Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 2 Jobs in Beckrath

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Beamte Auf Landes-

Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Straßendatenbank

Di. 24.11.2020
Mönchengladbach
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben. Die Stadt Mönchengladbach sucht für den Fachbereich Straßenbau und Verkehrstechnik zum frühestmöglichen Termin eine/einen Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Straßendatenbank Verantwortliche Führung der Straßendatenbank unter den Gesichtspunkten der Anlagenbuchhaltung und der Bilanzerstellung Mitarbeit bei der Inventur und Erfassung von Verkehrsanlagen gemäß KomHVO Sie verfügen über eine einschlägige Berufsausbildung und abgeschlossene Weiterbildung zur staatlich geprüften Technikerin / zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Bautechnik oder der Fachrichtung Vermessung alternativ eine einschlägige Berufsausbildung und abgeschlossene Weiterbildung zur Betonbauer- und Maurermeisterin / zum Betonbauer- und Maurermeister oder zur Industriemeisterin / Industriemeister Fachrichtung Rohrleitungsbau oder eine einschlägige Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der Bilanzierung von Tiefbau-, Kanalbau- oder Straßenbaumaßnahmen eine ausgezeichnete Beratungs- und Sozialkompetenz verbunden mit starken Kommunikationsfähigkeiten ein hohes Maß an Teamfähigkeit, aber auch die Fähigkeit, Aufgaben selbstständig und proaktiv zu bearbeiten Kenntnisse der MS-Office Produkte Word, Excel und Outlook, die einen sicheren Umgang mit diesen Programmen ermöglichen die Bereitschaft zur Teilnahme an notwendigen Lehrgängen/Fortbildungen   Die Bereitschaft zur Teilnahme an notwendigen Fortbildungsveranstaltungen zur Erlangung weiteren Fachwissens ist ebenso erwünscht wie die, auch gelegentlich außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten zu arbeiten. Weiterhin wird die Bereitschaft erwünscht, einen eventuell vorhandenen privateigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen. berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst eine nach Entgeltgruppe E 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) eine regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, soweit es der Dienstbetrieb zulässt. Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten eine Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung betriebliches Gesundheitsmanagement Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten die Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleitung (m/w/d) im Bereich Stadtverwaltung

Di. 17.11.2020
Tönisvorst
Die Stadt Tönisvorst sucht für den Fachbereich A eine Fachbereichsleitung (m/w/d) im Bereich Stadtverwaltung  Die Vollzeitstelle ist unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 bzw. Besoldungsgruppe A15 LBesG NRW bewertet. Die Stadt Tönisvorst (Kreis Viersen) arbeitet als modernes Dienstleistungsunternehmen an dem Ziel, mit einer sehr hohen Qualität und bedarfsgerechten Quantität von Angeboten und Leistungen den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ein lebenswertes und inspirierendes Lebens- und Arbeitsumfeld zu bieten. Als Stadtverwaltung gestalten wir nahezu alle Bereiche des städtischen Lebens und Arbeitens – im Dienst der fast 30.000 Bürgerinnen und Bürger.Als Mitglied des Verwaltungsvorstandes der Stadt Tönisvorst entwickeln und verantworten Sie gemeinsam mit dem Bürgermeister, der Beigeordneten und den aktuell zwei weiteren Fachbereichsleitern die Gesamtstrategie und Weiterentwicklung der Stadtverwaltung Tönisvorst und treffen gemeinsam Grundsatzentscheidungen.  Als Fachbereichsleitung des Fachbereich A übernehmen Sie die fachliche Weiterentwicklung der Abteilungen Soziales und Wohnen, Sicherheit und Ordnung, sowie Bürgerservice und die Führung und Leitung der aktuell etwa 50 Mitarbeitenden. Für die genannten Bereiche übernehmen sie die fachbereichsbezogene Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung, u. a. durch Festlegung und Umsetzung von strategischen und operativen Zielen nach Maßgabe der politischen Gremien und des Bürgermeisters, sowie die Gremienbetreuung und die Bearbeitung bei Angelegenheiten herausgehobener Bedeutung. Der Fachbereich nimmt neben der Funktion der klassischen allgemeinen Ordnungsbehörde, die städtischen Zuständigkeiten aus dem Gewerbe-, Verkehrsrecht und dem Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) wahr. Außerdem die Sozialverwaltung, die Seniorenberatung/Pflegestützpunkt sowie der Bereich der Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sind Teil des Fachbereiches. Mit dem Bereich des Bürgerservice sind darüber hinaus die Aufgaben des Standes- und Einwohnermeldeamtes verbunden. Ihre Aufgaben: Sie führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach den Führungsleitlinien  und prägen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre Sie planen und steuern den Personaleinsatz und eröffnen im Rahmen der Personalentwicklungsplanung fachliche Entfaltungsmöglichkeiten  Sie vertreten den Fachbereich nach außen in politischen und fachlichen Gremien Sie bringen Strategien und Konzepte zur Entwicklung und Optimierung von Geschäftsprozessen des Fachbereiches ein, fördern die Entwicklung des Fachbereiches und passen sich an die aktuellen sozialen und politischen Anforderungen an  Sie steuern den Fachbereich unter Beachtung gesetzlicher, fachlicher und fiskalischer Grundlagen Sie entwickeln neue Projekte Sie verantworten die interne und externe Gremienarbeit Sie initiieren notwendige Veränderungsprozesse über ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (z. B. Abschluss als Diplom-Juristin/ Diplom-Jurist oder als Bachelor of Laws) als Beamtin/Beamter über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt des allgemeinen nicht technischen Verwaltungsdienstes oder als Tarifbeschäftigter über eine vergleichbare Qualifikation bzw. ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einschlägiger Fachrichtung, vorzugsweise im juristischem Bereich über fundiertes Fachwissen und ausgewiesene Praxiserfahrungen in den beschriebenen Verantwortungsbereichen mehrjährige Führungsverantwortung in einer vergleichbaren Einrichtung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst über die Fähigkeit zum strategischen und konzeptionellen Denken über ausgewiesene Erfahrung in der konstruktiven Zusammenarbeit - auch bei divergierenden Positionen und Interessenslagen der verschiedenen Akteure - sowie eine ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft über Entscheidungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und großes Engagement verfügen. einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem guten Team, ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und attraktive Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten mit einer Bezahlung nach dem TVöD.  ein kollegiales und motivierendes Arbeitsklima, das von Vertrauen und Teamgeist geprägt ist kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit  Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung  Möglichkeit zum teilweise mobilem Arbeiten  Jahressonderzahlung / Leistungszulage für Tarifbeschäftigte  Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung für Tarifbeschäftigte 
Zum Stellenangebot


shopping-portal