Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bauwesen: 123 Jobs in Niederkassel

Berufsfeld
  • Bauwesen
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 42
  • Transport & Logistik 28
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 12
  • Maschinen- und Anlagenbau 11
  • Immobilien 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • It & Internet 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Freizeit 1
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 115
  • Ohne Berufserfahrung 58
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Teilzeit 20
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 108
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bauwesen

Bauleiter / Bauingenieur / Architekt (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Köln
Die Peters Bauträger GmbH ist ein Familienunternehmen, dieses hat sich auf die Projektentwicklung und Planung, den Erwerb und die Vermittlung, das Baumanagement sowie die Bebauung von Grundstücken und Immobilien spezialisiert. Sie verfügen bereits über mehrere Jahre praktische Erfahrung als Bauleiter (m/w/d) und möchten Verantwortung für die wirtschaftliche Abwicklung von Bauvorhaben übernehmen? Dann suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt genau Sie als Bauleiter /Bauingenieur /Architekt (m/w/d) in Vollzeit. Sie übernehmen Verantwortung für die komplette Abwicklung auf der Baustelle von Wohnungsbauprojekten in der Region Köln mit dem Fokus auf Termin-, Kosten- und Qualitätseinhaltung Sie leiten die Koordination und Führung aller Gewerke bis zur erfolgreichen Leistungserbringung Sie treffen verantwortliche Entscheidungen über Ausführungsdetails Sie leiten die Ausschreibung, Vergabe und eigenverantwortliche Abrechnung von Nachunternehmerleistungen Sie übernehmen die Vorbereitung der Kundenabnahme und Projektbetreuung in der Gewährleistungsphase Sie übernehmen die Koordinierung und Führung der Mitarbeiter/-innen auf den Baustellen Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Architekt (w/m/d), Bauingenieur (w/m/d), oder eine technische Ausbildung mit vergleichbaren Kenntnissen Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie verfügen über Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der operativen Bauleitung Sie bringen Grundkenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Produkten mit Sie sind Verhandlungssicher und verfügen über Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Sie überzeugen durch Engagement und Geradlinigkeit - eine strukturierte, ergebnisorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer inhabergeführten und sich stetig entwickelnden Unternehmensgruppe mit kurzen Entscheidungswegen und offener Kommunikation sowie verantwortungsvolle Projekte Ein leistungsgerechtes Gehalt ein Dienstfahrzeug, ein iPad sowie ein Smartphone, welches Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht Freiraum für persönliches und fachliches Wachstum in einem engagierten und kollegialen Team Physiotherapie Eine freie Auswahl an Getränke und Obst Veranstaltungen Parkplätze Günstige Anbindung Unterstützung unserer Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit zwischen Berufs- und Privatleben
Zum Stellenangebot

Referentin/Referent (m/w/d) als Bauingenieurin/Bauingenieur oder Architektin/Architekt in der Projektgruppe Liegenschaften (Stadtplanung/Stadtentwicklung)

Do. 17.06.2021
Bonn, Essen, Ruhr, Berlin
Das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) ist ein Sondervermögen des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und steht als Wegbegleiter der Bahnreform in engem Kontakt mit den Unternehmen des Konzerns Deutsche Bahn AG.   Das BEV beabsichtigt, in den kommenden fünf Jahren bisher nicht marktgängige Liegenschaften durch intensivere Betreuung und Bearbeitung marktgängig zu machen. Hierzu wird eine neue Projektgruppe mit 10 Mitarbeitern aufgebaut, die Handlungsoptionen entwickeln und umsetzen soll. Die Liegenschaften des BEV waren bis 1993 solche der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn. Besonderheiten sind insbesondere die fortdauernde Nähe und Verbindungen zu bestehenden oder ehemaligen Bahnanlagen, deren baurechtliche Einschränkungen sowie eine Lage außerhalb von Ballungsgebieten. Die bisherigen Verwertungsmodalitäten sollen weiterentwickelt werden. Dabei sollen Kontakte zu Kommunen und Ländern zur gezielten Aktivierung von Flächen, die im räumlichen Zusammenhang mit kommunalen oder regionalen Entwicklungsvorhaben stehen, intensiviert werden, zur Stärkung der Verkehrsträgers Schiene, des kommunalen ÖPNV oder des Radverkehrs beigetragen werden, Flächen zum Neubau von Wohnungen mobilisiert und die Modernisierung des Wohnungsbestandes ausgeweitet werden, eigene Vorplanungen und Projektentwicklungsmaßnahmen erfolgen und Vorschläge zur Förderung einer sozialen oder ökologischen Nutzung von Liegenschaften (z.B. Kindertageseinrichtungen, Radwege, Naturschutz-flächen und Parkanlagen) erarbeitet werden. Die Projektgruppe soll insbesondere bei vorausgewählten Projekten intensive Kontakte zu Kommunen und Ländern sowie sonstigen Akteuren aufbauen und pflegen, mögliche weitere Projekte aufnehmen, Planungsmaßnahmen vordefinieren, in Abstimmung mit Kommunen oder Ländern festlegen, ausschreiben und deren Umsetzung begleiten, eigene Baumaßnahmen (Flächenaufbereitung, Erschließung, Wohnungs-modernisierung, gewerbliche Neubauten) definieren, ausschreiben und deren Umsetzung begleiten, über Marktbeobachtung und Auswertung von Fördermöglichkeiten Vor-schläge entwickeln, die in die allgemeine Verwertungspraxis einfließen, nicht verwertbare Flächen ermitteln, deren ökologische Qualitäten einschätzen und Gespräche mit Institutionen und Verbänden zu einer möglichen Übernahme derartiger Flächen vorbereiten und innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren signifikant zur Verwertung und Steigerung der Werthaltigkeit des BEV-Liegenschaftsportfolios beitragen. Sie sind Mitglied in einem interdisziplinären Immobilien-Team unter Beteiligung freiberuflich tätiger Fachplanerinnen und Fachplaner und arbeiten mit, um Vorhaben und Strategien für die Verwertung des Immobilienbestandes des BEV optimal umzusetzen. Sie haben einen Schwerpunkt in der Landschafts- oder Stadtplanung und gestalten die Vorgaben und Leitlinien mit in folgenden Aufgabenbereichen:     gestaltende Stadtentwicklung (Ausarbeitung städtebaulicher Pläne wie Stadtentwicklungsplanungen, städtebauliche Rahmenpläne, städtebauliche Gestaltungspläne, Bestandsanalyse, Standortuntersuchungen etc.) technische und ökologische Stadtplanung (wie Bauleitplanungen, Erschließungsplanungen, Ausgleichsplanungen etc.) wirtschaftliche und soziale Stadtplanung (wie Sanierung, Entwicklungsmaßnahmen, Sozialplanung, Satzungen etc.) koordinierende Lenkung, Betreuung, Beratung und Überwachung der Planung und Ausführung (wie Verfahrensbetreuung, Moderation, Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Koordination der Beteiligten etc.) abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen (TU) oder der Architektur bzw. ein vergleichbares Profil   Folgende Kompetenzen bringen Sie für uns mit: Persönliche Kompetenzen: Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten hohe Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit hohe Arbeitssorgfalt und Zuverlässigkeit Kritikfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Bereitschaft zu Dienstreisen Sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache (entsprechend Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen) Bildschirmtauglichkeit Fachliche Kompetenzen: Kenntnisse im Bereich Bauleitplanung, Stadtplanung und Landschaftsschutz Kenntnisse im Bereich Hochbau, Bauphysik oder Technischer Gebäudeausrüstung, Anwendungskenntnisse im deutschen Vergaberecht (VOB, VgV, UVgO, HOAI) und im öffentlichen Baurecht, Grundkenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz, Erfahrung bei der Planung und Ausführung von Gebäudesanierungen, Baufeldfreimachungen, Erschließungsmaßnahmen und Altlastensanierungen Sichere Nutzung von Standard-IT-Systemen (z.B. MS Office) sowie AfA-Software Soziale Kompetenzen: Teamfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Verhandlungsgeschick  Das Beschäftigungsverhältnis ist auf der Grundlage des § 14 Abs. 1 Satz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) -mit Sachgrund- auf 5 Jahre befristet. Die Eingruppierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern erfolgt in Entgeltgruppe IIa entsprechend des Tarifvertrags für die Beschäftigten des Bundeseisenbahnvermögens (TV BEV) soweit die persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfüllt sind. Das Beschäftigungsverhältnis unterliegt ferner einer Probezeit von sechs Monaten. Verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber der Hauptverwaltung des BEV werden zum Zweck der Wahrnehmung der neuen Tätigkeit umgesetzt Bei Beamtinnen und Beamten außerhalb der Hauptverwaltung des BEV erfolgt die Verwendung im Rahmen einer Abordnung für die Dauer von 5 Jahren in ihrem bisher erreichten statusrechtlichen Amt bis maximal Besoldungsgruppe A 13 (höherer Dienst) Bundesbesoldungsgesetz. Bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist die spätere Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis nicht ausgeschlossen. Sie erhalten die Möglichkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen und team-orientierten Arbeiten in einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet. Ebenso erfolgt eine individuelle Einarbeitung, die durch erfahrene Kollegen begleitet wird. Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle. Sie werden in Ihrem Aufgabengebiet durch gezielte und umfassende Fortbildungsangebote unterstützt.   Besondere Hinweise: Das Bundeseisenbahnvermögen hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen bei gleicher Eignung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Kriterien des Bundesgleichstellungsgesetzes und des Gleichstellungsplanes der Hauptverwaltung zu fördern und begrüßt entsprechende Bewerbungen. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX und der Rahmenintegrationsvereinbarung des BEV bevorzugt berücksichtigt. Die Dienstposten sind zur Besetzung in Teilzeit geeignet.   Bewerbungsverfahren: Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Diplom(TU)-/Masterurkunde mit Diplom(TU)-/Masterzeugnis und/oder Nachweis, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse und Beurteilungen, ggf. Nachweis der Schwerbehinderung/Gleichstellung) bis spätestens zum 02.07.2021 an:   Bundeseisenbahnvermögen - Die Präsidentin - Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 2 53175 Bonn   Bitte vergessen Sie nicht die Angabe der entsprechenden Ausschreibungs-kennziffer (StPhDBo-25120 – Dienstort Bonn, StPhDEs-25130 für Essen und StPhDBer -25140 für den Dienstort Berlin)!   Ansprechpartner:              Herr Weiler, Rufnummer: 0228/ 3077-112 oliver.weiler@bev.bund.de   Besuchen Sie uns auch im Internet: www.bundeseisenbahnvermoegen.de oder www.bev.bund.de     Wir möchten an dieser Stelle auch auf die weiteren Stellenausschreibungen aus den anderen Aufgabengebieten der vorbezeichneten Projektgruppe aufmerksam machen. Sie finden diese unter den folgenden Ausschreibungskennziffern:   Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) „Immobilienmanagement“ für unsere Standorte in Essen (Ausschreibungskennziffer: SbIE-25132) und Berlin (Ausschreibungskennziffer: SbIB-25141) Bauingenieurin / Bauingenieur oder Architektin / Architekt (w/m/d) im Immobilien-management für unsere Standorte in Bonn (Ausschreibungskennziffer: BIgDBo-25121) sowie in Stuttgart (Ausschreibungskennziffer: BIgDStu-25111) und Essen (Ausschreibungs-kennziffer: BIgDEs-25131) stellvertretende Leiterin / stellvertretender Leiter (m/w/d) der Projektgruppe Liegenschaftsentwicklung für unseren Standort in Stuttgart (Ausschreibungs-kennziffer: JurStu-25110) Leiterin / Leiter (m/w/d) der Projektgruppe Liegenschaftsentwicklung für unseren Standort in Bonn (Ausschreibungskennziffer: LLeBo-25100)  
Zum Stellenangebot

Bauleiter (m/w/d) Trassen-, Kanal- und Rohrleitungsbau in unbefristeter Direktanstellung

Do. 17.06.2021
Köln, Hamburg, München, Berlin, Kassel, Hessen, Nürnberg, Leipzig
Sie möchten Ihre Karriereentwicklung nicht dem Zufall überlassen? Dann gehen Sie mit uns gezielt den nächsten Schritt. Als Marktführer für Engineering und IT bringen wir seit mehr als 50 Jahren Unternehmen mit Fach- und Führungskräften passgenau zusammen. Von einem unserer zukunftsträchtigen Partner, ein Installationsunternehmen für schlüsselfertige Fotovoltaikanlagen, sind wir mit der Besetzung der Stelle Bauleiter (m/w/d) Trassen-, Kanal- und Rohrleitungsbau im Rahmen einer Direktvermittlung beauftragt worden. Ihr Wohnort soll auch gerne Ihr Zuhause bleiben, allerdings ist eine Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands notwendig.Bauleiter (m/w/d) Trassen-, Kanal- und Rohrleitungsbau in unbefristeter DirektanstellungKöln, Hamburg, München, Berlin, Kassel, Nürnberg, LeipzigInnovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Eigenverantwortliche Abwicklung und Betreuung der Projekte im Bereich Trassen-, Kanal- und Rohrleitungsbau mit dem Schwerpunkt erdverlegter Kabel Baustellenleitung und -koordination Planung von Trassen und Durchführung von Trassenbegehungen Terminkoordination von der Angebotserstellung bis zur Abnahme Steuerung und Kontrolle der Subunternehmen, Planungsbüros und Flächeneigentümer Einhaltung der Projektziele und des Budgets Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich. Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Bauingenieurwesen, Architektur, Bergbau oder vergleichbare Qualifikation Erste oder mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position im Bereich Tief-, Kanal-, Rohrleitungs- oder Trassenbau Kenntnisse im technischen Vertragswesen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Reisebereitschaft und Pkw-Führerschein
Zum Stellenangebot

Duales Studium Bahningenieurwesen (w/m/d) 2022

Do. 17.06.2021
Köln
Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen Jahr für Jahr neue Talente für ein Duales Studium. Bei uns kannst Du einsteigen und gleichzeitig an einer Hochschule studieren. Durch die Kombination von Praxis und Theorie das perfekte Sprungbrett für Deine Karriere.Zum 1. September 2022 suchen wir Dich für das 3-jährige Duale Studium zum Bachelor of Engineering (w/m/d) Bahningenieurwesen bei der DB Netz AG in Köln. Deine Theoriephasen absolvierst Du an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen/Friedberg. In der vorlesungsfreien Zeit bist Du bei uns im Unternehmen in Köln tätig. Deine Aufgaben: In Deinen Theoriephasen machst Du Dich mit den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen (Mathematik, Physik, Elektrotechnik, technische Mechanik und Informatik) vertraut erwirbst Du ein breites Fachwissen über Planung, Entwurf, Bau und Instandhaltung von Bauwerken unter Berücksichtigung der Belange des laufenden Bahnbetriebs In Deinen Praxisphasen erhältst Du einen umfassenden Einblick in die wesentlichen Bereiche des Bahnwesens und der Bahninfrastruktur wirkst Du in verschiedenen Projekten mit, z.B. beim Neubau und der Sanierung von Bahnanlagen (z. B. Gleise, Fahrleitungsanlagen, oder Anlagen der Leit- und Sicherheitstechnik) sowie bei der Planung und dem Ausbau der Telekommunikation Dein Profil: Du hast Dein Abitur (bald) erfolgreich absolviert oder verfügst über eine entsprechende berufliche Qualifikation Mathe und Physik sind Deine Lieblingsfächer und auch Informatik macht Dir Spaß technische Zusammenhänge faszinieren Dich Du hast Interesse am Bahnbetrieb Du arbeitest zielstrebig und selbstständig Du bist kommunikativ und schätzt Teamarbeit Für diese Stelle erwartet Dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst Du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung. Benefits: Je nach Studienjahr zwischen 1.085 Euro und 1.214 Euro im Monat sowie ein Studienbonus von 3.500 Euro. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg. Zuschuss bis 350 € monatlich.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur (m/w/d) Projektsteuerung Baumaßnahmen

Do. 17.06.2021
Bremen, Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt am Main
Seit über 50 Jahren erfüllen wir Menschen ihren Traum von den eigenen vier Wänden. Mit über 200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 125 Mio. Euro sind wir einer der großen privaten Bauträger Deutschlands. Wir bauen in 10 Bundesländern und blicken inzwischen auf mehr als 13.000 Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser sowie Stadtwohnungen zurück. Unser Ziel: begeisterte Kunden! Und natürlich begeisterte Mitarbeiter! Zur INTERHOMES-Gruppe zählen mittlerweile einige Projekt- und Tochtergesellschaften. Für die gesamte INTERHOMES- Gruppe suchen wir stetig Unterstützung im gesamten Bundesgebiet. Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.Bauingenieur (m/w/d) Projektsteuerung BaumaßnahmenBREMEN | HAMBURG | BERLIN | KÖLN | FRANKFURT - VOLLZEITBearbeitung von Wohnbauprojekten im Bereich ErschließungsmaßnahmenKostenschätzung und -verfolgungVerhandlung und Vergabe von Planungs- und AusführungsleistungenFachliche Begleitung und Überwachung der externen IngenieursbürosAnsprechpartner für Behörden, Ver- und Entsorgungs­unternehmenTeilnahme an Projektbesprechungen und regelmäßige BaustellenbesucheEin abgeschlossenes technisches Studium, z. B. im BauingenieurswesenErfahrung in der Planung und Kalkulation im Straßen- und/oder KanalbauVerhandlungsgeschick, Durch­setzungs­­vermögen, Verantwortungs- und Kosten­bewusstseinTeamfähigkeit, Eigeninitiative und hohes berufliches EngagementBesitz eines PKW-FührerscheinsFamilien­freundlichkeitFlexible ArbeitszeitenModerne ArbeitsumgebungMehrstufige EinarbeitungÖPNV-TicketWeiterbildung
Zum Stellenangebot

Bauingenieurinnen oder -ingenieure (w/m/d) – Projektsteuerung von Baumaßnahmen

Do. 17.06.2021
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Baumanagement in Köln suchen wir Bauingenieurinnen oder -ingenieure (w/m/d) Projektsteuerung von BaumaßnahmenUnser Ziel im Baumanagement des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen. Für die Region West, am Standort Köln-Porz, übernehmen Sie die Bauleitung, Projektsteuerung und das Controlling von Baumaßnahmen. Unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Baurichtlinien nehmen Sie dabei die Bauherrenaufgabe wahr und überwachen die Planung und Ausführung gemäß den Leistungsphasen 1 – 9 nach HOAI. Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören: bauspezifische Vorbereitung der Bauprojekte: Sie klären die Aufgabenstellung, erstellen und koordinieren das Programm und ermitteln die Kosten. Dazu erstellen Sie Erläuterungsberichte (Projektkonzepte) Entwickeln der am besten geeigneten Konzepte unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Vorgaben der Nutzerinnen und Nutzer und des Objektmanagements sowie der wirtschaftlichen Randbedingungen Führen der notwendigen baufachlichen Abstimmungen mit den Landesministerien und Landesbehörden (z. B. OFD) Übernahme der Unternehmerpflichten für die zugewiesenen Baumaßnahmen bzw. Bereiche hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren Erarbeiten von Vorgaben für externe Architektinnen und Architekten und Fachingenieurinnen und Fachingenieure sowie Koordination der Planunterlagen und Leistungsüberwachung für das Fachgebiet Bauingenieurwesen: Abgeschlossenes Hochschulstudium Bauingenieurwesen (Dipl.-Ing. oder Bachelor, FH) nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement sowie in der Steuerung von externen Planungsbüros mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätige/r Mitarbeiter/in gewerkeübergreifende Planung von Anlagentechnik im Gebäude vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau sowie ASR Kenntnisse in der Erstellung von Bauleistungen Erfahrung in der Kostenkontrolle ausgeprägtes Koordinations- und Verhandlungsgeschick sicherer Umgang mit branchenüblicher Software, wie z. B. MS Office, AutoCAD, SAP und Projektsteuerungs-Tools nachweisbare deutsche Sprachkenntnisse nach Niveau C1 Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Revisor (w/m/d) im Bereich Baurevision

Do. 17.06.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Sie stellen sich gerne heraus­fordernden Aufgaben im Bereich einer großen inter­diszi­plinären Forschungs­ein­richtung? Die Stabs­stelle Revision ist dem Vorstand direkt unter­stellt und erbringt unab­hängige und objek­tive Prüfungs- und Beratungs­leistungen. Diese sind darauf ausgerichtet, die Geschäfts­prozesse im Forschungs­zentrum Jülich zu optimieren sowie eine effiziente, wirtschaft­liche und ordnungs­gemäße Mittel­verwendung sicherzu­stellen. Dabei prüft sie u.a. die Risiko­management-, Steuerungs- und Überwachungs­systeme. Die Stabs­stelle versteht sich als kompetente Inhouse-Beraterin für alle Bereiche des Forschungs­zentrums. Durch Ihre Mit­wirkung leisten Sie einen wesent­lichen Beitrag zur Unter­stützung unserer Forschungs­aktivitäten. Verstärken Sie uns zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Revisor (w/m/d) im Bereich Baurevision Durchführung von Prüfungs- und Beratungs­tätigkeiten ein­schließ­lich Begehungen vor Ort mit Schwer­punkt im technischen Bereich mit den Geschäfts­bereichen Planen und Bauen sowie Technik und Betrieb Prüfung in Sonder­bereichen (z.B. in Laboren und Kontroll­bereichen nach Strahlen­schutz­verordnung) Überprüfung der Wirksamkeit interner Kontroll­systeme sowie Prozess­analyse und -optimierung Prüfungsplanung, -vorberei­tung und -durch­führung sowie Darstellung der Unter­suchungs­ergebnisse in einem strukturierten, unter­schrifts­reifen Berichts­entwurf Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hoch­schul­studium (Master), Fach­richtung Bau­ingenieur­wesen, Elektro­technik, Ver­sorgungs­technik oder Technische Gebäude­ausrüstung. Sie haben Erfahrung in den Bereichen Planung, Durch­führung und Steuerung von Baumaß­nahmen, in der Begleitung von Sanierungs- und Instand­haltungs­maßnahmen und in FM-Prozessen sowie in Betrieb und Instand­haltung von gebäude­technischen Anlagen. Sie besitzen fundierte Kennt­nisse der einschlä­gigen Rechts­grund­lagen, insbe­sondere im Vergabe- und Vertrags­recht, sowie der tech­nischen Vor­schriften und Regel­werke und sind vertraut mit der Anwendung der HOAI. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigen­initiative, ein ausge­prägtes Analyse­vermögen, Konzeptions­stärke sowie über­zeugende kommuni­kative Fähig­keiten und die Bereit­schaft zur koopera­tiven Zusammen­arbeit aus. Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und Über­zeugungs­kraft sowie die Fähig­keit, sich auf ver­schiedene Personen und Situationen flexibel einzu­stellen. Im Umgang mit den von Ihnen geprüften Bereichen gelingt es Ihnen, unab­hängiges Arbeiten mit vertrauens­voller Zusammen­arbeit zu kombinieren. Vertrau­lich­keit und Diskretion sind für Sie selbst­verständlich. Sie sind sicher im Umgang mit Office-Programmen und verfügen über fundierte SAP-Kennt­nisse inklusive SAP PM. Erfahrungen mit AVA-Programmen (z.B. iTWO) oder CAFM-Anwendungen sind von Vorteil. Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglich­keiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglich­keit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechs­lungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­diszipli­nären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Senior Bauingenieur (m/w/d) Baulogistik

Do. 17.06.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Köln
Herausfordernde Projekte gesucht? Dann werden Sie Teil der HOCHTIEF Engineering GmbH am Standort Essen oder Düsseldorf oder Köln in unbefristeter Anstellung als  Senior Bauingenieur (m/w/d) Baulogistik Ihre Aufgaben Begleitung technisch anspruchsvoller, komplexer Projekte im Hochbau Erkennen und Bewerten von Optimierungspotential sowie Chancen und Risiken in Planungs- und Bauabläufen Eigenverantwortliches agieren in Teams und Koordination der Prozesse mit Projekt-/Bau-/NL-Leitung Anspruchsvolle Steuerungsaufgaben in interdisziplinären Projektteams Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Dipl.-Ing. / M.Sc.) mit Schwerpunkt Baubetrieb sowie mehrjährige Berufserfahrung Fundiertes Fachwissen und mehrjährige Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung sowie beim Erstellen von Logistik- und Baustelleneinrichtungskonzepten Erfahrungen im Lean-Management (Last Planner) Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von BIM Methoden und in MS Project sowie evtl. CAD-Kenntnisse Reisebereitschaft und Flexibilität Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Ihre Vorteile In einzigartigen Projekten in NRW werden Sie mit einem kompetenten sowie hochmotivierten Team zusammen arbeiten. Anspruchsvolle und herausfordernde Aufgaben erwarten Sie mit umfangreicher Verantwortung, hoher Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit. Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, eine attraktive Vergütung und  flexible (Vertrauens-)Arbeitszeit begleiten ihren zukunftssicheren Arbeitsplatz. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit über unser Online- Bewerbungsformular. Für Fragen steht Ihnen Frau Anke Grau (Tel.: +49 69 7117-2519) sehr gerne zur Verfügung. Die besondere aktuelle Situation erfordert Maßnahmen, bei denen der Schutz der Gesundheit im Vordergrund steht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt Vorstellungsgespräche vor Ort nur in Einzelfällen stattfinden. Wir freuen uns, Sie vorzugsweise in einem Telefonat oder in einer Videokonferenz kennenzulernen! Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Weitere Informationen unter www.hochtief.de. HOCHTIEF Engineering ist mit international über 500 Mitarbeitern eines der größten Ingenieurbüros im Bauwesen mit Sitz in Deutschland. Als Tochtergesellschaft von HOCHTIEF Solutions schaffen wir Lösungen in den Geschäftsfeldern Hochbau sowie Energie- und Transportinfrastruktur durch projektbezogene Services wie z. B. Planung, Consulting oder Building Information Modeling (BIM). Weitere Informationen unter www.hochtief-engineering.de.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur für die Bauüberwachung im Bereich Rheinbrücken (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Köln
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch!Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Bauingenieur für die Bauüberwachung im Bereich Rheinbrücken (w/m/d) in unserer Niederlassung Rheinland in der Außenstelle Köln (Baubüro Merkenich). Bauüberwachung von Umbau-, Ausbau- und Erhaltungsmaßnahmen im Geschäftsbereich Rheinbrücken Ausschreibung, Vergabe und Koordinierung von Leistungen durch Ingenieurbüros Ausschreibung, Vergabe und technische Betreuung der Baumaßnahmen Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens mit Fachrichtung Verkehrswesen, Konstruktiver Ingenieurbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung  Kenntnisse im Tief- und Straßenbau  Kenntnisse im Bau- und Werkvertragsrecht Gute EDV-Kenntnisse Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 11-12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

Bauprojekt-Manager (m/w/d) für Frankfurt/M, Köln, Düsseldorf, Berlin

Mi. 16.06.2021
Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Berlin
Die Lurberg GmbH mit Sitz im Rhein-Main Gebiet und sechs bundesweiten Projektbüros bietet seit 20 Jahren Management-, Beratungs- und Engineeringsdienstleistungen für Eigentümer, Betreiber und Nutzern von Immobilienbeständen an. Unsere Kunden sind namhafte Großkonzerne. Wir geben hierbei mit einem interdisziplinären Team von Fachleuten, Antworten auf alle Fragen im Zusammenhang mit dem effizienten Management von Immobilien und Immobilienbeständen. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen eine interessante Aufgabe als Bauprojekt-Manager (m/w/d) in Frankfurt/M, Köln, Düsseldorf, Berlin an. Projektmanagement bei Baumaßnahmen in gewerblichen Bestandsobjekten und Spezialimmobilien Federführung bei der Dokumentation des Baubestands in den Systemen Federführung bei der Umsetzung der Baubestandsstrategien Koordination und Federführung bei der Planung, Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen, Instandsetzungs-, Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie deren Überwachung und Abnahme Sicherstellen der Einhaltung von bauphysikalischen und –technischen Standards Terminkontrolle und Überwachung des Projektfortschritts Budgetsteuerung und Kostencontrolling Durchsetzen und Sicherstellen von Gewährleistungsansprüchen Sicherstellen der Einhaltung von brandschutztechnischen Vorgaben Steuerung der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen (Kosten) bei Baumaßnahmen Erstellen von Entscheidungsvorlagen sowie von Handlungsempfehlungen für technisch erforderliche / wirtschaftlich sinnvolle Instandsetzungs- / Modernisierungsprojekte Ingenieurstudium Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbar (Dipl.-Ing./Master/Bachelor) 2 bis 5-jährige, einschlägige Berufserfahrung im Bauprojektmanagement bei Neubau-, Umbau-, Modernisierungs- und Sanierungsprojekten und/oder bei der Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen Gute Kenntnisse der relevanten Gesetze und Richtlinien Sicherer Umgang mit den Standard MS-Office-Anwendungen Kommunikative, engagierte und gut organisierte Persönlichkeit Selbstständige/-r Teamplayer/-in Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Goethe-Zertifikat C1) Bereitschaft zu Reisetätigkeiten Führerschein der Klasse B Wir zeichnen uns durch flache Hierarchien, kurze Wege und interessante Aufgabenstellungen aus. Langeweile und stets die gleichen Routineaufgaben suchen Sie bei uns vergeblich. Stattdessen arbeiten Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in wechselnden Projekten und Teams in hohem Maß selbstbestimmt und eigenverantwortlich. Neben aller Orientierung am Projekterfolg und dem Nutzen für unsere Kunden ist es uns wichtig, dass auch Sie Ihre Karriere weiterentwickeln können, daher sind Entwicklungsgespräche und ein konkreter, individueller Entwicklungsplan für uns selbstverständlich.   Wir bringen unseren Mitarbeitern die Wertschätzung entgegen, die sie verdienen. Jeder einzelne zählt und trägt zum Projekterfolg unserer Kunden entscheidend bei. Neben spannenden Projekten, einem fairen, respektvollen Miteinander und einem branchenüblichen Gehalt haben wir ein Konzept aus unterschiedlichen Benefits entwickelt. Es steht auf den Säulen Vergütung, Zeit, Weiterbildung, Mobilität, Gesundheit und Team. Unser Benefit-Konzept ist so individuell wie Sie.
Zum Stellenangebot


shopping-portal