Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 9 Jobs in Buckenberg

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 3
Beamte Auf Landes-

Sachbearbeiter*in Objektmanagement

Sa. 23.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Sachbearbeiter*in Objektmanagement Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Sachbearbeiter*in für die Hausverwaltung im Sachgebiet Objektmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9a TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 9m LBesOBW. Allgemeine Objektbetreuung und Überw achung des Bauunterhalts Disposition der Arbeitsaufträge für Hausmeister*innen, Reinigungskräfte und externe Firmen Koordination und Planung wiederkehrender objektbezogener Maßnahmen/Aufgaben für derzeit neun Liegenschaften Schlüsselverwaltung und Betreuung des elektronischen Schließsystems Mitarbeit in sachgebietsbezogenen Projekten Mitarbeit in den Bereichen Haussicherheit, Mitarbeiterschutz, Krisenmanagement sowie e-Aktenstruktur Abgeschlossene Berufsausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte*r oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich/technischen Beruf oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Immobilienkauffrau*Immobilienkaufmann, jeweils mit einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse in den Themenfeldern Objekt- und Projektmanagement sowie im Bau-/Gebäudeunterhalt sind von Vorteil Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise Kommunikative Kompetenz Kreativität und lösungsorientierte Handlungsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Entwicklung Gewerbegebiete

Sa. 23.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Sachbearbeiter*in Entwicklung Gewerbegebiete Die Stadt Karlsruhe will in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, die Thematik der Gewerbegebiete in enger Zusammenarbeit mit dem Thema Klima intensivieren und neu aufsetzen. Die Wirtschaftsförderung sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter*in in Voll- oder Teilzeit (Tandem) im Bereich Handel und Dienstleistungen sowie Gewerbeflächenmanagement. Die Stelle bietet bei dauerhafter Übertragung, je nach Qualifikation und Berufserfahrung, Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Projektstelle ist zunächst befristet bis 31. Dezember 2022. Eine Verlängerung der Stelle wird angestrebt. Erstellen von Konzepten zur Revitalisierung bestehender Gewerbegebiete Aktivierung von Grundstückseigentümerinnen*Grundstückseigentümern zur Unterstützung der städtischen Planungen und Bildung von Netzwerken in ihrem gewerblichen Umfeld Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt bei der Entwicklung von Stadtteilrahmenplänen und Bebauungsplänen Koordination der städtischen Beteiligten und der Gewerbetreibenden zur Umsetzung der Projekte Vor- und Nachbereitung von Projektbesprechungen, teilweise mit externen Beteiligten Präsentation von Arbeitsergebnissen in Gremien und der Öffentlichkeit Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, in Geographie, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich Projektarbeit Sicheres und verbindliches Auftreten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Organisations- und Verhandlungsgeschick mit kundenorientiertem Handeln Konstruktive Mitarbeit im TeamHohes Engagement sowie die Bereitschaft, die Arbeitszeit den organisatorischen Erfordernissen anzupassen Sicherer Umgang mit Office-Programmen Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsförderung sind wünschenswert Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Teamleiter*in Bußgeldstelle

Sa. 23.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Teamleiter*in Bußgeldstelle Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Teamleiter*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 10 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 11 LBesOBW. Leitung eines der beiden Teams im Bereich Verkehrsordnungswidrigkeiten Führung von derzeit 12 Mitarbeitenden Anfertigen von Antwortentwürfen für die Dezernate, die Amts- und Abteilungsleitung Unterstützung der Sachgebietsleitung in der Erstellung und Sicherung von Qualitätsstandards Bearbeitung von Einsprüchen Beschwerdemanagement Zusammenarbeit mit Polizeidienststellen, Rechtsanwälten*Rechtsanwältinnen und Gerichten Mitwirkung an der fachlichen Vertretung der Sachgebietsleitung Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beziehungsweise erfolgreicher Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in Selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Handeln und Arbeiten Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit, Integrität und gute Teamfähigkeit Sicheres und freundliches Auftreten Kompetente Gesprächsführung auch in schwierigen Situationen Optimalerweise Kenntnisse im Ordnungswidrigkeitenrecht Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Straßenverkehrsstelle

Sa. 23.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Sachbearbeiter*in Straßenverkehrsstelle Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Sachbearbeiter*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 10 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 11 LBesOBW. Prüfen und Anordnen von straßenverkehrsrechtlichen Maßnahmen Prüfung und Erteilung von Sondernutzungen im öffentlichen Verkehrsraum Überprüfung von Verkehrssituationen durch Bürgeranfragen, Ortstermine und Besprechungen Erstellung verkehrsrechtlicher Beurteilungen und Stellungnahmen für Fachämter Bearbeitung von Bürgerbeschwerden Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, erfolgreicher Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Verwaltungsfachw irt*in beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation Bereitschaft zum Außendienst und im Einzelfall auch Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Gute Fachkenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht und die Bereitschaft, sich das erforderliche Spezialwissen in kurzer Zeit anzueignen Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit und ein sicheres Auftreten Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Untere Landwirtschaftsbehörde

Fr. 22.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Sachbearbeiter*in Untere Landwirtschaftsbehörde Das Liegenschaftsamt sucht Sie als Sachbearbeiter*in für die Untere Landwirtschaftsbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung und bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 10 TVöD. Erledigung der Aufgaben als Untere Landwirtschaftsbehörde soweit sie in die Zuständigkeit des Stadtkreises Karlsruhe fallen. Dies sind insbesondere Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange sowie Genehmigungen nach dem Agrarstrukturverbesserungsgesetz Fertigung von fachlichen Stellungnahmen für Gremien und Ausschüsse Mitarbeit und zum Teil Federführung bei der Planung und Durchführung von Projekten, die den Fachbereich betreffen Allgemeine Verwaltungsaufgaben, zum Beispiel in den Bereichen Jagdpacht oder Flächenbewirtschaftung Befähigung für den gehobenen landwirtschaftstechnischen Verwaltungsdienst oder ein vergleichbarer Studienabschluss und entsprechend nachgewiesene Qualifikationen, die Sie auch anhand entsprechender Tätigkeiten im landwirtschaftstechnischen Verwaltungsbereich erworben haben Gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Fachbereich der Unteren Landwirtschaftsbehörde sowie in allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten Kenntnisse in der Organisation von Arbeitsabläufen Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich in neue Aufgaben zügig einzuarbeiten Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie kundenorientiertes Verhalten und Teamfähigkeit Kenntnisse in den einschlägigen EDVAnwendungsprogrammen Führerschein Klasse B Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung für die Bauverwaltung (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Leonberg (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Leonberg (ca. 49.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Leonberg bezieht seinen Reiz aus dem Miteinander von historisch gewachsener Altstadt und modern gestalteten Stadtquartieren. Die Stadt verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Das Bauverwaltungs- und Bauordnungsamt der Stadt Leonberg ist auf dem Weg zur vollständigen Digitalisierung der Prozesse und nimmt damit eine der Vorreiterrollen im Landkreis ein. Werden Sie Teil unseres zukunftsorientierten und innovativen Teams, in dem Erfahrung und Kompetenz geteilt wird und Kollegialität die Grundlage der Zusammenarbeit ist. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich und menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit als Abteilungsleitung für die Bauverwaltung (m/w/d) Die Abteilung Bauverwaltung beinhaltet das Vergabe- und Vertragswesen, die untere Denkmalschutzbehörde, die Friedhofsverwaltung und die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses. Die Abteilung umfasst momentan 7 Mitarbeiter (m/w/d). Leitung und Koordination aller Aufgaben in der Abteilung Wahrnehmung der Aufgaben der unteren Denkmalschutzbehörde Durchführung von bauordnungsrechtlichen Verfahren Verfahrensabwicklung von Planfeststellungsverfahren Wahrnehmung von Aufgaben des Straßenrechts Durchführung des Verwaltungsverfahrens zur Ausübung des Vorkaufsrechts Leitung der Friedhofsverwaltung Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten. ein abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts – Public Management bzw. zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) mit Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) einschlägige Berufserfahrung – möglichst im kommunalen Bereich fundierte Kenntnisse im Bauverwaltungsrecht erste Führungserfahrungen sind von Vorteil Kontakt- und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und ein sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber Bürgern und Architekten hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude, Einsatzbereitschaft und Konfliktlösungsfähigkeit eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem engagierten Team Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten ein topmodernes Arbeitsumfeld in unserem Rathausneubau einen attraktiven ÖPNV-Fahrkostenzuschuss die Möglichkeit des Dienstradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung gesundheitsfördernde Maßnahmen familienfreundliche Gleitzeitregelungen ein kostengünstiges Mittagessen in der Cafeteria bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 12 bzw. im Beschäftigtenverhältnis ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD – vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Baurecht

Di. 19.01.2021
Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen: Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders. Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft Für den Fachbereich Stadtentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Sachbearbeiter (m/w/d) Baurecht in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre.Prüfung und Entscheidung von baurechtlichen Verfahren, insbesondere nach planungsrechtlichen Vorschriften, einschließlich der Bearbeitung von Widersprüchen und Beschwerden Bearbeitung baurechtlicher Verfahren im Kontext von Brandverhütungsschauen bauordnungsrechtliche Verfahren einschließlich Vollstreckung qualifizierte baurechtliche Beratung aller am Bau Beteiligter (Planer, Bauherren, Angrenzer) Studium als Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d), Bachelor of Arts - Public Management oder Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), idealerweise mit zweiter Prüfung für Angestellte (m/w/d) möglichst einschlägige Berufserfahrung und umfassende Fachkenntnisse im Bereich des öffentlichen Baurechts hohes Maß an Eigeninitiative, freundliches und verbindliches Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und selbständiges, kunden- und ergebnisorientiertes Arbeiten Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit, persönliches Engagement sowie Durchsetzungsvermögen gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B eine sehr interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit ein Team mit acht Kollegen (m/w/d) ein Entgelt, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 11 TVöD eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten integriertes Onboarding sowie regelmäßige aufgabenbezogene und bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement alle im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen inkl. zusätzlicher Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) Bereich Ausbildung und Berufsorientierung

Mo. 18.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Handwerkskammer Karlsruhe ist eine moderne, dienstleistungsorientierte Körperschaft des öffentlichen Rechts mit einem umfassenden Serviceangebot für die ihr angeschlossenen Handwerksbetriebe. Für den Geschäftsbereich Bildung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Ausbildung / Berufsorientierung eine Sachbearbeitung (w/m/d)Organisation der Lehrlingsrolle; einschließlich der Bearbeitung von Lehrverträgen Klärung der Eintragungsvoraussetzungen und Prüfung der Ausbildungseignung Erster Ansprechpartner (m/w/d) für Ausbildungsbetriebe Erstellen von Statistiken Back-Office Ausbildungsberatung; einschließlich Terminabstimmung Abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung Gründliche Kenntnisse der handwerks- und ausbildungsrechtlichen Vorgaben Sicherer Einsatz der MS-Office-Anwendungen Organisationsgeschick in Abstimmung mit den beteiligten Stellen im Geschäftsbereich Bildung sowie bereichsübergreifend Flexibilität bei der Sicherstellung des Tagesgeschäfts in den Spitzenzeiten Teamfähigkeit einen modernen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit Raum für die Entfaltung Ihres fachlichen Könnens, aktive Förderung Ihrer Weiterbildung, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L Baden-Württemberg) inklusive betrieblicher Zusatzversorgung.
Zum Stellenangebot

Amtsleiter (m/w/d) Bauamt

So. 17.01.2021
Schwieberdingen
Bautechnik / Bauverwaltung im kommunalen Umfeld – Gemeinde Schwieberdingen Die Gemeinde Schwieberdingen mit rund 12.000 Einwohnern im Landkreis Ludwigsburg ist eine familienfreundliche Wohngemeinde und ein attraktiver Wirtschaftsstandort. In der Region Stuttgart verfügt sie über viel Anziehungskraft. Die Verwaltung besteht aus drei Ämtern, eines davon ist das Bauamt. Im Zuge einer Nachfolgeregelung – der Stelleninhaber geht kommenden Herbst in den Ruhestand – wird ein Amtsleiter (m/w/d) gesucht.Der Amtsleiter hat ganz verschiedene Aufgaben zu bewältigen, vor allem aber die Steuerung seines Amtes. Grundsätzlich gliedert sich das Bauamt in die beiden Sachgebiete Bautechnik und Bauverwaltung. In der Bautechnik ist der Hochbau, der Tiefbau, das Gebäudemanagement, die Verkehrsplanung, der Straßenbau, der Bauhof, der Bereich Wasser/Abwasser (Eigenbetrieb Wasserwerk), der Wohnungsbau, die Grünflächen und die Straßenreinigung angesiedelt. In der Bauverwaltung finden sich die Beschaffung/Vergabewesen, die Bauordnung, die Bauleitplanung, die Sanierung, die Beiträge, das Zuschusswesen, der Gutachterausschuss, die Breitbandversorgung und die Denkmalpflege. Im Bauhof arbeiten 15 Mitarbeiter, im Rathaus sind es insgesamt 8. Die Zusammenarbeit in den Projekten erfolgt häufig mit externen Dienstleistern.Wir wenden uns an versierte Persönlichkeiten mit Ingenieursstudium, die gleichzeitig über profunde Verwaltungserfahrung verfügen müssen. Ihr Schwerpunkt liegt klar im Tiefbau. Sie verfügen demnach über Projektmanagement-Erfahrung, denn einen Großteil Ihrer Tätigkeit verbringen Sie als Projektmanager/Projektleiter. Führungserfahrung bringen Sie mit, um die Verantwortung für die Verwaltung und den Bauhof übernehmen zu können. Selbstverständlich hat der neue Stelleninhaber Finanzhoheit in seinem Bereich (im Rahmen der Zuständigkeitsordnung der Gemeinde). Diverse Bauprojekte sind fest geplant, eine zweistellige Millionensumme ist veranschlagt. Ihnen ist jedoch bewusst, dass Sie wesentliche Vorhaben mit dem Gemeinderat abstimmen müssen. Vorhandene Gremienerfahrung wäre daher kein Nachteil.
Zum Stellenangebot


shopping-portal