Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Assistenzberufe: 2 Jobs in Breitenfelde

Berufsfeld
  • Assistenzberufe
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Assistenzberufe

Medizinische *r Fachangestellte *r (MFA)

Fr. 22.10.2021
Lübeck
Medizinische *r Fachangestellte *r (MFA) Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. Universitäre Kinderwunschzentren GmbH am Standort Lübeck/Großhansdorf Viele Paare, bei denen der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, suchen heute professionelle medizinische Hilfe. Das Universitäre Kinderwunschzentrum zählt zu den modernsten Kinderwunschzentren Norddeutschlands und unterstützt Paare auf ihrem Weg zum Wunschkind. Start in unserem Team: Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung. Sie assistieren bei ambulanten Eingriffen und übernehmen die Vor- und Nachbereitung Sie unterstützen und gestalten organisatorische Prozesse mit Organisation und Administration der Sprechstunde Durchführung von Blutentnahmen Ihr Einsatzort ist Lübeck, vertretungswese arbeiten Sie im Team des Universitären Kinderwunschzentrums Manhagen (Großhansdorf) mit Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als medizinische*r Fachangestellte*r (MFA), Arzthelfer*in oder eine Ausbildung in einem gleichwertigen medizinischen Beruf Wünschenswert sind Berufserfahrung im Fachbereich der Frauenheilkunde und bei der Durchführung ambulanter Eingriffe sowie Kenntnisse in der ambulanten Abrechnung  Idealerweise besitzen Sie gute EDV-Kenntnisse in MS Excel und Word und haben Erfahrung mit Medisoft Sie sind interessiert an und zeigen Engagement bezüglich der Unterstützung und Mitgestaltung organisatorischer Prozesse Sie sind bereit, Ihre Arbeitszeiten den gegebenen und zukünftigen Anforderungen anzupassen Ein team- und kundenorientiertes Auftreten sowie Kommunikations- und Organisationsvermögen runden Ihr Profil ab Eine Vollzeittätigkeit, zzt. 38,5 Stunden/Woche im Rahmen einer 5-Tage-Woche (zudem 1 Samstagsdienst ca. alle 2 Monate). Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbart werden Ihre Vergütung erfolgt außertariflich, orientiert sich jedoch an dem für das UKSH geltenden Tarifvertrag Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem exklusiven Ambiente auf höchstem universitären Niveau Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Selbstständiges Arbeiten in einem netten Team Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH: Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft und arbeiten kontinuierlich an deren Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Medizinische*r Fachangestellte*r mit dem Schwerpunkt POCT-Koordination (Klinische Chemie)

Do. 14.10.2021
Lübeck
Medizinische*r Fachangestellte*r mit dem Schwerpunkt POCT-Koordination (Klinische Chemie) Institut für Klinische Chemie Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes Schleswig-Holstein. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen im Land. Das Institut für Klinische Chemie arbeitet campusübergreifend für die Krankenversorgung am UKSH. An den beiden Standorten in Kiel und in Lübeck betreibt das Institut die Zentrallabore der Kliniken. Jährlich werden hier mehr als 18 Millionen laboratoriumsmedizinische Analysen durchgeführt. Die zeitnahe Analytik wird durch etwa 120 Mitarbeiter*innen sichergestellt. Das Institut ist nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert.   Start in unserem Team: Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie unser Institut für Klinische Chemie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Medizinische*r Fachangestellte*r mit dem Schwerpunkt POCT-Koordination in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis! Koordination der Überwachung der internen Qualitätskontrolle inklusive Verwaltung der POCT-Geräte und monatlicher Auswertungen gemäß der Bundesärztekammer (RiliBÄK) Mitarbeit bei der Organisation der Ringversuche inklusive Überwachung und Dokumentation Erstellen von Anleitungen (SOP u. a. QM-Dokumenten) sowie Organisation und Durchführung von Schulungen der Anwender*innen (POCT-Beauftragte Station / Klinik) Organisation der Wartungsarbeiten und des Geräteaustauschs in Zusammenarbeit mit den POCT-Beauftragten auf den Stationen, den Gerätehersteller*innen, der Medizintechnik sowie den Mitarbeiter*innen der Präsenzlabore Kommunikation und Koordination dezentraler Aufgaben mit den Standort-POCT-Beauftragten der Labore Administrative und organisatorische Aufgaben im Bereich der Probenannahme Eine Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r bzw. als Arzthelfer*in oder Berufserfahrung im medizinischen Bereich Praktische Erfahrung in der POCT-Koordination wünschenswert Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) Sehr gute Kenntnisse in den Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) Eine selbstständige und engagierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden / Woche, in einem automatisierten und akkreditierten Labor; eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein Eingruppierung in die Entgeltgruppe E 5 TV-L bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen Einen unbefristeten Vertrag und einen krisensicheren Arbeitsplatz Positives und kollegiales Miteinander in einem aufgeschlossenen, interdisziplinären Team Eine strukturierte und schrittweise Einarbeitung Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH: Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft und arbeiten kontinuierlich an deren Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: