Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung: 34 Jobs in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • It & Internet 6
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Medien (Film 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Funk 1
  • Banken 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 5
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
Bereichsleitung

Bereichsleiter*in Netze – Prokurist*in in spe Gas – Strom – Wasser

Fr. 27.11.2020
Bad Honnef
Die Stadt Bad Honnef mit 26.000 Einwohner*innen liegt östlich des Rheins in der Metropolregion Köln / Bonn. Das kommunale Unternehmen Bad Honnef AG versorgt mit 115 engagierten Mit­ar­beiter*innen bis zu 80.000 Menschen in der Region mit Strom, Gas und Trinkwasser. Ihr Stromnetz umfasst die Stadt Bad Honnef. Die Gas- und Wassernetze, samt angeschlossener Wasserwerke, erstrecken sich darüber hinaus noch in weitere Gemeinden der Region. Im Zuge einer Weiterentwicklung der Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bereichsleiter*in Netze Gas – Strom – Wasser, mit Aussicht auf Prokura.In dieser Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für den Netzbetrieb und -ausbau in den Sparten Gas, Strom und Wasser. Sie sind direkt dem Vorstand unterstellt und die Erteilung von Prokura ist perspektivisch vorgesehen. Mit hohem gestalterischen Spielraum ausgestattet, schaffen Sie gemeinsam mit Ihrem qualifizierten Team neue Standards als Basis für zukünftige Aufgaben. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Sie gewährleisten einen sicheren, effizienten und umweltfreundlichen Bau und Betrieb der Gas-, Wasser- und Stromleitungsnetze und den reibungslosen Betrieb der technischen Anlagen und agieren dabei als gesamtverantwortliche Technische Führungskraft.Derzeit gilt es unter anderem, das Technische Sicherheitsmanagement über die Ziellinie zu bringen.Sie fokussieren die Weiterentwicklung der Aufbau- und Prozessorganisation und treiben Digitalisierung und Automatisierung weiter voran, stets mit dem konsequenten Ziel, eine ­zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen.Sie verantworten Planung und Budgetierung mittel- und langfristiger Investitionen – beispielsweise das Bauprogramm für die Gasnetze auf Grundlage der 2020 umfangreich erfolgten Analyse und die Erweiterung des ­Stromnetzes im Zuge einer neuen Konzession. Mit moderierendem und coachendem Führungsstil leiten Sie die 35 Mitarbeiter*innen Ihres Bereichs – einschließlich des technischen Bereitschaftsdienstes.Aktiv wirken Sie an der Konzeption und Umsetzung einer Netzstrategie für alle Sparten mit.  Sie verfügen über einen erfolgreichen ingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss, z. B. als Versorgungsingenieur*in, Elektroingenieur*in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung. Sie bringen mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung aus einem kommunalen Versorgungsunternehmen mit und kennen die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft gut. Sie besitzen die erforderlichen technischen Fachkenntnisse zur Planung, Projektierung und Instandhaltung von Anlagen und Netzen und ergänzen diese mit analytischem und betriebswirtschaftlichem Blick. Mit hohem inhaltlichen Interesse und Freude an Gestaltung möchten Sie die Weiterentwicklung Ihres Bereichs steuern und Menschen für Veränderungen gewinnen. Im Kundenkontakt und als Führungskraft zeigen Sie hohe Lösungskompetenz, Verbindlichkeit und ­Zugewandtheit für das, was Sie tun.
Zum Stellenangebot

Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr

Fr. 27.11.2020
Bonn
Als Cyber-Sicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.100 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.400 Mitarbeiter*innen stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fachkräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Leiter*in (w/m/div) des Referats WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ (Entgeltgruppe bis E 15 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Bonn Damit Strom und Wasser fließen, eine Operation vorgenommen oder auf die in einer Cloud abgelegten Daten zugegriffen werden kann, muss die beim Versorger, Krankenhaus und Rechenzentrumsbetreiber eingesetzte IT sicher funktionieren. Mit der Digitalisierung wird unsere Gesellschaft somit immer abhängiger von der IT. Insofern ist es konsequent, dass der Gesetzgeber Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) verpflichtet hat, für angemessene IT-Sicherheit zu sorgen. Dem BSI kommt die Aufgabe zu, die Betreiber dabei zu unterstützen. Mit dem IT-Sicherheitsgesetz sind die Betreiber Kritischer Infrastrukturen verpflichtet, dem BSI IT-Störungen zu melden sowie Maßnahmen zum Schutz ihrer IT-Systeme / -Prozesse zu treffen und die wirksame Umsetzung gegenüber dem BSI nachzuweisen. Das Referat WG 13 „KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ bildet mit den vier weiteren KRITIS-Referaten den Fachbereich „Kritische Infrastrukturen“. Das Referat steht im unmittelbaren Kontakt mit den Betreibern Kritischer Infrastrukturen und berät diese bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben, wirkt bei der Bewertung und Untersuchung von IT-Sicherheits­vorfällen mit, vernetzt die Betreiber untereinander sowie mit Expertinnen und Experten aus dem BSI. Die Prüfung der durch die KRITIS-Betreiber umzusetzenden organisatorischen und technischen Sicherheits­maßnahmen zählt ebenfalls zu dessen Aufgaben. Leitung und Steuerung des Referates WG 13 Führen der engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter*innen des Referats Konzeptionelle Weiterentwicklung der Referats­aufgaben und Etablierung strategischer Prozesse Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Rolle des BSI in den Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr Koordinierung der Nachweisprüfung in den betreuten Sektoren sowie der Eignungsfeststellung vorgelegter branchenspezifischer Sicherheitsstandards Strategische und inhaltliche Vertretung der Referatsthemen gegenüber externen Ansprech­partner*innen, insbesondere aus Partnerbehörden im Ausland sowie Wirtschaftsunternehmen Steuerung der Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft und einschlägigen Verbänden Steuerung der Zusammenarbeit des Referats mit anderen, ebenfalls beteiligten Referaten innerhalb des BSI, mit den zuständigen Fachaufsichtsreferaten des BMI sowie mit den aufsichtführenden Behörden Ein abgeschlossenes Studium (Diplom [Univ.] / Master) der Fachrichtungen Informatik, technische Informatik, IT-Sicherheit, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung mit informationstechnischem / technischem Schwerpunkt oder der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, Risiko- oder Sicherheitsmanagement Nachgewiesene Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Kritische Infrastrukturen, deren IT-Abhängigkeiten, der IT-Bedrohungslage und IT-Gefährdungen sowie der besonderen Herausforderungen bei der Betrachtung der IT-Themen in Kritischen Infrastrukturen Breites Wissen in den Bereichen IT-Sicherheit und Cyber-Sicherheit Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Aufrechterhaltung kritischer Prozesse bzw. Business Continuity Management (BCM) sowie zur Krisenvorsorge und -bewältigung Sie sind eine reflektierte, strategisch sowie innovativ denkende Persönlichkeit mit hohen Selbstmanagementfähigkeiten, belastbar auch in Stresssituationen und effizient in Ihrer Arbeitsorganisation und Ressourcenplanung. Es ist Ihnen persönlich wichtig, lebenslang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ihrem Wissen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Komplexe Strukturen und Prozesse können Sie schnell erfassen. Sie besitzen eine ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit, die zu einem konstruktiven Fehler­management und einer transparenten Kommunikation im Umgang mit Kritik führt. Als Führungskraft verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter*innen zu motivieren und zu unterstützen, Ihr Team zu steuern und einen aktiven internen und externen Informationsaustausch sicherzustellen. Sie können dementsprechend eine „Kultur der Zusammenarbeit“ erfolgreich etablieren. Idealerweise konnten Sie dies in einer ersten Führungsfunktion bereits unter Beweis stellen. Ihre Handlungen sind kooperations- sowie service- und kundenorientiert. Sie wirken überzeugend und treten in Verhandlungen souverän auf. Sie vereinbaren praktisch umsetzbare Ziele, agieren in der Steuerung ergebnisorientiert und erzeugen Verbindlichkeit. Sie zeigen Initiative bei der Problemlösung und haben ausgereifte Change- Kompetenzen, die Sie flexibel, geduldig und zielsicher agieren und reagieren lassen. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und haben praktische Erfahrungen in der Führung von Diskussionen und Verhandlungen auch in englischer Sprache. Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme von Dienstreisen Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland eine Vergütung – vorbehaltlich der haushaltsmäßigen Verfügbarkeit – nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) bis Entgeltgruppe E 15 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des höheren Dienstes gemäß der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 240 € gute Entwicklungsperspektiven und eine gezielte Förderung durch Weiterbildungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Aufgabenerfüllung die Möglichkeit zu flexiblem und mobilem Arbeiten die Möglichkeit zur Referatsleitung in Teilzeit (mindestens 70%) die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern als wesentlichen Bestandteil unserer Personalpolitik; Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot bei Erfüllung der Voraussetzungen die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung sowie ein vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Regionalleiter (m/w/d) Gebiete Nord-/Ost-/Westdeutschland

Fr. 27.11.2020
Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover, Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen
Mittelständisch und innovativ – Klinge Pharma bietet seit mehr als 80 Jahren innovative, rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente und Medizinprodukte in höchster Qualität.Ein Schwerpunkt sind die Präparate im Magen-Darm-Bereich, ein weiterer Fokus sind Präparate im Bereich Dermatologie.Unternehmerisches Denken, ein familiäres und offenes Miteinander, flache Hierarchien und ein professionelles und hoch motiviertes Team.Vielen reden darüber, bei uns sind diese Worte tief verwurzelt in unserer Firmenkultur.Gemeinsam mit Ärzten und Apothekern setzen wir uns täglich mit großem Engagement für die Gesundheit unserer Kunden und Patienten ein. Dafür stehen wir. Klinge Pharma GmbH – Gemeinsam für Gesundheit Wir suchen Sie als Regionalleiter in verschiedenen Gebieten, um die Entwicklung unserer Firmenkultur und unserer Teammitglieder weiter voranzutreiben. Aktuell suchen wir Sie als Verstärkung für folgende Gebiete: RAL 01: KAD 01/02/03/11 Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover RAL 02: KAD 14/13/12/10 Bremen, Düsseldorf, Bonn, Aachen Führung, Entwicklung und Unterstützung von Verkaufspersönlichkeiten in ihrer Region und in den verschiedenen Außendienstlinien durch individuelles Coaching, Motivation und Entwicklungsgespräche Enge Zusammenarbeit mit den anderen Regionen, dem Vertriebsleiter und den Innendienst-Funktionen Implementierung der Marketingstrategie Planung und Durchführung von regionalen Außendienst-Arbeitsgruppentreffen Unterstützung der Teammitglieder beim Auf- und Ausbau von Beziehungen zu Schlüsselkunden und Meinungsbildnern Unterstützung der Teammitglieder bei Planung und Organisation von regionalen Veranstaltungen Übernehmen von Verantwortlichkeit für die Erreichung von Vertriebs-KPIs des gesamten Teams Eine nachweisliche, ausgeprägte Motivations-, Entwicklungs- und Führungsfähigkeit Eine starke kommunikative, sympathische und begeisternde Persönlichkeit Eine strukturierte und systematische Arbeitsweise mit hoher Selbständigkeit und Eigenmotivation Idealerweise erfolgreiche Vertriebs- und Führungserfahrung Idealerweise erfolgreiche Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie Spannende und vielseitige Aufgaben in einem jungen, dynamischen und beständigen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Eine unbefristete Direktanstellung Einen neutralen Firmenwagen der gehobenen Kategorie zur privaten Nutzung Die Unterstützung durch ein professionelles Team Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ihre Motivation und Ihre Arbeitseinstellung ist uns wichtig! Überzeugen Sie uns mit Ihrem Anschreiben! 
Zum Stellenangebot

Head of Engineering (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Neuwied
Wir bei Lohmann befinden uns auf einer permanenten Reise, um unsere Welt ein Stück smarter zu machen. Mit weltweit rund 1.800 Mitarbeitern an 29 internationalen Standorten entwickeln wir stets neue industrielle High-Tech-Klebelösungen. Zurückblickend auf eine Erfolgsgeschichte von über 169 Jahren, werden wir angetrieben von unserem Gespür für den Markt und unserem Willen, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir wollen etwas Neues aufbauen, innovativ sein und in die Zukunft investieren. Verbindet uns dieser Gedanke? Dann bewerben Sie sich bei Lohmann und tragen Sie Ihren eigenen Teil zu unserer Geschichte bei.Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung EngineeringFührung, Unterstützung und Weiterentwicklung des Engineering-TeamsVerantwortung für die technische sowie wirtschaftliche Betriebsbetreuung unserer Anlagen an den Standorten Neuwied und KoblenzLeitung von Projekten hinsichtlich der Installation neuer Anlagen sowie der Inbetriebnahme weiterer technischen AnlagenKonzeptionelle Weiterentwicklung der vorhandenen Instandhaltungssystem-Plattform (Maintenance Software / Instandhaltungs-Plattform)Weiterentwicklung der Abteilung in Richtung Digitalisierung, Automatisierung und vernetzte SystemeVerbesserung der zukünftigen Anlagenverfügbarkeit sowie optimaler Einsatz der vorhandenen Ressourcen (Budget und Personal)Abgeschlossenes Studium im Bereich ElektrotechnikMehrjährige, relevante Berufserfahrung innerhalb eines Unternehmens der Industrie (mind. 8 Jahre in vergleichbarer Führungsposition, idealerweise innerhalb der Chemiebranche)SAP sowie CAD-Kenntnisse von VorteilSehr gute EnglischkenntnisseHohe kommunikative FähigkeitenReisebereitschaft (ca. 10-15%, primär national)Weihnachtsgeld (für Tarifangestellte)Urlaubsgeld (für Tarifangestellte)Tarifdynamik (für Tarifangestellte)Bonus-System (abhängig von Stelle)Betriebliche Altersvorsorge30 Tage UrlaubWeihnachtsfeier, Sommer- oder FamilienfesteKantineMitarbeiterparkplatzBetriebsarztFlexible ArbeitszeitJobbikeBetriebl. Gesundheitsmanagement (u.a. Massagen, ergonomischer Arbeitsplatz)Sportgruppen (Tennis, Yoga, Fußball, Badminton, Angeln etc.)Teilnahme am MünzfirmenlaufLohmann Academy u.v.m.
Zum Stellenangebot

Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder Anästhesietechnische*r Assistent*in als Fachbereichsleitung

Fr. 27.11.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Kranken­haus der Maximal­versorgung mit 1.300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Kranken­versorgung einschließlich Hoch­leistungs­medizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Medizin! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht. Für die Anästhesieabteilung Sonderarbeitsplätze und im Zentrum für ambulantes Operieren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*nFachgesundheits- und Krankenpfleger*in oder ATA als FachbereichsleitungSie führen ein Pflegeteam und stellen sicher, dass Prozesse reibungslos funktionieren Sie koordinieren die interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit Sie sichern die Pflegequalität (gesetzliche Vorgaben, Hygiene) Sie dokumentieren notwendige Daten sach- und fachgerecht Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachgesundheits- und Krankenpflegekraft oder ATA Eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Anästhesiepflege oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren Berufserfahrung im Bereich Anästhesiepflege Belastbarkeit, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Patienten- und Ergebnisorientierung Ein ausgeprägtes interkulturelles und genderspezifisches Verständnis Interesse an neuen Fachinhalten, Organisationsveränderungen und der Weiterentwicklung der Anästhesiepflege Ein abgeschlossenes Studium mit pflegemanageriellen Inhalten oder eine vergleichbare Qualifikation wäre von Vorteil Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Prämie für Springer: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Chancengleichheit und Vielfalt sind Bestandteil unserer Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Markt-Service (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Bonn
Die Volksbank Köln Bonn eG gehört zu den führenden Volksbanken in Deutschland. Zuhause und verwurzelt in der starken Wirtschaftsregion Köln, Bonn, Rhein-Sieg sind wir verlässlicher Partner für die Menschen vor Ort. Als Genos­senschaftsbank fühlen wir uns der großen Gemeinschaft unserer Mitglieder und Kunden verpflichtet, die wir im genossenschaftlichen Sinne beraten und individuell fördern. Wir setzen auf persönliche Nähe und eine vertrauensvolle Partnerschaft. Das macht uns spürbar und einfach besonders, auch als Arbeitgeber. Sie wollen Teil unserer Erfolgsgeschichte und unserer großen Gemeinschaft werden? Dann kommen Sie zu uns als: Abteilungsleitung Markt-Service (m/w/d) Ihre Aufgaben Sie leiten die Abteilung Markt-Service (Marktfolge Passiv) und stellen dabei eine effiziente und zuverlässige Bearbeitung der Marktfolgeprozesse innerhalb definierter Servicelevel sicher. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung und permanente Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Regelungen und haben dabei stets die Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse im Blick. Als Abteilungsleitung der Abteilung Markt-Service sind Sie der Bereichsdirektion direkt unterstellt. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Leitung der Abteilung Markt-Service mit zwei Teams und insgesamt 45 Mitarbeitern, die von den Ihnen unterstellten beiden Teamleitern geführt werden Fachliche Verantwortung für die einschlägigen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Regelungen sowie deren Umsetzung und Einhaltung Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung mit Blick auf Prozesseffizienz und Digitalisierung Sicherstellung einer hohen Service- und Datenqualität Vorleben des Unternehmensleitbildes Ihr Profil abgeschlossene Ausbildung Bankkaufmann/-frau oder abgeschlossenes Studium mit relevanter Fortbildung mehrjährige erfolgreiche Führungstätigkeit in einer vergleichbaren Position Vertiefte Kenntnisse der im Verantwortungsbereich liegenden gesetzlichen/ aufsichtsrechtlichen Themen (z. B. WpHG, MiFID, SEPA, FATCA, PSD II) Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, Überzeugungs- und Entscheidungskraft Vernetzte sowie ganzheitliche Denk- und Arbeitsweise Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, Kunden- und Lösungsorientierung sehr sicherer Umgang mit allen MS-Office Anwendungen Erfahrungen mit den genossenschaftlichen Bankanwendungen, insbesondere agree21, wünschenswert Ihre Vorteile Bei uns arbeiten Sie verantwortungsvoll und selbständig – und gestalten die Bank aktiv mit. Vertrauen in jeden einzelnen Mitarbeiter gehört für uns zum genossenschaftlichen Grundgedanken, ebenso das Prinzip der Mitbestimmung. Wir vergüten Ihre Leistungen attraktiv und wertschätzend. Das ist für uns genauso selbstverständlich wie die Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Neben flexiblen Arbeitszeiten profitieren Sie zudem von attraktiven Sozialleistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, Job-Ticket, unserem Gesundheitsprogramm etc. Bei uns sind Sie sehr viel mehr als ein Banker. Sie sind Teil eines starken Teams, in dem es Freude macht, gemeinsam etwas zu bewegen. Wir sind so modern, dass wir die Krawatte zur Seite legen. Sind Sie dabei? Ihre Bewerbung Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung online über www.volksbank-koeln-bonn.de/stellenangebote Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen Volksbank Köln Bonn eG Bereich Personalmanagement Thorsten Spira Tel. 0221- 2003 61711 thorsten.spira@volksbank-koeln-bonn.de Vollzeit-Job in Bonn [Unbefristet]Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d) Altenpflege

Do. 26.11.2020
Karlsbad, Worms, Siegen, Hamburg, Regensburg, Koblenz am Rhein, Frankfurt am Main, Forchheim, Oberfranken, Iserlohn, Bonn
Sie können gut organisieren, leiten und motivieren? Dann suchen wir Sie als Pflegedienstleiter / Pflegedienstleiterin (m/w/d) in Vollzeit zur direkten Vermittlung bei unserem Kunden, unbefristet und gerne ab sofort.  Die Stellen können wir in den genannten Großräumen anbieten.  Unsere Auftraggeber ist ein Träger von modernen und innovativen Einrichtungen der vollstationären Altenpflege. In den Einrichtungen werden die Bewohner/innen auf den Pflegewohnbereichen individuell gepflegt und in deren Alltag begleitet. Die Auftraggeber bieten eine langfristige Perspektive für den neuen Job und spannende Entwicklungsmöglichkeiten.   Moderne und individuelle Personalführung und -begleitung Qualitätsmanagement und Implementierung von neuen Standards Ablauforganisation der Pflege im Einklang mit den anderen Bereichen des Hauses Motivation Ihrer Mitarbeiter_innen zu den Unternehmenszielen Repräsentation der Pflege und der Einrichtung Förderung der Zusammenarbeit mit Ärzten, Ehrenamtlichen, Betreuern und Angehörigen Anerkennung als Pflegedienstleitung (m/w/d) in der Altenpflege Gerne mit ersten Leitungserfahrungen Einen situativen Führungsstil mit einem souveränen Auftreten Interesse und Motivation an der Weiterentwicklung der Pflege und Qualität Eine strukturierte und zielführende Arbeitsweise Ein „gutes“ Händchen für Ihre Mitarbeiter_innen eine unbefristete Anstellung mit Leistungszulagen eine verantwortungsvolle Aufgabe und Einbringen eigener Ideen diverse Benefits Fortbildungen, Weiterbildungen, Coachings Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein Arbeitgeber mit Erfahrung in der Pflegebranche
Zum Stellenangebot

Regionalmanager (m/w/d) Einrichtungen Altenpflege

Mi. 25.11.2020
München, Bonn, Frankfurt am Main, Bremen, Duisburg, Coburg, Oldenburg in Oldenburg, Siegen, Lüdenscheid
Wir sind die muk PERSONAL OHG mit Sitz in München. Seit 2014 unterstützen wir erfolgreich unsere Kunden im Rahmen der Personalvermittlung. Unsere Expertise liegt im Bereich der Unternehmen des Gesundheitswesens und der Altenpflege. Wir helfen Ihnen die passende neue Herausforderung zu finden und bringen Sie mit den Trägern der Altenhilfe zusammen.    Unser Auftraggeber ist Träger moderner und innovativer Einrichtungen der vollstationären und ambulanten Altenpflege.  Sie können gut organisieren, leiten und denken wirtschaftlich? Dann suchen wir Sie als REGIONALMANAGER / REGIONALMANAGERIN (M/W/D) In Vollzeit / unbefristet / ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zur direkten Vermittlung bei unserem Kunden. Die Stellen können wir in den genannten Regionen aktuell anbieten. Einhalten der betriebswirtschaftlichen Ziele in der Region Eigenverantwortliche Leitung der Region in Absprache mit der Geschäftsführung Einhalten der qualitativen Vereinbarungen Sicherstellen des Betriebsablaufes und der behördlichen Auflagen Steuerung anhand der vorhandenen Controllinginstrumente Personalführung in der Region Kooperation mit den Prüfbehörden und anderen öffentlichen Institutionen Marketingplanung und Belegung der Einrichtungen Studium Sozialmanagement oder Pflegemanagement Gerne Anerkennug als Heimleitung und Weiterbildung in Betriebswirtschaft einschlägige Erfahrung als Heimleitung oder vergleichbarer Stelle mind. 5 Jahre Erfahrung in der Leitung von mind. 150 Mitarbeiter/innen Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit Fähigkeit zur Eigenmotivation Kritikfähigkeit und Selbstreflexion leistungsgerechte Vergütung unbefristete Anstellung Dienstwagen die Chancen und Sicherheiten eines erfahrenen Trägers und andere Leistungen nach Rücksprache / Vereinbarung
Zum Stellenangebot

Head of Competence Center Microsoft Consulting (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Bonn, Dresden, Hannover, Heilbronn (Neckar)
Communardo ist der Spezialist für interne Zusammenarbeit, Wissensmanagement und Social Collaboration im Unternehmen. Wir beraten unsere Kunden bei ihrem Weg zum vernetzten Unternehmen. Dafür unterstützen wir sie bei der Auswahl der richtigen Software, konzipieren und realisieren Enterprise 2.0 Lösungen, entwickeln maßgeschneiderte Apps für ihr Social Intranet und helfen bei Fragen zu Infrastruktur und Betrieb.  Sei zukünftig die fachliche Leitung unseres Microsoft Consulting Teams und gestalte die Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit bei unseren Kunden aktiv mit! Leitende Beratung unserer Top-Kunden für den Einsatz von Microsoft-Technologien für den digitalen Arbeitsplatz Fachliche Entwicklung der Teamleiter und Mitarbeiter im Microsoft Consulting Enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Digital Workplace, den Businessline Managern und der Geschäftsführung Ausbau des externen Freelancer Netzwerkes und Betreuung der externen Mitarbeiter Mitgestaltung des kontinuierlichen Know-How Austauschs zu Microsoft 365 Themen über Standortgrenzen hinweg Freiraum und Eigenverantwortung für die Ausgestaltung des eigenen Verantwortungsbereiches Aktive Mitwirkung an der Unternehmensentwicklung von Communardo durch strategische Maßnahmen im Managementteam Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung mit umfangreicher Berufserfahrung im Consulting Aktive Vernetzung in der Microsoft Community Aktive Kontakte zu Microsoft wünschenswert Interesse an Mitarbeiterführung, Konzeption und Gestaltung Ausgeprägte Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit Emphatisches, gleichwohl durchsetzungsstarkes Auftreten mit dem dafür notwendigen Fingerspitzengefühl Freude an modernen digitalen Arbeitsweisen und das Interesse, diese in unserem Team weiterzuentwickeln Wir sind ein gesundes, auf Wachstum ausgerichtetes Unternehmen, in dem der Mitarbeiter gefördert und gefordert wird. Teamspirit ist für uns nicht nur eine Floskel in der Stellenanzeige. Bei Communardo entstehen crossfunktionale, leistungsstarke Teams und nicht selten echte Freundschaften. Wir leben und gestalten gemeinsam unseren digitalen Arbeitsplatz und vergessen dabei nicht die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen. Flexibilität, Familienfreundlichkeit, Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Projekte sorgen dafür, dass du Freude an Deiner Arbeit hast!
Zum Stellenangebot

Leiter Fuhrparkmanagement (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Meckenheim, Rheinland
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Leiter Fuhrparkmanagement (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim. Das Fleet Management ist für die Verwaltung, Sicherstellung der Verkehrssicherheit der Fahrzeuge, Wirtschaftlichkeit und Prozessoptimierung sowie Erstellung von Regelwerken und regelmäßige Berichterstattungen des BWI Fuhrparks verantwortlich. Die Tätigkeit der ausgeschriebenen Stelle umfasst die fachliche und disziplinarische Leitung des Fuhrparks mit ca. 1.000 Fahrzeugen und ca. 4 MitarbeiterInnen sowie die konzeptionelle Ausgestaltung diverser Fuhrparkthemen. Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter Erstellung und Analyse der Fuhrparkkennzahlen sowie die Planung, Steuerung und Überwachung der Kosten Überwachung der Einhaltung von internen Vorgaben, Vertragspflichten und gesetzlichen Bestimmungen, wie z.B. Straßenverkehrsordnung Entwicklung neuer Konzepte und Aktualisierung bestehender Konzepte zur stetigen Optimierung des Fuhrparks, mit den Fokusthemen Ausbau der E-Mobilität und Steigerung der Nachhaltigkeit des Fuhrparks der BWI Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Transport / Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Fleet Management Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der fachlichen Mitarbeiterführung sowie Erfahrung im Projektmanagement samt Leitung von mindestens einem Projekt Kenntnisse in Versicherungs- und Rechtsfragen, wie Halterhaftung Arbeitsschutz, UVV, Vorschriften Berufsgenossenschaft von Vorteil Großes Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und E-Mobility Analytische und strategische Denkweise gepaart mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten und unternehmerischem Handeln Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal