Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 2 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Beamte Auf Landes-

Arbeitsvermittler/in (Betriebswirt/in, Verwaltungswirt/in, Sozialwissenschaftler/in, Rechtswissenschaftler/in)

Mi. 21.10.2020
Osterholz-Scharmbeck
Die ProArbeit ist eine kommunale Anstalt öffentlichen Rechts und führt den Namen „ProArbeit kAöR“. Der Sitz der ProArbeit kAöR ist Osterholz-Scharmbeck. Träger ist der Landkreis Osterholz. Die ProArbeit arbeitet für die Förderung der beruflichen Integration und der Beschäftigungsfähigkeit der Menschen im Landkreis Osterholz.   WIR SUCHEN Sie (m/w) für den Fachbereich Arbeitsvermittlung des Jobcenters Landkreis Osterholz zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Arbeitsvermittler Beratung und Unterstützung der Leistungsberechtigten nach dem SGB II bei der beruflichen und sozialen Integration Bewilligung und Abrechnung unterschiedlicher Leistungen zur aktiven beruflichen Eingliederung Regelmäßige Durchführung von Sprechstunden Führen von Erst- und Beratungsgesprächen Erstellen eines Profilings sowie die Entwicklung einer Integrationsstrategie Einleitung und Begleitung unterstützender und lösungsorientierter Maßnahmen Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Beratungsstellen Vermittlung in individuelle Feststellungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie sonstige Leistungen der beruflichen Förderung Unterstützung der Bewerbungsaktivitäten Umfassende Datenpflege Abgeschlossenes einschlägiges Studium, z.B. aus den Bereichen Verwaltungs-, Sozial- oder Rechtswissenschaften bzw. der Betriebswirtschaftslehre   Erfahrungen in den o.g. Aufgabenbereichen sind vorteilhaft Kenntnisse der Rechtsanwendung, wünschenswert sind Kenntnisse des Sozialrechts (insbesondere SGB II und SGB III)     Strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit Kommunikationsstärke, Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Fahrerlaubnis Klasse B, eigener Pkw Unbefristete Vollzeitbeschäftigung  Entgelt nach Entgeltgruppe 9c TVöD Umfangreiche Einarbeitung Ein mit dem Siegel „Ausgezeichnet Familienfreundlich“ zertifizierter Arbeitgeber Flexible Arbeitszeiten Firmenfitness Fachliche und persönlichkeitsentwickelnde Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin, Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Diversity Management

Mi. 21.10.2020
Bremen
Der Senator für Finanzen beabsichtigt, im Referat 33 (Personalentwicklung, Diversity Management, Gesundheitsmanagement, Stellenausschreibungen und Personalvermittlung, Nachwuchskräfte, Zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)) zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Mitarbeiterin, Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Diversity Management mit der Besoldungsgruppe A 14 bzw. Entgeltgruppe 14 TV-L unbefristet zu besetzen.Das Referat 33 des Senators für Finanzen ist für verschiedene zentrale und strategische Aufgaben des ressortübergreifenden Personalmanagements und der Personalentwicklung für den bremischen Öffentlichen Dienst zuständig.  Die ausgeschriebene Stelle nimmt hier konzeptionelle und koordinierende Aufgaben des Diversity Managements des bremischen öffentlichen Dienstes wahr und unterstützt als zentrale Servicestelle die Dienststellen bei der Umsetzung von Handlungsansätzen in diesem Aufgabenbereich. Es erwarten Sie dabei schwerpunktmäßig folgende Aufgaben: Umsetzung und Weiterentwicklung des Diversity-Konzepts der Freien Hansestadt Bremen  Initiierung, Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Maßnahmen, Instrumenten, Projekten und Prozessen zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit ressortübergreifende Koordination von Diversity-Maßnahmen nachhaltige Verankerung von Diversity als Querschnittsaufgabe Entwicklung von digitalen Lösungen für Angebote und Dienstleistungen aus dem Diversity Management Beratung von Führungskräften und Fachabteilungen rund um das Thema Diversity Erstellung von Handlungshilfen und Arbeitsmaterialien Konzeption und Durchführung von Moderationen, Workshops und Trainings. Ein mit einem Mastergrad oder gleichwertigem Abschluss abgeschlossenes Studium der Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Politologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Diversity-Strategien fundierte Kenntnisse des Fachdiskurses, der Impulse und Denkansätze zu Diversity Management und die Fähigkeit zur Übertragung aus verschiedensten Kontexten in die öffentliche Verwaltung  fachliche Kompetenz zu verschiedenen Diversity Dimensionen und ein intersektionales Verständnis berufliche Beratungserfahrung, Moderationskenntnisse und Projekterfahrung Überzeugungskraft und persönliches Engagement für das Thema sowie Kommunikationskompetenz, Kreativität und Umsetzungswillen Konzeptions- und Organisationstalent sowie Sinn für pragmatische Lösungen Dienstleistungsorientierung, Flexibilität und Teamfähigkeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal