Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 4 Jobs in Baienfurt

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Beamte Auf Landes-

Leitung (m/w/d) Abteilung Haushalt und Finanzen

Sa. 10.04.2021
Lindau (Bodensee)
Die Große Kreisstadt Lindau (B) liegt attraktiv im Dreiländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Tourismus- und Tagungsstadt besitzt einen hohen Freizeitwert und verfügt über ein sehr gut gegliedertes Schul- und Bildungsangebot. Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich als Leitung (m/w/d) Abteilung Haushalt und Finanzen Leitung der Abteilung Haushalt und Finanzen mit vier Sachgebieten: Sachgebiet Haushalt Sachgebiet Steuerpflichten der Stadt Sachgebiet Förderungen Sachgebiet Zentrale Buchungsstelle Stellvertretung des Stadtkämmerers Projektleitung Bachelor of Arts Public Manage­ment / Diplom-Ver­waltungs­wirt (m/w/d) (FH) bzw. ein ver­gleich­bares erfolg­reich abge­schlossenes Hoch­schul­studium oder eine abge­schlossene Ausbildung zum Ver­waltungs­fach­an­ge­stellten (m/w/d) mit erfolg­reich abge­schlossenem Be­schäftigten­lehr­gang II Mehrjährige ein­schlägige Berufspraxis, idealer­weise mit Führungs­er­fahrung Selbstständiges Arbeiten, Kommunikations­fähig­keit, organisatorisches Geschick, Durchsetzungs­ver­mögen sowie Engagement auch in Konflikt­situationen Zielorientierte Arbeitsweise, Flexibilität und Zuver­lässig­keit Loyal, ver­ant­wortungs­be­wusst und genau im Umgang mit Zahlen EDV-Kennt­nisse Ein unbefristetes Arbeits­ver­hältnis in Vollzeit Eine interessante und ab­wechslungs­reiche Tätig­keit mit Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD/Besoldungs­gruppe A 12 Jahres­sonder­zahlung Mobiles Arbeiten Betriebliche Alters­vor­sorge Regelmäßige Fort- und Weiter­bildungs­mög­lich­keiten Finanzielle Beteiligung am Job­ticket Unter­stützung bei der Wohnungs­suche
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Gewerbe- und Waffenwesen, Märkte

Fr. 09.04.2021
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung – Abteilung Öffentliche Sicherheit – zum 01.07.2021 folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Sachgebietsleitung Gewerbe- und Waffenwesen, Märkte Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Öffentliche Sicherheit sorgen für Sicherheit und Gefahrenabwehr im öffentlichen Raum. Sie überwachen die Einhaltung von Regeln, damit im Zusammenleben die Rechte des Einzelnen gewahrt werden, aber dennoch das Allgemeinwohl Berücksichtigung findet. Damit leisten sie einen Beitrag für ein friedvolles Zusammenleben. Leitung des Sachgebiets Gewerbe- und Waffenwesen, Märkte mit derzeit vier Mitarbeitenden Konzeptionelle Weiterentwicklung des Sachgebiets, insbesondere auch im Hinblick auf Digitalisierungsprozesse Bearbeitung von schwierigen und komplexen Aufgaben auf dem Gebiet des Gewerbe- und Gaststättenwesens (u. a. Erteilung von gaststättenrechtlichen Erlaubnissen, Gewerbeuntersagungsverfahren) Sämtliche Aufgaben im Bereich von Waffen- und Sprengstoffangelegenheiten (u. a. Anordnung von Waffenbesitzverboten, regelmäßige Überprüfung von Waffenbesitzern auf deren Zulässigkeit) Unterstützung der Marktverantwortlichen, insbesondere auch im Auswahlverfahren bei sämtlichen Märkten und Großveranstaltungen der Stadt (z. B. Seehasenfest und Bodensee-Weihnacht) Aufgaben aus den Gebieten der Prostitution und des Jugendschutzes sowie des Glückspielrechts Tätigkeiten in den Bereichen Sonn- und Feiertagsrecht, Vereins- und Fischereiwesen sowie nach dem Infektionsschutzgesetz Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Abgeschlossenes Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Public Management B. A.); alternativ ein abgeschlossenes Studium in einem vergleichbaren Bereich mit Berufserfahrung im öffentlichen Dienst Idealerweise Führungserfahrung sowie Berufserfahrung insbesondere im Gaststätten- und Gewerberecht Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des Gewerbe-, Gaststätten- und Waffenrechts sowie Kenntnisse im Bereich des allgemeinen Verwaltungsrechts Hohes Maß an Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortung Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten, Überzeugungskraft sowie Durchsetzungsvermögen Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11; alternativ im Angestelltenverhältnis bis Entgeltgruppe 10 TVöD – V, wenn die persönlichen Voraussetzungen vorliegen Zusatzversorgung (Betriebsrente) Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV Attraktives Gesundheitsmanagement Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Essenszuschuss für umliegende Kantinen Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot

Ersten Beigeordneten (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.Unterstützen Sie uns dabei. Bei der Großen Kreisstadt Friedrichshafen am Bodensee ist wegen Ausscheidens des bisherigen Stelleninhabers die Stelle der/desErsten Beigeordneten (m/w/d) mit der Amtsbezeichnung „Erste/Erster Bürgermeisterin/Bürgermeister“ zum 1. Juli 2021 zu besetzen.Zum Geschäftskreis des Technischen Dezernates mit seinen rd. 300 Mitarbeitenden gehören folgende Ämter: Amt für Stadtplanung und Umwelt Amt für Vermessung und Liegenschaften Bauordnungsamt (mit Prüfamt für Baustatik) Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen (Barrierefreiheit) Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirates Stabsstelle „Projektkoordination“ Stadtbauamt Städtische Bauverwaltung mit dem Eigenbetrieb Stadtentwässerung Eine Änderung des Geschäftskreises bleibt vorbehalten.Für diese herausragende Führungsposition suchen wir eine Persönlichkeit, die über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung verfügt. Die Fähigkeit zu konzeptionellem und strategischem Planen und Handeln wird ebenso vorausgesetzt wie eine starke Identifikation mit den Interessen der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger. Ebenso verfügen Sie über ein hohes Maß an Einsatzfreude, Gestaltungs- und Umsetzungswillen, Innovations- und Motivationsfähigkeit. Umfassende Fachkenntnisse in den Aufgabengebieten des Geschäftskreises werden vorausgesetzt. Sie bringen die Befähigung zum gehobenen oder höheren Dienst oder eine entsprechende Qualifikation in den genannten Schwerpunktbereichen mit. Ausgeprägte Verwaltungskenntnisse und kommunalpolitische Erfahrungen sind von Vorteil.Beigeordnete werden vom Gemeinderat gewählt und haben die Rechtsstellung einer/s Beamtin/Beamten auf Zeit. Die Amtszeit beträgt acht Jahre. Die Durchführung der Wahl, Amtszeit, Rechtsstellung und Besoldung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die/Der Erste Beigeordnete ist die/der ständige allgemeine Stellvertreter/in des Oberbürgermeisters.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Unterhalt (w/m/d) im Jobcenter

Di. 06.04.2021
Ravensburg (Württemberg)
Der Landkreis Ravensburg ist mit seinen 39 Städten und Gemeinden Teil der wirtschaftsstarken und landschaftlich schönen Region Bodensee-Oberschwaben mit hoher Lebensqualität. Das Landratsamt Ravensburg versteht sich als moderner Dienstleister für unsere Kunden und unsere Mitarbeitenden. Unsere rund 1.600 Mitarbeitenden sind in insgesamt 26 Ämtern für die vielfältigen und abwechslungsreichen Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger tätig. Sachbearbeitung Unterhalt  (w/m/d) im Jobcenter, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit.  Unterhaltsheranziehung nach dem SGB II Prüfung des Übergangs von Ansprüchen nach § 33 SGB I Berechnung, Geltendmachung, Verfolgung und gerichtliche Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen Zusammenarbeit mit der Leistungssachbearbeitung Fertigung von Schriftsätzen an Rechtsanwälte und Gerichte Persönlicher und telefonischer Kontakt mit Elternteilen, Behörden und Rechtsanwälten Sie haben vorzugsweise ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl. Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder eine Weiterbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in Sie arbeiten selbständig, strukturiert und eigenverantwortlich Sie haben Organisations- und Verhandlungsgeschick und behalten in Belastungssituationen den Überblick Sie treten souverän auf, besitzen Gesprächskompetenz und sind konfliktfähig Sie handeln ergebnisorientiert Sie sind bereit und befähigt zum professionellen und freundlichen Umgang mit Alleinerziehenden und Unterhaltspflichtigen   Eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD in Entgeltgruppe 9c Eine Einstellung im Beamtenverhältnis in A 10 Eine unbefristete Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Weingarten Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Raum für Ihre individuelle Entwicklung u. v. m. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal