Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 178 Jobs

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 175
  • It & Internet 3
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Kultur & Sport 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Touristik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 176
  • Ohne Berufserfahrung 85
  • Mit Personalverantwortung 52
Arbeitszeit
  • Vollzeit 157
  • Teilzeit 89
  • Home Office 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 150
  • Befristeter Vertrag 27
  • Ausbildung, Studium 2
Beamte Auf Landes-

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) für den Bereich Interne Revision

Fr. 04.12.2020
Wiesbaden
Hessen Mobil ist die moderne und innovative Straßenbaubehörde des Landes. Mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz und stärken damit hessenweit Mobilität und Wirtschaft. Als bürgernahe und regional verwurzelte Behörde streben wir nach einem Ziel: Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu gestalten – darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.Zur Verstärkung der Stabsstelle Organisation und interne Revision suchen wir für unsere Zentrale in Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nSachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d)(FH-Diplom / Bachelor)für den Bereich Interne Revision(bis Entgeltgruppe 12 TV-H)Bearbeitung interner Revisionsangelegenheiten, insbesondere Ad-hoc-Prüfungen zur Aufklärung von Verdachtsfällen und Hinweisen auf dolose HandlungenUmsetzung der Korruptionsrichtlinie des Landes HessenDurchführung einer turnusmäßigen Risikoanalyse und Sensibilisierung von Führungskräften sowie Mitarbeiter/-innen Planung und Durchführung jährlicher Prüfprogramme (risikoorientierte Prüfungsplanung), u. a. Kontrolle der ordnungsgemäßen und wirtschaftlichen Aufgabenerledigung im Rahmen der Dienst- und FachaufsichtUnterstützung der StrafverfolgungsbehördenKonzeptionelle Weiterentwicklung der RevisionstätigkeitZentrale Koordinierung aller Rechnungshofangelegenheiten innerhalb von Hessen MobilStrategisches Auswerten der Prüfergebnisse und Rechnungshofbeanstandungen, insbesondere im Hinblick auf künftige PrüfprogrammeQualifika­tions­anforde­rungenAbgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Bachelor of Arts Fachrichtung allgemeine Verwaltung, Verwaltungsfachwirt/in), ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom / Bachelor) im Bereich Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare QualifikationKenntnisse im Vergabe- und VertragsrechtErfahrungen im Zusammenhang mit Prüftätigkeiten sind von VorteilErfahrungen bei der Schulung von Mitarbeiter/-innen sind von VorteilInteresse an technischen Fachaufgaben im Hinblick auf die Prüftätigkeit innerhalb von Hessen Mobil Betriebswirtschaftliche KenntnisseGute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache Sicherer Umgang mit der MS-Office-StandardsoftwareBesitz der Fahrerlaubnis der Klasse BSoziale Kompe­tenzenAusgeprägte TeamfähigkeitKommunikations- und Konfliktfähigkeit im Umgang mit Beschäftigten aller Hierarchieebenen innerhalb von Hessen Mobil und gegenüber ExternenVerschwiegenheit, Vertrauenswürdigkeit und Loyalität Sicheres und verbindliches AuftretenDarstellungs- und VerhandlungsgeschickKlares Analyse- und UrteilsvermögenBezahlung Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H). Landesticket Hessen Für die Beschäftigten des Landes Hessen einschließlich derer, die sich in Ausbildung befinden, besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Hessen – nicht nur für den Arbeitsweg. Arbeiten und Leben in Balance Sie möchten einen guten und lang­fristigen Arbeit­geber, der kompetent, trans­parent und zuver­lässig arbeitet? Gestalten Sie Ihre Karriere bei Hessen Mobil: in einer Kultur, die Vielfalt und Weiter­bildung fördert und die Balance zwischen Beruf und Frei­zeit ermöglicht. Bei Hessen Mobil gelten z. B.: Flexible Arbeits­zeiten Vielfältige Modelle der Arbeits­zeit­gestaltung zur Verein­barkeit von Familie und Beruf Stunden- und tageweiser Ausgleich von Mehrarbeit
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für die medizinische Untersuchungsstelle

Fr. 04.12.2020
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 800 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 53.1 – Gesundheit suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für die Medizinische Untersuchungsstelle Sie unterstützen ein Ärzteteam bei der Organisation und Durch­führung amtsärztlicher Begut­achtungen. Entgegennahme und Bearbeitung der eingehenden Untersuchungs­aufträge Bearbeitung des Postein- und -ausgangs sowie Verteilung der Post sowohl in Papier- als auch in digitaler Form Terminorganisation und -überwachung Empfang und Betreuung von einbe­stellten Probanden Ablage und Verwaltung vertraulicher Akten sowie Schriftgut­verwaltung und Registratur Pflege von Datenbanken Mündliche und schriftliche Kommunikation Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungs­fachange­stellten (m/w/d) oder erfolgreich abgelegter Beschäftigten­lehrgang I in der Inneren Verwaltung oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kaufmann [m/w/d] für Büro­management) Idealerweise Erfahrung in der öffent­lichen Verwaltung Zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bereitschaft Gute Team- und Kommunikations­fähigkeit, hohe Empathie­fähigkeit Sicheres Auftreten und ausgeprägte Service­orientierung, gute Planungs- und Organisations­fähigkeit Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insbe­sondere Outlook, Word, Excel) Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 5 TV-L; bitte informieren Sie sich auf der Homepage des öffent­lichen Dienstes über die Ver­gütung Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinder­krippe etc. Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen, ggfs. Ballungsraum­zulage für den Verdich­tungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Job­sharing die Wahr­nehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellte Front Office (w/m/d)

Fr. 04.12.2020
Altenholz, Kiel, Bremen
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel oder Bremen als Verwaltungsfachangestellter Front Office (w/m/d) In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie erste Ansprechperson für alle Fragen rund um unseren Personalservice. Als erster Ansprechpartner (w/m/d) für alle Fragen zum Personalservice sind Sie für die Erstberatung zu Themen wie Zeitwirtschaft, Sabbatical, Altersteilzeit, Elternzeit etc. zuständig. Die Bearbeitung der Urlaubs- und Krankmeldungen sowie der Anträge bezüglich Bildungs- und Sonderurlaub mit dem Personalmanagement-Tool dPerso gehört ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsfeld. Sie erstellen Änderungs- und Teilzeitverträge sowie Sabbatical-Anträge und bearbeiten die Überstundenanträge. Sie erstellen Auswertungen zu Ihren Fachthemen und sind in der Lage, diese zu analysieren. Hinzu kommt die Ticketbearbeitung mit ITSM-Suite für alle eingeführten Software-Tools (dPersoTools). Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder anderweitig erworbene, vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Einige (2+) Jahre Berufspraxis im Personalbereich und entsprechendes Fachwissen rund um das Tarifrecht und allgemeine Arbeitsrecht (erste Kenntnisse Beamtenrecht) Sicherer Umgang mit Kunden Nachweisliche Erfahrung in der Ticketbearbeitung mit ITSM-Suite Routine in der Nutzung von IT und gängigen Anwenderprogrammen wie Office, insbesondere Excel Anwenderkenntnisse in einem Personalverwaltungstool sowie im Bereich Datenbanken und deren Auswertung. Hohe Serviceorientierung verbunden mit der Fähigkeit, auch bei hohem Arbeitsaufkommen den Überblick zu behalten Freude an der Teamarbeit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Leiter/in für das Amt für Bildung, Betreuung und Sport (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Dezernat III zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Leiter/in für das Amt für Bildung, Betreuung und Sport Das Amt für Bildung, Betreuung und Sport mit seinen rund 200 Mitarbeitenden gliedert sich in folgende Aufgabenbereiche: Schulen Kindertageseinrichtungen Bäderbetriebe Sport und Vereine Steuerung des Amtes mit seinen vielfältigen und unterschiedlichen Aufgabengebieten Verantwortungsvolle und zielgerichtete Mitarbeiterführung und -entwicklung sowie Planung und Steuerung amtsbezogener Personalentwicklungsmaßnahmen Festlegung und Umsetzung von strategischen und operativen Zielen Strategische Vorbereitung von Projekten sowie Begleitung und Überwachung beim anschließenden Umsetzungsprozess Gremien- und Netzwerkarbeit Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Sozial- oder Verwaltungswissenschaften oder Diplomverwaltungswirt/in (FH) Souveräne Führungspersönlichkeit mit sehr ausgeprägten fachlichen und sozialen Kompetenzen sowie Teamorientierung Mehrjährige Erfahrung in der Führung eines Aufgabenbereiches mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten Einschlägige fachliche Qualifikation Hohes Maß an Engagement, Selbständigkeit, Belastbarkeit, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität und Innovation Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Projektinitiierung und -steuerung Mehrjährige Erfahrung in der Gremien- und Netzwerkarbeit Fähigkeit zum ganzheitlichen und strategischen Denken Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Herausforderungen Starke Identifikation mit den Interessen der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger  Eine spannende Aufgabe mit Gestaltungsspielraum Unbefristete Beschäftigung in Vollzeit im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 15; alternativ ist auch eine Anstellung im Beschäftigtenverhältnis bis Entgeltgruppe 15 TVöD-V möglich Lebensarbeitszeitkonto Zusatzversorgung (Betriebsrente) Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV Attraktives Gesundheitsmanagement Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Essenszuschuss für umliegende Kantinen Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Sachbearbeitung Organisation (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Blankenfelde-Mahlow
Im Norden des Landkreises Teltow-Fläming gelegen ist die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow eine Randgemeinde der Bundeshauptstadt Berlin. Die Gemeinde ist mit der Regional- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadtzentrum sehr gut zu erreichen. In fünf Ortsteilen leben hier ca. 28.500 Einwohner. Die Gemeinde beschäftigt derzeit ca. 400 Beschäftigte in den Bereichen – Verwaltung, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Bibliothek und Technik. Darüber hinaus sind in der Gemeinde 3 Auszubildende in der Verwaltung und 9 Auszubildende in den Kindertagesstätten tätig. Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow beabsichtigt, zum 01.03.2021 die Stelle Mitarbeiter Sachbearbeitung Organisation (m//w/d) zu besetzen. Datenschutzangelegenheiten Erarbeitung und entsprechende Darstellung der Informationspflichten der Gemeinde entsprechend der Regelungen der Artikel 13 und 14 der europäischen Datenschutzgrundverordnung Ansprechpartner für den externen Datenschutzbeauftragten, für Bürger und die Beschäftigten der Gemeinde Organisation Prozessorientierte Erarbeitung und regelmäßige Aktualisierung von Verfahrensweisen für die Arbeitsbereiche der Gemeinde Umsetzung der Vorlagen und Formularverwaltung für die Arbeitsbereiche der Gemeinde eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt, Bachelor of Science mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare andere technische Qualifikation im benannten Schwerpunkt Berufserfahrung im zu übertragenden Aufgabengebiet ist wünschenswert sicherer Umgang mit MS Office – Anwendungen einen engagierten und selbständigen Arbeitsstil organisatorisches Geschick / hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit hohe Auffassungsgabe, Problemlösungsfähigkeit und Urteilsvermögen freundliches, umgängliches und teamorientiertes Verhalten Pkw-Führerschein unbefristete Beschäftigung Vollzeitbeschäftigung / 40 Wochenarbeitsstunden die Vergütung erfolgt auf der Grundlage der Entgeltgruppe 9a TVöD unter Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen des Bewerbers eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit - Zusammenarbeit in einem dynamischen und kreativen Team eine spannende, verantwortungsvolle Aufgabe flexible Arbeitszeitgestaltung (Vereinbarkeit von Familie und Beruf) tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ein modernes und den Bedürfnissen des Beschäftigten angepasstes betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Blankenfelde-Mahlow
Im Norden des Landkreises Teltow-Fläming gelegen ist die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, eine Randgemeinde der Bundeshauptstadt Berlin. Die Gemeinde ist mit der Regional- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadtzentrum sehr gut zu erreichen. In fünf Ortsteilen leben hier ca. 28.500 Einwohner. Die Gemeinde beschäftigt derzeit ca. 400 Beschäftigte in den Bereichen Verwaltung, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Bibliothek und Technik. Darüber hinaus sind in der Gemeinde 3 Auszubildende in der Verwaltung und 9 Auszubildende in den Kindertagesstätten tätig. Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow beabsichtigt, zum 01.02.2021 die Stelle Sachbearbeitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d) zu besetzen. Ahndung von allgemeinen und Verkehrsordnungswidrigkeiten im Innen- und Außendienst Aufnahme von Verstößen nach StVO, StrRS, OB-VO, LImschG, BbgStrG Erstellung und Durchsetzung von Ordnungsverfügungen Bearbeitung von Bürgeranzeigen, -beschwerden sowie Einsprüchen eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im zu übertragenden Aufgabengebiet ist wünschenswert sicherer Umgang mit MS Office – Anwendungen einen engagierten und selbständigen Arbeitsstil organisatorisches Geschick / hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit hohe Auffassungsgabe, Problemlösungsfähigkeit und Urteilsvermögen freundliches, umgängliches und teamorientiertes Verhalten Pkw-Führerschein unbefristete Beschäftigung Teilzeitbeschäftigung (35 Wochenarbeitsstunden) mit der Option auf eine Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenarbeitsstunden) die Vergütung erfolgt auf der Grundlage der Entgeltgruppe 8 TVöD unter Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen des Bewerbers eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit - Zusammenarbeit in einem dynamischen und kreativen Team eine spannende, verantwortungsvolle Aufgabe flexible Arbeitszeitgestaltung (Vereinbarkeit von Familie und Beruf) tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ein modernes und den Bedürfnissen des Beschäftigten angepasstes betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Statistik

Fr. 04.12.2020
Lübeck
Mit rund 4.500 Mitarbeitenden ist die Hansestadt Lübeck täglich für Sie mit Engagement im Einsatz. Eine große Vielfalt an Berufsgruppen arbeitet zusammen, um den Bürger:innen ein schönes Wohn- und Lebensumfeld bieten zu können. Hierzu gehören sowohl die klassischen Verwaltungsberufe als auch Berufe im Bauwesen, im gewerblich technischen Bereich, auf dem Gebiet des Sozial- und Erziehungswesens und noch viele mehr. Wir suchen für unseren Bereich Logistik, Statistik und Wahlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Fachkräfte für Statistik Statistischer Auskunftsdienst und Informationsdienst Eigenständige Durchführung von Sekundärstatistiken einschließlich Vergleichende Städte- und Regionalstatistik, Bau- und Wohnungsbaustatistik, Preisstatistik Eigenständige Durchführung der Hafenstatistik einschließlich der Steuerung und Neustrukturierung (im Bedarfsfall) Sonderauswertungen Datenaufbereitung und Präsentation Datenpflege der funktionalen E-Mailadresse - Outlook, des Abteilungslaufwerkes, des Intranets und Internets Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten Unterstützende Tätigkeiten bei der Durchführung von Wahlen Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder eine kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit Erfahrungen in statistischen Aufgaben. Fundierte Kenntnisse über die gesetzlichen Grundlagen der Erhebung, Auswertung, Übermittlung und Pflege von Statistiken im Rahmen des Bundesstatistikgesetz (BstatG), des Verkehrsstatistikgesetzes - VerkStatG, des Landesstatistikgesetzes - LstatG und der Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO Gute Kenntnisse in der Anwendung statistischer Methoden Fundierte Medienkompetenz im Bereich Internetrecherche, Office- und Windowsanwendungen sowie statistischer Fachanwendung z.B. Duva - Auswertungsassistent, Duva Internetassistent, IDEV, eStatistik.core Gute Kenntnisse im Bereich der digitalen Datenerfassung, Sehr gute Kenntnisse für die Plausibilisierung und Veröffentlichung Erstellung von Berichten und Veröffentlichungen mittels korrespondierender Software z.B. PDF/Excel Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Bereitschaft und Befähigung sich in neue Programme einzuarbeiten Grundlegende Kenntnisse des Wahlrechts Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden; die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Darüber hinaus wird Tarifbeschäftigten eine betriebliche Altersversorgung angeboten.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Jugendbeteiligung/ Offene Kinder- und Jugendarbeit (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend zum 01.01.2021 folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Abteilungsleitung Jugendbeteiligung/Offene Kinder- und Jugendarbeit Die Abteilung Jugendbeteiligung/Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Friedrichshafen umfasst im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit alle Aufgaben zur Förderung junger Menschen in ihrer Entwicklung und der Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Jugendbeteiligung, das Jugend- und Kulturzentrum MOLKE, das Spielehaus sowie die dezentralen Jugendtreffs sind in Friedrichshafen die Basis für eine gute und zukunftsorientierte Arbeit in diesen unterschiedlichen Aufgabenbereichen. Personalführung für rund 18 Mitarbeiter/innen aus der MOLKE, dem Spielehaus und den Jugendtreffs Planung, Steuerung und Evaluierung von Leistungen und Angeboten der Jugendbeteiligung sowie der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Teilnahme an (über)regionalen Arbeitsgruppen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Hauptelemente „Jugendparlament“ sowie Begleitung und Unterstützung von Jugendinitiativen und Projekten Netzwerkarbeit und Kooperation im Gemeinwesen, mit Jugendeinrichtungen, Kooperationspartnern, Schulen, Mentoren/Paten, Jugendreferat und Gemeinderat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weiterentwicklung und Evaluation des bestehenden Beteiligungsmodells  Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder einem der Sozialpädagogik zuzuordnenden Fach Subjekt-, milieu- und lebenswelt- sowie gesellschaftsbezogenes soziologisches und psychologisches Wissen Erfahrung im Bereich der Gesprächsführung/Coaching sowie in der Moderation von Gruppen Erfahrung in der Personalführung ist von Vorteil Kommunikations- sowie Teamfähigkeit Kritik-, Konflikt- und Reflexionsfähigkeit Entscheidungsfähigkeit, Veränderungsbereitschaft und Durchsetzungsfähigkeit Ein vielseitiges, interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD Lebensarbeitszeitkonto Zusatzversorgung (Betriebsrente) Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV Attraktives Gesundheitsmanagement Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Essenszuschuss für umliegende Kantinen Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot

Diplom-Verwaltungswirt bzw. Bachelor of Arts - Public Management (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Mössingen
Mössingen (über 20.000 Einwohner) liegt landschaftlich sehr reizvoll am Fuße der Schwäbischen Alb und verkehrsgünstig zu den Städten Tübingen und Reutlingen. Mit einem vielfältigen Kultur-, Sport- und Freizeitangebot besitzt Mössingen einen hohen Wohnwert in naturnaher Umgebung. Alle Schularten sind vorhanden. Die Stadt Mössingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Familie, Bildung und Kultur einen Diplom-Verwaltungswirt bzw. Bachelor of Arts – Public Management (m/w/d) in Teilzeit (50%) Kennziffer 211.20.11.1-4/3 Die Schulträgerschaft ist eine weisungsfreie Pflichtaufgabe der Kommunalverwaltung. Auf dieser interessanten Stelle nehmen Sie unter anderem diese eigenverantwortlich wahr und sind federführender Ansprechpartner für die Angelegenheiten aus diesem Bereich. Wahrnehmung der Schulträgeraufgaben für die städtischen Schulen Mitwirkung bei der Sportstättenentwicklungsplanung Mitwirkung bei der Schulentwicklungsplanung Mitwirkung bei der Digitalisierung der Schulen Eine genaue Abgrenzung der jeweiligen Aufgabengebiete behalten wir uns vor. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts – Public Management bzw. als Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) bzw. die Laufbahnvoraussetzung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst Freundliches und sicheres Auftreten Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten Eine verantwortungsvolle und interessante Position Eine Einstellung im Beamtenverhältnis mit einer Eingruppierung bis Besoldungsgruppe A 10. Eine Anstellung im Beschäftigtenverhältnis in Entgeltgruppe 9c TVöD ist ebenfalls möglich. Es besteht die Möglichkeit zur Probezeitverkürzung nach den beamtenrechtlichen Voraussetzungen Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement Eine wertschätzende Willkommenskultur mit Patensystem Bei Bedarf einen Betreuungsplatz in einer städtischen Kindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)

Do. 03.12.2020
München, Wasserburg am Inn
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Sie absolvieren einen anerkannten Studiengang im Fachbereich Sozialverwaltung mit der Fachrichtung Rentenversicherung an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Wasserburg am Inn. Im Laufe des Studiums erlangen Sie erstklassiges Fachwissen zum Thema Rentenversicherung, speziell zur berufsständischen Versorgung und betrieblichen Altersversorgung. Des Weiteren erwerben Sie umfassende Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht, im Privatrecht und in weiterführenden Lehrgebieten wie Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. In fünf Praxisphasen lernen Sie diverse Abteilungen unseres Unternehmens kennen und werden optimal auf Ihre erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren erwerben Sie den anerkannten und hochwertigen Diplomabschluss (FH). Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen, insbesondere im Bereich des Sozialrechts Freude an Teamarbeit zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein. einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz eine attraktive Vergütung während der gesamten Studienzeit kostenlose Unterbringung während der Studienphasen in Wasserburg am Inn flexible Arbeitszeiten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben eine intensive und individuelle fachliche Betreuung eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte Altersversorgung eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sportangeboten vergünstigte Preise im Betriebsrestaurant eine Jahressonderzahlung und Abschlussprämie Notebook zu Ausbildungszwecken – für Arbeit und Studium eine Festanstellung und gute Entwicklungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und bei entsprechenden Leistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal