Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 16 Jobs in Plochingen

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Beamte Auf Landes-

Stellvertretende Stabsstellenleitung (m/w/d) Umwelt- und Klimaschutz

Sa. 22.01.2022
Kornwestheim
Die Stadt Kornwestheim (34.000 Einwohner) bietet ein reges kulturelles Leben, moderne Sport- und Freizeitmöglichkeiten, alle weiterbildenden Schulen sowie gute und vielfältige Kinderbetreuungsangebote. Zur Verstärkung ihres Teams sucht die Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (31 Wochenstunden) eine kreative und engagierte STELLVERTRETENDE STABSSTELLENLEITUNG (M/W/D) UMWELT- UND KLIMASCHUTZ In dieser Funktion stellen Sie sich der Herausforderung den Umweltschutz in Kornwestheim in Zeiten von Klimawandel und Artensterben weiterzuentwickeln.Entwicklung und Umsetzung des Umwelt- und Naturschutzes in Kornwestheim mit dem Schwerpunkt Naturschutz sowie den Umweltbelangen Boden, Wasser, Klimawandelanpassung, Stadtnatur Mitwirkung bei der Grünplanung, bei Grünkonzepten, beim Landschaftsplan sowie beim Gewässerentwicklungsplan Entwicklung, Unterhaltung, Monitoring von Biotopen, Ausgleichsflächen-, und Ausgleichsmaßnahmen, CEF-Maßnahmen Entwicklung einer Biodiversitätsstrategie zum Erhalt und zur Förderung der Artenvielfalt im floristischen und faunistischen Bereich unter Berücksichtigung des Klimawandels, Einbindung in die Biotopverbundplanung und das städtische Ausgleichskataster als Basis für die weitere städtebauliche Entwicklung Führen des kommunalen Ökokontos Fördermittelakquise und Initiierung von Förderprojekten Sensibilisierung der Bürgerschaft und spezifischer Akteure der Stadtgesellschaft für Umweltbelange mit dem Fokus auf Umweltbildung als Zukunftsaufgabe Wahrnehmung von Führungsaufgaben gemeinsam mit der Stabsstellenleitung Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Biologie, Geographie, Landschaftspflege, Landschaftsökologie, Agrarwissenschaften oder in anderen vergleichbaren Studienrichtungen und verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Natur- und Artenschutz. Wir erwarten eine selbstständige, kooperative und flexible Arbeitsweise, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungskraft. Eine Identifikation mit dem Bereich Umwelt- und Naturschutz, die Freude an aktiver Mitgestaltung, Kenntnisse im Projektmanagement sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken werden vorausgesetzt.Ihnen eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem vielseitigen, hochaktuellen Aufgabengebiet und hoher Eigenverantwortung. Die Stelle kann bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD besetzt werden. WIR UNTERSTÜTZEN Sie gerne durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, durch flexible Arbeitszeitmodelle, Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV. Wir verfügen zudem über Möglichkeiten Sie bei der Suche nach einer Wohnung und Kinderbetreuungsplätzen zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für das Sachgebiet Allgemeines Ausländerrecht

Sa. 22.01.2022
Plochingen
Leben in einer Großstadtregion, geborgen wie im Dorf – im Landkreis Esslingen finden Sie eine hervorragende Lebensqualität. Der Landkreis Esslingen liegt im Herzen Baden-Württembergs in der Region Stuttgart und damit in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. In den 44 Städten und Gemeinden des Landkreises leben rund 529.000 Einwohner. Bei einer Fläche von nur 641 qkm ist er damit der am dichtesten besiedelte Landkreis im Land. Im Westen ist er eher städtisch geprägt und im Osten bietet die Schwäbische Alb hervorragende Naherholungsmöglichkeiten. Der Landkreis zeichnet sich durch ein reiches Kulturleben und einem dichten Netz von Schulen, Hochschulen und Freizeiteinrichtungen aus. Mit dem Auto, dem Zug, per Flugzeug oder dem Schiff ist der Landkreis bestens erreichbar.  Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Sachbearbeitung für das Sachgebiet Allgemeines Ausländerrechtbeim Ausländeramt für das Sachgebiet Allgemeines Ausländerrecht am Standort Nürtingen (ab Frühjahr 2022 Plochingen) zu besetzen und suchen Sie mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungswirt oder einer vergleichbaren Qualifikation (m/w/d) Sachbearbeitung in ausländerrechtlichen Fällen mit intensiver Kundenberatung im Schalterbetrieb Bearbeitung von Anträgen im Rahmen der Fachkräfteeinwanderung einschließlich der vollumfänglichen Beratung und Vermittlung im beschleunigten Einreiseverfahren selbstständige Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen nach verschiedenen ausländerrechtlichen Rechtsgrundlagen Fertigung von rechtmittelfähigen Bescheiden Kommunikation mit Rechtsanwälten, Regierungspräsidien und anderen Behörden gute Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungsrecht Interesse am Umgang mit Menschen anderer Nationen einen souveränen Umgang mit den gängigen Office-Produkten Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten hohe Einsatzbereitschaft und selbstsicheres Auftreten Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, und eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift eine Vollzeitbeschäftigung im Beamtenverhältnis mit einer leistungsgerechten Besoldung bis A 8 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen des TVöD in Entgeltgruppe E 8 eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen ein gutes Arbeitsklima in einem dynamischen Team flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Vollzeit, unbefristet, A 8 LBesGBW bzw. E 8 TVöD
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Planung und Steuerung (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachgebietsleitung Planung und Steuerung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachgebietsleiter*in (m/w/d) für das Sachgebiet Planung und Steuerung der Abteilung Markt und Integration des Jobcenters der Landeshauptdtadt Stuttgart. Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 75 %) und unbefristet und zu besetzen. Sie umfasst ggf. auch die stellvertretende Leitung der Abteilung Markt und Integration. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Sachgebiet Planung und Steuerung stellt den im Bereich der aktiven Eingliederung tätigen Mitarbeitenden des Jobcenters ein umfassendes Instrumentarium zur Verfügung, das für eine langfristige und nachhaltige Integration der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten erforderlich ist. Dazu zählen u. a. die Entwicklung und der Einkauf von Eingliederungsleistungen, die Entwicklung fachlicher Standards, die Aufbereitung und Pflege der gesetzlichen Grundlagen und die Fachberatung der Führungskräfte. Dienst- und Fachaufsicht über derzeit 9 Mitarbeitende die konzeptionelle Entwicklung und Planung, Beschaffung, Begleitung und Evaluation von Maßnahmen zur Umsetzung des Arbeitsmarktprogrammes des Jobcenters die Planung der Eingliederungsmittel und die unterjährige Nachhaltung das Qualitätsmanagement, die damit verbundene fachliche Beratung und Erarbeitung und die Bereitstellung der internen Richtlinen und ermessenslenkenden Weisungen die Stellvertretung der Abteilungsleitung Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Diplom, Magister Artium, Master of Arts), die für die genannten Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise mit rechts-, sozialwissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund oder eine sonstige Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich alternativ verfügen Sie über die Befähigung zum höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst, bewerben können sich auch besonders qualifizierte Beamt*innen (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes, die den Aufstieg in absehbarer Zeit absolvieren möchten großes Interesse an konzeptioneller und kreativer Arbeit Fähigkeit zum systemischen und vernetzten Denken sowie zu selbstständigem und reflektiertem Handeln Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Teamorientierung Kenntnisse im SGB II und im SGB III und grundlegende Kenntnisse in verwandten Rechtsgebieten fundierte Kenntnisse in den gängigen EDV-Standardprogrammen eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket ein engagiertes und kollegiales Team gleitende Arbeitszeit Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 13 H (mit Stv. AbtL. in A 14 H) bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Administration von Aktivleistungen (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Administration von Aktivleistungen (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Sachgebiet Planung und Steuerung der Abteilung Markt und Integration des Jobcenters der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 75 %) und unbefristet zu besetzen. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Sachgebiet Planung und Steuerung stellt den ca. 220 persönlichen Ansprechpartner*innen des Jobcenters alle notwendigen Arbeitsmittel und Prozesse für eine effektive und effiziente Aufgabenerledigung zur Verfügung. Hierzu gehören auch der beratungsprozessorientierte Formularbestand und die Bereitstellung fachlicher Vorgaben. federführende Erstellung und Fortschreibung des gegenwärtigen Formularbestandes bzgl. der Erbringung von Eingliederungsleistungen federführende Erstellung und Fortschreibung von fachlichen Vorgaben im jobcenterinternen Wissensmanagement zur Sicherstellung von rechtmäßigen Entscheidungen beim Einsatz aller Eingliederungsleistungen Beratung von Fach- und Führungskräften Konzeption und Durchführung von fachlichen Schulungen Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d), Bachelor of Arts Public Management, (Diplom-) Jurist*in (m/w/d), Bachelor of Laws, ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Psychologie, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Sozialwissenschaften, Soziologie, oder Wirtschaftswissenschaften bewerben können Sie sich auch, wenn Sie Beamt*in (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes sind oder über eine abgeschlossene Angestelltenprüfung II zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (m/w/d) verfügen Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Teamorientierung, haben eine hohe Affinität zur Lösung von schwierigen rechtlichen Sachverhalten und Arbeiten sehr zuverlässig Sie können strategisch und konzeptionell sowie schnittstellenübergreifend denken und arbeiten Sie verfügen über gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Standardprogrammen eine mehrjährige Berufserfahrung als persönliche*r Ansprechpartner*in (m/w/d) oder Leistungsgewährer*in (m/w/d) in einem Jobcenter ist von Vorteil eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket ein engagiertes und kollegiales Team gleitende Arbeitszeit Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.
Zum Stellenangebot

Bachelor of Laws / Bachelor of Arts - Public Management, Diplom-Verwaltungswirte (FH) bzw. Diplom-Finanzwirte (FH) (w/m/d)

Mo. 17.01.2022
Stuttgart
Im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg sind im Referat » Personal, Rechtsfragen, Datenschutz, IT-Sicherheit « zwei nach Entgeltgruppe 10 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW bewertete Arbeitsplätze zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.05.2023 zu besetzen. Für den Bereich „Rechtsfragen, Datenschutz“ suchen wir zwei: Bachelor of Laws / Bachelor of Arts - Public Management, Diplom-Verwaltungswirte (FH) bzw. Diplom-Finanzwirte (FH) (w/m/d) Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg erstellt mit derzeit ca. 630 Beschäftigten auf der Basis von rund 280 Einzelstatistiken Daten und Informationen über und für alle gesellschaftlichen Bereiche. In diesem Rahmen steht unser Justitiariat laufend in Kontakt mit Bürgern, Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden. In immer stärkerem Umfang sind auch Aspekte des Europarechts zu berücksichtigen. Aufgabenschwerpunkte Zu den zu erledigenden Aufgaben im Rahmen des Zensus 2022 gehören insbesondere: Bearbeitung von Widerspruchsverfahren bei allen Erhebungen des Zensus 2022 sowie Vorbereitung von Schriftsätzen in verwaltungsgerichtlichen Klageverfahren, Beantwortung von Anfragen, Beschwerden oder sonstigen Eingaben mit rechtlichem Bezug bzw. Bezug zum Datenschutz, Beratung der kommunalen Erhebungsstellen, Unterstützung der Telefonhotline (3rd Level), Beantwortung von Auskunftsansprüchen nach der DS-GVO sowie Bearbeitung der sonstigen von Auskunftspflichtigen geltend gemachten Betroffenenrechte. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts - Public Management, Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Diplom-Finanzwirt (FH). Neben Rechtskenntnissen im Verwaltungs-, Verwaltungsvollstreckungs- und Datenschutzrecht sind ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kundenorientierung nach innen und außen erforderlich. Ferner werden eine klare Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Durchsetzungsvermögen und gute IT-Kenntnisse erwartet. gute ÖPNV-Anbindung, wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum JobTicket BW, flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Zusatzversorgung als Betriebsrente, interessante Fortbildungen, vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements, eigene Kantine.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für die Liegenschafts- und Wohnungsverwaltung (w/m/d)

Mo. 17.01.2022
Dettingen an der Erms
Die Gemeinde Dettingen an der Erms (ca. 9.700 Einwohner) bietet durch ihre reizvolle Lage am Fuße der Schwäbischen Alb und ihre heraus­ragende Infra­struktur mit verschie­denen Sport- und Freizeit­einrich­tungen eine über­durch­schnitt­liche Wohn­qualität.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzverwaltung eineSachbearbeitung für die Liegenschafts- und Wohnungsverwaltung (w/m/d) Die kaufmännische Verwaltung von Wohn- und Geschäfts­gebäuden der Gemeinde und der Kommunalen Wohnungs­bauge­sellschaft mbH (KWG) Ansprechpartner*in für Mieter, Dienst­leister aller Art sowie eigenes Personal Mitarbeit bei der Umsetzung von Bau­projekten Laufende Buchhaltung und Abwicklung des Zahlungs­verkehrs Unterstützung der Geschäfts­führung der KWG Mitarbeit im Bereich der allgemeinen Liegen­schafts- und Grund­stücks­verwaltung der Gemeinde Den exakten Aufgabenzuschnitt inner­halb des Themen­gebietes behalten wir uns vor.Eine kaufmännische Ausbildung, vorzugs­weise im Bereich der Immobilien­wirtschaft, idealerweise als Immobilien­kauffrau / -mannBerufserfahrung in der Wohnungsver­waltungEin selbstbewusstes Auftreten und Durch­setzungs­vermögenTeamfähigkeit Eine unbefristete Stelle mit einem Stellen­umfang von 30 Wochen­stunden bei einer attrak­tiven Ein­gruppierung in EG 8 TVöD Ein abwechslungsreiches und interes­santes Aufgaben­gebiet in einem starken Team Ein aktives betriebliches Gesund­heits­management Individuelle Fortbildungsmöglich­keiten Die Sicherheit und Vorzüge des öffent­lichen Dienstes (insb. Zusatz­versorgung ZVK und leistungs­orientierte Bezahlung nach TVöD)
Zum Stellenangebot

Eine Kassenverwaltung (m/w/d) Stiftung Schullandheim Strümpfelbrunn, 30% für unseren Fachbereich Medien, Kunst und Literatur

Mo. 17.01.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Medien, Kunst und Literatur eine   Kassenverwaltung (m/w/d) Stiftung Schullandheim Strümpfelbrunn, 30% Kennziffer 19 / 22 / 63Ihre Aufgaben sind:   selbständige Abwicklung des Kassenwesens für die Stiftung Schullandheim Strümpfelbrunn Rechnungsstellung für Belegungen Erstellung des Rechnungsabschlusses (Einnahme-Überschuss-Rechnung, Mitwirkung bei der Steuererklärung) Mitwirkung bei der Erstellung des Haushaltsplanes und des Geschäftsberichts Berechtigungsverwaltung und Anwenderbetreuung der Software L.A.N. Haus- und Seminarmanager und Sage-Finanztool Sie verfügen über:   abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellter (m/w/d) oder eine abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Rechnungswesen praktische Erfahrungen im Rechnungswesen, in der Buchhaltung oder in einer ähnlichen Rolle fundierte Kenntnisse der Rechnungslegungs- und Finanzierungsgrundsätze und -praktiken sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen Word und Excel Freude am Umgang mit Zahlen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die verwendeten Buchhaltungsprogramme und die Belegungssoftware Fähigkeit zu eigenständigem, präzisem und verantwortungsbewusstem Handeln Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 8 TVöD (vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung) spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten die Möglichkeit zur zeitweisen Arbeit im Homeoffice sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/i) für unsere Infotheke

Fr. 14.01.2022
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unser Hauptamt in der Abteilung Prozessmanagement, Digitalisierung und IT zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und sorgfältig arbeitende Persönlichkeit mit organisatorischem Weitblick, die bereit ist für ein umfangreiches Aufgabengebiet und freundliche Kundenberatung, als Mitarbeiter*in für unsere Infotheke mit Telefonzentrale Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) in der Entgeltgruppe 6 TVöD. Souveräne Entgegennahme von zentral eingehenden Anrufen und qualifizierte Weitervermittlung, Erstanlaufstelle und Wegweisung unserer Kundschaft im Haus, Erteilen von Auskünften und Hilfestellung bei sonstigen Fragen, Ausgabe von Antragsformularen und Entgegennahme von Unterlagen, Unterstützen der Kollegen der Zentralen Dienste in der Sachbearbeitung, bspw. Rechnungsstellung, Schlüsselverwaltung und Beschaffungen, Pflegen von Aushängen und Prospektständern sowie Vertreten der Poststelle. Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellte*n, im mittleren Verwaltungsdienst, Weiterbildung zum*zur Verwaltungswirt*in (AG I) oder eine gleichwertige Qualifikation vorzugsweise mit entsprechender Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, ausgeprägte Sozialkompetenz; insbesondere Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten mit klarer Dienstleistungsorientierung und Offenheit für Neues, Kenntnisse über die Aufgaben und Dienstleistungen des Landratsamtes, EDV- und Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum, geregelte Präsenzzeiten zu unseren Öffnungszeiten, ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios, Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss, Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub.
Zum Stellenangebot

Einen Mitarbeiter (m/w/d) im Verwaltungssekretariat, 65% für unseren Geschäftsteil Hygiene, Umweltmedizin

Fr. 14.01.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Geschäftsteil Hygiene, Umweltmedizin einen   Mitarbeiter (m/w/d) im Verwaltungssekretariat, 65% Kennziffer 08 / 22 / 501 Das Aufgabengebiet umfasst:   Verwaltungstätigkeiten im Aufgabengebiet Tuberkulosefürsorge (z.B. Eingangsmeldungen, TBC-Dateneingabe, Terminvergabe, Organisation der Sprechstunden und Untersuchungen) Schriftverkehr Schreiben von Protokollen Sichten und Bestellung von Broschüren etc. Mitarbeit bei weiteren Aufgaben im Infektionsschutz Wir erwarten:   eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. als medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare 3-jährige Berufsausbildung gute PC-Kenntnisse (Textverarbeitung, Excel, Outlook) Führerschein Klasse B Medizinische Fachkenntnisse sind von Vorteil Flexibilität, Organisationsgeschick, freundliches Auftreten, kommunikative Kompetenzen, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themen und Freude am Umgang mit Kooperationspartnern Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine auf 2 Jahre befristete Stelle in Entgeltgruppe 5 TVöD spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm Verwaltung

Fr. 14.01.2022
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche oder möchten als Quereinsteiger*in einen professionellen und fundierten Einstieg in die Arbeit einer modernen Verwaltung? Dann ist unser Traineeprogramm genau das Richtige für Sie. Am 01.04.2022 geht es los! Traineeprogramm Verwaltung für Hochschulabsolventen*innen / Quereinsteiger*innen Es handelt sich um eine 18-monatige Qualifizierungsreihe in Voll- oder Teilzeit (min. 80%) in der Entgeltgruppe 9b TVöD. Das Traineeprogramm kombiniert spannende Praxisphasen in unterschiedlichen Bereichen des Landratsamts Reutlingen mit einem speziell dafür konzipierten Traineeprogramm der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Das dazu passende fachliche Rüstzeug erwerben Sie sich in Seminaren an der Hochschule. Diese finden einmal im Monat freitags und samstags, meist als Webinare statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. 180 CP ECTS), wobei sich die Inhalte Ihres Studiengangs grundsätzlich für Aufgaben in einer Verwaltung eignen, Interesse an einem Einstieg in den öffentlichen Dienst und Neugier darauf, ganz unterschiedliche Aufgaben des Landkreises kennenzulernen, Dienstleistungsgedanke, Pflichtbewusstsein, Teamgeist sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft. Einblicke in verschiedene Bereiche der öffentlichen Verwaltung und ein erleichterter Berufseinstieg nach Abschluss des Traineeprogramms, professionelle Begleitung und Unterstützung durch unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Personalentwicklung, im Anschluss an Ihre erfolgreiche Qualifizierung übernehmen Sie eine Stelle, mindestens in der Entgeltgruppe 9b TVöD und bei besonderer Bewährung kommt auch eine Verbeamtung in Frage, flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können, ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios, Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: