Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 136 Jobs in Groß-Gerau

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 23
  • Gastronomie & Catering 20
  • Hotel 20
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • It & Internet 9
  • Banken 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Verkauf und Handel 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Elektrotechnik 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Versicherungen 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Recht 3
  • Transport & Logistik 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 136
  • Mit Personalverantwortung 115
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 135
  • Teilzeit 17
  • Home Office 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 132
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bereichsleitung

Executive Sous Chef (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Frankfurt am Main
Sie sind fasziniert von Hotellerie und Gastfreundschaft? Sie begegnen anspruchsvollen Herausforderungen mit effektiven Lösungen und partnerschaftlicher Unterstützung? Wir bieten seit mehr als 80 Jahren europäische Spitzenhotellerie für unvergleichliche Gastlichkeit und exquisiten Service. Inmitten des Bankenviertels und der historischen Altstadt - residieren unsere Gäste stilvoll seit 1876 im traditionsreichen Steigenberger Frankfurter Hof. Anstellungsart: Vollzeit Mitverantwortung für die Leitung des gesamten Küchenbereiches, mit mehreren Restaurants, Bar, Etagenservice, Bankett & Catering sowie Stewarding Starke Motivation und respektvollen Umgang mit Ihrem internationalen Team Kreatives Arbeiten im Team Sachgemäße Beratung sowie aktives Verkaufen am Gast Einbringung von innovativen Ideen für Speisen und Präsentationen Verantwortung für den Einkauf, Lagerung und fachgerechte Verarbeitung der Waren Erstellung von Dienstplänen, Urlaubsplanung etc. Erkennen und Förderung von Talenten, Training für Auszubildende und Mitarbeiter Einhaltung und Kontrolle der HACCP Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Koch und mehrjährige Berufserfahrung sind erforderlich fundierte HACCP Kenntnisse sehr gutes Zahlenverständnis sehr gute PC Kenntnisse der MS Office Programme Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Kreativität hohe Eigenmotivation und hoher eigener Qualitätsanspruch hohe Einsatzbereitschaft, Initiative und Engagement mehrjährige Führungserfahrung in großen Teams gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Mitarbeiterrate für unsere Hotels Individuelle Weiterentwicklung Mitarbeiterverpflegung Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltung Urlaubs- und Weihnachtsgeld Vielseitige Bildungsangebote
Zum Stellenangebot

Referatsleiter (m/w/d) für das Referat Personalwesen

Sa. 24.07.2021
Frankfurt am Main
Referatsleiterin / Referatsleiter (m/w/d) für das Referat „Personalwesen“(EG 14 TV EntgO-DRV / BesGr A 14 HBesG) Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für die Leitung des Referats „Personalwesen“ in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referatsleiterin / einen Referatsleiter (m/w/d). Bewerbungsfrist12.08.2021 Arbeitsbeginnnächstmöglicher Zeitpunkt ArbeitsortStädelstraße 28, 60596 Frankfurt am Main Personelle, fachliche und organisatorische Leitung des Referates Kontrolle der ordnungsgemäßen Erledigung der Personalangelegenheiten der Tarifbeschäftigten, der Beamten und Versorgungsempfänger Entscheidungen in dienst- und arbeits- bzw. tarifvertraglichen Angelegenheiten und Überwachung der Einheitlichkeit der Rechtsanwendung Erstellung von Vorlagen für die Sitzungen des Personalausschusses des Vorstandes Mitarbeit in internen wie externen Arbeits- oder Projektgruppen Kontrolle der ordnungsgemäßen Erledigung der Aufgaben der Registratur Überwachung der Datensicherheit und des Datenschutzes bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamen (soweit sich die erste Prüfung aus staatlicher Pflichtfachprüfung und universitärer Schwerpunktbereichsprüfung zusammensetzt, müssen beide Prüfungsteile mit mindestens „befriedigend“ bestanden worden sein)oderAbschluss eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums (Master / Dipl.-Uni) im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal und mindestens der Abschlussnote „gut“ mindestens dreijährige Berufserfahrung, idealerweise im Arbeits- Dienst, oder Verwaltungsrecht bzw. im Personalbereich Führungserfahrung von Vorteil präzises mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen unbefristetes Beschäftigungsverhältnis flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen alternierende Telearbeit im Rahmen der innerdienstlichen Bestimmungen alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersvorsorge Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD) die Möglichkeit ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis BesGr. A 14 HBesG) fortzuführen die Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kontinuierliche Weiterbildung Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet. Besondere HinweiseEs wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die DRV Hessen strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Katharina Beckmann (Rufnummer: 069 6052-1107) zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Leiterin / Leiter des Sachgebietes Bauberatung und Genehmigungsverfahren Regelbau (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Die Bauaufsicht der Landeshauptstadt Wiesbaden ermöglicht die bauliche Entwicklung der Stadt und wacht über die öffentliche Sicherheit. Wir sind dabei Dienstleister für alle an diesem Prozess beteiligten Personen. Zur Ergänzung unseres interdisziplinären Teams suchen wir die/den Leiterin / Leiter des Sachgebietes Bauberatung und Genehmigungsverfahren Regelbau (w/m/d) Das Sachgebiet führt Bauberatungen in allen beim Bauen relevanten Rechtsfragen durch und unterstützt so die Bauherrschaft, Architekt/-innen, Fachingenieur/-innen und andere Beteiligte. Außerdem werden Baugenehmigungs­verfahren zielgerichtet gesteuert, koordiniert und entschieden. Mit einem hohen Anspruch an Kundenorientierung und Dienstleistung gewährleistet das Sachgebiet so die reibungsfreie rechtssichere Erteilung von Baugenehmigungen in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Sie leiten ein Team mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Leiten, strategisches Steuern und Entwickeln des Sachgebiets in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht Erarbeiten und Fortschreiben von konzeptionellen Festlegungen Bearbeiten von Grundsatzangelegenheiten Amtsinternes und ämterübergreifendes Koordinieren der Zusammenarbeit aller Beteiligten Erteilen von verbindlichen Auskünften im Rahmen der Bauberatung Steuern und Lösen von eskalierten Verfahren mit Kund/-innen, Nachbar/-innen und anderen am Bau Beteiligten Vorbereiten und Präsentieren der Arbeitsergebnisse in den städtischen Gremien Aktives Mitwirken und Einbringen im Führungsteam der Bauaufsicht Befähigung für den höheren Dienst der Fachrichtung technischer Dienst oder abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Dipl.-FH/Bachelor), das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise der Fachrichtung Architektur, Städtebau oder Bauingenieurwesen Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Bezug zu o. g. Aufgabengebiet Nachgewiesene Erfahrung in der Personalführung Führungskompetenz sowie Identifikation mit den städtischen Führungsgrundsätzen Fundierte Kenntnisse in der Anwendung einschlägiger Rechtsnormen, wie z. B. des öffentlichen Bauordnungs-, Bauplanungs- und Verwaltungsrechts sowie im sonstigen öffentlichen Baurecht Gutes baugestalterisches Beurteilungsvermögen Ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungshaltung Überzeugendes und sicheres Auftreten sowie Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit Verhandlungsgeschick, Kooperations- und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen und Fähigkeit zur ganzheitlichen Verfahrenssteuerung Hohe Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws Eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit, durch die Sie unmittelbar an der Gestaltung der Landeshauptstadt Wiesbaden beteiligt sind und mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Bezahlung bis Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen – einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld) sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung Die Position kann – bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen – auch im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 14 des Hessischen Besoldungsgesetzes (HBesG) besetzt werden Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung (z. B. Vergünstigungen für Fitnessstudios) sowie ergonomische Arbeitsplätze (z. B. höhenverstellbarer Schreibtisch und zwei Monitore) Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung sowie eine systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet In dieser Besoldungs- bzw. Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) mit Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie oder für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Sa. 24.07.2021
Bad Homburg
Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See als Verbundsystem aus Sozialversicherung, Ärzten und Gesundheitsdiensten ist Träger von neun Reha-Kliniken. Für unsere Paul-Ehrlich-Klinik in Bad Homburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin / Oberarzt  (m/w/d) mit Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie oder für psychosomatische Medizin und Psychotherapie Die Paul-Ehrlich-Klinik, Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Psychosomatik mit 190 Patientenbetten sowie ca. 100 Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern ist nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 und den Vorgaben der DEGEMED zertifiziert und verfolgt ein ganzheitliches Therapiekonzept. Schwerpunkt der psychosomatischen Abteilung ist die verhaltenstherapeutische Behandlung psychosomatischer Krankheitsbilder wie bspw. Anpassungsstörungen, Angsterkrankungen, leichte bis mittelgradige depressive Episoden, Somatisierungsstörungen und vegetative Erschöpfungszustände. Eine Betreuung von Patienten mit psychotischen Störungen, Suchterkrankungen, Essstörung und Persönlichkeitsstörungen ist nicht vorgesehen. Wir arbeiten inhaltlich verhaltenstherapeutisch nach dem Selbstmanagementansatz nach Frederick Kanfer. Fachliche Vertretung der leitenden Ärztin für den Bereich Psychosomatik Organisatorische Führung und Weiterentwicklung des therapeutischen Teams des Fachbereichs, insbesondere supervisorische Tätigkeit der zugeordneten Gruppen  (ca. 50% Stellenumfang) Therapeutische Tätigkeit: verhaltenstherapeutische Behandlung von Patienten im Einzelsetting, Leitung von Bezugsgruppen und indikativen Gruppen und Halten von  Vorträgen (ca. 50% Stellenumfang) Gelegentliche Bereitschaftsdienste bei vollem Freizeit- oder Lohn Ausgleich Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder für psychosomatische Medizin und Psychotherapie Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und/oder Rehawesen sollte vorhanden sein oder angestrebt werden Verhaltenstherapeutische Ausrichtung, Kompetenz in einem weiteren Therapieverfahren ist wünschenswert Organisationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit in einem gut zusammenarbeitenden multiprofessionellen Team Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und erste Führungserfahrungen Wirtschaftliches Denken und Handeln Eine verantwortungsvolle und interessante Position im öffentlichen Dienst  mit der Möglichkeit der aktiven Gestaltung der Arbeitsprozesse der Abteilung Unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung eine entsprechende Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (TV DRV KBS) Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u. a. Zusatzversorgung) Eine gut strukturierte Arbeitsorganisation mithilfe einer elektronischen Patientenakte, elektronischer Spracherkennung und Dokumentationsassistenten Ein angenehmes, kollegiales Betriebsklima Attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Tätigkeit in der Kur- und Kongressstadt Bad Homburg unmittelbar nördlich von Frankfurt am Main mit sehr guter Verkehrsanbindung und hohem Freizeitwert
Zum Stellenangebot

Regionalleiter für Süddeutschland (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Stuttgart, Frankfurt am Main, Nürnberg
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Regionalleiter und Unterstützung für unser Führungsteam in Vollzeit. Die Tätigkeit ist flexibel aus dem Homeoffice oder von einem Standort aus Ihrem Gebiet möglich. Wir nehmen Anteil am Leben unserer Teilnehmenden, begleiten sie ein Stück auf ihrem Weg, schaffen Vertrauen und sind dabei Zuhörer, Coach und Mutmacher. Freiraum in unserer täglichen Arbeit, Begeisterung und die Leidenschaft mit den Menschen etwas für sie zu bewegen, das ist der Motor, der uns immer wieder antreibt. Als mittelständisches Unternehmen konnten wir in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum erzielen und uns erfolgreich am Markt positionieren. Möchten auch Sie Ihrer Leidenschaft in einem Unternehmen nachgehen, das jedes Jahr über 25.000 Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung begleitet? GSM ist mit seinen über 1.200 Mitarbeitern an 250 Standorten ein verlässlicher Bildungspartner, der ebenso vorausschauend wie schnell und flexibel agiert. Als Regionalleiter übernehmen Sie die Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die Geschäftsstellen in Südhessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Betriebswirtschaftliche Verantwortung für die Region Disziplinarische und fachliche Führung der für die Standorte und Projekte zuständigen Führungskräfte Auswahl und Einstellung neuer Führungskräfte Kontaktpflege zu den Auftraggebern und Weiterentwicklung von Netzwerkstrukturen Akquisition neuer Aufträge in der Region „Süd“ und im Umfeld bestehender Projekte bei Bestandskunden Weiterentwicklung der Prozesse und der Organisationsstrukturen Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften oder Erwachsenenbildung Gutes betriebswirtschaftliches und Projektmanagement-Know-How Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise aus Unternehmen der Bildungsbranche oder anderen Dienstleistungsbranchen Erfahrungen in der Personalführung sowie im Ressourcen- und Qualitätsmanagement Unternehmerisches Denken und Handeln Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick Bereitschaft zu Reisetätigkeiten in Ihrem Gebiet Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Spaß am Vertrieb Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem dynamischen Unternehmen Ein Firmenwagen kann (auch zur privaten Nutzung) zur Verfügung gestellt werden Unterstützung bei den Aufgaben durch eine Regionalassistenz
Zum Stellenangebot

Küchenchef (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Eppstein, Taunus
Dein neuer Arbeitsplatz   Menschen, die sich im „Kastanienhof“ treffen, möchten bei uns schöne, genussreiche Stunden verbringen. Hundertfünfzig Plätze gibt es innen, verteilt auf einen großen, kommunikativen Gastraum im modernen Landhausstil, das gemütliche Kaminzimmer und die rustikale, schicke Naturstein-Scheune. Und Hundertfünfzig Plätze außen, unter Kastanien im wunderschönen Biergarten mit Brunnen und auf der Blumenterrasse.   In Ruhe und Geselligkeit, bei guter Hessischer Kost und gepflegten Getränken möchten wir unsere Gäste aus dem Alltag entführen. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit wollen wir die heimische Küche und verlorene Gerichte wieder mehr ins Bewusstsein rücken.   Denn Hessen bietet seinen Gästen eine kulinarische Vielfalt.Regional typische Produkte sind nicht nur Ausdruck dieses Genusses, sondern auch ein Zeichen für die Zugehörigkeit und die Identifikation mit unserer hessischen Kultur. Als gastronomischer Partner und Mitglied bei «Hessen á la Carte» (ausgezeichnet mit 3 von 3 Löwen) unterstützen wir heimische Produzenten und verwenden für unsere Küche fast ausschließlich heimische Produkte aus der Region, die wir ganzjährig oder saisonal anbieten. Probieren Sie‘s aus, Guten Appetit & Prost – nix vertrebbelt und nix verschitt. Anstellungsart: Vollzeit Du bist verantwortlich für die Koordination und Organisation des gesamten Küchenablaufs Du führst und motivierst Dein Team, führst Mitarbeitergespräche und übernimmst u.a. die Personalplanung, -einteilung sowie -entwicklung Die sorgst für die Einhaltung der Hygienevorschriften gemäß HACCP Du arbeitest eng mit dem Inhaber zusammen und stehst in ständigem Austausch Du entwickelst kreative neue Gerichte und gestaltest damit die Speisekarte Kochen ist Deine Leidenschaft Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein aus und wird durch Deine positive sowie gepflegte Ausstrahlung ergänzt Dir fällt ein respektvoller und herzlicher Umgang mit unseren Gästen, Mitarbeitern und Kollegen leicht und ist für Dich selbstverständlich Du arbeitest genauso souverän im à la carte Geschäft als auch bei der Durchführung von Buffets Du hast Erfahrung als Koch in vergleichbarer Position oder möchtest den ersten Schritt Richtung Leitungsverantwortung gehen Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima, durch spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, durch inner- und außerbetriebliche Schulungen, durch ein offenes und herzliches Arbeiten im Team, durch übertarifliche Entlohnung, Überzahlung je nach Qualifizierung. Es erwartet Dich eine langfristige, berufliche Perspektive sowie ein interessanter, gesicherter Arbeitsplatz mit der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen und durch diese Chance, schnell selbständig zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Qualitäts- & Risikomanagement

Fr. 23.07.2021
Groß-Gerau
Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasseraufkommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m³ und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität! Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachgebietsleitung Qualitäts- & Risikomanagement an unserem Standort in Groß-Gerau/Dornheim.Zu den wesentlichen Aufgaben gehören insbesondere: Verantwortung für die Steuerung des betrieblichen Qualitäts- und Risikomanagements für die Trink- und Brauchwassergewinnungsanlagen der Hessenwasser und des Wasserverbands Hessisches Ried (WHR) Verantwortung für die Überwachung der Wasser­qua­li­tät bei Hessenwasser und dem WHR entsprechend den gesetzlichen und betrieblichen Anforderungen Fachliche und disziplinarische Führung des Sachgebiets unter Berücksichtigung aller einschlägig relevanten Ge­setze, Regelungen und Richtlinien sowie der Vorgaben der Geschäftsleitung Fachliche Begleitung güterelevanter Maßnahmen bei Hessenwasser und dem WHR Erstellung von Monitoring- und Güteberichten zu Verfah­rens­technik, Wasserqualität und Prozessüberwachung für die Anlagen der Hessenwasser und des WHR nach internen Vorgaben sowie behörd­li­chen Auflagen Mitwirkung in bereichsübergreifenden Projekten und in internen/externen Gremien abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder wissenschaftliches Studium im Bereich Naturwissen­schaften, Versorgungstechnik, Umwelt oder vergleich­bare Qualifikation mehrjährige Berufs- bzw. Führungserfahrung in ver­gleich­barer Position gute Kenntnisse in den Bereichen Wasserchemie und Wasserhygiene, des technischen Regelwerks (DIN und DVGW) und der gesetzlichen Anforderungen zur Trink­wasserqualität Erfahrungen im Projektmanagement und im Umgang mit einem Labordateninformationsmanagement (LIMS) sind von Vorteil hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Ko­opera­tionsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Lö­sungs­orientierung sowie Verhandlungsgeschick hohe Eigenmotivation, Teamfähigkeit und eine ausge­prägte soziale Kompetenz kommunikationsstarke, zuverlässige Persönlichkeit mit Überzeugungskraft gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versor­gungs­unternehmen (TV-V) Eine Betriebliche Altersvorsorge Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familien­freund­lichen Unternehmen Flexible Arbeitszeitmodelle Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mit­arbeiter­ge­spräche Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“) Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Bauingenieur (m/w/d) als Sachgebietsleitung Kanal- und Straßenbau

Fr. 23.07.2021
Oberursel (Taunus)
Wir sind ein Eigenbetrieb der Stadt Oberursel (Taunus). Unsere 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um die Bereiche Abfallentsorgung, Kläranlage, Wasserversorgung, Friedhöfe, Spiel- und Sportplätze, Grünanlagen, Hoch- und Tiefbau sowie Forst. Für unsere Tiefbauabteilung suchen wir ab sofort, spätestens zum 01.10.2021, einen Bauingenieur (m/w/d) als Sachgebietsleitung Kanal- und Straßenbauunbefristet/Vollzeit Leitung des Sachgebietes Kanalbau, Straßenbau/-unterhaltung Personalführung (inkl. Einsatzplanung) für derzeit 10 Beschäftigte Sicherstellung und kontinuierliche Weiterentwicklung der betrieblichen Abläufe und Arbeitsqualität ingenieurtechnische Steuerung des betriebseigenen Straßenbauteams ingenieurtechnische Steuerung der Straßenunterhaltung im Stadtgebiet Oberursel, Festlegung der Prioritäten, Koordination des Einsatzes von Fremdfirmen und des betriebseigenen Straßenbauteams, einschl. Angebotsprüfung, Auftragsvergabe gegebenenfalls unter Beteiligung externer Ingenieurbüros ingenieurtechnische Steuerung im Bereich Kanalunterhaltung und Kanalhausanschlüsse Aufbruchanträge bearbeiten, verwaltungsmäßige Abwicklung und Trassenzuweisung bei Aufbrüchen der öffentlichen Flächen durch Dritte (z.B. Versorgungsträger), Überwachung/Kontrolle der Baufirmen Begutachtung öffentlicher Flächen bei privaten Bauvorhaben, Festlegung der Sicherheitsleistung und Schlussabwicklung/Rückgabe der Bürgschaft fortlaufende Budgetüberwachung im Wirtschaftsplan Vorbereitung und Beantwortung von Anfragen der Ortsbeiräte / Gremien / Bürgertelefon allgemeine Verwaltungstätigkeiten, wie z.B. Korrespondenz, Statistik, Auswertungen usw. erfolgreicher Abschluss eines Masterstudiums Bauingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Straßenbau oder Siedlungs­wasser­wirtschaft langjährige Berufserfahrung mit Personalführung fundierte Kenntnisse im Bereich Straßen- und Kanalbau, Planungs- und Verwaltungsrecht (HOAI, VOB und VgV) sowie öffentlichem Ausschreibungswesen sichere Beherrschung der aktuellen MS-Office-Programme sowie Umgang mit betriebsinterner Spezialsoftware, z.B. CAD ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und selbständiges Arbeiten im Team fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, falls Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, erwarten wir ein anerkanntes Zertifikat, das mind. Level C1 bescheinigt gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Vor-Ort-Betreuung und -Überwachung der Baustellen innerhalb der Gemarkung Oberursel eine anspruchsvolle und vielseitige Führungsaufgabe in einem kommunalen Betrieb einen möglichen nächsten Karriereschritt: falls Sie bisher noch keine Führungsfunktion hatten, aber mit uns den nächsten Karriereschritt gehen möchten, geben wir Ihnen hierzu die entsprechende Chance und unterstützen Sie die Chance zur aktiven Mitgestaltung der städtischen Infrastruktur flexible Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Arbeitstage Urlaub Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD zusätzlich erhalten Sie eine Jahressonderzahlung und eine Leistungsprämie ein Premium-Jobticket, mit dem Sie die Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Rhein-Main kostenfrei nutzen können die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

IT-Gesamtbetriebsleitung eJustice Infrastruktur (w/m/d)

Fr. 23.07.2021
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden oder unsere Außenstelle in Hünfeld eine IT-Gesamtbetriebsleitung eJustice Infrastruktur (w/m/d) (Kennziffer R1-22012603) Sie sind zuständig für die Betriebsleitung der eJustice Infrastruktur, insbesondere für die Planung, Konzeption, Design und Realisierung von Verfahrens- und IT-Infrastruktur höchster Komplexität sowie deren zentrale Überwachung und stellen die Einhaltung strengster Qualitätsanforderungen sicher. Sie planen und koordinieren die Weiterentwicklung der verwendeten Infrastruktur in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen und Produktbereichen. Sie sind zuständig für die Gesamt-Evaluierung und den Einsatz neuer Hard- und Softwaretechnologien als Basis für die Applikationsplattformen. Sie sind zuständig für das technische Verfahrensmanagement und damit einhergehend die Sicherstellung der termin- und spezifikationsgerechten strategischen Steuerung des Infrastrukturmanagements sowie deren zentraler Überwachung. Sie sind zuständig für die Führung und Steuerung der Zusammenarbeit mit zuliefernden Einheiten aus Kundenmanagement, Architektur, Produktabteilung und Rechenzentrum sowie ggf. externen Dienstleistern. Sie erarbeiten umfangreiche Konzepte mit höchster Komplexität und vielen heterogenen Schnittstellen. Sie leiten Projekte im Kontext eJustice Infrastruktur und stellen vorgegebene Bereichs-, Ergebnis- und Kostenziele sicher. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige wissenschaftliche Hochschulbildung der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über umfassende, detaillierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen im IT-Servicemanagement und IT-Infrastrukturbetrieb auf der Basis von ITIL sowie über gute Kenntnisse in Virtualisierungs- und Rechenzentrums-Technologien, IT-Sicherheit und Datenschutz. Sie besitzen mehrjährige Erfahrung als Gesamtbetriebsleitung sowie Verfahrens- bzw. Infrastrukturmanagement in heterogenen Infrastrukturen. Sie sind eigenständiges Arbeiten bei gleichzeitiger Einhaltung von Regeln und Prozessen und in Abstimmung mit Beteiligten gewohnt. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an schwierige und komplexe Aufgabenstellungen heran und bringen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Kooperationsfähigkeit, ganzheitliches Denken und ergebnisorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 14 TV-H an Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Fachgebietsleitung Sonderbauten

Fr. 23.07.2021
Darmstadt
Die Landkreis-Ebene sorgt dort für Lebensqualität, wo die Kommune zu klein ist und die Landesregierung das große Ganze im Blick haben muss. Sie macht unsere Straßen sicherer, schützt die Natur und fördert die Wirtschaft. Der Landkreis baut Schulen, betreibt Krankenhäuser und unterstützt Familien. Der Kreis kümmert sich. So wird niemand abgehängt: nicht vom gesellschaftlichen Miteinander, nicht vom technischen Fortschritt und nicht von der Gesundheitsversorgung. Fast 300.000 Menschen in den insgesamt 23 Kommunen können darauf täglich vertrauen. Darmstadt-Dieburg ist ein Wachstumskreis zwischen den Metropolregionen Rhein-Neckar und Frankfurt-Rhein-Main. Täglich schaffen unsere Verwaltungsspezialisten die Synthese aus Fortschritt und Tradition und kombinieren diese mit bedarfsorientierten Öffnungszeiten sowie mit der Professionalität und Flexibilität eines modernen Arbeitgebers.Für das Fachgebiet "Sonderbauten" des Fachbereichs "Bauaufsicht, Denkmalschutz, Immissionsschutz" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine vollzeitbeschäftigtemit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.Die Leitung des Fachgebiets "Sonderbauten" beinhaltet die Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht im Sinne einer kooperativen, ergebnisorientierten Führungskultur. Bei komplexen Fallgestaltungen oder Beschwerden stehen Sie Ihren Mitarbeiter*innen beratend zur Seite.Sie sind verantwortlich für die Steuerung der Arbeitsabläufe innerhalb des Fachgebiets sowie die operative Ausführung der Fachgebietszielplanung. Die Arbeitsabläufe und Standards im Fachgebiet beobachten Sie fortlaufend und passen diese bedarfsgerecht an.Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Erstbearbeitung und Bearbeitung aller Neueingänge baulicher Anlagen und Räume besonderer Art und Nutzung (Sonderbauten i.S. § 2 (9) HBO) und ihrer mit beantragten Nebenanlagen sowie aller Legalisierungen bis hin zu Bescheidung.Im Rahmen der Bauüberwachung führen Sie Bauzustandsbesichtigungen durch sowie wiederkehrende bauaufsichtliche Sicherheitsüberprüfungen (Ortsbesichtigungen) von privaten Sonderbauten (§ 2 (9) HBO i. V. m. § 53 HBO) gem. § 61 (2) S. 2 HBO).Sie erstellen verfahrensbedingte Gebührenbescheide und fachtechnische Stellungnahmen für anderer Genehmigungsbehörden.Zur Bearbeitung belastender Verwaltungsakte bereiten Sie Aktenlagen vor.Fragen der Bauherrschaft und/oder der am Bau Beteiligten klären Sie souverän.Sie beteiligen sich regelmäßig am bauordnungsrechtlichen Fachaustausch mit weiteren Fachgebietsleitungen und der Fachbereichsleitung.Ersatzvornahmen schreiben Sie aus und überwachen diese.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Fachhochschul- bzw. Masterabschluss) im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur.Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich des baulichen Brandschutzes sowie Baurechts und bringen bereits Erfahrungen im Bereich der Baupraxis mit. Ihre EDV-Kenntnisse zeichnen sich nicht nur durch den routinierten Umgang mit MS Office-Anwendungen, sondern auch mit Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und Textverarbeitungsprogrammen aus.Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine der Situation angemessene Kommunikationsfähigkeit.Die Arbeit im Team macht Ihnen Freude und Sie haben die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu lösen.Vielfalt ist für Sie eine echte Bereicherung. Im Rahmen Ihrer Führungsaufgabe fördern Sie Chancengleichheit und respektieren Unterschiede.Sie sind im Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.Eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung (Einstiegsgehalt je nach Berufserfahrung zwischen 51.500 € und 60.400 € jährlich).Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse machen es Ihnen leicht, neue Impulse zu setzen und Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindungen Ihres Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen, preisgünstigen Jobticket (ges. RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung).   Hinweis:Der Landkreis Darmstadt-Dieburg steht für Chancengleichheit.Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Bewerbungsfrist: 15.08.2021 Kennziffer: 80/21
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: