Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 5 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Beamte Auf Landes-

Referatsleiter:in (w/m/d) Fachkonzepte und Querschnittsaufgaben Grünflächen - Bereich Grünflächen und Friedhöfe

Sa. 23.10.2021
Bremen
Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen verantwortlich. Dazu gehören insbesondere Planung, Bau und Unterhaltung der Grün- und Freianlagen sowie der 13 städtischen Friedhöfe, das öffentliche Bestattungswesen, der Betrieb eines Krematoriums und die kommunale Abwasserbeseitigungspflicht. Mit etwa 400 Mitarbeitenden sind wir in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen für die Stadtgemeinde Bremen zu erbringen und weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Grünflächen und Friedhöfe unbefristet eine:n Referatsleiter:in (w/m/d) Fachkonzepte und Querschnittsaufgaben Grünflächen  - Entgeltgruppe 12 TVöD VKA - Leitung des Referats „Fachkonzepte und Querschnittsaufgaben Grünflächen und Friedhöfe“ Personalverantwortung für 10 Mitarbeiter:innen Budgetverantwortung, Kostenstellenplanung und -steuerung des Referats Erstellen von Leistungsverträgen mit Dritten und inhaltliche Abstimmung der Leistungsvereinbarung mit der Fachaufsichtsbehörde Leitung und Koordinierung der Kleingartenverwaltung Leitung und Koordinierung von temporären und dauerhaften Projekten wie z.B. „Digitale Baumkontrolle“ oder „Klimabäume“ Schnittstelle zur Öffentlichkeitsarbeit und fachliche Außenvertretung bei referatsübergreifenden Themen innerhalb des Bereichs Grünflächen und Friedhöfe Erstellen und Weiterentwicklung von Fachkonzepten und -standards für den Bereich, ggf. unter Einbeziehung interner/ externer Projektpartner Schnittstelle für eingesetzte EDV-Anwendungen im Bereich Grünflächen und Friedhöfe Bachelor of Engineering oder Diplom der Fachrichtungen Landschaftsbau, Landschaftsplanung, Landespflege, Landschaftsarchitektur, Grün- oder Freiraummanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Fachgebiet nachgewiesene Erfahrung in der Personalführung, -planung und –entwicklung Kenntnisse in der Budgetsteuerung, Kostenkalkulation und -planung sowie Angebotserstellung wünschenswert Kenntnisse im Bereich Arbeitsrichtlinien und allgemeine Regeln der Technik möglichst Kenntnisse im Vergaberecht, Haushaltsrecht und HOAI IT Kenntnisse in MS Office und geografischen Informationssystemen Führerschein Klasse B sicherer Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern Teamfähigkeit und Führungsstärke Deutsch in Wort und Schrift - mind. Sprachniveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens eine interessante Führungsaufgabe mit einem vielfältigen, anspruchsvollen Aufgabenspektrum produktive Zusammenarbeit in einem hochqualifizierten, kreativen und erfolgreichen Team regelmäßige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung eine unbefristete Beschäftigung in Teil- oder Vollzeit im öffentlichen Dienst  eine tarifliche Vergütung mit Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt) eine betriebliche Altersversorgung mit attraktivem Arbeitgeberzuschuss 30 Arbeitstage Tarifurlaub, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sehr verkehrsgünstige Lage und Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Leiter:in (w/m/d) des Amtes für Ausbildungsförderung

Sa. 23.10.2021
Bremen
Als hochschulübergreifendes Unternehmen ist das Studierendenwerk Bremen mit seinen 300 Beschäftigten für die wirtschaftliche, soziale, gesundheitliche und kulturelle Förderung der ca. 30.000 Studierenden an der Universität und den Hochschulen im Lande Bremen zuständig.  Im Studierendenwerk Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s  Leiter:in (w/m/d) des Amtes für Ausbildungsförderung unbefristet mit voller Arbeitszeit zu besetzen. Das Amt für Ausbildungsförderung gewährleistet für die Studierenden an der Universität und den Hochschulen des Landes Bremen die Inlands-/ Auslands- sowie die Schülerförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz mit durchschnittlich 15.000 jährlich gestellten Anträgen auf Ausbildungsförderung. Fachliche und organisatorische Leitung des Dezernates mit derzeit 44 qualifizierten Beschäftigten sowie die rechtssichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen, Bearbeitung komplexer Fragestellung des BAföG, Sicherung einheitlicher Qualitäts- und Servicestandards, Umsetzung der Fachvorgaben der obersten Landesbehörde, Zusammenarbeit auf Landes- und Bundesebene in Fachfragen, Betreuung/Testung des EDV-Fachverfahrens (BAFSYS). Abgeschlossene juristische Ausbildung (1. und 2. Staatsexamen, Abschlussnote mindestens befriedigend in beiden Staatsexamen oder mindestens 15 Punkte aus beiden Staatsexamen zusammen bzw. Bewerber*innen (w/m/d) mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium mit juristischem Schwerpunkt (LL.M.) oder einer vergleichbaren Qualifikation mit guten Ergebnissen sind uns ebenfalls willkommen, Umfassende Kenntnisse im Verwaltungsrecht, SGB I, SGB X, und BGB (Unterhaltsrecht),  idealerweise im BAföG, Ausgeprägte Personalführungskompetenz und mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Beschäftigten, Ausgeprägte IT-Affinität und nachweisbarer sehr sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, Selbstständiges Arbeiten inklusive der Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgaben und Probleme schnell einarbeiten zu können, Verständnis für die Belange der Schüler:innen und Studierenden, Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz verbunden mit sehr guter Kommunikationsfähigkeit.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Strategische und operative Auswertung/Analyse - Zentrale Polizeidirektion

Mi. 20.10.2021
Bremen
In der Polizei Bremen sorgen rund 2.300 Polizeibeamtinnen und -beamte und 180 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die vielfältigen Aufgaben – und dies rund um die Uhr - professionell erfüllt werden und die Sicherheit in Bremen gewährleistet wird. Die Polizei Bremen ist in erster Linie verantwortlich für die Stadt Bremen, und somit für fast 548.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf rund 325 Quadratkilometern. Darüber hinaus nimmt sie vielfältige Landesaufgaben wahr. In der Polizei Bremen, Zentrale Polizeidirektion, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgend aufgeführte - für Teilzeit geeignete - Funktion zu besetzen: Sachbearbeiter:in Strategische und operative Auswertung/Analyse (w/m/d) Besoldungsgruppe A 11 BremBesO / Entgeltgruppe 11 TV-L Kennziffer: K 03-31Durchführen einer operativen und strategischen Auswertung und Analyse im Aufgaben und Verantwortungsbereich. Aufbereiten und auswerten der Daten zur Erstellung regionaler, zielgruppen- und deliktsorientierter Phänomenanalysen. Ein mit Diplom oder Bachelor abgeschlossenes Hochschulstudium der Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder des Risiko- und Sicherheitsmanagements Einjährige Berufserfahrung im Bereich der Auswertung und Analyse von Daten, die in den letzten 5 Jahren erworben wurde Erwartet werden weiterhin: Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrung in der Methodik der Auswertung/Analyse, sowie ausgeprägte DV-Kenntnisse (insbesondere MS Office) und Erfahrung mit Softwareprogrammen zur Auswertung und Analyse von Daten Kommunikationsfähigkeit (insbesondere Vermitteln von komplexen und ungewohnten Sachverhalten), Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung Analytisches Denkvermögen, Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift, Flexibilität, Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (w/m/d) im Bereich Technische Gebäudeausrüstung

Fr. 15.10.2021
Bremen
Der Senator für Finanzen beabsichtigt, im Referat Q13 (Fachaufsicht der Immobilien Bremen AöR und der Sondervermögen Immobilien und Technik, Bürgerbeauftragte, Petitionen, Beiräte) zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Mitarbeiterin, Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Technische Gebäudeausrüstung  mit der Besoldungsgruppe A 12 bzw. Entgeltgruppe 12 TV-LZu den Aufgaben des Referats Q13 gehört insbesondere die Betreuung des Sondervermögens Immobilen und Technik, in dem das Eigentum der Bremischen öffentlichen Gebäude gebündelt ist. Damit verbunden ist die Fachaufsicht über die Immobilien Bremen AöR, die Steuerung des zentralen Produktplans Immobilienwirtschaft und -management sowie die Zusammenarbeit mit anderen Ressorts und Dienststellen in Fragen weiterer Sondervermögen. Allein in der Stadtgemeinde Bremen sind in den kommenden Jahren an 15 Standorten komplett neue Schulgebäude zu errichten, für knapp 100 Schulen sind Erweiterungen bzw. Umbauten geplant. Die Umsetzung der aktuellen Schulstandortplanung stellt für Bremen eine große Herausforderung für die betroffenen Senatsressorts dar, deshalb wurde die Senatskommission Schul- und Kitabau eingesetzt. Daneben gibt es ein ehrgeiziges Kita-Ausbauprogramm, dessen Umsetzung ebenfalls in der Senatskommission gesteuert wird. Das Referat Q13 hat in diesem Zusammenhang die Aufgabe, grundsätzliche strategische Ziele umzusetzen und insbesondere die Sicherstellung der Klimaschutzziele, des baulichen Brandschutzes, der Barrierefreiheit sowie Darstellung der Nachhaltigkeit des Gebäudeportfolios.  Die ausgeschriebene Stelle wird bei Angelegenheiten der Senatskommission Schul- und Kitabau unterstützen. Ihr Schwerpunkt umfasst die Prüfung und Bearbeitung von technischen Plan- und Entscheidungsunterlagen für die Errichtung, den Umbau und die Sanierung von Schulgebäuden und Kitabauten sowie die Sicherstellung der Einhaltung der grundsätzlichen programmrelevanten und maßnahmenspezifischen strategischen Ziele. Hierzu gehören insbesondere: Ausübung des übergeordnerten Baucontrolling anhand von Statusberichten zu Kosten, Terminen und Qualität Prüfen / Freigabe von Planungsunterlagen und Kostenberechnungen Erarbeitung von Dienstanweisungen / Verfahrensvereinfachungen für IB im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) Begleitung komplexer und besonderer Bauvorhaben Erstellen, Prüfen und Bewerten von Entscheidungsvorlagen und Beantwortung politischer Anfragen Mitarbeit bei ressortübergreifenden Fragestellungen des Staatlichen Hochbaus in Zusammenhang mit dem Schulausbau. Ein mit einem Bachelorgrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes geeignetes Studium der Technischen Gebäudeausrüstung oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung technische Dienste oder eine vergleichbare Qualifikation sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Bearbeitung und Entscheidung schwieriger technischer und rechtlicher Fragen sowie bei der Erarbeitung von technischen Anforderungen und rechtlichen Grundlagen im Bereich TGA, insbesondere zu energetischen Standards (z.B. der Lüftungstechnik) und zur Energieversorgung fundierte Kenntnisse im Schul- und Kitabau sind wünschenswert Koordinationsgeschick, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen  überzeugendes Auftreten in Gremien. 
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter:in Technische:r Einsatzleiter:in (w/m/d) - Zentrale Polizeidirektion

Di. 12.10.2021
Bremen
In der Polizei Bremen sorgen rund 2.300 Polizeibeamtinnen und -beamte und 180 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die vielfältigen Aufgaben – und dies rund um die Uhr - professionell erfüllt werden und die Sicherheit in Bremen gewährleistet wird. Die Polizei Bremen ist in erster Linie verantwortlich für die Stadt Bremen, und somit für fast 548.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf rund 325 Quadratkilometern. Darüber hinaus nimmt sie vielfältige Landesaufgaben wahr. In der Polizei Bremen, Zentrale Polizeidirektion, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgend aufgeführte Stelle zu besetzen: Sachbearbeiter:in Technische:r Einsatzleiter:in (w/m/d) (Abwesenheitsvertreter:in (w/m/d) der/des Referatsleiterin/Referatsleiters)  Entgeltgruppe 11 TV-L Kennziffer: Z 33-01 Die Stelle ist teilzeitgeeignet.Durchführen der Kampfmittelräumung im Land Bremen Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges für fachtechnisches Aufsichtspersonal (w/m/d) in der Kampfmittelräumung und Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges „Herstellen der Transportfähigkeit durch Sprengen und Entschärfen“ Erwartet werden weiterhin: Führerschein Klasse CE und ADR-Bescheinigung Umfassende Kenntnisse in folgenden Bereichen: Munition der beiden Weltkriege Entschärfungs- und Sprengmethoden Sprengstoffrechtliche und berufsgenossenschaftlicher Vorschriften Suchverfahren zur Ortung von Kampfmitteln Erstellung von Räumkonzepten Umfassende DV-Kenntnisse z. B. MS Office, ArcGis, Magneto Ausgeprägtes Sozialverhalten / Teamfähigkeit Ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft Ein hohes Maß an physischer und psychischer Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbereitschaft
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: