Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beamte auf Landes-: 1 Job in Travemünde

Berufsfeld
  • Beamte Auf Landes-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Beamte Auf Landes-

Leiter (m/w/d) des Haupt- und Sozialamtes

Mi. 06.01.2021
Stockelsdorf
Die Gemeinde Stockelsdorf liegt am südöstlichen Rand des Kreises Ostholstein und grenzt unmittelbar an die Hansestadt Lübeck. Die Gemeindeverwaltung Stockelsdorf versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb für ihre etwa 17.000 Einwohnerinnen und Einwohner und als fürsorglicher und kooperativer Arbeitgeber für seine rund 110 Beschäftigten. Die Gemeindeverwaltung Stockelsdorf sucht zum 01.07.2021 einen Leiter (m/w/d) des Haupt- und Sozialamtes in unbefristeter Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 (Tarifbeschäftigte) bzw. 41 (Beamte) Stunden. Die Planstelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. · Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A13 SHBesO bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen · Als Leitung des Haupt- und Sozialamtes sind Sie direkt der Bürgermeisterin unterstellt und führen ein engagiertes Team von etwa 40 Beschäftigten in den verschiedenen Organisationseinheiten zu denen insbesondere die Zentralen Dienste, IT, Organisation, Personal, Schulen, Kinder- und Jugendarbeit sowie die Bücherei und die Leistungsgewährung nach dem SGB XII gehören. Sie sind auch unter anderem verantwortlich für: Die Leitung und Führung des Haupt- und Sozialamtes inklusive der Budgetverantwortung (Doppik). Die Organisation, Weiterentwicklung und Optimierung der inneren Verwaltung. Dazu zählt auch die Einführung digitaler Prozesse zur Optimierung der internen Verwaltungsabläufe. Die Führung und Weiterentwicklung des zentralen Controlling. Darunter fällt auch die Weiterentwicklung des Berichtswesens und die Klärung von Controlling-Standards. Die Regelung und Überwachung des allgemeinen Dienstbetriebes der Gemeindeverwaltung sowie die Unterstützung der Bürgermeisterin bei der Gesamtsteuerung und Organisation dieser. Die Herausgabe innerdienstlicher Mitteilungen und die Vorbereitung von Dienstanweisungen der Bürgermeisterin. Die Übernahme der Ausbildungsleitung und weiteren grundsätzlichen Personalangelegenheiten sowie der Sonderaufgaben der Verwaltungsleitung. Die grundsätzlichen Angelegenheiten der Gemeindevertretung und des Hauptausschusses sowie anderer Vertretungsorgane, des Gemeindeverfassungsrechts, der Sozialstation und von Stiftungen. Die Koordinierung zwischen den vier Fachämtern sowie das Lösen von Sonderaufgaben der Verwaltungsleitung. Sie haben die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, Erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) ODER ein abgeschlossenes Studium zum/-r Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder ein Studienabschluss in einem vergleichbaren Fachgebiet. Sie haben mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung im Bereich einer öffentlichen Verwaltung. Darüber hinaus bringen Sie die Bereitschaft mit, eine Qualifizierungsmaßnahme nach der Verwaltungsvorschrift gem. § 127 Landesbeamtengesetz Schleswig-Holstein (LBG) in Verbindung mit § 22 LBG und § 10 a der Allgemeinen Laufbahnverordnung für Schleswig-Holstein zu absolvieren. Außerdem verfügen Sie über hervorragende Kenntnisse im Kommunal-, Verwaltungs-, Dienst- und Arbeitsrecht. Wünschenswert sind auch fundierte Kenntnisse in der Anwendung der doppelten Buchführung sowie Erfahrungen im öffentlichen Haushaltsrecht (Besonderheiten der DOPPIK). Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, eine hohe soziale und methodische Kompetenz sowie ausgeprägte Teamfähigkeit. Als Führungspersönlichkeit zeichnet Sie Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kommunikationsfähgikeit und Verhandlungsgeschick aus. Sie bringen hohe Flexibilität besonders hinsichtlich der Arbeitszeiten mit und gehen souverän mit Auftragsspitzen um. Sie sind routiniert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten und konnten Erfahrungen bei der Einführung und Optimierung von Digitalisierungsprozessen sammeln. Sie erwartet eine angemessene Vergütung sowie weitere Vorzüge nach den derzeit gültigen besoldungs- oder tarifrechtlichen Vorschriften. Dazu gehören eine flexible Arbeitszeit zur optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Weitreichende Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten. Einen modern ausgestatteten, ergonomischen Arbeitsplatz. Die Gemeinde Stockelsdorf erarbeitet momentan weitere Angebote zur Mitarbeitergewinnung. Freuen Sie sich z.B. auf Leasingangebote im Bereich E-Mobilität (Flottenleasing, Jobrad) sowie Sportangebote.
Zum Stellenangebot


shopping-portal