Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bauwesen: 113 Jobs in Lechenich

Berufsfeld
  • Bauwesen
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 41
  • Transport & Logistik 25
  • Maschinen- und Anlagenbau 14
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Immobilien 8
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Telekommunikation 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Handwerk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 109
  • Ohne Berufserfahrung 57
Arbeitszeit
  • Vollzeit 111
  • Home Office 13
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 103
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bauwesen

Handwerker / Helfer in der Betonkosmetik (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Wir suchen Sie! Wir sind auf der Suche nach Unterstützung im Bereich der Sichtbetonkosmetik und suchen ab sofort Helfer (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung. Betonelemente sind bei der Gestaltung von Gebäuden aktueller denn je. Schade ist es, wenn Ausblühungen an einer Decke, Brüche an der Fassade oder Einschüsse an einer Wand, egal, ob beim Neubau oder nach Abschluss einer Betonsanierung, für eine Störung des Gesamtbildes führen. Ausbrüche, Kiesnester, Risse, Farbunterschiede oder Verschmutzungen beeinträchtigen so die Optik. Hier liefern wir, die Fachleute von betkos, optimale Lösungen. Wir stehen für erstklassige Betonkosmetik, also für Sichtbetonkorrekturen der Extraklasse, inklusive Betonrestaurierung, Gestaltung oder optische Verschönerung von Sichtbetonflächen. Helfende Hand bei unseren Projekten Betonkosmetikarbeiten an Sichtbetonflächen, wie Spachteln/Schleifen Reinigungs- und Reparaturarbeiten an Betonflächen Teamgeist und Einsatzbereitschaft handwerkliche Fähigkeiten sind von Vorteil Quereinsteiger zum Beispiel: Stuckateur, Trockenbauer, Maler ,Verputzer Reisebereitschaft (Einsätze bundesweit) Führerschein Klasse B Deutschgrundkenntnisse vorteilhaft leistungsgerechte Vergütung angenehmes, kollegiales Arbeitsumfeld Weiterbildungsmöglichkeiten abwechslungsreiche Großprojekte komfortable Unterbringung bei Auswärtstätigkeit 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Fachreferent Bestandsmanagement für Liegenschafts- und Geodaten (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, Nürnberg
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Bestandsmanagement für Liegenschafts- und Geodaten für die Deutsche Bahn AG bevorzugt an den Standorten: Nürnberg, Karlsruhe, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, Hannover, Berlin oder Leipzig. Deine Aufgaben: Durchführung der Datenfortführung aller liegenschaftsbezogenen Daten für den DB-Konzern im Geoinformationssystem (flimasNG/QGis) unter Berücksichtigung der bahn-spezifischen Eigentumsverhältnisse bei komplexen Vorgängen Erarbeiten von Auswertungen des Datenbestandes sowie des Abgleiches der liegenschaftsführenden Systeme mit der Anlagenbuchhaltung Durchführen der erforderlichen Abstimmungsgespräche mit den Anlagenbuchhaltungen und Erstellen von Korrekturanweisungen einschließlich der buchungsbegründenden Unterlagen Erstellung von Planungsunterlagen und Korrekturanweisungen, einschließlich der buchungsbegründenden Unterlagen Kontrolle und Überwachung der Qualitätssicherung der liegenschaftsbezogenen Daten Beratung von Kunden in Bezug auf Eigentums- und Rechtssituation in umfangreichen Geschäftsvorfällen Erstellen von Berichten z.B. für die Arbeitssteuerung Erstellen von Plan- und Sachdatenunterlagen für Kunden Übernahme weiterer Aufgaben, die auf Grund der vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten übertragen werden können Dein Profil: Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung z.B. Bauingenieur, Vermessungswesen, Städte-/Raumplanung, Geographie, Geodäsie und Geoinformatik oder eine einschlägige Zusatzausbildung (z. B. Meister, Fachwirt) mit einem allgemein anerkannten Abschluss sicherer Umgang mit den Liegenschaftssystemen (flimasNG, QGis) gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen im Grundbuch-/Kataster-/ und im öffentlichen Baurecht Gute bahnspezifische und eisenbahnrechtliche Kenntnisse von Vorteil Zielorientiertes Handeln, sehr gutes kunden- und serviceorientiertes Verhalten sowie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytisches Verständnis für Auswertungen des Immobiliendatenbestandes Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur*innen (m/w/d) für die Sanierung und Unterhaltung der Rheinbrücken

Mi. 28.07.2021
Köln
Die Stadt Köln ist eine der größten und attraktivsten Arbeitgeberinnen der Region. Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau beschäftigt sich im Ingenieurtiefbau mit den Kölner Brücken, den Tunneln und Unterführungen, den Stadtbahn- und U-Bahnanlagen sowie vielen anderen öffentlichen Ingenieurbauwerken im gesamten Kölner Stadtgebiet (Planung, Bau, Sanierung und Unterhaltung). Für eine moderne Gesellschaft ist eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur eine wesentliche Voraussetzung. Gerade in einer Millionenstadt wie Köln sind die Mobilitätsansprüche von Mensch und Wirtschaft besonders hoch. Von zentraler Bedeutung ist daher die bauliche Unterhaltung der rund 2.500 öffentlichen Ingenieurbauwerke, wie Straßen- und Fußgängerbrücken, Stützwände, Lärmschutzwände, unterirdische und oberirdische Straßenbahnanlagen, Hochbahnstrecken und Wasserbauwerke am Rhein. Die Rheinbrücken spielen hierbei aufgrund ihrer herausragenden und infrastrukturellen Bedeutung eine besondere Rolle und stehen dabei stets auch im Fokus von Politik und Öffentlichkeit. Sie wollen die Kölner Rheinbrücken zukunftsfähig erhalten und gestalten? Wir suchen ab sofort unbefristet engagierte Bauingenieur*innen (m/w/d)für die Sanierung und Unterhaltung der Rheinbrücken.SIE... entwickeln Sanierungskonzepte und leiten Projektbesprechungen koordinieren Maßnahmen und Projektbeteiligte und betreuen Baufirmen, Ingenieurbüros und Gutachter*innen bereiten eigenverantwortlich die Ausschreibung und Vergabe von Bau-, Liefer- und freiberuflichen Leistungen unter Beachtung der Vergabevorschriften (beispielsweise nach VOB, VgV, HOAI) vor und führen diese durch sind verantwortlich für die Abnahme von Bauleistungen und die Prüfung der Funktionsfähigkeit von Anlagenteilen und überwachen die Beseitigung festgestellter Mängel führen Rechnungsprüfungen, fachtechnische und formelle Prüfungen durch, bewerten die Höhe von Nachträgen bei Vergaben und übernehmen Nachtragsverhandlungen und Nachtragsmanagemen Sie bringen ein abgeschlossenes Studium (mindestens Fachhochschuldiplom oder Bachelor) im Studiengang Bauingenieurwesen der Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau, Baubetrieb oder vergleichbar mit. WAS UNS NOCH WICHTIG IST: SIE… bringen Fachkenntnisse in den unterschiedlichen Facetten des Brückenbaus mit (zum Beispiel Planung, Bau, Bauwerksunterhaltung) haben ein sicheres Auftreten, sind durchsetzungsfähig und kommunikativ und zeichnen sich durch Einsatzfreude und selbständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten aus haben idealerweise bereits Berufserfahrung im Ingenieurtiefbau und der Bauüberwachung und konnten Erfahrungen in der Baustoffprüfung sammeln (Beton, Stahl, Asphalt) verfügen über fundierte Kenntnisse in der Ausschreibung, Vergabe und Überwachung von Baumaßnahmen sowie in der Anwendung der einschlägigen technischen und fachbezogenen Vorschriften (zum Beispiel VOB, VgV, HOAI, AHO) besitzen idealerweise Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen Softwareprogrammen, wie zum Beispiel der AVA-Software zur Erstellung von Ausschreibungen, dem Bauwerksmanagementprogramm SIB-Bauwerke und CAD/CAE-Programmen Wir bieten Ihnen einen finanziell zukunftssicheren Arbeitsplatz mit all den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden für Beschäftigte. Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Sie sind Teil einer wichtigen Tätigkeit mit gesellschaftlicher Bedeutung. Wir bieten Ihnen ein strukturiertes Onboarding, flexible Arbeitszeiten, Zukunftssicherheit auch in schwierig(er)en Zeiten, Work-Life-Balance, Fortbildungsmöglichkeiten sowie interne Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen als attraktive Arbeitgeberin darüber hinaus 30 Tage Jahresurlaub, die Möglichkeit eines Jobtickets, eine Jahressonderzahlung, eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung, Betriebsrente und Tariferhöhungen.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur als Jungbauleiter (m/w/d) Hochbau

Mi. 28.07.2021
Köln, Bonn, Düsseldorf
Die Köster GmbH ist einer der führenden Anbieter der Bauindustrie in Deutschland im Hoch- und Tiefbau. Partnerschaftlich, kompetent und lösungsorientiert werden maßgeschneidert Bauvorhaben über ein Netz von bundesweit 22 Niederlassungen und sechs Kompetenz-Centern geplant und schlüsselfertig erstellt. Die Köster GmbH mit Sitz in Osnabrück ist Teil der Köster-Gruppe mit mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen. Bauingenieur als Jungbauleiter (m/w/d) Hochbau Region Köln, Bonn, Düsseldorf - Hochbau Rhein Sie übernehmen unter der Leitung eines verantwortlichen Projektleiters Bauführungsaufgaben im Rahmen eines unserer technisch anspruchsvollen Bauvorhaben im Bereich Hochbau Sie koordinieren die auf den Baustellen eingesetzten Mitarbeiter und Nachunternehmer und werden dabei von einem erfahrenen Kollegen eingearbeitet Sie stellen die qualitäts-, termin- und kostengerechte Ausführung aller Arbeiten auf der Baustelle sicher Sie arbeiten aktiv bei der Arbeitsvorbereitung des Projektes mit Sie dokumentieren die Abläufe auf der Baustelle und unterstützen so Ihren Projektleiter mit allen wichtigen Informationen für ein professionelles Baustellencontrolling Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Bauingenieur- oder Architekturstudium oder eine vergleichbare technische Ausbildung Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrungen in der Bauleitung von Hochbauprojekten mit, z. B. durch Praktika Ihre Kommunikationsfähigkeit ermöglicht Ihnen eine enge und kooperative Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen und eine erfolgreiche Führung der Nachunternehmer Sie zeichnen sich durch eine gute Organisationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise und Belastbarkeit aus Individuelle Förderung: regelmäßige Mitarbeitergespräche und unternehmenseigene Akademie Interessante Aufstiegs-Chancen: motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan Ansprechende Rahmenbedingungen: attraktive Vergütung, tarifliche Sonderzahlungen und Firmenwagen Weitere Argumente für Ihre Karriere innerhalb der Köster-Gruppe finden Sie in unserem Unternehmensporträt.
Zum Stellenangebot

Werkstudenten (m/w/d) Planung der TGASchwerpunkt Gebäudetechnik oder Elektrotechnik

Mi. 28.07.2021
Köln
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Köln Unterstützung bei der fachlichen Beratung gebäudetechnischer Anlagenplanung  Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Methoden zur Energieeinsparung  Mitarbeit bei der Erstellung von Energie-und Raumklimakonzepten  Unterstützung in Wettbewerben mit innovativen Konzepten Planungstätigkeiten mit moderner Technik im Bereich Elektro oder Heizung / Lüftung / Klima / Sanitär Studium im Bereich Versorgungstechnik, Elektrotechnik (ET, NT, MSR, ICT), Gebäudetechnik (HLSK), Umwelttechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang Grundstudium erfolgreich abgeschlossen Gute bis sehr gute IT Kenntnisse, MS-Office Idealerweise erste AutoCad / Revit / BIM-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den Gewerken der technischen Gebäudeausrüstung Motivation, Zuverlässigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise.  Lust auf modellbasiertes Planen Interesse neue Themen aktiv mitzugestalten Die Möglichkeit, Einblicke in spannende Projekte zu gewinnen und in einer positiven, kollegialen Arbeitsatmosphäre daran mitzuwirken Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Eine intensive Betreuung durch einen persönlichen Ansprechpartner und Paten Die Chance das eigene professionelle Netzwerk auf- und auszubauen Individuelle Weiterentwicklungsmaßnahmen durch ein zugeschnittenes Studenten-Mentoring
Zum Stellenangebot

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) für die Gebäudemanagement-Beratung

Di. 27.07.2021
Köln
Die Niederlassung Köln des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) für die Gebäudemanagement-Beratung Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.300 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie übernehmen Kontrollaufgaben im Bereich des Technischen Gebäudemanagements (TGM) zur Sicherstellung der Betreiberverantwortung (softwareunterstützt) Sie begleiten die Einführung eines CAFM-Systems Die fachkundige Beratung und Unterstützung zu technischen Anlagen aus Sicht des Betreibers gehören zu Ihren Aufgaben Sie sind für den Wissenstransfer innerhalb der Niederlassung im Bereich TGM (Richtlinien, Gesetze und Leitfäden des BLB NRWs) zuständig Sie arbeiten an den Prozessoptimierungen im Bereich Lebenszyklus aus Sicht der Betreiberverantwortung mit (Dokumentenmanagement und Erfassung im IT-System von der Errichtung bis zum Betrieb der Anlagen) Für die Qualitätssicherung und ggf. Datenpflege, der im IT-System erfassten technischen Anlagen, sind Sie verantwortlich Zudem gehören die Leistungsausschreibung nach VOB oder VOL bei Bedarf im Einzelfall sowie die Abwicklung bis zur Rechnungsstellung, einschließlich Abnahme, zu Ihrem Aufgabenpaket Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Anschluss an ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor/Master) als Ingenieur/in in den Fachrichtungen Facility Management, Technische Gebäudeausrüstung, Elektro- und Versorgungstechnik oder eine gleichwertige Qualifikation mit Befähigung zum gehobenen Dienst mit. Weitere Anforderungen: Idealerweise sind Sie mit dem Vergabe- und Vertragsrecht (VOB und VOL) vertraut Routinierter Umgang mit Standard-IT-Systemen (z. B. MS Office) und die Aufgeschlossenheit zur BLB-spezifischen Anwendung von SAP sind erwünscht Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitsprozesse sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägtes Kosten- und Servicebewusstsein sowie gutes Verhandlungs- und Organisationsgeschick zeichnen Sie aus Hohes Engagement, sicheres Auftreten, gute Organisations- und Abstraktionsfähigkeit runden Ihr Profil ab Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Zur Führung eines Dienst-Kfz sind Sie befähigt Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV-L / Besoldungsgruppe A 11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche Projektleitungen (w/m/d) Stadtentwicklung, historische Stadt und Baukultur

Di. 27.07.2021
Bonn
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und berät die Bundesregierung auf nationaler sowie europäischer Ebene bei Aufgaben der Stadt- und Raumentwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und des Bauwesens. Das BBSR sucht für das Referat RS 7 „Baukultur / Städtebaulicher Denkmalschutz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, auf Dauer und auf 2 Jahre befristet, zwei wissenschaftliche Projektleitungen (w/m/d) „Stadtentwicklung, historische Stadt und Baukultur“ Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 295-21 Die Abteilung RS „Raum- und Stadtentwicklung“ erfüllt Informations-, Forschungs- und fachliche Beratungsaufgaben für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und andere Bundesressorts in den Politikbereichen Städtebau / Stadtentwicklung und Raumordnung / Raumentwicklung. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgabengebiet im Referat RS 7 „Baukultur / Städtebaulicher Denkmalschutz“ angesiedelt. Dort umfasst das Aufgabengebiet: Sie sind zuständig für die Ermittlung und wissenschaftliche Entwicklung aktueller Fragestellungen und Diskussionen sowie für die Forschung zu den Themenfeldern Stadtentwicklung, historische Stadt und Baukultur. Sie strukturieren, verfassen und koordinieren Berichte zur Politikberatung sowie Fachpublikationen. Sie sind verantwortlich für die fachliche Konzeption und Gesamtbetreuung von Forschungsaufträgen an Dritte (Forschungsmanagement) sowie für die Entwicklung und Durchführung von eigenen Forschungsschwerpunkten. Sie erarbeiten Fachanalysen und Expertisen, bereiten Publikationen auf und präsentieren die Ergebnisse von Forschungsarbeiten (Information der Fachöffentlichkeit und Politikberatung des Ministeriums). Sie bereiten Veranstaltungen und Workshops fachlich vor und begleiten diese. Sie vertreten die Forschungsaufgaben und -ergebnisse im wissenschaftlich-politischen Bereich (z. B. auf Tagungen, Seminaren, Symposien oder vor anderen Gremien) Vorausgesetzt werden abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom bzw. Master) in den Fachrichtungen Architektur bzw. Städtebau / Stadtplanung oder ein vergleichbarer Abschluss Kenntnisse im Themenfeld Baukultur und historische Stadt Interesse an Politikberatung und der Vermittlung von komplexen baukulturellen Fragen ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln hohes Maß an Planungs- und Organisationsvermögen überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Kooperationsbereitschaft, hohe Belastbarkeit und Flexibilität Wünschenswert sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVEntGO des Bundes, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Eine Besetzung des unbefristeten Dienstpostens mit Beamtinnen und Beamten mit der Laufbahnbefähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst bis zur Besoldungsgruppe A 13h BBesO ist ebenfalls möglich. Aufstiegsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 14 BBesO sind bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsmäßigen Voraussetzungen gegeben. Unser Angebot Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Umfeld Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung. Auch Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Besondere Hinweise Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber/innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Montage Mitarbeiter (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Köln
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess - selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.Montage von Baugruppen und kompletten DichtheitsprüfgerätenÜberprüfung der Materialversorgung für die zuständigen OperationenDokumentieren von Mess- und Prüfdaten nach VorgabeEndprüfung der Dichtheitsprüfgeräte durchführenLean ProductionJob-Rotation in der FertigungEine abgeschlossene technische Berufsausbildung (z.B. Elektroniker oder Mechatroniker)Berufserfahrung im Produktionsumfeld ist von VorteilSehr selbstständige und sorgfältige ArbeitsweiseQualitätsbewusstsein und FlexibilitätKommunikations- und TeamfähigkeitAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenAngenehmes ArbeitsklimaBetreuung im gesamten Bewerbungsprozess
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Ingenieurin (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Technisches Gebäudemanagement

Di. 27.07.2021
Sankt Augustin
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) ist der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Diese repräsentieren ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen und leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits-, Wegeunfällen und Berufskrankheiten und erfüllen viele weitere vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Darüber hinaus vertritt die DGUV als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Vielfalt der Aufgaben setzt sich unter unseren Beschäftigten fort: Rund 1.200 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV, an 11 Standorten in Deutschland. Im Referat Baumanagement, Abteilung Bauwesen, Hauptabteilung Verwaltung, Finanzen, Bauen (VFB) an unserem Standort Sankt Augustin bieten wir ab sofort befristet bis 31. August 2023 folgende Stelle an: Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Technisches Gebäudemanagement Kennziffer 43-110 Unterstützung bei der (Teil-)Projektleitung und Übernahme von Bauherrenaufgaben, insbesondere Koordinierung externer Planer Planung, Ausschreibung und Betreuung von Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Gebäudebestand der DGUV, Renovierungen und Sanierungsmaßnahmen örtliche Bauleitung (gem. Leistungsbild der LPH 8 HOAI) der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen Kostenschätzungen von Baumaßnahmen Rechnungsprüfungen und Aufmaßkontrollen Führung von Bestandsunterlagen und Dokumentationen abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder der Technischen Gebäudeausrüstung idealerweise mit Vertiefungsrichtung Baubetrieb oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Erfahrung im Bereich der Bauleitung und Projektsteuerung Kenntnisse im baulichen Brandschutz organisatorische und analytische Fähigkeiten Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten Wohnsitz in Arbeitsortnähe erwünscht Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt nach BG-AT (entsprechend TVöD) - je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 BG-AT - sowie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Netzplaner (m/w/d) Glasfaserausbau

Mo. 26.07.2021
Dortmund, Köln, Bonn, Düsseldorf
Auch während der Corona-Pandemie sind wir weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Wir haben den Recruitingprozess so angepasst, dass wir dabei höchstmöglichen Schutz für die Gesundheit sowohl unserer Bewerber als auch unserer Mitarbeiter gewährleisten. Bei ALTEN können Sie alles weiterentwickeln – vor allem sich selbst! Wir sind weltweit einer der führenden Entwicklungsdienstleister in Schlüsselbranchen. Unsere Mitarbeiter stellen dabei unseren Erfolgsfaktor dar. Sind Sie bereit für spannende Projekte, bei denen Sie durch Ihr technisches Know-how punkten können? Dann verstärken Sie unser Team! Netzplaner (m/w/d) Glasfaserausbau Standorte: Dortmund, Köln, Bonn, Düsseldorf Referenz: LWE/4192/SST Als Netzplaner (m/w/d) übernehmen Sie die Planung und Dokumentation von Kupfer- und Glasfasernetzen mit Megaplan und / oder QGIS unter Berücksichtigung der verbauten Technik Neben der Planung der Trassen kontrollieren Sie diese Pläne ebenfalls auf Vollständigkeit und Richtigkeit Bei Unstimmigkeiten gehen Sie mit den zuständigen Bauleitern in den Austausch Sie verantworten außerdem die Bestückung der Kabelverteiler im Kupfer- und Glasfasernetz Zudem kontrollieren Sie die Einmessung und passen diese bei Bedarf an Sie stellen außerdem die notwendige Dokumentation des gesamten Planungsprozesses sicher Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Nachrichtentechnik, Bauingenieurwesen oder alternativ einen Techniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik, Fernmeldetechnik o.ä. Weiterhin überzeugen Sie durch Erfahrung im Bereich Netzdokumentation und -planung sowie im Bereich Leitungsnetz wie Strom, Wasser, Gas und / oder Fernmeldenetz Sie sind routiniert im Umgang mit Megaplan oder QGIS Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Deutschkenntnissen in Wort und Schrift flache Hierarchien und Duz-Kultur modernes IT-Equipment und Büroausstattung individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten durch die digitale Lernplattform „ALTEN Trainings Center“ Betriebliche Altersvorsorge sowie Krankenzusatzversicherung Fahrtkosten- und Steuerberatungszuschuss Sonderurlaub bei außergewöhnlichen Ereignissen exklusive Mitarbeiterrabatte kostenfreie Getränke an unseren Standorten Corporate Events wie Sommerfest und Weihnachtsfeier
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: