Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bauwesen: 21 Jobs in Grafschaft bei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Berufsfeld
  • Bauwesen
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 8
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Handwerk 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bauwesen

Bauleiter m/w/d im Bereich Abwasserservice

Do. 15.04.2021
Troisdorf
Der Familienbetrieb Abwasserservice Holger Fies wurde im Jahr 2010 durch Holger Fies mit dem Firmensitz in Troisdorf Altenrath gegründet. Seit 2011 bildet der Betrieb regelmäßig in dem Beruf „Fachkraft für Rohr-Kanal und Industrieservice“ aus. Nach dem weiteren Ausbau des Leistungsspektrums wurde Ende 2013 der Firmensitz erweitert und eine Zweigstelle in Troisdorf Spich gegründet. Wir stehen unseren Kunden bei Inspektionen und Instandhaltungen rund ums Abwasser mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie eigenständig Baustellen sowie Projekte verantworten und abschließen. Die Beschaffung von Waren und Nachunternehmer Dienstleistungen im Rahmen der Beschaffungsstandards, inklusive mitwirken beim Lieferantenmanagement. Sie übernehmen die Personalunterweisung in Arbeitsabläufe und Umgang mit Maschinen. Die Umsetzung des QM-Systems, sowie die Rechenschaftspflicht für die Wirksamkeit des QM-Systems. Sie passen zu uns, wenn Sie über mehrjährige Erfahrung im Kanalwesen, besonders der Kanalisierung verfügen. Bestenfalls verfügen Sie über erste Berufserfahrungen als Bauleiter. Der Umgang mit QM-Systemen ist Ihnen bekannt. Persönlich ist uns wichtig, dass Sie Organisationsgeschick, Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen und Teamgeist mitbringen. Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen. Individuelle Weiterbildungen. Eine faire Bezahlung. Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf.
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen (w/m/d) der Fachrichtung Geografie, Statistik, Architektur, Bauingenieurwesen, Volkswirtschaftslehre, Soziologie oder Raum-/Stadtplanung

Mi. 14.04.2021
Bonn, Berlin
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressort­forschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundes­ministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Das BBSR arbeitet an der Schnittstelle von Politik, Forschung und Praxis. Seine wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen das Ministerium in den Politikfeldern Stadt- und Raumentwicklung, Wohnungs- und Immobilienwesen sowie Bauwesen.  Zur Stärkung seiner Forschungs- und Entwicklungskompetenz sucht das BBSR zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit max. befristet bis 31.12.2025 mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen (w/m/d) der Fachrichtung Geografie, Statistik, Architektur, Bauingenieurwesen, Volkswirtschaftslehre, Soziologie oder Raum-/Stadtplanung gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Der Dienstort ist Bonn oder Berlin. Kennziffer S119-21 Innerhalb dieser Vertragsdauer wird die wissenschaftliche Qualifizierung in Form einer Promotion erwartet und seitens des BBSR unterstützt. Forschung und Entwicklung sowie wissensbasierte Dienstleistungen sind Kernaufgaben des BBSR. Das Thema der Promotion muss in enger Verbindung zu dem Themen- und Aufgabenspektrum des BBSR stehen. Hierzu gibt es in mehreren Referaten an den Standorten Bonn und Berlin verschiedene Vorschläge von Promotionsthemen. Diese finden Sie unter dem u. a. Link*. Da das BBSR als Institut das Promotionsverfahren jedoch nicht selbst durchführen kann, wird vorausgesetzt, dass die wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen in der Lage sind, einen entsprechenden Lehrstuhl für das Verfahren zu finden, oder entsprechende Zusagen bereits vorliegen. An Universitäten, mit denen das BBSR eine Kooperationsvereinbarung hat oder noch anstrebt, kann das BBSR auf Basis der dort geltenden Promotionsordnungen unterstützend tätig werden.Die wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen erarbeiten Analysen, Expertisen, (Regierungs-/Ressort-)Berichte und Stellungnahmen begleiten fachlich politische Maßnahmen und Programme und entwickeln sie weiter betreuen die Forschungsprogramme sowie Initiativen des BMI fördern in Netzwerken und Gremien den fachlichen Austausch vermitteln wissenschaftliche Erkenntnisse durch Publikationen, Veranstaltungen und Websites pflegen Daten- und Informationsgrundlagen für Analysen und Prognosen Vorausgesetzt werden: ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master) mit der Mindestnote „Gut“ in den Fachrichtungen Geografie, Statistik, Architektur, Bauingenieurwesen, Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Raum- oder Stadtplanung oder einer verwandten Fachrichtung ein nachgewiesenes Interesse an den Themenstellungen des BBSR  ein wissenschaftliches Exposé von max. 8 Seiten über ein mögliches Promotionsthema Zuverlässigkeit, Organisationstalent und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit sehr gute Englischkenntnisse und Erfahrungen im Verfassen englischsprachiger Texte sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen ausgeprägte Teamfähigkeit Genderkompetenz die Möglichkeit durch Forschung an der Transformation unseres Landes mitzuwirken eine interessante Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik eine einmalig und breite empirische Datenbasis von der Gitterzelle bis zur europäischen NUTS-Systematik  die Möglichkeit an nationalen und internationalen Konferenzen teilzunehmen und die gewonnenen Erkenntnisse für die Eigen- und Vorlaufforschung zu nutzen ein Kreis kompetenter wissenschaftlicher Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen  Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeit­gestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVEntgO, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Besondere Hinweise: Das BBSR fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden.  Von schwerbehinderten Bewerber/innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Landschaftsarchitekten (w/m/d), Schwerpunkt Objektplanung

Mi. 14.04.2021
Bonn, Köln
Lust auf Veränderung? Willst Du mit uns den klimaresilienten Umbau von Städten und Regionen vorantreiben, Deinen Arbeitsplatz selber gestalten und Dich mit uns weiterentwickeln? Sehr gut, dann komm‘ zu uns, werde Teil unseres Teams. Du bist herzlich willkommen! karriere@rmpsl.la Über Vorabfragen freut sich barbara.mueller-werth@rmpsl.la. Gerne können wir auch kurz telefonieren für ein erstes Kennenlernen. Schreibe mir einfach, wann Du am besten erreichbar bist.   ÜBER UNS Wir sind mehr als ein Büro für Landschaftsarchitektur – wir verstehen uns als kreative Planer und Ermöglicher der Sehnsüchte der Menschen nach Natur, Ruhe und Sicherheit. Wir bringen das Grün in die Städte. Wir machen Orte und Landschaften lebenswerter. Wir entwerfen eine grüne Zukunft. Das ist unser planungskultureller Kompass. Als zertifiziertes nachhaltiges Büro ist RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten seit 70 Jahren in allen Disziplinen der Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung tätig. An den Standorten Bonn, Köln, Mannheim, Hamburg und Berlin konzipieren und realisieren unsere rund 70 Mitarbeiter*innen mit Leidenschaft und Enthusiasmus bundesweit innovative Planungskonzepte jenseits der ausgetretenen Pfade. Mit einem Pool von Generalisten und Spezialisten liefern wir unseren privaten und öffentlichen Auftraggebern höchste Qualitätsstandards und Transparenz in allen Schritten. Zur Verstärkung unserer Planungsteams suchen wir für unsere Niederlassungen in Köln und Bonn ab sofort  >>>>>  erfahrene Landschaftsarchitekten (w/m/d) LPH 1-5 mit Schwerpunkt Objektplanung <<<<<Gemeinsam mit Dir wollen wir den Weg in eine nachhaltige Zukunft gehen. Du planst, gestaltest und realisierst mit uns urbane Lebensräume, wie Platzanlagen, Fußgängerzonen, Außenräume privater und öffentlicher Bauten, Sport- und Erholungseinrichtungen sowie Parkanlagen. Du bist für die Konzeptentwicklung, Projektbearbeitung und -steuerung unserer Planungsvorhaben verantwortlich, in enger Abstimmung mit unseren Auftraggebern und Planungspartnern. Abgeschlossener Master, Bachelor, Dipl.-Ing. oder Techniker der Fachrichtungen Landschaftsarchitektur/Landschaftsbau Oder auch abgeschlossene Ausbildung aus branchenverwandten Bereichen wie Tiefbau, Verkehr, Klima Mind. 3 Jahre relevante Berufserfahrung in der Planung Sehr gute gestalterische Fähigkeiten und technisches Verständnis Versierter Umgang mit Programmen wie AutoCAD, Vectorworks, Adobe CS und MS-Office Kreatives und eigenverantwortliches Arbeiten Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres und freundliches Auftreten Erste Erfahrung in der Führung von Teams gute Kenntnisse im Bereich Pflanzenwesen nice-to-have Neugierde und Spaß, neues auszuprobieren und innovative Lösungen zu finden Und vor allem, Leidenschaft für die grüne Branche! Unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive in etabliertem Planungsbüro abwechslungsreiche und spannende Projekte mit viel Gestaltungsspielraum für Deine Ideen Flache Hierarchien und Führungskräfte auf Augenhöhe Umfangreiches Weiterbildungsangebot und regelmäßige Mitarbeitergespräche, um Deinen individuellen beruflichen Weg voranzutreiben Toller Teamspirit, Diversität und eine kreative Arbeitsatmosphäre Überstundenvergütung, steuerfreie Sachbezüge sowie betriebliche Altersvorsorge Jobticket/Business Bike sowie E-Fahrzeuge und Carsharing stehen zur Verfügung Selbstverständlich kostenlose Bereitstellung von Wasser, Kaffee, Tee und Obst Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Homeoffice Bei Bedarf unterstützen wir Dich bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Bauleiter – Landschaftsarchitekten/Meister, Techniker Bereich Garten- und Landschaftsbau / Bauingenieure (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Köln, Bonn, Mannheim
Lust auf Veränderung? Du liebst die Natur und technische Herausforderungen? Du willst mit uns den klimaresilienten Umbau von Städten und Regionen vorantreiben und für die Ausführung unserer Planungskonzepte verantwortlich sein? Sehr gut, dann komm‘ zu uns, werde Teil unseres Teams. Du bist herzlich willkommen! karriere@rmpsl.la. Über Vorabfragen freut sich barbara.mueller-werth@rmpsl.la. Gerne können wir auch kurz telefonieren für ein erstes Kennenlernen. Schreibe mir einfach, wann Du am besten erreichbar bist.   ÜBER UNS Wir sind mehr als ein Büro für Landschaftsarchitektur – wir verstehen uns als kreative Planer und Ermöglicher der Sehnsüchte der Menschen nach Natur, Ruhe und Sicherheit. Wir bringen das Grün in die Städte. Wir machen Orte und Landschaften lebenswerter. Wir entwerfen eine grüne Zukunft. Das ist unser planungskultureller Kompass. Als zertifiziertes nachhaltiges Büro ist RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten seit 70 Jahren in allen Disziplinen der Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung tätig. An den Standorten Bonn, Köln, Mannheim, Hamburg und Berlin konzipieren und realisieren unsere rund 70 Mitarbeiter*innen mit Leidenschaft und Enthusiasmus bundesweit innovative Planungskonzepte jenseits der ausgetretenen Pfade. Mit einem Pool von Generalisten und Spezialisten liefern wir unseren privaten und öffentlichen Auftraggebern höchste Qualitätsstandards und Transparenz in allen Schritten. Zur Verstärkung unserer Planungsteams suchen wir für unsere Niederlassungen in Köln, Bonn und Mannheim ab sofort >>>>> Landschaftsarchitekten / Bauingenieure / Ingenieure, Meister, Techniker Bereich Garten- und Landschaftsbau als BAULEITER (m/w/d) <<<<< Technische Beratung und enger Austausch mit unseren Planungsteams in allen Leistungsphasen Erstellung von Kostenschätzungen, Kostenberechnungen, Leistungsverzeichnissen Terminkontrolle, Überwachung der laufenden Kosten, Rechnungsprüfung Bauaufsicht und Abnahme von Qualitätskontrollen während des Bauverlaufes Direkte und selbständige Kommunikation mit allen Baustellenbeteiligten Abgeschlossenes Landschaftsarchitektur-, Bauingenieur-, Baubetriebswirtschafts- oder Technikerstudium Oder/und abgeschlossene Berufsausbildung als Meister, Techniker oder Ingenieur mit Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder einer vergleichbaren technischen Ausbildung Berufserfahrungen in der Bauleitung, Baustellenführung (Techniker); gerne auch Projektplaner mit Wunsch nach Veränderung zum Bauleitungsbereich Gutes freiraumplanerisches Verständnis und ein geschärfter Blick für Details und Baukosten Sicherer Umgang mit Ausschreibungsprogrammen wie Orca sowie den gängigen MS-Office Produkten und AutoCAD Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Spaß am Finden von technischen Möglichkeiten und unkonventionellen Lösungen Gute kommunikative Fähigkeiten, verbindliches Auftreten, serviceorientierte Arbeitsweise sowie ein Händchen für das „Leben auf der Baustelle“ Unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive in etabliertem Planungsbüro abwechslungsreiche und spannende Projekte mit viel Gestaltungsspielraum für Deine Ideen Flache Hierarchien und Führungskräfte auf Augenhöhe Umfangreiches Weiterbildungsangebot und regelmäßige Mitarbeitergespräche, um Deinen individuellen beruflichen Weg voranzutreiben Toller Teamspirit, Diversität und eine kreative Arbeitsatmosphäre Überstundenvergütung, steuerfreie Sachbezüge sowie betriebliche Altersvorsorge Jobticket/Business Bike sowie E-Fahrzeuge und Carsharing stehen zur Verfügung Technische Ausstattung wie Firmenhandy/Tablet etc. zum mobilen Arbeiten im Büro, auf der Baustelle und im Homeoffice Selbstverständlich kostenlose Bereitstellung von Wasser, Kaffee, Tee und Obst Bei Bedarf unterstützen wir Dich bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Bauüberwacher Bahn Telekommunikationstechnik (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Bonn
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Die Deutsche Bahn möchte mehr Verkehr auf die Schiene bringen. Dabei ist die DB Kommunikationstechnik elementarer Partner von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Wartung von technischen Systemen und Kommunikationsanlagen. Für die Unterstützung in diesem Projekt suchen wir Dich für eine unbefristete Tätigkeit als Bauüberwacher Bahn am Standort Siegburg/Bonn Aufgaben: Als Bauüberwacher gewährleistest Du die Realisierung von Bauprojekten im Bereich Telekommunikation und koordinierst den sicheren Bau- und Bahnbetrieb In enger Zusammenarbeit mit internen sowie externen Dienstleistern stellst Du die ordnungsgemäße Umsetzung der Baupläne sicher Du überwachst eigenverantwortlich die vertragskonforme Leistungserbringung der Baufirmen Du bist federführend für die Überwachung der gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften, des Brandschutzes sowie der Sicherheitsvorschriften verantwortlich Außerdem erstellst Du Betriebs- und Bauanweisung sowie Veränderungsanträge und stimmst diese mit der Baubetriebskoordination und der Sicherungsüberwachung ab In Absprache mit den anderen Projektbeteiligten des Konzerns stimmst Du Baumaßnahmen ab und nimmst an Baubesprechungen teilDein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Telekommunikationstechnik oder einen vergleichbaren Abschluss sowie erste Berufserfahrung im Telekommunikationsbereich Du besitzt die Funktionsausbildung zum Bauüberwacher Bahn oder bist bereit, diese im Rahmen einer Qualifizierung zu erwerben, sodass Du begleitend in die verantwortungsvollen Aufgaben hineinwachsen kannst Du hast idealerweise erste Planungserfahrung im Telekommunikationsumfeld Du überzeugst durch ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Koordinationsfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen Du zeichnest Dich durch eine engagierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise aus Außerdem besitzt Du einen Führerschein der Klasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) im Fachgebiet Technik/Einkauf

Di. 13.04.2021
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. In der Zentrale der BImA ist in der Sparte Wohnen in der Abteilung Service am Dienstort Bonn folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Referentin / Referent (w/m/d) im Fachgebiet Technik/Einkauf (Entgeltgruppe 13 TVöD Bund, Kennziffer ZEWO 1202) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Das Fachgebiet Technik/Einkauf verantwortet die Erarbeitung und Fortentwicklung der technischen und Instandhaltungsstandards des Wohnungsportfolios. Des Weiteren ist es die Schnittstelle zum zentralen Einkauf. Insbesondere im Bereich der baulichen Tätigkeiten werden die Bedarfe standardisiert und spezifiziert und auf dieser Grundlage Rahmenverträge für die operativ tätigen Regionalbereiche erarbeitet. Zuarbeiten für die Gesamtstrategie zur Bauunterhaltung einschließlich der Aufnahme des Ist-Zustandes und der Definition der Zielzustände Erarbeitung, Fortentwicklung der baulichen Standards in der Wohnungsverwaltung Erarbeitung, Fortentwicklung der Grundzüge der Zusammenarbeit mit externen Dienstleisterinnen/​Dienstleistern im Bereich der Baumaßnahmen Schaffung von Standards zu Verkehrssicherungspflichten Steuerung und Kontrolle der Bau-Programmsetzung Hinweis: Auf dem Arbeitsplatz fallen – tlw. mehrtägige – Dienstreisen auch im gesamten Bundesgebiet an.Qualifikation: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen mit baufachlicher Richtung oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Fachkenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet von Bauunterhaltungsmaßnahmen (Instandhaltung, Instandsetzung) Fachkenntnisse in allen Leistungsbereichen der HOAI Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie Normen, u. a. VOB, DIN und VDI Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Erfahrung in der Betreuung/Begleitung von Bauprojekten für die öffentliche Hand von Vorteil Allgemeine Kenntnisse der Immobilienverwaltung und Immobilienbewirtschaftung erwünscht, vorzugsweise im Bereich Wohnen Sicherer Umgang mit den IT-Standardanwendungen (Microsoft Office) SAP-Kenntnisse bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Weitere Anforderungen: Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung, Kritikfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Führerscheinklasse B wünschenswert Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zu Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten – zu fördern, und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) Fachrichtung Bauingenieurwesen

Fr. 09.04.2021
Bonn, München, Nürnberg
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht mit Start zum 1. Oktober 2021 im Bereich Eisenbahnaufsicht / Bauaufsicht über IOH-Anlagen eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) Fachrichtung Bauingenieurwesen Der Dienstort nach der Laufbahnausbildung ist wahlweise München oder Nürnberg (Sachbereich 2). Referenzcode der Ausschreibung 20210523_9339Im fachspezifischen Vorbereitungsdienst – Bahnwesen – in der Laufbahn des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes mit dem Schwerpunktgebiet Bautechnik durchlaufen Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten wechselnde Stationen im Eisenbahn-Bundesamt, in universitären Einrichtungen und in Lehrstätten der Eisenbahnunternehmen. Die Praxisabschnitte im EBA finden in den Außenstellen statt, wo auch die Anschlussbeschäftigung angestrebt wird, sodass Sie schon während der Ausbildung die Ansprechpartner/innen und Arbeitsweisen vor Ort kennenlernen. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die komplexen Zusammenhänge des gesamten Bahnwesens. Wir begleiten und fördern Sie mit einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm. Nach Abschluss Ihrer Laufbahnausbildung besteht die Möglichkeit der Anschlussbeschäftigung im Eisenbahn-Bundesamt durch Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe in der Besoldungsgruppe A 10 der Bundesbesoldungsordnung bzw. durch Einstellung in ein Tarifbeschäftigtenverhältnis mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.Zwingende Anforderungskriterien: Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (FH-Diplom oder Bachelor) in der Studienrichtung Bauingenieurwesen (Urkunde und Zeugnis müssen 09/2021 vorliegen) Für die Ernennung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf müssen Sie die Voraussetzungen des § 7 Bundesbeamtengesetz erfüllen: Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union bzw. Staatsangehörige der Staaten Island, Norwegen, Liechtenstein und der Schweiz und die Bereitschaft, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten. Wichtige Anforderungskriterien: Grundkenntnisse im Eisenbahnwesen sind von Vorteil Gutes technisches Verständnis Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und persönliche Belastbarkeit Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken Verhandlungssichere Deutschkenntnisse für einen sicheren schriftlichen und mündlichen Umgang Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und örtlicher Mobilität Gleistauglichkeit (analog G25-Untersuchung) wird vorausgesetzt (Prüfung durch Arbeitgeber) Stellen Sie mit uns die Weichen für Ihre Zukunft. Wir freuen uns auf Sie! Während der Ausbildung werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt. Gemäß den dafür geltenden Vorschriften erhalten Sie während dieser Zeit Anwärterbezüge inkl. Anwärtersonderzuschlag (ca. 2.000 Euro netto). Die Höhe der Bezüge richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen (Familienstand/Kinderzahl/…). Die Ausbildung findet vom Standort Bonn aus statt, danach erfolgt bei Übernahme der Einsatz in der Außenstelle in München oder Nürnberg. Besondere Hinweise: Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. Es findet ein schriftliches und mündliches Auswahlverfahren statt.
Zum Stellenangebot

Bautechniker als Sachverständiger Bautechnik (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Bonn, Koblenz am Rhein
Referenzcode: I75275SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Bauqualitätsbegleitung HLSE. Sonderaufgabenstellungen im Bereich der Bauqualitätsbegleitung zum Thema HLSE. Einarbeitung und weitere Entwicklung der Dienstleistung "Inbetriebnahmemanagement".Techniker/in oder Meister mit Berufserfahrung im Bereich Heizungstechnik, Lüftungstechnik und Klimatechnik. Erfahrung in der Planung und Bauleitung. Fundierte Kenntnisse im Bereich der Gebäudetechnik. Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Eigeninitiative und gute Kommunikationsfähigkeit.
Zum Stellenangebot

Bauleiter (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Stuttgart, München, Siegburg
Die Aarsleff Rohrsanierung GmbH ist ein national und inter­national tätiges Unter­nehmen mit einem Jahres­umsatz von rund 100 Mio. Euro und ca. 300 Mit­arbeitenden, ein­gebunden in einen börsen­notierten Konzern. Wir sind inno­va­tiver Branchen­pionier, erfahrener General­dienst­leister und europa­weiter Markt­führer im Bereich der graben­losen Kanal­sanierung. Zur erfolgreichen Umsetzung unserer Wachstumsstrategie suchen wir ab sofort und unbefristet Verstärkung für unsere Niederlassungen in Stuttgart und München sowie Köln-Bonn (mit Sitz in Siegburg): Bauleiter (m/w/d) Eigenständige Abwicklung von Projekten in der graben­losen Kanal­sanierung Koordination und Über­wachung sämt­licher Tätig­keiten auf der Bau­stelle Qualitätssicherung, inklusive Ein­haltung der Arbeits­schutz- und Sicherheits­vor­schriften Dokumentation und Controlling der Pro­jekte Vergabe und Steuerung von Nach­unter­nehmern und Lieferanten Erstellung der Aufmaße und zeit­nahe Abrechnung Abgeschlossenes Studium/Techniker­aus­bildung oder durch Berufs­erfahrung erworbene gleich­wertige Quali­fi­kation Erfahrung mit der Software RIB iTWO ist wünschens­wert Kenntnisse in den ein­schlägigen technischen Normen, auch bezüg­lich der Kalkulation, Aus­schreibung und Ver­gabe Organisationsgeschick und Kommuni­ka­tions­stärke Unternehmerisches Denken, Ver­ant­wortungs­bewusst­sein und Team­fähig­keit Attraktive Vergütung und verschiedene, auch freiwillige Sozial­leistungen Abwechslungsreiches und vielseitiges Auf­gaben­gebiet Kollegiales Miteinander und flache Hierarchien Angenehme Arbeits­atmo­sphäre in einem motivierten Team Neutrales Firmenfahrzeug, auch zur un­ein­geschränkten privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/Architekt/Techniker (m/w/d) als Kalkulator/Projektingenieur

Di. 06.04.2021
Bonn, Köln
GOLDBECK baut zukunftweisende Gewerbeimmobilien in Europa. Gebäude verstehen wir als Produkte, die wir aus einer Hand realisieren. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen mehr als 7.800 Mitarbeitende an über 70 Standorten bei einer Gesamtleistung von 3,5 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Durch unser professionelles Projektmanagement des Bauprozesses erhalten unsere Kunden schlüsselfertige und energieeffiziente Hochbaulösungen aus einer Hand. Qualifizierte Kundenberatung in enger Zusammenarbeit mit unseren Vertriebsingenieuren Erarbeitung von technischen Konzepten zusammen mit unseren Architekten, Fachingenieuren und Behörden Kalkulation von anspruchsvollen schlüsselfertigen Industrie- und Gewerbeobjekten Technische und kaufmännische Abstimmung von Nachunternehmerleistungen Bindeglied zwischen Vertrieb und Arbeitsvorbereitung Perspektivische Entwicklung Richtung Projektleiter Vertrieb (m/w/d) möglich. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens, des Wirtschaftsingenieurwesens (Bau) oder alternativ eine Technikerausbildung Idealerweise erste Berufserfahrung in der Kalkulation schlüsselfertiger Gebäude Sie verfügen über eine Affinität für Bautechnik und Zahlen Es gelingt Ihnen analytisch und strukturiert vorzugehen und unternehmerisch zu denken Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte bei GOLDBECK. Wir freuen uns auf Sie! Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal