Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 15 Jobs in Arenberg

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gastronomie & Catering 2
  • Hotel 2
  • It & Internet 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Telekommunikation 2
  • Druck- 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
Bereichsleitung

Oberarzt Gynäkologie (m/w/d) mit operativem Schwerpunkt

Fr. 01.07.2022
Neuwied
Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg. Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marien­haus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach am Standort Neuwied. Oberarzt Gynäkologie (m/w/d) mit operativem Schwerpunkt ab sofort / part-time / full-time / unbefristet Unsere Frauenklinik verfügt über 50 Planbetten (aktueller Stellenplan 1/6.5/11) und beherrscht das gesamte Leistungsspektrum des Fachgebietes. Das Brustzentrum der Klinik ist zertifiziert nach DGS und DKG. Wir halten ein sehr breites Spektrum an abla­tiven und rekonstruktiven Verfahren im Bereich der Mammachirurgie vor. Weitere Schwerpunkte der Klinik sind das nach DKG zertifizierte gynäkologische Krebszentrum und das Kontinenzzentrum in Zusammenarbeit mit den Kliniken der Urologie und Chirurgie. Alle modernen Diagnostik- und Therapieverfahren sind etabliert. Jährlich werden etwa 2.200 operative Eingriffe durchgeführt. In unserem Perinatalzentrum (Versorgungsstufe Level I / DEGUM II) werden bei ca. 1.850 Geburten pro Jahr ca. 50 Kinder mit einem Geburtsgewicht von unter 1.500 g geboren. Die volle Weiterbildungsermächtigung zu den Schwerpunkten spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin sowie gynäkologische Onkologie (je 36 Monate) ist gegeben. Unterstützung und Mitarbeit im operativen Schwerpunkt unserer Klinik (Brust­zentrum, gynäkologisches Krebszentrum, Beckenbodenzentrum) Fachärztliche Betreuung unserer gynäkologischen und geburtshilflichen Patientinnen Ausbildung unserer Assistenzärzte in der Gynäkologie und Geburtshilfe, im Kreißsaal und OP Aktive Steuerung/Teilnahme an Projekten zur medizinstrategischen Weiterentwicklung Gemeinsame Verfolgung unternehmerischer Ziele des Hauses unter wirtschaftlichen Aspekten Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe, die bereits selbstständig operativ arbeiten (Level MIC II) Erfahrung in der Mamma- oder Beckenbodenchirurgie wären wünschenswert, sind jedoch nicht Voraussetzung Eine sympathische Persönlichkeit mit Freude am Fachgebiet Eine verantwortungsbewusste und patientenbezogene Arbeitsweise Engagement, Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit Erwerb des Schwerpunktes gynäkologische Onkologie Möglichkeit zur Promotion Einen optimalen Start durch eine strukturierte Einarbeitung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas unter Anrechnung Ihrer bisherigen Beschäftigungszeiten Zusatz-Angebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, geförderte Berufsunfähigkeits­versicherung Zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Persönliches Fortbildungsbudget Ein persönliches Dienstrad-Angebot Einkaufsrabatte bei Top-Markenanbietern auf Reisen, Mode, Technik, Mobilfunk u.v.m.
Zum Stellenangebot

Einrichtungsleiter/in / Einrichtungsleitung / Heimleitung (m/w/d) stationäre Altenpflege

Mi. 29.06.2022
Remscheid, Gießen, Lahn, Bonn, Würzburg, Augsburg, Rosenheim, Oberbayern, Fürth, Bayern, Koblenz am Rhein, Berlin, Braunschweig, Uelzen, Lüneburger Heide
Sie kennen die Altenpflege? Haben Leitungserfahrung und suchen eine Veränderung? EINRICHTUNGSLEITUNG / HEIMLEITUNG (M/W/D) Unser Auftraggeber ist Träger moderner und innovativer Einrichtungen der vollstationären Altenpflege deutschlandweit. In den Einrichtungen werden die Bewohner/innen auf den Pflegewohnbereichen individuell gepflegt und in deren Alltag begleitet.  Die Stelle kann in Direkteinstellung bei unserem Kunden angeboten werden. eine unbefristete Anstellung mit Leistungszulagen Dienstwagen nach Rücksprache eine verantwortungsvolle Aufgabe und Einbringen eigener Ideen diverse Benefits Fortbildungen, Weiterbildungen, Coachings Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein Arbeitgeber mit Erfahrung in der Pflegebranche Anerkennung als Heimleitung in der Altenpflege für das jeweilige Bundesland  oder Studium Pflegemanagement mit Leitungserfahrung Leitungserfahrung in der Altenpflege Einen situativen Führungsstil mit einem souveränen Auftreten Interesse und Motivation an der Weiterentwicklung der Pflege und Qualität Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Eine strukturierte und zielführende Arbeitsweise Ein „gutes“ Händchen für Ihre Mitarbeiter_innen  Moderne und individuelle Personalführung und -begleitung  Kontrolle und Einhaltung der betriebswirtschaftlichen Ziele  Belegungsmanagement und Sicherung der Qualität  Förderung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre für alle Mitarbeiter_innen der Einrichtung  Repräsentation der Einrichtung  Ansprechpartner für Angehörige, Betreuer und Ehrenamtliche
Zum Stellenangebot

Head of Quality Strategy and Customer Feedback Management (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Montabaur, Karlsruhe (Baden)
Als börsennotiertes Unternehmen mit rund 15 Millionen Kundenverträgen und 3.200 Mitarbeitenden zählt die 1&1 AG zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. 1&1 steht für innovative Mobilfunk- und Breitbandprodukte - zuverlässig, preisführend und mit vielfach ausgezeichnetem Kundenservice. Nun beginnt 1&1 das nächste Kapitel seiner Unternehmensgeschichte. Mit der erfolgreichen Teilnahme an der 5G-Frequenzauktion haben wir den Grundstein für ein leistungsstarkes Mobilfunknetz gelegt. Ziel ist es, das modernste 5G-Netz Deutschlands zu bauen. Sie wollen gemeinsam mit uns am Puls der Zeit innovative Kommunikationsdienste und technische Services vorantreiben? Dann gestalten Sie Ihre Karriere bei uns.Sie übernehmen in der Funktion des Head of Quality Strategy und Customer Insights (w/m/d) die Verantwortung für das strategische Qualitätsmanagement unseres gesamten Service-Portfolios. Darüber hinaus verantworten Sie kanalübergreifend die Analyse von mehr als einer Million Kundenfeedbacks sowie die Umsetzung der daraus resultierenden Verbesserungsmaßnahmen. Mit Ihrer Abteilung sind Sie standortübergreifend die treibende Kraft, die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und ein exzellentes Kundenerlebnis zu schaffen. Wir suchen in dieser exponierten Rolle eine erfahrene umsetzungs-, erfolgs-, und ergebnisorientierte Führungskraft, für die unsere Kunden eine Herzensangelegenheit sind. Sie entwickeln mit Ihrer Abteilung durchgängige Qualitätsmessinstrumente und bringen diese über den gesamten Kundenlebenszyklus zur Anwendung. Darüber hinaus erarbeiten Sie mit Ihrem Team qualitätsverbessernde Maßnahmen und bringen diese zur Umsetzung. Sie generieren mit den bestehenden Customer-Feedbacksystemen kontinuierlichen Customer Insights zur Servicewahrnehmung unserer Kunden. Dabei entwickeln Sie ständig neue Ansätze, um unsere Produkte, Angebote, Services und Prozesse kontinuierlich zu verbessern und machen diese im Unternehmen erfolgreich transparent. Mit dem strategischen Beschwerdemanagement stellen Sie das kontinuierliche Lernen der Gesamtorganisation aus Kundenbeschwerden sicher. Über ein konsistentes Berichtswesen stellen Sie die volle Transparenz zur Servicequalität und dem Umsetzungsstatus qualitätssichernder Maßnahmen über alle Hierarchieebenen her. Darüber hinaus haben Sie die volle Budgetverantwortung für die eingesetzten Budgetmittel zur Verbesserung der Servicequalität. Für diese Rolle verfügen Sie über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium - idealerweise mit Fokus Qualitäts-, oder Dienstleistungsmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld mit den Schwerpunkten Kundenzufriedenheit & Servicequalität. Idealerweise haben sie im Marktsegment Telekommunikation- oder Consumer-E-Commerce in der Vergangenheit eine ähnliche Abteilung aufgebaut oder verantwortet. Darüber hinaus besitzen Sie bereits fundierte Erfahrung in der Führung von Führungskräften und Mitarbeitern. Sie überzeugen durch unternehmerisches Denken, hohe Einsatzbereitschaft und eine eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise. Sie zeichnen Sich durch analytische Fähigkeiten, vernetztes Denken sowie Ihre hohe Umsetzungs-, Erfolgs- und Ergebnisorientierung aus. Sie besitzen sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie ein souveränes Auftreten. Sie begeistern Ihre Mitarbeiter und Kollegen durch Ihre kompetente und mitreißende Art. Dabei bringen Sie eine diplomatische und gleichzeitig durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit. Flexibilität und agiles Arbeiten runden ihr Profil ab Attraktives Gehalt Vertrauensarbeitszeit mit flexibler Einteilung und der Möglichkeit, bis zu 40% mobil zu arbeiten Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten on- und offline Rabatte auf 1&1-Produkte und für diverse Freizeitangebote Betriebseigenes Restaurant, kostenlose Getränke und frisches Obst Jobrad-Zuschuss
Zum Stellenangebot

Leiter der IT-Abteilung (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Koblenz am Rhein
Das Landesamt für Finanzen (LfF) hat die Aufgabe, die Besoldung und Versorgung der Beamten, die Entgeltzahlung der Beschäftigten sowie die Beihilfe für Versorgungsempfänger und Bedienstete des Landes Rheinland-Pfalz festzusetzen und auszuzahlen. Mit Einführung des Integrierten Systems für das Personalmanagement und die Bezügeabrechnung (IPEMA®) für die rheinland-pfälzische Landesverwaltung wurde das IPEMA® - Service - Center (ISC) als zentrale Einheit für die Wartung des Regelbetriebs, Anpassung bzw. Erweiterung des IPEMA®-Systems, Service Management sowie Steuerung und Kontrolle aller Abrechnungsläufe installiert. Das Integrierte Personalmanagementsystem – IPEMA® auf Basis der Standardsoftware SAP ERP 6.0 wurde in der rheinland-pfälzischen Landesverwaltung eingeführt und wird beim LfF betrieben. Neben dem Betrieb des landesweit eingesetzten IPEMA®-Systems obliegt dem ISC die Betreuung und Entwicklung der LfF internen Informations- und Kommunikationstechniken sowie die Automation und Bürokommunikation als auch die EDV-Administration und RZ-Koordination. Im Landesamt für Finanzen in Koblenz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Leiterin / des Leiters des IPEMA® - Service - Centers (m/w/d) (Entgeltgruppe E15 / Besoldungsgruppe A16) zu besetzen.- Sie leiten und steuern das Dezernat „ISC“ mit rd. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Koblenz; vertreten die Strategien für die landesweit eingesetzten Verfahren in Gremien und Ausschüssen; nehmen an Lenkungsausschüssen teil; führen Lizenzverhandlungen; beauftragen, steuern und überwachen die IT-Dienstleistungen. - Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik (Master, Diplom); verfügen über mehrjährige Leitungsfunktion im IuK-Bereich oder über für die Stelle angemessene Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen und Aufgabengebieten; besitzen ein sehr gutes und praxisgereiftes Erfahrungswissen insbesondere im ITIL-orientierten Service-Management und in der erfolgreichen Einführung neuer IT-Dienste und IT-Verfahren; haben Kenntnisse der gängigsten IT-Prozessmodelle und Methoden des Prozessmanagements; verfügen über für die Stelle angemessene Berufserfahrung in der Leitung von strategischen Projekten (idealerweise Digitalisierungsprojekten) und im (agilen) Projekt- und Changemanagement; besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich der IT, IT-Infrastruktur und IT-Architektur (dazu zählen auch Windows- und Linuxserver, Netzwerktechnik und Dokumentenmanagementsysteme); bringen Knowhow und Weitblick zur Entwicklung einer bedarfsgerechten wie zukunftsfähigen IT-Infrastruktur mit; besitzen die Fähigkeit, komplexe organisatorische und technische Sachverhalte in der Tiefe zu durchdringen; haben ein strategisch-konzeptionelles, analytisches sowie innovatives Denken und Handeln mit der Fähigkeit zur Priorisierung sowie ausgeprägte Organisations- und Lösungsfindungsfähigkeiten und Dienstleistungsorientierung; bringen eine hohe Managementkompetenz verbunden mit Entscheidungsfreude und Kreativität mit; besitzen soziale Kompetenzen in der Personalführung (Motivations-, Kooperations- und Integrationsfähigkeit); verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, ein sicheres Auftreten und Verhandlungs- sowie Präsentationsfähigkeiten; runden Ihr Profil idealerweise durch ein sehr gutes Verständnis für aktuelle SAP Technologien und praktische Erfahrung in der Anwendung von SAP-gestützten Abrechnungs- und / oder Versorgungssystemen ab. Interessante und verantwortungsvolle Herausforderungen in einem agilen Umfeld. Arbeiten in einem der größten Personalsysteme Deutschlands. Ein sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten in einer von Innovation geprägten Arbeitsumgebung. Attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive. Eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 15 TV-L zzgl. der tarifrechtlichen Jahressonderzahlung. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A16) kann ggf. fortgeführt werden. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot. Eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden (40 Stunden im Beamtenverhältnis) und einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen.
Zum Stellenangebot

Produktionsmeister Rekonditionierung (m/w/div.)

Sa. 25.06.2022
Selters (Westerwald)
Produktionsmeister Rekonditionierung (m/w/div.) Selters(Westerwald), Deutschland Mit Berufserfahrung 10.06.22 Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie: Fachliche und disziplinarische Leitung von bis zu 100 Mitarbeitern (Planung, Einweisung, Trainings) Überwachung und Durchsetzung der Einhaltung von Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften in der Fertigung Sicherstellung und Planung eines effizienten Mitarbeiter-, Maschinen- und Materialeinsatzes inkl. Materialfluss sowie Ressourceneinsatzplanung und Beschaffung der Roh-, Hilfs- & Betriebsstoffe Planung, Strukturierung, Überwachung und Optimierung der Produktionsabläufe sowie Prozesse innerhalb der Rekonditionierung Qualitätsmanagement unter Berücksichtigung der aktuellen Qualitätsanforderungen inkl. Reklamationsmanagement in Zusammenarbeit mit der QM  Fremdhandwerkereinweisung                              Das sollten Sie mitbringen: Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Industriemeister oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe mit industrieller Serienfertigung Sehr gute Kenntnisse in der Anlagen-, Prozess- und Fertigungstechnik Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung, KVP und Shopfloor-Management Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit Planungs- und Organisationsfähigkeit Gute Kenntnisse in der Nutzung von SAP und den gängigen MS-Office Anwendungen Was macht Schütz überhaupt? Und was macht den Reiz der Stelle aus?Als führender Hersteller für Industrieverpackungen, insbesondere des „Schütz IBC" sind wir als Familien-/Stiftungsunternehmen weltweit in 22 Ländern vertreten. Wir wachsen seit Jahren überdurchschnittlich und legen dabei sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit und den Standort Deutschland.  In unserer Zentrale in Selters (Westerwald) beschäftigen wir  über 2.200 Mitarbeiter. Nach der gelebten Philosophie „Passion for Technology“ bauen wir den großen Teil unserer Maschinen und Anlagen selbst und erzielen dadurch einen weltweiten Qualitätsstandard. Zu unseren weiteren Geschäftsfeldern gehören Industriedienstleistungen, "Composites" für die Windenergie und die Luftfahrt sowie Systeme für Heizungs- und Klimatechnik. Unsere zum großen Teil langjährigen und treuen Mitarbeiter sind in dieser Erfolgsgeschichte ein ganz wesentlicher Wettbewerbsfaktor.  Haben Sie Lust auf einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit sehr guten beruflichen Entwicklungsperspektiven, attraktiven Entgeltentwicklungsmöglichkeiten sowie ein gut planbares 13. Monatseinkommen in Form einer Bonusvereinbarung? Falls ja, sollten wir uns unbedingt kennen lernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ganz einfach und nur wenige Klicks entfernt über unsere Homepage. Besuchen Sie auch gerne unsere Karriereseite und sammeln Sie weitere Eindrücke.  Sie haben noch Fragen? Unser Ansprechpartner Arne Straub, Telefon 02626 77-933, freut sich auf Ihren Anruf. Online bewerben
Zum Stellenangebot

Leitung Finanz-und Rechnungswesens (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Dierdorf
Die Evang. Krankenhausgesellschaft Dierdorf/Selters, in freigemeinnütziger Trägerschaft, ist mit 2 Krankenhausstandorten der Grund- und Regelversorgung wie auch 11 Praxen an 5 Standorten in der Region Westerwald ein führendes Unternehmen der Gesundheitsbranche. Regional wie überregional wurde stetig ein differenziertes und qualitativ hochwertiges medizinisches stationäres wie auch ambulantes Leistungsangebot für die Versorgung unserer stationären wie auch ambulanten Patienten entwickelt und unser Krankenhaus baulich „up to date“ entwickelt. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir eine/n Leitung unseres Finanz-und Rechnungswesens (w/m/d) Sie übernehmen in direkter Zuordnung zu der Geschäftsleitung die eigenverantwortliche fachliche und personelle Leitung des gesamten Bereiches Finanz- und Rechnungswesen. Das Aufgabenspektrum umfasst die direkte Führung der Finanzbuchhaltung, die Erstellung der Jahresabschlüsse der Gesellschaft und ihrer Teilbetriebe wie auch der zugehörigen Monatsberichte, das Erstellen des Management-Reporting, die Liquiditätssteuerung wie auch die Budget- und Liquiditätsplanung, die steuerliche Bearbeitung der Geschäftsbetriebe, die Optimierung aller relevanten Geschäftsprozesse. Sie sind dabei direkter Ansprechpartner für Finanzamt, Banken sowie für Wirtschafts- und Steuerprüfer. Im Zuge einer geregelten Nachfolge steht die momentane Stelleninhaberin für eine Einarbeitung zur Verfügung.    Das bringen Sie mit: betriebswirtschaftliches Studium, Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Ausbildung eine für die Position notwendige Berufs- und Führungserfahrung sicherer Umgang mit dem HGB und der KHBV sowie mit den relevanten steuerlichen Vorschriften gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere mit Excel Eigeninitiative und Engagement eine konstruktive, kooperative und teamfähige Persönlichkeit Wir bieten: ein angenehmes Arbeitsklima in einem netten, kollegialen Team mit guter Einarbeitung einen modern ausgestatteten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz ein kreatives Arbeitsumfeld attraktive interne und externe Fortbil­dungs­möglichkeiten Mitarbeitervorteilsprogramm Unterstützung bei der Wohnungssuche eine der Funktion angemessene Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung   
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) für die Abteilung Religionsunterricht und Ämter

Fr. 24.06.2022
Limburg an der Lahn
Das Bistum Limburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Dezernat Schule und Bildung eine Abteilungsleitung (m/w/d)für die Abteilung Religionsunterricht und Ämter(100 % Beschäftigungsumfang) Das Dezernat Schule und Bildung ist zuständig für den Religionsunterricht in allen öffentlichen Schulen, für die katholischen Schulen sowie für die katholische Erwachsenenbildung (Diözesanbildungswerk). Es ist in vier Abteilungen (Katholische Erwachsenenbildung; Haus am Dom; Religionspädagogik, Medien und Kultur; Religionsunterricht und Ämter) gegliedert. Zur Abteilung „Religionsunterricht und Ämter“ gehören die Ämter für katholische Religionspädagogik sowie die schulformbezogenen Fachreferate nebst der Schulpastoral. Fachliche Leitung und Gesamtverantwortung für den katholischen Religionsunterricht und die Schulpastoral im Bistum Limburg Zusammenarbeit mit den staatlichen Stellen in Hessen und Rheinland-Pfalz (Schulämter, ADD, Amt für Lehrerbildung etc.) in allen Fragen des Religionsunterrichtes Zusammenarbeit mit den anderen Diözesen und den Landeskirchen in Hessen und Rheinland-Pfalz Weiterentwicklung der Abteilung im Hinblick auf einen zukunftsfähigen katholischen Religionsunterricht Vertretung und Unterstützung des Dezernenten in seiner Verantwortung im Bereich der Schulen sowie in den Schuldezernentenkonferenzen Fach- und Dienstaufsicht über die Religionslehrer*innen in Gestellungsverträgen sowie Fachaufsicht über die staatl. Religionslehrkräfte Fach- und Dienstaufsicht über die sechs Ämter für katholische Religionspädagogik sowie die Fachreferate Interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einer verantwortungsvollen und herausfordernden Position sowie Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen in einem engagierten Team Qualifizierte Fort- und Weiterbildung, Exerzitien Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Entgeltordnung des Bistums Limburg entsprechend des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Erstes und Zweites Staatsexamen im Fach Katholische Religion oder vergleichbarer Abschluss (Missio canonica) Mehrjährige Berufserfahrung in der Schule oder vergleichbare Erfahrung in der Fort- und Weiterbildung Vertrautheit mit der aktuellen Situation des Religionsunterrichtes Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenzen Leitungskompetenz und -erfahrung Wir erwarten, dass Sie Mitglied in der katholischen Kirche sind und sich als Christ mit deren Grundsätzen undZielen identifizieren.
Zum Stellenangebot

Vertriebsleiter Deutschland (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Düsseldorf, Koblenz am Rhein, München, Essen, Ruhr
Wir suchen Sie im Rahmen der Personalberatung für eine anspruchsvolle nationale Vertriebsaufgabe. Unser Kunde ist einer der weltweit größten Hersteller für professionelle Gastrotechnik. Arbeitsort: Home-Office, Düsseldorf, Koblenz, München, Essen, bundesweit VERTRIEBSLEITER DEUTSCHLAND M/W/D Gastrotechnik | Referenz-Nr. 3168306 Verantwortung für die Planung und Steuerung des Außendienstes Führen und Weiterentwicklung der Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Identifizierung und Definierung von neuen Absatzkanälen und Vertriebspartnern Strategische und zielgruppenorientierte Planung und Steuerung aller Vertriebsaktivitäten Erreichen der Umsatz-, Ergebnis- und Strategieziele Aktive Betreuung und Weiterentwicklung der Key Accounts Entwicklung einer aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Vertriebsstrategie und deren konsequente Umsetzung Mitorganisation und Durchführung von nationalen Messen, Vertriebs- und Serviceveranstaltungen Markt- und Wettbewerbsbeobachtung Abgeschlossene kaufmännische oder gastronomische Ausbildung oder betriebswirtschaftlicher Hintergrund Mehrjährige Vertriebserfahrung mit nachgewiesenen Erfolgen Kenntnisse der relevanten Handelsstrukturen Kenntnisse im Bereich von professionellen Küchenabläufen Ideal vorhandenes Netzwerk zu Fachplanern und relevanten Verbänden Netzwerk in der Zielregion in Richtung Bau / Hotel/Gastronomie/Kettengastronomie, Handel/Bäckereien Interkulturelle Kompetenzen und Erfahrung in der Betreuung der Märkte im Bereich Horeca Hohe Reisebereitschaft Kommunikationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute MS Office Kenntnisse Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem erfolgreichen, ständig wachsenden weltweiten Konzern. Firmenwagen zur privaten Nutzung und weitere Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

´Leitung des Sachgebietes LBD III „Investive Maßnahmen“

Fr. 24.06.2022
Bad Ems
Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit Sitz in Bad Ems ist Ihr Ansprechpartner rund um die Statistik: Als Informationsdienstleister stellen wir der Öffentlichkeit seit mehr als 70 Jahren Daten und Auswertungen zu den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt für Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Über die Landwirtschaftliche Betriebsdatenbank (LBD) werden insgesamt mehr als 50 landwirtschaftliche Fördermaßnahmen in Rheinland-Pfalz realisiert. Rund 40 Mitarbeitende entwickeln hierfür die erforderlichen IT-Verfahren und steuern den Betrieb der LBD, der externen Softwarekomponenten sowie die Produktion von der Antragserfassung über die Kontrolle und Berechnung bis hin zur Erstellung von Bescheiden und der Auszahlung. Als Teil unseres Teams in der LBD suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung des Sachgebietes LBD III „Investive Maßnahmen“. Personelle und fachliche Leitung des Sachgebietes LBD III „Investive Maßnahmen“ unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte Abstimmung von Arbeitsaufträgen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Land- wirtschaft und Weinbau Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten und IT-Systemen Verteilung von Arbeitspaketen und Koordination der Erledigung Erarbeitung von IT-Konzepten zur technologischen Weiterentwicklung von investiven Fachverfahren Analyse und Evaluation von neuen IT-Technologien Zuarbeit zur Referatsleitung in fachlichen und organisatorischen Fragen Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor, Diplom FH) in einem MINT-Studiengang (bspw. (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik) Kenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung im Java-Umfeld unter Nutzung der UML Kenntnisse mit relationalen Datenbanksystemen (z.B. MySQL, ORACLE) Ausgeprägte Personalführungskompetenzen sowie ein hohes Maß an sozialen Kompetenzen und Kommunikationsstärke Analytisches Denkvermögen Hohe Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung des Sachgebiets sowie zur Übernahme neuer Aufgaben in einem sich schnell wandelnden IT-Umfeld verbunden mit Entscheidungsvermögen, Durchsetzungsfähigkeit, hohem Engagement und Eigeninitiative Gute Kenntnisse der Amtssprache Deutsch und Wort und Schrift Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Leistungen nach TV-L (u.a. Jahressonderzahlungen, Zusatzversorgung bei der VBL), vermögenswirksame Leistungen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Gute Erreichbarkeit durch direkte Bahnanbindung und ein vergünstigtes Jobticket
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Boppard, Rhein
Das Ebertor ist ein privat geführtes *** Sterne Hotel & Hostel mit 100 Zimmern und 200 Betten. Der F&B - Bereich umfasst 4  Tagungsräume für bis zu 80 Personen, 2 Restaurants mit jeweils  80 Plätzen, einen Bankettsaal mit 220 Plätzen, ein Sommerrestaurant mit 50 Plätzen, 3 Gesellschaftsräume mit je 30 Plätzen und eine der größten Rheinterrassen der Region mit 300 Plätzen. Wir sind jung, aufgeschlossen und modern ohne dabei arrogant zu wirken. In den kommenden Jahren wollen wir zu DEM Lifestylehotel & hostel am Mittelrhein wachsen. Hast Du Lust, Teil dieser Erfolgsstory zu werden? Anstellungsart: Vollzeit Eigenverantwortliche Leitung der Betriebsabläufe in Abwesenheit des Küchenchef mit den damit verbundenen administrativen Aufgaben Führung und Qualifizierung unseres Küchenteams Weiterentwicklung des kulinarischen Gesamtkonzepts Aktive und innovative Mitgestaltung unseres Speisen- und Menüangebotes Verantwortung für den Einkauf und die Warenannahme  Umfassende Ausbildung und Erfahrung - gerne mit Qualifikation Küchenmeister oder Ausbildereignung   (bestenfalls) waren Sie schon als Souschef (mind) tätig Sie haben eine Küche mit dem Hintergrund eines 200-Betten Hauses geführt!                              sind kreativ mit Eigeninitiative Kalkulationssicher und kostenbewußt Sie haben EDV Kenntnisse im Bereich MS Office und Warenwirtschaft verfügen über unternehmerisches Denken und zielorientiertes Handeln Einen langfristigen interessanten Arbeitsplatz mit viel persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten - auch für Bewerber aus der 2. Reihe - Wir unterstützen Sie bei der Wohnungsuche oder bieten ein Hotelzimmer für den Übergang.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: