Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Beamte auf Bundesebene: 2 Jobs in Sehnde

Berufsfeld
  • Beamte Auf Bundesebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Beamte Auf Bundesebene

(IT-) Projektmanagerin / Projektmanager

Mo. 09.05.2022
Hannover
Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet als (IT-) Projektmanagerin / Projektmanager Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) ist die zentrale geowissenschaftliche Beratungseinrichtung der Bundesregierung mit Hauptsitz in Hannover, einem weiteren Dienstsitz in Berlin-Spandau und zukünftig in Cottbus. Als geowissenschaftliches Kompetenzzentrum berät und informiert sie die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen.  Koordination der spartenübergreifenden Umsetzung des GeolDG in der BGR und in Abstimmung mit externen Datenlieferanten Koordination der Bereitstellung der Informationssysteme gemäß den Vorgaben des GeolDG in der Geodateninfrastruktur der BGR Konzeption, Pilotierung und Weiterentwicklung der IT-technischen Feinkonzeption zur zentralen Zusammenführung unterschiedlicher Fach- und Bewertungsdaten Schaffung und Anwendung von Standards für die in- und extern bereitgestellten Produkte (z. B. Geodaten, Karten, Mess- und Analysedaten, Tabellen usw.) Definition und Weiterentwicklung von Metadatenprofilen Erstellung und Anpassung der IT-Konzepte zur Bereitstellung der Dienste nach GeolDG bzw. GeoZG sowie Entwicklung fachspezifischer Workflows zur Bereitstellung der Daten Bildung, Organisation und Leitung von Expertennetzwerken bestehend aus Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden für die Erarbeitung und Abstimmung harmonisierter Datenaustauschschnittstellen Vorbereitung von Auftragsvergaben zur technischen Realisierung des Projektes  Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Informatik, Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, einen gleichwertigen anderen Studienabschluss mit Inhalten aus der Informatik bzw. Geoinformatik oder jeden anderen gleichwertigen Studienabschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in den benannten Aufgabengebieten. Das erwarten wir von Ihnen: Erfahrungen in der Planung, Umsetzung bzw. Koordination komplexer Projekte Erfahrung in der Bereitstellung von Daten Kenntnisse im Aufbau von Datenbanken bzw. (raumbezogenen) Informationssystemen Deutschkenntnisse vergleichbar Level B1 GeR sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Englischkenntnisse vergleichbar Level B1 GeR Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Idealerweise bringen Sie mit: Berufserfahrung bei einer (Bundes)Behörde oder einer Ressortforschungseinrichtung des Bundes Grundkenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen (z. B. GeolDG, GeoZG) Kenntnisse im Projektmanagement Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbarem Aufgabengebiet Kenntnisse in den Geowissenschaften  Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Hannover Eingruppierung, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund, ggfs. kann eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist Flexible Arbeitszeitmodelle Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ingenieurin / Dipl.-Ingenieur (m/w/d) (FH/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen als Leiterin / Leiter (m/w/d) des Außenbezirks Sehnde

Fr. 06.05.2022
Sehnde
Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig. Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichts­behörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrts­anlagen und die Wasserstraßen sicher sind. Als Schifffahrts­­polizeibehörde sorgt sie dafür, dass durch den Verkehr oder sonstige Nutzungen auf der Wasserstraße keine Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Mittellandkanal / Elbe-Seitenkanal ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten.  Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mittellandkanal/Elbe-Seitenkanal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Dipl.-Ingenieurin / Dipl.-Ingenieur (m/w/d) (FH/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen als Leiterin / Leiter (m/w/d)  des Außenbezirks Sehnde Der Dienstort ist Sehnde. Referenzcode der Ausschreibung 20220761_9339Leitung des Außenbezirkes Sehnde mit z. Zt. 45 Beschäftigten.  Zum Zuständigkeitsbereich des Außenbezirks Sehnde gehören die Bundeswasserstrassen Mittellandkanal (MLK km 167 bis 209), der Stichkanal nach Misburg (SKM km 0,0 – 0,92) und der Stichkanal nach Hildesheim (SKH km 0,0 – 14,4). Ferner befinden sich in diesem Bereich mehrere Anlagen, wie die Doppelkammerschleuse Anderten, die Schleuse Bolzum, die Leitzentrale Hannover mit der Anbindung von den Schleusen Anderten, Bolzum und Linden. Zukünftig ist auch die Anbindung der Schleusen Wedtlenstedt, Üfingen, Sülfeld und Uelzen sowie des Schiffshebewerkes Lüneburg geplant. Weiterhin gehören sieben Düker, zwei Durchlässe und 52 Brücken zum Außenbezirk Sehnde. Das Aufgabengebiet des Außenbezirkes umfasst im Wesentlichen: Unterhaltung der Doppelkammerschleuse Anderten und der Schleuse Bolzum  Bau und Unterhaltung des Gewässerbettes und der Anlagen wie Düker und Straßenbrücken Betrieb einer Leitzentrale in Hannover zur Fernsteuerung von Schleusenanlagen Durchführen von Bauwerksprüfungen Bauvertragliche Betreuung und Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen inkl. Nachtragsmanagement (Baubevollmächtigung) Wasserstraßenüberwachung Schifffahrtswesen Eisbekämpfung Schifffahrtszeichenwesen Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossene Hochschulausbildung der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Abschluss als Bachelor of Science/Bachelor of Engineering oder als Dipl.-Ingenieur/Dipl.-Ingenieurin (FH)  oder die Befähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst Das wäre wünschenswert: Fach- und Verwaltungskenntnisse auf dem Gebiet Bau, Betrieb und Unterhaltung der Bundeswasserstraßen und ihrer Anlagen an Wasserstraßen, der Verkehrssicherheit sowie der Anforderungen Dritter an die Wasserstraßen Gute Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen VOL/VOB/UVgo Kenntnisse oder die Bereitschaft, die Kenntnisse in SAP, AdeBA, WSV-Prüf, Handlungshilfe, Schifffahrtszeichendatenbank und iTWO zu erlangen sind erforderlich Fähigkeit, Beschäftigte zu führen und zu fördern Initiative sowie Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln Gutes Planungs- und Organisationsvermögen zum ergebnisorientierten Arbeiten Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie gute Fähigkeit zur Konfliktbeherrschung  Sicheres Auftreten, hohe Kommunikationsfähigkeit und sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in Deutsch Verständnis für die Belange der Schifffahrt, Kenntnisse der technischen und nautischen Zusammenhänge und des Systems Schiff/Wasserstraße Kenntnisse in der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften (Notfallmanagement) Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen wie Word, Excel und Outlook Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zum Selbstfahren von Dienst-Kfz Gesundheitliche Eignung für Arbeiten auf Baustellen, Wasserfahrzeugen und im unbefestigten Gelände Für Tarifbeschäftigte: Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Für Beamtinnen/Beamte: Diese Ausschreibung ist nur für Beamtinnen und Beamte der WSV geöffnet. Eine Planstelle steht nicht zur Verfügung. Die Stelle ist nach A12 gereiht. Spannende und zukunftsorientierte Aufgaben Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Umfangreiches Weiterbildungsangebot u. a. im eigenen Aus- und Fortbildungszentrum Besondere Hinweise: Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: