannst dich für die Digitalisierung begeistern und arbeitest selbstverständlich digital, wann immer es geht Du bist kommunikationsstark und nutzt deine sicheren Deutschkenntnisse in Wort und Schrift souverän im Austausch mit Kund*innen, Dienstleister*innen, Lieferant*innen und Kolleg*innen Deine guten Umgangsformen und deine hohe Serviceorientierung zeichnen dich aus Du bist routiniert und versiert in der Anwendung der MS-Office Standardsoftware Dein professionelles Auftreten, dein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität, dein Organisationstalent sowie deine Eigeninitiative runden dein Profil ab Du bringst die Bereitschaft zur gelegentlichen Vollzeittätigkeit im Vertretungsfall mit Innovative Arbeitswelten Eine langfristige berufliche Perspektive in einem zukunftsorientierten und inhabergeführten Familienunternehmen Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Ein starkes und motiviertes Team, das sich auf Unterstützung freut Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine angemessene Vergütung
Zum Stellenangebot

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Kiel
Die Landeshauptstadt Kiel mit rund 250.000 Einwohnern ist Teil einer attraktiven und erfolgreichen Wirtschaftsregion sowie eine lebendige und familienfreundliche Stadt mit einem hohen Freizeitwert. Die Kieler Wohnungsgesellschaft ist eine 100%ige Tochter der Landeshauptstadt Kiel und leistet ihren Beitrag für die vitale Entwicklung Kiel als Wohnungs- und Wirtschaftsstandort. Sie wurde im letzten Jahr mit dem Ziel gegründet, möglichst vielen Bevölkerungsgruppen adäquaten Wohnraum anbieten zu können. Dazu bilden soziales Engagement für die Stadt und wirtschaftliches Handeln eine Einheit. Zugleich zielt die Kieler Wohnungsgesellschaft auf nachhaltige langfristige Mieterbindung, Stabilität in den Wohnquartieren und Zufriedenheit der Menschen in den vier Wänden. Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine teamfähige Persönlichkeit als Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) Organisation und Koordination von Terminen, Vorbereitung von Gesprächsunterlagen, Führen der Wiedervorlage Empfang und Betreuung von Gästen Unterstützung der Geschäftsführung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen, Vorträgen und Sitzungen Führen der vertraulichen geschäftlichen Korrespondenz Erstellung ansprechender Präsentationen und anspruchsvoller Dokumentationen, Ausarbeitung komplexer Entscheidungsvorlagen Unterstützung bei strategischen und operativen Aufgaben, selbständige Erledigung von Aufträgen Schnittstelle zu internen und externen Bereichen Mitwirkung bei Projekten Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise im Bereich Wohnungswirtschaft Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Sekretariat/Assistenz auf Führungsebene Sehr gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit in Verbindung mit einer strukturierten und eigenständigen Arbeitsweise Professionelles Auftreten, kommunikationsstark, hohe Sozialkompetenz, persönliches Engagement und Lernbereitschaft, serviceorientiert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) Eine spannende Herausforderung in der Aufbauphase eines kommunalen Wohnungsunternehmens Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit hohem Verantwortungsgrad Ein engagiertes und hochmotiviertes Team Eine leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Referent*In ambulante Pflege (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Kiel
Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Leitsätze und Leitbild sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt. Sie kennzeichnen Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit. Die AWO Schleswig-Holstein Gruppe besteht aus dem Landesverband der Arbeiterwohlfahrt und seinen fünf Gesellschaften. Die AWO Schleswig-Holstein beschäftigt in rund 200 Einrichtungen an die 4.500 Mitarbeiter*innen u.a. in den Bereichen Verwaltung, Pflege, Kinder- und Jugendhilfe. Sie hat rund 16.500 Mitglieder.  Die AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH ist eine der fünf Gesellschaften und verfügt über langjährige Erfahrung in der Altenpflege. Die zahlreichen Leistungen in stationären, teilstationären und ambulanten Bereichen zeichnen ein Bild von höchster Qualität. Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in (m/w/d) für die ambulante Pflege. Fachliche Beratung und Betreuung der ambulanten Pflegedienste Praxisnahe Vermittlung von theoretischem Wissen, pflegerischen, geistes-, naturwissenschaftlichen und medizinischen Inhalten Durchführung von Maßnahmen zur Kompetenzentwicklung in den Bereichen ambulante Pflege und Betreuung Impulsgeber*in für die Strategieentwicklung und Steuerung der ambulanten Pflege zur Mitwirkung am ganzheitlichen Zukunftsplan der AWO Pflege Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen zur Vertretung der Interessen der AWO Pflege sowie Zusammenarbeit mit einschlägigen Institutionen und Kooperationspartnern*innen Sammlung, Aufbereitung und Weitervermittlung relevanter Informationen aus den Bereichen Pflegewissenschaft, Sozialpolitik und –gesetzgebung Initiierung, Steuerung, Leitung und Bearbeitung von Projekten Entwicklung von Dienstleistungsangeboten und deren konzeptionelle Umsetzung für Senioren*innen Sie berichten an die Geschäftsführung, arbeiten eng mit ihr zusammen und erstellen Entscheidungsvorlagen Berufsausbildung zur examinierten Pflegefachkraft, zum*r Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in Studium der Gesundheits- und Sozialwissenschaften, der Pflege-/Medizinpädagogik/-wissenschaft, der Pflegepädagogik, der Pädagogik oder Sozialen Arbeit Kenntnisse im Sozialrecht (insbesondere SGB XI und V, Schwerpunkt ambulante Pfege) und pädagogische Kenntnisse erwünscht Leidenschaftliche*r Netzwerker*in Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten Eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation Ehrgeiz Theorie und Praxis zu verbinden, unter Nutzung digitaler Instrumente Unternehmerisches Bewusstsein für Wirtschaftlichkeit und Qualität Flexibilität und örtliche Mobilität Einen sicheren, unbefristeten und interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut Stetige Weiterentwicklung durch individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote Bezahlung nach dem AWO-Haustarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung 30 Tage Urlaub Unterstützung durch ein Qualitätsmanagement nach EFQM Die Einbindung in einen landesweit agierenden Träger sozialer Dienstleistungen mit hundertjähriger Geschichte
Zum Stellenangebot

Assistent der Regionalgeschäftsführung (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Melsdorf
Wir bewegen Ideen: Aus Wertstoff wird Roh­stoff, aus Biomasse Strom, aus Abfall Wärme, aus Wasser Leben. Mehr als 30.000 Menschen arbeiten bei REMONDIS an ganz­heitlichen Lösungen, die Fortschritt und Ressourcenschonung in Einklang bringen. Gemeinsam, wieder und wieder, weltweit. Assistent der Regionalgeschäftsführung (m/w/d) > Regionalverwaltung Melsdorf> Stellen-Nr.: 63165 Zu Ihren Tätigkeiten gehört die Assistenz und allge­meine Unterstützung der Geschäftsführung im Tagesgeschäft Sie übernehmen selbstständig strategische und operative Aufgaben im Kommunal- und Gewerbe­vertrieb Neben der Erstellung von Entscheidungsvorlagen unterstützen Sie die Geschäftsführung auch mit der Ausarbeitung von Präsentationen Darüber hinaus führen Sie betriebswirtschaftliche Analysen, Sonderauswertungen sowie Zusammenstel­lungen von Reports durch Auch arbeiten Sie aktiv bei der Erschließung und dem Aufbau von neuen Geschäftsfeldern und Märkten mit Eine Mitwirkung bei Akquisitions-Projekten auf Ge­schäftsführungsebene runden Ihr Aufgabengebiet ab Ihr wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Uni / FH) haben Sie erfolgreich abgeschlossen Idealerweise bringen Sie bereits erste Erfahrungen durch relevante Praktika und/oder eine einschlägige Ausbildung mit Sie haben eine Affinität zu vertrieblichen Aufgabenstellun­gen in der Entsorgungsbranche und sind stets dienstleis­tungs­orientiert Sie verfügen über eine zielgerichtete, effiziente und struk­turierte Arbeitsweise und sind versiert im Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel Ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein ist für Sie selbstver­ständlich Darüber hinaus stellen Reisetätigkeiten im Raum Nord­deutschland kein Problem für Sie dar Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, souveränes Auf­treten und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Vorteile bei verschiedenen Kooperationspartnern Familiäres Team
Zum Stellenangebot

Referent*in des Dekans der medizinischen Fakultät

Mo. 18.01.2021
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Die Medizinische Fakultät mit den Bereichen Humanmedizin und Zahnmedizin wird seit dem 01.04.2020 von dem Hauptamtlichen Dekan geleitet. Dieser ist zugleich Vorstandsmitglied für Forschung und Lehre im Vorstand des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel. Wissenschaftliche Schwerpunkte der Fakultät liegen auf dem Gebiet der Entzündungsmedizin, der Onkologie und der Neurowissenschaft. Das Leitthema „Digitale Medizin“ bestimmt auch die Aufgaben für eine moderne medizinische und zahnmedizinische Lehre. Die Medizinische Fakultät gehört mit dem Exzellenzcluster „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ sowie dem zweitgrößten deutschen Universitätsklinikum zu den renommiertesten Standorten der Universitätsmedizin in Deutschland. Start in unserem Team Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung für die Dauer der Amtszeit des hauptamtlichen Dekans (zzt. bis 31.03.2025). Organisatorisch werden Sie dem Geschäftsbereich 2 des Dekanats zugeordnet. Sie unterstützen den Dekan konzeptionell und organisatorisch bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben, wie z.B. bei der Strategie- und Projektplanung in der international kompetitiven Forschungs- und Lehrentwicklung der Medizin und Zahnmedizin der CAU. Sie übernehmen organisatorische und inhaltliche Terminvorbereitungen insbesondere die Zuarbeit für Präsentationen und Berichte im Vorstand, Fakultätskonvent und Ministerien sowie sonstigen Gremien. Sie arbeiten unmittelbar an den Schnittstellen der MF zur Krankenversorgung des UKSH sowie den Universitäten Kiel und Lübeck und bauen die Kommunikation nach innen und nach außen aus. Sie führen in ausgewählten Projekten des Dekans Projektmanagementarbeiten durch und koordinieren Bedarfe für strategisch bedeutende Forschungsprogramme innerhalb des Dekanats. Sie unterstützen den Dekan in der nationalen und internationalen Kontaktpflege im wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Umfeld. Sie bereiten öffentliche Termine (z. B. Pressemitteilungen) für den Dekan vor und unterstützen ihn in der Kontaktpflege der lokalen und überregionalen Presse. Sie übernehmen weitere dekanatsspezifische Aufgaben. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium optimaler Weise mit abgeschlossener Promotion und Erfahrung in der Hochschulmedizin. Eine selbständige, strategische Handlungsweise und ein sehr gutes Organisationstalent. Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative. Interesse an der Wissenschaftspolitik und dem Gesundheitswesen. Eine gewandte Ausdrucksweise sowie fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eigene Forschungserfahrung, Kenntnisse im Wissenschaftsmanagement, Projektmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil. Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzung. Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche, Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein. Einen Arbeitsplatz in einer Region mit hohem Familien- und Freizeitwert. Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Operationstechnische Angestellte (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d) für die Fachbereichsverantwortung Wirbelsäulenchirurgie u. onkolog. Orthopädie, Kinderorthopädie

Mi. 13.01.2021
Kiel
Wir vergrößern unser Team und suchen für das Lubinus Clinicum ab sofort einen OPERATIONSTECHNISCHEN ANGESTELLTEN oder GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (M/W/D)
  für den OP-Funktionsdienst in Vollzeit (40,0 Std./Woche) für die Übernahme der Fachbereichsverantwortung in der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie und onkologische Orthopädie, Kinderorthopädie Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Stelle. Nach Absprache ist eine geringere vertragliche Stundenzahl möglich.   Mitarbeit in der Umsetzung des Ausbildungsstandards Mitarbeit in Kommisssionen und Projekten  Erstellung von Standards und Arbeitsabläufen für die zuständige Fachabteilung Einführung und Anleitung neuer Mitarbeiter Sicherung einer fach- und sachgerechten OP-Pflege. Anleitung der nachgeordneten Teammitglieder und deren Helfer. Nutzung aller ökonomischen Ressourcen und Optimierung der Abläufe. Sicherstellung, dass Implantate, Instrumentarien, Geräte und Lagerungsmateralien für den Folge-OP-Tag bereitstehen Überwachung, Sicherstellung und Weiterentwicklung der OP-Pflege für den zuständigen Fachbereich Aktualisierung der Abteilungsstandards und Sieblisten Matriallogistik/ Instrumentenmanagement/Pflege des Implantatelagers vielseitiges, interessantes und gestaltbares Aufgabengebiet eine Vergütung auf Grundlage der innerbetrieblichen Vergütungsordnung eine außerordentliche Zulage für die Übernahme der Fachbereichsverantwortung Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie herausfordernde Tätigkeiten mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und konzeptionellen Gestaltungsmöglichkeiten ein angenehmes, teamorientiertes Arbeitsklima in einem auf Tradition setzenden Umfeld mit „familiär persönlicher“ Atmosphäre Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch im Rahmen der Lubinus ONLINE-AKADEMIE Möglichkeit zum E-Bike-Leasing, Teilnahme an Sportangeboten des Sportvereins beim Lubinus Clinicum ein Online-Mitarbeiterportal mit vielen Angeboten und Vergünstigungen bei namhaften Kooperationspartnern z.B. in den Bereichen Telekommunikation, Elektronik, Reisen, Mode oder Freizeit Das sollten Sie mitbringen: abgeschlossene Berufsausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Operationstechnischen Assistenten mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im OP, idealerweise mit abgeschlossener Fachweiterbildung für den Operationsdienst bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren Bereitschaft zum Einsatz im Früh-, Spät- und Bereitschaftsdienst Das zeichnet Sie aus: Flexibilität und Freude an der Teamarbeit hohes Verantwortwortungsbewußtsein gute kooperative Fähigkeiten, um die Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen zu unterstützen
Zum Stellenangebot

Studienkoordinator*in

Mo. 11.01.2021
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Studienkoordinatorin/-koordinator Sektion für Stammzell- und Immuntherapie der Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie (Direktion: Prof. Dr. Claudia Baldus) Forschung und Klinische Studien Der klinische Schwerpunkt im Dr. Mildred-Scheel-Haus umfasst die allogene und autologe Stammzelltransplantation, CAR-T-Zell-Therapien und die Behandlung des Multiplen Myeloms. Entsprechend bieten wir verschiedene nationale und internationale Zulassungs- und Therapieoptimierungsstudien an, um die Entwicklung neuer, individueller und noch effektiverer Behandlungsverfahren voranzutreiben und unseren Patienten bestmögliche Therapieoptionen bieten zu können. Start in unserem Team Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum 01.02.2021, zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Verlängerung des Arbeitsverhätlnisses wird angestrebt. Eine Vollzeitstelle mit flexibler Arbeitsorganisation und Teilzeitmodelle in familienfreundlichem Team sind möglich. Mitarbeit in der Studienzentrale der Sektion für Stammzell- und Immuntherapie der Medizinischen Klinik II mit der Möglichkeit, organisatorische und personelle Strukturen zu formen. Enge und kollegiale Kooperation mit Study Nurses, Ambulanz- und Stationspersonal, Studien-Ärzten sowie externen Partnern. Studienvorbereitung: Feasibilities / Pre Study-Visits / Zusammenstellung essentieller Dokumente. Budgetplanung und Controlling, Finanzabrechnung, Vertragsmanagement, Reporting. Vorbereitung und Begleitung von Monitorings / Audits / Inspektionen. Abgeschlossene Ausbildung als Study Nurse (m/w*) oder Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/*) oder vergleichbare Ausbildung / wissenschaftliches Studium / Studium im Gesundheitswesen. Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien, idealerweise auch auf dem Gebiet der Hämatologie und Onkologie. Bereitschaft zur umfassenden Auseinandersetzung mit den Qualitätsanforderungen im Rahmen klinischer  Studien. Versierter Umgang mit englischsprachigen Dokumenten / Studienprotokollen / Korrespondenz. Gute PC-Kenntnisse. Sehr gute Organisationsfähigkeit und eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Freude an kollegialer Arbeit im Team. Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E9a TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.  Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein. Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in freundlichem kleinem Team. Fort- und Weiterbildungsoptionen. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes. Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d)

Fr. 08.01.2021
Kiel
Engel & Völkers ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten und Flugzeugen im Premium-Segment. Unser einzigartiges, ständig wachsendes Netzwerk und unsere starke Marke ermöglichen uns den Zugang zu einem exklusiven Kundenkreis. Im Rahmen der Expansion suchen wir für den Bereich Wohnimmobilien zur Verstärkung unserer Shops in Kiel eine Teamassistenz (m/w/d) Professionelles Office Management (Telefon, Terminkoordination, Korrespondenz, weitere administrative Aufgaben) Unterstützung des Büroleiters und des Teams im Tagesgeschäft Unterstützung bei Geschäftsterminen und Veranstaltungen Umsetzung von Vertriebs- und Marketingaktivitäten Erstellen von Exposés und anderer Unterlagen Kaufmännische Ausbildung wünschenswert Berufserfahrung in vergleichbarer Position Hohes Maß an Engagement und Teamorientierung Ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Versierter Umgang mit MS-Office Englische Sprachkenntnisse wünschenswert Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Gute Umgangsformen, ein sicheres, freundliches Auftreten und hohe Dienstleistungsorientierung Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe in einem wachsenden internationalen Markenunternehmen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal