Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bauwesen: 113 Jobs in Herrig

Berufsfeld
  • Bauwesen
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 34
  • Transport & Logistik 19
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 19
  • Immobilien 11
  • Sonstige Dienstleistungen 10
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • It & Internet 3
  • Bildung & Training 2
  • Handwerk 2
  • Banken 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Kultur & Sport 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 109
  • Ohne Berufserfahrung 64
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 110
  • Home Office möglich 33
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 104
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Bauwesen

Arbeitsvorbereiter / Arbeitsvorbereiterin (m/w/d) im Schlüsselfertigbau

Mi. 26.01.2022
Köln
Als Teil der weltweit agierenden STRABAG SE und Nummer eins im deutschen Hoch- und Ingenieurbau hat ZÜBLIN die stärksten Teams in vielen unterschiedlichen Baubereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich und partnerschaftlich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei ZÜBLIN. Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet ZÜBLIN ein umfassendes Leistungsspektrum und entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Erstellung von Terminplänen, Bauphasen- und Baustelleneinrichtungsplänen Unterstützung in der Angebotsbearbeitung und Ausführung Begleitung der Baustellen während der Ausführung (tageweise vor Ort) Erarbeiten von Bausimulationen, teilweise mittels 4D und BIM, unterstützt durch die Vielzahl der Experten/Expertinnen des Konzerns durch modernste Softwarelösungen Unterstützung bei der Aufarbeitung von Änderungen im Bauablauf sowie Zusammenarbeit mit dem Vertragsmanagement und dem Contract Management Ein abgeschlossenes Studium (Fachrichtung Bauingenieurwesen oder verwandte Fachrichtungen) oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B.: Techniker/Technikerin) Berufserfahrung in der Betreuung von Baustellen im Rahmen der Arbeitsvorbereitung oder einer vergleichbaren Tätigkeit Neugierig sich in neue Themen einzuarbeiten (z.B. BIM.5D/LEAN Construction) Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Gute Deutschkenntnisse Teamfähig, kommunikativ und begeisterungsfähig Gute Kenntnisse in MS Office sowie in Termin- und CAD-Programmen, idealerweise in PowerProject, AutoCAD und RIB iTWO
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/in (w/m/d) – Projektsteuerung von Baumaßnahmen

Di. 25.01.2022
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Baumanagement in Köln suchen wir eine/n Architekt/in (w/m/d) Projektsteuerung von Baumaßnahmen Unser Ziel im Baumanagement des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen. Für die Region West, am Standort Köln-Porz, übernehmen Sie die Bauleitung, Projektsteuerung und das Controlling von Baumaßnahmen. Unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Baurichtlinien nehmen Sie dabei die Bauherrenaufgabe wahr und überwachen die Planung und Ausführung gemäß den Leistungsphasen 1–9 nach HOAI. Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören: bauspezifische Vorbereitung der Bauprojekte: Sie klären die Aufgabenstellung, erstellen und koordinieren das Programm und ermitteln die Kosten. Dazu erstellen Sie Erläuterungsberichte (Projektkonzepte) Entwickeln der am besten geeigneten Konzepte unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Vorgaben der Nutzer und des Objektmanagements sowie der wirtschaftlichen Randbedingungen Führen der notwendigen baufachlichen Abstimmungen mit den Landesministerien und Landesbehörden (z. B. OFD) Übernahme der Unternehmerpflichten für die zugewiesenen Baumaßnahmen bzw. Bereiche hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren Erarbeiten von Vorgaben für externe Architekten und Fachingenieure sowie Koordination der Planunterlagen und Leistungsüberwachung Für das Fachgebiet Bauingenieurwesen: Abgeschlossenes Hochschulstudium Bauingenieurwesen (Dipl.-Ing. oder Bachelor, FH) nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement sowie in der Steuerung von externen Planungsbüros mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der operativen und planerischen Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber gewerkeübergreifende Planung von Anlagentechnik im Gebäude vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau sowie ASR Kenntnisse in der Erstellung von Bauleistungen Erfahrung in der Kostenkontrolle ausgeprägtes Koordinations- und Verhandlungsgeschick sicherer Umgang mit branchenüblicher Software, wie z. B. Microsoft Office, AutoCAD, SAP und Projektsteuerungs-Tools nachweisbare deutsche Sprachkenntnisse nach Niveau C1 Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Projektsachbearbeitung in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (FH / Bachelor)

Di. 25.01.2022
Bonn
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat III A1 für verschiedene Baumaßnahmen im Ausland (Neubau und Sanierung), z.B. Sanierung des Goethe-Instituts in Rom, zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Dauer eine/n: Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Projektsachbearbeitung in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (FH / Bachelor) Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 398-21Die Abteilung III betreut die Baumaßnahmen des Bundes in Bonn und im Ausland. Auslands­baumaß­nahmen werden von Bonn und Berlin aus betreut. Zu den Liegenschaften im Ausland zählen vorrangig Deutsche Botschaften, Deutsche Schulen sowie Goethe-Institute. Die Bauaufgaben umfassen Sanierungen und Neubaumaßnahmen jeder Größenordnung nach hiesigem oder lokalem Standard. Innerhalb dieser Abteilung umfasst Ihr Aufgabengebiet im Referat III A 1 die Projektsachbearbeitung für verschiedene Baumaßnahmen weltweit, in den nächsten Jahren z.B. in Rom. Sie verantworten die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bauprojekten, insbeson­dere die Festlegung der Projektziele, der -organisation, der technischen Standards und der Kostenkontrolle. Sie übernehmen die baufachliche Beratung von Nutzern und Maßnahmenträgern sowie die Abstimmung mit den genehmigenden Institutionen sowie Prüfingenieuren und Sachverständigen, Sie erstellen die Leistungsbilder und Verträge für Honorarleistungen und führen Vertragsver­handlungen sowie Vergabeverfahren nach VgV durch. Sie sind zuständig für die Anleitung, Koordination und Überwachung der Leistungen von freiberuflich Tätigen im Hinblick auf die vorgegebenen Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben der Baumaßnahmen. Sie prüfen und bewerten Kostenschätzungen, Bau-, Planungs- und Ausschreibungsunterlagen, Vergabevorschläge und beauftragen gemäß VOB oder lokalem Recht. Im Rahmen der Bauausführung übernehmen Sie die Kontrolle und Steuerung seitens des Bau­herrn, die je nach Aufgabe mehrmals im Jahr mit mehrtägigen Aufenthalten im Ausland verbunden ist. Sie erarbeiten baufachliche Stellungnahmen. Vorausgesetzt werden abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur, Bau­ingenieur­wesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss Fachkenntnisse zur der HOAI sowie im Bauordnungsrecht Projektmanagementkenntnisse Verhandlungsgeschick im Umgang mit Auftraggebern und Auftragnehmern die Fähigkeit zur fachübergreifenden, kollegialen Zusammenarbeit ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, sozialer Kompetenz und Empathie sowie ein gewandtes Auftreten und überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zur Durchführung von Auslandsdienstreisen Wünschenswert sind umfassende Fachkenntnisse und drei Jahre Berufserfahrung bei der Planung und Ausführung gestalterisch anspruchsvoller und technisch komplexer Bauaufgaben Erfahrung in der Abwicklung öffentlicher Baumaßnahmen (Land, Kommune oder Bund) Kenntnisse im öffentlichen Vertrags- und Vergaberecht Auslandsbauerfahrung Weitere Kenntnisse (z.B. RBBau, VHB) werden berufsbegleitend vermittelt. Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 12 TV EntgO, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Bis zur Erfüllung der Voraussetzungen der langjährigen praktischen Berufserfahrung ist lediglich eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund möglich. Im Anschluss erfolgt automatisch eine Höhergruppierung nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund. eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Eigen­verantwortung, Gestaltungs­spielraum und engem Nutzer­kontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Teilprojektleitung Vertragsmanagement für den Neubau des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersagen

Di. 25.01.2022
Bonn
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat III B1 für das Projekt „Neubau EZMW“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Dauer eine/n: Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Teilprojektleitung Vertragsmanagement für den Neubau des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersagen Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 400-21Die Abteilung III betreut die Baumaßnahmen des Bundes in Bonn und im Ausland. Auslands­bau­maßnahmen werden von Bonn und Berlin aus betreut. Die Bauaufgaben am Standort Bonn umfassen Neubauten, umfangreiche Sanierungen und kontinuierliche Bautätigkeiten für in Bonn ansässige Ministerien, nachgeordnete Behörden und auch für internationale Institutionen. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgabengebiet im Referat III B1: Sie bearbeiten honorarrechtlich schwierige und umfangreiche Verträge von besonderer finanzieller Tragweite mit freiberuflich Tätigen für das Referat. Sie bereiten technische Sachverhalte bei Rechts- und Vertragsstreitigkeiten in schwierigen Einzelfällen auf und wirken mit bei der Beantwortung von Prüfungsbeanstandungen des Bundes­rechnungs­hofes. Sie bearbeiten das projektinterne Vertragsmanagement für die freiberuflich Tätigen, legen die Leistungsbilder fest, bearbeiten federführend VgV-Verfahren, führen Vertragsverhandlungen und stellen Verträge nach HOAI sowie aus Sonderfachgebieten außerhalb der HOAI auf. Sie wirken mit bei den allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten des Referates. Vorausgesetzt werden abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur, Bau­ingenieurwesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss Gute Kenntnisse im Vertragsmanagement sowie in den einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften und Normen (RBBau, HOAI, VOB, VgV, BHO etc.) Ein ausgeprägtes Verständnis für technische und wirtschaftliche Sachverhalte und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung im Vertrags- und Architektenrecht Überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich zu formulieren, Teamfähigkeit und Flexibilität sowie Durchsetzungsvermögen und ein sicheres Auftreten Wünschenswert sind langjährige Berufserfahrung (mindestens drei Jahre) im Projektmanagement großer Bauvorhaben, vorzugsweise im Bereich der öffentlichen Hand Kenntnisse im Bauordnungsrecht Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Bis zur Erfüllung der Voraussetzungen der langjährigen praktischen Berufserfahrung ist lediglich eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund möglich. Im Anschluss erfolgt automatisch eine Höhergruppierung nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund. eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Eigen­verantwortung, Gestaltungs­spielraum und engem Nutzer­kontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Diplom / Master) als Referent/-in / Projektleiter/-in

Di. 25.01.2022
Bonn
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat III B 4 für verschiedene Baumaßnahmen (Neubau und Sanierung), u.a. für die Grundsanierung der Villa Hammer­schmidt in Bonn, auf Dauer eine/n: Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) in der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Diplom / Master) als Referent/-in / Projektleiter/-in Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 410-21Die Abteilung III betreut die Baumaßnahmen des Bundes in Bonn und im Ausland. Auslands­bau­maßnahmen werden von Bonn und Berlin aus betreut. Zu den Liegenschaften im Ausland zählen vorrangig Deutsche Botschaften, Deutsche Schulen sowie Goethe-Institute. Die Bauaufgaben umfassen Sanierungen und Neubaumaßnahmen jeder Größenordnung nach hiesigem oder lokalem Standard. Ihr Aufgabengebiet innerhalb des Referates III B 4: Sie unterstützen die Referatsleitung bei der Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten und wirken mit bei übergeordneten Themen. Sie verantworten die Vorbereitung, Leitung, Durchführung und Nachbereitung von Bauprojekten, d.h. insbesondere Festlegung der Projektziele, der Projektorganisation und Klärung der finan­ziellen Voraussetzungen sowie Überwachung und Steuerung der Projektmittel­bewirt­schaftung. Sie übernehmen die baufachliche Beratung von Nutzern und Maßnahmenträgern sowie die Abstimmung mit den genehmigenden Institutionen und sonstigen Beteiligten. Sie erstellen die Leistungsbilder und Verträge für Honorarleistungen und führen Vertrags­verhand­lungen sowie Vergabeverfahren nach VgV durch. Sie sind zuständig für die Anleitung, Koordination und Überwachung der Leistungen von freiberuflich Tätigen im Hinblick auf die vorgegebenen Termin-, Kosten- und Qualitätsvorgaben der Baumaßnahmen. Sie prüfen und bewerten Kostenschätzungen, Bau-, Planungs- und Ausschreibungsunterlagen, Vergabevorschläge und beauftragen gemäß VOB. Sie erarbeiten baufachliche Stellungnahmen und besonders schwierige baufachliche Einzelfragen. Vorausgesetzt werden abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master) in den Fach­richtungen Architektur bzw. Bauingenieurwesen (Hochbau) oder ein vergleichbarer Abschluss umfassende Fachkenntnisse bei der Planung und Ausführung gestalterisch anspruchsvoller und technisch komplexer Bauaufgaben Fachkenntnisse in den Leistungsphasen der HOAl sowie im Bauordnungsrecht Projektmanagementkenntnisse Verhandlungsgeschick im Umgang mit Auftraggebern und Auftragnehmern die Fähigkeit zur fachübergreifenden, kollegialen Zusammenarbeit ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Empathie sowie ein gewandtes Auftreten und überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Wünschenswert sind Erfahrung in der Abwicklung öffentlicher Baumaßnahmen (Land, Kommune oder Bund) eine Befähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst Mehrjährige Berufserfahrung Weitere Kenntnisse (z.B. RBBau, VHB) werden berufsbegleitend vermittelt. Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe E 13 TV EntgO des Bundes, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Eigen­verantwortung, Gestaltungs­spielraum und engem Nutzer­kontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“.
Zum Stellenangebot

Bauleiter / Projektleiter (m/w/d) Hochbau

Di. 25.01.2022
Düsseldorf, Aachen, Bocholt, Bochum, Dortmund, Köln, Lüdenscheid
Seit über 50 Jahren bringen wir Menschen mit dem zusammen, was sie begeistert. In unseren sechs Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugtechnik, Energietechnik, Elektrotechnik sowie Bauwesen & TGA bringen unsere Mitarbeiter ihr Know-How genau dort ein, wo es gebraucht wird - in abwechslungsreichen Engineering-Projekten. Werden auch Sie Teil des Teams und verbinden Sie das klassische Ingenieurwesen mit der digitalen Zukunft. Wir suchen für uns und unsere Stammkunden an den Standorten in Düsseldorf, Aachen, Bocholt, Bochum, Dortmund, Köln, Krefeld und Lüdenscheid je einen Bauleiter / Projektleiter (m/w/d) Hochbau Sie übernehmen die eigenständige Betreuung der Baustellen, hierzu zählt insbesondere das Überprüfen von Qualitätsstandards und die Kontrolle des Baufortschritts Sie führen Verhandlungsgespräche mit Architekten, Behörden und sonstigen am Projekt beteiligten Personen Zudem sind Sie für die Koordination von Nach- und Subunternehmern verantwortlich Mit Freude und Erfolg absolviertes Studium des Bauwesens oder Architektur (Bachelor, Master oder Diplom) oder Weiterbildung zum Bautechniker (m/w/d) Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung als Bauleiter im schlüsselfertigen Bau / Wohnungsbau / Gewerbe- oder Industriebau mit, wir geben jedoch gerne auch Absolventen eine Chance Sie kennen entsprechende Gesetze und Normen Sie bringen Kenntnisse in gängigen Office-Produkten, Ausschreibungsprogrammen und idealerweise in CAD-Programmen mit Sie punkten mit guten Kommunikationsfähigkeiten und Stressresistenz Mit flexiblen Arbeitszeiten, einem Jahresarbeitszeitkonto und Sonderurlaub für besondere Lebensereignisse gestalten Sie Ihre Work-Life-Balance nach Ihren Vorstellungen Ein tarifvertraglich gesichertes Gehalt mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld runden wir mit projektbasierten Zuschlägen, übertariflichen Leistungen, einer geförderten betrieblichen Altersvorsorge und tollen Rabatten über unser Benefit-Programm ab Weiterbildung zählt: Neben intensiver Einarbeitung, individuellen Schulungen und persönlichem Coaching erhalten Sie einen Flatrate-Zugang zu unserer digitalen Lernplattform OUB CAMPUS Unser Unternehmen besteht seit über 50 Jahren, ist inhabergeführt, von einer familiären Kultur mit flachen Hierarchien geprägt und bietet Ihnen einen sicheren konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Monteure, Mechaniker, Mechatroniker (m/w/d)

Di. 25.01.2022
München, Regensburg, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Berlin, Potsdam
Wir, die ACORN TREPPENLIFTE GmbH, mit Sitz in Düsseldorf befinden uns in einer starken Wachs­tums­phase. Unser Unter­nehmen setztMaßstäbe im innovativen Ver­trieb von Treppen­liften. Unsere Kunden profitieren nicht nur von dergroßen Erfahrung, sondern auch von den eigenen professionellen Technikern, die eine zuverlässige Lieferung undMontage garantieren. So bietet Acorn immer eine für den Kunden maßgeschneiderte Lösung! Wachse mit uns, sei ein Teil der Erfolgsgeschichte und gestalte mit uns nicht nur unsere, sondern auch deine Zukunft! Wir suchen zum nächstmöglichen ZeitpunktMONTEURE, MECHANIKER, MECHATRONIKER (M/W/D) für die Regionen München, Regensburg, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Berlin und Potsdam. Du beginnen deinen Arbeitstag ab deinem Wohnort und bist in deiner Region unser Treppenliftmonteur. Montage von geraden und kurvigen Treppenliftanlagen Modifizierungen von vorhandenen Schienensystemen Wartung und Reparatur von Bestandsanlagen Bestandsmanagement Ihres ArbeitsmaterialsHandwerkliches Geschick, das Interesse und die Leidenschaft etwas zu bauen/konstruierenBerufserfahrungen in den Bereichen der Elektrotechnik/Mechatronik oder ähnlichen Bereichen sind wünschenswert, aber nicht Bedingung Führerscheinklasse BReisebereitschaft für die Montageeinsätze in Ihrem näheren Gebiet Vertrauensvolles, seriöses und kundenorientiertes Auftreten Eine produktspezifische Ausbildung zur Montage unserer Produkte in unserem Schulungszentrum, gefolgt von einer intensiven Einarbeitung durch das Begleiten erfahrener Monteure Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Ein attraktives VergütungspaketZugeordnetes Firmenfahrzeug Das Arbeiten in einem dynamischen Unternehmen, in dem das WIR im Zentrum des täglichen Miteinander steht.
Zum Stellenangebot

Junior Bauleiter (m/w/d) Kostengruppe 300

Di. 25.01.2022
Köln, Düsseldorf, Dortmund, Münster, Westfalen
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Köln, Düsseldorf, Dortmund, MünsterSie sind gerne auf der Baustelle vor Ort und möchten an spannenden Bauprojekten mitwirken und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen? Ihre Stärken liegen in der Koordination, Führung und Motivation unterschiedlichster Projektbeteiligter? Dann kommen Sie zu uns und unterstützen bei der Überwachung des gesamten Ausführungsprozesses unterschiedlichster Bauprojekte. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Unterstützung bei der Objektüberwachung gemäß LP 8, § 33 HOAI Kommunikation mit den technischen Gewerken und den Hochbaugewerken als auch der vor Ort tätigen Firmen und fachlich Beteiligten Mitwirken bei der Steuerung von Terminen, Kosten und Qualitätskontrollen Unterstützung bei der VOB-gerechten Abwicklung und Abrechnung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in der Objektüberwachung von Vorteil, gerne auch in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten Sicherer Umgang in der Anwendung der HOAI und VOB sowie des Regelwerks der Technik Gute Kenntnisse in RIB iTWO, MS Owice und MS Project Schnelle Auffassungsgabe, analytisches und vernetztes Denken sowie Teamgeist Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing und ÖPNV-Zuschuss Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Architekt/Bauingenieur (m/w/d) als Planungsleiter Fassadentechnik

Di. 25.01.2022
München, Nürnberg, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Kiel
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: München, Nürnberg, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, KielDie Planung und Realisierung von komplexen und innovativen Bau- und Immobilienprojekten verbunden mit nachhaltigen ökonomischen und ökologischen Mehrwerten sind unsere Kernkompetenzen. Großprojekte in verschiedenen Branchen und Bereichen bilden dabei einen spannenden Bereich unseres Portfolios. Als Planungsleiter (m/w/d) verstärken Sie den Bereich der Fassadentechnik und beraten und planen die reibungslose Abwicklung von großvolumigen und hoch anspruchsvollen Fassadenbau-Projekten. Diese Position gibt es in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hamburg. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Präferenz an. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Verantwortung für die Planung und Beratung im Hinblick auf die Arbeitspakete der Fassadentechnik Beratung im Hinblick auf den Entwurf und die Entwicklung von  Konstruktionsbestandteilen- und Komponenten entlang aller HOAI-Leistungsphasen  Selbständige Leitung von interdisziplinären Projekten in technischer und kommerzieller Hinsicht  Sicherung und Optimierung von Kosten-, Termin- und Qualitätszielen Bearbeitung von Angebots- und Wettbewerbsphasen  Unterstützung in der Akquisition von Neukunden und Projekten Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen (Vorzugsweise Metall- und Maschinenbau) oder eine vergleichbare Qualifikation Zertifizierung zum Fachingenieur Fassade wünschenswert Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Ausführung von Fassadenbauprojekten Fundierte Material- und Produktkenntnisse in der Fassadentechnik, grundlegendes Verständnis im Bereich der Statik und Bauphysik sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen  Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von CAD-Programmen sowie im Bereich der digitalen Planung Lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick sowie gutes Gespür für Menschen und Sachverhalte und ausgeprägtes Kommunikationsgeschick Idealerweise Netzwerk in der Branche in der jeweiligen Region Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing, Firmen-Pkw oder finanzieller Ausgleich Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau im Bereich Brandschutz für das Bauaufsichtsamt der Stadt Köln

Di. 25.01.2022
Köln
Pulsierendes Leben, 2000-jährige Geschichte, Weltkulturerbe Kölner Dom, bedeutender Standort für Industrie, Handel, Wissenschaft und Forschung. Verkehrsknoten, Sportmetropole, Weltoffenheit und Internationalität, mehr als 180 Nationen. Internet- und Medienstadt, ein reichhaltiges Kulturangebot. All das steht für Kölns Attraktivität. Und es prägt die Tätigkeit der rund 20.000 Beschäftigten der Stadtverwaltung. In einer Vielzahl von Berufsfeldern mit großen Entwicklungsmöglichkeiten tragen kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu bei, das öffentliche Leben in unserer Stadt zu gestalten. Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau im Bereich Brandschutz für das Bauaufsichtsamt der Stadt Köln Köln ist die größte Stadt in NRW und unser Bauaufsichtsamt das zweitgrößte in ganz Deutschland. In unserer wachsenden Metropole gibt es vielfältige Herausforderungen, bei denen wir die Unterstützung motivierter Mitarbeiter*innen benötigen. Die Bauaufsicht trägt große Verantwortung für unsere Bürger*innen, bei der Umsetzung der städtebaulichen Ziele, der Gestaltung des öffentlichen Raumes sowie der Sicherung von Brandschutz und Standsicherheit. Mach Köln lebenswerter!Wir suchen eine*n neue*n Mitarbeiter*in für den Fachbereich Brandschutz im Bestand, Nachkontrollen nach Wiederkehrenden Prüfungen. Sie... bearbeiten Mitteilungen der Berufsfeuerwehr nach Brandverhütungsschauen und Altbaubegehungen, sonstige Anzeigen Dritter zu brandschutztechnischen Mängeln in bestehenden Gebäuden, Mitteilungen von Prüfsachverständigen für technische Anlagen oder von bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern überprüfen und bewerten die baurechtliche Genehmigungslage für die betroffenen Gebäude erstellen Anhörungen zur Beseitigung von Mängeln in Bestandsgebäuden und führen den Schriftverkehr mit den Verantwortlichen überprüfen vor Ort die Umsetzung der geforderten brandschutztechnischen Maßnahmen führen örtliche Nachkontrollen in großen Sonderbauten nach den Wiederkehrenden Prüfungen durch Sie bringen eine Ausbildung zum*zur staatlich geprüften Bautechniker*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Hochbau mit. Auf diese Ausbildung kann verzichtet werden, wenn ein Meistertitel für folgende Berufe vorliegt: Maurer*in (m/w/d), Betonbauer*in (m/w/d) oder Zimmer*in (m/w/d). Worauf es uns noch ankommt Sie... bringen praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Brandschutz mit hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und Zielorientierung ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein gute Teamorientierung, Kommunikations- sowie Kooperationsfähigkeit sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen der sichere Umgang mit den Microsoft-Office-Standardanwendungen sowie gute digitale Kompetenz der Besitz des Führerscheins der Klasse B beziehungsweise 3 (alt) Wir bieten Ihnen einen nicht nur finanziell zukunftssicheren Arbeitsplatz mit all den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden für Beschäftigte. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Gehaltsspanne in Entgeltgruppe 9a (TVöD-VKA) liegt zurzeit zwischen 3.014,89 EUR (Erfahrungsstufe 1) und 4.182,75 EUR (Erfahrungsstufe 6). Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Sie sind Teil einer wichtigen Tätigkeit mit gesellschaftlicher Bedeutung. Wir bieten Ihnen eine gute Work-Life-Balance, Zukunftssicherheit auch in schwierig(er)en Zeiten, Fortbildungsmöglichkeiten sowie interne Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten stehen Ihnen grundsätzlich offen. Wir bieten Ihnen als attraktive Arbeitgeberin darüber hinaus 30 Tage Jahresurlaub, die Möglichkeit eines Jobtickets, die Übernahme von Tariferhöhungen, eine Jahressonderzahlung, eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung sowie die Möglichkeit einer attraktiven Betriebsrente (ZVK).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: