Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Beamte auf Bundesebene: 2 Jobs in Ennepetal

Berufsfeld
  • Beamte Auf Bundesebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Beamte Auf Bundesebene

Referentin/Referent (w/m/d) für unsere Fachstelle rehapro

Di. 28.06.2022
Bochum
die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Zu unserem Verbundsystem gehören die Rentenversicherung, die Kranken- und Pflegeversicherung, die Renten-Zusatzversicherung, die Seemannskasse und ein medizinisches Netz aus Krankenhausbeteiligungen, Reha-Kliniken, niedergelassenen Ärzten und Sozialmedizinischen Diensten. Außerdem betreuen wir durch die Minijob-Zentrale alle geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse und sind Träger der Bundesfachstelle Barrierefreiheit. Die Fachstelle rehapro übernimmt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales die Administration und Organisation von Modellvorhaben zur Stärkung der Rehabilitation nach § 11 SGB IX. Erprobt werden im Bundesprogramm rehapro innovative Maßnahmen, Ansätze, Methoden und Organisationsmodelle. Wir suchen eine*n Referentin/Referenten (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Fachstelle rehapro. Fachliche Betreuung und Controlling der Modellprojekte nach § 44 Bundeshaushaltsordnung Prüfung von Verwendungsnachweisen Bewertung von Projektvorhaben Weiterentwicklung von Prozessen und Arbeitshilfen Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Wir setzen voraus: abgeschlossenes juristisches, wirtschafts- oder gesundheitswissenschaftliches Hochschulstudium [2. Staatsexamen, Diplom (Uni), Master] oder ein vergleichbarer Abschluss für die Laufbahn des höheren Dienstes Berufserfahrung bei einem öffentlichen Träger Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Sie bringen mit: Kenntnisse in der gesetzlichen Sozialversicherung, im Zuwendungsrecht und/oder im Kassen-/Haushaltswesen hohes Maß an Eigeninitiative und überdurchschnittliches Engagement ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise eine unbefristete Beschäftigung und eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV DRV KBS analog TVöD Bund (die Aufgaben werden nach Entgeltgruppe 14 TV DRV KBS bewertet) die Mitwirkung an einem aktuellen Thema der Bundesregierung eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team ein strukturiertes Onboarding im Patensystem agile Arbeitsmethoden eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten und vielfältigen Formen der Teilzeitbeschäftigung gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Vergünstigungen bei Bus- und Bahnfahrkarten Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege eine Selbstverständlichkeit. Seit 2005 werden wir regelmäßig mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet. Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen interessiert und berücksichtigen diese besonders bei gleicher Eignung. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Landespflege

Do. 23.06.2022
Hagen (Westfalen)
Für Sie ist Umwelt mehr als nur ein Grünstreifen? Für uns auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen ab sofort eine Karriere als Sachbearbeiter (w/m/d) im operativen Grunderwerb im Bereich Planung für die Außenstelle Hagen unserer Niederlassung Westfalen. Landespflegerische Fachbeiträge in allen Planungsphasen von schwierigen Projekten, einschl. der Abstimmung mit anderen Fachbehörden und Verbänden bis zur Planrechtserlangung Erarbeitung von landschaftspflegerischen Begleitplänen für naturschutzfachliche Kompensationsmaßnahmen Prüfung von landschaftsplanerischen Beiträgen wie UVS, LBP, Artenschutz-Fachbeiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen und faunistische Gutachten zum Aus-, Um- und Neubau der Bundesautobahnen im Zuständigkeitsbereich der NL Westfalen Erarbeitung der Umweltverträglichkeitsprüfungen und der damit zusammenhängenden Unterlagen zur Genehmigung des Planfeststellungsverfahrens bzw. für das Verfahren Fall unwesentlicher Bedeutung Einholen von naturschutzrechtlichen Genehmigungen und Befreiungen Ggf. Fachliche Begleitung von wasserrechtlichen Planungsgenehmigungsverfahren Vorbereitung und Abwicklung von Ingenieurverträgen / Vergabe von Ingenieurleistungen sowie die Betreuung der Ingenieurbüros Fachliche Prüfung und Abnahme, einschl. der Abrechnung der erbrachten Ingenieurleistungen Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH/ Bachelor) in der Fachrichtung Landespflege bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen Gute Kenntnisse des Naturschutz- und Umweltschutzrechts Kenntnis der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) Praktische Erfahrungen in der Verwaltungstätigkeit und in der Projektarbeit sind wünschenswert Fähigkeiten und Kenntnisse in der fachbezogenen Datenverarbeitung sowie zum Bearbeiten komplexer Sachverhalte Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeugs Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Selbstständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit und Flexibilität Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit Fähigkeit zu sicherem, zielorientiertem Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Ingenieurbüros Sicheres Auftreten in öffentlichen Gremien Entscheidungsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeit-relevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: