Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Bundesebene: 1 Job in Gerlingen (Württemberg)

Berufsfeld
  • Beamte Auf Bundesebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Beamte Auf Bundesebene

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Zuwendungsmanagement

Mo. 30.11.2020
Stuttgart
Wir suchen am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet nach § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz für fünf Jahremehrere Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Zuwendungsmanagement Einstiegsgehalt nach einschlägiger Berufserfahrung von 2.994,70 bis 3.786,03 € brutto nach Entgeltgruppe 9 c des Tarifvertrages für den öffentlichen DienstKennziffer: BVA-2020-113 Das Bundesverwaltungsamt (BVA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Als zentraler Dienstleister des Bundes nimmt das BVA mit rund 6.000 Beschäftigten an 23 Standorten mehr als 150 Aufgaben wahr.Zuwendungen im Bereich der nationalen Kulturförderung – unmittelbare Zusammenarbeit mit der Behörde der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt Bewilligung von Zuwendungen nach § 44 Bundeshaushaltsordnung, einschließlich der Prüfung von Finanzierungsplänen und der Beratung zu Projektvorhaben Prüfung von Ausgaben im Rahmen von Verwendungsnachweisen Projektbegleitung und Bewertung von Sachberichten, einschließlich der Dokumentation von Beanstandungen und der Durchsetzung von Rückforderungen Durchführung von Informationsveranstaltungen für Zuwendungsempfänger/innen Prozessoptimierung und Mittelbewirtschaftung Beteiligung bei Zuwendungsbaumaßnahmen im Bereich der Erhaltung national wertvoller Kulturdenkmäler sowie andere kulturell bedeutsame Baumaßnahmen (Gedenkstätten des Bundes, Leuchttürme Ost u. a.) Eine Qualifikation für eine Tätigkeit in der Funktionsebene des gehobenen nichttechnischen Dienstes, welche durch Abschluss eines rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs bzw. Abschluss zur/zum Verwaltungsfachwirt/in bzw. Angestelltenlehrgang II erworben wurde oder Eine bereits vorliegende Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes bzw. deren Erwerb bis möglichst 31.12.2020 Uneingeschränkte Bereitschaft zu Dienstreisen Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von baufachlichen Prüfungen nach den Richtlinien für die Durchführung von Zuwendungsbaumaßnahmen (RZBau) und bei der Realisierung von Zuwendungsbaumaßnahmen sowie in der Kostenermittlung und Rechnungsprüfung sind von Vorteil Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Team (z. B. Möglichkeit zu Teilzeit und Homeoffice, keine Kernarbeitszeit, Stundenausgleich durch Gleittage) Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten Aktive Gesundheitsförderung (z. B. Sportgruppen, mobile Massagen, Zeitgutschriften, ergonomische Büromöbel) Bezug eines Job-Tickets „Weihnachtsgeld“ (Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen), betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Möglichkeit der Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen Die Möglichkeit zur Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis besteht durch gesondert veröffentlichte Stellenausschreibungen Statusgleiche Übernahme als Beamtin/Beamter bis zur Besoldungsgruppe A 11 im Wege einer Abordnung ohne das Ziel der Versetzung Ihr zukünftiger Arbeitsort Bundesverwaltungsamt, Heilbronner Straße 186, 70191 Stuttgart
Zum Stellenangebot


shopping-portal