Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Ausbilder: 5 Jobs in Holzgerlingen

Berufsfeld
  • Ausbilder
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Bildung & Training 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 2
Ausbilder

Ausbilder (m/w/d) im Bereich Mechatronik / Elektro

Di. 16.08.2022
Stuttgart
Das bfw Unternehmen für Bildung ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland mit Hauptsitz in Erkrath bei Düsseldorf. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten. Zur Verstärkung unseres Teams in der Bildungsstätte am Standort Stuttgart suchen wir Sie als engagierten Ausbilder (m/w/d) im Bereich Mechatronik / Elektro (Q-1 gem. Haustarifvertrag) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std./Wo.) unbefristet. Die Stellenbesetzung ist abhängig vom positiven Bewilligungs-/Zuwendungsbescheid im noch laufenden Verfahren. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung als Erlebnis, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für den Lehrgang und haben die Lernfortschritte - auch im Praktikum - im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Portfolios. Sie verfügen idealerweise über eine anerkannte Ausbildung im Bereich Mechatronik / Elektronik und eine pädagogische Zusatzqualifikation (Eignung nach AEVO). Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in den Bereichen Automatisierungstechnik / SPS Siemens S7, Anlagenbau VDE Bestimmungen (Mechatroniker), Schaltungs- und Systementwurf (Elektrotechnik). Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung mit. Sie überzeugen durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, Individuelle Mitarbeiterentwicklung, Flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Ausbilder*in (m/w/d) für Schreinerausbildung in Teilzeit

Mo. 15.08.2022
Asperg
Der Internationale Bund sucht Ausbilder*in (m/w/d) für Schreinerausbildung in Teilzeit ab 15.09.2022 in Teilzeit mit 20 Wochenstunden, vorerst befristet bis 14.09.2023 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Das IB Bildungszentrum Asperg ist eine Bildungseinrichtung mit einem breiten Angebot an beruflichen Schulen, berufsvorbereitenden Lehrgängen, Reha-Ausbildungskursen für lernbehinderte Jugendliche, überbetrieblicher Ausbildung für Jugendliche sowie Umschulungsmaßnahmen für Erwachsene in zahlreichen Berufsfeldern. Für unsere Ausbildung jugendlicher Rehabiltanden stellen wir eine*n engagierte*n Ausbilder*in ein. Fachpraktische und fachtheoretische Qualifizierung im Berufsfeld Holz Binnendifferenzierte Gestaltung des Unterrichts Förderung und Begleitung der Auszubildenden im Beruf Fachpraktiker für Holzbearbeitung und Schreiner Dokumentation der Qualifizierung Teilhabe am Förderprozess der TN im Austausch mit dem pädagogischen Team Durchführung der UVV Werkstattverantwortung Projektarbeiten Meister*in / Techniker*in Holzberufen, alternativ Technischer Fachwirt mit Ausbildung im Holzbereich Ausbildereignungsprüfung nach AEVO zwingend erforderlich Berufserfahrung in der Ausbildung und Anleitung von Auszubildenden Berufserfahrung im Bereich Reha-Ausbildung wünschenswert Kenntnisse des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes Geduld und Einfühlungsvermögen Strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kontaktfähigkeit Interesse an der Einführung und Umsetzung von Digitalen Lerninhalten Freude an der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! ein selbstständiges und abwechlungsreiches Aufgabengebiet vielfältige Möglichkeiten für Initiative und Engagement vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach IB-eigenen Tarifverträgen arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Angebote zur Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Maler als Ausbilder*in und Stützlehrer*in (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Reutlingen
Der Internationale Bund sucht Maler als Ausbilder*in und Stützlehrer*in (m/w/d) Ab 01.10.2022 mit bis zu 39 Wochenstunden (Vollzeit). Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für unsere überbetriebliche Maler-Ausbildungswerkstatt im IB Bildungszentrum in Reutlingen suchen wir eine*n Ausbilder*in und Stützlehrer*in. Wir bilden Jugendliche im Auftrag der Arbeitsagentur in drei Lehrjahren zu Fachpraktiker*innen Maler und Lackierer aus, mit dem Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Zunächst befristet bis 30.09.2024 mit dem Ziel der unbefristeten Übernahme. Lehre und Anleitung von Grundtechniken wie die Bearbeitung von Untergründen, Oberflächenbeschichtung und ¿gestaltung, Putz- und Trockenbauarbeiten, Verlegen von Decken-, Wand- und Bodenbelägen Grundlage der Ausbildung ist der Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Fachpraktiker Maler und Lackierer Fachtheorielehre wie z.B. zu Eigenschaften von Untergründen, Farben und Lacken sowie möglicher Gefahren (Arbeitssicherheit) An zwei Wochentagen Einsatz als Lehrkraft im Stütz- und Förderunterricht für die Auszubildenden unserer verschiedenen Praxisbereiche (Nachhilfe in den Berufsschulfächern auf Förderschulniveau) Umsetzung des Ausbildungsrahmens (Berichtshefte, Betriebliche Phasen, Prüfungsvorbereitung) Dokumentation der Ausbildung und des individuellen Ausbildungsbedarfs Zusammenarbeit im Ausbildungsteam (Ausbilder*in, Sozialberatung, Stützlehrer*in, Bereichsleitung) und in unserer Einrichtung Netzwerkarbeit (Berufsschule, Kammern, Betriebe) Abgeschlossene Berufsausbildung als Maler*in/Lackierer*in mit AdA-Schein und Berufserfahrung oder Meister*in im Malerhandwerk Offenheit für die Zielgruppe der Jugendlichen mit Lernbehinderung (Reha Bereich) Rehabilitationsspezifische Zusatzqualifikation (ReZa) oder Bereitschaft für die Nachqualifizierung Offenheit für die Anforderungen des Auftraggebers (Agentur für Arbeit) Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Die Möglichkeit, sich in einem tollen Team einzubringen Vergütung nach Haus-Tarifverträgen Fort- und Weiterbildung Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Gestaltungsspielräume für eine achtsame pädagogische Arbeit Kinderbetreuungszuschuss Fahrtkostenzuschuss Jobrad Corporate Benefits Aktive Entwicklung und Umsetzung von Schutzkonzepten in der Kinder- und Jugendarbeit Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Ausbilder*in im Holzhandwerk (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Reutlingen
Der Internationale Bund sucht Ausbilder*in im Holzhandwerk (m/w/d) Ab 01.10.2022 mit 8 bis 12 Wochenstunden, auch gerne auf Honorarbasis. Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für unsere überbetriebliche Ausbildungswerkstatt im Bereich Holzverarbeitung in Reutlingen suchen wir eine*n Ausbilder*in in Ergänzung unserer beiden hauptamtlichen Ausbildungsmeister. Wir bilden in unserer Holzwerkstatt Jugendliche im Auftrag der Arbeitsagentur in drei Lehrjahren zum*zur Fachpraktiker*in für Holzverarbeitung aus, mit dem Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Zunächst befristet bis 30.09.2024 mit dem Ziel der Übernahme. Mithilfe bei der fachlichen Anleitung und Unterweisung der Auszubildenden während ihrer dreijährigen Lehrzeit beim Bau von Übungsstücken (Kleinstmöbel) Lehre von Grundtechniken der Holzverarbeitung (manuell und maschinell) sowie der Fachtheorie Falls gewünscht ist auch ein ergänzender Einsatz als Lehrkraft im Stütz- und Förderunterricht für die Auszubildenden in der Holzwerkstatt, sowie aus anderen Praxisbereichen (Nachhilfe in den Berufsschulfächern) möglich Einschlägiger Berufsabschluss mit mind. 1 Jahr Erfahrung in der Anleitung von Auszubildenden, alternativ Meister, Techniker oder Fachwirt (die letzten beiden jeweils mit Ausbildereignungsprüfung) Hohe Kooperations- und Teamfähigkeit Fähigkeit zu selbstverantwortlichem Arbeiten Aufgeschlossenheit für unsere Jugendlichen mit Lernbehinderung und/oder psychischer Belastung eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Mitarbeit in einem tollen Team Gestaltungsspielräume für eine achtsame pädagogische Arbeit Aktive Entwicklung und Umsetzung von Schutzkonzepten in der Kinder- und Jugendarbeit Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Bereich Gartenbau als Lehrkraft

So. 07.08.2022
Stuttgart
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ist als Landesbehörde zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife. Ihr Ziel: Ingenieur (m/w/d) Bereich Gartenbau als Lehrkraft an der Justus-von-Liebig-Schule in Göppingen (berufliche Schule)Die Vermittlung von beruflichen und übergreifenden Qualifikationen an junge Menschen beim Übergang in das Berufsleben.Absolvent (m/w/d) mit konsekutivem Masterabschluss eines geeigneten Studiengangs im Bereich der Gartenbauwissenschaften (Landschaftsgestaltung) Gemäß Verordnung des Kultusministeriums über den Vorbereitungsdienst und die den Vorbereitungsdienst abschließende Staatsprüfung für die Laufbahn des höheren Schuldienstes an beruflichen Schulen können Absolventinnen und Absolventen mit konsekutivem Masterabschluss eines geeigneten Studiengangs im Bereich der Gartenbauwissenschaften (Landschaftsgestaltung) für den Vorbereitungsdienst zugelassen werden, wenn alle Zulassungsvoraussetzungen (§ 2 der Verordnung) erfüllt werden. Dazu gehört auch eine mindestens 52-wöchige Berufspraxis. Auf die Dauer der Berufspraxis kann eine einschlägige Berufsausbildung angerechnet werden. Der Vorbereitungsdienst beginnt am 9. Januar 2023 und erfolgt in vier Unterrichtshalbjahren an einem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) sowie an der Justus-von-Liebig-Schule Göppingen. Sie werden im Ausbildungsfach Gartenbau sowie einem weiteren an der Schule einsetzbaren Ausbildungsfach, in dem Sie über die erforderliche Qualifikation verfügen, optimal auf die Lehrtätigkeit im Unterricht an beruflichen Schulen vorbereitet. Nach dem Vorbereitungsdienst erwartet Sie ein abwechslungsreicher Lehrauftrag in verschiedenen Bildungsgängen der beruflichen Schulen, die Möglichkeit zur fachlichen und pädagogischen Fortbildung, interessante berufliche Perspektiven sowie moderne berufliche Schulen mit hoher Eigenständigkeit und systematischer Qualitätsentwicklung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: