Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Automatisierungstechnik: 11 Jobs in Steudach

Berufsfeld
  • Automatisierungstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Automatisierungstechnik

Techniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Fluidtechnik

Sa. 12.06.2021
Stein bei Nürnberg
Die Felsomat Gruppe ist führend in der Produktionsautomation, im Bereich Werkzeugmaschinen sowie in der E-Mobilität und konnte sich in den vergangenen Jahren an der Marktspitze etablieren. Mit Hauptsitz in Königsbach-Stein und Standorten in den USA, Indien und China ist Felsomat weltweit tätig. Für unsere Aufgaben und Ziele brauchen wir die besten und lei­stungsfähigsten Mitarbeiter (m/w/d), die gemeinsam mit uns etwas erreichen wollen. Im Zuge unserer dynamischen Unternehmensentwicklung suchen wir ab sofort Techniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Fluidtechnik Sie erleben die Auslegung von Pneumatik-Komponenten für automatisierte Maschinen und Anlagen als spannendes Tätigkeitsfeld? Dann ist das Ihre Chance! In dieser vielseitigen Position übernehmen Sie die Auslegung von Pneumatik-Komponenten sowie Kühl- und Schmiereinheiten Sie sind für die Auswahl der Bauteile und Komponenten nach Kundenvorschriften verantwortlich Sie erstellen SAP-Stücklisten, Fluidschaltpläne in EPLAN Electric P8 und entwicklungsbegleitende Dokumente Sie betreuen selbstständig die Projekte Sie haben Ihre Ausbildung/Ihren Techniker (m/w/d) in den Bereichen Automatisierungs-/Elektrotechnik oder Mechatronik erfolgreich abgeschlossen Dank erster Berufserfahrung in der Fluidtechnik sind Sie auf die Aufgabe gut vorbereitet Sie bringen Kenntnisse in den Bereichen Pneumatik, Hydraulik und/oder Schmierkomponenten mit Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse und idealerweise über Kenntnisse im Umgang mit SAP/R3 Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, gepaart mit einer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise, rundet Ihr Profil ab Sie erleben durch die Vielfalt der Maschinen und angebotenen Technologien eine spannende und zukunftsorientierte Aufgabe Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung in unsere Systeme, Prozesse sowie Maschinen Sie werden von einem erfahrenen Team unterstützt Sie möchten in einem erfolgreichen und international agierenden Unternehmen mit einem mittelständischen Geschäftskonzept, das auf Kontinuität und Stabilität ausgerichtet ist, arbeiten Sie profitieren bei uns von regelmäßigen Schulungen und Trainings für eine fachliche und persönliche Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Projektierer Automatisierungstechnik Projektierung & Vertrieb (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Schwaig bei Nürnberg
KraussMaffei ist einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff und Kautschuk. Unsere Marke steht für Spitzentechnologie – seit mehr als 180 Jahren. Unser Leistungsspektrum umfasst sämtliche Technologien in der Spritzgieß, Extrusions- und Reaktionstechnik. Dadurch verfügt KraussMaffei über ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. Mit hoher Innovationskraft stellen wir für unsere Kunden mit standardisierten und individuellen Produkt-, Verfahrens-, Digital- und Servicelösungen einen nachhaltigen Mehrwert über deren gesamte Wertschöpfungskette sicher. Mit unserem Leistungsangebot bedienen wir unter anderem Kunden aus der Automobil-, Verpackungs-, Medizin- und Bauindustrie, sowie Hersteller von Elektrik- und Elektronikprodukten und Haushaltsgeräten. KraussMaffei beschäftigt weltweit rund 5.500 Mitarbeiter. Mit mehr als 30 Tochtergesellschaften und über 10 Produktionsstätten sowie rund 570 Handels- und Servicepartnern ist KraussMaffei international kundennah vertreten. Der Hauptsitz ist seit 1838 in München. Aktuell suchen wir für unseren Standort in Oberding-Schwaig  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektierer Automatisierungstechnik Projektierung & Vertrieb (m/w/d)  Erarbeitung von technisch maßgeschneiderten Angeboten für Automatisierungslösungen auf Basis von Kundenanforderungen  Als Schlüsselposition sind Sie Schnittstelle zwischen Kunden, Lieferanten, Außendienst und Technik  Sie klären alle offenen technischen Unklarheiten vor Auftragseinsteuerung in Zusammenarbeit mit der Technik  Sie stellen den Auftrag im Kick-Off vor (Auftragsklärungsgespräch) mit der Zielsetzung einen möglichst reibungslosen Durchlauf der Aufträge zu gewährleisten und Nachfolgekosten zu minimieren  Erstellen von Risiko- und Qualitätschecklisten, wenn die intern definierten Kriterien bei Angebotslegung erfüllt sind  Fundierte technische Ausbildung mindestens Techniker, z.B. Maschinenbau, Mechatroniker  Erste Berufspraxis, vorzugsweise in der Automationsbranche  Lösungsorientierte Hands-on-Mentalität mit unternehmerischen Denken  Hohe Kommunikations-, Teamfähigkeit und souveränes Auftreten  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  Bereitschaft für gelegentliche Reisetätigkeit (national/international) Wir bieten Ihnen einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen Team mit sehr angenehmen Betriebsklima in einer wachsenden Zukunftsbranche. Gestalten Sie Ihre Weiterentwicklung! Nutzen Sie unser breitgefächertes Angebot an Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten Bleiben Sie in Balance: Machen Sie sich unsere flexible Arbeitszeitgestaltung mit Home Office und 30 Tagen Urlaub pro Jahr zu Nutze Profitieren Sie von einem Fahrtkostenzuschuss sowie vermögenswirksamen Leistungen
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) für die Automatisierung von Hochdurchsatzprüfanlagen

Fr. 11.06.2021
Erlangen
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Sie möchten durch Ihre Arbeit einen Beitrag zur Energiewende in Deutschland leisten? Dann sind Sie am Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg (HI ERN) genau richtig! Das HI ERN bildet das Kernstück einer engen Partnerschaft zwischen dem Forschungszentrum Jülich, dem Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am Standort Erlangen. Die Zusammenarbeit der Partner bezieht sich auf die Bereiche innovative Materialien und Prozesse für photovoltaische Energiesysteme und Wasserstoff als Speicher- und Trägermedium für CO2-neutral erzeugte Energie. Unterstützen Sie uns dabei, erneuerbare Energien klimaneutral, nachhaltig und kostengünstig nutzbar zu machen! Die erfolgreichen Kandidaten werden Teil des HyThroughGen-Projektteams sein, dessen Ziel es ist, die Material- und Komponentenauswahlprozesse für Protonen­austausch­membran-Elektrolyseure (PEMEL) der nächsten Generation zu beschleunigen. Die rauen Umgebungen in modernen Elektrolyseuren erfordern teure Materialien wie Iridiumoxid als Katalysatoren und (platiniertes) Titan als poröse Transportschichten und Stromkollektoren. Die nächste Generation zielt darauf ab, die Gesamtkosten zu senken, indem die Lebensdauer erhöht und sogar teure Materialien ersetzt werden. Das Team kombiniert die Expertise der Abteilungen Elektrokatalyse und Elektrokatalytische Grenzflächentechnik des HI ERN, um neue Herstellungsmethoden und beschleunigte Tests von PEMEL-Materialien zu entwickeln. Dabei kommen international einzigartige Methoden zur Material- und Prozess­charakterisierung zum Einsatz, die auf der ausgeklügelten Kopplung von Spuren­element­analyse mit elektrochemischen Systemen, additiver Fertigung und fortschrittlichen physikalischen Analysemethoden beruhen. Ziel ist es, damit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der elektrochemischen Energieumwandlung als zukünftigem Schlüsselspieler für die Elektromobilität und die Energiepolitik im Allgemeinen zu leisten. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) für die Automatisierung von Hochdurchsatz­prüfanlagen Automatisierungs­spezialist (w/m/d) für ein elektro­chemisches Hochdurchsatz-Charakterisierungs­setup für PEMEL Design, Aufbau und Validierung der Setups in Zusammen­arbeit mit anderen Doktoranden Enge Zusammenarbeit mit Daten­wissen­schaftlern zur Entwicklung eines zuverlässigen, schnellen Material­test­verfahrens Zusammenarbeit mit Partnern innerhalb und außerhalb von HI ERN Analyse und Kommunikation der erhaltenen experimentellen Daten Verfassen von wissenschaftlichen Veröffent­lichungen und Präsentation der Ergebnisse auf Konferenzen Vertretung des Instituts bei Projekttreffen Ausgezeichneter Hochschu­labschluss (Master) in Informatik oder einer ähnlichen Disziplin Starkes Interesse an der Forschung im Bereich der erneuerbaren Energien Erfahrung in einem (oder mehreren) der folgenden Bereiche ist wünschenswert: Automatisierung der Daten­auswertung, Bild­erkennung, LabVIEW, Python, R Intrinsische Motivation, Eigeninitiative, Kreativität und selbst­ständiges Arbeiten zu zeigen Ausgezeichnete organisatorische Fähig­keiten Fähigkeit, Initiative zu zeigen und unab­hängig zu arbeiten Ausgezeichnete Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Motivation, innerhalb von drei Jahren zu promovieren Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Ein lebendiges wissenschaftliches Umfeld innerhalb des Instituts und Möglich­keiten zur Kooperation mit exzellenten Partnern an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dem Forschungs­zentrum Jülich, dem Helmholtz-Zentrum Berlin und im Ausland Ein exzellentes Umfeld, um hochwertige Forschung zu betreiben und eigene Ideen im Entwicklungs­prozess umzusetzen Die Möglichkeit, mit weltweit einzigartigen elektro­chemischen Charakterisierungs­techniken zu arbeiten Eine exzellente Ausbildung in der Elektrochemie Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, z.B. durch ein umfang­reiches Weiterbildungs­angebot 30 Urlaubstage im Jahr Wir bieten Ihnen in der Regel einen Vertrag für den Zeit­raum von 3 Jahren. Die Vergütung erfolgt analog der Entgeltgruppe 13 (75%) des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) und zuzüglich eines 60%igen Monatsgehaltes als Sonder­zahlung („Weihnachts­geld“). Dienstort: Erlangen
Zum Stellenangebot

SPS-Programmierer (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Nürnberg
Wir sind Auto­mati­sierer für zahl­reiche Branchen. Wir sind Antrieb für den gesamten Maschinen­bau. Wir sind familien­geführter Mittel­stand in Franken. Wir sind Service­partner für Maschinen und Anlagen. Wir sind Innovator. Wir sind inter­national. Wir sind das, was unsere Mitarbeiter aus uns machen. Werden Sie ein Teil des Teams als SPS-Programmierer (m/w/d) Baumüller Anlagen-Systemtechnik GmbH & Co. KG, Kennziffer 338 Erstellung von Steuerungs­programmen in den Bereichen der E-Mobility und Automation sowie Software­programmen für Retrofit-Anlagen Technische Auftragsprüfung und Schnitt­stellen­klärung mit internen und externen Ansprech­partnern Organisation der Vorbereitung, Durch­führung und Nach­bereitung der Maschinen­vorab­nahmen im Unternehmen sowie bei Bedarf zur End­abnahme vor Ort beim Kunden Durchführung der Inbetrieb­nahme und Abnahme der Anlagen beim Kunden Organisation und Durch­führung erforderlicher Tests Erarbeitung der für die Abnahme notwendigen Dokumente und Unterlagen Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Elektro­technik, Auto­matisierung oder Steuerungs­technik, alternativ: technische Berufs­ausbildung mit Weiter­qualifizierung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) bzw. Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung in der Software- und Steuerungs­programmierung Erste Projekterfahrung im Bereich E-Mobility ist von Vorteil Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit IEC 61131-3, vorzugsweise CODESYS V3 Kenntnisse im Umgang mit Siemens TIA Portal sind wünschenswert Kundenorientierte, selbst­ständige und strukturierte Arbeits­weise sowie Team- und Kommunikations­fähigkeit Kreativität, Belastbarkeit und Durch­setzungs­vermögen Reisebereitschaft Herausforderungen sind Ihr persönlicher Antrieb? Möchten Sie den inter­nationalen, technologischen Fortschritt mit­gestalten? Wollen Sie, dass Ihre Arbeit wert­geschätzt wird? Ist Ihnen für Ihr Privat­leben dennoch Flexibilität wichtig? Dann sind Sie bei der Baumüller Gruppe richtig. Als international agierender Mittelständler bieten wir Ihnen anspruchs­volle Aufgaben, attraktive Rahmen­bedingungen, leistungs­orientierte Entlohnung und Möglichkeiten zur individuellen persönlichen Weiter­entwicklung.
Zum Stellenangebot

Hardware-Projektierer (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Nürnberg
Wir sind Auto­mati­sierer für zahl­reiche Branchen. Wir sind Antrieb für den gesamten Maschinen­bau. Wir sind familien­geführter Mittel­stand in Franken. Wir sind Service­partner für Maschinen und Anlagen. Wir sind Innovator. Wir sind inter­national. Wir sind das, was unsere Mitarbeiter aus uns machen. Werden Sie ein Teil des Teams als Hardware-Projektierer (m/w/d) Baumüller Anlagen-Systemtechnik GmbH & Co. KG, Kennziffer 337 Erstellung von Hardware-Schaltplänen inklusive Stücklisten sowie Schalt­schrank­aufbau­zeichnungen Technische Auftragsprüfung und Schnitt­stellen­klärung mit internen und externen Ansprech­partnern Organisation der Vorbereitung, Durch­führung und Nach­bereitung der Maschinen­vorabnahmen im Unternehmen sowie bei Bedarf zur Endabnahme beim Kunden Organisation und Durch­führung erforderlicher Tests Festlegung technologischer Prozess­kennwerte zur Einhaltung der vertraglich geforderten Qualität Erarbeitung der für die Abnahmen erforderlichen Dokumente und Unterlagen Abgeschlossenes Hochschul­studium mit Schwerpunkt Elektro­technik, Auto­matisierung oder Steuerungs­technik, alternativ: elektro­technische Berufs­ausbildung mit Weiter­qualifizierung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) bzw. vergleichbare Qualifikation Umfassende CAD-Kenntnisse im Bereich Elektro­plan­projektierung (EPLAN, EICAD) Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere mit Excel Selbstständige und strukturierte Arbeits­weise sowie Team­fähigkeit Kreativität, Belastbarkeit und Durch­setzungs­vermögen Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft Herausforderungen sind Ihr persönlicher Antrieb? Möchten Sie den inter­nationalen, technologischen Fortschritt mit­gestalten? Wollen Sie, dass Ihre Arbeit wert­geschätzt wird? Ist Ihnen für Ihr Privat­leben dennoch Flexibilität wichtig? Dann sind Sie bei der Baumüller Gruppe richtig. Als international agierender Mittelständler bieten wir Ihnen anspruchs­volle Aufgaben, attraktive Rahmen­bedingungen, leistungs­orientierte Entlohnung und Möglichkeiten zur individuellen persönlichen Weiter­entwicklung.
Zum Stellenangebot

Projekt‐ und Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Fr. 04.06.2021
Forchheim, Oberfranken
STÖBER ist ein international agierender Systemher­steller von Antriebstechnik für industrielle Anwen­dungen. Das Unter­neh­men gehört zu den wichtigsten Anbietern in diesen Markt und ist bekannt als Inno­vator und Impulsgeber für anspruchs­volle Lösun­gen. STÖBER, das ist auch die Summe einer hoch moti­vierten Mannschaft in einem engagierten Familien­unter­nehmen. Als Vollblutingenieur verstehen Sie die Kunden­bedürfnisse und haben immer den passen­den Lösungsvor­schlag parat! Sie lösen komplexe Probleme effizient und zielorien­tiert, denn hervorragender Service steht bei Ihnen immer an erster Stelle? Dann verstärken Sie uns am Standort in Forchheim als Projekt‐ und Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d) Sie betreuen Antriebs‐ und Automati­sierungs­projekte und unterstützen den Vertriebsingenieur aktiv bei der Kunden­gewinnung. Hierbei beraten Sie den Kunden in Abstim­mung mit dem Außendienst vor Ort oder remote. Zudem gehören die Projektierung und Auslegung von Antriebs‐ und Automati­sierungskonzepten sowie die Inbetrieb­nahme von kundenspezifischen Lösungen zu Ihren Aufgaben. Nach Bedarf führen Sie auch Kunden­schulungen vor Ort durch und nehmen an Fachmessen teil. Studium der Elektro‐ oder Automati­sierungstechnik oder vergleichbare Qualifikation als Techniker Erfahrungen im Bereich der Antriebs‐ und Auto­matisierungstechnik ist wünschens­wert Fähigkeit zur Analyse und Umsetzung von komplexen Aufgabenstellungen Kenntnisse in der Programmierung nach IEC 61131‐Standards, CodeSys, S7, TwinCat oder ähnliches Kommunikationsstarkes und über­zeugendes Auftreten beim Kunden Gute englische Sprachkenntnisse Kenntnisse MS Office-Paket Bei uns haben Sie die Chance, Ihre fachlichen und persön­lichen Stärken auf hohem Niveau weiter auszubauen. Für uns steht der Mensch im Mittel­punkt – denn nur mit über­zeu­genden Argumenten und innovativer Technik lassen sich in unserer Branche beein­druckende Erfolgsgeschichten schreiben. Diese anspruchsvolle Position bietet jede Menge Abwechs­lung – und das in einer Unternehmenskultur, in der neue Ideen ebenso gefragt sind wie ein partnerschaft­licher und vertrauensvoller Umgang mitein­ander. Und da Sie für uns viel unterwegs sein werden, stellen wir Ihnen ein Firmenfahr­zeug, das Sie gerne auch privat nutzen können.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/w/d) Automatisierung und Elektrotechnik

Do. 03.06.2021
Erlangen
Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Die entwickelte LOHC-Lösung ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Lead Engineer (m/w/d) Automatisierung und Elektrotechnik für den Bereich OnBoard Technology (Referenz: OT 2105-01_S) Übernahme von Lead-Ingenieur-Tätigkeiten im Bereich Automatisierung und Elektrotechnik Entwicklung von Automatisierungskonzepten für LOHC- und Wasserstofftechnologien einschließlich innovativer Regelungskonzepte, insbesondere in maritimer Umgebung Selbstständige Planung und Durchführung von Engineering-Paketen einschließlich Hardware-Projektion, SPS-Programmierung und Visualisierung Steuerung der internen und externen Unterstützung in der Planung und Durchführung von Automatisierungsprojekten, insbesondere im Bereich Elektrotechnik Verantwortung für vorschriftsgemäße elektrotechnische Anlagenabnahme und Dokumentation Durchführung von Funktionskontrollen, Fehleranalysen, Fehlerbeseitigungen sowie Unterstützung bei Risikoanalysen Technische Abstimmung mit Kunden, Technologiepartnern und Zulieferern Eigenverantwortliche Organisation und Entwicklung des Gewerkes in Abstimmung mit der Engineering-Abteilung, u.a. hinsichtlich Standards Ingenieur oder Techniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung Langjährige Erfahrung im Bereich Automatisierung von verfahrenstechnischen Anlagen Vertiefte Kenntnisse in der Automatisierungskonzeptionierung in Theorie und Praxis, einschließlich der Anwendung von Normen und Richtlinien Idealerweise Berufserfahrung in der Automatisierung von Anlagenkomponenten in maritimer Umgebung und/oder der Wasserstofftechnologie wie etwa Brennstoffzellensystemen Hohes Maß an Kommunikationskompetenz Strukturierte, gewissenhafte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit im Team Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung Ist es zu Corona-Zeiten richtig eine neue berufliche Herausforderung anzutreten? Ja! - Hydrogenious LOHC Technologies befindet sich trotz der aktuellen Situation im Wachstum. Daher sind wir weiterhin auf der Suche nach Verstärkung unserer Teams. Selbstverständlich sind wir uns der Verantwortung bewusst und sehen die Gesundheit unserer Mitarbeiter* sowie unserer Bewerber* als höchstes Gut, welches wir zu jeder Zeit schützen. Daher gibt es ein Hygienekonzept, an das wir unseren Bewerbungsprozess sowie die Gegebenheiten für die Mitarbeiter (m/w/d) vor Ort angepasst haben. Vorstellungsgespräche führen wir in erster Linie digital. Zweitgespräche je nach aktueller Lage und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln persönlich vor Ort. Wir sind flexibel - kommen Sie mit Ihren Fragen gerne auf uns
Zum Stellenangebot

System Engineer (w/m/d) für Prozessautomatisierungen im Bereich Mining und Cement

Do. 03.06.2021
Erlangen
Wissen für die Welt von morgen.Large Drive Applications (LDA) innerhalb der Portfolio Companies steht weltweit für zukunftssichere Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen und Digitalisierung basierend auf innovativen Technologieplattformen.Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.Sie verantworten Sie die technische Planung und Steuerung von nationalen und internationalen Projekten der Branche Mining und Cement mit mehreren Fachbereichen aus unserer internationalen Organisation Sie entwickeln und leiten die Implementierung von Automatisierungslösungen auf Basis des Prozessleitsystems SIMATIC PCS 7 in Verbindung mit der Engineering Plattform COMOS und der Simulationsumgebung SIMIT, MES und Business-Intelligence-Dashboard Systemen. Sie übernehmen die Koordination und Optimierung der technischen Implementierungsprozesse hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Effizienz, Lieferfähigkeit und Kosten und steuern hierfür die Lead-Ingenieure der jeweiligen Disziplinen aus. Dabei integrieren Sie komplexe technische Konzepte für IT Security und Virtualisierung in die Automatisierungslösung Sie erstellen technische Automatisierungskonzepte, -spezifikationen und -kalkulationen im Rahmen von Angeboten und Projekten, die zusammen mit Vertrieb und Projektleiter mit den Kunden verhandelt werden In enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und internationalen Engineering Abteilungen treiben Sie zudem das Digitale Mine Geschäft bzw. großer und komplexer Leittechnik-Projekte proaktiv voran Coaching der Projekt-Mitarbeiter im Verantwortungsbereich Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".Die Basis Ihres Erfolgs bildet ein abgeschlossenes Masterstudium (bzw. Diplom-Abschluss) der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Informationstechnik  Darauf aufbauend überzeugen Sie mit einschlägiger, langjähriger Berufserfahrung im Engineering von Prozessautomatisierung  Hierfür nutzen Sie Ihre umfangreichen Kenntnisse mit dem Prozessleitsystem Simatic PCS 7, idealerweise dem Planungssystem COMOS und SIMIT oder Alternativen der Prozesssimulation Zudem weisen Sie langjährige Erfahrung in der technischen Führung von international besetzten und multi-lokal organisierten Teams vor Wünschenswert wären Kenntnisse im Bereich IT Security und Virtualisierung sowie Kenntnisse im Bereich Mining und Cement oder der Prozessindustrie Ein ausgeprägtes technisches Verständnis verbunden mit einer "Hands-on"-Mentalität zeichnet Sie aus Eine generelle weltweite Reisebereitschaft in Phasen der Vorfeld-Akquisition und der Inbetriebnahme, der von Ihnen umgesetzten Automatisierungslösungen, bringen Sie mit  Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sowie idealerweise Spanischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!www.siemens.de/karriere/faq  - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben.https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wissen für die Welt von morgen. Large Drive Applications (LDA) innerhalb der Portfolio Companies steht weltweit für zukunftssichere Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen und Digitalisierung basierend auf innovativen Technologieplattformen. Verändern Sie mit uns die Welt von morgen. Sie verantworten Sie die technische Planung und Steuerung von nationalen und internationalen Projekten der Branche Mining und Cement mit mehreren Fachbereichen aus unserer internationalen Organisation  Sie entwickeln und leiten die Implementierung von Automatisierungslösungen auf Basis des Prozessleitsystems SIMATIC PCS 7 in Verbindung mit der Engineering Plattform COMOS und der Simulationsumgebung SIMIT, MES und Business-Intelligence-Dashboard Systemen.  Sie übernehmen die Koordination und Optimierung der technischen Implementierungsprozesse hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Effizienz, Lieferfähigkeit und Kosten und steuern hierfür die Lead-Ingenieure der jeweiligen Disziplinen aus.  Dabei integrieren Sie komplexe technische Konzepte für IT Security und Virtualisierung in die Automatisierungslösung  Sie erstellen technische Automatisierungskonzepte, -spezifikationen und -kalkulationen im Rahmen von Angeboten und Projekten, die zusammen mit Vertrieb und Projektleiter mit den Kunden verhandelt werden  In enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und internationalen Engineering Abteilungen treiben Sie zudem das Digitale Mine Geschäft bzw. großer und komplexer Leittechnik-Projekte proaktiv voran  Coaching der Projekt-Mitarbeiter im Verantwortungsbereich  Ihr Profil für "Zukunft möglich machen". Die Basis Ihres Erfolgs bildet ein abgeschlossenes Masterstudium (bzw. Diplom-Abschluss) der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder Informationstechnik   Darauf aufbauend überzeugen Sie mit einschlägiger, langjähriger Berufserfahrung im Engineering von Prozessautomatisierung   Hierfür nutzen Sie Ihre umfangreichen Kenntnisse mit dem Prozessleitsystem Simatic PCS 7, idealerweise dem Planungssystem COMOS und SIMIT oder Alternativen der Prozesssimulation  Zudem weisen Sie langjährige Erfahrung in der technischen Führung von international besetzten und multi-lokal organisierten Teams vor  Wünschenswert wären Kenntnisse im Bereich IT Security und Virtualisierung sowie Kenntnisse im Bereich Mining und Cement oder der Prozessindustrie  Ein ausgeprägtes technisches Verständnis verbunden mit einer "Hands-on"-Mentalität zeichnet Sie aus  Eine generelle weltweite Reisebereitschaft in Phasen der Vorfeld-Akquisition und der Inbetriebnahme, der von Ihnen umgesetzten Automatisierungslösungen, bringen Sie mit   Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sowie idealerweise Spanischkenntnisse runden Ihr Profil ab  Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich! www.siemens.de/karriere/faq  - wenn Sie eine Frage zum Thema Bewerbung bei Siemens haben. https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten. Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Industrial Engineer Automatisierung (m/w/d)

Mi. 02.06.2021
Lauf an der Pegnitz
1925 hat unser Firmengründer Albert Büttner den SCHUKO-Stecker erfunden, heute das meist­verbreitete Steck­vor­richtungs­system der Welt. Unsere SCHUKO-Steck­vor­richtungen Made in Germany sind für Hand­werk und Industrie die erste Wahl. 2040 werden weltweit 50 % aller Fahr­zeuge elek­trisch sein. ABL ist Teil dieses gesell­schaftlichen Wandels. Als inter­nationaler Her­steller von Lade­infrastruk­tur und Anbieter von digi­talen Services sind wir verläss­licher Partner von Handel, Auto­motive und Energie­versorgern. Damit unsere Vision einer nach­haltigen, sauberen Mobili­tät Realität wird, suchen wir mutige Problem­löser, offene Team­player und begeisterungs­fähige Erneuerer, die gemein­sam mit uns die ABL-Produkt­bereiche Connectivity und eMobility weiter voran­treiben. Als Familien­unter­nehmen auf Innovations­kurs bieten wir unseren Mitarbeitenden spannende Heraus­forderungen im techno­logischen Umfeld und eine respekt­volle und offene Unter­nehmens­kultur. Bei ABL begegnen wir uns auf Augen­höhe und mit Wert­schätzung. Wir suchen einen Industrial Engineer (m/w/d) Automatisierung Automatisierungskonzepte aus­arbeiten und umsetzen Lastenhefte er­stellen Technische Korres­pondenz mit externen Dienst­leistern und Lieferan­ten übernehmen Hilfsvorrichtungen in CAD (SolidWorks) konstru­ieren und beauftragen CAD-Daten und Zeich­nungen von Betriebs­mitteln pflegen Abnahme von Betriebs­mitteln organisieren und durch­führen Automatisierungsprojekte gemein­sam mit dem Projekt­team umsetzen Hochschul­abschluss oder Techniker (m/w/d) im Bereich Auto­matisierungs­technik Berufs­erfahrung im Maschinen- und An­lagenbau Sehr gute CAD-Kennt­nisse, idealer­weise in SolidWorks Elektro­technische Grund­kenntnisse Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Agile Struk­turen und flache Hierarchien Dynamisches Arbeits­umfeld und offene Unter­nehmenskultur Steile Lernkurve durch inten­siven technischen Austausch
Zum Stellenangebot

SPS-Programmierer (m/w/d) Steuerungstechnik

Do. 27.05.2021
Ravensburg (Württemberg), Filderstadt, Mannheim, Nürnberg, Stuttgart, Trossingen, Ulm (Donau), München
Als führendes Engineering-Unternehmen, mit mehr als 550 Mitarbeitern in der gesamten Schuler-Firmengruppe, setzt Schuler Konstruktionen auf Qualitätsarbeit durch hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Seit 1968 entwickeln und konstruieren unsere Spezialisten und Nachwuchskräfte für namhafte Kunden aus den verschiedensten Bereichen der Industrie. Durch unsere Branchen- und Konzernunabhängigkeit stehen wir für langfristige und sichere Arbeitsplätze. Zur Erweiterung unserer Konstruktionsteams in Ravensburg, Filderstadt, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Trossingen und Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ingenieure und Techniker als SPS-Programmierer (m/w/d) für den Bereich Steuerungstechnik. SPS-Softwareerstellung, Programmierung und Inbetriebnahme von Sondermaschinen und Produktionsanlagen Programmierung und Inbetriebnahme verschiedenster Antriebstechniken Erstellen der Visualisierung/Bedienoberfläche und Softwaredokumentation Fachliche Unterstützung im Engineering bei Konzepterstellung und Komponentenauswahl Diplom-Ingenieur, Bachelor, Master oder Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik bzw. Mechatronik oder vergleichbarer Fachrichtungen bzw. Qualifikationen (m/w/d) Erfahrung im Umgang mit TIA Portal, TwinCAT und anderen SPS-Umgebungen Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse (mindestens B2) Unbefristeter Arbeitsvertrag Gute Aufstiegsmöglichkeiten Kurze Kommunikationswege durch eine flache und familiäre Unternehmensstruktur Flexible Arbeitszeiten durch ein Gleitzeitkonto Leistungsorientierte Bezahlung und attraktive Sozialleistungen Gezielte persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten Abwechslung und neue Herausforderungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal