Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bauwesen: 8 Jobs in Altenholz

Berufsfeld
  • Bauwesen
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Transport & Logistik 2
  • Bildung & Training 1
  • Immobilien 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bauwesen

W2-Professur Nachhaltiges Bauen mit dem Schwerpunkt Holz und Holzwerkstoffe (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Kiel
Die Fachhochschule Kiel hat gegenwärtig rund 7.900 Studierende und hat ihre Vision und Leitsätze neu formuliert. Wir haben uns auf den Weg gemacht, die Exzellenz-Hochschule für Lehre im Norden zu werden. Am neu gegründeten Institut für Bauwesen (IfB) ist zum 01.09.2021 eine Professur wie folgt zu besetzen: W2-Professur Nachhaltiges Bauen mit dem Schwerpunkt Holz und Holzwerkstoffe (m/w/d)Zu den Aufgaben des*der Stelleninhaber*in zählt die Übernahme von Lehrveranstaltungen im Schwerpunkt Green Building, z. B. die Planung von energieeffizienten Gebäuden oder der Holzhausbau sowie die Durch­führung von Grundlagenlehrveranstaltungen, insbesondere im Bereich der Baukonstruktionen. Entsprechende Lehrerfahrungen in den genannten Bereichen sind wünschenswert. Bei der ausgeschriebenen Professur handelt es sich um eine Stiftungsprofessur. Der Zeitraum der Stiftung beträgt 3 Jahre. Anschließend wird die Professur in den Grundhaushalt überführt. Die Fachhochschule Kiel bietet dem*der zukünftigen Stelleninhaber*in ein anwendungsorientiertes Forschungsumfeld und eine exzellente Ausstattung. Wie die bestehenden ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche Informatik und Elektrotechnik sowie Maschinenwesen wird auch das sich im Aufbau befindende Institut für Bauwesen eine sehr gute Forschungsinfrastruktur bieten. Durch die Ansiedlung des Instituts am Fachbereich Medien besteht u. a. über das ebenfalls dort vorhandene Interdisziplinäre Labor für Immersionsforschung (LINK) die Möglichkeit der Einbindung modernster Visualisierungstechniken in Forschung und Lehre. Dem*der künftigen Stelleninhaber*in eröffnet sich zudem die Möglichkeit, das Institut hinsichtlich seiner zukünftigen Ausstattung, seiner Ausrichtung und seiner weiteren Entwicklung in innovativer Lehre und Forschung mitzugestalten. Die Studienkonzepte am Institut für Bauwesen zielen darauf ab, versiertes Fachwissen im gesamten Bereich des Bauingenieurwesens zu vermitteln, wobei der Holzbau einen wesentlichen Bestandteil für nachhaltige und ressourcenschonende Bauweisen einnehmen wird (Green Building). Die Fachhochschule vertritt einen ganzheitlichen und interdisziplinären Ansatz. Die Studierenden lernen in kleinen Gruppen und erfahren eine intensive Betreuung durch die Lehrenden.Es wird eine national ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die mit herausragender fachlicher Qualifikation das Fachgebiet Holzbau vertritt. Vorausgesetzt werden ein akademischer Abschluss im Bauingenieurwesen oder der technisch orientierten Architektur sowie eine gute einschlägige Promotion. Bewerberinnen und Bewerber müssen über eine langjährige Praxistätigkeit im Bereich der Planung und konstruktiven Umsetzung innovativer, energieeffizienter, auch mehrgeschossiger Gebäude in Holzbauweise verfügen. Neben Erfahrungen im Entwurf hybrider Bauweisen (Holz/Stahl bzw. Holz/Beton) sind auch Kenntnisse im Bereich der konstruktiven Altbau­instandsetzung erforderlich. Eine Forschungstätigkeit in den genannten Bereichen ist wünschenswert, die u. a. in den Laboreinrichtungen des Instituts fortgesetzt werden kann. Durch die Integration fundierter praktischer Erfahrung soll den Studierenden das Thema Holzbau vermittelt und ein Bewusstsein für verantwortungsvolles, nachhaltiges Bauen gefördert werden. Der*die künftige Stelleninhaber*in soll eigenverantwortlich die Lehre in den Grundlagen-bereichen des Bauingenieurwesens sowie in den jeweiligen Schwerpunkten übernehmen und diese kompetent wie auch praxisorientiert vertreten. Sie*er betreut Projekt- und Abschlussarbeiten und beteiligt sich an der Selbst­verwaltung. Da sich Institut und Studiengang im Aufbau befinden, wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich aktiv und initiativ in die weitere Entwicklung der Lehr- und Forschungsinfrastruktur einzubringen. Regelmäßige Anwesenheit an der Fachhochschule während der Vorlesungszeiten ist hierfür eine Voraussetzung. Weiterhin wird die Bereitschaft erwartet, mit anderen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen im In- und Ausland zu kooperieren. Eine grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme von Lehr- und Übungs­veranstaltungen in Grundlagenfächern des Bauingenieurwesens, auch in englischer Sprache, wird vorausgesetzt. Bewerber*innen müssen neben den allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Voraussetzungen des § 61 HSG erfüllen. Danach sind mindestens ein zum Zugang für die Laufbahn der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt, berechtigendes, abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische und didaktische Eignung und besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die hervorragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, erforderlich. Des Weiteren sind besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sind, Voraussetzung. Die Fachhochschule Kiel bietet didaktische Aus- und Fortbildung während der ersten beiden Beschäftigungs­jahre an. Es wird erwartet, dass dieses Angebot genutzt wird.
Zum Stellenangebot

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Di. 12.01.2021
Altenholz, Schwerin, Mecklenburg
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Direktion Rostock sucht für die Sparte Wohnen am Standort Altenholz oder Schwerin ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) (Entgeltgruppe 10 TVöD [Bund], Kennziffer ROOP.P 1406-679/2.1105) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Wahrnehmung des Baumanagements und der Bauherrenfunktion in Zusammenarbeit mit dem Objekt­managementteam sowie ggf. dem/der Projektverantwortlichen und der Bauverwaltung für Liegenschaften in Schleswig-Holstein Durchführung von Bauzustandserfassungen und -bewertungen unter Verwendung der dafür vorgesehenen Fachverfahren Steuerung und Durchführung von Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Gewährleistungsmanagement Steuerung investiver Baumaßnahmen, Organisation und Durchführung von Baubesprechungen Mitwirkung bei der Planung und Durchführung großer Neu-, Um- und Erweiterungsbauten Prüfung und Bearbeitung von Bauunterlagen, Erarbeitung fachtechnischer Stellungnahmen zur ES-Bau, EW-Bau, Ausführungsplanungen und Kostenschätzungen aus Bauherrensicht Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Erfassung von Instandhaltungsmängeln in den Liegenschaften und Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzepten für deren Beseitigung Begleitung und Durchführung von Ausschreibungen für Baumaßnahmen und Bauunterhaltung Prioritätenplanung im Rahmen der Bauunterhaltung, insbesondere Begehungen zur Ermittlung der Bauunterhaltungs- und Baumaßnahmen (u. a. BBN, RÜV) Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Auftragsabwicklung in Zusammenarbeit mit dem Objektmanagement Beauftragung/Zusammenarbeit mit der zuständigen Landesbauverwaltung und externen Dienstleistern Überwachung der Ausführung von Baumaßnahmen und Qualitätsmanagement (u. a. Termine, Kosten, Qualität) Ganzheitliche nachträgliche Betrachtung und Auswertung von Baumaßnahmen Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in den IT-Systemen SAP R/3 ERP 6.0/RE-FX sowie Mitwirkung bei der Mittelplanung Rechnungserfassung und -bearbeitung Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] oder Bachelor) der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder eine andere vergleichbare technische Fachrichtung Fachkompetenzen: Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht, im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht, im Umwelt- und Altlastenrecht sowie ein gutes Verständnis für allgemeine wirtschaftliche und bautechnische Zusammenhänge sind wünschenswert Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen, insbesondere Microsoft Office sowie Bereitschaft, sich grundlegende Kenntnisse in Layout-Programmen anzueignen Möglichst praktische Erfahrung in der Verwaltung, Instandhaltung und Sanierung von Wohnimmobilien Vorteilhaft sind Kenntnisse in SAP ERP 6.0/RE-FX bzw. unabdingbar ist die Bereitschaft, sich diese engagiert anzueignen Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B/3 und die Bereitschaft zum eigenständigen Führen von Dienstkraftfahrzeugen Weitere Anforderungen: Gutes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Kunden-/serviceorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten Hohe Leistungsbereitschaft sowie Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten und auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und hohes Maß an Kontaktfreudigkeit Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen/Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund) Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersvorsorge (VBL) 39-Stunden-Arbeitswoche mit familienfreundlichen Arbeitszeiten (Gleitzeit mit Zeitausgleichsmöglichkeiten) 30 Tage Jahresurlaub Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz sowie schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäfti­gung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (d/m/w) für Schieneninfrastruktur

Di. 12.01.2021
Kiel
NAH.SH ist der Verkehrsverbund für Schleswig-Holstein. Wir organisieren den Nahverkehr im echten Norden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ingenieur*in (d/m/w) für Schieneninfrastruktur In den kommenden Jahren stehen in Schleswig-Holstein eine Vielzahl größerer und kleinerer Schieneninfrastrukturprojekte an. Um die Umsetzung unserer ehrgeizigen Planungen voranzubringen, brauchen wir in unserem Team Unterstützung. Punkten können wir mit einer guten Unternehmenskultur, einem angenehmen Arbeitsklima und der Möglichkeit, Projekte von der Idee bis zur Realisierung zu begleiten. Gemeinsam mit unseren Partnern im Land wollen wir den Schienenverkehr stärken und die Verkehrswende voranbringen.Du unterstützt das Team im Bereich Planung bei einer Vielzahl verschiedener Themen. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Netzinfrastruktur. Begleitung von Projekten der Schieneninfrastruktur (Streckenausbauten, Streckenreaktivierungen, Elektrifizierungen, Bahnhofsneu- und umbauten) Ausschreibung, Beauftragung und Steuerung von Planungsleistungen Koordination verschiedener Projekte Eigenständige Bearbeitung kleinerer Planungsaufträge Monitoring, Berichterstattung und Präsentationen – auch vor Fachfremden Ein ingenieurswissenschaftliches Studium, das dich zur Erfüllung der Aufgaben befähigt Idealerweise Erfahrungen mit Streckenausbauten, Spurplänen in Bahnhöfe, Elektrifizierungsprojekten sowie Leit- und Sicherungstechnik Gute Kommunikationsfähigkeiten Vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld, mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Entwicklung Interessantes, verantwortungsvolles und selbstbestimmtes Arbeiten sowie die Chance, eigene Ideen für einen guten Nahverkehr umzusetzen. Im Büro und überall dort, wo der Nahverkehr unterwegs ist. Eine unbefristete Vollzeitstelle, vergütet nach TV-L, zuzüglich attraktiver betrieblicher Altersvorsorge und Jobticket. Anteiliges mobiles Arbeiten (Home Office) kann vereinbart werden. Ein moderner Arbeitsplatz im Zentrum Kiels mit Blick auf die Kieler Förde und den Kieler Hauptbahnhof
Zum Stellenangebot

Bauingenieur als Direkteinstieger zum Bauüberwacher Bahn (w/m/d)

Mo. 11.01.2021
Duisburg, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Bauingenieur für einen Direkteinstieg zum Bauüberwacher Bahn für verschiedene Geschäftsfelder der DB an den Standorten Hannover, Hamburg, Kiel, Duisburg, Köln oder Düsseldorf. Deine Aufgaben: Du bist verantwortlich für die sorgfältige Ausführung von Baumaßnahmen in Bezug auf die qualitativen, zeitlichen und wirtschaftlichen Anforderungen Du koordinierst die Arbeitnehmer und Baubeteiligten nach Art, Zeit und Ort der Leistungserbringung Du bist zuständig für die Anlagen- und Betriebssicherheit Die Einhaltung von Arbeits- und Unfallschutz im Baufeld gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen wirkst Du mit Du verantwortest die Berichterstattung an den Arbeitsgebietsleiter Instandhaltung sowie an die Anlagenverantwortlichen über Baufortschritt und Abweichungen Du gewährleistest die Vertragserfüllung der Baumaßnahme in Bezug auf alle internen und externen Auftragnehmer Die eigenständige Entwicklung von Maßnahmen zur Vermeidung von Nachträgen runden Dein Aufgabengebiet ab Dein Profil: Ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium als Bauingenieur ist Deine Eintrittskarte in den Konzern Erste Erfahrungen im Nachtragsmanagement/Kalkulation, VOB, HOAI sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen sind von Vorteil Du absolvierst bei uns die Funktionsausbildung zum Bauüberwacher Bahn (w/m/d) oder bringst diese Qualifikation sogar schon mit Du kannst Dich schnell in ein Team integrieren und verfügst zudem über eine starke Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Gute Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware setzen wir voraus Hohes Engagement, Durchsetzungsstärke und Zuverlässigkeit zeichnen Dich aus Damit Dir und anderen nichts passiert, ist eine uneingeschränkte gesundheitliche Tauglichkeit erforderlich Führerschein Klasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Bauleiter (m/w/d) für den Bereich Hochbau

Mo. 11.01.2021
Kronshagen
Zukunftsorientiert und traditio­nell, nachhaltig und dynamisch, boden­ständig und innovativ – Gegensätze? Nicht für uns! Als Spezialist und Vorreiter in der Verknüpfung der Bereiche Stadt-, Flächen- und Projekt­ent­wicklung sind wir immer auf der Suche nach klugen Köpfen, die mit uns neue Wege beschreiten und an Heraus­forde­rungen wachsen.Wenn auch Sie Spaß daran haben, in einem stark wachsenden Unter­nehmen die Lebens­räume von morgen neu zu gestalten, dann suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeit­punkt für unser Team in Kronshagen bei Kiel alsBauleiter (m/w/d) für den Bereich HochbauSicherstellung der qualitäts-, termin- und kostengerechten Ausführung aller Gewerke auf den BaustellenKoordination und Kontrolle des Bauablaufes, Durchführung von BaubesprechungenMitwirkung sowie Vorbereitung von Vergaben und Verhandlungen im Rahmen des Bauprojektes inkl. Nachtragsgestaltung und DurchsetzungAnsprechpartner für Nachunternehmer und KundenAbgeschlossenes Studium in den Bereichen Bauingenieurswesen, Architektur oder eine vergleichbare technische AusbildungMindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Leitung von Hochbauprojekten, idealerweise im hochwertigen Wohnungsbau und der SanierungFundierte Kenntnisse der VOB und HOAI, mit Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften sowie technischen Regelwerken und den DIN/ISO-VorschriftenDienstleistungsorientierte und selbstständige ArbeitsweiseFührerschein Klasse B, Reisebereitschaft Facettenreiche Tätigkeiten in span­nenden Projekten mit einer breiten Produkt­paletteSelbstständiges Arbeiten an verant­wortungs­vollen AufgabenVielfältige Entwicklungs­möglichkeitenUmfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­angeboteAttraktive Vergütung mit Zuschüssen zu privater Altersvorsorge und Kinder­betreuungs­kostenFlexible Arbeitszeit­modelle zur guten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit30 Tage UrlaubTeamevents und mehr
Zum Stellenangebot

Technischer Trainee (m/w/d) für die Kalkulation

Sa. 09.01.2021
Kiel
Unser Ziel ist es, Deutschlands Verkehrswege in den allerbesten Zustand zu bringen. Egal, ob Straßen, Brücken, Autobahnen, Schienen oder Flugverkehrsflächen – bei uns bringt jeder Einzelne seine Kompetenz ins Team ein. EUROVIA Deutschland zählt mit bundesweit über 125 Standorten und ca. 3.600 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen im Asphalt- und Straßenbau. Die Kollegen aus der EUROVIA Teerbau GmbH suchen Sie am Standort Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Technischer Trainee (m/w/d) für die Kalkulation Willkommen bei EUROVIA: Als zukünftiger Mitarbeiter und mögliche Nachwuchsführungskraft spielen Sie bei EUROVIA in der höchsten Liga des Verkehrswegebaus mit – schließlich gehören wir deutschlandweit mit zu den Champions der Branche. Wer bei uns gefragt ist? Mutige Macher, die Spaß an strategischen Themen­stellungen haben und als empathische Nachwuchsführungskraft die Teams mitentwickeln. Bei uns haben Sie die Chance, Ihre Erfahrungen einzubringen und sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Niederlassung Hamburg freut sich, Sie kennenzulernen und gemeinsame Projekte umzusetzen. Sie erstellen fundierte Angebotskalkulationen und erlangen im Rahmen des Traineeprogramms sämtliche Kenntnisse über alle kalkulationsrelevanten Aufgaben und Prozesse und entwickeln die Kompetenz zur fachlich, preislich und technisch guten Angebotserstellung. Auch der sichere Umgang mit Auftraggebern, Bauleitern und Polieren wird Ihnen nähergebracht. Sie erhalten einen Einblick in die Baustellenpraxis, um eine Vorstellung von konkreten Projekten zu bekommen. Sie lernen die Abläufe einer EUROVIA Baustelle kennen und die Leistungsfähigkeit von Mensch und Maschinen richtig einzuschätzen. Darüber hinaus erlernen Sie, wie das eigene Personal und die Nachunternehmer zu koordinieren sind. Auch die richtige Auswahl geeigneter Maschinentechnik eignen Sie sich an. Sie lernen, Prozessabläufe und Informationsflüsse zwischen den Baustellen und den Unternehmens­einheiten zu organisieren und dabei den Überblick zu behalten. Sie lernen, Ihren Arbeitstag erfolgreich zu strukturieren und organisieren. Sie arbeiten zusammen mit den Fachabteilungen Bauleitung, Einkauf, Recht und Maschinentechnik. Während der gesamten Laufzeit des Traineeprogramms werden Sie durch einen Mentor eingearbeitet und begleitet. Abgeschlossenes Studium (Fachhochschule/Universität) mit der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder mit einem vergleichbaren Abschluss Unternehmerisches Denken, Motivation und Durchsetzungsstärke Bereitschaft, schnell Verantwortung zu übernehmen und sich zu entwickeln Was EUROVIA Ihnen sonst noch bietet und warum wir Ihr Arbeitgeber der ersten Wahl sein möchten: Die Vorteile eines Großkonzerns Ein offenes und vertrauensvolles Klima Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis Spezifische Schulungsprogramme Die Möglichkeit, sich nach einer intensiven Einarbeitung und 2-jährigem Traineeprogramm entsprechend weiterzuentwickeln So können Sie bei uns auf lange Sicht fachlich und persönlich gewinnen
Zum Stellenangebot

Kalkulator (m/w/d)

Sa. 09.01.2021
Kiel
Unser Ziel ist es, Deutschlands Verkehrswege in den allerbesten Zustand zu bringen. Egal, ob Straßen, Brücken, Autobahnen, Schienen oder Flugverkehrsflächen – bei uns bringt jeder Einzelne seine Kompetenz ins Team ein. EUROVIA Deutschland zählt mit bundesweit über 125 Standorten und ca. 3.600 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen im Asphalt- und Straßenbau. Die Kollegen aus der EUROVIA Teerbau GmbH suchen Sie am Standort Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Kalkulator (m/w/d) Willkommen bei EUROVIA: Sie trauen sich zu, anspruchsvolle Aufgaben im Bereich Kalkulation zu übernehmen? Behalten gerne den Überblick? Bei uns haben Sie die Chance, Ihre Erfahrungen einzubringen und sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Niederlassung Hamburg freut sich, Sie kennenzulernen und gemeinsame Projekte umzusetzen. Erstellung von Kalkulationen Unterstützung der Arbeitsvorbereitung und Steuerung interner Einkaufsprozesse Angebotsbearbeitung und Abrechnung sämtlicher anfallender Maßnahmen Mitwirken bei Vergabeverhandlungen Beurteilen von Ausschreibungsunterlagen und Erkennen von Optimierungspotenzialen Unterstützung der Bauleitung bei der Erstellung von komplexen technischen und bauzeitbedingten Nachträgen, technischen Berichten und innovativen Nebenangeboten Studium des Bauingenieurwesens oder Quereinsteiger (zum Beispiel Techniker oder Meister mit Erfahrung in der Baukalkulation) oder Jungingenieur mit viel Engagement Erste Berufspraxis und solide Kenntnisse der VOB, RIB iTWO sowie fundierte Anwenderkenntnisse in MS Office und SAP Gute Ideen und eine ausgeprägte Zahlenaffinität Strukturierte, gewissenhafte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke, Teamgeist und Einsatzbereitschaft Was EUROVIA Ihnen sonst noch bietet und warum wir Ihr Arbeitgeber der ersten Wahl sein möchten: Attraktive Vergütung und ausgezeichnete Sozialleistungen Urlaub entsprechend dem Bautarif Mitarbeit an einem regionalen Standort Fester Bestandteil eines Teams und Zusammenarbeit auf Augenhöhe Verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Bauunternehmen Eigene EUROVIA Academy und individuelle Fortbildungen Kostengünstiger Erwerb von VINCI Aktien im Rahmen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms
Zum Stellenangebot

Handwerker als Allrounder (m/w/d) Schadensanierung

Mi. 06.01.2021
Kiel
Seit 1969 gehören wir, die svt Unternehmensgruppe, zu den führenden Expert*innen im passiven Brandschutz und der Schadensanierung. Bundesweit sind wir an mehr als 40 Standorten vertreten und operieren mit eigenen Gesellschaften und Partnerfirmen international in vielen Ländern. Unsere Mitarbeitenden sind Expert*innen in den verschiedensten Bereichen: Ob passiver Brandschutz oder Schadensanierung – uns verbindet die Leidenschaft für das, was wir tun. Für unseren Geschäftsbereich Schadensanierung suchen wir ab sofort zur Ergänzung unseres Teams am Standort Kiel einen Handwerker als Allrounder (m/w/d) Schadensanierung Als Allrounder*in mit handwerklichem Geschick unterstützen Sie unsere Projekte in der Schadensanierung, mit Schwerpunkt Fliesen- und Malerarbeiten. Weiterhin beherrschen Sie die Ausführung von kleineren Trockenbau- und Bodenbelagsarbeiten. Die Betreuung unserer Kund*innen vor Ort erledigen Sie höflich und dienstleistungsorientiert. Sie dokumentieren sämtliche Arbeitsschritte und sind verantwortlich für die termingerechte Ausführung der Sanierungsarbeiten. Die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen, vorranging im Innenbereich, zählt zu Ihren täglichen Aufgaben. Kleinere Demontagearbeiten führen Sie in Eigenleistung durch. Sie verfügen über eine technische oder handwerkliche Ausbildung (Maler*in, Fliesenleger*in, Trockenbauer*in, Bodenleger*in) und mindestens ein Jahr relevante Arbeitserfahrung im Innenausbau. Kenntnisse im Bereich der Schadensanierung sind von Vorteil; auch ein Quereinstieg ist möglich. Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B; weitere Führerscheine wie C1 sind von Vorteil. Ihr Profil runden Sie mit einer eigenverantwortlichen Arbeitsweise, Teamfähigkeit, ausgeprägter Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit ab. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Attraktives Gehaltspaket mit einer garantierten monatlichen Zahlung Firmenfahrzeug zur dienstlichen Nutzung 30 Tage Erholungsurlaub Zusammenarbeit in einem kleinen sympathischen Team Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents Dienstradleasing über JobRad
Zum Stellenangebot


shopping-portal