Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Ausbilder: 4 Jobs in Vochem

Berufsfeld
  • Ausbilder
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Ausbilder

Ausbilder (m/w/d) für Mechatronik / Elektrotechnik

Sa. 21.05.2022
Kerpen, Rheinland
Wir sind ein führender Hersteller im Bereich Filtrationstechnologie und beschäftigen ca. 650 Mitarbeiter in Deutschland. Vielfältige Fertigungstechnologien, eine hohe Flexibilität in unserem Produktionswerk sowie die kompetente Beratung und Betreuung unserer Kunden – von der Produktidee über die Konzeptions- und Designphase bis hin zur Fertigung – sind der Garant unseres langjährigen Erfolges. Ausbildung von Auszubildenden in den Bereichen Mechatronik und Elektronik sowie teilweise unserer weiteren gewerblich-technischen Ausbildungsberufe Ausbau unserer eigenen Ausbildungswerkstatt im Bereich Elektronik Vermittlung theoretischen Wissens und praktischer Fertigkeiten insbesondere zum Tätigkeitsfeld einer Elektrofachkraft Umsetzung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte und Prozesse Vorbereitung sowie Durchführung von Zwischen- und Abschlussprüfungen Begleitung der Auszubildenden von Ausbildungsstart bis hin zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung Abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker oder Elektroniker, optimalerweise mit Weiterbildung zum Techniker Min. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Mechatronik sowie erste Erfahrung im Bereich Ausbildung wünschenswert Erfolgreich abgelegte Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Zuverlässige Kenntnisse im Bereich der Elektro-Pneumatik Know-How mit SPS-Steuerungen, optimalerweise mit Siemens S7 sowie Programmierung in TIA Portal Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und ERP-Systemen Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem modernen Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) als Lehrkraft für die generalistische Pflegeausbildung

Fr. 20.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In dem Ausbildungszentrum für Pflegeberufe am Centrum für Aus- und Weiterbildung des Universitätklinikums Bonn ist ab dem 01.07.2022 folgende Stelle in Vollzeit (38,5h/Woche) zu besetzen: Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) als Lehrkraft für die generalistische Pflegeausbildung Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Pädagogische und fachliche Leitung der Kurse in der generalistischen Pflegeausbildung Übernahme des theoretischen und praktischen Unterrichts Begleitung der Auszubildenden in den praktischen Einsatzgebieten Organisation, Planung und Evaluation von Lehrveranstaltungen Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der curricularen Ausbildungsstruktur Mitarbeit an umfassenden Schulentwicklungsprozessen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege Abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik bzw. ein gleichwertiges berufspädagogisches Hochschulstudium (Diplom/Master) Begeisterung und Freude an der pädagogischen Tätigkeit im Ausbildungsbereich der Pflege die Fähigkeit zur interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit Kreativität, Engagement und Innovationsbereitschaft für die Mitgestaltung und Einführung neuer Ausbildungskonzepte Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung kompetenzorientierter Unterrichtskonzepte Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Moderne Arbeitsumgebung: Tätigkeit in einem neuen und modernen Bildungsgebäude mit hervorragenden Möglichkeiten digital gestützter Lehre Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Ausbilder & Dozent (m/w/d) im Fachbereich Tischler

Mi. 11.05.2022
Köln
Wir sind das Netzwerk der regionalen Handwerkswirtschaft im Großraum Köln/Bonn. Wir werden getragen von 400 ehrenamtlich tätigen Unternehmern(innen) sowie Arbeitnehmervertretern(innen) in Vollversammlung, Präsidium, Vorstand, Ausschüssen und Arbeitskreisen. Wir, das sind die über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handwerkskammer, die sich für die Handwerkswirtschaft in der Region engagieren! Wir suchen Sie zum 01.08.2022 als motivierte/n DozentIn und AusbilderIn in Vollzeit mit 39,83 Stunden wöchentlich für den Fachbereich Tischler.   Ihr Herz schlägt für die Aus- und Weiterbildung im Handwerk und Sie brennen dafür, Ihr Wissen an zukünftige GesellInnen und MeisterInnen weiterzugeben? Sie verstehen es, andere zu begeistern und vermitteln Ihr Wissen sowie Ihre praktischen Kenntnisse mit viel Engagement und Leidenschaft? Dann sind Sie in unserem Team am Campus der Handwerkskammer zu Köln genau richtig!    Mit Ihren Kolleginnen und Kollegen optimieren Sie, Dank Ihres aktuellen Fachwissens und Ihrer Innovationskraft, unser Aus- und Weiterbildungsportfolio. Im Team entwickeln Sie neue Projekte für die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung sowie die Meisterschule mit Herzblut und Engagement stetig weiter. Die Durchführung der Kurse erfolgt dabei im engen Austausch mit unserer Lehrgangsorganisation. erfolgreich abgeschlossene Meisterausbildung nachweisliche Erfahrung als DozentIn in der Aus- und Fortbildung gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Produkten strukturierte Arbeitsweise offene und freundliche Art gute Umgangsformen sowie ein souveränes und dienstleistungsorientiertes Auftreten Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L vergünstigtes Jobticket vermögenswirksame Leistungen Weihnachtsgeld betriebliche Altersvorsorge Weiterbildungsmöglichkeiten verschiedene Sportkurse eigene Kantine gute Lage in Köln-Ossendorf mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und ein tolles Team
Zum Stellenangebot

Berufsausbilder mit dem Schwerpunkt Industriemechanik (w/m/d)

Sa. 07.05.2022
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Geschäftsbereich Personal mit seinen sechs Fach­bereichen versteht sich als zentraler Dienst­leister für die Organisations­einheiten des Forschungs­zentrums in Personal­angelegenheiten. Der im Geschäfts­bereich ange­siedelte Fach­bereich Zentrale Berufs­ausbildung leistet mit einem Team von 16 haupt­beruflichen Ausbilder:innen, drei Sach­bearbeiterinnen und drei Praktikanten­betreuern einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des Fachkräfte­nachwuchses für das Forschungs­zentrum und die Region. Die Berufs­ausbildung arbeitet dabei eng mit den Organisations­einheiten des Forschungs­zentrums, der IHK sowie Betrieben in der Region zusammen. Eine wesentliche Voraussetzung hierfür ist eine professionell organisierte Berufs­ausbildung. Verstärken Sie diesen Bereich als Berufsausbilder mit dem Schwerpunkt Industriemechanik (w/m/d) Verantwortung und Durchführung der Berufs­ausbildung für Industrie­mechaniker:innen im Einsatz­gebiet Fein­gerätebau sowie für Studierende (Bachelor of Engineering) Übernahme der Ausbildung von Auszu­bildenden in weiteren Berufen (z.B. Elektroniker:innen oder Physik­laborant:innen) innerhalb der Ausbildungs­abschnitte in der mechanischen Ausbildungs­werkstatt Bedarfsgerechte Auswahl geeigneter Aus­zubildender Entwicklung und Umsetzung betrieb­licher Ausbildungs- und Versetzungs­pläne Betreuung der Ausbildungs­beauftragten vor Ort Vorbereitung der Ausbildungs­zeugnisse Engagement in verschiedenen Modellen der Verbund­ausbildung mit anderen Unternehmen sowie die Übernahme der Betreuung bei einem Aufenthalt der Auszu­bildenden in Jülich Projektorientierte Gestaltung des inner­betrieblichen Unterrichts sowie die eigen­ständige Entwicklung von Konzepten Eigenständige Durchführung von theoretischen Unterrichts­einheiten für Aus­zubildende Implementierung und Durch­führung von berufs­übergreifenden Projekten Übernahme von Arbeitspaketen im Bereich des Prozess­managements inklusive Dokumentation sowie im Bereich des Mess- und Prüfmittel­wesens des Fach­bereichs im Rahmen des Arbeitsschutz- und des Qualitäts­management­systems nach DIN EN ISO 9001:2015 Repräsentation der Berufsaus­bildung, u.a. auf Berufs­informations­märkten, in Schulen und auf Messen Weiterentwicklung der Ausbildung im Forschungs­zentrum innerhalb über­geordneter Arbeitsgruppen- und Projekt­teams Eine mit guten Ergebnissen abge­schlossene Aus­bildung im Bereich Industrie­mechanik sowie eine mit mindestens gutem Erfolg abge­schlossene, ein­schlägige Aufbau­ausbildung als Techniker (w/m/d) oder Meister (w/m/d) Beherrschung aller Tätigkeiten der mechanischen Grund­ausbildung, Zerspanungs­technik (Drehen und Fräsen) und CNC-Technik; wünschens­wert sind darüber hinaus Kenntnisse in den Bereichen 2D- / 3D-CAD und (Elektro-)Pneumatik Sehr gute Kommunikations- und Präsentations­fähigkeit Ausgeprägte Serviceorientierung sowie ein ver­bindliches Auftreten Interesse für die Strukturierung und Standardisierung von Arbeits­prozessen (z.B. im Rahmen eines QM-Systems oder im Projekt­management) Fähigkeit zur kooperativen sowie berufs­feldüber­greifenden Zusammen­arbeit Bereitschaft zu gelegentlichen Dienst­reisen – auch ins Ausland und zur Betreuung von Gruppen bei Exkursionen Offenheit für das Ausbilden von Erwachsenen in Ihrem Fach­gebiet Offenheit für die Erstellung von berufs­bezogenen E-Learning-Inhalten Die folgenden Kenntnisse und Erfahrungen sind wünschenswert: Berufserfahrung als Ausbilder (w/m/d) (inklusive AEVO) Nachgewiesene Zusatzqualifi­kationen und/oder Erfahrung im pädagogischen / psycho­logischen Bereich Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen und in der Leitung von Gruppen Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainingsangebote und indivi­duelle Möglich­keiten zur persön­lichen und fachlichen Weiter­entwicklung Geplante Trainingsangebote im Bereich E-Learning (Live-Online-Training und Blended-Learning mit Moodle) Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Verein­barkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglich­keit zurvollzeit­nahen Teilzeit 30 Tage Urlaub und eine Regelung für freie Brückentage (z.B. zwischen Weihnachten und Neujahr) Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befrist mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängig­keit von den vor­handenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung ist eine Ein­gruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 9c TVöD-Bund vorgesehen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: