Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Assistenzberufe: 38 Jobs in Roettgen

Berufsfeld
  • Assistenzberufe
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 32
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 9
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Assistenzberufe

Operationstechnische/r Assistent*in (OTA) (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Mi. 10.08.2022
Köln
Die ATOS Gruppe mit insgesamt zehn stationären Kliniken, 15 ambulanten Standorten und der Holding-Gesellschaft in München zählt zu den führenden Unternehmen in der orthopädischen Spitzenmedizin.Die ATOS Orthoparc Klinik in Köln ist eine orthopädische Privatklinik, die ihren Patienten orthopädische Behandlungen auf höchstem Niveau bietet. 25 Ärzte und rund 140 Mitarbeiter in unterschiedlichen Fachbereichen kümmern sich um die Gesundheit der Patienten. Kernkompetenz unserer ausgewiesenen Experten ist die orthopädische Chirurgie des gesamten Gelenkapparates. Neben der medizinischen Expertise liegt unser Focus auf einer gelebten Wohlfühlatmosphäre für Patienten und Mitarbeiter.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team eine/n Operationstechnische/r Assistent*in (OTA) (m/w/d) in Voll- und Teilzeit Sie übernehmen die fachkundige Betreuung unserer Patient*innen während des OP-Aufenthaltes. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf der Vor- und Nachbereitung der Operationen. Sie kümmern sich um die Bereitstellung von Operationsmaterialien und um das Anreichen von Instrumenten und Materialien. Sie sind verantwortlich für die selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe. Sie übernehmen administrative Aufgaben wie die Erstellung der Dokumentationen aller operationsrelevanter Daten. Sie sorgen für die Umsetzung unserer Qualitätsmanagement- und hygienerelevanten Standards. Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als OTA (m/w/d) oder eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) mit OP-Erfahrung oder eine Fachweiterbildung in der OP-Pflege. Sie verfügen über fundierte Fachkenntnisse und Berufserfahrung, optimalerweise auch im Bereich der Orthopädie. Sie bringen eine hohe Fachkompetenz und eine kontinuierliche Leistungsbereitschaft mit. Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Patienten- und Serviceorientierung. Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen Team. Unbefristetes Arbeitsverhältnis. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen. Berücksichtigung von Arbeitswünschen durch flexible Dienstplangestaltung. Intensive und individuelle Einarbeitung. Entspannte und familiäre Atmosphäre im Klinikalltag. Teamorientiertes und kollegiales Miteinander. Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Vermittlung von Betreuungsplätzen im Kindergarten und deren finanzielle Unterstützung. Vergünstigte Verpflegung aus der hauseigenen Küche. Interne Trainings und Schulungen, Teamevents und Veranstaltungen. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in der weiter wachsenden ATOS Gruppe.
Zum Stellenangebot

MFA - Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Di. 09.08.2022
Köln
Die ATOS Gruppe mit insgesamt zehn stationären Kliniken, 15 ambulanten Standorten und der Holding-Gesellschaft in München zählt zu den führenden Unternehmen in der orthopädischen Spitzenmedizin.Die ATOS Orthoparc Klinik in Köln ist eine orthopädische Privatklinik, die ihren Patienten orthopädische Behandlungen auf höchstem Niveau bietet. 25 Ärzte und rund 140 Mitarbeiter in unterschiedlichen Fachbereichen kümmern sich um die Gesundheit der Patienten. Kernkompetenz unserer ausgewiesenen Experten ist die orthopädische Chirurgie des gesamten Gelenkapparates. Neben der medizinischen Expertise liegt unser Focus auf einer gelebten Wohlfühlatmosphäre für Patienten und Mitarbeiter.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team eine/n MFA - Medizinische Fachangestellte/n (m/w/d) in Voll- und Teilzeit Sie kümmern sich um den Ambulanzdienst. Sie führen Zimmerassistenz durch und übernehmen die Dokumentation der Anamnese und der Befunde. Sie unterstützen bei sterilen Injektionen. Sie sind verantwortlich für das Anlegen von Gipsverbänden und nehmen den Verbandswechsel vor. Sie legen Infusionen an. Sie erledigen medizinische Tätigkeiten wie unter anderem die Durchführung von Blutentnahmen. Ihre Arbeitszeiten teilen sich schichtweise von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 20:00 Uhr auf. Zusätzlich wird die Ambulanz an nur einem Samstag im Monat bis 14:00 Uhr besetzt. Sie haben eine Ausbildung zum/zur Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über eine hohe Fachkompetenz und eine kontinuierliche Leistungsbereitschaft. Sie haben ein sicheres und freundliches Auftreten und sind kommunikationsstark im Umgang mit Menschen. Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Patienten- und Serviceorientierung. Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamischen Team. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Intensive Einarbeitung. Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen. Entspannte und familiäre Atmosphäre im Klinikalltag. Teamorientiertes und kollegiales Miteinander. Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Vermittlung von Betreuungsplätzen im Kindergarten und deren finanzielle Unterstützung. Vergünstigte Verpflegung aus der hauseigenen Küche. Interne Trainings und Schulungen, Teamevents und Veranstaltungen. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sehr gute Verkehrsanbindung (Linie 1).
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte als arbeitsmedizinische Assistenz (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Bonn
Referenzcode: 531 Gesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als arbeitsmedizinische Assistenz unterstützen Sie unsere Fachärzte für Arbeitsmedizin bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge der Mitarbeiter. Als Mitglied unseres Teams sorgen Sie präventiv für den Schutz und die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter unserer Kunden. Sie assistieren bei arbeitsmedizinischen Untersuchungen, u. a. Blutentnahme, Hörtest, Sehtest, EKG, Lungenfunktionstests und weitere. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie sorgfältig. Sie führen Gesundheitskarteien, erledigen den Schriftverkehr und organisieren den Geschäftsbetrieb. Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten, arbeitsmedizinischen Assistenten oder Krankenpfleger Erfahrung im Umgang mit Funktionsdiagnostik Erfahrung in medizinischen Organisationsbereichen Gute Kenntnisse in MS Office Kundenorientierung und Organisationstalent Freude an der selbständigen Arbeit im Innen- und Außendienst Führerschein Klasse B und eigener PKW Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

MFA - Medizinische/r Fachangestellte/r

Mo. 08.08.2022
Bonn
Die Jungbrunnen-Klinik Dr. Fratila GmbH ist eine nach § 30 GewO konzessionierte Privatklinik für alle Fachrichtungen und bietet auf über 1200 Quadratmetern in Top-Lage eine Symbiose aus architektonischem Stil und therapeutischem Profil.    Wenige Meter vom Rheinufer entfernt, im Herzen der Stadt Bonn, vereint die im Jahr 2004 gegründete Jungbrunnen-Klinik auf einer modernen Fläche von ca. 1.200 qm die Dermatologie, ästhetische Dermatologie, Phlebologie & Lasermedizin sowie plastisch-ästhetische sowie rekonstruktive Chirurgie in einer ganzheitlichen Allianz. Ein interdisziplinäres Team aus Ärzt:innen der Dermatologie, plastisch-ästhetischen Chirurgie, sowie weiteren Kooperationsärzt:innen und ca. 15 Mitarbeitende unter der Leitung von Frau Prof. Dr.-medic (RO) Alina Fratila, konnte die Klinik in den vergangenen Jahren zu einer anerkannten Referenz aufbauen und damit eine Infrastruktur schaffen, die bedeutende Synergien mit dem Dermatologikum aufweist. Durch den Fokus auf individuelle Betreuung der Patienten, können sich die Angestellten viel Zeit für jeden Einzelnen nehmen, anders als in anderen Praxen. Das steigert die persönliche Bindung zu unseren Patienten.    Administration, Organisation und Koordination des reibungslosen Sprechstundenverlaufes Assistenz in den Behandlungszimmern und bei ästhetischen und dermatologischen Behandlungen und Eingriffen Vor- und Nachbereitung von Laserbehandlungen Postoperative Überwachung von plastisch-chirurgischen oder dermatologischen Eingriffen mit Sedierung Übernahme von delegierbaren ärztlichen Tätigkeiten, wie z. B. Verbandswechsel, Fadenzug und Blutentnahme Erstellen und Prüfen von Honorarabrechnungen und Kostenvoranschlägen nach der GOÄ (bzw. UV-GOÄ) Erstellen von OP-Unterlagen Sie sind Ansprechpartner für Ärzte und Patienten bei Fragestellungen zur Abrechnung Sie korrespondieren mit unseren Patienten und Kostenträgern und führen allgemeine administrative Tätigkeiten aus Entgegennahme eingehender Telefonate Bearbeitung von Patientenanfragen per E-Mail Auskunft zu offenen Fragen einholen und rückmelden Schreiben von Befundberichten nach Diktat (unterstützt durch ein Texterkennungsprogramm)  I hre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung haben Sie mit ersten Berufserfahrungen ergänzt Sie bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit und Empathie mit Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil Sie sind ab sofort verfügbar, flexibel und belastbar Sie haben Spaß an der Arbeit in einem motivierten und gut gelaunten Team   ie arbeiten mitten in bester Lage an der Museumsmeile in Bonn und mit optimaler Verkehrsanbindung in einem modernen, zukunftsorientierten Unternehmen. Für den öffentlichen Nahverkehr bieten wir zudem ein Jobticket und einen gestaffelten Arbeitgeberzuschuss für die Betriebliche Altersvorsorge an. Zudem bezahlen wir übertariflich. Wir bieten unseren Mitarbeitern eine private betriebliche Krankenversicherung. Zudem liegt unsere Klinik unweit des Rheins, so dass die Mittagspause direkt am Wasser verbracht werden kann. Bei schlechtem Wetter und für Leute, die keine Naturliebhaber sind, kann die Pause in unserem Pausenraum mit kostenfreiem WLAN, Kaffee und Tee als perfekte Entspannung genutzt werden. Neben kostenlosen Getränken gibt es immer wieder leckere Snacks und Selbstgebackenes, das die Motivation zur Arbeit steigert. Mehrmals im Jahr veranstaltet das Team gemeinsame Veranstaltungen wie zuletzt im GOP Bonn – Varieté Theater ein Dinner mit anschließender Show, als teambildende Maßnahme. Zu Ostern und Weihnachten hält die Geschäftsleitung in Absprache mit der Kosmetikabteilung immer kleine Überraschungen bereit. Ein besonderer Vorteil in diesem Zusammenhang ist, dass die Mitarbeiter der Klinik Rabatt auf Behandlungen verschiedener Art haben und dadurch diverse Anwendungen ausprobieren und davon profitieren können. Insgesamt bietet die Jungbrunnen-Klinik ein schönes Ambiente, allein durch die lichtdurchflutete Immobilie. Ein absolutes Highlight ist die Sonnenterrasse, die auch gerne für Teamevents genutzt wird. Wir arbeiten mit modernster Hard- und Software und nutzen zur Dokumentation iMacs der neuesten Generation. 
Zum Stellenangebot

Arbeitsmedizinische Assistenz (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Köln
Referenzcode: 1615 Gesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als arbeitsmedizinische Assistenz unterstützen Sie unsere Arbeitsmediziner/-innen bei der Untersuchung der Mitarbeiter/-innen und dem Schutz ihrer Gesundheit. Sie assistieren bei arbeitsmedizinischen Untersuchungen, u. a. Blutentnahme, Hörtest und Sehtest, EKG und Lungenfunktionstests. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie sorgfältig. Sie führen Gesundheitskarteien, erledigen den Schriftverkehr und organisieren den Geschäftsbetrieb. Sie sind mit verantwortlich für den Ablauf im Zentrumsgeschäft und dessen stetigen Optimierung. Sie führen Ihre Tätigkeiten im Innen- und Außendienst durch. Ausbildung zur/ zum medizinischen Fachangestellten, arbeitsmedizinischen Assistentin/ arbeitsmedizinischen Assistenten oder Krankenpfleger/-in Erfahrung im Umgang mit Funktionsdiagnostik (ideal Arbeitsmedizinische Vorsorge) Erfahrung in medizinischen Organisationsbereichen Gute Kenntnisse in MS Office Kundenorientierung und Organisationstalent Freude an der selbständigen Arbeit im Innen- und Außendienst Führerschein Klasse B und eigener PKW Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Medizinische Dokumentare/Dokumentarinnen (m/w/d) für das Klinische Krebsregister

Fr. 05.08.2022
Bonn
Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Frauen und Männer in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW, weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte in den Corona-Jahren 2020 und 2021 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs. In der Abteilung für Integrierte Onkologie des Universitätsklinikums Bonn sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinische Dokumentare/Dokumentarinnen (m/w/d) für das Klinische Krebsregister Eine der Stellen ist unbefristet zu besetzen und die andere ist projektbezogen befristet bis 31.12.2023 zu besetzen. Selbständiges Identifizieren der zu dokumentierenden Patienten/innen Recherche nach dokumentationsrelevanten Daten (gemäß Krebsfrüherkennungs- und Registergesetz (KFRG) sowie Deutsche Krankenhausgesellschaft / Onkozert) in den elektronischen Patientenakten, Arztbriefen und sonstigen zur Verfügung stehenden Datenquellen Prüfung der Daten auf Plausibilität und Rücksprache mit der behandelnden Klinik Anlegen des Falls und Erst-Dokumentation der relevanten Informationen sowie Follow-Ups in die Tumordokumentationssoftware Kennzahlenmonitoring Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentar/in, Medizinische/r Dokumentationsassistent/in, Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Medizinische Dokumentation oder eine vergleichbare, abgeschlossene medizinische Aus-/Weiterbildung (Gesundheits-/Krankenpfleger/in, medizinische/r Fachangestellte/r) (m/w/d) Fachwissen im Bereich der Terminologie, Klassifikation und Dokumentation von Tumorerkrankungen Zertifikat als Tumordokumentar/in wünschenswert Sicherer Umgang mit dem Computer sowie MS Office (Word, Excel, Access) Kenntnisse von Krankenhausinformationssystemen und Tumordokumentationssoftware von Vorteil Sorgfältiges und genaues Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation des Eltern-Kind-Zentrums

Fr. 05.08.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege und Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für die neonatologische Intensivpflegestation des Eltern-Kind-Zentrums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n Pharmazeutisch-technische/n Assistent/-in Vorbereitung von i.v. Medikamenten Vorbereitung von oralen Medikamenten Vorbereitung von Infusionen und Systemwechseln Lagerung und Kontrolle der Medikamente Zusammenarbeit mit den Pflegefachkräften beim Bestellwesen Überprüfung und Bestellung der Medikamente Eine abgeschlossene Ausbildung zur*m Pharmazeutisch-technische/n Assistenten/- in Freude an der Arbeit in einem hochspezialisierten interprofessionellen Team Eine selbstständige Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Mathematisches und logisches Verständnis Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Betriebskindergarten und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket mit Arbeitgeberzuschuss Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum, Spezialisierungsangebote für OTA Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Station der Augenklinik

Fr. 05.08.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege und Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für die Station der Augenklinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-oder Teilzeit eine/n Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Sie unterstützen bei der Organisation der Patientenbetreuung in der stationären Versorgung der Augenklinik Sie übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben wie Terminkoordination, Telefonannahme, Büroorganisation, Aktenpflege Sie unterstützen bei diagnostischen Eingriffen wie Blutentnahmen, EKG schreiben, Braunülen legen, etc. Sie unterstützen bei kleineren diagnostischen Untersuchungen Sie assistieren in unseren Behandlungszimmern Sie sichern die Pflegequalität durch Ihr professionelles Pflegehandeln (gesetzliche Vorgaben, Hygiene) Sie unterstützen unsere Patient*Innen bei den notwendigen Aktivitäten des Alltags Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten Erfahrungen im medizinischen Umfeld Ausgeprägtes Serviceempfinden und Erfahrungen im Umgang mit Patienten Erfahrungen in komplexen Organisationsstrukturen Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit Spaß an der Aufgabe, Organisationsgeschick und Zuverlässigkeit Ein interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Jobticket Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze Zusätzliche Schichtzulagen: bei Einsatz in Früh-, Spät- und Nachtdiensten erwarten Sie weitere Schichtzulagen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Interdisziplinäres Notfallzentrum

Fr. 05.08.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Medizin & Pflege! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für das Interdisziplinäre Notfallzentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*n Medizinische*n Fachangestellte*n (m/w/d) Überwiegend administrative Aufgaben (z.B. Aufnahme der Notfallpatienten, Erstellen der Aufnahmeakte) Organisation und Patientenbetreuung in der ambulanten Notfallversorgung incl. Wartebereich Ggf. Assistenz bei diagnostischen Eingriffen wie Blutentnahmen, EKG schreiben, Braunülen legen, etc. Allgemeine administrative Aufgaben (Terminkoordination, Telefonannahme, Büroorganisation, Aktenpflege) Eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten Berufserfahrung im Bereich Administration und Praxisorganisation Spaß am Job, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Patienten- und Ergebnisorientierung Einsetzbarkeit im regelhaften Drei-Schicht-System der Notfallzentren Ein ausgeprägtes interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Jobticket Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze Zusätzliche Schichtzulagen: bei Einsatz in Früh-, Spät- und Nachtdiensten erwarten Sie weitere Schichtzulagen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Stellvertretende/r leitende/r MTA (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellvertretende/r leitende/r MTA (w/m/d) Transfusionsmedizin / Blutspendezentrale Vollzeit; befristet auf 2 Jahre im Rahmen einer Eltern­zeitvertretung Die Transfusionsmedizin / Blutspendezentrale ist ein wesentlicher Bestandteil der Akut- und Routine­versorgung der Uniklinik Köln. Sämtliche Arzneimittelsicherheitsteste der Blutspende werden im Hause durchgeführt, das Blut wird schnellstmöglich für die Patientinnen und Patienten verfügbar gemacht. Der MTA-Einsatz im Schichtdienst ermöglicht eine „rund um die Uhr“ Versorgung der Patientinnen und Patienten mit Blut und spezieller immunhämatologischer Diagnostik. Transfusionsmedizinische Versorgung der Patientinnen und Patienten des Klinikums (Bereitstellung und Abgabe von Blut­komponen­ten) einschließlich Spezialdiagnostik Stellvertretung der / des leitenden MTA Teilnahme am Schicht- und Bereitschaftsdienst Mitwirkung bei der Führung, Organisation und Weiterentwicklung des bestehenden Labor-Kernteams im Sinne einer berufs­gruppen­über­greifenden Zusammenarbeit zur Gestaltung einer prozess- und patientenorientierten Arbeitsorganisation Unterstützung bei der Sicherstellung einer gezielten, bedarfsorientierten und aus­ge­wogenen Personaleinsatzplanung Mitarbeit bei der Gewährleistung von Rahmen­bedingungen für Einarbeitung von MTA-Schüler/innen, Weiterbildungsteilnehmer/innen sowie neuer Beschäftigter Mitarbeit bei der Einführung, Umsetzung und qualitätsorientierten Prüfung betrieblicher Standards und Innovationen Administrative und sonstige Aufgaben im Zusammenhang mit der Bluttransfusion Abgeschlossene Ausbildung zur / zum MTA Wünschenswert sind Vorkenntnisse in der immun­hämatologischen Diagnostik, molekular­genetischen Techniken (PCR) und Laborsysteme Gute EDV-Kenntnisse (u. a. Excel) Hohes technisches Verständnis, Freude am Umgang mit komplexen technischen Geräten und neuen Techniken Besonders wichtig ist ein teamorientiertes und den Patientinnen und Patienten sowie Kooperations­partnern zugewandtes Verhalten Erfahrung in der Personalführung wäre wün­schens­wert Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Eine wertschätzende Zusammenarbeit mit langfristiger Perspektive Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiter­bildung Regelmäßige, systematische und dokumentierte Feedbackgespräche Vergütung nach TV-L bis EG 9b
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: